DAX+0,69 % EUR/USD-0,41 % Gold+0,52 % Öl (Brent)+0,29 %

ASIEN-KOMPONENTE: ADCON vor weltweiter Telemetrie-Expansion!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

ADCON heute fast in allen Tageszeitungen:
>> Zählerstandsabfrage aus der Ferne nimmt zu. Die Kriegskasse des am Neuen Markt in Frankfurt gelisteten Unternehmens sei jedenfalls gefüllt, Zrost bezifferte den Eigenkapitalpolster seit dem Börsegang im Juli 1999 mit 16,6 Mio. EURO, das entspricht einer Quote von 68,1 Prozent. An liquiden Mitteln stünden 8,9 Mio. EURO zur Verfügung. Der Spezialist für Funkdatenübertragungssysteme sieht bis 2003 ein jährliches Wachstumspotenzial von 100 Prozent. Besonders bei der automatischen Industriezählerstandsübertragung (Wasser, Strom, Gas), in der Landwirtschaft und bei Barcode-Lesegeräten könne man gehörig zulegen. Akquisitionen würden mehr Umsatz und die Verbreiterung der Technologiebasis - etwa in Richtung GSM-Kompatibilität - bringen. Im Visier habe man auch Japan, Malaysia und China, wobei laut Vorstandschef Günther Walcher "vernünftige Joint Ventures" geplant seien. Bis zum Sommer will das Unternehmen nach Angaben von Adcon-Vorstandsvorsitzender Günther
Walcher in den asiatischen Markt einsteigen. <<
Hi Leute,

ziemlich ruhig geworden um Adcon - meint ihr nicht ?

Zu ruhig !!!

Was will uns eigentlich Markus Frick mit seiner Hotline sagen ?

0190 78 78 68 - An alle Adcon-Aktionäre

mfg Iroc
Hi for ever young!

Das waren österreichische Zeitungen, diverseste, Journalisten, die eben bei der Pressekonferenz etwas besser zuhörten.

Aber heute freut mich vor allem EURO AM SONNTAG, weil:

EURO am Sonntag: bei ADCON durchhalten, story ist absolut intakt (S. 42)

EURO am Sonntag bedauert, daß sie durch die Stoppkurse Highflyer des Neuen Marktes verloren haben, darunter ADCON viel zu billig um 21,80 - nunmehr schon wieder bei 24,60 mit besten Aussichten. Darum auch die klare Empfehlung von EURO am Sonntag (Oliver Janich): wer noch
investiert ist, sollte durchhalten. Die Story ist absolut intakt!
Hi Leute, Hallo Alpy

diesen Artikel habe ich auch gelesen. Glaubt mir, ich bin immer noch überzeugt, daß Adcon der Highflyer am Neuen Markt wird.

Dieser Wert hat Substanz und ist am Neuen Markt als einziger Telemetriewert vertreten. Sie sind Weltmarktführer mit hervorragenden Zukunftsaussichten. Momentan bieten sich ideale Einstiegsmöglichkeiten. Ich glaube, daß wir dieses Jahr noch 3stellige Kursnotierungen sehen werden, wenn die geplanten Aqusitionen und der Ausbau des Asiengeschäfts unter Dach und Fach ist.

Adcon kann locker mit einem Internetwert mithalten. Bis 2005 sind jährliche Wachstumsraten von weit über 100 % geplant. Nur mit einem Unterschied, man wird Gewinne machen, was ich bei anderen Internetwerten nicht sagen kann. Die Wachstumsraten sind noch nicht im Kurs eingepreist.

Dieser Wert ist aus EamS-Musterdepot rausgeflogen - bzw. ausgestoppt. Glaubt mir, bei 40 € wird sie wieder aufgenommen. Wenn nicht in EamS, dann in ein anderes Musterdepot.

Übrigens meine Beiträge sollen keine Pushversuche darstellen. Es sind Fakten und Tatsachen.

Also, haltet durch und freut euch auf satte Gewinne in den nächsten Wochen und Monaten.

mfg

Iroc
Auf jeden Fall investiert bleiben! Glaube zwar nicht an dreistellige Werte in diesem Jahr, aber 50 Euro sollten drin sein.

Aus fundamentaler Sicht spricht alles für Adcon.
Hallo Leute,

warum kommt Adcon nicht mehr auf die Beine ?
Seit Tagen nur noch Rückwärtsgang - wie lange soll das noch so weitergehen. Am Unternehmen hat sich doch nichts geändert. Die Story ist doch intakt !
Oder wissen Insider etwas, was ich nicht weiß ?

Kann mich jemand bitte aufklären ?

mfg Iroc
Hi iroc!

Laß Dich doch nicht verunsichern, das ist nur eine kurzfristige technische Schwäche, alles guten news sind eben kurzfristig raus, und nach den Mörderkorrekturen bei High-tech-Werten beschlossen eben einige, nun auch ADCON hinunterzuhauen. Daher ist das einzige Tröstliche, was Du derzeit tun kannst, zukaufen. Jeder Fonds und Anleger, der an die Zukunft denkt (schon kurz- und mittelfristig), deckt sich zur Zeit zu diesen Billigstkursen ein. Werden die nächsten Quartalszahlen bekannt, dann springt ADCON mit Leichtigkeit über 36 auf 45, das ist meine feste Überzeugung, darum bleibe ich auch voll investiert. Da müssen wir jetzt einfach durch, aber bis Sommer ist alles wieder in Ordnung. Bei der Firma ist die story sowieso voll intakt, da gibt`s gar nix.

Zuletzt gab es auch eine solide Halte-Empfehlung, und nicht zu vergessen die langristige Kaufempfehlung zuvor, also das zählt im Blick auf die Substanz, nicht irgendwelche Hotlines, die heute diese Aktien zur In-Mode zählen, morgen jene. ADCON wird schneller returnen als andere glauben, jedenfalls schneller als INFINEON, die auch schon totgesagt wurde, haha.

Also die nach der Leidens-Karwoche kommt der Ostersonntag, und in diesem Sinne wird ADCON nach der Karwoche auch wieder die Osterfreude bereichern, haha.

Alles Gute iroc von alpy
Hi Alpy,

danke für die Aufmunterung. Habe sie momentan wirklich nötig !!!
Habe vieles durchgemacht, aber mit so einem Rückgang habe ich auch nicht gerechnet. Die schönen Gewinne sind futsch. Jetzt bin ich da angelangt, wo ich vor 3 Monaren war. ==> +/- Null.

Aber wie du sagst, die Story ist intakt. Wir müssen eben durch die Kursdelle durch. Das ist für mich ein Langfristinvestment. Ich werde zukaufen !!!

Alpy, wenn wieder was Neues gibt über Adcon, bitte teile uns das mit !!!

Mach weiter so, deine Arbeit hier gefällt mir !!!

mfg Iroc
Grüße,Euch Alle.Bin neu hier u. verfolge seit längerem Eure Diskusionen.Dies ist schon der Dritte Versuch einen
Beitrag ins Bild zu bringen.Bin schon völlig entnervt. Vielleicht waren die Beiträge zuvor auch zu lang.Klicke auf
Vorschau+Antwort u. das wars. Kann nur noch Fenster schließen u. das wars.Sollte es diesmal Klappen,melde ich mich heute
Abend noch einmal zu Wort.
Zu Adcon kann ich nur raten,dabei bleiben !
Hab den Bogen wohl raus bekommen.
Meine Meinung zu Adcon,habe ich im Beitrag ,,Adcon, wie weit runter am Montag`` verfaßt.
Bis dann

Stelone
Hallo, iroc und alle treuen ADCONIANER!

23. 4. 2000 EamS / EURO AM SONNTAG sieht Adcon wieder als klaren Kauf
Die Experten von EURO am Sonntag sehen in Ihrer aktuellen Ausgabe Adcon als klaren KAUF!
Nicht nur längerfristig orientierte Anleger kommen um ein Engagement in Adcon nicht herum, auch bestehende Investments könnten zum jetzigen Kurs aufgestockt werden. Die Turbulenzen der letzten Woche dürften überwunden sein. Weitere Phantasie resultiert aus laufenden Akquisitionsgesprächen, die schon bald zu positiven Abschlüssen führen sollten. Die Produkte von Adcon sind vielseitig einsetzbar. So werden sie beispielsweise zur Übertragung von meterologischen Daten oder zur
Übermittlung von Zählerständen benutzt. Sie haben gegenüber Konkurrenz-Produkten den Vorteil, daß sie einen äüßerst niedrigen Energieverbrauch haben. Adcon steht also zur Zeit in
fortgeschrittenen Verhandlungen mit Unternehmen aus den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. Positive Nachrichten dürften daher nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Und zu Adcon meinten auch die Experten von Börse Online, dass das Geschäftsfeld der Telemetrie weiter überdurchschnittlich wachsen werde und Adcon nicht zuletzt durch die getätigten Zukäufe und
die noch bevorstehenden Übernahmen, austrostocks.com berichtete, vor allem auch für institutionelle Investoren interessant bleibe.

Damit ist klar, wohin ADCON zurecht wieder und ganz neu gehen werden. Wir haben ja zuletzt bei BRAIN FORCE gesehen, was eine EURO-AM-SONNTAG-Empfehlung bewirkt ... also kurzfristiges
KZ wohl ohne jegliche Probleme bei mind. 35, mittelfristig bei 45 - 50. Alles ohne Gewähr, aber in bester Hoffnung - Ostern hat die Wende gebracht, haha!
Alpy, mein Freund, danke für die News !!!

Jetzt ärgert es mich umso mehr, daß ich nicht nachgekauft habe.
Es gibt wirklich nur ein handvoll Aktien am NM, die ein Investment wert sind. ==> Dazu gehört Adcon an erster Stelle.

Ich wünsche euch noch schöne Osterfeiertage.

mfg Iroc
Hallo Adconier!

Na bitte, wir stehen vor einer schönen mit guten News gespickten ADCON-Sommerrally, die uns bis September meiner Erwartung nach Richtung 40 Euro tragen wird, da freue ich mich schon.

Alles ohne Gewähr, aber zugreifen heißt wohl einmal mehr die Devise.
ganz meine meinung
habe heute ein mail von herrn zrost bekommen
aus dem hervorgeht, daß in den nächsten wochen weitere
positve meldungen kommen werden
sehe adcon ende des jahres eher bei 50 euro
STRONG BUY
Wenn heute Abend keine Zinserhöhung kommt, können wir morgen die 20€ packen. Dann sollte es wieder zügig nach oben gehen.

Mal schaun und Daumen drücken.

K.
Hallo Klony,

das Verstehen der Boerse kannst du anderen ueberlassen, wichtig ist, dass du den Adcon-Kurs stuetzt.

volvo
Na bitte, wieder gute Nachrichten für ADCON! Bei der von einer Expertenjury aus nationalen und internationalen Analysten und Fondsmanagern vorgenommenen Bewertung 62 börsennotierter österreichischer Unternehmen nach Kriterien wie Unternehmensführung, Strategie, Controlling, Transparenz, Managemnet- und Mitarbeiterbeteiligung, Investorenkommunikation oder Finanzergebnissen erreichte unsere junge ADCON im Bereich MANAGEMENT UND MITARBEITER bereits den 2. (!!!) Platz mit 85 Punkten (nachlesbar z. B. im STANDARD vom 5. 10. 2000).

Das flößt Vertrauen in den ZROST-VORSTAND ein, wenn eine solche Kommission zu dieser tollen Bewertung kommt.

Es könnte durchaus sein, daß wir bis Weihnachten noch nette kleine Kursexplosionen erleben werden!
@alpy
adcon ist derzeit fundamental aber auch charttechisch
ein glasklarer kauf
eventuell haben wir bis märz kurse um die 40 euro


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.