checkAd

Sparplan HSBC GIF Indian Eq AD USD (974873) - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 09.02.07 01:19:52 von
neuester Beitrag 08.03.07 19:13:27 von

ISIN: LU0066902890 | WKN: 974873 | Symbol: JHSC
212,19
12:32:05
Frankfurt
-0,71 %
-1,52 EUR
Handeln Sie jetzt den Fonds HSBC GIF Indian E... ohne Ausgabeaufschlag! jetzt Informieren

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
09.02.07 01:19:52
Beitrag Nr. 1 ()
Hallo zusammen,

ich bin kurz davor mir einen neuen Sparplan fuer die naechtsen 5 bis 8 Jahre anzulegen. Nun wollte ich Euch mal fragen was Ihr von diesem Fond haltet?
Bitte nur ernstgemeinte Antworten.
Danke
Avatar
09.02.07 08:36:42
Beitrag Nr. 2 ()
Wenn Du der Meinung bist das Indien weiter steigt. :look: Ich überlege ob ich meinen Indien Fond schliessen soll. Indien ist mittlerweile kein Schnäppchen mehr und sehr gut gelaufen.:cool: M.M.n. kommt da bald ne Korrektur :look:
Avatar
09.02.07 10:05:57
Beitrag Nr. 3 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.532.928 von simatic0815 am 09.02.07 01:19:52Der Fond ist sehr gut.....den hatte ich auch schon mal....

Aber ansonsten halte ich es wie "Boersenkuh" , der Index in Indien ist auf Höchstständen..und der Markt nicht mehr billig. Obwohl die Wachstumsraten in Indien mit die höchsten sind weltweit! Das könnte vorerst aber der Zenit sein, den nichts wächst in den Himmel!
Ich würde vielleicht die Füsse still halten :) , und eine "bessere" Phase zum Einstieg abwarten...
Avatar
09.02.07 19:39:57
Beitrag Nr. 4 ()
der HSBC India ist kurz und langfristig einer der besten Indienfonds, wenn man also bereit ist, aus der vergangenen Performance eine gewisse Entscheidungshilfe für einen Fonds einer Länderkategorie zu ziehen ....

Sparplan ist auch o.k., gerade wenn der Markt so gut gelaufen ist und momentan hoch steht und man nicht weiss, ob er noch weiter läuft oder ob bald eine Korrektur kommt.
Wann anfangen: jetzt, denn niemand kennt die Zukunft, evt. wartest du noch lange bis zur nächsten Korrektur. Langfristig aber ist es immer vorteilhaft, wenn man in Haussephasen mit Sparplänen beginnt, da man dann automatisch die gesamte nächste Baissephase über mit monatlichen Beträgen "billig" einkauft ...

Zu Indien? Sicher einer der Zukunftsmärkte. Aber natürlich nicht nur Indien besparen!!!
Avatar
09.02.07 22:43:15
Beitrag Nr. 5 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.555.549 von WinniePu am 09.02.07 19:39:57Endlich erklärt hier mal jemand (WinniePu) wie man vernünftig investiert denn nur so wird man auch Errfolg am weiteren LANGFRISTIGEN Aufbau Asiens partizipieren können:
Die Erklärung findet sich im Cost Average Effect. Dieser beschreibt den Vorteil des Fondssparplans. Dabei werden monatlich gleichmäßige Summen in Fonds investiert. Mit steigenden Kursen gewinnt die Fondssparplan Anlage an Wert, bei fallenden Preisen erwirbt der Sparer mehr Anteile an einem Fonds wodurch nach Überwindung der Schwächephasen doppelt von den Wertsteigerungen profitiert. Durch die bereits vorher der Schwächephase bestehenden Anteile und die "Mehr-Anteile", die in Schwächephasen weiterhin erworben wurden.
Ich halte diesen Indienfonds lohnenswert.

Mit einem Fondssparplan fördert der Sparer also einen gleichmäßigen Vermögensaufbau, Dank des Cost Average Effects profitiert ein Fondssparer in allen Marktsituationen.
Avatar
10.02.07 10:50:38
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.539.487 von Boersenkuh am 09.02.07 08:36:42Im Moment ist es sehr schwierig was zu sagen. Es könnte ja auch sein, dass eine kleine Verschnaufpause (keine Korrektur) kommt und dann die Kurse zu neuen Hoch aufsetzen.

Den Gedanken find ich nicht abwegig.
Avatar
15.02.07 09:20:55
Beitrag Nr. 7 ()
Wenn Du wirklich einen Sparplan für die naechtsen 5 bis 8 Jahre anzulegen willst, ist es nicht von so großer Bedeutung ob bald ne Korrektur kommt oder nicht. Rückschläge und Korrekturen kommen immer wieder, die Börse ist nun mal keine Einbahnstraße.

Vorteil des Cost Average Effect

Die Erklärung findet sich im Cost Average Effect. Dieser beschreibt den Vorteil des Fondssparplans. Dabei werden monatlich gleichmäßige Summen in Fonds investiert. Mit steigenden Kursen gewinnt die Fondssparplan Anlage an Wert, bei fallenden Preisen erwirbt der Sparer mehr Anteile an einem Fonds wodurch nach Überwindung der Schwächephasen doppelt von den Wertsteigerungen profitiert. Durch die bereits vorher der Schwächephase bestehenden Anteile und die "Mehr-Anteile", die in Schwächephasen weiterhin erworben wurden.

Mit einem Fondssparplan fördert der Sparer also einen gleichmäßigen Vermögensaufbau, Dank des Cost Average Effects profitiert ein Fondssparer in allen Marktsituationen.

:eek:http://www.kontrakta.at/alteranlage/alterfachwissen/l_alterc…:eek:
Avatar
15.02.07 09:26:17
Beitrag Nr. 8 ()
hat doch gerade heftig korrigert teilweise Kursverluste von 7 % in einer Woche !
Avatar
15.02.07 09:37:03
Beitrag Nr. 9 ()
nein, nein, nein!
Der Aktienmarkt Indien ist total überbewertet
und Sparpläne sind suboptimal, dies ist wissenschaftlich bewiesen:
http://www.wallstreet-online.de/dyn/community/thread/1025901…
Avatar
15.02.07 10:12:23
Beitrag Nr. 10 ()
1J

1M

1W
Avatar
15.02.07 13:02:56
Beitrag Nr. 11 ()
Was mir beim HSBC India auffällt, ist, dass er stets schlechter abschneidet, als der MSCI India. Hier wäre es also wirklich zu übelegen, ob man sich nicht ein Index-Papier kauft.:confused:
Avatar
26.02.07 13:41:55
Beitrag Nr. 12 ()
Ende Gewinnmitnahmen, Rückschläge, Korrekturen, nun gehts wieder UP
Guter Zeitpunkt zum Nachkaufen bzw. Neueinstieg !!! :look:


Avatar
05.03.07 18:11:17
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.539.487 von Boersenkuh am 09.02.07 08:36:42jetzt weist Du sicherlich was ich gemeint hab ;)
Avatar
05.03.07 20:36:40
Beitrag Nr. 14 ()
Beim Vergleich Einmalzahlung gegen C/A-Strategie muss neben dem verminderten Risiko auch der Zinsvorteil berücksichtigt werden, denn während bei der Einmalzahlung das ganze Kapital gebunden ist, kann es bei C/A anderweitig verwendet werden....
Avatar
08.03.07 16:54:50
Beitrag Nr. 15 ()
sicher ist dieser Indienfonds einer der besten seiner Klasse, und da Indien noch ca 7 Jahre in der Entwicklung hinter China hinterherhinkt, bleibt eine Investition weiter lohnenswert, gerade, wenn Korrekturen erfolgt sind,
Sparplan hin - Cost Average Effekt her (ist sicher auch ein Argument), sollte der Bestandsschutz kommen, sollte man sich mit der Besteuerung und möglichem Bestandsschutz befassen - da hilft u.U. der Sparplan nicht mehr,
ich halte die Anteile vom HSBC Indian seit ca 3 Jahren und auch in Zukunft weiter (ca. 1 Mrd Menschen = ca 1 Mrd Konsumenten, irre Investitionen in Infrastruktur, 1/6 der Weltbevölkerung) im Gegensatz zu China wachsen in Indien die Unternehmen kontrollierter, in China wuchert die Wirtschaft,
bei Kursrückschlägen zukaufen! der Fonds bleibt erste Wahl...
Avatar
08.03.07 19:13:27
Beitrag Nr. 16 ()
der beste seiner Klasse ???? :laugh::laugh::cry::cry:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Sparplan HSBC GIF Indian Eq AD USD (974873)