checkAd

Siemens bald 100€ - 500 Beiträge pro Seite (Seite 7)

eröffnet am 18.02.07 16:35:00 von
neuester Beitrag 07.05.21 07:18:19 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.01.20 12:33:56
Beitrag Nr. 3.001 ()
Gerade Australien mit seinen verheerenden Buschbränden und Rekordtemperaturen sollte als Staat kein Kohlekraftwerk bauen.
Wo gibt es mehr ungenutzte Fläche um die Energie der Sonne, wie auch immer, anzuzapfen?
Die Sonne wirft in 1h mehr Energie auf die Erde als wir wir in 1 Jahr brauchen.
Da sind Verluste zweitrangig, es kommt genügend vom Himmel.
Die ersten PV-Module hatten 175W, die aktuellen 305W.
Es geht also was !
Siemens | 116,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.01.20 13:09:51
Beitrag Nr. 3.002 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.350.136 von hw_aus_s am 12.01.20 12:33:56
Zitat von hw_aus_s: Gerade Australien mit seinen verheerenden Buschbränden und Rekordtemperaturen sollte als Staat kein Kohlekraftwerk bauen.
Wo gibt es mehr ungenutzte Fläche um die Energie der Sonne, wie auch immer, anzuzapfen?
Die Sonne wirft in 1h mehr Energie auf die Erde als wir wir in 1 Jahr brauchen.
Da sind Verluste zweitrangig, es kommt genügend vom Himmel.
Die ersten PV-Module hatten 175W, die aktuellen 305W.
Es geht also was !

Und wenn Wind die Brände anfacht, warum keine Windkraftanlagen.
Der Premier von Australien ist ein Kohlefreund, dass ist das wahre Problem.
Siemens könnte an WKA mehr und dauerhaft Geld verdienen.
Siemens | 116,00 €
Avatar
12.01.20 14:01:01
Beitrag Nr. 3.003 ()
Siemens steht unter Druck links-grüner Schulschwänzerinnen. Und der Vorstandsvorsitzende scheint einzuknicken. Anstatt die Interessen der Akzienbesitzenden und seiner Mitarbeitenden zu vertreten. Ich fordere personelle Konsequenzen, Kaeser muss weg!
Siemens | 116,00 €
Avatar
12.01.20 14:13:22
Beitrag Nr. 3.004 ()
Sanktionen für DAX Firmen
Hoffentlich trägt bei Adani Power niemand Klamotten von ADIDAS oder ist bei der ALLIANZ versichert.
Wehe, wenn da chemische Produkte von BASF, Bayer, Beiersdorf oder Covestro zum Einsatz kommen.
BMW oder Daimler fahren die besser nicht - falls doch, wenigstens Reifen von CONTINENTAL tauschen.
Die DEUTSCHE BANK hat leider überall die Finger drin - nix zu verlieren.
DEUTSCHE BÖRSE sollte besser Siemens delisten.
Lufthansa: Ab sofort keine Flüge mehr nach Brisbane oder gleich ganz Australien!
Telekom: Die Vorwahl 061 sofort sperren! Analoges gilt für die Deutsche Post, alles aussortieren was nach Down Under geht.
E.ON: Bitte alles abspalten, was nicht FFF-Mainstream ist.
FRESENIUS: Sofort das Projekt Purple Truck stoppen. Keine Dialyse auf Kosten des Klimas. https://www.fresenius.de/purple-truck
Heidelberg Cement bitte in Heidelberg Bamboo changen.
Oh Gott Infineon-Chips - aus allen Aussi-Computern raus - Kartoffelchips rein (gilt leider auch für Work and Travel Cellulars).
Technische Gase von Linde - Bitte CO2 neutral sprudeln – Mate-Drinks erst ab 2050.
MTU sofort alle Gasturbinen stoppen (Besenstiel rein). Hoffentlich bekommt keiner was von der Militärtechnik mit.
Münchener Rück - klar keine Rückversicherung für böse Technikprojekte - vorher bei Luisa anfragen.
Falls Adani ‘SAP‘ im Einsatz hat, einfach Lizenzen stramm anziehen, dann kündigt Adani automatisch.
WIRECARD bitte den australischen Markt den anderen überlassen oder gleich zurück in's Porno Geschäft (ohne Kängurus).

Adani: Raus aus dem Renewable-Business – das passt nicht zur FFF-Story
https://www.adaniaustralia.com/projects-businesses/renewable…
Siemens | 116,00 €
Avatar
12.01.20 17:50:36
Beitrag Nr. 3.005 ()
Anbiederei
Siemens | 116,00 €
Avatar
12.01.20 18:14:55
Beitrag Nr. 3.006 ()
Billigste, peinlichste. Dümmste Anbiederei. Es ist unfassbar dass eine Firma mit so einer großen Vergangenheit glaubt sich einen Vorstandsvorsitzenden leisten zu können der sich von einer linksgrünen Sektenanhängerin sagen lässt was und an wen er verkaufen darf. Dann macht doch den Laden lieber sofort ganz dicht.
Siemens | 116,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.01.20 22:51:10
Beitrag Nr. 3.007 ()
Siemens hält an Zulieferung für Kohlebergwerk fest
https://www.freenet.de/finanzen/nachrichten/siemens-haelt-an…
Siemens | 116,00 €
Avatar
12.01.20 23:18:07
Beitrag Nr. 3.008 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.352.029 von DO_IT_AGAIN am 12.01.20 18:14:55Wer als Firma die Klimakatastrophe immer noch nicht ernst nimmt wird untergehen. Es gibt da 2 Möglichkeiten. 1.) Weitermachen wie bis her. Das bedeutet dann das die Menschheit in wenigen Jahrzehnten auf eine unbedeutende Spezies zurecht schrumpft. 2.) Firma stellt sich um und gehört zu den Gewinnern der Klimakrise falls Homo Sapiens die Krise übersteht. Übrigens haben Aktiengewinne einen schlechten Nährwert. Selbst als Grabbeigabe taugen sie nichts.
Siemens | 116,00 €
Avatar
12.01.20 23:35:54
Beitrag Nr. 3.009 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.343.062 von faultcode am 10.01.20 22:34:44
Joe Kaeser, ein Mann mit Erinnerungslücken
der Joe hat sich für Option (12) entschieden. Irgendwie scheint ihm das noch mit dem blöden Liefervertrag eingefallen zu sein :laugh:

Und dem Spin-off von Siemens Power Generation in 2020.
Und das Roland Busch als Siemens CEO ab 2021 weitermachen kann, und der Joe sich endlich ausruhen darf.

Zitat von faultcode: ...(12) sagt Siemens Adani Power am nicht Montag ab, machen Luisa Neubauer und Co. ab Dienstag sowieso weiter; mehr denn je wahrscheinlich...




https://twitter.com/JoeKaeser/status/1216452638017048576
https://press.siemens.com/global/en/news/joe-kaeser-adani-ca…


--> warum hat Joe Kaeser Luisa Neubauer überhaupt erst eingeladen?!? :confused:

--> nächste ketzerische Frage:
• wenn Luisa Neubauer einem Aufsichtsrat-Mandat (bei Siemens Power Generation) am Freitag zugestimmt hätte, wäre ihm das dann auch noch eingefallen mit dem Vertrag?? :D


Als Luisa Neubauer käme ich mir arg vorgeführt vor, um es mal vornehmer auszudrücken.
Siemens | 116,00 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.01.20 23:47:28
Beitrag Nr. 3.010 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.700 von faultcode am 12.01.20 23:35:54nebenbei: das heutige Statement von Siemens steht unter dem Namen vom Joe, nicht Siemens.

Es heißt bewusst nicht: "Siemens on Adani Carmichael project"

--> diese Suppe darf der Joe nun bis zur HV 2021 ganz alleine auslöfeln



(Link oben)


--> auch das ist albern: To whom it may concern,

--> der Name Neubauer wird nun bewusst weggelassen, und es heißt nur noch unpersönlich:

I have invited the leader of the German Fridays For Future movement to join such a Sustainability Board to add the youth to the table. Sadly, she has turned down my offer to join and suggested to add an environmental expert instead.

--> auch ist jetzt nur noch von einem "such a Sustainability Board" die Rede, nicht mehr von einem Aufsichtsrat-Mandat


--> das Jahr ist noch jung. Aber das hier ist die größte Kommunikations-Katastrophe eines DAX-Konzerns in 2020 mMn
Siemens | 116,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.01.20 23:57:37
Beitrag Nr. 3.011 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.724 von faultcode am 12.01.20 23:47:28bei Greta, und damit vielen Followern, ist Siemens auch schon auf dem Schirm:



https://twitter.com/GretaThunberg/status/1215919031494070272


..und irgendwann wird der Joe mal sagen, daß ihn dieses Medien-Echo überrascht hat.
Siemens | 116,00 €
Avatar
13.01.20 00:18:51
Beitrag Nr. 3.012 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.347.634 von startvestor am 11.01.20 19:48:03ich bin mir nicht mehr so sicher. Nicht gefeuert, aber daß er dieses Jahr noch als CEO "zurücktritt"

4 Gründe:
1. ein Nachfolger steht bereit
2. er hat den Fallout, der bereits jetzt schon anläuft, vollkommen unterschätzt (Stichwort: #KaeserFuelsFires)
3. #fridaysforfuture ist nun weltweit einen ganz konkreten Feind:

--> nicht der Kunde, Adani Power, steht hier als Zielscheibe da, sondern der Lieferant Siemens, weil der CEO ohne Not ein Chaos angerichtet hat

4. das Statement von heute Abend ist kein Siemens-Statement, sondern ein Joe Kaeser-Statement --> d.h., somit kann sich Siemens insgesamt leichter von ihm distanzieren im Falle eines Falles
Siemens | 116,00 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.01.20 08:28:51
Beitrag Nr. 3.013 ()
Hallo zusammen,

ich war hier bisher nur stiller Mitleser. Nach der "Aufsichtsrat-Affäre" melde ich mich aber mit einer Frage zu Wort. Haltet ihr Siemens und welche Kosenquenzen denkt ihr, wird es für Käser geben?

hierzu auch ein Video von einem Kanal den ich abonniert habe:

Siemens | 117,58 €
Avatar
13.01.20 10:32:08
Beitrag Nr. 3.014 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.350.136 von hw_aus_s am 12.01.20 12:33:56
Zitat von hw_aus_s: Gerade Australien mit seinen verheerenden Buschbränden und Rekordtemperaturen sollte als Staat kein Kohlekraftwerk bauen.
Wo gibt es mehr ungenutzte Fläche um die Energie der Sonne, wie auch immer, anzuzapfen?
Die Sonne wirft in 1h mehr Energie auf die Erde als wir wir in 1 Jahr brauchen.
Da sind Verluste zweitrangig, es kommt genügend vom Himmel.
Die ersten PV-Module hatten 175W, die aktuellen 305W.
Es geht also was !


Diesem Indischen Adani-Konzern ist wohl nicht bekannt, was sogar unsere Schüler wissen: Die Sonne schickt keine Rechnung.

Die Inder kaufen auch mehr Tata- wie Tesla-Autos... die spinnen die Inder...
Siemens | 116,20 €
Avatar
13.01.20 11:53:16
Beitrag Nr. 3.015 ()
Prügel für die Lieferung von Zugtechnik??
SIEMENS liefert nur Zugtechnik. Wenn SIEMENS nicht liefert, dann macht das ein Anderer.

Den Bau der Kohlemine betreibt Adani, die Genehmigung hierzu hat Australien erteilt.

FFF muss an der Ursache (Adani bzw. Australien) anpacken!

Ein Zugsignal kann den Bau einer Kohlemine nicht aufhalten.
Siemens | 116,16 €
Avatar
13.01.20 13:02:07
Beitrag Nr. 3.016 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.817 von faultcode am 13.01.20 00:18:51Für Neubauer gings um Profilierung. Er hat sie unterschätzt. Die wird das noch ewig ausschlachten. Ein Bundestagsmandat dürfte sie fast schon sicher haben, der neue grüne Star. Sie will natürlich mehr, Kanzlerin ist das Ziel - wobei das eher Kaiserin meint. :mad:
Siemens | 115,20 €
Avatar
13.01.20 13:11:45
Beitrag Nr. 3.017 ()
#TZ350:
Voll Deiner Meinung, die Ursache liegt in Australien. Sollen die die Mine canceln und den Auftrag an Siemens stornieren.
Die ganze Protestierei ist mittlerweile nervend. Den jungen Leuten geht es viel zu gut. Meine Generation musste 48 h in der Woche arbeiten und konnte dann nicht 10 Jahre in der Uni auf Kosten anderer abhängen.
Siemens | 115,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.01.20 13:57:01
Beitrag Nr. 3.018 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.357.474 von dr.wssk am 13.01.20 13:11:45Luxuskinder mit exorbitantem CO2-Fußabdruck und immer noch so manipulierbar wie alle Generationen vor ihnen. Die werden gar nichts ändern, weil sie ihren Luxus behalten wollen.
Siemens | 115,40 €
Avatar
13.01.20 20:01:51
Beitrag Nr. 3.019 ()
Siemens | 115,90 €
Avatar
15.01.20 08:48:33
Beitrag Nr. 3.020 ()
den Gegenantrag Schilling zur Siemens HV sollte man einmal lesen:

https://assets.new.siemens.com/siemens/assets/api/uuid:76568…
Siemens | 116,38 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.01.20 11:01:56
Beitrag Nr. 3.021 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.378.396 von Erdman am 15.01.20 08:48:33Als Kleinaktionär interessiert mich das Ganze nicht, die Hauptsache die Dividende wird gezahlt. Herrn Müller habe ich schon oft mit seinen skurillen Ansichten gehört. Er ist aber nicht bösartig. Ja und was noch an 'Gästen' kommen wird, für mich schade um die Zeit.
Siemens | 116,50 €
Avatar
16.01.20 13:59:34
Beitrag Nr. 3.022 ()
Siemens-Chef Joe Kaeser, der Politiker unter den deutschen Konzernchefs

https://www.nzz.ch/wirtschaft/siemens-chef-kaeser-der-politi…
Siemens | 115,50 €
Avatar
16.01.20 16:40:19
Beitrag Nr. 3.023 ()
Von Warren Buffett stammt der Spruch:

„Ich versuche Aktien von Unternehmen zu kaufen, die auch ein Idiot führen könnte - denn früher oder später wird es einer tun.“


Wie komme ich jetzt bloß auf Siemens? :D



Freundliche Grüße
supernova
Siemens | 115,52 €
Avatar
17.01.20 10:21:57
Beitrag Nr. 3.024 ()
Ein Königreich für jemanden der nicht gegenüber dem Zeitgeist den Schwanz einzieht.
Siemens | 116,64 €
Avatar
18.01.20 20:46:30
Beitrag Nr. 3.025 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.817 von faultcode am 13.01.20 00:18:51Das wird für ihn ne heiße Hauptversammlung.


„Irreparabler Schaden“ – Siemens-Aktionäre rebellieren gegen Kaeser
https://www.welt.de/wirtschaft/article205089412/Siemens-Akti…
....Nach einer WELT-Recherche liegen bereits zwei Gegenanträge vor, um Kaeser wegen der Beteiligung von Siemens an einem Kohleminenprojekt in Australien nicht zu entlasten. Siemens hat die Gegenanträge soeben als digitale Unterlagen zum Aktionärstreffen veröffentlicht.....

Diese Kleinaktionäre sind pampig, weil man an dem Projekt festhielt, was ich weniger kritisch finde. Dieser Schlingerkurs hin und her ist sehr anfällig für Proteste. Die Hauptversammlung ( Mittwoch 05.02.) könnte zu einer Anti Kaeser Show verkommen. Auf der einen Seite, welche die das Festhalten am Projekt kritisieren und auf der anderen, so Aktionäre wie wir, die sich daran stören, dass ein paar Tage Protest vor der Siemens Zentrale anscheinend schon Qualifikation genug sind für einen Aufsichtsratsposten der in Gutsherrenmanier vom Chef verteilt wird. So ein Kaese mit dem Kaeser.

Ich werde aber dieses Jahr erstmals seit vielen Jahren leider nicht zugegen sein können.

Gruß
Stefan
Siemens | 117,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.01.20 23:25:22
Beitrag Nr. 3.026 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.417.111 von Steveguied am 18.01.20 20:46:30seinerzeit im Vorfeld der Bayer-HV (Ärger mit Monsanto) haben sich ja viele gefragt, was passieren könnte, wenn CEO Baumann nicht entlastet werden würde

--> nun, bekannterweise wurde er ja nicht entlastet. Ich glaube, das war ein Novum für einen DAX-Konzern (nur 44,5% für den CEO); ich bin mir aber nicht mehr sicher:

April 2019
Entlastung verweigert, Denkzettel verpasst, nichts passiert
https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/bayer-vorstandschef-wern…
...
Denn unabhängige Gutachten, die der Aufsichtsrat in Auftrag gegeben hat, lieferten nach Aussage von Chefaufseher Werner Wenning keinen Beleg dafür, dass Vorstand und Aufsichtsrat bei der Monsanto-Übernahme ihre Pflichten verletzt hätten.
...


--> sein Entlastungsgutachten hat Joe Kaeser ja quasi gleich selber geschrieben: :laugh:

Joe Kaeser on Adani Carmichael project
https://press.siemens.com/global/en/news/joe-kaeser-adani-ca…
...
While I do have a lot of empathy for environmental matters, I do need to balance different interests of different stakeholders, as long as they have lawful legitimation for what they do. This is my responsibility as a CEO and that of the management team. Keeping our promises is Siemens’ highest priority. Only being a credible partner whose word counts also ensures that we can remain an effective partner for a greener future. In this case, there is a legally binding and enforceable fiduciary responsibility to carry out this train signaling contract....
(FC: Format)


nebenbei: seit dieser HV hat die Bayer-Aktie bis heute ~+21% zugelegt

Der Fall Siemens liegt aber. wie üblich in solchen Fällen, anders: es könnte dennoch eine kleine Delle im Kurs geben nach der HV (so wie bei Bayer damals) und dann wieder steigen mit Blick auf den Siemens Energy IPO (falls die US-Wahl 2020 nicht für böse Überraschungen sorgt mMn)
Siemens | 117,10 €
Avatar
23.01.20 11:02:05
Beitrag Nr. 3.027 ()
„Potenzielle Pleite“ – Siemens-Chef Kaeser sorgt mit Aussagen zu Kohleprojekt für Wirbel

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/adani-pro…
Siemens | 115,72 €
Avatar
23.01.20 13:07:13
Beitrag Nr. 3.028 ()
Viel Spaß bei der HV. Nicht Kaeser ist an dem Desaster schuld, sondern Australien selbst. Warum lassen sie dieses Kohlekraftwerk zu? Bitte alle Demonstranten nach Australien fliegen, natürlich auf unsere Steuerkosten, auf die rausgeschmissen Gelder kommt es nun auch nicht mehr an!!!
Siemens | 116,14 €
Avatar
23.01.20 17:37:54
Beitrag Nr. 3.029 ()
Wie seht ihr das eigentlich? Läßt sich Kaeser von den Klimahysteriker*innen den Konzern kaputt machen?

Ich meine, er scheint der Lisel Neubauer ja indirekt recht zu geben. Und wenn er jetzt zukünftig immer erst den Papst, den Dalai Lama, die Kanzlerin und Gretel um Erlaubnis für einen Deal bittet, dann wird das echt haarig! :eek:

Von einem Technologiekonzern erwarte ich eine Gewinnmaximierung. Damit es den Mitarbeitern und share holdern gut geht.
Siemens | 115,64 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.01.20 16:07:03
Beitrag Nr. 3.030 ()


Werden die € 112,90 am Tagesschluss halten?
Siemens | 112,16 €
Avatar
31.01.20 18:38:41
Beitrag Nr. 3.031 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.545.454 von TZ350 am 31.01.20 16:07:03
Zitat von TZ350:

Werden die € 112,90 am Tagesschluss halten?

Nein🥴
Siemens | 111,72 €
Avatar
02.02.20 23:31:32
Beitrag Nr. 3.032 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.467.131 von Yoga_Maus am 23.01.20 17:37:54Der schafft das ganz gut allein den Konzern vor die Wand zu fahren. Wir haben es mit der Hauptversammlung in der Hand dem ein Ende zu bereiten.

Die Frau Neubauer oder Thunberg sehe ich weniger als Klimaexperten, auch schon gar nicht als "Klimahysterikerinnen". (Das Wort finde ich ja putzig, weil es so unterschwellig suggeriert das wäre alles nicht so schlimm). Ich persönlich sehe die beiden mehr als nahezu klassische Poltikerinnen die mit überraschend ähnlichen Botschaften und Methoden arbeiten wie ein Donald Trump, nur dass der am anderen Ende der Leitung ist. Es durchaus interessant ist von Trump Befürwortern mit welcher Leidenschaft da gern " Klimahysterie" unterstellt wird und im Gegenzug von Greta Thunberg kommt, dass ihre "Kindheit geklaut wurde". Diese Instrumentarien des Waffenarsenals sind durchaus verblüffend ähnlich.

Ein Joe Kaeser versucht besonders schlau zu sein und will beide politischen Seiten für sich gewinnen. Das ging gründlich schief und ist nicht das erste Fettnäpfchen dieser Art. Ich erinnere mich an Russland Sanktionen im Krim Konflikt, wo Kaeser Geschäft mit Putin machte und was Kaeser nicht wusste, danach die Weltpresse eingeladen war für Interviews. Das zieht sich durch Kaesers Amtszeit als CEO stets der Versuch politisch der Überflieger zu sein und in einem Raum mit 2 Fettnäpfchen dann 3 zu finden. Mir wäre lieber, er hätte diese Leidenschaft beim Geschäft an den Tag gelegt und das Politische irgendwann bleiben lassen.

Auch vor 2 Jahren mit der Power Generation war das, wo die Mitarbeiter dann zur HV medienwirksam geradelt waren. Mehr Fingerspitzengefühl im Vorfeld wäre durchaus wünschenswert und hätte den Aktionären ne Menge Geld und Mühen erspart. Vielleicht wäre die Ausgliederung so auch vermeidbar.

Unabhängig von den Taten aus der Politik kann man das Klimathema nicht tief genug hängen, nur dass mir am Ende sinnvolle Taten lieber sind als blinder Aktionismus, bis hin zur Propaganda von beiden Seiten. Die Kohlemine wird gebaut, wird sie nicht gebaut, gibt es meherere kleine Minen mit selber Produktion. Wenn kein Zughersteller die nötige Signaltechnik liefert, machens LKWs mit am Ende höherem CO2 Ausstoss.

Gruss
Stefan
Siemens | 111,64 €
Avatar
05.02.20 08:44:55
Beitrag Nr. 3.033 ()
Siemens | 110,98 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.02.20 10:25:59
Beitrag Nr. 3.034 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.586.148 von pickuru am 05.02.20 08:44:55Erwartet man von Siemens nicht inzwischen, dass sie die Erwartungen verfehlen?!
Siemens | 112,12 €
Avatar
06.02.20 17:29:34
Beitrag Nr. 3.035 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.956.716 von Der Tscheche am 19.11.19 09:07:28
Zitat von Der Tscheche: Mag sein, guensing. Ich lasse mich aber vom Thread-Titel inspirieren und kaufe gleich zum Börsenstart bei einem Kurs von ca. 114,80 den Siemens Put DE000ST3PWY2, Strike bei 100, Laufzeit bis Dez 20, für 0,50€ das Stück. Möge das Börsenuniversum mit mir sein.


Und für 0,45 wieder raus bei einem Kurs von 108,50. Der Markt macht mir Angst bzw. ich habe einfach zu viele Puts im Gepäck.
Siemens | 108,42 €
Avatar
06.02.20 23:58:33
Beitrag Nr. 3.036 ()
Siemens
Ich weiß gar nicht was alle von Siemens wollen Bauen die nicht die Ampelanlage machen es andere
Siemens | 108,89 €
Avatar
07.02.20 01:36:53
Beitrag Nr. 3.037 ()
Das hätte ich selbst nach dem ganzen Twitter-Tralala Joe Kaeser nicht zugetraut.

Ein Mann der Zahlen nimmt seiner ZuhörerInnen und Aktionäre nicht erst, indem er ihnen grob willkürliche Zahlen präsentiert :eek:


Union-Fondsmanagerin Vera Diehl ging am Mittwoch auf der Siemens-Hauptversammlung mit CEO Joe Kaeser hart ins Gericht. Seit seinem Amtsantritt habe die Siemens-Aktie Börsen-Chart zeigen den Eignern nur 62 Prozent Gesamtrendite beschert, beklagte Diehl. Der weltweite Industrieindex MSCI World Industrials schaffte im selben Zeitraum 110 Prozent.

Nur 62 Prozent in mehr als sechs Jahren, das wollte Kaeser nicht auf sich sitzen lassen. "Frau Diehl", berichtigte er die Fondsmanagerin coram publico auf dem Aktionärstreffen, "das waren nicht 62 Prozent Total Shareholder Return, sondern 82 Prozent."

Was stimmt denn nun, 82 oder 62 Prozent? Hat sich die Fondsmanagerin etwa verrechnet? Diehl weist Kaesers impliziten Vorwurf ihrerseits zurück. "Ich lege Wert auf die Feststellung, dass die Aussage zur Gesamtperformance in meiner Rede korrekt war."


Tatsächlich ergeben Bloomberg-Daten, dass die Gesamtrendite von Kaesers Amtsantritt als CEO am 1. August 2013 bis kurz vor der Hauptversammlung am 3. Februar 2020 lediglich 62 Prozent betrug. Die Rendite setzt sich zusammen aus Kursentwicklung und Dividendenzahlungen, wobei annahmegemäß Dividenden reinvestiert werden.

Der Aktienchart, den Kaeser auf den riesigen Bildschirmen in der Münchener Olympiahalle einblenden ließ, beginnt jedoch schon eine Woche vorher, am 25. Juli 2013. Ein Siemens-Sprecher begründet dies damit, dass ab diesem Tag erste Gerüchte aufkamen, dass Kaeser den damaligen CEO Peter Löscher ablösen könnte.

Was er nicht sagt: Der Konzern veröffentlichte am 25. Juli 2013 eine verheerende Gewinnwarnung: Siemens musste damals eingestehen, dass man die für 2014 angestrebten Margenziele verfehlen werde. An der Meldung war Kaeser als Konzern-Finanzvorstand auch nicht unbeteiligt. Der Aktienkurs fiel am 25. Juli 2013 um 6 Prozent auf 78,62 Euro. Davon erholte er sich teilweise in den folgenden Tagen angesichts sich erhärtender Gerüchte, dass Kaeser Löscher ablösen werde. Der Aufsichtsrat beschloss den Führungswechsel am 31. Juli, Kaeser startete als CEO am 1. August.

Kaeser nennt also einen maximal gedrückten Kurs als Ausgangsbasis für seinen Erfolgsausweis, ein zumindest erklärungsbedürftiges Vorgehen. Diehl betont, sie habe ihren Messzeitraum ab 1. August bewusst gewählt. "Für uns zählen Fakten, nicht Gerüchte."

Übrigens beträgt selbst mit dem Kurs von 25. Juli 2013 die Gesamtrendite bis zum 3. Februar 2020 laut Bloomberg-Daten nur 73 Prozent.

Kaesers Chart endet allerdings nicht mit der Hauptversammlung, sondern bereits am 31. Dezember 2019, wofür ein sachlicher Grund kaum erkennbar ist.

...

6.2.
Wie Siemens-Chef Kaeser die Aktionärsrendite schönrechnet
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/wie-sieme…


Obacht! Dieser Mann will Siemens Energy noch 2020 an die Börse bringen. Fragt sich nur mit welchen Zahlen.
Siemens | 108,89 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.02.20 06:31:31
Beitrag Nr. 3.038 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.609.584 von faultcode am 07.02.20 01:36:53Mein Gott, lasst doch die alten Sachen ruhen, am Dienstag kommt die feime Dividende!
Siemens | 108,89 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.02.20 07:53:34
Beitrag Nr. 3.039 ()
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12147340-dgap-dd-…


DGAP-DD Siemens Aktiengesellschaft deutsch Nachrichtenquelle: EQS Group AG | 07.02.2020, 16:00 | 107 | 0 | 0 Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 07.02.2020 / 16:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name Titel: Vorname: Cedrik Nachname(n): Neike 2. Grund der Meldung a) Position / Status Position: Vorstand b) Erstmeldung 3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht a) Name Siemens Aktiengesellschaft b) LEI W38RGI023J3WT1HWRP32 4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung Art: Aktie ISIN: DE0007236101 b) Art des Geschäfts Kauf c) Preis(e) und Volumen Preis(e) Volumen 108,70 EUR 158702,00 EUR d) Aggregierte Informationen Preis Aggregiertes Volumen 108,70 EUR 158702,00 EUR e) Datum des Geschäfts 2020-02-06; UTC+1 f) Ort des Geschäfts Name: XETRA MIC: XETR

DGAP-DD: Siemens Aktiengesellschaft deutsch | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12147340-dgap-dd-…
Siemens | 108,30 €
Avatar
13.02.20 16:47:31
Beitrag Nr. 3.040 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.609.731 von dr.wssk am 07.02.20 06:31:31Kaeser macht definitiv keinen Kehraus mehr, aber ich glaube und vermute der Laden ist ganz sicher nicht besenrein. Das sind leider keine alten, sondern brandaktuelle Themen.

Ein neuer CEO wird da einiges an Abschreibungsbedarf erkennen und ansetzen. Das wird den Aktienkurs das gesamte erste Amtsjahr des neuen CEO belasten. Meine Siemens Aktien sind Abgeltungssteuerfrei und ich bin auch kein Cowboy der schnell schießt. Aber ich denke ne ganze Menge an institutionellen Investoren nutzen die Chance jetzt, um erstmal ihre Depots von Siemens Aktien zu bereinigen und kaufen nächstes Jahr zu günstigeren Kursen wieder, vielleicht sogar übernächstes Jahr.

Gruß
Stefan
Siemens | 107,04 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.20 20:17:00
Beitrag Nr. 3.041 ()
Wenn der Käser, die Flasche, der beste Dax Ceo sein soll, wie schlimm sind da die Anderen. Armes Deutschland.
Siemens | 106,44 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.20 21:20:32
Beitrag Nr. 3.042 ()
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Siemens auf "Buy" mit einem Kursziel von 132 Euro belassen

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-02/4887264…
Siemens | 106,82 €
Avatar
19.02.20 19:31:28
Beitrag Nr. 3.043 ()
Da lach ich mich tot. In 100 Jahren nicht.
Siemens | 106,64 €
Avatar
20.02.20 14:35:58
Beitrag Nr. 3.044 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.717.152 von manfredpr am 18.02.20 20:17:00
Zitat von manfredpr: Wenn der Käser, die Flasche, der beste Dax Ceo sein soll, wie schlimm sind da die Anderen. Armes Deutschland.

Nun wird Kaeser, wie es aussieht, bald ersetzt werden müssen:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12189541-wechselt…

Und auch wenn dies nicht der Grund dafür ist, bleibt auch die USB bei ihrer Einschätzung auf "Buy" mit einem Kursziel von 127 Euro.
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12187807-ubs-bela…

Also kein Grund zur Schwarzmalerei 🙂

Gruß Ingo
Siemens | 107,28 €
Avatar
20.02.20 23:53:47
Beitrag Nr. 3.045 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.671.795 von Steveguied am 13.02.20 16:47:31
Zitat von Steveguied: Ein neuer CEO wird da einiges an Abschreibungsbedarf erkennen und ansetzen.


Laut MM 11/2019 soll noch der gesamte Goodwill von 6 Mrd Euro aus den Uebernahmen von Dresser-Rand und Rolls Royce Energy in der Bilanz sein.

Dass fuer Siemens Energy ein Spin Off und kein IPO anvisiert wird, zeigt doch auch nur, dass ein IPO nicht gelingen koennte. Die Siemens Energy Aktien werden kurz nach ihrer Erstnotierung wahrscheinlich fallen, weil die Siemens-Aktionaere dieses Geschaeft eigenstaendig nicht besitzen wollen und Indexfonds zum Verkauf gezwungen sind.

Den einzigen moeglichen positiven Kurstreiber, den ich fuer 2020-21 ausmachen kann, waere der Einstieg eines Aktivisten. Ein solcher Effekt koennte aber die o.g. negativen Punkte nur kompensieren, so dass ich hier kein Aufwaertspotential sehe.
Siemens | 106,71 €
Avatar
21.02.20 20:19:24
Beitrag Nr. 3.046 ()
Der Käser hat diese Firma zu Grabe getragen. Was noch übrig ist, ist wertlos. Außer irgendwelchen Umorganisatioen passiert in dieser Firma nichts mehr. Absoluter Stillstand.
Siemens | 104,74 €
Avatar
09.03.20 10:56:31
Beitrag Nr. 3.047 ()
Ich gebs ungern zu, aber jetzt könnte man ne erste Position aufbauen oder ausbauen......... Jawohl, wir reden hier von Siemens. Käse hin oder her... Kaeser...
Siemens | 82,22 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.03.20 11:54:57
Beitrag Nr. 3.048 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.931.896 von Steveguied am 09.03.20 10:56:31Wenn nur der Siemens Kurs zum Nachkauf einladen würde, wäre ich dabei, aber ich warte erst mal ab, wie sich der Gesamtmarkt die nächsten Tage und Wochen entwickelt.
Siemens | 81,69 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.03.20 12:07:11
Beitrag Nr. 3.049 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.932.754 von ieberlin am 09.03.20 11:54:57Man sieht schön an deinen Postings von vor ein paar Tagen das Arbeitsmuster der Investmentbanken. Das sind immer, wirklich immer Gefälligkeitsanalysen. Sei es weil sie entweder mit Siemens ins Geschäft kommen wollen, oder aber noch schnell vor einem Kursrutsch Dumme zum Abladen brauchen. Vielleicht hat hier beides zeitgleich ne Rolle gespielt.

Der Denkansatz ist aber zum Teil auch wahnwitzig, dass Investmentbanken sich als NGO versuchen und kostenlos jedem Anleger Aktientipps öffentlich verteilen. Die haben das genutzt um schön raus zu gehen. Ich hab hier hingegen immer gesagt VERKAUFEN.

Gruß
Stefan
Siemens | 81,17 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.03.20 12:52:27
Beitrag Nr. 3.050 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.932.931 von Steveguied am 09.03.20 12:07:11Ja, man muss sich darüber bewusst sein, dass sich die Interessen der Analysten nicht unbedingt mit denen der Kleinanleger decken.

Was ich sagen wollte:
Es besteht kein Grund zur Panik, aber man sollte auch nichts überstürzen.

Ich bin long in Siemens investiert und stünden mir Unmengen an Cash zur Verfügung, würde ich bei diesen Kursen auch schon mal nachkaufen. Doch momentan sehe ich, Gesamtmarkt + Analysten hin oder her, bei Siemens keine Eile dafür. Das ist aber meine persönliche Einstellung. Wer jetzt schon nachkaufen möchte, kann das gerne tun. Der Siemenskurs ist sehr volatil, da kommt es auf ein paar Euro auch nicht mehr an, zumindest auf lange Sicht.

Gruß Ingo
Siemens | 80,99 €
Avatar
18.03.20 03:19:17
Beitrag Nr. 3.051 ()
Kurz und knappes Resumes über Joe Kaeser:

Verlorene Jahre für Siemens und seinen Aktionären

Ich erinnere auch noch daran wie er Dresser Rand gekauft hatte, ein Unternehmen der Fracking Industrie ( zu einem Mondpreis) die erst ab einem gewissen Ölpreis profitabel ist und wo steht heute der Ölpreis? Dafür hat man das Kronjuwel Siemens Healthineers ausgegliedert und an die Börse gebracht. Viele weitere Umschichtungen wurden vorgenommen, aber eine klare Linie wurde nie erkennbar. Viel Geschwafel und heiße Luft. Von Öko schwadronieren und Unternehmen der Fracking Industrie kaufen. Gottseidank geht dieses Kapitel nun zu Ende.

Ich hoffe es wird jetzt besser...... Leider sind die meisten Umschichtungen unumkehrbar.



Stefan
Siemens | 67,50 €
Avatar
19.03.20 16:06:33
Beitrag Nr. 3.052 ()
Kaeser geht, Kurs im Keller.
Eigentlich beste Voraussetzungen für einen Einstieg.
Wer einen langen Atem hat kann nur gewinnen.
Der Threadtitel passt jetzt wieder 😉
Siemens | 59,99 €
Avatar
20.03.20 17:29:08
Beitrag Nr. 3.053 ()
Kursanstieg um10 Prozent nachdem jetzt sicher ist, dass die Flasche geht
Siemens | 67,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.03.20 10:08:45
Beitrag Nr. 3.054 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.080.167 von manfredpr2 am 20.03.20 17:29:08so ist es. ein einstieg ist meiner Meinung im Moment riskant. der D'AX geht sicherlich noch in richtung 7.000
Siemens | 66,99 €
Avatar
26.03.20 11:51:41
Beitrag Nr. 3.055 ()
Siemens lehnt Staatshilfen ab – „exzellente Liquidität“
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/siemens-lehnt-sta…

Ist doch eigentlich ein gutes Zeichen oder?

Gruß Ingo
Siemens | 75,50 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.04.20 08:28:46
Beitrag Nr. 3.056 ()
Ich denke es war inzwischen genug Zeit die eine und andere Position in Siemens aufzubauen. Ab jetzt heißt es wieder Warten....
Siemens | 83,24 €
Avatar
17.04.20 11:45:12
Beitrag Nr. 3.057 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.137.602 von ieberlin am 26.03.20 11:51:41Nun hat es sich ja erledigt:
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/siemens-trotz-kae…

Gruß Ingo
Siemens | 81,10 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.20 09:32:36
Beitrag Nr. 3.058 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.359.767 von ieberlin am 17.04.20 11:45:12Auf den Nachfolger kommt ein ganz beinharter Job zu. Das Unternehmen ist nicht nur mitten im Umbruch, es ist auch noch ein Sanierungsfall und das mitten in einem wirtschaftlichen Rahmen der herausfordernd ist. Kaeser ist ein Zahlenmensch, er versteht es Zahlen sexy aussehen zu lassen.

Wenn der Nachfolger stark ist und das bewältigt kriegt, könnte das ne Liebesbeziehung werden. Hoffentlich, sonst wird es langsam eng für Siemens. Löscher, Kaeser ... nochmal so jemand in dem Kaliber und das Unternehmen zerschellt.


Gruß
Stefan
Siemens | 77,87 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.20 14:24:40
Beitrag Nr. 3.059 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.409.349 von Steveguied am 22.04.20 09:32:36Deshalb warte ich auch erst einmal ab. Nachkäufe zu Tiefstkursen hatte ich wg. Liquiditätsmangels verpasst und muss nun abwarten wo die Reise hingeht ...mit Corona, ohne Corona, mit Kaeser, ohne Kaeser, hauptsache ohne Chinesen 😁

Gruß Ingo
Siemens | 78,33 €
Avatar
23.04.20 21:13:31
Beitrag Nr. 3.060 ()
Warum sollte sich an der Strategie von Siemens mit dem neuen Chef etwas ändern?
Siemens | 79,57 €
Avatar
04.05.20 10:51:15
Beitrag Nr. 3.061 ()
Da Siemens sehr mit dem Ölpreis läuft und ich mir gut vorstellen kann ÖL läuft aufgrund voller Läger nochmal unter 20 USD, würde das womöglich analog für Siemens neue Mehrjahrestiefststände bedeuten können.. Das muss deswegen nicht so kommen, man sollte es aber durchaus auf dem Schirm haben.


@sdaktien
Erstmal kehrt der neue Chef die Bilanz durch und sauber, entsorgt die ganzen Leichen im Keller. Das dürfte belasten. Aber dann wäre die Hoffnung, dass dieses wischi waschi mal endlich aufhört von Grün reden und dann Unternehmen der Fracking Industrie am zyklischen Hoch zum Mondpreis kaufen.

Gruß
Stefan
Siemens | 81,57 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.20 13:07:55
Beitrag Nr. 3.062 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.551.886 von Steveguied am 04.05.20 10:51:15Ja, die "Leichen" im Keller hat bis jetzt jeder bei Siemens entsorgt, nur dem Gewinn und dem Aktienkurs geholfen hat es nicht, weil vor lauter Leichen, die Bereiche echter Verwesung gar nicht wahrgenommen wurden. Der Nächste CEO kommt wieder von Siemens und nicht von außerhalb.

Was soll sich da ändern?
Siemens | 81,45 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.05.20 20:03:59
Beitrag Nr. 3.063 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.553.869 von sdaktien am 04.05.20 13:07:55Was sich ändern soll? Na, der Kurs! 😂
Siemens | 82,54 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.05.20 20:57:39
Beitrag Nr. 3.064 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.585.753 von ieberlin am 06.05.20 20:03:59Du Scherz:keks: :)

Bewegt sich aber letztlich auch nur unter Schwankungen seitwärts.
Siemens | 82,23 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.05.20 11:33:48
Beitrag Nr. 3.065 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.586.296 von sdaktien am 06.05.20 20:57:39Jetzt muss man eben Geduld haben. Also abwarten und Tee trinken 😉

Das ist aber auch eine Baustelle:
https://www.fool.de/2020/05/04/siemens-aktie-vor-den-q2-zahl…

Doch wenn ich das richtig interpretiere nicht hoffnungslos. Und wo erhält man heute noch Zinsen für sein angelegtes Geld? Ich bin bei Siemens ganz entspannt 😎

Gruß Ingo
Siemens | 82,42 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.05.20 15:29:34
Beitrag Nr. 3.066 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.592.284 von ieberlin am 07.05.20 11:33:48Bei einer Aktie will man ja nicht nur Zinsen, sondern Kursgewinne. Das ist nachhaltig bei Siemens schwierig. Weniger wegen dem indusriellen Umfeld in dem Siemens tätig ist, sondern eher durch das unternehmerische Geschick der Vorstandsetage. Was zukunftsträchtig ist wird ausgelagert (Medizin und Energieerzeugung) die schwierigen Bereiche verbleiben. Wenn Energy durch ist, wird wahrscheinlich "Robotics" ausgelagert, also der Bereich Digital Industries mit noch ein bisschen was dazu. Kann ja nicht sein, dass man etwa den Erfolg der digitalen Fabrik einfach so in die Bücher bekommt und Siemens deswegen dann auch noch im Wert zulegt.
Siemens | 83,53 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.05.20 18:42:40
Beitrag Nr. 3.067 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.595.500 von sdaktien am 07.05.20 15:29:34Bei den vielen Geschäftsfeldern von Siemens blickt ein Kleinaktionär kaum durch. Ich bin erst seit Anfang 2018 dabei und hoffe langfristig 😆

Lebt Siemens nicht davon, ständig neue Geschäftsfelder zu entwickeln und dann die besten Tortenstücke zu verkaufen, um den Erlös erneut in neue Entwicklungen zu stecken? Ich verlasse mich da ehrlich gesagt schon auf Menschen, die in der Lage sind, solch ein Unternehmen zu führen und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Habe hier vom 5. Mai einen interessanten Bericht gefunden. Dort empfehlen 10 von 13 Analysten die Aktie zum Kauf.
SIEMENS IM FOKUS: Noch-Chef Kaeser fährt wegen Corona auf Sicht
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-05/4956586…

Also egal, ob der NEUE etwas anders machen wird, letztendlich treibt die Phantasie und die Hoffnung auf Gewinn den Kurs. Und wegen Corona wird es wohl etwas länger dauern aus dieser Seitwärtsbewegung wieder herauszukommen. Ich bin da zuversichtlich.

Gruß Ingo
Siemens | 84,40 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.05.20 23:33:52
Beitrag Nr. 3.068 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.598.104 von ieberlin am 07.05.20 18:42:40Langfristig ist manchmal die Ausrede für "wirft nichts ab".

Mit dem entwickeln neuer strategischer Geschäftsfelder hat es Siemens nicht so sehr. Auf den Zug mit den regenerativen Energien etwa ist man sehr spät aufgesprungen. Man hat sich erst in der Photovoltaik versucht, aber zu einem Zeitpunkt, als diese Hype eigentlich wieder vorbei war.

Dann ist man auf die Entwicklung von Windparks gekommen, war damit allerdings auch etwas spät. Immerhin kommt ihnnen da die Kompetenz im Bereich der Großkraftwerke zu Gute.

Allerdings wird der Bereich jetzt mit der herkömmlichen Kraftwerksparte zusammengefasst und als Energy an die Börse gebracht. An Oil & Power hat man meines Erachtens viel zu lange festgehalten, ebenso wie an dem Bereich Kernenergie, der inzwischen nicht mehr zu Siemens gehört oder der Kohlekraftwerke.

Ich sehe bei der ganzen Geschichte aber einen anderen strategischen Fehler, indem man weiter auf Goßkraftwerke setzt, aber keine Lösungen (!) entwickelt, die eine dezentrale Energieversorgung zum Thema haben. Diese Sparte an Kraftwerken wird in der Zukunft aber weiter wachsen.

Siemens ist auch ein großer Zulieferer der Autombilindustrie. Auch hier ist man kein Treiber im Feld neuartiger Antriebssysteme oder einer fortschreitenden Technisierung im Automobilbereich. Die Kompetenzen liegen in Deutschland eher bei Conti und Schaeffler.
Stichwort conti: die hatten vor einigen Jahren genau diesen Bereich von Siemens erworben, also Automobilbau und Elektronik und das Feld erfolgreich weiterentwickelt. Warum hat Siemens diese Kompetenz nicht genutzt?

Mich überzeugt das derzeit alles nicht.
Siemens | 84,18 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.20 12:11:31
Beitrag Nr. 3.069 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.601.023 von sdaktien am 07.05.20 23:33:52Zitat:
"Langfristig ist manchmal die Ausrede für "wirft nichts ab"." ...auch nicht schlecht 😂👍

Aber im Ernst: Siemens ist mir zum Spekulieren zu teuer und nicht volatil genug. Es ist mein Dividendentitel, der erst verkauft wird, wenn ich der Gewinnsumme nicht widerstehen kann. Und darauf werde ich wohl lange warten müssen.
Also trage ich die Konsequenzen der Managemententscheidungen mit ...bis dass der Tod uns scheidet. 😜

Dass Siemens erst viel zu spät auf Veränderungen reagiert, ist wohl ein allgemeines Problem deutscher Großunternehmen, siehe die Autoindustrie. Die Politik geht da ja auch mit gutem Beispiel voran. Wir Deutschen sind eben etwas träge.

Ich kann nachvollziehen, dass Siemens derzeit kein großes Interesse bei deutschen Kleinanlegern weckt. Würde ich heute ein neues Depot zusammenstellen, wäre Siemens vllt auch nicht mehr oder noch nicht dabei. Auf dem jetzigen Niveau verkaufen macht auch keinen Sinn. Die erste Nachkaufwelle habe ich verpasst. Also warte ich auf eine zweite Chance. Und dann schau`n wir mal weiter.

Vllt. springe ich nächstes mal lieber auf eines der Pferde, die Siemens aus seinem Stall entlässt?

Gruß Ingo
Siemens | 88,32 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.20 13:39:03
Beitrag Nr. 3.070 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.605.664 von ieberlin am 08.05.20 12:11:31Teilweise hängt das Problem mit dem Hätscheln durch die Politik zusammen. So ist es in der Automobilindustrie und dem E-Antrieb, so war es auch bei den Versorgern mit der Umstellung auf Regenerativ. So weit zum Thema, der Markt bestimmt.
Darauf müssen Aktionäre keine Rücksicht nehmen, sondern tatsächlich kapitalistisch agieren. Und Siemens bietet, trotz interessanter Branchen, in denen sie tätig sind, keinen echten Mehrwert.
Siemens | 89,14 €
Avatar
08.05.20 16:18:34
Beitrag Nr. 3.071 ()
Ist der Halbjahresbericht schon durch?
Anscheinend wurden gute Zahlen erwartet, denn der Kurs hat ja heute ganz gut zugelegt.

Gruß Ingo
Siemens | 89,74 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.20 16:59:20
Beitrag Nr. 3.072 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.609.117 von ieberlin am 08.05.20 16:18:34Ach herrje, das Gegenteil ist der Fall.
Den Kursanstieg verdanken wir der geplanten Abspaltung der Tochter Flender.

Siemens mit Gewinneinbruch - Antriebstochter Flender soll an die Börse - Aktie legt kräftig zu
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/ergebnisausblick-h…

Gruß Ingo
Siemens | 88,88 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.20 17:57:41
Beitrag Nr. 3.073 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.609.747 von ieberlin am 08.05.20 16:59:20Bei Siemens wird der Posten der sonstigen betrieblichen Erträge das Zahlenwerk der nächsten zwei Jahre dominieren, nicht das operative Geschäft. Dieses Jahr Energy, nächstes Jahr Flender. So kann man dann im Zahlenwerk überdecken, dass es operativ nicht läuft. Nur irgendwann sind die ganzen Sahnestückchen weg und die Probleme immer noch vorhanden. Ich frage mich, ob man bei Siemens scharf darauf ist, die gleiche Entwicklung zu nehmen wie bei GE?! Und sowas wird an der Börse auch noch gefeiert.
Siemens | 88,16 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.20 18:57:29
Beitrag Nr. 3.074 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.610.686 von sdaktien am 08.05.20 17:57:41Du ja ein ganz schöner Schwarzmaler 😉

Naja, aber Siemens ist ein Urgestein wie so viele namenhafte deutsche Firmen, die von der Politik, wie du es ja bereits angesprochen hast, auch noch verhätschelt werden. Ich mache mir da nicht sooo viele Sorgen. Der geplante Umbau ist ja mit dem Ende der Amtszeit von Herrn Kaeser noch nicht abgeschlossen und wird sich fortsetzen. Aus dieser Sicht wird sich tatsächlich nicht so viel mit Herrn Busch ändern.

Es ist Geduld gefragt. Eine zügige Erholung erwartet Siemens lt. Herrn Kaeser nicht. "Wir gehen davon aus, dass wir eine längere Bodenbildung sehen."
(Zitat aus https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/ergebnisausblick-h…)

Mit GE habe ich mich überhaupt nicht befasst und weiß nicht, ob man den amerikanischen Markt mit unserem vergleichen kann. Wenn ich die beiden Charts von GE und Siemens miteinander vergleiche sehe ich jedenfalls keine Parallelen.

Gruß Ingo
Siemens | 88,40 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.20 19:25:24
Beitrag Nr. 3.075 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.611.604 von ieberlin am 08.05.20 18:57:29Die Entwicklung ist einige Jahre zeitversetzt. GE war einst das erfolgreichste Unternehmen der USA. Dann hat man nach und nach das ganze Tafelsibler verscherbelt und zurück blieb ein industrieller Rumpf, der keine Erträge brachte. Der Absturz ging dann vom einstmals größten Wert im Dow Jones zum Rausschmiss, weil zu billig.
Ich habe den Eindruck, Siemens wolle dem nacheifern, so wie sie ihre unternehmerische Strategie fahren.
Siemens | 88,40 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.20 20:24:53
Beitrag Nr. 3.076 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.612.036 von sdaktien am 08.05.20 19:25:24Ok. Ich glaube, ich habe schon einmal davon gehört.

Dann hoffe ich, dass es mit Siemens nicht so endet. Werde es aber im Blick behalten, um dann ggf. zu retten, was noch zu retten ist.

Danke für den Hinweis!

Ein erholsames Wochenende
wünscht Ingo
Siemens | 88,07 €
Avatar
19.05.20 10:07:42
Beitrag Nr. 3.077 ()
Siemens Gamesa bringt neue Mega-Turbine auf den Markt

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/windkraft-s…
Siemens | 90,85 €
Avatar
25.05.20 20:06:10
Beitrag Nr. 3.078 ()
Siemens | 95,68 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.05.20 21:26:46
Beitrag Nr. 3.079 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.798.050 von mogge67 am 25.05.20 20:06:10Da kann was nicht stimmen: für zwei Siemens Aktien eine Energy Aktie und insgesamt 400.000 Energy Aktien....Es gibt doch deutlich mehr Siemensaktien als 800.000???
Siemens | 95,60 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.05.20 21:59:41
Beitrag Nr. 3.080 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.798.953 von Smaria am 25.05.20 21:26:46Kann ich dir nicht beantworten
Habe mich mit dem Thema nicht weiter befasst, da ich keine Aktien von Siemens habe.
Den Artikel habe ich rein informativ eingestellt.
Siemens | 95,60 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.05.20 08:02:59
Beitrag Nr. 3.081 ()
Ein Schlusspunkt der Käser Ära
Dazu ein beliebiger Leser Kommentar:

„ Unternehmensvisionen zeichnen ein Bild von einer blühenden Zukunft. Das Jahr gibt den Zeitpunkt an, wann man seine unternehmerische Vision umgesetzt hat. Die „Vision2020+„ wird 2021 umgesetzt. Man könnte auch sagen, dass man bereits 2020 keine Idee von der Zukunft hatte und deshalb ein nichtssagendes „+“ stellvertretend für die Perspektivlosigkeit anfügte. Siemens wird „verzwergt“ und zum Übernahmekandidaten gemacht. Armseeliger, phantasieloser geht es kaum.“


Und meiner:

Der Energiesektor ist der zentrale wirtschaftliche Treiber der nächsten Dekade.
Augenscheinlich ist das Siemens Management nicht mehr in der Lage, diese Aufgabe zu managen
(und diese Früchte zu ernten).
Was bleibt ? Eine fast Lehre Hülle, eher eine Beteidigungsgesellschaft.
Komplexe Geschichten einfach zu gestalten ist in diesem Land nicht mehr möglich.
Eine Meisterleistung !

Gruß
Codiman
Siemens | 97,01 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.05.20 08:23:21
Beitrag Nr. 3.082 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.801.416 von codiman am 26.05.20 08:02:59Alles egal, die Hauptsache die Dividende steigt!!!
Siemens | 97,40 €
Avatar
26.05.20 11:13:05
Beitrag Nr. 3.083 ()
Siemens erzielt Einigung – diese Zahl ist wichtig
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/siemens-erzielt-e…

Textauszug:

Am heutigen Dienstag soll der Abspaltungsbericht, in dem die Details stehen, veröffentlicht werden. Auf einer außerordentlichen Hauptversammlung am 9. Juli dürfte dann formal über die Trennung entschieden werden. Siemens-Aktionäre bekommen dem Bericht zufolge nach der Abspaltung dann wohl für je zwei Siemens-Papiere eine Siemens-Energy-Aktie.
Siemens | 97,37 €
Avatar
26.05.20 16:11:22
Beitrag Nr. 3.084 ()
Siemens Energy geht Ende September an die Börse

https://boerse.ard.de/aktien/siemens-energy-geht-ende-septem…
Siemens | 98,19 €
Avatar
26.05.20 16:44:45
Beitrag Nr. 3.085 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.799.304 von mogge67 am 25.05.20 21:59:41Danke für die Info! 👍
Dann warten wir mal auf die Details.
Siemens | 98,63 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.05.20 16:46:16
Beitrag Nr. 3.086 ()
Was meint sdaktien dazu?
Siemens | 98,63 €
Avatar
29.05.20 20:55:10
Beitrag Nr. 3.087 ()
Siemens will Phantasie der Anleger wecken

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/siemens-was-bleibt-noch…
Siemens | 98,08 €
Avatar
31.05.20 09:50:36
Beitrag Nr. 3.088 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.808.331 von ieberlin am 26.05.20 16:44:45Hier Infos zu Spin-off von Finanzinfos am Wochenende:

https://broker-test.de/trading-news/siemens-energy-fuer-zwei…

Und frohe Pfingsten ! :)
Siemens | 98,53 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.06.20 07:59:30
Beitrag Nr. 3.089 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.854.570 von MdBJuppZupp am 31.05.20 09:50:36Es steht sinngemäß im Text, dass eine attraktive Dividendenpolitik angestrebt wird. Mit den avisierten Ausschüttungsquoten 40-60% bei Siemens Energy gehe ich nicht konform, weil da viel Arbeit ansteht und Geld benötigt wird das Geschäft umzubauen.

Aber:
Vorbehaltlich einer gesetzlichen Mindestdividende wird die Siemens Energy AG für das Geschäftsjahr 2020 voraussichtlich keine Dividende ausschütten.


Siemens spuckt da ein Unternehmen aus, in dem sie keine Zukunft sehen. Interessant, das Kronjuwel Siemens Healthineers wurde nicht per Spin Off zugeteilt. Da hat Siemens selbst die Kohle eingeschoben, aber weil Siemens Energy schlichtweg nicht verkäuflich ist am Markt, wird das einfach über ein Spin Off gemacht, um das überhaupt loswerden zu können.

Stefan
Siemens | 102,86 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.06.20 08:01:56
Beitrag Nr. 3.090 ()
Ach ja noch ein Nachtrag: Kaeser sagt ja immer er will eine Flotte lauter Schnellboote.... Die See für Siemens Energy ist absehbar rauh. Ich habe Angst die könnten kentern, bevor sich die See beruhigt und das Schnellboot überhaupt durchziehen kann. Merke Schnellboote kentern schneller als Tanker.
Siemens | 103,08 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.06.20 12:11:42
Beitrag Nr. 3.091 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.854.570 von MdBJuppZupp am 31.05.20 09:50:36Danke für den Link.

Ganz steige ich bei dieser Aktion noch nicht durch...
Ich behalte also meine Siemensaktien und bekomme Siemens Energy Aktien geschenkt? Oder bekomme ich vorher den Preis mitgeteilt und kann mich dann entscheiden, ob ich das Angebot annehme?

@Steveguied
Ich reagiere schon immer allergisch, wenn ich einen Ex-Politiker im Vorstand sehe. Habe bisher mit solchen Aktien nur Geld verloren. Aber das liegt sicher an mir, da ich bei meiner trägen Entscheidungsfindung Longsinvests bevorzuge und dies in heutigen Zeiten vllt. nicht mehr so viel Sinn macht.

Du bist also nicht interessiert an Siemens Energy?

Gruß Ingo
Siemens | 103,26 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.06.20 13:55:51
Beitrag Nr. 3.092 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.878.423 von Steveguied am 03.06.20 08:01:56Mahlzeit, die Siemens (egal ob AG oder Energy) ist aber kein Schnellboot, sondern immer noch ein Tanker - da kann man umstrukturieren, wie man will... ;)
Siemens | 103,26 €
Avatar
03.06.20 13:59:00
Beitrag Nr. 3.093 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.881.900 von ieberlin am 03.06.20 12:11:42Hallo ieberlin, ich antworte mal ungefragt... :)

Du bekommst einfach die Siemens Energy Aktien ins Depot gelegt - für jeweils 2 Deiner Siemens AG-Aktien eine Siemens Energy.
Am Tag "Null" (Stand heute der 01.10.2020) wäre dann die Siemens AG-Aktie ungefähr noch 2/3 des vorherigen Börsentages wert un die Siemens Energy-Aktie ungefähr 1/3...

Gruß hb
Siemens | 103,18 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.06.20 14:18:25
Beitrag Nr. 3.094 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.883.394 von hein_blau am 03.06.20 13:59:00Hallo hein_blau, wieso ungefragt? Ich habe die Frage doch öffentlich gestellt 😉 Also danke für die Antwort!

Ich habe so einen Spin-Off noch nicht mitgemacht. Verstanden habe ich es auch so, dass man die Energy Aktien automatisch in sein Depot gebucht bekommt, aber umsonst? Oder werden dafür meine Siemens Namensaktien ausgebucht? Wieso sollte mir Siemens Aktienanteile schenken?

Gruß Ingo
Siemens | 103,10 €
Avatar
03.06.20 14:26:39
Beitrag Nr. 3.095 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.883.604 von ieberlin am 03.06.20 14:18:25Weil deine Siemens-Stammaktien weniger wert sein werden.
Der gesamte Wert des Unternehmens (jetzt 1 Aktie) wird in 2 Unternehmen aufgeteilt.
Siemens | 103,02 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.06.20 14:56:47
Beitrag Nr. 3.096 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.883.706 von hw_aus_s am 03.06.20 14:26:39Gut. Dann könnte ich einmal meine Siemens Aktien auf dem jetzigen Niveau verkaufen und gehe ohne Verlust raus. Oder ich bleibe weiterhin wegen der Divi investiert und nutze spätere Nierdrigkurse zum Nachkaufen und erhöhe damit meinen Divi-Ertrag. Wenn es überhaupt zu einem derartigen Kursverfall kommt, denn oft spiegelt der Kurs nicht den eigentlichen Aktienwert wider...

Bin erst seit 2018 in Siemens investiert und hatte gehofft, mich um diesen Titel nicht so sehr kümmern zu müssen. Naja, es ist ja noch etwas Zeit. Geplant ist die Abspaltung ja erst im September.

Gruß Ingo
Siemens | 103,00 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.06.20 17:33:00
Beitrag Nr. 3.097 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.884.036 von ieberlin am 03.06.20 14:56:47Hallo Ingo,

muss man abwägen. Die Siemens AG, befreit vom "Ballast" Energiegeschäft, könnte danach durchstarten, zumindest überproportional zulegen. Das ist eigentlich das, worauf die meisten Investoren gewartet haben - ausgerichtet auf Digitalisierung/Industrialisierung 4.0. Das konservative Energiegeschäft wird sich höchstwahrscheinlich nicht ganz so stark entwickeln. Bis die neuen Geschäftsfelder dort greifen und richtig Umsatz machen, dauert es noch ein wenig. Ich würde es aus meiner Sicht nicht grundsätzlich als Rohrkrepierer zu deklarieren.

Gruß hb
Siemens | 105,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.06.20 17:50:26
Beitrag Nr. 3.098 ()
Gamesa - ein Teil von SIEMENS Energy
Bei Windturbinen gehört Siemens Energy mit der 67-prozentigen Beteiligung an Siemens Gamesa Renewable Energy zu den Weltmarktführern im Bereich Erneuerbare Energien.

Quelle: https://broker-test.de/trading-news/siemens-energy-fuer-zwei…

....und einige News zu Gamesa:

Der Windanlagenbauer Siemens Gamesa hat sich einen Großauftrag für ein Offshore-Windprojekt in Frankreich gesichert. Insgesamt umfasst das Volumen für das geplante Projekt Fécamp 497 Megawatt, wie die Siemens-Tochter am Dienstag in Zamudio mitteilte. Neben der Lieferung von 71 Windturbinen beinhaltet der Auftrag auch einen Wartungsvertrag über 15 Jahre, hieß es weiter.

Windanlagenbauer Siemens Gamesa bekommt Großauftrag in Frankreich | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12586136-windanla…

15 Megawatt! Das ist eine mächtige Ansage, hinter der sicherlich mehr steckt. Die Siemens (WKN: 723610)-Tochter Siemens Gamesa (WKN: A0B5Z8) setzt sich damit im Vorfeld des Börsengangs von Siemens Energy wieder an die Spitze des Wettbewerberfelds.

Paukenschlag! Siemens entwickelt eine Windturbine mit 15 MW – der Prototyp soll sich schon 2021 drehen | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12550456-paukensc…

Man sollte sich nicht täuschen lassen. Hinter SIEMENS Energy verbergen sich nicht nur "alte Dampfmaschinen".
Siemens | 104,76 €
Avatar
03.06.20 18:26:39
Beitrag Nr. 3.099 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.886.811 von hein_blau am 03.06.20 17:33:00Danke, hein_blau, ich werde nichts überstürzen. Veränderungen brauchen ihre Zeit und meine Überlegungen auch :) War nur etwas verunsichert wegen meines ersten Spin-Offs.

Gruß Ingo
Siemens | 104,30 €
Avatar
03.06.20 19:23:05
Beitrag Nr. 3.100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.883.394 von hein_blau am 03.06.20 13:59:00Genau so habe ich es auch verstanden.
Siemens | 104,30 €
Avatar
03.06.20 19:28:17
Beitrag Nr. 3.101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.878.396 von Steveguied am 03.06.20 07:59:30Man wird sehen, wie es sich entwickelt. Ich werde meine Anteile behalten.
Siemens | 104,30 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.06.20 20:35:26
Beitrag Nr. 3.102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.888.455 von MdBJuppZupp am 03.06.20 19:28:17Ich werde meine Aktien ebenfalls behalten. Habe mich Dank der schnellen Antworten hier im Forum auch bereits wieder beruhigt.
Und so eine Fahrt auf einem "Tanker" kann auch ganz entspannt sein. Wichtig ist, das Ziel zu erreichen! 😂

Gruß Ingo
Siemens | 104,98 €
Avatar
04.06.20 07:45:11
Beitrag Nr. 3.103 ()
Siemens-Chef Kaeser verhandelt mit Mitsubishi über Kraftwerks-Joint-Venture
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/industrie/siemens…

Meines Wissens kam der Deal nicht zustande und der Artikel zeigt aber welche Umbrüche im Energiegeschäft bevor stehen. Man hatte ja einige Zeit davor mit denen verhandelt über einen Komplettverkauf der Energiesparte. Dass die und offensichtlich auch andere abgewunken haben, werte ich nicht gerade als großartiges Zeichen.

Siemens will Phantasie der Anleger wecken
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/siemens-was-bleibt-noch…
Der Siemens Pensionsfonds wird auch immer dann eingespannt, wenn man etwas nicht verkäufliches hat.

Ein bisschen Kursanstieg noch und ich werde schon im Vorfeld zum Aktienverkäufer.


Gruß
Stefan
Siemens | 104,92 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.06.20 11:19:16
Beitrag Nr. 3.104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.892.535 von Steveguied am 04.06.20 07:45:11So bei 105,8€ alles verkauft und in die kurzen Hosen
Siemens | 105,12 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.06.20 18:47:42
Beitrag Nr. 3.105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.895.316 von glorianer am 04.06.20 11:19:16
1,24

1,27

+12,73 % +0,14 :) Läuft 👍



Börse Stuttgart
Stand 04.06.20 - 18:42:47 Uhr
Basiswert Siemens
Realtime
Siemens | 104,10 €
Avatar
06.06.20 19:30:24
Beitrag Nr. 3.106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.895.316 von glorianer am 04.06.20 11:19:16
Zitat von glorianer: So bei 105,8€ alles verkauft und in die kurzen Hosen


Ich bei 107,-€. Kann diesen Anstieg momentan kaum glauben 🙄🧐
Siemens | 108,54 €
Avatar
07.06.20 17:04:59
Beitrag Nr. 3.107 ()
Grüner Wasserstoff aus Windenergie -- Deutsche H2-Strategie
Deutschland fördert grünen Wasserstoff
Auch in Deutschland setzt man zunehmend auf grünen Wasserstoff. Er wird unter anderem durch das kürzlich vorgestellte Konjunkturpaket mit 9 Mrd. Euro gefördert. „Deutschland soll der modernste Wasserstofftechnikausrüster der Welt werden“, hieß es bei der Vorstellung des Pakets.

Wasserstoffzüge sollen bald auch in Italien fahren, die Planungen für Schiffe mit Brennstoffzellen sind weit vorangeschritten. Die Fernlastzüge dürfen auch nicht vergessen werden.

Da die Wasserstoffwirtschaft grünen Strom aus dem Elektrizitätssektor für Industrie- und Transportanwendungen abzweigt, wird der Ausbau der Erneuerbaren jetzt noch dringlicher. Mit Kohlestrom ergibt das Ganze schließlich keinen Sinn. Allein für den in Deutschland geplanten umweltfreundlichen Betrieb von 5 Gigawatt Elektrolyse (gebaut von NEL) müssen wohl bis 2030 etwa 2.000 modernste Windturbinen aufgestellt werden.

...und wer baut Windturbinen? --- Gamesa - ein Teil von SIEMENS Energy

SIEMENS Energy hat Potential. Die SIEMENS Aktionäre wird es freuen.

Details unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12601751-nel-akti…

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12602201-2-millia…

Ich werde mir auch einige Aktien von NEL ins Depot legen.

Nur meine Meinung - Keine Anlageempfehlung.
Siemens | 108,54 €
Avatar
08.06.20 13:27:52
Beitrag Nr. 3.108 ()
Aktueller Chart


Charttechnisch kann der Kurs bis € 119,90 hochlaufen.:)
Siemens | 108,36 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.06.20 15:37:19
Beitrag Nr. 3.109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.941.154 von TZ350 am 08.06.20 13:27:52Du willst doch nur die 120!
Siemens | 108,60 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.06.20 15:51:03
Beitrag Nr. 3.110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.943.032 von sdaktien am 08.06.20 15:37:19Es darf auch etwas mehr sein.:yawn:

Ich bin durchaus positiv zur Aufspaltung SIEMENS -- SIEMENS Energy eingestellt. Meine Arguments habe ich in meinen Beiträgen vom 03.06. bzw. 07.06.2020 dargelegt.

Die 9 Mrd. aus dem Konjunkturpaket bzw. die Wasserstoffstrategie der Bundesregierung unterstützen meine These.
Siemens | 108,54 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.06.20 17:54:40
Beitrag Nr. 3.111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.943.263 von TZ350 am 08.06.20 15:51:03Ich bin da noch nicht von überzeugt, sofern es Siemens selbst betrifft. Die schaffen es, aus einem guten Ansatz ein schlechtes Geschäft zu machen. Vielleicht überrascht mich Siemens ja positiv. Wär mal was. Im Visier bei Siemens hab ich ein wenig die Entwicklung im kurzzyklischen Bereich. Der entwickelte sich in letzter Zeit schwach und durch Corona wahrscheinlich noch schwächer, damit wäre Luft nach oben gegeben. Der Makel: Es handelt sich um Investitionsgüterbereiche, die werden wahrscheinlich nicht so schnell anspringen. Aber vielleicht täusch ich mich ja.
Siemens | 108,38 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.06.20 11:21:47
Beitrag Nr. 3.112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.945.531 von sdaktien am 08.06.20 17:54:40Also nach der letzten Finanzkrise hatten sie sehr schnell wieder Fahrt aufgenommen.

Was hier jetzt eher ein bisschen bitter für die Long holder war, Siemens hat wieder mal die 100er Mauer gerissen und damit diese SL ausgelöst. Es scheint generell so zu sein, dass man immer wachsweich durch diese dreistellige Schallmauer fällt, wo eigentlich jeder andere Wert irgend eine geartete Form von Stabilität zeigen würde.

Wenn man kursmäßig mal 2007 und 2000 ausklammert, ist Siemens eigentlich immer noch da wo man im Frühjahr 2011 war. 9 Jahre in ner laufenden Hausse Bewegung der Märkte als einziger Return nur die Dividende. Mal ein bisschen drüber wir waren ja schon um 130 Euro aber auch in dem Jahr schon ne ganze Ecke drunter... 9 Jahre also breites Pendeln um die 100.

Und wenn man gehässig wäre, könnte man sagen 20 1/2 Jahre Essig für Siemens Aktionäre. Und da gab es auch ständig diese Ausgliederungen, ob das am Ende wertschaffend war, kann man zumindest im Kurs nicht erkennen. Siemens Handys - > BenQ, Nokia Siemens Networks, Epcos, Infineon, Siemens Hörgeräte, Bosch-Siemens Hausgeräte, Osram, Siemens VDO an Conti...., Siemens Healthineers usw..... Die Liste ist sehr lang. Das war angeblich immer wertschaffend und cool und stylish. Kurfristig hat das auch fast immer Impulse gegeben. Aber ich will mal den langfristigen Erfolg sehr in Frage stellen. Und 9 Jahre respektive 20 Jahre sind doch zeitlich ne Referenz, die man nicht vom Tisch fegen kann.

Ich persönlich würde mich mal kess hinstellen, um ein altes Sprichwort rauszukramen und behaupten der Fisch fängt am Kopf an zu stinken. Schade bei so einem tollen Unternehmen.

Gruß
Stefan
Siemens | 100,60 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.06.20 14:37:50
Beitrag Nr. 3.113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.996.726 von Steveguied am 12.06.20 11:21:47Ja. Eigentlich treffend formuliert. Jetzt geht es mit Energy weiter. Eigentlich könnten sie, mit dem Produkportfolio das sie abegegeben haben, meilenweit weit weg sein und die Aktionäre grinsen lassen. Stattdessen kopieren sie GE wie mir scheint. Die sind nicht mehr im Dow. Ob Siemens auf den Dax auch keine Lust mehr hat?!

Da sie sich ja gerne mal einkaufen, wenn so ein Megatrend endet, kann man sich mal die Frage stellen, wo sie jetzt zuschlagen (zum ausgliedern hat man nicht mehr viel). Schlucken sie IBM? Oder Tesla? oder Boing?
Siemens | 99,23 €
Avatar
22.06.20 11:43:55
Beitrag Nr. 3.114 ()
Siemens-Chef bereut milliardenschwere Übernahme von Dresser-Rand
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/uebernahme-war-ein…

Er würde den Zukauf nicht mehr machen, räumte Kaeser in einem Interview mit dem "Handelsblatt" (Montagausgabe) ein. "Unser Kalkül war, dass wir die Marke Dresser-Rand, die in der Öl- und Gas-Industrie extrem stark war, als Türöffner nutzen, um die Prozessautomatisierung und die Digitalisierung der Öl- und Gas-Industrie voranzutreiben", sagte der Siemens-Chef. "Dieser Plan ist nicht so aufgegangen wir geplant."

Siemens hatte das US-Unternehmen vor sechs Jahren gekauft, als das "Fracking" in den USA einen Boom erlebte, der inzwischen aber abgeflaut ist. Dresser-Rand gehört künftig zu Siemens Energy, der Sparte, die Ende September von Siemens abgespalten und separat an die Börse gebracht wird. Anders als von einigen Analysten erwartet hatte Siemens keinen Anlass gesehen, den Firmenwert von Dresser-Rand im Zuge der Abspaltung abzuschreiben.
Siemens | 103,74 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.06.20 17:45:00
Beitrag Nr. 3.115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.123.954 von TZ350 am 22.06.20 11:43:55Typisch Siemens. Gekauft als der Boom bereits vorbei war. Nun ist anzunehmen, dass Dresser tatsächlich zu hoch in den Büchern steht und so wird die Gesellschaft nach Energy geschoben. Dann hat man sich des Werts entledigt und muss die Abschreibung nicht selbst vornehmen. Das macht dann Energy, haut so wahrscheinlich einen möglichen Jahresgewinn weg und muss dann auch weniger (keine?) Dividende auszahlen. Siemens strebt ja bei Energy eine Minderheitsbeteiligung an. Der Ausfall wäre vermutlich zu verkraften, da man andererseits wahrscheinlich von anderen Effekten im Zuge der Abspaltung profitiert (etwa durch die Weitergabe eines überteuert eingekauften Öl. -Geschäftszweigs). Mit Hinweis auf die Unpässlichkeiten bei der Energy Beteiligung kann man außerdem begründen, warum das Ergebnis wieder mal nicht vorankommt.

Manchmal habe ich den Eindruck, die halten die Aktionäre echt für blöd.
Siemens | 102,52 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.06.20 06:09:31
Beitrag Nr. 3.116 ()
Moin Wertes Siemens Team, komme gerade aus dem H2 Forum von TK ... bin gerade über die BZ PEM Technologie von Siemens aus den UBooten des Typs 212A gestolpert... Siemens baut das Ding seit 2005 mit ThyssenKrupp Marine Services in die uBoote ein. Seid Ihr informiert, in welcher Sparte von Siemens sich dieses Brennstoffzellen Team befindet, kaufen das jetzt such bald die dämlichen Chinesen auf und wir Depoen samt Käser lassen das auch noch zu ... das Ding ist der perfekte Ersatz für die Daimler Diesel !!! 306 kW Betriebstemperatur 80 grad Celsius ... Elektrolyse von TK ... Produktion von Linde ... ( Gas) und die Deutschland gmbh steht wieder für 50 Jahre ... Bitte um Hilfe ... und die ganzen Nischenplayer sind Geschichte... müssen wir nur noch die Robert Bosch Stiftung und Linde überzeugen... dass sie mit den Nebelkerzen bei Powercell und ITM ... jetzt Schluss machen können !!
Siemens | 101,84 €
Avatar
03.07.20 18:01:55
Beitrag Nr. 3.117 ()
Siemens | 105,80 €
Avatar
06.07.20 21:05:04
Beitrag Nr. 3.118 ()
Siemens ist mit dabei...

LEAK: ‘European Clean Hydrogen Alliance’ ready for take-off
https://www.euractiv.com/wp-content/uploads/sites/2/2020/07/…
Siemens | 107,86 €
Avatar
20.07.20 19:26:59
Beitrag Nr. 3.119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.130.308 von sdaktien am 22.06.20 17:45:00Immer wenn Siemens versucht irgend einen unverkäuflichen Schrott los zu werden, muss der Siemens Pensions Fonds her halten. Das war schon mal um das Jahr 00 als der Siemens Pensions Fonds plötzlich eingespannt wurde, an sich unverkäufliche Infineon Aktien in die Bücher zu packen. Damals war die Pensionskasse der Siemensianer durch eine gute Anlagepolitik eine der wenigen Fonds die glänzend dastanden. Der Wertverlust bei Infineon brach dann auch der Pensionskasse der Siemensianer das Genick und jetzt müssen die schon wieder Schrott in die Bücher nehmen.

Die Energiesparte ist anlagepolitisch ein Minenfeld. Dresser Rand wäre stand alone ja noch meisterbar. Aber das worin die groß im herstellen sind, wird so schnell nicht vom Weltmarkt nachgefragt werden und ne Sanierung könnte hässlich werden und das Unternehmen ausserdem in eine existenzbedrohende Krise stürzen. Wie hat das Kaeser so schön formuliert, wendige Schnellboote. Du kannst aber diese Energiesparte nicht über nacht neu aufstellen und weißt zum Teil auch gar nicht, wo die Entwicklung in den nächsten Jahren konkret hinlaufen wird. Die Finanzkraft des gesamten Siemens Konzerns fehlt aber ab jetzt ne womöglich dauernde und sich bereits jetzt abzeichnende Durststrecke zu überbrücken. Das Schnellboot ist klein und die See rau... ein kentern sprich eine Insolvenz sollte einkalkuliert sein.

Ich habe den heutigen Tag mal genutzt und ein paar Siemens Aktien gegeben. Bei der laufenden Recovery ab 2009 ist der Siemens Aktienkurs steil bis Mai 2011 gestiegen und dann wieder kräftig weggebröselt. Ich werden in Tranchen verkaufen. Mag sein, ich erwische nicht den Peak, aber bin mit diesen Kursen aber durchaus zufrieden.


Gruß
Stefan
Siemens | 113,86 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.07.20 19:41:46
Beitrag Nr. 3.120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.477.842 von Steveguied am 20.07.20 19:26:59Damit stehen sie nicht alleine. Das Wegschieben in die Pensionskasse ist derzeit ein beliebtes Spiel. Mir gefällt die ganze Ausrichtung von Energy nicht. Ich würde sie nicht kaufen, weil dort eben noch die Öl- und Gasaktivitäten vorhanden sind. Eine klare Ausrichtung auf den Bereich der regenerativen Energien hätte mir besser gefallen. Ob sich der Verkauf (Börsengang) für Siemens langfristig profitabel ist, muss sich erst noch zeigen. Die ham ja ein Talent sowas noch zu versieben.

Ich lass mich mal überraschen.
Siemens | 113,40 €
Avatar
20.07.20 20:43:46
Beitrag Nr. 3.121 ()
Bei 120 verkaufen
Siemens | 113,66 €
Avatar
22.07.20 08:26:56
Beitrag Nr. 3.122 ()
Hallo
Wie ist das mit der Abspaltung von Siemens Energy, bekomme ich Aktien von Siemens Energy wenn ich zum Zeitpunkt der Abspaltung Aktien von Siemens besitze?
Wäre sehr dankbar für Informationen.
Siemens | 115,32 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.07.20 11:23:28
Beitrag Nr. 3.123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.498.692 von Innov70 am 22.07.20 08:26:56In der Zeit, in der du deine Frage geschrieben hast, hättest du dir auch die Antwort googeln können. :confused:
Siemens | 114,46 €
Avatar
22.07.20 14:20:50
Beitrag Nr. 3.124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.498.692 von Innov70 am 22.07.20 08:26:56
Für zwei Siemens-Aktien gibt es eine Siemens Energy-Aktie
Siemens-Aktionären werden neue Aktien automatisch in ihr Depot gebucht
Mit der geplanten Verselbstständigung von Siemens Energy werden die Aktionäre der Siemens AG künftig an zwei börsennotierten Gesellschaften beteiligt sein. Die Aktionäre erhalten damit die Möglichkeit, eigenständig und separat über ihr Investment in den jeweiligen Geschäftsaktivitäten zu entscheiden. Die neuen Aktien der Siemens Energy AG werden automatisch mit der Börsennotierung in das Depot der Siemens-Aktionäre gebucht.

Aufgrund des Zuteilungsverhältnisses von 2:1 werden sich sogenannte Aktienspitzen für jene Siemens-Aktionäre ergeben, die aktuell über eine ungerade Anzahl von Aktien verfügen. Die betroffenen Aktionäre können dann über einen entsprechenden Kauf- oder Verkaufsantrag bei ihrer Depotbank ihre Rechte arrondieren.

Quelle: https://broker-test.de/trading-news/siemens-energy-fuer-zwei…
Siemens | 115,28 €
Avatar
23.07.20 21:21:57
Beitrag Nr. 3.125 ()
Wird wohl noch ein paar Tage dauern mit den 120 Euro
Siemens | 113,32 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.07.20 14:38:58
Beitrag Nr. 3.126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.524.897 von manfredpr2 am 23.07.20 21:21:57
Zitat von manfredpr2: Wird wohl noch ein paar Tage dauern mit den 120 Euro
Wieso? Siemens ist doch seit März in einem stabilen Aufwärtstrend. Da sollten die 120 € demnächst erreicht sein.
Siemens | 113,20 €
Avatar
25.07.20 19:06:30
Beitrag Nr. 3.127 ()
Tja wenn der Volldepp in Amerika nicht wäre
Siemens | 112,78 €
Avatar
25.07.20 21:05:38
Beitrag Nr. 3.128 ()
Die Siemens-Aktie notierte schon vor 20 Jahren auf dem aktuellen Kursniveau. Die einzige Leistung seitdem ist, dass sie nicht verschwunden bzw. insolvent geworden sind.
Siemens | 112,78 €
Avatar
25.07.20 21:29:04
Beitrag Nr. 3.129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.544.736 von El_Matador am 25.07.20 21:05:38
Zitat von El_Matador: Die Siemens-Aktie notierte schon vor 20 Jahren auf dem aktuellen Kursniveau. Die einzige Leistung seitdem ist, dass sie nicht verschwunden bzw. insolvent geworden sind.
Naja, selbst wer bei einem Kurs von 100 € eingestiegen ist erhält jedes Jahr eine Dividende mit einer Rendite von ca 3,5 bis 4%. Das ist doch schon mal was, angesichts der Alternativen Festgeld oder Sparbuch.
Siemens | 112,78 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.08.20 21:31:21
Beitrag Nr. 3.130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.544.832 von Orbiter1 am 25.07.20 21:29:04Das sehe ich genauso ...und Siemens wird auch in Zukunft nicht Insolvenz anmelden. Und zu der verlässlichen Dividende kann man mit der Volatilität auch zwischendurch noch Geld verdienen.
Man muss jede Aktie nur zu nehmen wissen 😉

Gruß Ingo
Siemens | 115,78 €
Avatar
10.08.20 20:42:42
Beitrag Nr. 3.131 ()
Bei 120 hau ich den Müll raus.
Siemens | 116,06 €
Avatar
12.08.20 14:14:40
Beitrag Nr. 3.132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.711.018 von manfredpr2 am 10.08.20 20:42:42Warum erst bei 120€? Wenn man eine Investition bzw Aktie für Müll hält muss man sofort verkaufen. Ohne Wenn & Aber...
Siemens | 117,44 €
Avatar
16.08.20 19:43:33
Beitrag Nr. 3.133 ()
Verkauft wird der Rotz bei 120.
Siemens | 116,22 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar