DAX+0,46 % EUR/USD+0,70 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-0,17 %

Extract Resources - 500 Beiträge pro Seite

Anzeige

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Extract hat A$15 mio eingesammelt um das extensive drilling and exploration program für ihre Namibia Uranvorkommen voranzutrieben.
http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…

Info ist von heute, aber kein Handle in Aussiland heute.

Enjoy,
Pisa
Korrektur:
Es hat heute Handel stattgefunden in Sydney.

Schlusskurs 0,097A$
Halbjahresbericht. Extract fokussiert nun auf das Uranprojekt in Namibia und schliesst die (operable) Goldmine. Die Goldmine wird sicher verkauft werden, so dass mit dem Erlös und den neuen 15 mio das Uranprojekt in Produktion gebracht werden kann.

http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.306.653 von pisa am 15.03.07 11:50:29Reverse Split 1:10 done.
http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…

Mit den neuen 15 mio und dem Split sind jetzt die Grundlagen für einen decent Anstieg gegeben.

Enjoy,
Pisa
Trading Halt

Wegen Announcement bezüglich Capital Raising. Handel voraussichtlich wieder 29.3 oder früher, pending announcement.
Siehe unten.

http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…
Signifikante Uranvorkommen und zusätzliches Potential identifiziert, siehe unten. Das wird Spass morgen :p

http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.538.202 von pisa am 28.03.07 11:10:57...glaube ich nicht, denn Extract kennt (noch) keiner!!

Die seit 6 Monaten von MF dauerempfohlene FORSYS ist mit dem "Valencia" Projekt nur einen Steinwurf vom Husab JV entfernt.
(Neben den anderen prominenten Nachbarn).

Wir brauchen mal ein seriöses Medium, welches auf Extract fundiert hinweist. Der reverse split wird hilfreich sein zumal viele Anleger, insbes. Institutionelle, keine Pennystocks kaufen (dürfen)!

Also, wie machen wir die Bude bekannt???
stimme zu, der reverse split zeigt klar dass Sie einen soliden Plan haben. Ich denke schon dass jetzt die Grundlagen für vermehrte Aufmerksamkeit ab Morgen (Trading Halt müsste doch morgen aufgehoben sein, richtig?) gegeben sind. Die News von Heute halte ich für sehr positiv.
Ja Medium weiss ich nicht, WO wird ja zumindest in D von einigen gelesen. Ich poste hier jedenfalls wenn es was neues gibt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.540.700 von pisa am 28.03.07 13:01:00Stimme ebenfalls zu. Der Extract Thread im WO ist - verglichen mit anderen - ein mikrothread (7 bzw. 18 Postings).

Ich denke aber auch, daß mit der soeben stattgefundenen Ordnungsmaßnahme Aufmerksamkeit erzielt werden könnte zumal Uran z.Z. ein Megarenner wird bzw. bereits ist.

..wenn alle Stricke reißen, machen wir eine roadshow in sachen Extract!!;)
>>..wenn alle Stricke reißen, machen wir eine roadshow in sachen Extract!!


:laugh:
Hier noch etwas background info zum 15mio capital raising
http://www.minebox.com/story.asp?articleId=9137

Extract announces $15m capital raising

Extract Resources project


Extract Resources has entered into a conditional agreement with a syndicate of agents, led by Haywood Securities and including Paradigm Capital, to place up to a total of 18,750,000 new fully paid ordinary shares at a placing price of $0.80 to raise up to $15m.

Under the agreement, for every two new shares issued, a free option, exercisable at $1.00 on or before 24 months from the date of issue of the shares, will apply.

This capital raising, when closed, will satisfy one of the major conditions pursuant to the company’s Heads of Agreement with Kalahari Minerals regarding the consolidation of common Namibian uranium interests.

The Capital Raising is being made principally to substantial North American and European institutional investors.

The introduction of these investors to Extract’s share register is expected to facilitate interest in the company ahead of a planned dual listing on the Toronto Stock Exchange later in 2007 or early in 2008.

The primary use of the funds from the financing, which is scheduled to close later this month, is to fund extensive drilling and evaluation programs planned for 2007 on the Extract’s Namibian uranium interests, as well as for general corporate purposes.
Ab heute weider Handel.
SK heute: A$ 0,95

Details zum Capital Raising:
18,75 mio shares a A$0,80 sowie 9,375 mio warrants, Ausübungspreis A$1,00. Zusätzlich wird announced, dass die neuen Investoren Dual Listing an der Toronto Stock Exchange ermöglichen werden.Mit dem reverse split und dem zusätzlichen Listing ist die Aktie für institutionelle Anleger attraktiv.
http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…

Das neue Geld wird vorrangig für weitere Arbeiten am Namibia Uranprojekt (Extract 100%) eingesetzt, hier wurde signifikante Uranmineralisierung gefunden.

http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.554.144 von pisa am 29.03.07 07:55:09Mal sehen, wie extract die Emission der shares zu 0,8 "verdaut" .
Die heutige Kursentwicklung im ASX läßt hoffen!

Vielleicht haben wir einen neuen "tenbagger" im Depot.

wait and see! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.555.623 von geldrups am 29.03.07 09:42:36na die ersten 976 % haben wir ja heute schon geschafft. :laugh:

Ja im Ernst da kommt jetzt Momentum rein. Und um die 0,80 mach ich mir keine Sorgen. Die Jungs werden erst mit mehreren Hundert % verkaufen. Die Options sind auch interessant. Verdienen erst über 1A$. Das Doppellisting ist auch eine sehr gute Idee, super Setup.

Grüße,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.556.471 von pisa am 29.03.07 10:34:56ASX: wie geahnt!!!

:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.577.380 von geldrups am 30.03.07 09:11:14;)
macht nix. Das sortiert sich jetzt halt neu.

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.549.893 von pisa am 28.03.07 20:04:11..The primary use of the funds from the financing, which is scheduled to close later this month, is to fund extensive drilling and evaluation programs planned for 2007 on the Extract’s Namibian uranium interests, as well as for general corporate purposes.

...Gebt es Hinweise, wann und welche Evaluierungsschritte gesetzt werden sollen (Res.definition nach JORC, etc. ). Ich habe mir einige Documente angesehen, jedoch nichts darüber gefunden.

Schönen Sonntag ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.605.866 von geldrups am 01.04.07 08:47:43ja weiss auch nicht mehr im Moment. Aber muss was geben. Für das 15 mio capital raising werden Sie genaue Angaben gemacht haben müssen.

Wars wohl schon mit neusortieren :)
stabilisiert und im Plus heute.

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.616.975 von pisa am 02.04.07 08:53:23..dümpelt im Moment dahin, das Gute daran ist, daß 80 Cent Emission verdaut wird.

:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.634.322 von geldrups am 03.04.07 09:56:56ja ist klar, dass sie jetzt nicht gleich stramm marschieren ist ok.

Muss eben noch ein bisschen tiefer gebohrt werden, das was bis jetzt bekannt wurde las sich ja sehr vielversprechend. :lick:

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.634.322 von geldrups am 03.04.07 09:56:56und BTW die Leute die zu 0,80 bedacht worden sind verkaufen sowieso erst viel später. Die haben Zeithorizont bis Produktionsaufnahme mindestens. Wenn die investoren nicht mehrere 100% prozent eingefahren haben hat sich das ganze Risiko nicht gelohnt.

Pisa
...ohne newsflow, kaa musi!!

auf gut österreichisch!

:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.673.266 von geldrups am 05.04.07 10:53:39:laugh:

Nö keks brauch ich nicht. Bin zufrieden wie es jetzt ist. Gutes setup, die haben ne Menge Geld und konzentrieren sich aufs Uran.

Die Goldmine werden sie wohl verticken denke ich. Da Gold weiter haussieren dürfte gibts bestimmt was schönes dafür :)
stimme zu!
Könnte mir vorstellen, daß Extract auch ein Übrnahmekandidat wird. Habe mir die Pläne des "Husab - Projektes" angesehen. Es liegt inmitten eines Dreiecks, welches durch die Eckpunkte "Valencia Projekt=Forsys", "Langer Heinrich=Paladin res." und "Rössing Mine=Rössing mining lmt" beschrieben ist.

Vielleicht kommt da einer auf die Idee?? Die Rössing mine wird angeblich nur mehr bis 2012 betrieben, und dann??

also ;)!
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.674.733 von geldrups am 05.04.07 12:10:33ja das sind so die Gedanken die naheliegend sind :cool:
Extract hat Robert M Buchan verpflichtet. Der soll das Dual Listing in Toronto vorantreiben und beschleunigen.Er hat selber ein erfolgreichen Minenexplorer gestartet sowie Kinross Gold Corporation of Canada. Bis 2005 war er der CEO of Kinross.

Na dann mal los Robert :)

http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.754.817 von pisa am 11.04.07 12:00:30schließe mich der Aufforderugn an!

Die sollten auch mal die öffentlichÄ
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.774.707 von geldrups am 12.04.07 12:53:33Sorry, ungewollt auf "Antwort erstellen" gedrückt!

Wollte sagen, daß Extract auch mal die Öffentlichkeitsarbeit forcieren sollte, denn sonst ist der Uranboom vorbei, ehe Extract "entdeckt" wurde!!

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.774.741 von geldrups am 12.04.07 12:56:39So wie von Dir erwartet haben wir Boden bei 0,80 gefunden. Insiderkäufe.

Also dann fertigmachen und los :lick:

Na und die Öffentlichkeitsarebit wird sicher mit dem listing in Toronto mehr als forciert werden ;)

Enjoy,
Pisa
sehr gutes announcement heute

ex Kinross Buchan ist heute zum chairman ernannt worden.

Das stimmt mich seehhhhhr optimistisch.

Ich meine er hat Kinross mitbegründet und bis 2005 als Chef Kinross Gold of Canada geführt.

Und er hat sich bei EXT eingekauft mit eigenem Geld :eek:

Prima Klima,
nun muss er nur noch zeigen dass Paladin's Langer Heinrich das kleinere Deposit dort ist :lick:

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.911.535 von pisa am 20.04.07 08:54:28Listing in Toronto?? Seit wann bekannt?
Schönen Abend:look:
nee ist noch nicht. Aber sein Auftrag war ursprünglich das Listing in Toronto zu beschleunigen, da er ja mächtig Einfluss in Can hat. Ich rechne im Herbst mit dem Listing.

Da er jetzt chairman ist sieht die Zukunft super aus. Ich werde versuchen in der nächsten Zeit bei 0,80 aufzustocken. Mal sehen ob es klappt.

Die Aussies im Hotcopper ext thread denken jetzt dass erst im Sep Bewegung in die Aktie kommt, aber das kommt natürlich ganz anders als alle denken :)

Heisst jetzt für mich beeilen und noch so viele shares kaufen wie möglich zu den Preisen. Hoffentlich schaff ich das auch.

Eine der sehr wenigen Möglichkeiten die Paladin story zu wiederholen. Und ich bin wirklich überzeugt dass das ext deposit besser als Langer Heinrich ist.


Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.937.356 von pisa am 22.04.07 14:00:00Na ich glaube, es ist noch genügent Zeit zum Akkumulieren!
Kaufst du in DE oder in Australien??
lg
:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.963.504 von geldrups am 24.04.07 06:58:48in Aussieland. habe heute bekommen für 0,79. Sehr schön.

Der quarterly report ist raus
http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…

Also die Drill results in table 1 gefallen mir sehr.
Für mich ist das ganz klar ein 1a Paladin Setup. Ext hat m.E. mit die besten Uran Properties von allen uran explorern, und das sind mittlerweile eine ganze Menge. Im Hotcopper board mehren sich jetzt die Stimmen von Anlegern die EXT früher einmal hielten und jetzt einen Wiedereinstieg erwägen da das setup jetzt 1000% besser aussieht.

Das das Goldproject mittlerweile 400K oz hat und höheren Grade als bei anderen pure gold explorern sagt mir dass sie einen sehr guten Preis für das Goldprojekt bekommen werden. Evtl können sie sogar ein spinoff machen, dann kriegen wir vielleicht welche geschenkt als Altaktionäre :eek:

Bemerkenswert ist einfach, dass sie das Goldprojekt nicht weiterverfolgen, obwohl es ein gutes ist (!), da sie sich von der Uran property zwischen Rössing und langer Heinrich sehr viel mehr erhoffen.

Die Jungs fangen jetzt an ein ganz grosses Rad zu drehen als ein 100% pure Uranium play mit 100% interest in den propoerties (kein JV etc).

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.964.366 von pisa am 24.04.07 09:11:57Report stimmt zuversichtlich! Ich werde auch noch einmal zugreifen:). Wenn man sich die MK der umliegenden Explorern/Produzenten ansieht, läßt das für EXT hoffen
Forsys ca. 5 x
Paladin: ca. 37 fach

Sage ich normalerweise nur bei Tiger resourses (TGS)

stay long, get rich!
:cool:
Die Insider kaufen and der Börse zu 79,2 cent.
http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…

Und einen Investbanker haben sie sich geholt, hatte u.A. für Barrik in Asien nach kaufgelegenheiten gesucht.
http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?idsID=00714940
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.009.761 von pisa am 26.04.07 09:56:30sit and wait:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.009.761 von pisa am 26.04.07 09:56:30Anschnallen, es geht bald los! Kaufen, was noch geht, solange der Kurs tief ist. Die Intensivierung des newsflows ist deutlich zu sehen. Die neueste Präsentation ist wohl im Vorfeld des TSX-Listings zu sehen. Wird EXT die neue Forsys oder noch besser Paladin?
:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.023.941 von geldrups am 27.04.07 06:50:02und damit jeder weiss was geldrups so in Euphorie versetzt hat :laugh:

hier die link zur wirklich sehr guten presentation.
wor allem slide 8 und 9 verdeutlichen das Potential. Unmittelbar neben Rio Tinto's Rössing mine und zwischen Paladin's Langer Heinrich und Forsys's Valencia.

Mit den riesigen Landanteilen in diesen strategischen Zonen sowie den bis jetzt vorliegenden Ergebnissen sollten Sie in der Lage sein eine Uranproduktion weit jenseits von Valencia (Forsys) and Langer Heinrich (Paladin) hochzufahren.

http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…
Übrigens hat die Regierung von Namibia im Februar entschieden keine neuen Uranexplorerlizenzen zu vergeben. Das zeigt einmal mehr wie wertvoll Extracts riesiger landanteil ist.

Übrigends: Rössing South von Rio Tinto trägt 7,5 % zur Welturanproduktion bei. Paladins Langer Heinrich etwa 2,5% (wenn Paladin denn fördert).

Meine Projektion ist dass Extract das Pottential einen output von Rössing+Langer Heinrich zu generieren. Das wäre dann eine der weltweit grössten Uranminen, wenn nicht die grösste.

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.026.544 von pisa am 27.04.07 10:34:10hey pisa, wenn Deine Vermutung stimmt, dann wird das hier ein "Millionärsthread". der Wenn das stimmt,
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.026.544 von pisa am 27.04.07 10:34:10Voriges posting versehentlich abgeschickt. Wollte sagen, wenn Deine Vermutung stimmt (was ich natürlich nicht ganz uneigennützing hoffe:laugh:) wird mit Extract extrem zu verdienen sein, aus diesem Grund "Millionärsthread".
Ich baue meine Position jedenfalls sukzessive aus, habe bei EXT ein sehr gutes Gefühl!
Ein schönes Wochenende und "enjoy"

PS: Heute wurde der thread immerhin 173 mal gelesen! Wo sind die anderen EXT - Interessierten/Investierten? Im Moment ist es eine private Runde zwischen pisa und mir!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.035.571 von geldrups am 27.04.07 20:09:19der Rest ist wahrscheinlich noch schwer damit beschäftigt rauszufinden wie man in Australien eine Order aufgibt ;)

Aber in D wird es auch bald Handel geben, sobald sinnvolle Ordergrössen im Bid stehen. Der Makler(Market Maker) muss dann was geben, der deckt sich dann in Sydney ein.

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.035.571 von geldrups am 27.04.07 20:09:19ich habe gestern noch liquide Mittel bereitgestellt. Jetzt kommts wirklich aufs timing an.

Lass uns noch die Woche den Ball flach halten, habe drei Orders für Sonntag Nacht in Sydney drin. Habe festgestellt das mein Depot anegesicht der neuen Fakten EXT untergewichtet hat trotz Nachkauf. Drück mir die Daumen;)

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.046.012 von pisa am 28.04.07 17:26:51Hey, freut mich, daß mein euphorischer "Kaufaufruf" wachgerüttelt hat. Ich akkumuliere auch - mittlerweise vehement!

Wird eine Riesennummer!

Schönes Weekend!!

rups
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.050.752 von geldrups am 28.04.07 21:00:18müsste funktioniert haben, muss noch ein wenig warten da die Bestätigung aus Aussiland immer ein wenig dauert..

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.066.596 von pisa am 30.04.07 07:51:48Heute um 0,83 zugeschlagen!
Grüße Geldrups:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.035.622 von pisa am 27.04.07 20:13:37Ich bin ganz neu hier,

kannst Du mir Info geben wie man in Australien eine Order aufgibt? Wäre für eine Rückinfo sehr dankbar.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.093.862 von micha_froh am 02.05.07 13:41:33Micha,
einfach Börsenplatz Australien(Sydney) in der Ordermaske angeben. Gebühren sind etwas höher als in D, solltest also vernünftige Ordergrösse haben.

Alternativ geht auch in Berlin. Ab einer gewissen Ordergrösse muss Dir der Makler was geben.

SK heute war 0,80 A$, das sind 0,492 €

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.080.058 von geldrups am 01.05.07 10:45:05habe alle drei bekommen in den zwei Tagen.

So, jetzt bin ich bereit :)

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.094.415 von pisa am 02.05.07 14:19:52Gracias...
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.094.425 von pisa am 02.05.07 14:20:41Bin ebenfalls hinreichend investiert! Der Aufschwung bzw. die "Entdeckung" Extract´s kann beginnen!!
:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.097.286 von geldrups am 02.05.07 16:47:18ich erwarte noch diese Woche Ende des Dornröschenschlafs

Enjoy and keep :cool:,
Pisa
In Frankfurt werden jetzt wieder vernünftige Kurse gestellt
Bid 0,466 (Bidsize 50000), Ask 0,502 (Asksize 50000).

Also damit auch in D wieder ordentlich liquider Handel möglich.

Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.192.647 von pisa am 07.05.07 18:13:52Hallo Pisa!
Uff geht´s! Damit steigt die Chance, daß EXT im wahrsten Sinne des Wortes "entdeckt" wird. Bin zuversichtlich, der newsflow intensiviert sich, fast jeden Tag irgendeine Meldung im ASX! Und nicht zu vergessen: es gibt einige Börsenbriefe, die nur Werte empfehlen, die auch in DE gehandelt werden!
sit and wait!;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.192.572 von pisa am 07.05.07 18:10:22Worauf stützt Du Deine Vermutung?
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.194.968 von geldrups am 07.05.07 20:20:30na dass wir liquiden Handel in D bekommen ist nur eines von vielen Puzzleteilen..
Ich habs den Aussies im hotcopper board auch schon gesagt weil die dort langsam desperate werden :laugh:
Von den Teutons haben die hohe Meinung seit ARU :)

Nächste Puzzleteil wird das Toronto Listing sein..

Und wenn man alles zusammenzählt...
kommt man zu dem Schluss das Schalf und Einsammelphase jetzt beendet wird.

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.243.539 von pisa am 10.05.07 08:24:12In Sidney heute wieder akkumuliert!:cool:
Ruhe vor dem Sturm??
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.244.860 von geldrups am 10.05.07 09:38:27eindeutig, something is cooking....

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.245.425 von pisa am 10.05.07 10:03:52ich erwarte eine grossen shift der Uranexplorer Anlagegelder weg von Uranpexplorern mit Aussie leases zu den Produzenten mit den Namibia leases.
Viele Uranexplorer sind overpriced, EXT ist noch unterbewertet und operiert in Namibia, Riesengebiet zwischen Rio Tinto's Rössing, Paladnis Langer Heinrich und Fosrys's Valencia.

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.245.886 von pisa am 10.05.07 10:27:26Korrektur

weg von Uranpexplorern mit Aussie leases zu den Explorern mit den Namibia leases.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.245.425 von pisa am 10.05.07 10:03:52ASX: stetige Aufwärtsbewegung, stark gestiegene, mittlerweile beachtliche Umsätze! Ruhe vor dem Sturm! :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.262.377 von geldrups am 11.05.07 08:15:14:) +6,4 % auf 0,915 A$
zweiten Tag in Folge gestiegen bei schwachem Gesamtmarkt.

Das ist ein klares Zeichen, wahrscheinlich haben sie das Goldprojekt vertickt oder was ganz tolles angebohrt.

Ich würde sagen der Zug fährt ab :lick:

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.262.806 von pisa am 11.05.07 08:47:08KEINE Umsätze in DE, schätze der market maker wird seine Aktivitäten bald wieder einstellen! Ist ein echter "Geheimwert",
kennt offensichtlich keiner bei uns!
:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.265.951 von geldrups am 11.05.07 11:13:23gestern waren ein paar Stück umgegangen. Käufe aus dem Ask.

Ich bin mir sicher dass EXT in D bald besprochen wird, die machen im Moment alles richtig...

Der Makler wird nicht einstellen. Das er jeweils 50K Stück als Bid/Ask size hat zeigt dass sie hier für einen liquiden Handel vorbereiten.

Nützt ja nix wenn EXT in D bekanntgemacht wird aber keiner was ordern kann.

Ergo:
1. Diese Woche haben Frankfurt EXT wieder handeln lassen, grosse Volumen werden verkraftet.
2. Aussiland sehr stark die letzten beiden Tage, die Top20 holdings zeigen dass massiv Shares über die Börse umverteilt worden sind zu HSBC (vielleicht chinesiche Käufer von der staatlichen Rohstoffsicherungskomission ;)).
3. Offensichtlich haben wir news in der pipe. Natürlich müssten sie sofort veröffentlichen, aba i.d.R. riechen einige doch vorher was und decken sich ein (und seis nur weil sie den CEO in der Bar mit seinen Leuten feiern gesehen haben)
4. Ich erwarte Start der professionellen coverage in D in den nächsten zwei Wochen, wahrscheinlich schon nächste Woche zeitgleich mit der news.

--> Wir werden bald signifikante Umsätze in Frankfurt haben.

Enjoy,
Pisa


Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.266.167 von pisa am 11.05.07 11:24:10oops ein mal zuviel enjoyed :laugh:

Na macht nix, freut man sich doch wenn ein masterplan sich entwickelt.. :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.266.214 von pisa am 11.05.07 11:26:10perfekt!! unglaublich präzise Performance, Öffentlichkeitsarbeit stimmt (Präsentation may 2007) ist hochklassig! Jetzt noch Ergebnisse und dem "tenbaggering" steht nichts mehr im Weg!
:lick:
Hallo, warum ist denn Ende März so ein riesen Sprung nach oben im Chart zu sehen?

Lohnt sich noch ein Einstieg?
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.267.219 von Raufighter am 11.05.07 12:25:28Der historische Chart sieht ja nicht so toll aus.

Antwort auf Beitrag Nr.: 29.266.214 von pisa am 11.05.07 11:26:10Was geht da heute ab in DE? Irgendeine Erwähnung oder Empfehlung im deutschsprachigen Raum?? Weiß jemand mehr??:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.267.829 von Raufighter am 11.05.07 12:59:08Fighter,
meine Meining: klar lohnt der Einstieg!
Extract hat eine Geschichte als Goldexplorer, sie haben das Goldprojekt in Produktion gebracht sind dann aber von den Investoren gedrängt worden sich als 100% Uranplayer aufzustellen angesichts der Tatsache dass sie ein riesiges Gebiet mit allergrösstem Potential zwischen Rössing, Langer Heinrich und Valencia haben.
Das Goldprojekt wird jetzt sicher verkauft, ich nehme an dass dort eine news unmittelbar bevorsteht.

Der neue CEO ist es gewohnt in grossen Dimensionen zu denken, ex founder and CEO of Kinross Gold of Canada. Ich meine der hätte bei dreihundert anderen Uranexplorern anfangen können, hat aber extract gewählt und investiert.

Der "Sprung" ist eine reverse split 10:1.

Mit extract wird etwas grosses vorbereitet,
siehe Posting #39,40 etc

hier die link zur wirklich sehr guten presentation.
wor allem slide 8 und 9 verdeutlichen das Potential. Unmittelbar neben Rio Tinto's Rössing mine und zwischen Paladin's Langer Heinrich und Forsys's Valencia.

Mit den riesigen Landanteilen in diesen strategischen Zonen sowie den bis jetzt vorliegenden Ergebnissen sollten Sie in der Lage sein eine Uranproduktion weit jenseits von Valencia (Forsys) and Langer Heinrich (Paladin) hochzufahren.

http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…



Enjoy,
Pisa
im übrigen hat ART EXT auch mal kurz angerissen (ist schon eine Weile her), nehme an er ist auch drin.

http://www.wallstreet-online.de/community/thread/1094590-1.h…
Hi zusammen,

habe mir mal die Perfomance der letzen Wochen angeschaut:eek:

Ist das die neue Forsys, die Rohstoffraketen vorstellen wird? Das ist ja der absolute Hammer!

800% Steigerung in einem Monat.

Habt ihr schon ein Kursziel im Auge für die kommenden Wochen?

Danke.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.279.008 von brocklesnar am 12.05.07 10:11:59die 800% sind eine reverse split 10:1, also keine Angst der Titel ist noch nicht 800% gelaufen, beruhigt doch etwas beim Einkauf oder ;)

Kursziele? Bei mir läuft Extract als Tenbagger vom derzeitigen Niveau.
Ich bin überzeugt dass die coverage von Extract in Deutschland in den nächsten zwei Wochen startet.

Prinzipiell ist Extract da wo Forsys vor ein paar Jahren war. Am Anfang, unterwertet, wobei das Potential von Extract sehr sehr viel grösser ist als das von Forsys.

Schau Dir die company presentation an,(posting #75) und schau Dir die Gebietskarte an. Das gibt Dir den besten Eindruck.

Wie schon gesagt für mich hat Extract das Potential eine Uranmine zu stemmen die den Output von Rössing (Rio Tinto) und Langer Heinrich (Paladin) zusammen erzeugen kann. Rössing steht für 7,5 % of weltweiten Uran supply, Langer Heinrich wird 2,5% liefern.

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.279.008 von brocklesnar am 12.05.07 10:11:59..leider nicht ganz, den Sprung von ca. 5 auf 50 eur Cent verdankt EXT einem reverse split 10:1. Aber prinzipiell stimmen Deine Überlegungen!
Super Performance, Umsatzanstieg, Tolles Arbeitsprogramm, Ressourcendefinition 2007 für 2 properties (IDA Dome und hildenhof).
IDA Dome alleine wird EXT fundamental in die Nähe von Forsys rücken, der Rest ist Draufgabe! KAnn eine ganz große Story werden! Sieh Dir die Präsentation May 2007 an (Beitrag Nr. 75)

lg Rups :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.279.901 von geldrups am 12.05.07 13:00:24Hallo Pisa,

danke für die Infos - nun auch im richtigen Thread.

Bei Unternehmenspräsentation funktioniert der Link nicht. Deshalb meine Bitte, Könnten die hier erfahrenen Leute einmal kurz die wensetlichen Daten zusammenstellen:

* Anzahl Shares - gf. Verteilung der Shares auf wesentliche Holder
* Board-Besetzung
* Assets / Liegenschaften
* freies Kapital
* Timeline für weitere Explorationstätigkeit bis zur BFS
* wenn Goldmine bereits produziert - welche Mengen / Umsätze pro Monat und zu welchen Kosten

Vielen herzlichen Dank

meinsiggi
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.280.551 von meinsiggi am 12.05.07 14:47:17Hallo zusammen,

so, der Link auf #39 - Präsentation von Extract - hat funktioniert und mir bereits die wesentlichen Infos geliefert.

Für mich bleiben eigentlich nur noch die Fragen nach dem freien Kapital und zum ehemligen Goldprojekt offen.

Wenn ihr dazu noch Infod habt - bitte gerne.

Viele Grüße

meinsiggi
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.281.718 von meinsiggi am 12.05.07 15:36:49Danke an Pisa und Geldrups für eure Antwort!:)

Ich hatte mal Rohstoffraketen auf diese Aktie angeschrieben, die kennen die angeblich noch nicht!

Aber ich habe hier im Thread nur positive Beiträge gelesen, nicht wie in den anderen Threads wo nur drauf geschlagen wird.

Wollte am Montag einsteigen, was meint ihr was ich als Kauflimit bieten müßte?

Wird der Kurs dann schon weit über den 0,60€ stehen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.281.863 von brocklesnar am 12.05.07 15:45:58hmm welches Kauflimit..
oh das ist eine gute Frage :confused:

Kommt drauf an was Australien macht. Wie schon gesagt , vermutlich haben sie eine news in der pipe, wahrscheinlich verticken sie das Goldprojekt..

Wenn Australien keine allzugrossen Sprünge macht solltest Du bei ~ 0,60 zum Zuge kommen. Aba ich weiss es nicht wirklich.

Andererseits haben die Aussies auch registriert dass jetzt in Frankfurt das gehandelte Volumen schon bemerkenswert war und hier grosses Kaufinteresse war.

Die letzten beiden Tage gab es jeweils Anstiege von ~8 und ~6%. Kann gut sein dass sich das am Montag in Sydney fortsetzt.
Aber vielleicht hast Du Glück und sie konsoldieren ein wenig, dann gibts vielleicht auch was für unter 0,60


Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.282.789 von pisa am 12.05.07 16:48:42hi,
danke an pisa und geldrups für den guten Einblick.

auch wenn sie nach Art sich mit Kalahari die Assets teilen und zusammen gerechnet die Kapitalisierung fürs jetzige Stadium schon hoch ist, die besitzen schon mal 100% interest. Gute bis hervorragende Ergebnisse in geringen Tiefen. Beeindruckende 60.000m Drillprogramm noch dieses Jahr bei Ida. Pinetree ist drin!, QVT kenn ich von Cardinal, machen Druck-mischen sich dort stark ein- mal sehen, wie es hier sein wird. Mich tät auch das Goldprojekt interessieren, in welchem Stadium befindet es sich überhaupt- ist denn das schon bekannt?
verbessert mich bitte, falls ich was falsch gelesen oder nur überflogen haben sollte.

Allerdings wäre dies hier nicht mein einziger Uranexplorer, was für einen Einfluss eurer Meinung nach werden die Uran-ETFs auf den Uranpreis und auf EXTRACT haben? Eher untergeordnet?

Danke

Finde, es ist ne Sünde wert und werd wohl auch mal in den nächsten Tagen was setzen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.284.225 von Ikar am 12.05.07 18:21:20Ikar,
welome :)
falls Du es noch nicht gemacht hast, schau Dir den Update in in #74 oder #75 an, die company presento vom May 2007.

Sie teilen sich die Assets nicht mehr, Kalahari wurde ausgekauft in einem share deal (66,7 neue ext shares). Deshalb auch der everse split danach damit die umlaufende Aktienanzahl reduziert wird. Am 14.3.2007 im General Meeting wurde das alles abgeschlossen und approved.
Das heisst bezüglich Urangebiete in Namibia: alles zu 100% Extract. Kalahari partizipiert nur noch in Form eines stakeholders. Übrigens part des deals war der request mindesten 10mioA$ neues Kaiptal aufzunehmen, sie haben dann sogar 15 Mio A$ bekommen.

Und zu guter letzt ist Rober Buchan an board gekommen und mittlerweile chairman. Er will das Listing in Toronto vorantreiben (due 2nd half 2007) um die nordamerikanische Anlgerschaft zu gewinnen (und das sind viele!!) und war CEO of Kinross. Der hat sogar in die company investiert. Ich meine er hätte zu 300 anderen Explorern gehen können, aber er hat Extract gewählt. Wird schon wissen warum :cool:

Bezüglich Goldprojekt:
Das haben sie hochgebracht in Produktion aber dann angesichts der Uranperspektiven in Namibia depriorisiert. Ich meine Gold war gut, damit wären Sie zum feinen kleinen bis mittelgrossen Goldproduzenten geworden, aber mit dem Urangebieten können Sie ein ganz grosses Rad drehen.
Das Goldprojekt (Murchison Goldprojekt, letzte slide der presento) wird jetzt verkauft , ernstzunehmendes Gerücht hierzu dass die news schon nächste Woche kommt. EXT hat jeweils 50% Anteil und im Moment 627000 oz zuzüglich 50% der gold plant zuzüglich resource update (NOA2).

Diese ganzen sehr dynamischen Entwicklungen der letzten 3 Monate sagen mir das der Zug genau jetzt abfährt (auch angesichts der Tatsache dass ein Grossteil der hochgejazzten Uranexplorer in AUS nie in Produktion gehen dürfen).

Bezüglich ETF'S, die werden den Uranpreis sicher auf 200 und weiter treiben und damit der afterburner für den sharepreis der Uranexplorer werden die wirklich das Potential, die skills und die assets haben, signifikante Uranproduktion hochzufahren.
Meine jetzige Projektion ist das EXT den output von Rio Tintos Rössing + Paladins Langer Heinreich zusammen erzeugen kann, das sind im Moment 10% des Weltsupplies.

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.291.851 von pisa am 13.05.07 15:49:41:)thx pisa,
das waren mehrere Aha`s! danke
- und weiter zurück steht auch genügend zum Goldprojekt und den inferred Anteilen. Sollten wirklich einen guten Preis bekommen + das was sie eingesammelt haben, ole´ !
Sehe gerade , ihr fragt euch auch schon, ob Paladin oder Rio Tinto eine Übernahme in Betracht ziehen würden? Läge ja auf der Hand. Schön weiter einsammeln, vielleicht übernimmt Extract dann Paladin :laugh: ach Schmarrn
Aber sorry , der Vergleich zu Erongo zwingt sich mir auf. Im Erongo thread gabs mal nen älteren kurzen Vergleich, von wegen EXT muss noch was am Management machen - das dürfte sich ja gerade erübrigen und hier sind die Assets wohl ne ganz andere Nummer. Habt ihr eine Meinung dazu ?

nochmals Danke
ikar
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.293.901 von Ikar am 13.05.07 19:34:11Eine Übernahme ziehen Rio oder Paladin sicher in Betracht. Ich hoffe nur dass der Kurs vorher kräftig steigt damit wir sie erstmal abschrecken. Übernahme zum jetzigen Zeitpunkt wäre mir nicht recht, dann bekommen wir vielleicht 50% oder so, aber hier ist vieeel mehr drin. Deswegen ist das Toronto listing auch wichtig, das wird die MK nochmal verbessern. Im Moment wäre EXT natürlich noch billig, hoffe Paladin ist genug bechäftigt mit Summit und Rio mit BHP so dass sie jetzt nicht so genau hinschauen was da in der Nachbarschaft passiert :look:
Im Gegenteil glaube ich dass sie sehr genau sehen was sie hier schaffen können und die Produktion im kürzestmöglichen Zeitraum hochfahren wollen. Die Jungs sind jetzt echt fokussiert.

Buchan wird sicher nicht eingestiegen sein um mal schnell 50% zu machen und dann unterer Director bei Paladin zu werden :laugh:

Erono? Ja früher. Aber jetzt ist EXT doch ganz anders aufgestellt und eine ganz andere Kategorie. Kannst ja mal den Autor des Vergleichs bzgl Erono und EXT mal updaten mit den neuen Entwicklungen hier.

Management? Klar Buchan und McLachlan haben da ganz anderes Kaliber entstehen lassen in Bezug auf skillset und Bandbreite des Managements.

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.296.489 von pisa am 14.05.07 08:53:40Denke auch, daß eine schnelle und glatte Übernahme uns im Moment am falschen fuß erwischen würde. Fraglich ist, was die Chinesen entgegenhalten! Wie pisa berichtete, ist die HSBC bereits zweitgrößter Shareholder mit ca. 13 % (gleich nach Kalahari)per 03. Mai 2007.

Ich nehme daß die Chinesen nicht auf schnelle 50 % reflektieren! Soferne strategische Interessen dahinter stehen (Energiepolitik Chinas), könnte es wirklich ganz spannend werden. Ein offener Schlagabtausch um die Kalahari-Anteile wäre ein denkmögliches Szenario!

Zum EXT/ASX: Konsolidierung nach dem Anstieg der Vorwoche ist okay! Bis zum nächsten Kursschub!

stay long get rich :cool:
rups
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.296.933 von geldrups am 14.05.07 09:28:38na da sind doch heute einige noch gut eingestiegen für knapp unter 0,60
über 200K Stücke umgegangen bis jetzt.

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.299.783 von pisa am 14.05.07 12:47:45Ja Forsys verkauft und Extract gekauft
Wenn FSY so weiter vor sich hindümpelt, werden noch mehr den Zug wechseln:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.300.144 von resita1 am 14.05.07 13:13:38So bin heute bei 0,608 reingekommen, nicht ganz mein Ziel erreicht aber immerhin dabei:D

Besitze jetzt Forys und Ectract, kann eigentlich nichts mehr schief gehen!

Wann rechnet ihr nun mit dem wirklich großen Sprung (Ohne Split)?

Gibt es schon irgendetwas neues?

Danke.
Wenn ich mich nicht verzählt habe, bin ich jetzt der 6. im Sräd :D

Danke schon mal an Pisa für die gute Vorarbeit :)

Werd mal Schwiegerpappas Bruder in Perth bitten, einen "Hundeausgehspaziergang" zur "Zentrale" von "Extract" zu unternehmen :rolleyes:

Werd dann wahrscheinlich nächste Woche mal berichten :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.309.648 von brocklesnar am 14.05.07 20:47:57Aussie comment ist that "sale of burnakura is imminent".
Nächste sollte also update über Veräusserung des Goldprojekts sein sowie danach kontinuierliche updates über das drilling.
Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.317.955 von pisa am 15.05.07 06:43:18Also wird die Party nächste Woche steigen:laugh:

Soll mir recht sein:laugh:
so... hab mir in FRA jetzt auch mal 25.000 Shares zu ca 0,58 geholt ^^ Ziel erreicht, jetzt heißt es nur noch warten :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.317.197 von eelefele am 15.05.07 01:25:09"Wenn ich mich nicht verzählt habe, bin ich jetzt der 6. im Sräd"


Das mag durchaus sein, allerdings möchte ich (positiv) zu bedenken geben, daß vor ca. 2 Wochen der Thread täglich ca. 25 bis 35 mal besucht wrude, nun aber schon von rund 1000!!!

Fazit: Nicht nur der Kurs steigt, auch der Thread belebt sich.
Das eine bedingt eben da andere!


lg rups:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.321.931 von ocbroker am 15.05.07 11:38:17welcome on board!

Enjoy,
Pisa
Vielen Dank den Vorreitern in diesem Thread.

Ich fühlte mich animiert, mit einer kleinen Anfangsposition, die bei 0,565 € ausgeführt wurde, an diesem Investment teil zu haben.

Nach den ersten Trades heute fiel aber schon auf, dass in Deutschland ganz gerne über pari gekauft wird. Da scheinen schon einige zu denken, sie könnten was verpassen - SK AUD 0,915 ~ 0,563 €

Viel Erfolg.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.321.931 von ocbroker am 15.05.07 11:38:17Ach du hast also gleich über Pari gekauft. Mit 25 K hast du ja den Löwenanteil bei der Stückzahl heute.

Hoffen wir mal, dass die geringe Cent-Differenz demnächst keine Rolle mehr spielen wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.323.216 von nof_k am 15.05.07 12:49:12gibt wohl gar nicht soviel Stücke im free float. Hoffe ich habe das richtig verstanden bei den aussies. Ist dann gar nicht so einfach einen sinnvollen Posten zu pari zu bekommen. Die aussies sehen selbst den SK skeptisch weil er mit minitrades zum Schluss der Sitzung erzeugt wurde.

Grüße,
Pisa
aus dem Forsys thread: Obwohl ich natürlich der Meinung bin das EXT PDN mehr als toppen wird, nicht einfach nur vergleichbar ;)


Uran wird zum großen Hoffungsträger
Namibia könnte als Nutznießer aus der weltweiten Renaissance der Kernkraft besonders profitieren
Die rasche und reibungslose Entwicklung der Uranmine Langer Heinrich könnte zur Initialzündung für die Erschließung weiterer Uranminen werden und Namibia schon bald zu einem der weltweit führenden Produzenten dieses international begehrten Rohstoffes machen.
Windhoek – Diese Vorhersage machte gestern der britische Analyst Roger Murray bei einer hochkarätig besetzten Konferenz zum Thema Uranabbau in Namibia, die von dem Südafrikanischen Institut für Bergbau und Metallurgie (SAIMM) organisiert wurde.

In seiner Präsentation wies Murray darauf hin, dass die Mine Langer Heinrich binnen vier Jahren nach Beginn des Projekts bereits die Produktion aufgenommen habe. Verglichen mit der üblichen Entwicklungsdauer, die bei neuen Uranminen zwischen fünf und sechs Jahre dauere, sei dies ein gutes Omen für andere Minengesellschaften, die derzeit in Namibia die Erschließung möglicher Uranreserven prüfen.

Die fristgerechte Fertigstellung der Mine, die im Rahmen des veranschlagten Budgets von US$ 92 Millionen (N$ 638 Mio.) errichtet worden sei, habe neben der guten Planung des beteiligten Unternehmens Paladin Resources vor allem bewiesen, dass sich Namibia als geeigneter Standort für den Abbau von Uran empfehle. Zu den Vorzügen Namibias zählten neben der politischen Stabilität vor allem die gute Infrastruktur des Landes und die relativ unbürokratische Vergabe von Prospektier- und Schürflizenzen.

Als weiteren Vorteil Namibias nannte er die Tatsache, dass der Standort eines Großteils der hiesigen Uranvorkommen bereits aus früheren Forschungsprojekten bekannt sei. Diese Vorkommen seien bisher aufgrund des niedrigen Uranpreises zwar nicht erschlossen aber bereits identifiziert worden, was interessierten Firmen hohe Kosten bei der Explorationsarbeit sparen werde. Durch die sprunghafte Zunahme des Uranpreises, der sich vor allem wegen der Wiederbelebung der Kernkraft in den letzten beiden Jahren mehr als verdoppelt hat, sei eine Erschließung dieser Reserven nun sehr profitabel geworden.

„Vor diesem Hintergrund bestehen ausgezeichnete Aussichten für namibische Uran-Projekte, die sich derzeit in der Planung oder bereits in der Machbarkeitsphase befinden“, betonte Murray. Dazu zählte er vor allem die geplanten Uranminen Trekkopje (UraMin Inc.) und Valencia (Forsys Metals Corporation), deren Rentabilitätsstudien sich bereits in fortgeschrittenem Stadium befinden. Ein ähnliches Potenzial wie die Langer-Heinrich-Mine sagt er außerdem auch weiteren Uranprojekten in Namibia voraus, darunter die geplanten Minen Husab (Extract Resources), Goanikontes (Bannerman Resources), Marencia (West Australien Metals) und Engo Valley (Xemplar Energy Corporation).

Sollten sich diese und andere Uranprojekte realisieren, traut Murray Namibia zu, von dem derzeit fünftgrößten Uranproduzenten (hinter Kanada, Australien, Kasachstan und Russland) auf den vierten oder gar dritten Platz zu avancieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.324.866 von pisa am 15.05.07 14:23:35

Aber der Kurs wurde ja nicht am Ende mit kleinen Stückzahlen auf 0,915 runtergezogen, sondern im Tagesverlauf konnte man gut zwischen 0,90 - 0,91 kaufen.

Ich denke schon, dass die deutsche Anlegerschar befürchtet die nächste Forsys oder Blue Pearl zu verpassen und deswegen gerne einen kleinen Aufschlag zahlt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.326.383 von nof_k am 15.05.07 15:39:24na hast wohl Recht. :)
Ich meine man kann ja auch direkt in Sydney ordern. OK höhere Gebühren und Rückmeldung dauert (bei mir zumindest) ziemlich lange, aber man ordert halt an der Heimatbörse. Musst ich ja auch machen bevor sie in Frankfurt wieder Kurse gestellt haben .

Enjoy,
Pisa
übrigens sind im aussie board die EXT Investierten danz schummrig geworden weil die nicht wussten das EXT schon ein Doppellisting in Frankfurt hat. :eek:
Na, hab die mal aufgeklärt ;)

Sind schon welche ziemlich lange dabei, die könnens gar nicht glauben dass der Zug jetzt doch noch abfährt, aba so ist das halt bei explorern :laugh:

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.327.434 von pisa am 15.05.07 16:22:07danke Pisa für dein gutte tip. Dein mess. habe ich ende letzte woche bei Forsys board gelesen dann Montag hab ich Forsys mit Extract getauscht, Thanks smart Pisa!
3 directors have purchased over $200K worth of stock in the last month in Extract Resources (EXT)

Source: http://www.theinsidetrader.com.au

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.336.528 von pisa am 16.05.07 06:54:48YES look this link:

http://au.finance.yahoo.com/q/ait?s=EXT.AX
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.336.788 von resita1 am 16.05.07 08:04:09One Director have buying in april:

Non-Executive Director
Steve Sikirich AICD

Mr. Sikirich has over 40 years experience in the earthmoving, civil construction, equipment hire, and mining industries, both in Australia and overseas. This experience extends to the gold, iron ore, base metals and the mineral sands industries. As a principle of FK Kanny & Sons, he oversaw the merger with MacMahon Contractors, and remained a director of the merged group until recently. Through his mine contracting background, he has been involved with numerous open pit and underground mining projects over the years.

Mr. Sikirich is a Member of the Australian Institute of Company Directors.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.336.932 von resita1 am 16.05.07 08:21:30Chairman Peter Meagher in feb. hat 600000 shares gekauft vor dem split 1:10.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.337.194 von resita1 am 16.05.07 08:46:12kleiner comment:
Neuer Chairman is Robert Buchan, der Ex Kinross CEO, der kürzlich an Board gekommen ist

Enjoy,
Pisa
heute in Sydney sehr interessanter Verlauf.
Wurde versucht auf 0,85 mit kleinen Orders zu drücken und die SL abzufischen, dann reversal uns SK auf 0,885, kleines Minus zu gestern (3.3%). Schön zu sehen dass das Volumen erst nach 0,85 anstieg.




Interessant hier : Top 10 levels of Depth:




Was heisst das nun?
Hier wollen noch welche massiv günstig rein und versuchen an der asx ein paar Spielchen. Aber da wir in D jetzt auch schon bemerkbaren Umsatz haben, wird das immer schwieriger für die Jungs :laugh:

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.338.839 von pisa am 16.05.07 10:20:56ich seh schon, schwer zu erkennen,
also der gross grüne Balken vor den roten ist Kauf bei 0,87:120K,
der noch grössere links ist kauf 0,82: 150K. Na der bei 0,82 wird wohl sein kauflimit anheben müssen :lick:

Enjoy,
Pisa
hallo zusammen, auch ich habe ein teil meiner FORSYS (KK 1,26) verkauft und bin nun bei Extract Resourses dabei!
wie immer bei Explorern bin ich dort LANGFRISTIG investiert!
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.340.797 von tradersix am 16.05.07 11:59:48welcome on board!
Scheinst ja ein gutes Gespür für den richtigen Einstiegszeitpunkt zu haben ;)

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.338.899 von pisa am 16.05.07 10:23:47Hallo Pisa!
Bin hier durch Zufall reingestolpert und hab mir deine Info´s mal angesehen. Leider funktionieren bei mir die Links z.Tl. nicht.
Vielleicht kannst du kurz etwas zum Explorationsfortschritt, bereits durchgeführte, geplante Bohrungen, ungefähre Größe der Resource, evtl. vorhandene historische Bohrergebnisse, derzeitige MK usw. sagen. (Interessiert bestimmt auch viele andere, die Aufmerksamkeit bzgl. Extract scheint ja zu steigen...)
Danke und Gruß!
Oh...man......wo invewstiert ihr hier...es gibt derzeit nur einen heißen Expl. und das ist Deep Yellow ltd. .............so seh ich das....hier kommen Bohrergebnisse in den nächsten Tagen und dann sag ich mal vorsichtig über Nacht ...++++ 50 % vorraus....aber wir sind derzeit in D Gottseidank noch nicht endeckt worden ....meine Meinung......wenn pisa schon in allen Boards Werbung macht...dann darf ich das hier auch mal ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.340.967 von sirius47 am 16.05.07 12:07:06Interessiert bestimmt auch viele andere, die Aufmerksamkeit bzgl. Extract scheint ja zu steigen...)

müsste heissen.... sie stieg ;)

dachte rot ist minus...na ja...

will hier nichts madig machen.....good luck allen Investierten
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.341.045 von Expertchen007 am 16.05.07 12:11:28....hier kommen Bohrergebnisse in den nächsten Tagen und dann sag ich mal vorsichtig über Nacht ...++++ 50 % vorraus

Wieso? Hast du schon mal vorgebohrt und kennst die Ergebnisse?
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.341.045 von Expertchen007 am 16.05.07 12:11:28klar doch mach nur :yawn:

Nur bin ich nicht auf über Nacht 50% aus.

EXT ist m. E. im Moment die einzige Firma die die Paladin Story toppen kann.


noch nicht endeckt worden :confused:
Deep Yellow wird doch schon lange auf W:O besprochen... 70000 Readings...

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.340.967 von sirius47 am 16.05.07 12:07:06Sirius,
Ok.
Hab jetzt nicht soviel Zeit. Hier der link zur neuesten Company presento (9.Mai 2007) von der extract HP. Ich hoffe englisch ist ok.
http://www.extres.com.au/documents/Announcements/Presentatio…

Dann noch Postings #85 und #66 durchlesen.

Wenn nochwas fehlt suche ich es gerne raus.


Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.341.216 von pisa am 16.05.07 12:21:00Also bei mir sinds ca. 1200 Postings in den letzten Jahren.....o. k angeklickt mehr...aber ist auch egal....

@nof-k..............ja ich hab mitgebohrt....;)...


@pisa.....mach mal halblang...Du kannst doch Paladin nicht mit Ext. bzw Deep yellow oder anderen Expl. vergleichen.....das wage ja nicht mal ich....;)

Aber ich mschau mir den Verlauf von EXT gerne an...und wünsche euch wirklich das es nach Norden geht.....ist bei DYL auch so.....nur haben wir derzeit die besseren Steigerungsmöglichkeiten...auch ohen Splitt

Wir alle wissen das % der Explorer in Jahren weg sind.....aber wer wird überleben...:confused:...das weis halt derzeit niemand ...

bleibt zu hoffen das wir alle auf das richtige gesetzt haben....
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.342.269 von Expertchen007 am 16.05.07 13:15:34Meine Meinung, und der Grund warum ich (langfristig) investiert bin:
Ich vergleiche EXT durchaus mit Paladin. Die Land holdings die EXT hat (und das ist wirklich viel!) in diesem strategischen Urangebiet sowie die vorhandenen Erkenntnisse zeigen m.E. dass
1. EXT und Paladin: Ich traue EXT am Ende sogar mehr zu(alleine Rössing South könnte die gleiche Grösse wie Rio's Rössing ergeben)
2. EXT und Deep Yellow: Deep Yellow wird sein Tubas schon entwickeln. Ich glaube aber dass EXT einfach in einer anderen Liga spielt longterm da das Explorationspotential viel grösser ist bei den massiven Landholdings.

Schau Dir einfach die company presento an. Da sind alle aktuellen Entwicklungen sehr schön zusammengefasst.

Aber klar, jedem seine Meinung :keks:


Enjoy,
Pisa
hi,
sehe gerade- meine unverschämten bids wurden heute doch glatt bedient- hehe:laugh:
auf ne schöne Reise zusammen

ikar
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.351.751 von Ikar am 16.05.07 22:45:44schlaufuchs ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.341.561 von pisa am 16.05.07 12:39:00Uranpreise:
http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=20601082&sid=a_X73jxMCq7E
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.341.395 von pisa am 16.05.07 12:30:17Ich habe mir die die Präsentation und die HP angeschaut.
Das Bohrprogr. ist demnach geplant für Q1 - Q3 07.
Gab es hier seitens des Unternehmens mal eine Meldung zum Start der Bohrungen? Habe da nichts gefunden...
Gruß
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.356.428 von sirius47 am 17.05.07 13:22:40In die Brocker Presentation page 22 Development Program and page 23 Summary - resource statment by end 2007.
Good point - at page 23 Summay :
Potential for Husab to become the next world - class uranium project.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.357.543 von resita1 am 17.05.07 14:56:44Meine Frage bezog sich eben auf S.22 der Präsentation. Hiernach ist ein Diamond Drilling bis Ende Q3/07 geplant und ich wollte wissen ob dieses nun läuft?...
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.364.687 von sirius47 am 17.05.07 22:22:50???????? Aber du kannst die firma per email fragen: reception@extres.com.au
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.364.687 von sirius47 am 17.05.07 22:22:50Sirius,
sie bohren schon.
Siehe 3rd activity report(overview).
http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…
Diamond drilling and surface channel sampling continues at the Ida area and RC drilling commenced at Rossing South in early April 2007.
Du findest dort auch die results vom diamand drilling @ Ida (Table 1)

Insgesamt ist es so dass sie jetzt agressiv voranschreiten können mit dem neuen 15 mio und dem Geld das sie aus dem Gold project sale bekommen werden.

Rössing South würde dabei eine völlig neue resource sein.

Enjoy and Kepp :cool:,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.368.077 von pisa am 18.05.07 10:06:17BRAVO PISA!
Zum schluss im report:
The Company`s ultimate ambition is to become a uranium producer in the shortest possible time frame.
So, die Talfahrt dürfte bald zuende sein (laut meinen Analysen).Boden dürfte bei 0,46 liegen. Ab da gehts dann wieder steil bergauf(meine Meinung). Bin schon in den Startlöchern,um rechtzeitig nachzulegen (dann aber richtig)Viel Glück allen Investierten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.372.445 von jaxx198 am 18.05.07 14:46:03dann wird ein reverse 1:10 aber ohne split :laugh: und wir werden Forsys überholen:eek:
Gemach,Gemach....Übermut kommt vor dem Fall. Das ist mir alles noch viel zu weit weg.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.368.077 von pisa am 18.05.07 10:06:17Danke Pisa!
Ich werde die nächsten Tage einige ins Depot legen, ich hoffe einen guten Zeitpunkt zu finden.

Glück auf!
Da die news zum Goldsale noch nicht raus ist, können wir im Moment über den erzielten Preis nur spekulieren. Hier ein paar Überlegungen vom TTR thread auf hc. Bottom line ist das 13mio A$ sollten den Buchwert darstellen (EXT dabei etwas mehr als die Hälfte). Das würden etwa weitere 7 Mio A$ für EXT bedeuten, zzgl zu den 15 Mio A$ die sie gerade aufgenommen haben. Das bedeutet dass EXT sehr sehr gut finanziert wäre für ein most agressiv drilling program...

For TTR/Extracts JV tenements we have a resource of 390,000 oz plus prospectivity plus an operating mine and plant (albeit in need of upgrade) and accomodation for 90. In todays bullish gold enviromnet this size resource should be worth around 10% of in ground value for the gold = 10% of 390,000oz x $800 = $31,000,000. That is about $80 an oz. Unless an explorer is pretty lucky with todays cost for exploration and drilling is $80 per oz reasonable? To this add say $5 to $10 million for plant and accomodation -replacement value. Now that gives a total of say $36 to $41 million.

Now thats what I consider the high side of an estimate for sale and this would be the case if it was an efficiently operating operation with good head grades (which it is) and with a good plant (which it isn't yet) and good recoveries.

I believe the book value is more like $13 million. Remember also that TTR relocated a redundant plant from Tuckabianna which they got on the cheap with the tenements. They spent quite a deal on money and labour setting it up. They also got the accomodation on the cheap as well - something like $1m to set up. The $13 m book value of course is far less than a "replacement cost".

Now if it was a "fire sale" for instance if the market for gold collapsed and the company was insolvent then you might be lucky to get any where near book value for it. It would depend how shonky the receivers were and you might be lucky to get a couple of million for it.

OK where does Burnakura sit in the current "gold mine market". In the context of todays market we see a lot of cashed up companies looking for established resources - knowing how hard they are to find. We also know that the industry sees many positives for the gold price for the rest of the year and some predict $1000 plus per oz in 2008.

It also depends on howmay suitors there are - I know for a fact than several companies did due diligence on Burnakura, so I believe there have been perhaps several bidders.

Now if the interest had been low with say only one bidder in the end I think they would be happy to take book value. Howerer, more than one interested party would result in a price significantly above book value.

My guess, considering some dollars need to be spent on the plant I recon $20 million could be around the mark for tops. That is around $10m each for TTR and Extract (Extract may be entitled to slightly more because I think they hold a 70% interest in some of the under explored prospects).

Now I don't think TTR and Extract would accept anything less that $13million cash in todays market -otherwise I think we would have seen some sort of IPO for it.

Eine weitere Sichtweise:
I guess the bottom line comes back to the buyer being able to see a return on investment and considering mining risk wants to have a reasonably short payback period - maybe two years maximum.

If they can produce 40,000 oz and have a margin of $200 clear on every oz (assuming a gold price of $800/oz and cost of $600/oz then they have a net profit of $8million per year. I think a price somewhere between $8 and $16million on this basis)

Alternativ könnten sie sogar ein IPO erwägen falls sie eine weitere Resourcenausweitung nachweisen könnten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.388.951 von pisa am 19.05.07 21:48:59http://www.extres.com.au/Announcements.html

Stimt Pisa: 3 directors haben gekauft über 200000K.
24.04. Steave Sikirich gekauft 53,267 zu 0,79- held 7 000 000.
01.05. Neil MacLachlan gekauft 120 000 zu 0,84- = 120 000
04.05 Peter Meagher = 50 000 zu 0.81 = 100 000
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.372.445 von jaxx198 am 18.05.07 14:46:03heute SK 0,88 A$, +3,5%,
das mit 0,46 wird wohl nix ;)

Enjoy and Keep :cool:
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.398.782 von pisa am 21.05.07 08:41:48übrigens heute zweithöchstes Volumen nach dem Split in Aussiland.
Nur Ida Dome (konservativ) ist gleich wert wie Valencia (Forsys).
Dazu kommen später Hildenhof,Rossing South,Husab,Uis Project.
Target 20$ bis 2010 wird kommen.

Long term investment.
mal sehen was Aussiland macht heute Nacht.

nach dem heutigen Handel standen noch massivst (>500K!) Kauforders bei 0,84, die zu 0,82 sind verschwunden, haben sie wohl Limit angehoben ... und doch nix bekommen bei 0,84 :laugh:



Schön zu sehen wie massiv die Nachfrage ist. Ich frage mich nur wer Ihnen denn überhaupt die shares dann verkauft, ist doch kaum Volumen auf der Verkäuferseite :confused:

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.411.074 von pisa am 21.05.07 22:50:29Ja, die finanztechnische Seite des gegenwärtigen Handels gefällt mir ganz gut. Das Abwärtsrisiko scheint sehr begrent.

Vielleicht eine gute Gelegenheit mir eine zweite Position einzuverleiben.
SK heute 0,90, +2,3%, langsam und stetig up :cool:

Hast wohl gleich grössere Order drin gehabt und den Kurs ganz alleine getrieben ;)

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.412.781 von pisa am 22.05.07 08:54:04Übrigens 55-60% des Volumens in den letzten 30 Minuten gehandelt.

Kann australischer Käufer sein oder auch deutscher, der Morgens mal schnell ein paar Orders reingegeben hat.

Enjoy,
Pisa
SK 0,89 in AUS, hoch 0,905. Preparing to launch :cool:

Enjoy,
Pisa
Pisa, wie kommst Du darauf? Wie erkennst Du die Vorbereitung zum abheben?
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.444.733 von gelbsuska am 24.05.07 05:30:55suska,
drilling wird intensiviert. Im August haben sie insgesamt 7 rigs on the ground.

News zu sale of goldprojekt imminent.
Bohrergebnisse stehen an.

Enjoy,
Pisa
EXT heute SK 0,85 A$, -4,5%

Aber

über 500 K im Bid bei 0,84, wie die letzten Tage auch massive Volumen auf der Käuferseite, wenig Volumen auf der Verkäuferseite.

Hier köchelt im Moment etwas von dem der Deckel baldigst abspringen wird.

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.445.156 von pisa am 24.05.07 08:15:22So, gekauft. Kann los gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.446.145 von gelbsuska am 24.05.07 09:32:42welcome !

Wie würde Ikar sagen:
auf eine schöne Reise :lick:

Enjoy,
Pisa
Kompliment für euch....der einzigst grüne Wert bei Uran heute...
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.457.562 von Expertchen007 am 24.05.07 20:53:55Expert,
welcome back. Ich wollt nicht auf Dir rumhacken wegen MK DYL vs EXT usw... Weisst Du ja alles selber...

So sei willkommen :yawn:
Es sind noch ein paar Plätze frei..
Aus öffnet gleich. Kannst jetzt einsteigen oder nachher bei uns nachlegen.

Enjoy,
Pisa
Für P I S A . Wenn Uranium Energy Corp. bei 20m. pfund rezerven von 9 projecte hat ein kurs ziel von 10€ dann wird ein Marktkapital von etwa 420 mio.
Extract nur mit Ida Dome hat + 20m pfund rezerven von U308, aktuele kurs 0,53€ ein Marktkapital von 95,58 mio. Extract ist unterbewertet.
Ein minus punkt zu wenig kapital?
nö Geld haben sie jetzt erstmal. Gerade wieder 15 Mio geraised. Ausserdem kommen noch die Gelder vom Goldsale dazu.

Klar is extarct unterbewertet. Deshalb ist das Chance Risiko Verhältnis hier auch so gut. Wenig Risiko nach unten aber vieeel Luft nach oben. :)

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.473.849 von pisa am 25.05.07 22:27:14Thanks Pisa Alles Gute für die Investment.
DAB Bank hat mein order nicht ausgeführt in Australien wegen Feiertag in D.
Big Volumen in Australien.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.496.231 von resita1 am 28.05.07 08:38:29schau lieber nochmal nach. Die Rückmeldung kann im worst case bis nachmittag dauern.
Wenn ich gleich zu Handelbeginn ausgeführt werde kommt die Rückmeldung meist gegen 9. Handelende, bis in nachmittag (so um 2).

Wenn Du eine order drinhattest heute Nacht in Sydney ist sie auch ausgeführt worden -> das hat definitv nichts mit Feiertag hier zu tun.

Enjoy,
Pisa
von HC:

directors>>
Steve Sikirich 11.4.07
53k shares On-market purchase 87-88 cents per share

Neil MacLachlan 1.5.07
120k shares On-market trade at average of $0.8408

Peter Meagher 4.5.07
50k shares On-market trade at approximate average $0.81



1.Top 20 WBC & NAB looks like just swapping knowingly ( from 1 hand to another before end of June) to HSBC acc. and maintaining directors entry level atm = % top 20 not changed at all

2.Or WBC & NAB selling for their customers before end of June ( end of taxation year) and HSBC,UK & US waiting for this opportunity.

Shares Issued 183,390,484
Market Capitalization 155,881,911

Top 20 >>>>69.16% >>126,832,859

outside top 20 = 56,557,625 shares
+ we have also long term smaller holders outside top 20 = IMO only 30 - 40 mil free shares for public atm
von HC zu gestern:

Nice finish.

Volume at 3:59:27 was 604,152

Volume at 16:27:16 was 730,262

So 126,110 after the bell at average buy of (I guess) 0.895 so about $113,000

Why do they do that? If you want them then why wait for the last moment to buy them up? What are you hiding?

Anyway, closed at near the high.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.532.666 von pisa am 29.05.07 22:59:04hi pisa,
woher? amiforum?
interessiert mich brennend- vor allem Punkt 1 und 2
danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.532.761 von Ikar am 29.05.07 23:05:11Hi Ikar,
nein Aussi forum. Hotcopper :cool:

Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.532.847 von pisa am 29.05.07 23:12:26danke,
ist ja auch für aru interessant- cool
keep on shaking!
ikar
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.532.969 von Ikar am 29.05.07 23:21:23yep ARU und NAV.

Enjoy,
Pisa
EXT heute in AUS SK 0,885
High war 0,925.

Unverändert hohes Volumen (1,119 mio).

Enjoy,
Pisa
und wieder hohe Volumen in Bid, wenig im Ask.
Bei 0,84 liegen 300K, bei 0,85 ~230K, bei 0,87 200K Nachfrage.
Im Ask alles Dünn bis 0,96, höchste sind 100K bei 0,93

Enjoy,
Pisa
SK 0,88 A$
Keine Verluste ist auch wie Gewinn wenn alle anderen Explorer abschmieren :cool:

Im HC Board spekulieren sie auf 1,05 schon nächste Woche...


Enjoy,
Pisa
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.552.358 von pisa am 31.05.07 10:32:34Ich moechte ja nicht mit meiner Unerfahrenheit bezueglich Boerse prahlen, aber was ist der HC Board? Danke fuer die eventuelle Antwort. Naechste Frage: Was meinst Du mit 1,05? Australische Dollar oder europaeische Euro.
Gruss Suska
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.555.078 von gelbsuska am 31.05.07 12:57:09So, ich glaub ich habe es. HC= HotCopper. Puh das war aber knapp.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.555.078 von gelbsuska am 31.05.07 12:57:09australische Dollar. Euro wäre ja schon etwas zuviel des Guten für eine Woche :look:
viele Uranexplorer gut im Plus z.B Forsys + 7,9% Uranium City +11,4%,
das sollte auch für EXT heute nacht in Sydney einen Schub bringen :cool:

Enjoy,
Pisa
SK 0,88, unverändert heute, Alle in den Startlöchern, warten auf den Startschuss :cool:

Enjoy,
Pisa
und der Startschuss wird die news zum Goldsale sein :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.567.714 von pisa am 01.06.07 09:15:14hoffen wir, dass diese News nicht mehr lange auf sich warten lassen. Aber gut Ding wil eben Weile haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.572.970 von Reglaf am 01.06.07 13:57:58agree.

Aber gut ist, dass keine Bewegung nacht unten stattfindet (auch wenn wir nun schon mal info update haben sollten), keine Verkaufsbereitschaft, warten. Keine Trader drin, ruhiges Ding, sehr gut. :cool:

Enjoy,
Pisa
hallo zusammen
gibt es schon näheres wann die news kommen sollen.
Man bekommt öfter zu hören da ext. eines der größten uran vorkommen haben soll. größer als forsys und bhp. Ist dies eine reine spekul. oder beruht es nur auf lage des explorers.:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.576.408 von Jimmbo am 01.06.07 16:35:46ja etwas Spekulation. Aber sehr fundierte.
Ida dome alleine könnte grösser sein als Langer Heinrich. Rössing South ist noch mit 0 angegeben, Annahme hier dass extension to RIO's Rössing existiert, wird gerade gebohrt.
Dann noch die anderen Projekte. Schau Dir nochmal die company presento an. (posting #170), dann siehst Du warum ext auf einem der grössten Uranvorkommen der Welt sitzt. Dort hast Du auch die sehr guten Bohrergebniss von Ida dome.

Unmittelbar bevor steht announcement bezüglich Verkauf des Goldprojekts, hier können zwischen 3-8 Mio A$ erlöst werden. siehe auch separates Posting dazu. Und sie haben im Moment 4 drill rigs am bohren, 3 weitere kommen im August dazu.

Enjoy,
Pisa
Sehr interessante Analyse. Für EXT der wichtige Punkt hier, dass der Prof Husab 2008(!!) in produktion sieht.

Namibia: Uranium as Nuclear-Fuel

New Era (Windhoek)

ANALYSIS
1 June 2007
Posted to the web 1 June 2007

Prof. Monish Gunawardana
Windhoek

We use fossil fuel like petrol or diesel, to run cars or airplanes. But nuclear-based power generators, floating nuclear power units and plants are powered by nuclear fuel.

The nuclear fuel ge-nerates heat in the reactor just as a coal generates heat in the boiler. The heat is used to boil water and makes steam that turns turbine blades. Today we are discussing Uranium, which is regarded as the 'Next Generation Fuel' that will help humankind to survive and prosper.


Atomic Energy

Everything in the world is made up of atoms. The centre of the atom is called the Nucleus, which consists of Protons and Neutrons. Electrons rotate around

the nucleus. To release energy, it is necessary to split atoms. There are two methods to release energy from atoms: Fission (splitting) and Fusion (adding together).

The atom's energy resides in its centre (nucleus). Here we discuss the splitting process that is relevant to our current power needs. There are 90 kinds of atoms, with different chemical elements such as hydrogen, oxygen, carbon, gold and uranium. If one kilogram of Uranium (U-235) were split, that would generate energy equivalent to 7 million tonnes of coal. When the centre of the Uranium atom is split by a neutron, a vast amount of energy, about 190MeV (millions of electron-volts: the unit of energy used in nuclear physics) will be released.

Uranium 235

Uranium is a natural element like gold, copper. It is (U-235) used to split atoms. Some uranium deposits are mined from shallow-open-pit mines but 55% of the world production comes from underground mines. The average quantity of uranium in the earth's crust is around 4 grams per ton of rocks.

The mined uranium should undergo chemical and mechanical purification processes before it is sent to the refinery. Moreover, uranium is roasted to remove excess water and that crude uranium concentration is called 'Yellow Cake' or 'Uranium Oxide Concentrate' (U308). Yellow cake can be sold/exported to uranium refineries.

The Rössing Uranium Mine in Namibia exports 4000 metric tonnes of Yellow Cake a year to foreign refineries that make nuclear fuel. The Springfield Works in the United Kingdom is the largest nuclear fuel refinery in the world.

Enriched Fuel

Uranium must be very pure to be used as a fuel for the reactor. The impurities in the natural uranium disturb the energy-releasing process of reactors. Uranium is processed in the form of Uranium Hexafluoride (UF6).

The enrichment process cleans the impurities from the natural uranium.

Enrichment is the cause of action that increases the quantity of Uranium-235.

Nuclear reactor-grade uranium (U-235) is usually enriched to about 3.5%. And, this is the nuclear-fuel, which generates energy in nuclear power plants.

However, nuclear weapons-grade uranium is enriched more than 95% of uranium-235. Uranium fuel is formed into ceramic balls (pellets) about the size of your fingertip. One uranium pallet generates the energy equivalent of 378 litres of diesel. These pellets are stacked in 3-meter metal rods. A bundle of these nuclear-fuel rods is called a 'Fuel Assembly'.

Spent Fuel

The 'used fuel collection' removed from a nuclear plant after several years of use is called Spent Fuel. Nuclear plants generate vast amounts of spent fuel during their operation. For instance, the Windscale Reprocessing Plant in the United Kingdom makes 2000 tons of spent fuel annually.

Except for possible reprocessing, this fuel must be stored permanently in a robust repository. It bears harmful radioactive elements and therefore is regarded as High Level Waste (HLW). All countries operating nuclear power plants, should comply with the procedures for storing and managing HLWs.
Spent fuel from reactors is transferred to huge water filled pools where it is stored in shelves under water. Otherwise, spent fuel is packed in multi-layered ceramic storage and steel containers and buried in deep and stable geological formations to prevent radiation.

Uranium Mining

In 2006, there were 442 nuclear power plants in the world. Moreover, the demand for uranium has accelerated due to the increasing prices and diminishing supply of oil and natural gas. Since 2001, the price of 1 kilogram of uranium (yellow cake) has increased in the following manner.

2001 -US$ = 16.31
2003 -US$ = 20.25
2005 -US$ = 81.56
2007 -US$ = 141 ?


Around 52% of the world's production of uranium comes from Australia and Canada. African countries (Niger, Namibia, South Africa) produce 17%.

Eventually, with the 5000 metric tons output of the two operating mines and more mines in coming years, Namibia will become the world's largest producer of uranium yellow cake.

Namibian Mines

Namibia's two mines (Rössing and Langer Heinrich) produce 5000 metric tons of yellow cake per year. The Trekkopje, Valencia, Husab :eek::eek: and Tubas mines will start production in 2008.
The Rio Tinto Company is the major shareholder of the Rössing Uranium mine - the world's largest open-pit uranium mine. Rossing produced 3711 metric tons of yellow cake in 2005.

The turnover of Rössing Mine in 2005 was N$926 million.

The Rio Tinto Australian company owns 69% of the shares of the Rössing Mining Company. The Government of Namibia holds 3% of the shares. In addition, local individuals own another 3% of shares.

Hidden Wealth

Namibian mines produce Uranium Dioxide Yellow Cake for export. Uranium Yellow Cake is similar to crude oil extracted from oil wells. Therefore, Yellow Cake, as a raw material needs to be refined to produce nuclear fuel.

Refineries in the United Kingdom, USA, France, Russia and Japan use Yellow Cake to make very expensive nuclear fuel. The world's largest uranium producers like Australia and Namibia don't have refineries to produce nuclear fuel that can inject enormous wealth into their economies. As John Howard, Prime Minister of Australia, once quipped: "Australia could quadruple its 2005 revenue if uranium is enriched and fabricated into fuel first" (The Economist. 25 November 2005. Page 65).

Namibia is a democratic country with strong socio-political stability and it has signed the IAEA's Nuclear Non-proliferation Treaty (NPT).

We have massive deposits of uranium. Now let us plan to establish a uranium reprocessing plant. For instance, Kazakhstan, the world's third largest uranium producing country producing 4357 tons in 2005, has recently signed an agreement with Russia to establish a Nuclear-Fuel Enrichment plant (wwwuxc.com).

Now uranium fuel is becoming expensive. This country is sitting on an unexploited mountain of wealth. Namibia could become a major nuclear fuel producer in the world. Developing nations such as Namibia should use their strategic natural resources to become an economic super-power by 2030.