wallstreet:online
43,50EUR | +0,40 EUR | +0,93 %
DAX-0,59 % EUR/USD-0,21 % Gold+0,14 % Öl (Brent)-1,19 %

DGAP-News: Travel24.com erzielt positives EBIT-Ergebnis - Starkes Umsatzwachstum durch Einstieg ins - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Travel24.com AG / Jahresergebnis/Planzahlen

02.04.2007

News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------

München, 02. April 2007 - Im Geschäftsjahr 2006 gelang es der Travel24.comAG, mit vermittelten Reiseumsätzen von EUR 13,6 Mio. ein positivesEBITDA-Ergebnis in Höhe von TEUR 59 und einen marginalen EBIT-Gewinn inHöhe von TEUR 16 zu erzielen. Damit wurde das verbliebene operativeGeschäft stabilisiert und in die Gewinnzone bewegt. Das vierte Quartalkonnte auf operativer Ebene profitabel abgeschlossen werden.

Das Jahr 2006 war von der erfolgreichen Restrukturierung des Unternehmenssowie durch Kapitalmaßnahmen geprägt. Neben einer erheblichen Verbesserungder bilanziellen Situation konnten die Kosten so reduziert werden, dasssich das verbliebene Kerngeschäft auf dem aktuell niedrigen, aber stabilenNiveau mittlerweile selbst trägt und profitabel ist. Auch der Kassenbestandist mit aktuell über EUR 1 Mio. wieder ausreichend, um durch eineAusweitung der Marketing- und Vertriebsaktivitäten eine deutlicheSteigerung des Geschäftsvolumens einzuleiten.

Mit der im November gegründeten Tochtergesellschaft Direkt-Touristik AGhaben wir unsere Kernkompetenz Reisevermittlung um die Reiseveranstaltungergänzt, um somit als Lieferant für Direktvermarkter außerhalb derklassischen touristischen Vertriebswege anzutreten. In erster Liniebedeutet diese Neuorientierung für uns einen größeren Anteil an derWertschöpfungskette, steigende Umsätze, verbesserte Margen sowie einenerhöhten Cash Flow. Einen ersten Erfolg belegt die umfangreicheZusammenarbeit mit Tchibo.

Der Vorstand sieht das Unternehmen am Beginn einer nachhaltigenWachstumsphase. Die Hauptantriebskraft hierbei ist der Auf- und Ausbau vonVertriebspartnerschaften der neu gegründeten TochtergesellschaftDirekt-Touristik AG. Wir stehen bezüglich zahlreichen, Erfolgversprechenden Kooperationen mit einigen namhaften potenziellen Partnern inVerhandlung.

Das Geschäftsmodell der Direkt-Touristik AG bedeutet für die Travel24.comAG den Einstieg in das Veranstaltungs- und Handelsgeschäft, aus dem wir unsim Jahr 2007 einen zusätzlichen Umsatzschub von rund EUR 20 Mio. sowie einendeutlichen Beitrag zum geplanten Gewinn der Travel24.com AG erwarten mitspezifisch auf den deutschen Markt ausgerichteten, individuellkombinierbaren Angebotsvariationen, vor allem rund ums Mittelmeer.

Durch die Neuausrichtung wird ein dynamisches und flexiblesReiseunternehmen mit mehreren Standbeinen, innovativen Konzepten undstarken Kooperations- und Vertriebspartnern geschaffen. Aktuell befindetsich die Gesellschaft in aussichtsreichen Verhandlungen über weiteremögliche Fusionen, Akquisitionen und Sacheinlagen, die allesamt dergeänderten Unternehmensstrategie gerecht werden. Im Laufe des Jahresrechnen wir mit einer weiteren Akquisition bzw. Einbringung einer anderenGesellschaft, welche das Portfolio der Travel24.com-Gruppe insgesamtabrunden wird und das Umsatzvolumen nachhaltig steigern soll.

Auch ist der weitere Ausbau von travel24.com durch zusätzlicheIntensivierung bzw. Optimierung der Marketingaufwendungen geplant.Insgesamt erwarten wir für 2007 auf Konzernebene einen Reiseumsatz zwischenEUR 30 und 40 Mio. sowie ein positives Jahresergebnis.________________________________________________

Travel24.com AGSabine FeyInvestor RelationsRomanstraße 3580639 München Tel:   +49 / (0)89 / 25007 1012Fax:  +49 / (0)89 / 25007 1021 Mailto:ir@travel24.comwww.travel24.comUrlaub zum Greifen nah.

Über travel 24.com:Die Travel24.com AG wurde im Februar 1996 gegründet und ist an derFrankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard Segment notiert (ISIN:DE000A0JRWD1). Als unabhängiges Reiseportal bietet travel24.com einumfassendes Programm an Reiseinformationen, Pauschalangeboten, Flügen undMietwagen.

Mit der Website www.travel24.com verfügt das Unternehmen über eines derdrei bekanntesten und beliebtesten deutschen Reiseportale. Zusätzlichwerden über www.lastminute24.com Last Minute-Schnäppchen, überwww.flug24.de Flugangebote und über die neue Tochtergesellschaft DirektTouristik AG eigene Reiseprodukte vertrieben.

Auf sämtliche Reiseinformationen und Angebote kann multimedial via Internetund Telefon zugegriffen werden. 24 Stunden am Tag - sieben Tage die Woche.Mehr Informationen unter: www.travel24.com - Urlaub zum Greifen nah.24h-Servicehotline: Gebührenfrei 0800-87 28 35 24 (0800-TRAVEL24).

DGAP 02.04.2007 --------------------------------------------------------------------------- Sprache:      DeutschEmittent:     Travel24.com AG              Romanstraße 35              80639 München DeutschlandTelefon:      +49 (0)89 25007-1012Fax:          +49 (0)89 25007-1021E-mail:       ir@travel24.comwww:          www.travel24.comISIN:         DE000A0JRWD1WKN:          A0JRWDIndizes:      Börsen:       Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr              in Berlin-Bremen, Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------



Autor: EquityStory AG (© EquityStory AG),11:02 02.04.2007

Endingen (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Hot Stocks Europe" stufen die Aktie von Travel24.com (ISIN DE000A0JRWD1/ WKN A0JRWD) mit dem Rating "strong buy" ein. Wie die Experten berichten würden, komme der Kurs der Travel24.com-Aktie, trotz anhaltend guter News, nicht entscheidend von der Stelle. Aus charttechnischer Sicht pendle die Aktie seit nunmehr Mitte März konstant um die Marke von 3 Euro, obwohl die Unternehmensnachrichten klar für höhere Kurse sprechen würden. Schon vor einigen Monaten sei eine umfangreiche Kooperation zwischen der Unternehmenstochter Direkt-Touristik und dem Handelskonzern Tchibo mitgeteilt worden, deren Umsatzvolumen auf einen hohen einstelligen Millionenbetrag geschätzt werde. Inzwischen sei ein weiterer dicker Fisch an Land gezogen worden. Travel24.com habe letzten Mittwoch bekannt gegeben, dass man nun auch für den Handelskonzern NettoMarken-Discount attraktive Reisepakete schnüren werde. Hieraus werde schon für das laufende Jahr ein Umsatzzuwachs zwischen 3 Mio. Euro und 6 Mio. Euro erwartet. Für 2008 rechne man sogar mit Umsätzen von mehr als 10 Mio. Euro. Travel24.com wolle sich mit den Kooperationen der beiden bedeutenden Handelsunternehmen jedoch noch lange nicht zufrieden geben. Das Management habe ferner mitgeteilt, dass man sich im Moment in weiteren aussichtsreichen Gesprächen mit potenziellen Partnern befinde, so dass schon bald neue Erfolgsmeldungen zu erwarten seien. Die Reisepakete sollten auf mittelfristige Sicht auch im europäischen Ausland vertrieben werden. Der Turnaround-Titel bleibe damit, mit einer Market-Cap von etwas mehr als 3 Mio. Euro, viel zu niedrig bewertet. Vor diesem Hintergrund erneuern die Experten von "Hot Stocks Europe" ihre klare "strong buy"-Einschätzung für die Travel24.com-Aktie. (Ausgabe 12 vom 25.06.2007) (26.06.2007/ac/a/nw)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.