DAX+0,56 % EUR/USD0,00 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+2,36 %

03.04.07 Ad hoc: DIS AG: Gericht ändert einstweilige Verfügung hinsichtlich des Verfahrens zum Wide - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

DIS AG / Prozess / Gericht ändert einstweilige Verfügung hinsichtlich
des Verfahrens zum
Widerruf der Börsenzulassung der Aktien der DIS AG

Ad hoc Meldung nach §15 WpHG verarbeitet und übermittelt durch Hugin.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

----------------------------------------------------------------------
--------------


Düsseldorf, 3. April 2007 - Das Landgericht Düsseldorf hat heute die
einstweilige Verfügung gegen die DIS Deutscher Industrie Service AG
(DIS AG) abgeändert. Danach kann die DIS AG das Verfahren zum
Widerruf der Börsenzulassung der Aktien der DIS AG derzeit nicht
weiter betreiben, soweit dies auf den Beschlüssen der
Hauptversammlung vom 8./9. Juni 2006 beruht. Die Entscheidung des
Landgerichts Düsseldorf ist nicht rechtskräftig. Die DIS AG erwägt,
der kommenden Hauptversammlung den Beschluss der Hauptversammlung vom
8./9. Juni 2006 zu Tagesordnungspunkt 10 (Delisting) zur Bestätigung
vorzulegen.
Kontakt: Sven Pfeifer, Finanzvorstand, Niederkasseler Lohweg 18,
40547 Düsseldorf, Tel.: ++49 211 530653-516, Fax: ++49 211
530653-740, E-mail: ir@dis-ag.com



--- Ende der Mitteilung ---

DIS AG
Niederkasseler Lohweg 18 Düsseldorf

WKN: 501690; ISIN:
DE0005016901; Index: CLASSIC All Share, Prime All Share, SDAX, CDAX;
Notiert: Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr
in Bayerische Börse München,
Freiverkehr in Börse Düsseldorf, Freiverkehr in Börse Stuttgart,
Freiverkehr in Börse Berlin Bremen, Amtlicher Markt in Frankfurter
Wertpapierbörse;

Copyright © Hugin ASA 2007. All rights reserved.

Wertpapiere des Artikels:
DE0005016901


Autor: Hugin (© Hugin ASA. All rights reserved.),12:40 03.04.2007



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.