DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Ventro, Umsätze enorm, unser kl. Zockertreff, Part 183 - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US65333Q2021 | WKN: 576855 | Symbol: NXPS
0,0000
$
18.10.19
Nasdaq OTC
-90,00 %
0,0000 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 28.671.449 von alpine110 am 05.04.07 09:27:19zweiter :rolleyes:

Short GG8 zu 0,54 E
Short SGV zu 0,80 E

offene Trades:

O3X KK 0,61 E
JNX KK 0,56 E
GG8 KK 0,54 E Short
SGV KK 0,80 E Short
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.671.449 von alpine110 am 05.04.07 09:27:19Hallo und viel Glück allen in Part 183 :)


alarich:cool:
WL
BPU - nach kurzem Hype wieder zurück, nächster Ausschlag dürfte nur eine Frage der Zeit sein

Medienbericht
WestLB soll Millionen verspekuliert haben

Die WestLB soll sich um 100 Millionen Euro verspekuliert haben.

Die Düsseldorfer WestLB soll laut einem Medienbericht nach Spekulationen an der Börse innerhalb kurzer Zeit 100 Millionen Euro verloren haben. Die beiden Verantwortlichen wurden bereits entlassen.

Die Verantwortung für die Geschäfte habe bei dem Geschäftsbereichsleiter für den Aktienmarkt und einem verantwortlichen Direktor gelegen, die beide am Montag entlassen worden seien, schreibt die "Financial Times Deutschland".

Bei der Fehlspekulation soll es sich um Geschäfte mit Stamm- und Vorzugsaktien des Automobilkonzerns Volkswagen handeln. In Händlerkreisen werde vermutet, dass die WestLB auf eine Kursdifferenz zwischen den beiden Aktiengattungen spekuliert habe. Als der Sportwagenhersteller Porsche seinen Anteil an VW vor eineinhalb Wochen aufstockte, sei der Kurs der mit Stimmrechten versehenen Stammaktien stärker gestiegen als der der stimmrechtslosen Vorzugsaktien.

Der Geschäftsbereichsleiter habe die Bank verlassen und widme sich anderen Aufgaben, sagte ein WestLB-Sprecher der Zeitung. "Die WestLB hat sowohl für den Eigenhandel als auch für andere Geschäftsfelder ein straffes Risikomanagement. Bei Verstößen gegen diese Regeln zieht die Bank entsprechende Konsequenzen", erläuterte er.

Eine Sprecherin der Finanzaufsicht BaFin sagte dem Blatt, man beobachte die Vorgänge genau. Zu möglichen Verstößen gegen Vorschriften wollte sie aber keine Stellung nehmen.

Die WestLB ist als privatrechtliche Geschäftsbank vor fünf Jahren aus der Aufspaltung der ehemaligen Westdeutschen Landesbank Girozentrale hervorgegangen. Deren öffentlich-rechtliches Geschäft wurde in die NRW.Bank als Förderbank des Landes ausgegliedert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.671.827 von YesYesYo am 05.04.07 09:44:18hammer...

und bei denen hab ich ne finanzierung laufen...:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.671.827 von YesYesYo am 05.04.07 09:44:18:eek::confused:

ich weiss schon, warum ich meine Kohle keiner Bank anvertraue
und lieber selbst in Substanzperlen investiere......:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.671.913 von alpine110 am 05.04.07 09:48:16lomg jxn zu 0,485 eur
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht,

wie sowas passieren kann.

Wenn ein Risikomanagement implementiert ist und Handelslimite vereinbart, ist das eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit :rolleyes:
servus ihr substanzperlenträdä

schnellnaviposting

gute geschäfte @ alle

hsmaria
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.672.087 von YesYesYo am 05.04.07 09:55:36war vor ca. 3 Jahren mal von der comdirect eingeladen worden nach Frankfurt anne Börse..

dann beim abend essen waren auch Derivate Handler von der Comemrzbank dabei

so nach dem 3-4 Bierchen haben die erzählt, dass es bei denen ab und
an schon mal Händler gab, die fristlos entlassen wurden, weil sie irendwelche limite überschritten hatten...

dass lief dann folgender massen ab (so wurde mir erzählt) :

10 min. nachdem sie dass limit überschritten hatten kam chefe , klopfte auf die Schulter (die saßen ja im Händlerraum der coba) und sagte, sie können die kündigungspapiere abholen...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.672.513 von janolo am 05.04.07 10:16:22guten morgen alleine...:D;)
SGV ;)

offene Trades:

O3X KK 0,61 E
JNX KK 0,56 E
GG8 KK 0,54 E Short
SGV KK 0,80 E Short
wie heisst das forum das ich suche ich habe pekpek oder so in erinnerung

kann mir wer auf die sprünge helfen
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.672.937 von vocation am 05.04.07 10:39:36du meinst wohl : peketec !!!!;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.672.996 von Chewi am 05.04.07 10:41:59ja Fr und Mo. in D geschlossen...!!

in USA is glaub ich montag wieder handel
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.673.028 von az-maja am 05.04.07 10:43:46yuppppi dann heute noch mal fett absahnen und dann 4 Tage Sonnenschein:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.672.996 von Chewi am 05.04.07 10:41:59na also Chewi, du als alter Hase solltest das eigentlich
schon wissen :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.673.028 von az-maja am 05.04.07 10:43:46USA ist Montag Handel ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.673.129 von janolo am 05.04.07 10:48:19Naja ich lass mich jedes Jahr gerne überraschen. ;)

Erstes Quartal an der Börse vorbei ............

War bisher ein Wahnsinnsjahresanfang

Wann kommt denn az große Gartenparty...:rolleyes::rolleyes::lick::D
bei jxn könnte es heute noch zu short eindeckungen kommen...

weiter long...

aktuell 0,51 eur


Antwort auf Beitrag Nr.: 28.673.369 von Chewi am 05.04.07 10:58:13jou...:D, super erstes quartal..:D:)

die paaaaaddddy kömmt bestimmt...:D;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.673.542 von Cashburner.com am 05.04.07 11:07:56hi cashburner...:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.673.542 von Cashburner.com am 05.04.07 11:07:56da hat doch der MaatMod den Thread wegen Spam zugemacht :rolleyes:

was isn da wieder los.....:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.673.661 von Cashburner.com am 05.04.07 11:14:42mach doch mal nen Thread zu AHAG auf ;)

ich schreib dann auch was rein :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.673.907 von janolo am 05.04.07 11:27:04postings gelöscht bei uns ventros...:confused:
nanu...???:(:confused:


Benutzername: Cashburner.com (gesperrt)
Registriert seit: 10.12.2001 [ seit 1.942 Tagen ]
Benutzer ist momentan: Online seit dem 05.04.2007 um 11:07
Erstellte Themen: 76 [ 78 - Verhältnis Postings zu Threads ]
Alle Threads anzeigen
Erstellte Antworten: 5926 [ Durchschnittlich 3,0515 Beiträge/Tag ]
Postings der letzten 30 Tage anzeigen
Donnerstag, 05. April 2007, 10:50 Uhr
Falscher Polizist stiehlt Rentnerehepaar 110 000 Euro

Ein falscher Polizist hat einem Rentnerehepaar in Bensheim (Hessen) 110 000 Euro gestohlen. Nach Polizeiangaben hatte der Trickdieb bei dem Paar geklingelt, einen Ausweis vorgezeigt und sich als Polizist ausgegeben. Nach der Festnahme einer Diebin müsse er überprüfen, ob die angebliche Kriminelle auch im Haus der Rentner Geld gestohlen habe. Daraufhin holte das Ehepaar eine mit 110 000 Euro gefüllte Tasche. Der angebliche Beamte nahm das Geld an sich, behauptete, das Geld werde bei der Polizei deponiert und verschwand.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.674.382 von az-maja am 05.04.07 11:52:22:eek::eek:
Daraufhin holte das Ehepaar eine mit 110 000 Euro gefüllte Tasche. Der angebliche Beamte nahm das Geld an sich, behauptete, das Geld werde bei der Polizei deponiert und verschwand.
:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.674.291 von az-maja am 05.04.07 11:47:52wasn dat...:mad:

denken die mods nu schon, wir können nich selbst auf uns aufpassen...:mad::cry:
ich schreib ma was - nich das das gleich auch verschwindet - betrifft nämlich nen penny:

hbd zuckt...:rolleyes:
na dann mach ich mal den Anfang und wünsche allen hier im thread
schöne und zufriedene Ostern....:)


Antwort auf Beitrag Nr.: 28.674.569 von alpine110 am 05.04.07 12:01:27der MaatMod hat sowieso einen an der Waffel :rolleyes:

der wollte mich doch glatt mal in nen annern Thread sperren,
nur weil ich gefragt habe, warum soviele Postings gelöscht wurden.
Ich glaub, das war bei AGIV oder so. Ich hatte das Teil nicht und
hab nur so mitgelesen. Dann hat der doch sogar meine Postings gelöscht, obwohl die mit der Aktie nix zu tun hatten :mad:

so long
janolo:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.675.267 von az-maja am 05.04.07 12:44:20gleichfalls! :)

abba az, wir können doch nich in deinen gmx-account reingucken...:rolleyes::cry:
ebenfalls von mir allen ein frohes Ostereiersuchenfest :)

Übrigens, PUMA saustark :eek::eek:

Antwort auf Beitrag Nr.: 28.675.512 von janolo am 05.04.07 12:59:34:eek::eek::eek:

Benutzername: janolo (wird von MaatMod bald gesperrt!!!)
Registriert seit: 05.06.2000 [ seit 2.495 Tagen ]
Benutzer ist momentan: Online seit dem 05.04.2007 um 13:12
Erstellte Themen: 43 [ 160 - Verhältnis Postings zu Threads ]
Alle Threads anzeigen
Erstellte Antworten: 6891 [ Durchschnittlich 2,7624 Beiträge/Tag ]
Postings der letzten 30 Tage anzeigen
l9z short zu 0,18 eur eingedeckt (short schnitt KK 0,305 eur)...--> # 20...:kiss::kiss::kiss:
Moin Ventros :9
moin chewi :kiss: ;)

sagt mal, wie ist denn eure aktuelle Einschätzung zu jxn? :rolleyes:

Wünsche euch schöne Ostertage und weiterhin viel Erfolg :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.676.748 von Joggerin am 05.04.07 14:29:27Hi Joggerin..:)

also ich bleibe long in jxn bis nächste woche....
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.676.748 von Joggerin am 05.04.07 14:29:27Hallo Joggerin:p:kiss:

Na noch schön gefeiert.......?

Also JXN ist eigentlich fällig für ein Rebound, doch heute wieder ser schwach. Würde auf charttechnische Kaufsignale warten.

Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.676.849 von Chewi am 05.04.07 14:35:34War doch ein netter Abend oder ;)?

Grüße an deinen Kollegen :D ;)

Solche Werte sind ja eigentlich nicht so meine Baustelle, aber irgendwas hat mich da gestern geritten. Na ja, mal schauen :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.676.821 von az-maja am 05.04.07 14:33:51Du hast die Shorties im Kopf, richtig? Aber im Moment scheinen die wohl eher auf der richtigen Seite zu stehen :cry::laugh:
bin wieder bissl short in sgv...

aktuell 0,66 eur (xetra)

da is noch´n gap offen...:D

Antwort auf Beitrag Nr.: 28.677.137 von Joggerin am 05.04.07 14:51:33schau´n wa mal...:D:);)
JNX ist einfach scheisse :mad:

offene Trades:

O3X KK 0,61 E
JNX KK 0,56 E
GG8 KK 0,54 E Short
SGV KK 0,80 E Short
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.677.489 von magna1 am 05.04.07 15:09:27Das nenne ich eine klare Ansage :D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.677.870 von az-maja am 05.04.07 15:25:44hier sieht schön ab 20h als maja weg vom hebel war wie es nach oben ging:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.677.942 von agnesw am 05.04.07 15:28:21wird wohl gleich sehr volatil werden bei gg8....:);)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.678.124 von az-maja am 05.04.07 15:35:14bissl früh....:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.678.177 von az-maja am 05.04.07 15:37:092. Position Short GG8 zu 0,67 E ( Schnitt jetzt 0,59 E ) ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.678.287 von az-maja am 05.04.07 15:41:26hier noch ein schönerer Chart :D

mal was Lustiges für zwischendurch :D

George W. Bush und Tony Blair treffen sich zum Essen mit Gästen im Weissen Haus. Fragt einer der Gäste: "Mister President, worüber unterhalten Sie sich denn den ganzenTag?"
Bush: "Wir planen gerade den 3. Weltkrieg."
Der Gast: "Und wie sieht der aus?"
Bush: "Wir töten 4 Millionen Moslems und einen Zahnarzt..."
Der Gast schaut etwas verwirrt: "Wieso einen Zahnarzt?"
Tony Blair klopft Bush auf die Schulter und meint: "Was habe ich dir gesagt, George.
Keiner wird nach den Moslems fragen"
:rolleyes:

*************************************************************
Kofi Annan: "Mr. Bush, welchen Beweis haben Sie, dass der Irak
Massenvernichtungswaffen besitzt?"
George W. Bush: "Wir haben die Quittungen aufgehoben."

*************************************************************

Sagt Bush zu Putin: "Als ich Dir in die Augen sah, sah ich Deine Seele."
Antwortet Putin: "Als ich Dir ins Ohr sah, sah ich die andere Seite."

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.679.314 von az-maja am 05.04.07 16:28:35ist noch Zähhhhhhhhhhh....wenns rutscht dann richtig unter 0,50
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.679.446 von Chewi am 05.04.07 16:35:11gleich rappelts im Karton...:D;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.679.403 von SDI85 am 05.04.07 16:33:03TXA 0.096, ask auf 0.10;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.679.736 von Chewi am 05.04.07 16:50:58grrrrrrrrrr wollte eigentlich in die Sonne aber GG8 hält mich hier am Rechner.............

bin im Schnitt 0,563 schön short

Mit der anderen Tradinposi von 0,63 auf 0,55 getradet:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.679.869 von Chewi am 05.04.07 16:58:05am dienstag stehen die wieder bei 0,30 - 0,40 eur

nur meine meinung...

also eine teil pos. über we halten...
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.680.060 von az-maja am 05.04.07 17:07:33ruuuuuuutttttssssccccchhhhhhhhhhh....:D;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.680.549 von az-maja am 05.04.07 17:35:10paar Stücke auf 0,501 gedeckt

100% Druck fehlt noch
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.680.531 von az-maja am 05.04.07 17:33:35also ich hätte gestern gerne zu 1,30 in CAN geshortet.....schade das D schon zu hatte
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.680.856 von Chewi am 05.04.07 17:53:49das problem wäre nur gewesen, du hättest schon bei 0,80 / 0,90 / 1,00 und 1,10 eur angefangen zu s:D:laugh:;)horten....
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.680.978 von az-maja am 05.04.07 18:01:35#97

alsao mir wäre es zumindest so gegangen....:rolleyes::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.680.987 von az-maja am 05.04.07 18:02:10ja dafür wäre ich aber aktuell trotzdem schön im Plus:laugh:
also ich bleibe bis dienstag short in gg8

und decke dann bei 0,25 - 0,30 eur ein....:D;):rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.681.737 von az-maja am 05.04.07 18:52:29habe bei 0,499 grad noch ein Teil gedeckt


Rest bleibt aber auch übers lange Wochenende;)
so ihr freaks,ich wünsch euch allen nen frohes osterfest und nen erholsames wochenende.
@az
drück uns morgen die daumen:)

bis denne
tb2
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.681.900 von thebull 2 am 05.04.07 19:02:36schönes WE @ bull...:)

Petri Heil...:D..






































ach ne, datt is beim angeln,,,..., gelle...:D???
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.682.213 von az-maja am 05.04.07 19:22:15bei jxn stinkt was ganz gewaltig:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.682.236 von agnesw am 05.04.07 19:23:28ich trade den chart, und der gefällt mir...:D;)
So habe nochmal paar GG8 gedeckt

40% mit schönem Gewinn gedeckt

60% bleiben übers WE drin

Zudem JXN heute gesammelt, NJE Zockposi. PMZ short

Allen ein FROHES FEST:kiss::kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.682.390 von Chewi am 05.04.07 19:31:59schöne Ostern @ chewi..:)
Sooo , ich mache Schluß für heut
Ich wünsche Euch allen super geiles Osterfest ;)


:D

Der Test

Meine Freundin und ich planen, zu heiraten. Meine Freundin ist eine Traumfrau. Da ist aber etwas, das mich beunruhigt:
Ihre jüngere Schwester.
Sie ist 20 Jahre alt, trägt Minis und weit ausgeschnittene T-Shirts. Immer, wenn sie in meiner Nähe ist gestattet sie mir Einblick in ihre Unterwäsche und in ihren Ausschnitt. Das macht sie bei niemandem sonst, nur bei mir.

Eines Tages rief mich die kleine Schwester an, um mit mir einen Termin abzumachen. Sie wollte über die Planung der Hochzeit und die Gästeliste sprechen. Als ich bei ihr ankam, war sie alleine zu Hause. Sie flüsterte mir ins Ohr, sie wolle nur ein einziges Mal vor der Hochzeit mit mir schlafen. Wirklich nur ein einziges Mal. Sie sei total scharf auf mich. Niemand würde je davon erfahren, danach würde sie wieder die brave kleine Schwester sein.

Ich war total schockiert. Sie sagte, sie würde jetzt die Treppe hochgehen. Wenn ich es ebenso wie sie wolle, solle ich ihr einfach ins Schlafzimmer folgen. Oben angekommen warf sie mir ihr Höschen entgegen und verschwand im Schlafzimmer.

Ich sagte kein Wort, verließ das Haus und ging zu meinem Auto. Draußen tauchte auf einmal mein zukünftiger Schwiegervater auf,umarmte mich und sagte in Tränen: "Wir sind so glücklich, dass du unseren kleinen Test bestanden hast. Wir können uns keinen besseren Mann für unsere Tochter wünschen. Willkommen in der Familie".

Die Moral dieser Geschichte?

Bewahre deine Kondome immer im Auto auf... :rolleyes::D
Guten Morgen zusammen ;)

War ja schon lange nicht mehr Online
und sehe das sich einiges verändert hat.

Leider schlecht für die Trader :(

Zehntel Ticks bis 1 Euro. Die spinnen!!!!

Wer von euch hat das zu verantworten ?
Ich hoffe, ihr hattet schöne Ostern:):):)


Guten Morgen:):)


Hallo Az, Bulle, Chewi, s0, Td, Pro, BSP, Magna, Fahne, SDI, NY, Rasi, baronzoller, B2L, Greed, Tanka, RR, Alpine, Maria, Megapol, Nendaz, Enuxx, Janolo. Alarich, Stevie, Hungry, Tycon, Naomiii, Ichweinnicht, Deaton, rich, Dornentänzer, Staecker, Frhstck, gewesport, enuxx, mscah, OG_Broker, zorroxwin, TnS, pblack, mscah, Praecutantier, zorroxwin, Mexx, infight, Elrond, Aymery, ualter, kiko, patriot, infight, superroth, bluealien18, Waverider,Marion und ALL:):):):):):):):):)
08.04.2007: Neues Sechsjahreshoch beflügelt






In der Woche vor Ostern präsentierten sich die Bullen in bester Feiertagsstimmung und verhalfen den deutschen Blue Chips zu einem Wochenplus von 183 Punkten (2,6 Prozent). Dabei kletterte der DAX zugleich auf ein neues Sechsjahreshoch. Unsere Prognose der Vorwoche erwies sich damit als zu konservativ.

Charttechnisch sind die jüngsten Kursgewinne positiv zu werten und bestätigen den seit 2003 bestehenden Aufwärtstrend. Auch der Wochen-MACD im mittelfristigen Schaubild steht nun unmittelbar vor einem Kaufsignal. Als Zielmarken für die kommenden Wochen bieten sich nun der schwache Widerstand bei 7200 Zählern (herzuleiten vom Hoch im November 2000) und der Widerstandsbereich um 7500 Punkte (Sommer 2000) an.







Auch mit Blick auf den unteren kurzfristigen Chart sind dem DAX nun weitere Kursgewinne zuzutrauen, ist doch das obere Bollinger Band bereits auf über 7200 Punkte davongeeilt. Zudem gelang dem Index die Rückkehr in den Aufwärtstrend, der seit Juli letzten Jahres bestand und Ende Februar nach unten durchbrochen wurde.

Nach dem Sprung über 7050 Zähler winken beim DAX jetzt weiter anziehende Notierungen. Das Kursziel bei 7200 Punkten könnte bereits in der kommenden Woche erreicht werden. Der Widerstandsbereich bei 7500 sollte dann in den folgenden Wochen in Angriff genommen werden. Die nächste Unterstützung liegt bei 7040 Punkten und bietet sich als Stoppmarke für Calls an.



Positive Charttechnik

Von Stefan Böhm
Vor allem die Unternehmensmeldungen sorgten zuletzt für Kursphantasie: DaimlerChrysler profitierte von anhaltenden Verkaufsspekulationen für seine nordamerikanische Tochter Chrysler, während Eon als zweiter Sieger im Übernahmekampf um Endesa gefeiert wurde.

Was war nicht alles spekuliert worden im Vorfeld der Hauptversammlung von DaimlerChrysler am vergangenen Dienstag. Die Erwartungen waren ebenso in die Höhe geschossen wie die Kurse der DaimlerChrysler-Aktie, die bis an die 63-Euro-Marke davonziehen konnte. In diesen Kursen enthalten waren die Erwartungen eines Verkaufs von Chrysler, der nach Meinung der Spekulanten am besten gleich auf der Hauptversammlung verkündet werden sollte. DaimlerChrysler-Chef Zetsche bestätigte zwar erstmals, dass es Gespräche mit Interessenten gibt, gab jedoch auch zu Protokoll, dass es neben dem Verkauf auch noch andere denkbare Lösungen für Chrysler geben könne, so beispielsweise einen Börsengang oder gar den Verbleib im Konzern. Klar dass die letztgenannten Aussichten bei vielen Aktionären nicht auf Gegenliebe stießen und der Aktienkurs daraufhin wieder zu bröckeln begann. Letztendlich hat sich Dieter Zetsche alle Optionen offen gehalten und das zu Recht. Schließlich würde er seine Verhandlungsposition in Verkaufsgesprächen deutlich schwächen, wenn er einen Verkauf um jeden Preis zuvor in der Presse ankündigen würde. Dass auf der Hauptversammlung keine schnelle Trennung verkündet werden würde, haben wir im DaxVestor auch mehrfach dargelegt. Etwas Positives gibt es aber dennoch festzuhalten: Das Problem Chrysler ist in der Konzernzentrale als solches erkannt und wird mit der entsprechenden Priorität behandelt. Dass die Aktionäre aufgrund der Probleme in den USA auf eine Dividendenerhöhung verzichten müssen, wird sich Zetsche nicht noch einmal leisten können.

Nur Sieger im Übernahmekampf um Endesa

Überraschend schnell endete die Übernahmeschlacht um den spanischen Versorger Endesa, die eigentlich mit dem Ablauf der Eon-Angebotsfrist in Amerika am Karfreitag ihren Höhepunkt hätte erreichen sollen. Nachdem sich bei Eon die Erkenntnis breit gemacht hatte, dass man sich nicht gegen die Widersacher Enel und Acciona durchsetzen kann, entschloss man sich zur Flucht nach vorne und zu Verhandlungen mit den Mitbietern. Die Lösung, die dabei herauskam, ist beileibe nicht die Schlechteste für Eon, auch wenn das ursprünglich erhoffte Ziel natürlich weit verfehlt wurde. Dennoch: Für „nur“ 10 statt für 41 Milliarden Euro erwirbt Eon wichtige Unternehmen und Unternehmensteile in Spanien, Frankreich, Italien und der Türkei. Für Enel ist die Lösung ebenfalls vorteilhaft, da man sich bei einer Übernahme von Endesa aus kartellrechtlichen Gründen sowieso von bestimmten Unternehmensteilen hätte trennen müssen. Die Börse feierte das Ende des Übernahmekampfes um Endesa überschwänglich. Die Eon-Aktie sprang um rund 7 Prozent und hievte als Dax-Schwergewicht noch so ganz nebenbei den Dax über 7.000 Punkte. Gründe sind der bereits erwähnte Zugang zu den südeuropäischen Märkten und rund 30 Mrd. Euro, die man nun gespart hat. Nicht wenige Anleger hoffen daher auf eine Sonderdividende. Wir halten dies zwar für möglich, jedoch nicht für sonderlich wahrscheinlich, da Eon bereits ankündigte, sich nun auf anderen Märkten nach Wachstumsmöglichkeiten umzuschauen.

Ungeachtet aller politischen und wirtschaftlichen Risiken konnte der Dax mit dem deutlichen Sprung über die 7.000-Punkte-Marke ein klares charttechnisches Kaufsignal generieren. Nachdem das alte Jahreshoch bei 7.040 Punkten ebenfalls aus dem Weg geräumt wurde, ist aus charttechnischer Sicht der Weg frei für weitere Kurszuwächse. Lesen Sie im DaxVestor, wie Sie bei einer neuen Aufwärtsbewegung überdurchschnittlich hohe Gewinne erzielen können.


Stefan Böhm ist Chefredakteur des DaxVestor.
Positive Charttechnik

Von Stefan Böhm
Vor allem die Unternehmensmeldungen sorgten zuletzt für Kursphantasie: DaimlerChrysler profitierte von anhaltenden Verkaufsspekulationen für seine nordamerikanische Tochter Chrysler, während Eon als zweiter Sieger im Übernahmekampf um Endesa gefeiert wurde.

Was war nicht alles spekuliert worden im Vorfeld der Hauptversammlung von DaimlerChrysler am vergangenen Dienstag. Die Erwartungen waren ebenso in die Höhe geschossen wie die Kurse der DaimlerChrysler-Aktie, die bis an die 63-Euro-Marke davonziehen konnte. In diesen Kursen enthalten waren die Erwartungen eines Verkaufs von Chrysler, der nach Meinung der Spekulanten am besten gleich auf der Hauptversammlung verkündet werden sollte. DaimlerChrysler-Chef Zetsche bestätigte zwar erstmals, dass es Gespräche mit Interessenten gibt, gab jedoch auch zu Protokoll, dass es neben dem Verkauf auch noch andere denkbare Lösungen für Chrysler geben könne, so beispielsweise einen Börsengang oder gar den Verbleib im Konzern. Klar dass die letztgenannten Aussichten bei vielen Aktionären nicht auf Gegenliebe stießen und der Aktienkurs daraufhin wieder zu bröckeln begann. Letztendlich hat sich Dieter Zetsche alle Optionen offen gehalten und das zu Recht. Schließlich würde er seine Verhandlungsposition in Verkaufsgesprächen deutlich schwächen, wenn er einen Verkauf um jeden Preis zuvor in der Presse ankündigen würde. Dass auf der Hauptversammlung keine schnelle Trennung verkündet werden würde, haben wir im DaxVestor auch mehrfach dargelegt. Etwas Positives gibt es aber dennoch festzuhalten: Das Problem Chrysler ist in der Konzernzentrale als solches erkannt und wird mit der entsprechenden Priorität behandelt. Dass die Aktionäre aufgrund der Probleme in den USA auf eine Dividendenerhöhung verzichten müssen, wird sich Zetsche nicht noch einmal leisten können.

Nur Sieger im Übernahmekampf um Endesa

Überraschend schnell endete die Übernahmeschlacht um den spanischen Versorger Endesa, die eigentlich mit dem Ablauf der Eon-Angebotsfrist in Amerika am Karfreitag ihren Höhepunkt hätte erreichen sollen. Nachdem sich bei Eon die Erkenntnis breit gemacht hatte, dass man sich nicht gegen die Widersacher Enel und Acciona durchsetzen kann, entschloss man sich zur Flucht nach vorne und zu Verhandlungen mit den Mitbietern. Die Lösung, die dabei herauskam, ist beileibe nicht die Schlechteste für Eon, auch wenn das ursprünglich erhoffte Ziel natürlich weit verfehlt wurde. Dennoch: Für „nur“ 10 statt für 41 Milliarden Euro erwirbt Eon wichtige Unternehmen und Unternehmensteile in Spanien, Frankreich, Italien und der Türkei. Für Enel ist die Lösung ebenfalls vorteilhaft, da man sich bei einer Übernahme von Endesa aus kartellrechtlichen Gründen sowieso von bestimmten Unternehmensteilen hätte trennen müssen. Die Börse feierte das Ende des Übernahmekampfes um Endesa überschwänglich. Die Eon-Aktie sprang um rund 7 Prozent und hievte als Dax-Schwergewicht noch so ganz nebenbei den Dax über 7.000 Punkte. Gründe sind der bereits erwähnte Zugang zu den südeuropäischen Märkten und rund 30 Mrd. Euro, die man nun gespart hat. Nicht wenige Anleger hoffen daher auf eine Sonderdividende. Wir halten dies zwar für möglich, jedoch nicht für sonderlich wahrscheinlich, da Eon bereits ankündigte, sich nun auf anderen Märkten nach Wachstumsmöglichkeiten umzuschauen.

Ungeachtet aller politischen und wirtschaftlichen Risiken konnte der Dax mit dem deutlichen Sprung über die 7.000-Punkte-Marke ein klares charttechnisches Kaufsignal generieren. Nachdem das alte Jahreshoch bei 7.040 Punkten ebenfalls aus dem Weg geräumt wurde, ist aus charttechnischer Sicht der Weg frei für weitere Kurszuwächse. Lesen Sie im DaxVestor, wie Sie bei einer neuen Aufwärtsbewegung überdurchschnittlich hohe Gewinne erzielen können.


Stefan Böhm ist Chefredakteur des DaxVestor.
morgen!

bin long in uuu

160k im bid zu 0,63:eek:


wiedermal spam mails am freitag:rolleyes:

Antwort auf Beitrag Nr.: 28.734.795 von actr am 10.04.07 08:56:00Guten Morgen actr and @all

wieder da aus dem schwarzwald:)

viel erfolg allen

pblack
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.735.329 von alarich2000 am 10.04.07 09:41:47F5G short

alarich:cool:
Abacho mit neuem Jahreshoch und super News!!

DGAP-News: Abacho Aktiengesellschaft: RTL entscheidet sich für My-Hammer

Abacho Aktiengesellschaft / Kooperation

10.04.2007

---------------------------------------------------------------------------

Die Abacho Aktiengesellschaft ist Mehrheitsaktionärin der MY-HAMMER
Aktiengesellschaft, Neuss, die mit My-Hammer.de die größte Internet-
Auktionsplattform für Handwerksaufträge und Dienstleistungen im deutsch-
sprachigen Raum betreibt.

My-Hammer.de und RTL.de, eines der größten General-Interest-Angebote in
Deutschland, kooperieren ab sofort im Bereich der Handwerker-Auktionen.

RTL präsentiert nun My-Hammer.de-Auktionen auf dem neuen Marktplatz
RTLHandwerker.de. Für My-Hammer ein wichtiger Schritt, um den dynamischen
Wachstumskurs als Marktführer fortzusetzen.

RTL.de, mit mehr als 6 Mio. Unique Usern eine der erfolgreichsten Websites
in Deutschland, hat My-Hammer.de ausgewählt, um einen komplett neuen
Service anzubieten und diesen unter RTL.de zu bewerben.

Die Einbindung von My-Hammer.de ermöglicht den Nutzern von RTL.de den
direkten Zugang zu den Auftragsauktionen von My-Hammer.de. Mit einem Klick
kann der Nutzer von RTL.de nun einfach vom PC aus seine privaten oder
gewerblichen Aufträge zur Versteigerung einstellen und bei Handwerks-
aufträgen und Dienstleistungen 30% und mehr sparen. Ob ein neuer Anstrich
der Küche oder gleich ein ganzer Umbau, eine Beule im Auto oder die
komplette Organisation der Hochzeit, Umzug,Wohnungs- renovierung oder
Schwimmbadbau - das Spektrum der Aufträge reicht vom Minijob bis zum
Großauftrag. Zurzeit sind schon über 65.000 Dienstleister, Unternehmen und
Handwerksbetriebe auf My-Hammer.de registriert, die so online bequem Lücken
in ihren Auftragsbüchern füllen und neue Kunden gewinnen, indem sie auf
My-Hammer.de nach passenden Aufträgen suchen, entweder in ihrer Region oder
bundesweit. Über 14.000 laufende Aufträge sind täglich auf My-Hammer.de
abrufbar. Über 200.000 zufriedene Mitglieder vertrauen My-Hammer.de.

RTL.de wird zu einem zentralen Einstiegspunkt zu den auf My-Hammer.de
eingestellten Auktionen für Handwerks-Aufträge und Dienstleistungen. Der
Start der Kooperation wird durch verschiedene Marketingmaßnahmen und
zahlreiche TV-Spots auf RTL unterstützt.

Kontakt:
Abacho Aktiengesellschaft
Gerhard-Hoehme-Allee 1
41466 Neuss
Deutschland


DGAP 10.04.2007
---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: Abacho Aktiengesellschaft
Gerhard-Hoehme-Allee 1
41466 Neuss Deutschland
Telefon: +49 (0)2131 5606-00
Fax: +49 (0)2131 5606-99
E-mail: investor@Abacho.net
www: www.Abacho.net
ISIN: DE0005680300
WKN: 568030
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr
in Berlin-Bremen, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.735.551 von agnesw am 10.04.07 09:57:12jetzt long;)

schlechte news aber die insider dürften wohl schon früher raus sein wie man es unschwer erkennen mag:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.735.392 von alarich2000 am 10.04.07 09:46:23gedeckt :(


alarich:cool:
(geht zurück in den Osterurlaub)
raus aus uuu...

spammails sind auch nicht mehr das was sie mal waren:rolleyes:
Long L6V Longview zu 1,33

Dicke Käufe die letzten Minuten.
Ergebnisse dürften bald kommen
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.736.348 von Fahnenstange am 10.04.07 10:51:56

Hi Fahne,

bin dort seit 1,00 € dabei. Ergebnisse kommen diese Woche - wann kann man nicht genau sagen.

Aber es wird mit einem Ergebniss über 40 cent je Share ausgegangen.

Was L6v dann Wert ist lässt sich schön errechnen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.736.841 von Frhstck am 10.04.07 11:30:45OZ4 und L6V :D

zwei feine werte für mich seit dezember!
mehrere 100 % durch feines trading :D

danke Frhstck für die hinweise im dezember
:kiss::kiss::kiss:

mein bestes börsenquartal :D:D

denke bei oz4 ist erstmal der reiz raus.
nach den zahlen wird es eine weile dauern ehe es nachhaltig weiter geht...
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.737.373 von az-maja am 10.04.07 12:07:04hallo az,

haste GGL DIAMOND schon eingedeckt?

:)
Ein alter Bekanter scheint nun abzustürzen

All das Pushen seit Monaten hat nicht so viel gebracht

Star Energy 2,78 -4%...............


Bei HYK A0ML8W werden die 200k systematisch nachgeschoben.
Kein Fake! Wurden schon einige male bedient.
Im Gegenteil, Geldseite wächst weiter an.

Würde gerne wissen wer das ist :confused:
Halte meine Positionen übern8
Mal sehen wann die Zahlen von L6V kommen :)