DAX+0,14 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+0,53 %

CLINUVEL PHARMACEUTICALS LTD - 500 Beiträge pro Seite (Seite 21)


ISIN: AU000000CUV3 | WKN: A0JEGY | Symbol: UR9
23,310
$
15.07.19
Nasdaq OTC
-2,43 %
-0,580 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

hab mir den neuen 911er geholt wers mir nicht glaubt dem schick ich gern ein beweisbild per boardmail
alles dank der whattsappgruppe realist und emmitex haben schon die neuen aktien werte aus der gruppe erfahren, bewerbt euch wenn ihr auch borsche fahren wollt!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.152.874 von Killermichel am 20.03.19 17:15:41:cool: Stell rein das Bild! Deinem Profilbild nach,hast du sogar den mit dem verstärkten Fahrwerk.
Ein Porsche kann durchaus eine Wertanlage sein ;) Darfst nur nicht damit fahren :laugh:
Nach einer Gewinnmitnahme, sich einen Wunschtraum erfüllen ist mehr als Okay.
Dafür 3 Daumen und viel Spaß.:)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Beitrag von Realist88 vom 08.02.2019


Haha..der KM, du hast weil deine Stücke zu früh verkauft und jetzt bist du voll auf FOMO. Tja..ich gönne es dir.. Der Faire Wert von der Aktie liegt wohl klar über 20Euro. Von da her haben wir es hier mit einer klaren Unterbwertung zu tun. Werde heute gleich noh 1000Stk. kaufen.

Einen Monat später ist der faire Wert angeblich 13 Euro??Warum wohl??
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.153.174 von kutzer1 am 20.03.19 17:39:37Realist EXPOSED, war klar 🤯
Wenn ich bei 18.- nicht einsteigen kann weil zu teuer, warum muss ich dann verkaufen? Und man darf die Steuer nicht vergessen. Da muss der Kurs schon ordentlich runter damit ich mit gleichem Einsatz wieder gleich viele Shares bekomme...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die Beteiligung nach dem Rücksetzer ist ungewohnt, vor einem Jahr waren Rücksetzer in der Höhe völlig normal.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.154.185 von Chionophober am 20.03.19 19:15:14Du hast absolut recht mit deiner Einschätzung,den idealen Zeitpunkt erwischt man nicht und bekommt nach Steuern weniger Anteile.Man kann die Meinung von Realist88 nicht ernst nehmen da er eigene Ziele verfolgt.

Noch zwei Beispiele die alles erklären sollten:

Vom19.02.2019
Haha..genau so ist es.
Schön wie der Kurs nach oben zieht, jetzt heisst es die 25er Marke zu knacken.

Von heute:

Abwarten, dss geht noch tiefer die nächsten Tage. Solche Aktionen dauern immer mehrere Tage. Bei 13Euro ist wieder ein Kaufniveau erreicht. Ich habe meine Stücke übrigens alle bei ca. 17Euro verkauft. Clinuvel ist im Moment einfach massivst überbewertet.

Da freut sich einer auf 25 Euro,....und hat plötzlich bei 17 Euro alles verkauft!!

Printi lebt anscheinend noch!!Man soll nicht darauf reagieren!!
Na bin ich froh, dass ich heute den ganzen Tag nicht in mein Depot schauen konnte. Aber jetzt mal im Ernst: Korrektur schön - aber gabs auch eine Meldung zu dem Rumpler heute?
was ist KMA?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.162.162 von Markusion am 21.03.19 15:10:44Killermichel Abschlag das heist in Deutschland wird unter dem australischen SK-Kurs gehandelt,- ein bullisher Indikator meist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.162.252 von fifteenbagger am 21.03.19 15:17:09
Zitat von fifteenbagger: Killermichel Abschlag das heist in Deutschland wird unter dem australischen SK-Kurs gehandelt,- ein bullisher Indikator meist.


In Deutschland ist man sich grad nicht so einig wohin der Kurs jetzt soll. 16,70-16,90. Sydney wird jetzt die nächsten Tage die Richtung vorgeben.
auf irgendeiner webseite wo ich über clinuvel gelesen habe, viel der 22.3 mit Rebalance,... weiß jemand was es damit auf sich hat?
Die Korrektur setzt sich fort: -5% an der ASX

Ich habe schon zu Jahresbeginn gesagt, dass die Korrektur zwischen März und Mai fällig wird, aber ich bin ja nur ein Killermichel ...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.167.349 von Thaleskreis am 22.03.19 06:55:00
Zitat von Thaleskreis: Die Korrektur setzt sich fort: -5% an der ASX

Ich habe schon zu Jahresbeginn gesagt, dass die Korrektur zwischen März und Mai fällig wird, aber ich bin ja nur ein Killermichel ...


ne Du scheinst einfach eine funktionierende Glaskugel daheim zu haben, kannst du auch sagen wo der Kurs im August steht?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.167.433 von ALDUB am 22.03.19 07:19:19Willst du dich über mich lustig machen :mad: . Ich muss hier keine Kursprognosen abgeben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.167.553 von Thaleskreis am 22.03.19 07:42:35dann lass es bitte
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.167.562 von Zedington am 22.03.19 07:43:42Nichts lieber als das. Von den Homm-Claqueuren und BWL-Studenten im CUV-Thread nehme ich lieber Abstand. Aber bitte fangt nicht wieder zum Weinen an, wenn CUV noch mehr korrigiert.
Tja, ich habe eus gesagt, ihr wolltet nicht auf mich hören.
Die 12-13Euro kommen bald.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.153.174 von kutzer1 am 20.03.19 17:39:37Ich kann nicht mehr aufhlren zu lachen. Hast deine 1000Stk.wohl zu früh gekauft, hättest du besser auf mich gehört.
Ich bin sehr glücklich darpbdr, dass ich meine Stücke bei 17Euro an solche Euphoristen wie dich abgeladen habe :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich würde mal glatt behaupten, das du bei 14 EUR kaufen solltest lieber Realist, denn dort werden viele Käufer auf der Lauer liegen. Deine 12-13 EUR wirst du nicht mehr sehen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.153.174 von kutzer1 am 20.03.19 17:39:37Ich würde den Account löschen, hat ganz klar die Glaubwürdigkeit verloren.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.167.943 von fifteenbagger am 22.03.19 08:17:26Beitrag von Realist88 vom 08.02.2019 Haha..der KM, du hast weil deine Stücke zu früh verkauft und jetzt bist du voll auf FOMO. Tja..ich gönne es dir.. Der Faire Wert von der Aktie liegt wohl klar über 20Euro. Von da her haben wir es hier mit einer klaren Unterbwertung zu tun. Werde heute gleich noh 1000Stk. kaufen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.167.964 von fifteenbagger am 22.03.19 08:18:53Realist ist wie ein Fähnchen im Wind !😂
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.167.928 von RULES_FOR_LIFE am 22.03.19 08:17:00Da könntest du vielleicht Recht haben. Evtl. Werde ich dann bei 14Euro mit dem einsammeln beginnen. Denn wenn hier Panik aufkommt wird die Aktie wie ein Stein fallen. Das Tief sehe ich trotzdem bei ca. 12Euro in den nächsten Wochen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.168.045 von Hommi am 22.03.19 08:27:28Ja da hast du recht Hommi das Gegenteil eines Ehrenmannes!
Realist88 aka printguru hat die whattsapp gruppe verlassen weil er sich jetzt nach dem erfolgreichen clinuvel investment für einen biotech experten hält und jetzt glaubt nicht mehr auf unsere hilfe angewiesen zu sein, wenn das nicht mal ins auge geht!!
Die Homm-Lemminge stürzen gerade von der Klippe :-p
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich rechne damit das wir in den nächsten Tagen 14,xx EUR sehen und im Extrembereich vielleicht 13,60 EUR. Aber eine 12,xx EUR glaube ich nicht dran.

12,xx EUR wäre eine historische Kaufgelegenheit.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.296 von Thaleskreis am 22.03.19 10:07:55Welche Klippe denn?
Einige hier sind selbst bei Kursen um 12-14 Euro noch locker im Grünen Bereich.
Es passiert doch garnix Schlimmes.
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich habe mich etwas eingelesen und meine Schlüsse gezogen was es mit dieser PDUFA Priority Review und aus dem Schreiben von Clinuvel vom 20.3 zu lesen ist. Manches unten habe ich für euch mit einem Übersetzter 1zu1 übersetzt und so eingefügt.

Ich habe es mir gedacht und war mir 100% sicher, dass es so ist und ein Kollege von Sharecafe hat es auf den Punkt gebracht.

Wir wissen dass, das Arzneimittel einer beschleunigten Überprüfung unterzogen wurde
(Status Prioritätsprüfung im Monat Juli)
https://www.biopharmcatalyst.com/calendars/pdufa-calendar#CL…

Clinuvel bedankt sich im Newsletter für das Engagement der FDA Mitarbeiter und den langen Arbeitszeiten. Aus dem Schreiben ist von einem häufigen Kontakt zwischen Antragsteller und dem FDA Überprüfungsteam während des gesamten Überprüfungsprozesses die Sprache.

Das Ziel einer beschleunigten Überprüfung ist es, das Medikament mindestens 1 Monat vor dem PDUFA-Datum zu genehmigen.

Levelheaded2000 ist durch dieses Dokument auf die Schlussfolgerung gekommen, in dem es um das FDA-Verfahren ging: https://www.fda.gov/downloads/forindustry/u...e/ucm511438.pd…

>> Aus dem Dokument ist dies das Merkmal einer beschleunigten Überprüfung:

Wann entscheidet die FDA, die Überprüfung zu beschleunigen?

Wenn es sich um Folgendes handelt, was in Anbetracht der Tatsache, dass Clinuvel bereits in Europa zugelassen wurde und über 10 Jahre Geschichte verfügt und sinnvoll wäre:
ZITAT
Wenn das FDA-Überprüfungsteam feststellt, dass eine Genehmigung im ersten Zyklus für eine solche Anwendung wahrscheinlich ist, beabsichtigt das Team, alle Anstrengungen zu unternehmen, um eine beschleunigte Überprüfung durchzuführen und frühzeitig auf die Anwendung zu reagieren. Die FDA führt beschleunigte Überprüfungen durch, um den zeitnahen Zugang zu dringend benötigten Therapien für Patienten zu fördern, ohne die hohen Standards der FDA hinsichtlich des Nachweises der Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität neuer Arzneimittel zu beeinträchtigen.

ZITAT
Expedited Reviews sind in der Regel durch häufigen Kontakt zwischen dem Antragsteller und dem FDA-Überprüfungsteam während des gesamten Überprüfungsprozesses gekennzeichnet

Das ist der Grunde wieso eine Genehmigung vor dem PDUFA-Datum wahrscheinlich ist, …von ob spreche ich nicht mehr.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.153.033 von bps am 20.03.19 17:27:01
Porsche
Den Porsche solltest Du ab und an schon bewegen. Standschäden kosten bei der Reparatur auch Geld. Macht also auch keinen Sinn in die Garage mit dem guten Stück und nicht fahren.
Lol Thaleskreis schießt hier gegen BWL Studenten was soll das, ich kann die Aktie fast nicht traden da ich leider alle Stücke auf Frankfurt gekauft habe und nicht bedacht habe dass die Liquidität hier zu gering ist, das einzige was ich tun kann ist nochmal reinlongen

Realist der alte Fetzentrader longed bestimmt schon früher rein, der spielt nicht ehrlich, finde die Information von Killermichel sehr prisant dass er aus der WA Gruppe geworfen wurde wegen Regelverstoß 🤔
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.338 von hudemcv am 22.03.19 10:11:52Wenn irgendwelche Lemminge (z.B. arrogante BWL-Studenten) blind einem Börsenguru nachrennen und eine Aktie in ihrem Freundeskreis rumposaunen, dann passiert genau folgendes:



Und: Ich mache mir keine Sorgen, mein EK ist deutlich unter 10€. Aber das habe ich auch schon oft gesagt, genauso wie meine Korrekturprognosen, die keinen interessiert haben.
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.560 von Thaleskreis am 22.03.19 10:31:04Ok das mit der Maus ist witzig und hat sicher ein Quäntchen Wahrheit 🤣🤣

Übrigens fetter KILLERMiCHEL Abschlag in Frankfurt hier rollen die Michels nur so von der Kegelbahn aus Angst der Lorette Urlaub geht sich nicht mehr aus im Sommer, es ist höchst spannend und amüsant zugleich 🍿
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.626 von fifteenbagger am 22.03.19 10:38:35Thaleskreis unser gruppenmitglied zb hat schon aus angst gestern verkauft richtige entscheidung wenn man den kurs heute ansieht!!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was für ein Spass.. Die Panik beginnt früher als ich dachte.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.767 von Killermichel am 22.03.19 10:54:43
Zitat von Killermichel: Thaleskreis unser gruppenmitglied zb hat schon aus angst gestern verkauft richtige entscheidung wenn man den kurs heute ansieht!!


Die Aussage passt wenig zu der von Thaleskreis selbst. In der er sagt, dass sein Einstandskurs deutlich unter 10€ läge.
Da gäb es bei 10-15 drawdown noch garkeinen Grund zu verkaufen. Zumindest aus meiner Sicht.
Außer man will die Aktie kurz- und mittelfristig traden, was in eurer Gruppe ja der Fall zu sein scheint.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wieso rastet die Aktie so nach unten aus??
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.392 von lion40 am 22.03.19 10:17:01.......endlich mal ein fundierter Beitrag. Perfekt.
Danke.
Sollte ein Vorbild für viele hier im Forum sein.

Gruß
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.995 von rundeKugel am 22.03.19 11:14:35Das nennt man Anlauf nehmen.
Hier sammeln gerade harte und tüchtige Männerhände das auf, was der allgemeine Killermichel nicht halten kann. Ich tippe auf einen Killermichel-Abverkauf, da wir heute schon den 22. des Monats haben, dementsprechend Killermichels Konto leer ist und er zwecks Wiederauffüllung seiner Biervorräte an sein Aktiengold geht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.797 von Realist88 am 22.03.19 10:57:20Früher selber von KMs geschrieben und dann heimliche verkaufen und versuchen die Aktie nach unten zu reden, man kann sich nicht ewig verstellen! KM apporved.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.854 von hudemcv am 22.03.19 11:01:07Entschuldigung mein fehler da hab ich ihm unrecht getan emmitex war der angstverkäufer
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Vor einer FDA Entscheidung ist das üblich. Der Kurs wird gedrückt (der Baum wird geschüttelt) damit die schwachen rausgekegelt werde. Zudem war die Aktie suf einem Höchststand...massiv überkauft, da wird Luft rausgelassen...das war zu erwarten, ich habe darauf gewartet. Schade für die, welche bei über 18Euro zu höchstkursen gekauft haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.170.082 von Killermichel am 22.03.19 11:22:35Ok, danke für das Richtigstellen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.170.073 von fifteenbagger am 22.03.19 11:22:10Da muss ich dir ausnahmsweise recht geben dass realist sich ständig verstellt hat aber im inneren seines herzens ein killermichel ist, deswegen hab ich ihn auch in die WA-Gruppe aufgenommen. In der tat kann man sich aber nicht ewig verstellen deswegen hat er seine maske gestern fallen lassen.

KM confirmed!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hallo zusammen, kann mir ein Admin der Whats App Gruppe bitte eine PN schicken? Würde gerne dort beitreten. Bin bereits seit mehreren Jahren in Clinuvel investiert und habe hier auch bis vor einiger Zeit ab und an gepostet.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.170.139 von Killermichel am 22.03.19 11:27:31Was aber nicht heißt dass seine verkaufsentscheidung falsch war, ich habe mit meinem verkauf von meiner ganzen position durch entgehen der korrektur 35,75€ euro gespart!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.170.142 von Aongrodt am 22.03.19 11:27:32So einfach geht das nicht die gruppe ist sehr exklusiv da musst du bewerbung mit lebenslauf und motivationsschreiben bringen um überhaupt eine chance zu haben!
Kann ich so bestätigen. Wurde abgelehnt weil ich nicht Porsche sondern den Maserati fahren wollte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.167.832 von Realist88 am 22.03.19 08:10:41Aktienanzahl im 5-stelligen Bereich,durchschnittlicher Einstieg bei 6 Euro,letztmalig bei 11 Euro gekauft.

Und jetzt kannst Du weiter versuchen die Leute zu verunsichern , damit Du billig aufstocken kannst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.170.037 von Raimondo2 am 22.03.19 11:18:56Kommentar von Raimondo2 auf Beitrag von Lion40;

.......endlich mal ein fundierter Beitrag. Perfekt.
Danke.
Sollte ein Vorbild für viele hier im Forum sein.

Gruß


Dem kann ich mich nur anschließen,danke für einen guten Beitrag.
Ich würde die guten Clinuvel Stücke lieber 2-3 Jahre ruhen lassen und nicht wie ein aufgeregtes Huhn hin und her traden.
Denn:

Der deutsche Staat soll angeblich den mit Abstand größten Beitrag zur geplanten EU-weiten Finanztransaktionsteuer abliefern. Aus einer Aufstellung der EU-Kommission für den Rat der EU-Finanzminister soll hervorgehen, dass aus Deutschland der größte Batzen an Steuereinnahmen der von zehn EU-Staaten gemeinsam geplanten Börsensteuer (Finanztransaktionssteuer) kommen soll. Das geht aus einer Vorabmeldung des "Spiegel" hervor. Demnach soll die Abgabe der deutschen Börsianer, die künftig bei jedem Kauf eines Anteilsscheins einer großen Aktiengesellschaft fällig werden soll, den EU-Staaten rund eine Milliarde Euro einspielen.

Scholz' Schröpf-Pläne: Deutschland soll den größten Batzen an Börsensteuer-Einnahmen abliefern | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11331021-scholz-s…

Es könnte also teuer werden, irgendwann noch einmal aufzuspringen. Und die brauchen für ihre Neuankömmlinge noch einige Milliarden ! Wer hat , der hat ......wer noch will hat auch: Nämlich ein Problem ;-)
Ist kein Wunder das Clinuvel den Investorbereich auf der Webseite ausgebaut hat, sie werden auf den Konferenzen ab dritten April, für ihr einmaliges Produkt jede Menge neue hochkarätige Investoren ans Land ziehen, das steht fest.

Das ist eines von den 5 Event´s auf dem Clinuvel präsentieren wird
https://www.biocentury.com/conferences/future-leaders-2019


Jedenfalls werden sie flüssiger sein als gewisse Leute die mit ein Stück Brot vom Baum gelockt worden sind. Ihr werdet sehen wie Trolle schnell und heimlich wieder auf den Zug aufspringen werden um sich das nicht entgehen zu lassen (...nächste Woche spätestens Anfang April)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.626 von fifteenbagger am 22.03.19 10:38:35fifteenbagger


_____________________





Wo gibts Den NÄCHSTEN ?



Und.

Lehnen Sie 30bagger AB ??
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.176.778 von Popeye82 am 22.03.19 22:51:20Hey Popo!

Volitionrx ist jedoch ein 🐕 bagger

Warum 15bagger, wegen cuv, denke jedoch dass wir ein 30bagger sehen.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.180.273 von fifteenbagger am 23.03.19 20:10:50korrektur 🐕 redbagger
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.180.273 von fifteenbagger am 23.03.19 20:10:50Der Popo will Sie Was fragen(ist aber schüchtern).

Kann man Sie auch zu Anderen Bio/Medtech mal um ne Meinung konsultieren ??
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.180.495 von Popeye82 am 23.03.19 21:08:24schüchtern ist mir sympathisch , ja kann man schon die erste Meinung ist gratis : zeig mal deine potentielle Nuke!!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.180.549 von fifteenbagger am 23.03.19 21:20:49 zeig mal deine potentielle Nuke!!
_______________________





Sie haben Ein Gutes Selbstbewusstsein, Dr.15.

Also Es geht im Grunde nicht um "sofort" Sachen.
Geht Mir auch nicht um "Eine",
sondern eher Wo sich vielleicht mal Was ergibt.
Habe schon Sachen,
aber wahrscheinlich eher nicht "kurzfristig".


Was Mich aber z.B. interessiert ist Was Sie zu ARTH sagen.
Einmal zur Firma Selber
http://media.wix.com/ugd/a15970_f5c26d1e86e84315987d298a05b9…
http://content.equisolve.net/archtherapeutics/media/c6dc3c52…
http://seekingalpha.com/symbol/ARTH

Einmal zur Plattform Selber
http://www.archtherapeutics.com/technology/platform

Einmal zu AC5/Hemostasis Boosting/Mechansimus Selber
http://www.archtherapeutics.com/product/product
http://www.sueddeutsche.de/leben/nanotechnologie-blutungen-i…
7.2.
http://books.google.de/books?id=ywkrAwAAQBAJ&pg=PT132&lpg=PT…
http://www.researchgate.net/publication/271139724_AC5_Surgic…
http://patents.justia.com/inventor/rutledge-ellis-behnke
http://www.sciforschenonline.org/editor-board/nano/rutledge-…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.180.777 von Popeye82 am 23.03.19 23:01:48Werd ich mir mal ansehen...

Bei Wirecard haben wir aus meiner Sicht derzeit ein Kursniveau, wo sich ein Trade anbietet, bin auch leicht gehebelt drinnen. Der Kurs hat sich halbiert durch Angst, nicht fundamentale Gründe und am 4.April gibt es Zahlen. Adyen vergleichen..
Der Umsatz in AUS war ja mal wieder sensationell. Über 300000 Stücke gehandelte und kaum Veränderung des Kurses.
Mal sehen was diese Woche noch so passiert. Es wird auch ein interessante Woche für die Märkte weltweit. Sollte es eine Talfahrt geben, bin ich gespannt wie CUV darauf reagiert.
https://www.solactive.com/ordinary-adjustment-solactive-aust…

Solactive Australia 200 Index ETF,(200 größten an der ASX gelisteten Unternehmen) Clinuvel wurde im März 2019 hinzugefügt ,demzufolge dürfte die Aufnahme in den ASX 200 im Juni eigentlich nichts im Wege stehen
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.204.156 von Kunibert0711 am 27.03.19 06:06:08Bodenbildung - wichtig
Habe mir die überarbeitete Homepage angeschaut!

Unter Produktangebot steht:
Wie aus " CLINUVEL verstehen" zu entnehmen ist , legen wir großen Wert auf die Fähigkeiten der Benutzer und die Bereitschaft, mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erfahren. Im 21. Jahrhundert stehen CLINUVEL-Unternehmen in ständigem Dialog mit Patienten, Verbrauchern und allen anderen interessierten Parteien, da Informationen von entscheidender Bedeutung sind und erfolgreiche Unternehmen voneinander unterscheiden.

Im Unterschied zu anderen Unternehmen, die Arzneimittel- und Hautpflegeprodukte anbieten, bieten wir zunächst Informationen und Wissen zu unseren Produkten und Dienstleistungen. Jedes Produkt in unserer Hand hat eine Geschichte und einen Existenzgrund.

Das Know-how von CLINUVEL in den Bereichen Pharmakologie, Pharmazie, Medizin, Dermatologie und vielen anderen Spezialitäten bildete die Grundlage für unser aktuelles Produktangebot. Typischerweise würde man in unseren Produkten die elementaren Informationen über Lotion gegen Emulsion, galenische Formulierung gegenüber einfachen topischen Formulierungen, Wasserbasis gegen Ölbasis finden. In unseren Hautpflegeprodukten informieren wir Sie über Hauttypen, individuelle Unterschiede und Hautbild, zu vermeidende Produkte, Inhaltsstoffe, organische Stoffe, Naturprodukte und mehr. Unsere Wissenschaftler sind bestrebt, Informationen zu unseren Fachgebieten zu verbreiten und Benutzer zu ermutigen, während der Verwendung unserer Produkte nach Wissen zu suchen.

Das hört sich schon fast so an, als ob die Produkte fertig sind....,unter Geschichte und Zukunft stand vorher"einführung in naher Zukunft"...,ich hoffe es kommt aus der Richtung bald was...,das rühren der Werbetrommel würde dafür sprechen....,zuerst über Jahre null Info und jetzt.....ist glaube ich ein gutes Zeichen mit goldman sachs und co.
Habe mir ein paar Gedanken über die US-Zulassung gemacht,

die PR arbeit von Clinuvel war sehr bescheiden die letzten Jahre und nun seit einem Jahr und jetzt mit neuem PR Manager vorallem über soziale Medien, kommt immer mehr Transparenz für Investoren.
Wenn man sich die Beiträge mal anschaut geht es hauptsächlich um:EPP,Vitiligo,VP,XP,Photodynamic Therapy (PDT) and Phototoxicity,Hautkrebs und neuerdings um auslöser von Nervenkrankheiten(Zusammenhänge).Die FDA wollte doch Sicherheitsnachweise bei der Produktion und Herstellung von Scenesse bei größeren Mengen.Bei einem positiven Entscheid und in anbetracht von geringen Nebenwirkungen mit verabreichung und Dokumentation in Patientencentren würde es womöglich in bestimmten schweren nicht adressierten Krankheitsbildern eine oflable us möglicherweise geben??
Ich meine zuerst unterm Radar bleiben und jetzt macht man immer mehr auf sich aufmerksam und erhöht damit auch die Gefahr einer Übernahme.Würde man doch nur machen wenn man ganz knapp vor dem Ziel ist und in Kürze mit einer Neubewertung rechnet.Es malt sich doch keiner freiwillig eine Zielscheibe auf die Brust.
ab Minute 28 ist Clinuvel dran...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nice 30 bagger in den nächsten Jahren, also 500€ pro share
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.240.234 von runningvomper am 31.03.19 16:33:01Danke fürs Reinstellen! Zwar spiele ich mit dem Gedanken, wieder nachzukaufen, werde aber noch etwas abwarten, da ich nicht weiß, ob die Unterstützung hält.

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.240.543 von fifteenbagger am 31.03.19 17:57:00Das was Homm gesagt hat, ist prinzipiell richtigt. Er hat einen Vergleich mit Allergan gezogen, welche in den 90ern mit 5$ gestartet sind und in der Dot-Com-Blase einen Anstieg auf 60$ erlebt haben. 15 Jahre später gab es einen Anstieg auf 300$, was dem Faktor 60 entspricht, sofern man 25 Jahre dabei war. Von daher kann es durchaus sein, dass das zum jetzigen Niveau ein Tenbagger (oder gar mehr) werden könnte, allerdings muss man Zeit mitbringen und sich in Geduld üben. Die nächsten Meilensteine sind bekannt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.240.732 von Thaleskreis am 31.03.19 18:42:44...allerdings muss man Zeit mitbringen....

Das ist genau das, was HOMM ja auch gesagt hat . Und natürlich auch meine Meinung.
Ist durchwegs positiv, hat man daher noch genügend Zeit, um sich die eine oder andere Aktie ins Depot zu legen.

mfg
skipper
Was aber nicht heißen soll, dass es außer CLINUVEL nicht noch andere SEHR vielversprechende Biotechs gibt, bei denen das CRV durchaus vernünftig ist.
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.241.194 von skipper2004 am 31.03.19 20:07:49Du verrätst uns sicher gleich einige aussichtsreiche Biotechs mit gutem CRV? So viele kenne ich nämlich nicht und die meisten sind für mich Zockerei!
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.241.293 von Thaleskreis am 31.03.19 20:36:08Gerne...aber ich betone - alles nur meine bescheidene Meinung:). Die kann richtig sein, falsch sein und die ganze Bandbreite dazwischen.

Da wären EVOTEC, BIOFRONTERA, AEQUUS, AMARIN, HEIDELBERG PHARMA.

mfg
skipper
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.241.407 von skipper2004 am 31.03.19 20:58:25Auf dem ersten Blick (!) mit Ausnahme von Evotec alles Zockerpapiere. CUV steht da Meilen besser da. Aber natürlich kann man diese Werte längerfristig beobachten.
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.241.596 von Thaleskreis am 31.03.19 22:06:11Ok.. ich glaub, dass unsere Vorstellung von Zockerpapieren doch ein wenig verschieden ist. AMARIN ??? echt ? und HEIDELBERG PHARMA ? Aber wie gesagt , ist Ansichtsache.

Hast du dbzgl. den einen oder anderen Vorschlag? Würd mich natürlich interessieren.Keine Frage.

mfg
skipper
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.241.734 von skipper2004 am 31.03.19 22:46:44Wie gesagt ist das mein erster Eindruck, nach einem kurzen Blick auf die Fundamentals. Biotech ist mit wenigen Ausnahmen immer ein heißes Eisen, d.h. wenn man dort investiert, sollte man sich schon seiner Sache sicher sein, ansonsten ist es Zockerei (kann man machen). Um das bei den obigen Werten zu beurteilen, müsste ich die Werte näher analysieren, und dafür benötige ich Zeit. Das war nur meine Meinung nach einer schnellen Analyse und soll niemanden vom Kauf dieser Werte abhalten.
Ich kann nur sagen, dass Clinuvel schon letzten Sommer besser dastand als die meisten der genannten Werte: Positiver Cashflow, hervorragende Wachstumsaussichten, Unterbewertung, hohe Renditen, Insider-Käufe, u.v.m.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.242.628 von Thaleskreis am 01.04.19 08:35:38Alles gut. Auch meine Meinung.
Hast eine Idee außer CLINUVEL oder EVOTEC. Ich hab mein Pulver schon verschossen :)

mfg
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.242.676 von skipper2004 am 01.04.19 08:39:23Ich bin wie viele andere hier noch bei Volition unterwegs, welches sich aktuell ganz gut entwickelt. Aber Vorsicht: Die Konkurrenz ist groß und gerade werden die Studienergebnisse ausgewertet, was einen entscheidenden Einfluss auf die Bewertung hat. Ansonsten habe ich noch Clearside Bio im Blick. Mittlerweile stehe ich dort wieder an der Seitenlinie, da die FDA-Entscheidung erst im Oktober kommt und die Kursentwicklung während der NDA etwas "messy" war. Für solche Diskussionen könnte man aber einen eigenen Biotech-Thread eröffnen. KA, ob es diesen schon gibt :)
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.242.838 von Thaleskreis am 01.04.19 08:58:27Falsch! Voli macht zusätzlich bluttests für hunde katzen 🐕 🐈 und bald vl einige zootiere ergo es gibt keine konkurrenz oder kennst du ein anderes unternehmen mit diesen businessplan? Also bitte keine falschinformationen verbreiten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.242.838 von Thaleskreis am 01.04.19 08:58:27Danke - aber..ich will dir ja nichts unterstellen :), aber ich hab das Gefühl, wenn ICH vorhin VOLITION und CLREARSIDE genannt hätte, dann wären die beiden von dir wohl unter Zockerpapiere eingeordnet worden - oder täusch ich mich.

mfg
skipper
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.243.432 von skipper2004 am 01.04.19 10:00:41Du täuschst dich! Wenn man eine Firma einschätzen kann, zockt man nicht mehr. Und zur Not kann man ja einen SL setzen.
Biotech ist ja wohl immer highrisk. Geht das Geplante auf, regnets Milliarden. rasselt das Medikament durch die Zulassung, sie die Entwicklungskosten beim Teufel.
was Volition angeht. Ich habe jetzt von ca. 5 Ärzten unabhängig voneinander gehört, dass dieser Hype mit den Krebstests alle 4-5 Jahre widerkommt, aber die allesamt für den Hugo sind. Auch das, was jetzt wieder herumgeistert, soll mehr oder weniger in dieser Liga spielen. Im Vergleich zu CUV also wirklich Casino. CUV hat ja schon Medikas am Markt...
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.245.586 von Inquisitor666 am 01.04.19 14:15:37Ja casino mit 20x schwarz 1x rot
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.245.586 von Inquisitor666 am 01.04.19 14:15:37Und woher willst du wissen, dass es bei Voli genauso ist? Ich habe deine Meinung im Voli-Forum gepostet, wo du gerne weiterdiskutieren kannst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.246.036 von Thaleskreis am 01.04.19 15:01:36
Zitat von Thaleskreis: Und woher willst du wissen, dass es bei Voli genauso ist? Ich habe deine Meinung im Voli-Forum gepostet, wo du gerne weiterdiskutieren kannst.


Wissen ist so eine Sache. Lebenserfahrungsbasierte Mutmaßung. Wenn alle paar Jahre einer mit dem neuen Wundertest kommt, der dann nicht hält, was versprochen wird, dann ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass der Neue jetzt top ist. Das Gesetz der Serie deutet aber anderes an. Dazu habe ich einen Bericht im Kopf, dass die Genauigkeit der Tests zwsr vergleichsweise hoch ist, aber trotzdem unter 90% liegt. Ärzte haben aber vor nichts mehr Angst als vor einer Haftung. Wenn ihnen also eine Biopsie 99% Sicherheit bietet, werden sie die immer dem Test vorziehen. Kosten? Egal. Weder Arzt noch Patient zahlen das, sondern die Kasse... aber wie gesagt, ich kann nur nachplappern, was mir Ärzte sagen. Mir persönlich wäre es zu sehr eine Wundertüte.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.246.168 von Inquisitor666 am 01.04.19 15:17:02Der test von exact sciences ist bei der pre-cancer diagnose mit 44% erkennungsratenoch deutlich schlechter als alle voli studien bis jetzt gezeigt haben und bringt denen trotzdem hunderte millionen umsatz pro jahr also selbst ein mittelmäßiger test ist besser als keiner weil keiner eine erkennungsrate von 0 hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.245.586 von Inquisitor666 am 01.04.19 14:15:37Bin ganz deiner Meinung! Außerdem sind solche DNA Krebstests meistens "Abfallprodukte" von großen forschenden Pharmaunternehmen. Macht ja auch Sinn. Wenn man Medikamente für gewisse Krebsarten entwickelt, will man auch direkt wissen welches Genprofil vorliegt.
Voli bleibt für mich ein Rohrkrepierer mit Auszeichnung!:laugh:

Aber zurück zum eigentlichen Thema, Jungs!-> CUV ;)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.246.321 von petermull am 01.04.19 15:29:46Ich respektiere deine meinung zu clinuvel sehr herr müllpeter Aber bei voli liegst du falsch maxht nichts niemand ist perfekt!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.246.354 von Killermichel am 01.04.19 15:33:12Was haltet ihr denn von Epigenomics? Gerne per BN!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.246.270 von Killermichel am 01.04.19 15:25:17
Zitat von Killermichel: Der test von exact sciences ist bei der pre-cancer diagnose mit 44% erkennungsratenoch deutlich schlechter als alle voli studien bis jetzt gezeigt haben und bringt denen trotzdem hunderte millionen umsatz pro jahr also selbst ein mittelmäßiger test ist besser als keiner weil keiner eine erkennungsrate von 0 hat.


Letztes Off-topic Statement. 44% sind besser als 0. Klar. Aber das bringt nichts, wenn der Arzt es nicht einsetzt, weil sogar 80% zu wenig sind, um sich darauf zu verlassen. Solange es andere, wenn auch kompliziertere, Methoden gibt, werden die genommen... darum warte ich noch auf den echten Gamechanger in dem Bereich. Vielleicht haben sie ihn bei Volition gefunden. Vielleicht aber so wie die andern 20 davor auch nicht...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.246.987 von Inquisitor666 am 01.04.19 16:35:51auch von mir mein letzter offtopic kommentar:

in der realität sieht man aber, dass ein nicht perfekter test auch zur anwendung verordnet wird und somit erfolgreich kommerzialisiert wird. außerdem wird voli von manchen europäischen staaten gesponsort zusätzlich arbeiten sie auch noch an einem produkt für hunde als einziges unternehmen weltweit was auch 2020 bereit für umsätze ist, also kann auf 0 gehen aber wie es onkel homm sagt 20x schwarz einmal rot!
Hey Leute, so wie es aussieht kann man alle beglückwünschen die im Bereich 15,50 EUR so mutig waren und zugegriffen haben. Somit ist eine mindest Korrektur erfolgt und der Kurs kann sich wieder hinaufschwingen.
Ich werde diese Woche noch abwarten und sehen ob es nur ein fake ist oder evtl. nachhaltiger wird, dazu möchte ich aber auf Wochenbasis sehen, dass der Kurs nicht mehr abschmiert. Denn ein Rückschlag von 10-15% ist jederzeit ohne News möglich.

Ein kurzer Ausflug Richtung 14 EUR wäre ein Dräumchen... wird wahrscheinlich nur ein feuchter Traum bleiben. Wer hätte das vor einem Jahr gedacht, das man auf solche Kurse wartet.

;)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ab morgen starten die Road-Shows und am Montag gibt's Infos von der FDA zum Labelling!
CLINUVEL PRESENTING
[AT INVESTOR CONFERENCES]
03-04 April Sydney – Goldman Sachs
07-09 April London – HC Wainwright
12 April New York – BioCentury Future Leaders
20-22 May New York – UBS
04-07 June New York – Jefferies
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.254.115 von ODI01 am 02.04.19 11:34:40Danke Odi01! Wollte ich auch grad posten!

Ich glaube, dass die BioCentury Konferenz am 12.April sehr wichtig ist. Von den 25 Unternehmen sind nur zwei (Clinuvel und Bioxcel) an Börsen gelistet. Außerdem ist CUV das einzige Unternehmen, was schon einen positiven Cashflow aufweisen kann und kurz vor dem US Markteintritt steht.

https://www.biocentury.com/conferences/future-leaders-2019
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.252.588 von RULES_FOR_LIFE am 02.04.19 09:32:13Ja, ich habe das Ende der Korrektur schon erwartet (siehe meine Analyse vor ein paar Tagen). Trotzdem sind mir die Kurse immer noch zu teuer. Wer noch nicht dabei ist, sollte jetzt einsteigen.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Schade das es keinen Put gibt, dann könnte man sich direkt absichern oder in Übertreibungsphasen wie vor kurzem, die Gelegenheit nutzen um nach unten etwas zu partizipieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.259.857 von Thaleskreis am 02.04.19 20:48:22
Verstehe ich nicht
Zitat: Trotzdem sind mir die Kurse immer noch zu teuer. Wer noch nicht dabei ist, sollte jetzt einsteigen.
Zitat Ende

DIR sind die Kurse zu teuer aber andere Anleger sollen kaufen?
Oha!
Entbehrt irgendwie einer gewissen Logik... übrigens, der Kurs wird aus meiner Sicht nicht weiter nach unten gehen, es sei denn, die FDA findet ein alles entscheidendes Haar in der Suppe, dann kannst Du ja bei 3 EUR kaufen. Wäre das billig genug?
(ICH darf das schreiben, bin schon länger hier investiert :) )
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.264.183 von RULES_FOR_LIFE am 03.04.19 11:37:38bri Clinu zählt nur CALL
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.267.798 von HH-ahoi2 am 03.04.19 16:56:56Man bist du ein Schlaumeier, ich fass es nicht! ICH bin auch schon lange genug dabei und habe ausreichend Stücke, aber wer kaufen möchte, sollte das jetzt tun. Mehr habe ich nicht gesagt, kapierst du das nicht??? Glaubst du ich warte, bis das Teil bei 3€ steht und kaufe erst dann nochmal nach. Wie kann man nur soviel Müll verbreiten!?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Den Müll verbreitest du doch. Lies mal weiter oben. Du schreibst doch, dass dir die Kurse zurzeit zu teuer sind, empfiehlt aber gleichzeitig, jetzt einzusteigen.🤔
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.270.138 von Thaleskreis am 03.04.19 20:03:51
Ironie
Zitat: Glaubst du ich warte, bis das Teil bei 3€ steht und kaufe erst dann nochmal nach. Zitat Ende
Ironie ist nicht so Deins? :)
Peace!
Es ist doch nicht so schwer:

Wenn ich bisher noch keine Clinuvel habe, dann würde ich jetzt kaufen.
Wenn ich aber schon 8% meines Depots in Clinuvel habe, dann reicht mir es erstmal. Wenn die Kurse aber noch weiter zurück gehen, dann würde ich auch auf 10% oder 12% aufstocken. -> weil dann das Chance-Risiko-Verhältnis besser würde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.271.056 von heikohh26 am 03.04.19 21:37:32Mir sind die Kurse natürlich zu teuer, da ich noch nie so hoch eingestiegen bin und meine Position prinzipiell aufgebaut ist. Die Kurse der letzten Tage waren aber ein guter Einstieg für alle jene, die noch NICHT investiert sind. Kapierst du das nicht??
Und noch was: Ich habe keine Lust, hier auf Einstiegskurse hinzuweisen, welche ich bei Clinuvel bisher immer ganz gut getroffen habe, Handlungsempfehlungen zu geben, um mir dann vorwerfen zu lassen, ich würde Müll verbreiten. Meistens tummeln sich hier ohnehin irgendwelche Studenten, die nach ein paar ABWL-Vorlesungen meinten, sie hätten die Weisheit mit dem Löffel gegessen, oder aber irgendwelche Millionen-Verwalter, die den ultimativen Kick suchen. Auf meine Meinungen (für euch eben Müll) könnt ihr zukünftig im CUV-Forum verzichten.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.281.715 von Thaleskreis am 04.04.19 20:40:47Killermichel Overshoot
Sperrstunde! Letzte Bestellungen morgen! Nächste Woche wird einfach nur hardcore !!
Gibt anscheinend drei wichtige Events! Aus dem Sharecafe:

- 07-09: April London – HC Wainwright
- 08 April: FDA communication on labelling, post-marketing authorisation
- 12 April: New York – BioCentury Future Leaders
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.281.715 von Thaleskreis am 04.04.19 20:40:47alles klar Printi
Warum die in Deutschland immer so übertreiben müssen....:D
Verrückt
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.282.354 von petermull am 04.04.19 21:29:37
Clinuvel, schon älter, aber interessant, einfach mal nachrechnen......
Seitdem das Management um Philippe Wolgen im Amt ist, wurde das Mittel Scenesse entwickelt. Es soll gegen verschiedene Hauterkrankungen eingesetzt werden. Und das Präparat ist mehr als nur ein Hoffnungsträger. Schon 2014 wurde ein Zulassungsantrag zur Behandlung von erythropoetischer Protoporphyrie (EPP) gestellt. EPP ist eine seltene genetisch bedingte Stoffwechselstörung, bei der Patienten unter einer sehr schmerzhaften Sonnenlichtempfindlichkeit leiden.



Zulassung in Europa


2016 erhielt das Unternehmen eine Zulassung für den Euroraum. In Deutschland einigte sich Clinuvel mit den Kassen auf einen Abrechnungsmodus. Seitdem versucht das kleine Team, das Mittel zu vermarkten. Mit Erfolg. Die Umsätze ziehen an, unterm Strich schreibt Clinuvel schwarze Zahlen. Nun soll im Lauf des Jahres auch eine Zulassung in den USA erfolgen. Das würde das Marktpotenzial mehr als verdoppeln. Hinzu kommen noch Indikationen wie etwa die Pigmentstörung Vitiligo, deren Marktpotenzial um ein Vielfaches höher wäre.

Bei dieser Ausgangssituation kommt bei Homm der Investmentbanker durch. Was wäre das Mittel wert, wenn es in der Hand einer großen Pharmafirma läge?, fragt er. "Eine Pharmafirma kann das Potenzial dank bestehendem Vertrieb schnell heben. Allein in Europa sind Betriebsgewinne von 60 Millionen Euro in der Indikation EPP möglich und in den USA noch mal derselbe Betrag - ein Potenzial von 120 Millionen Euro, und das bei einem Börsenwert von nicht einmal 240 Millionen Euro", rechnet Homm vor.

Sicherlich würden Pharmafirmen, die selbst mit dem 20-fachen Gewinn bewertet sind, wesentlich mehr zahlen als den Faktor 2.

Wie bei allen Ein-Produkt-Firmen im Pharmasektor liegen Chancen und Risiken nah beieinander. Treten Probleme auf, kann die Aktie deutlich fallen. Der Wert eignet sich nur für Anleger, die dieses Risiko tragen können.
- bis April sollte eine neue Indikation bekannt gegeben werden
- von den OTC Sachen hört man auch nix mehr. Seit Monaten wurde mit dem Treffen am 8.4 geworben aber davon gibt es auch keine News. Was ist das für eine schlechte Kommunikation...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.314.920 von Zedington am 09.04.19 17:36:29
Bald wieder ein wichtiger Termin
Am 12. April ist wider ein wichtiger Termin. Scheinbar ist den meisten hier das Taschengeld ausgegangen um lustig weiter zu zocken oder die Füßchen werden kalt, sobald nicht neue Nachrichten wie am Fließband herein kommen.

Ist momentan etwas die Luft raus, wird aber nix am weiterführenden Erfolg dieser Firma ändern.
Clinu kann ja auch nicht alle 200 Tage im Jahr irgendwelche news bringen. Lass doch mal laufen. Bis Juli sind es noch 3 Monate
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.316.972 von Kunibert0711 am 09.04.19 22:05:25Der Kurs kennt seit ein Paar Tagen nur Richtung Süden :( deswegen habe ich nach relevante News gefragt! hoffentlich bewegt sich ab 12 April etwas anders.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.317.140 von Parsan am 09.04.19 22:24:14
Zitat von Parsan: Der Kurs kennt seit ein Paar Tagen nur Richtung Süden :( deswegen habe ich nach relevante News gefragt! hoffentlich bewegt sich ab 12 April etwas anders.


Blödsinn. Stell die Ansicht von 1 Woche auf 3 Monate. ;) dann sieht die Sache schon ganz anders aus
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.317.227 von Kunibert0711 am 09.04.19 22:39:45
Ja, reine "Einstellungssache"
nach meinen Beobachtungen sind viele Threadteilnehmer schon länger in Clinuvel investiert. Da sollte man gelassen bleiben, wenn es nicht täglich in Riesensprüngen gen Norden geht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.317.227 von Kunibert0711 am 09.04.19 22:39:45Ich bin erst mit 17,1 vor einem Monate rein, zwar 18,x gesehen aber nix verkauft. hoffe nochmal in diese Richtung geht.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.320.776 von Parsan am 10.04.19 11:28:40
Zitat von Parsan: Ich bin erst mit 17,1 vor einem Monate rein, zwar 18,x gesehen aber nix verkauft. hoffe nochmal in diese Richtung geht.


du lieber bleibe weiter investiert, auch bei 20 nix verkaufe
Geduld wird belohnt
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.320.809 von ALDUB am 10.04.19 11:31:24Ich bleibe bis Sommer auf jeden Fall:)
Interessanter neuer Beitrag auf twitter,vielleicht ein Hinweis auf die topischen Produkte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.323.926 von kutzer1 am 10.04.19 17:13:44
Zitat von kutzer1: Interessanter neuer Beitrag auf twitter,vielleicht ein Hinweis auf die topischen Produkte.


Habe kein Twitter - kopier mal bitte
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.326.743 von ODI01 am 10.04.19 22:06:50Oh shit! Beim dritten Bild sieht man die helle Hand und die braune Hand! :D das heisst die haben ne Creme 🙌🏻
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Endspurt in Downunder. Dort lag das Hoch heute bei 26.50AUD. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.327.391 von arkatan91 am 11.04.19 01:05:39Wenn solch eine Creme die Markzulassung erhalten würde kein Mensch mehr ein Solarium aufsuchen und alle Pharmafirmen etc....könnten ihre Sonnenmilch/creme Produktion grösstenteils einstellen....wäre doch ein Milliardenmarkt oder?
ist aber die Frage inwiefern fda, ema,etc davon begeistert sind, dass sich millionen leute mit hormonen einschmieren
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.331.060 von Karl__Marx am 11.04.19 13:09:28..der Kreis schließt sich - war das nicht von Beginn an der Plan? (epitan)
find ich ne tolle Sache, wenn das funktioniert und nicht gesundheitsschädlich ist.

Ich zum Beispiel hab einen sehr hellen Hauttyp, brauche aber trotzdem ewig bis ich braun werde und blasse dann sehr schnell wieder aus.
Solarium kommt nicht in Frage weil ich sehr viele Leberflecken habe.
Für mich wäre das ne geile Alternative.
Goo luck! Am 30 April *Quarterly Cash Flow Report*. Bin gespannt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.343.990 von Dinodropix am 12.04.19 18:51:18Wir bewegen uns wohl weiter auf der Stelle. Es ist also, totz guter Nachrichten immernoch Unruhe drin, oder wie seht ihr das?
Ich sehe keine Unruhe...Das einzige was ich erkennen kann, sind magere Umsätze und eine Konsolidierung auf hohem Niveau.

Ich rechne vor dem ganzen FDA Gedöns im Juli nicht mit neuen ATH´s....ist eigentlich auch nicht so verkehrt. Es darf gerne etwas ruhig werden und in der zweiten Jahreshälfte wird dann wieder geklotzt und wir ziehen gen 20+x.

Ich wünsche allen Investierten eine sonnige Woche.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.354.667 von RULES_FOR_LIFE am 15.04.19 07:45:33Ich wollte eigentlich auch Unsicherheit geschrieben haben. :p
Ja, mal abwarten und Tee trinken.
da lädt doch seit Wochen jemand Aktien ab, kann doch gar nicht anders. Startet immer dick im Plus und wird dann abverkauft. Bei sharescene schrieb man was von Fidelity
Hallo liebe Clinuvians,

eine kurze Frage: stellt das Produkt "Mitsubishi Tanabe Pharma's MT-7117" ein Konkurrenzprodukt für EPP dar? Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit ein, dass das Medikament für Vitiligo eine Marktzulassung erhält?

Beste Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.372.388 von Bernte am 17.04.19 05:54:52mehr als 7% :confused::confused::confused::confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.372.397 von Kunibert0711 am 17.04.19 05:57:43
Zitat von Kunibert0711: Warum ? ☹️


Die Bangster machen wiedermal Angst
Kann mir mal ein Mongo stück um 15,7 verkaufen, seit wann sind die Leute in Deutschland intelligenter als in Australien?!
Es geht heute bergab, weil es bei den Kängurus heute mit nur 70000 gehandelten Aktien 6.5% abe ging! :laugh: https://www.asx.com.au/asx/share-price-research/company/CUV :cool:
Es kann auch damit zusammenhängen, dass es CUV ganz knapp hinter NEA (wieer mal) nicht in den ASX200 geschafft hat. Aber kein Grund zur Sorge. Es hat sich doch nicht die Bohne an irgendwas geändert. Wenn es scheinbar grundlos runter geht, warum dann nicht grundlos wieder nach oben?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.374.419 von fifteenbagger am 17.04.19 10:37:11Charttechnisch könnte es noch weiter heruntergehen. Also Füße still halten und sich mit anderen Dingen beschäftigen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.374.419 von fifteenbagger am 17.04.19 10:37:11Charttechnisch könnte es noch weiter runtergehen. Aber einfach Füße stillhalten und sich mit etwas anderem beschäftigen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.374.419 von fifteenbagger am 17.04.19 10:37:11
Juli
Hoffentlich geht im Juli alles gut aus....
Meiner Meinung nach gibt es eine große Wahrscheinlichkeit, dass das Ausbruchslevel um 14 € getestet wird. Kurs könnte dann auch leicht "übertreiben" und bis 13,50 € fallen.
Ich kaufe entweder bei 13,80 € nochmal nach, oder bin einfach zufrieden mit meiner aktuellen Position.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.374.974 von HandelMitEs am 17.04.19 11:24:16Heute müssen einige ganz stark sein.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.