wallstreet:online
42,25EUR | -0,85 EUR | -1,97 %
DAX-0,45 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-1,00 %

CLINUVEL PHARMACEUTICALS LTD - 500 Beiträge pro Seite (Seite 18)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.048.338 von Kunibert0711 am 24.10.18 22:55:08Berti bei 13 aud musst du deinen c43 zurückgeben

Printi hat jetzt bei lang und schwarz 3 stück bei 8,2 euro gekauft und ist jetzt wieder mit einem großteil seines depots investiert er hatte doch recht.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.048.434 von Schnitzel-olletog am 24.10.18 23:02:04printguru hat sich mit seinen beiden postings mal wieder komplett selbst demontiert.
Printi hat jetzt endgültig bewiesen,dass er ein stück schei.. ist.
Ja da kommt er wieder aus seinem Loch, verbreited hier fake news um seine unmoralischen Trades zu machen!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.048.434 von Schnitzel-olletog am 24.10.18 23:02:04
Zitat von Schnitzel-olletog: Berti bei 13 aud musst du deinen c43 zurückgeben

Printi hat jetzt bei lang und schwarz 3 stück bei 8,2 euro gekauft und ist jetzt wieder mit einem großteil seines depots investiert er hatte doch recht.


:D
bei 13 aud bekomm ich margin calls und muss küche und möbel verkaufen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.048.596 von fifteenbagger am 24.10.18 23:16:07wer lesen kann ist klar im Vorteil;)
Wer hat hier die fake news verbreitet ich oder Kunibert0711 :rolleyes:??



24.10.2018 22:19:44 11,1520 --
24.10.2018 22:19:43 11,1490 --
24.10.2018 22:19:37 11,1500 --
24.10.2018 22:19:35 11,1490 --
24.10.2018 22:19:31 11,1500 --
24.10.2018 22:19:29 11,1490 --
24.10.2018 22:19:16 11,1500 --
24.10.2018 22:19:11 11,1490 --
24.10.2018 22:18:02 11,1500 --
24.10.2018 22:04:25 8,0420 --
24.10.2018 22:04:17 8,0240 --
24.10.2018 22:03:59 8,0230 --
24.10.2018 22:03:51 8,0240 --
24.10.2018 22:03:49 8,0230 --
24.10.2018 22:02:56 8,0240 --
24.10.2018 22:02:55 8,0250 --
24.10.2018 22:02:48 8,0240 --
24.10.2018 22:02:44 8,0250 --
24.10.2018 22:02:42 8,0240 --
24.10.2018 22:02:41 8,0250 --
24.10.2018 22:02:39 8,0240 --
24.10.2018 22:02:33 8,0250 --
24.10.2018 22:02:16 8,0240 --
24.10.2018 22:02:00 8,0230 --
24.10.2018 22:01:50 8,0220 --
24.10.2018 22:01:41 8,0210 --
24.10.2018 22:00:11 8,4530 3
24.10.2018 22:00:09 8,0200 --
24.10.2018 21:58:02 10,7540


Lg Printi
aktuell bei 16,91AU$=10,5€


Hält sich besser als gedacht...




Lg Printi
Ich bin im momentan alles andere als Optimist was die Weltwirtschaft angeht. Und in wie weit es die Pharma reinzieht, wird sich durch erhöhte Speditionskosten aufs nächste Quartal auswirken. Selbst listings auf irgendwelches Indizes erscheint mir in den jetzigen Zeiten nicht als sinnvoll, die Patrone sollte sich CUV für später aufheben.
Da kommen auch wieder höhere Kurse.
Aber bei der derzeitigen Verunsicherung an den Börsen.. kann es eben dauern.
Sind Nerven gefragt.
8 euro heute 6 morgen und 2 nächste woche.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.049.349 von Dickfisch am 25.10.18 07:22:12
Zitat von Dickfisch: 8 euro heute 6 morgen und 2 nächste woche.


Deine Mutter
ähm, gibt es news bei -25%??
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.049.406 von Moschan am 25.10.18 07:31:51es gibt keine news der australische kurs ist 16,5 das sind umgerechnet 10,2 euro nur der killermichel-discount wird heute astronomisch hoch, dass clinuvel auf 8 euro nachhaltig geht dafür muss es jetzt nochmals 20% an der asx fallen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.049.406 von Moschan am 25.10.18 07:31:51Nö fundamental alles bestens schau dir halt mal den Gesamtmarkt an vielleicht fällt dir selbst was auf ;)
Ja, ich war nur ein wenig von der Differenz bei L&S im Vergleich zur Heimatbörse überrascht worden. Hätte ja sein können, dass das Teil nachbörslich abgesackt wäre oder sowas in der Art.

Aber dann bin ich ja beruhigt. Jeden tag 6% fallen ist bei der aktuellen Marktlage in Ordnung. Aber auf einmal 25% hat mich dann doch etwas stutzig gemacht... alles gut :)
ich kaufe heute abermals den killermichel discount unter 10 euro angesichts der unternehmensgewinn von clinuvel und der extremen überverkauftheit muss es kurz mittel bis langfristig raufgehen.
Absolut richtig Herr Schnitzel. Einfach alle mal cool bleiben. Lasst auch nicht abschütteln. Wir haben eine kleine Korrektur, dass ist noch nicht der große crash!!! Also entspannt euch. In 3-4 Wochen ist alles wieder grün.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.049.517 von Labsolute am 25.10.18 07:50:27glaube spätestens nächste woche dienstag wird alles wieder grün wenn wieder 10 millionen aud + umsatz gemeldet werden oder vielleicht 26,5 millionen aud wies der hasler geschrieben hat.
Cool bleiben ist ein guter Rat.

Auch wenn ihrs nicht gerne hört aber 8€ könnten heute oder Morgen drinnen sein.


harte Zeiten brechen an.


LG Printi
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.049.556 von printguru am 25.10.18 07:55:44selbst bei 8 euro wird hier jeder der sich mit clinuvel beschäftigt hat cool bleiben, die werden aber nicht kommen du witzbold.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.049.607 von Schnitzel-olletog am 25.10.18 07:59:34in so einem verrückten Marktumfeld ist alles möglich...…

LG Printi
bis 12,5 AU$ könnte die Korrektur locker gehen ………...


LG Printi
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.049.556 von printguru am 25.10.18 07:55:44
Zitat von printguru: Cool bleiben ist ein guter Rat.

Auch wenn ihrs nicht gerne hört aber 8€ könnten heute oder Morgen drinnen sein.


harte Zeiten brechen an.


LG Printi


Dein „LG“ kannst du dir sonst wo hinstecken :)

LG Kuni
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.049.637 von printguru am 25.10.18 08:03:21Dann wird es aber sicher als gute Chance erkannt.
Denn nach jeder Krise geht es auch wieder bergauf.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.049.700 von Schnitzel-olletog am 25.10.18 08:11:58Es scheint, als äußert er hier lediglich nur Einstiegskurse.
Als sei dies hier „Wünsch‘ dir was“.
😊
hoffe mal das was der hasler schreibt stimmt, wenn ja dann steht die aktie auf 30+ euro im november bei wieder 10 millionen + aud wären 15-16 euro bis jahresende realistisch.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.049.748 von Schnitzel-olletog am 25.10.18 08:18:56Nichts ist unmöglich an der Börse;)
Bin heute wieder bei 9,95€ mit der ersten Postion eingestiegen.
Falls es vor den Zahlen nochmal ein paar Prozente runter gehen sollte bin ich bereit nochmals in das Messer zu greifen. :D

Ich weiß noch wie ich hier verpönt wurde mit meiner Aussage das es so langsam dünne wird bei 12,3€ und ich plane zwischen 9,5-10€ wieder einzusteigen.
Um es mit deinen Worten zu sagen der Killermichel ist back :D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.049.748 von Schnitzel-olletog am 25.10.18 08:18:56Fakt ist, das gute Aktien im schlechten Umfeld weniger Fallen. Aber steigen werden sie nur in ganz besonderen Situationen. Eins hat CUV jetzt bewiesen, sie kann sich dem allgemeinen Markt nicht entziehen. Somit aktuell kein Kauf, trotz heftiger Unterbewertung.

Schnitzel was erwartest du vom Gesamtmarkt?

Technisch ist noch locker Platz bis 8 EUR . Wäre ein super Bereich zum Aufstocken. Dort verläuft die 200 Tage Line, dieses Niveau war in der jüngsten Vergangenheit immer eine exzellente Kaufgelegenheit.
jetzt fangt ihr hier schon wieder mit dieser esoterik über tagelinien und technischen blabla an das ist ja wie eingeweide lesen schrecklich.
Naja, was Hasler schreibt halte ich für korrekt. Fundamental absolut richtig. Aber man sollte sich halt bewusst sein, dass es auch bei Clinuvel zu Übertreibungen und irrationalen Bewertungen nach unten komment kann.

Solche Gelegenheiten sollte man nutzen. Was hält Euch davon ab, Limitorders einzustellen? Zm Beispiel: Kaufe Anzahl X bei Kurs Y. Und Y dann immer in 50 Cent Schritten reduzieren. Also alle 50 Cent ne Kauforder rein. Dann habt Ihr den Sparplaneffekt und könnt auf die zeitliche Komponente scheissen. Das Problem bei einem klassischen Sparplan ist nämlich, dass man ggf. ganz blöd daneben liegt und die Tiefs verpasst. Das kann nicht passieren, wenn Ihr genug Cash habt und einfach die Orders mit Limit einstellt GTC. Fertig. Schlafen legen und abwarten.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Du hast doch von Überverkauftheit gefaselt. Das ist Vokabular aus der technischen Analyse. :eek:

Und wie stellst du dir dein KZ vor, wenn der Markt jetzt richtig in die Knie geht?



Das Timing ist gerade sehr bescheiden, denn wenn man es genau nimmt, läuft der Aktienmarkt schon sehr lange gut. Nur schade das CUV jetzt erst aus dem Knick kommt. Deshalb wird es interessant sein zu sehen, was mit CUV passiert, sollte der Bärenmarkt eingeläutet werden.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.050.384 von Newlink am 25.10.18 09:13:53überverkauftheit kann man nutzen weil es auch an der börse die regression zur mitte gibt deswegen kann man indikatoren wie boilinger bänder mit vorsicht genießen aber mit irgendwelchen tagelinien , candlesticks oder noch schlimmer "unterstützungslinien" irgendwelche kursziele festzumachen ist deraktionär-niveau und hat noch nie funktioniert.
Wer sowieso Aufstocken wollte und jetzt noch Cash hat und den Hosenscheixxern nicht ihre Anteile abkauft, ist selbst dran schuld...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.050.384 von Newlink am 25.10.18 09:13:53Aktuell ist ein guter Rat sehr teuer... Bei der aktuellen Marktsituation ist neben einen Absturz auf 8.XX Euro auch eine schnellen Erholung auf 12.XX€ in den nächsten 3 Wochen möglich. Niemand weiss es...

Mich hat es heute Morgen auch erwischt. Bei 10.05€ wurde mein StoppLos ausgelöst und es wurden 50% meine ClinuvelAktien verkauft (mit einem immer noch schönen Gewinn). Das StoppLos hatte ich gesetzt gehabt, als wir noch bei 12.85 € standen (also mit einem grossen Sicherheitspuffer).

Die grosse Frage ist aktuell, ob der Bärenmarkt/Kriese da ist. Das wissen wir erst im Nachhinein. Jedoch sollte jeder ein gewisses Risikomanagement haben. Meines heisst aktuell eher Kapitalerhalt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.050.294 von Aongrodt am 25.10.18 09:06:43Muss zugeben zweifle selbst etwas an der analyse vom hasler weil wenn das wahr ist dann steht clinuvel auf 50 bis jahresende.
Die Sparplan Variante ist nun wirklich optimal. Aber hier sind Leute unterwegs die morgen ausgesorgt haben wollen. Ergo viele bis auf den letzten Cent investiert.

8 Euro unvorstellbar?? Vor ein paar Tagen war es noch unvorstellbar für einige, das wir nochmal einstellige Kurse sehen.

Verliebe dich nie in eine Aktie!!!!!!!!!!!! Obwohl es sehr schwer ist, es hier nicht zu tun.
Das Umfeld ist unserer größter Feind und deshalb gilt immer Kapitalerhalt vor Kapitalverlust. In diesen Marktphasen ist es äußerst schwer so diszipliniert zu sein.
Was bringt dir die Kohle jetzt? In Euro auf dem tagesgeld liegen lassen? Is doch totaler Quatsch. Es ist doch fundamental alles mega gelaufen dieses Jahr. Ihr habt doch alle einen Teil des Unternehmens erworben weil ihr daran glaubt das hier bald richtig die Post abgeht. Jetzt sind wir nicht mehr weit weg von der Zulassung in den USA welche den Umsatz locker verdoppelt, der Einführung einer topischen Produktlinie entwickelt von Experten welche von akne bis neurodermitis bis hin zu sonnenschutz zig Möglichkeiten bietet..... und ihr schmeißt das Handtuch??? wegen einem depressiven Mr Market??? Wenn ihr wirklich an den finalen crash glaubt dann bringt euch euer Euro tagesgeld auch nichts mehr. Da halte ich lieber die Anteile eines Unternehmens welches null Schulden hat und eine Menge Potential die nächsten 10 Jahre bietet. Die technische Analyse eignet sich hier nicht und meiner Meinung ist Buy and hold Das einzige was bei clinuvel Sinn macht. Kaum einer ist hier mit seiner Position ernsthaft im minus also entspannt euch!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.050.771 von Labsolute am 25.10.18 09:43:27Ich denke es macht generell keinen Sinn, voll investiert zu sein und man sollte IMMER Cash haben. Allein schon für einen möglichen Immobilienkauf zu einem guten Preis, spekulative Gelegenheiten (wie beispielsweise Währungsschwankungen etc.) oder solche historischen Gelegenheiten wie den sogenannten "Lira Crash" in der Türkei. Wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht, ergeben sich immer Situationen, wo man sehr schnell sehr viel Geld machen kann durch smartens kaufen und verkaufen. In solchen Phasen und Situationen lohnt es sich, antizyklisch mal was bewusst zu riskieren. Da wird man nicht selten innerhalb weniger tage/Wochen mit mittlerern zweistelligen Renditen bei geringem Risiko belohnt. Das soll keine Empfehlung sein, aber türkische AKtien zum Beispiel sind in Euro gerechnet weit über 50 Prozent gefallen. Ich bin hier leider etwas zu früh eingestiegen, aber optimistisch, dass die Erholung (allein schon durch weitere Fortsetzung der Lira Erholung) erst mal weitergeht.

Momentan kaufe ich ganz bewusst Aktien, die ich für zu niedrig bewertet halte und die meiner Meinung nach langfristig enormes Potential haben. Ich kaufe die, obwohl ich weiss, dass die noch deutlich fallen können, wenn es so weitergeht. Aber das ist mir egal. Mir geht es eben darum, dass ich dabei bin, wenn es weiter bergauf geht. Die Verluste sind für mich temporär und durch die nachhaltigen Dividenden dieser Werte auch verkraftbar. Ich denke man sollte nicht die Nerven verlieren.

Aber klar, wenn man 100 Prozent oder mehr investiert ist, in dieser Phase, dann ist das halt ein Problem und dann sollte man sich defintiv mal einen Kopf machen. Wieso muss man 100 prozent investiert sein? Seid Ihr Aktienfonds, die investieret sein müssen? Nein, Ihr seid einigermassen freie Menschen, die selbst entscheiden können und im Gegensatz zu riesigen Aktiendfondstankern mit Milliarden Assets oder ETFs, einfach 70 Prozent Cash haben könnt...

Wer 100 Prozent seines Vermögens oder mehr in Clinuvel, irgendeiner anderen Aktie oder sonst was investiert hat, dem ist leider Gottes nicht mehr zu helfen und der hat wahrscheinlich auch noch nie richtig Alarm im Depot gehabt. Aber der Tag wird kommen und das fühlt sich nicht gut an ;-)

Trotz allem bin ich bullisch für Clinuvel und wie gesagt, werde ich diese Aktie weiter besparen. Nach unten ist sie auch abgesichert durch laufende "sichere" Gewinne. Wegen Hasler: Meiner Meinung nach sollten wir die von ihm prognostizierten Kurse irgendwann 2019 sehen. Spätestens mit FDA Approval.

Wir sind momentan bei MINUS 30 Prozent seit dem Allzeithoch 14.05 Euro. Es mache sich jeder einen Kopf, ob er/sie jetzt noch aussteigen will. Dies bedeutet, dass wir ca. 43 Prozent steigen müssen, um die ATHs zu toppen. Bis zu den Hasler Kurszielen ist Clinuvel nun wieder ein Wert, der sich innerhalb einiger Monate verdoppeln kann. Und bitte: Das mittel- bis langfristige Potential bitte nicht aus den Augen verlieren.
Buy and hold können sich nur Leute leisten die nicht jeden Tag wie ein Irrer auf den Kurs schauen oder extrem abgezockt sind. Das unterstelle ich aber den Wenigsten. Leider geht der Kurs meistens den Weg des größten Schmerzes.

Das Umfeld, beginnend mit der Zinswende in den USA und den anderen Strohfeuern drumherum, machen das investieren derzeit umso herausfordernder. Natürlich ist viel Phantasie da, aber wenn der Markt nun nicht mehr gute Zahlen feiert und mäßige Zahlen hart bestraft, ist das ein Fakt der zu Denken gibt.
Auch in der Marktbreite sind Aktien auf breiter Front im Korrekturmodus bzw. schon im Bärenmarkt.

Trotz einer negativen Performance kann man Outperformer sein. ;)

Ich will den Teufel nicht an die Wand malen aber Kurse von 5 oder 6 EUR sind eher unwahrscheinlich aber nicht unmöglich!!! Das sollten sich alle hinter die Ohren schreiben. Schließlich hätte die Aktie gegenüber vielen anderen Aktien damit noch outperformt, weil sie im Januar zwischen 5 und 6 EUR gestartet ist. Ich finde aus dieser Sicht sollte man die Dinge betrachten. Oft kann es Jahre dauern bis der Markt eine faire Bewertung wiederspiegelt.

Eins weiß ich, unser Baby wird gestärkt aus der ganzen Sache hervorgehen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.051.263 von Newlink am 25.10.18 10:23:37Vollkommen richtig. Ich glaube, dass man sehr viel Erfahrung gesammelt haben muss, damit man bei solchen Einbrüchen nicht nervös wird. Ich schaue mir jeden Tag die Kurse an, mache trotzdem buy and hold und kann auch immernoch gut schlafen (bin selbst überrascht).

Gibt aber viele, die jetzt ihren ersten Crash erleben. Das ist nicht leicht. Und wenn man dann jeden Tag Kurse guckt, sich da reinsteigert und noch Medien konsumiert, kann man eigentlich gar kein buy and hold machen...
Das ist doch kein crash eine von vielen korrekturen ende nächster woche steht cuv dann wieder auf allzeithoch
Krisen kommen und gehen.
Nach jedem Down kommt auch wieder ein Up.

Und daher meine ich, bei der Investition mit einem Grundstock in einem soliden Wert, von dem man überzeugt ist und welcher aller Vorausicht nach auch noch äußerst solide Zahlen liefern sollte, kann man derlei Phasen auch mit einem Buchwertverlust überstehen.

Schöner wäre natürlich solche Zahlen nicht in einem Umfeld der allgem. Angst (siehe Indizes) präsentieren zu müssen.
Bei besserem Background würde dies natürlich besser honoriert.

Meine Überzeugung ist, in solchen Phasen sich von Angst leiten zu lassen und kopflos zu agieren, ist die schlechteste aller Optionen.

Man hinterfrage sich, weshalb ist man investiert? Und dann wird man klarer sehen, dass nicht der Wert an sich das Problem darstellt und in einiger Zeit wieder ganz anders aussehen kann.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.050.771 von Labsolute am 25.10.18 09:43:27https://www.youtube.com/watch?v=9nQQaJfV-70

Ab 34:30 wird es interessant. Redet er über Clinuvel? Bekommt jemand den Brief von Otte?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Bei den deutschen Indizes sieht es heute ja schon einmal etwas besser aus.

Gespannt wird der Blick später Richtung Dow gerichtet sein.

Mal sehen, ob ein Umschwung gelingt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.051.791 von Aongrodt am 25.10.18 11:07:15wird auf jedenfall clinuvel sein, allerdings ist die performance von max otte wirklich nicht gut 15% plus seit 2014 laut finanzen.net da hat sogar der dax mehr gemacht, da bin ich echt froh mein abbo bei onkel homm zu haben der ist wesentlich besser.
Jemand von euch bei VolitionRX dabei?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.052.262 von -Morpheus- am 25.10.18 11:43:41Ich mit 1000 Aktien.
Ja, mit einer niedrigen 5-Stelligen Anzahl Aktien.
Da werden auch monatlich noch welche dazu kommen, bis ich bei einer mittleren 5-Stelligen Anzahl angelang bin.
P.S.: sieht heute nach einer leichten Erholung aus, hängt aber stark von den heutigen Quartalszahlen ab.

https://de.finance.yahoo.com/quote/vxx?guccounter=1

Ich rechne für nächste Woche nochmals mit neuen Tiefs, bevor wir uns dann wieder etwas erholen sollten bis ende Januar. Danach mal schauen... ich lass mich überraschen ;)
Leute morgen 15aud wer 10,04€ bekommt muss froh sein!!!
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.053.261 von fifteenbagger am 25.10.18 13:18:34ich seh 3,5k stück order bei 10,04 du willst nur dass dir wer die billig verkaufst deswegen das gebashe.

erwischt!!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Leute bei mir kam gestern der Margincall. Ich habe nun nichts mehr und lebe erstmal bei Freunden...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.053.333 von Schnitzel-olletog am 25.10.18 13:26:44Sie haben mich in der Tat erwischt sie Fuchs
🦊
Konnte nicht mehr warten bis mit ein Killermichel die Stück verkauft, einfach noch ne Order um 10,2 eingegeben! Ich kämpfe bis zum Schluss!!! Auuuu!!Auuuu!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.054.365 von Zedington am 25.10.18 15:21:08Hoffe mal das ist nicht dein ernst
Es geht wieder in die richtige Richtung. Hoffentlich kommen in der nächsten Woche die News.
An der symbolhaften 10 Euro-Mark dreht’s, wer hätte das vor ein paar Wochen gedacht, daß es nochmals bis dahin fällt.

Glückwunsch an alle, die sogar nochmals heute drunter zuschlagen konnten 👏
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.054.563 von fifteenbagger am 25.10.18 15:38:46Danke fifteenbagger dafür dass du durch deine großen käufe den kurs heute nachmittag so stark in die höhe getrieben hast dir gehört ein orden verliehen. Ehrenmann!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.055.922 von Schnitzel-olletog am 25.10.18 16:59:35Danke Herr. Schnitzel aber ich tue nur meine Pflicht, ich seh mich daher nicht als Held! Alle Aktionäre die heute die Nerven behalten haben, werden es nicht bereuen!
Ab sofort auf ignore, dickfisch 👎

Traurig, was aus diesem Thread geworden ist... 😒
Am Montag sehen wir die 15 aud bestimmt.

Lg printi
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.061.196 von Dickfisch am 26.10.18 08:18:29Na da hat sich aber jetzt einer verraten und beim falschen account eingeloggt 😂 herrlich
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.061.421 von fifteenbagger am 26.10.18 08:37:56
Zitat von fifteenbagger: Na da hat sich aber jetzt einer verraten und beim falschen account eingeloggt 😂 herrlich


:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.061.196 von Dickfisch am 26.10.18 08:18:29:laugh: :kiss: :laugh: :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.061.196 von Dickfisch am 26.10.18 08:18:29
Zitat von Dickfisch: Am Montag sehen wir die 15 aud bestimmt.

Lg printi


Wie im Parallelacount versucht es da jemand mit Wunschkonzert.
Kann man ja mal versuchen.
Nur, sollte man sich dann nicht in seinen eigenen Lügenfäden fangen.

Kurs heute Down-Under:
https://de.advfn.com/borse/ASX/CUV/kurs#1m

Und nächste Woche stehen die Zahlen an. Welche nach menschlichem Ermessen wieder einmal gut sein werden und auch in einem nicht gerade stabilen Marktumfeld sicherlich einigermaßen angenommen werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.061.196 von Dickfisch am 26.10.18 08:18:29Nicht wundern, wenn dann demnächst ganz plötzlich neben printi und dickfisch auf wundersame weise ein neuer troll/basger auftaucht, jetzt wo der doppelaccount aufgeflogen ist.

Was für eine jämmerliche ansammlung von menschenscheiße sich dahinter wohl verbirgt?!
Zurück zum Thema - weiß jemand wann genau die Zahlen veröffentlicht werden?

In Australien wäre das dann ja Q1 oder?
Was ist eigentlich mit der FDA los?!! Wann kommen endlich News?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.066.086 von fifteenbagger am 26.10.18 15:15:34ja fda delay nervt und ist eine frechheit aber man darf nicht vergessen das der europa rollout auf hochtouren läuft und das warten sich schon alleine deswegen lohnt weil cashbestand und gewinne ständig ansteigen.
bim mir ziemlich sicher das die korrektur nächsten woche beendet ist.
Die Korrektur ist noch nicht beendet, min. noch 10 Prozent Abwärtspotenzial/Risiko verbleiben!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.069.386 von gainforall am 26.10.18 20:12:50Killermichel overshoot!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.069.386 von gainforall am 26.10.18 20:12:50das vermute ich auch... das wäre dann wirklich die absolute historische Kaufgelegenheit.
;)
Also die aktuelle Korrektur bei Clinuvel halte ich persönlich für völlig übertrieben und diese ist sicherlich zu einem grossen Teil dem hohen Anstieg der letzten Wochen geschuldet, sowie der aktuell sehr schlechten Situation des Gesamtmarktes. Dementsprechend halte ich es auch nicht für übertrieben, langsam von einer historischen Kaufchance zu sprechen. Ich weiss, die meisten halten hier nichts von Chartesoterik, aber ab und an sollte man schon mal auf den Chart schauen.

Ich finde es bei Werten wie Clinuvel, Amazon, Apple etc. immer mal wieder gut und nützlich, wenn man von Zeit zu Zeit neben omnipräsenten arithmetischen Charts auch mal einen logarithmischen Chart hervorholt und einen Blick darauf wirft. Denn dies relativiert dann oft den Eindruck, dass ein Wert heissgelaufen ist, insbesondere, wenn man sich klar macht, dass man fundamental vor einem unverändert grossen, exponentiellen Wachstum steht (so wie es bei Clinuvel zweifelsfrei der Fall ist. Stichworte FDA Approval, neue Indikationen, Vitiligo, MS, etc.). Leider denken wir Menschen i.d.R. nicht exponentiell...

algorithmisch



logarithmisch - ziemlich unspektakulär, oder?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.074.915 von Aongrodt am 27.10.18 22:29:21sollte natürlich arithmetisch heissen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.069.386 von gainforall am 26.10.18 20:12:50Heute morgen hol ich shares um 8€
Reine Kursmanipulateure! Und das Management guckt schön zu!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.080.028 von Rex03 am 29.10.18 06:11:29was sollte eig diese Nachricht heute und wieso fällt die Aktie daraufhin wie ein Stein??
Long und short! Die gewinne werden beträchtlich sein! Dreckspack!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.080.055 von Rex03 am 29.10.18 06:28:40absolut, was auch sehr auffällig ist wie fake -ongs auf sharescene wie macgyver und johnny-h wieder sehr aktiv beim äußert negative Kommentare schreiben heute geworden sind. Auch auf yahoo finance machen die für ihre Arbeitgeber gerade überstunden.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.080.073 von Schnitzel-olletog am 29.10.18 06:47:53mittelfristig aber ein sehr bullishes Zeichen die machen sich nicht ohne Grund so einen massiven Aufwand den Kurs zu manipulieren und diverse Foren mit ihren Schauspielern in eine Bühne zu verwandeln.
Das Management muss sich hier auch Vorwürfe gefallen lassen. Kein gescheite Designated Sponsoring.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.080.073 von Schnitzel-olletog am 29.10.18 06:47:53hab mich verschrieben sollte stagescene oder scamscene heißen anstatt sharescene
Kann mir einer erklären, wie man auf diese news, welche nicht aufregend sind, weder positiv noch negativ, da irgendwie -10% herleiten kann?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Bösewichte meine shares bekommt ihr nicht!!!
Auuu!! Auuu!! Auuu!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.080.208 von Kunibert0711 am 29.10.18 07:24:06ich würd das announcement sogar eher positiv werten
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.080.208 von Kunibert0711 am 29.10.18 07:24:06der kursverfall hat mit den news und der fundamentalen lage gar nichts zu tun sieht ein blinder dass die letzten 10 handelstage sich die aktie wer selbst runtergehandelt hat.
Vielleicht kommt Martin S. wieder um die Ecke und versucht nen Abstauber. Und wenn nicht kommt früher oder später von wo anders ein Übernahme Angebot.
hab jetzt blockescence verkauft damit ich nochmal 1000 stück cuv kaufen kann order bei 9,05 steht.
kurz nach mitternacht müssten die zahlen kommen letztes jahr war es auch am 30. oktober 5,6 millionen aud umsatz wurden gemeldet.
Tja, dann haben wir als heute mit Kursen unter 9,5 Euro die historischste Kaufchance, EVER!!! 🙌
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.080.586 von Stoxtrayder am 29.10.18 08:22:52seh ich genauso bin mir ziemlich sicher dass es genauso schnell wie es runterging nach den zahlen morgen wieder raufgeht :)
*also sollte das heißen 😉

Gute Zahlen, positive News & sich stabilisierende Börsen sollten uns im November locker wieder auf 12 Euro bringen.
vielleicht gibts ja auch eine überraschung nach oben die 1200 implantate wies der hasler schreibt das wären 26,4 million aud + umsatz wovon fast alles als gewinn bleiben würde, aber ich bin mir sicher dass der kurs bei selbst 10 millionen umsatz wieder steigen wird
Ich glaube, dass sich da gerade was zu zusammen braut. Mit den anstehenden News kann der Kurs in den nächsten 2 Wochen auch wieder richtig nach oben schießen. Ich hoffe auf ein neues ath.
Kurs hat jetzt an der ASX über - 40 Prozent vom ATH korrigiert.
Daraus ergibt sich ein upside von fast + 70 Prozent bis zum ATH.
Wir befindne uns momentan in einer massiven Übertreibung nach unten. Perfekt zum kumulieren.
Selbstverständlich! Deswegen sind die Kursmanipulateure ja auch drin. Raus-Rein-raus und wieder rein. Drecksäcke wenn ich euch erwische gnade euch Gott!
Frankfurt heute geschlossen?
Sehe keine Umsätze und es ist auch kein Börsenfeiertag?

lg Gersthofer
Es wird noch weiter runter gehen, die Chance zur Stabilisierung wurde an der ASX heute Nacht vergeben! Die 9 Euro werden nach unten durchbrochen! Nur gute News können dies verhindern!!!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Meinte nicht jemand, dass heute Nacht die earnings kommen? Ist das sicher?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.081.645 von Moschan am 29.10.18 10:09:16letztes jahr kam es zumindest am 30. oktober also müsste es heute kommen.

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.081.624 von gainforall am 29.10.18 10:06:59Schwachsinnige und unbegründete Behauptung völlig aus der Luft gegriffen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.081.849 von Labsolute am 29.10.18 10:29:49Inwiefern? Das heute nacht die Zahlen kommen?
Hier nochmals der Link:

https://www.clinuvel.com/investors/financial-overview

Dort ist eindeutig ersichtlich, dass die "Q3 Results Released (Appendix 4C) By no later than October 31" veröffentlich werden. Ob es dann morgen oder übermorgen ist, werden wir sehen, aber aus dem Umstand, dass es letztes Jahr am 30. war können wir sicherlich nicht schließen, dass es dieses Jahr wieder am 30. ist, kann genauso gut der 31. sein.
Bezog sich auf gainforall's Rotz post. Sieht man oben doch.
Ich bin und bleibe extrem bullisch mich bekommt keiner so schnell raus. Es läuft alles nach Plan. FDA könnte natürlich mal Gas geben aber das ist eben so wie es ist. So fett interessiert mich der aktuelle Preis der Aktie auch gar nicht, mir war von anfang an klar das es volatil werden kann. Ich möchte nur nicht das die Aktie zu stark unterbewertet ist und dadurch eine Übernahme zu einem absurden Preis stattfindet. Ich sehe mich hier als klassischen Investor und habe 20 Jahre Zeit.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.082.209 von Labsolute am 29.10.18 11:06:01Heute zweiter Kauf der ins Körbchen ging.
Nun 9,7 EK :)

Leider auch zu wenig Cash in der Tasche um ordentlich einzusammeln.
Würde mich aber schlecht fühlen nichts zu kaufen.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.082.536 von Medimod05 am 29.10.18 11:39:21Interesssant! Ich kann keine <kurse sehen; zwei Trading-plattformen sagen technische Probleme an der Börse Frankfurt. Auch Wallstreet-online keine Kursangabe! Kann jemand den aktuellen Kurs bekanntgeben? G.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.082.773 von gersthofer1 am 29.10.18 12:07:02Bei finanzen.net tradingdesk oder traderfox.com clinuvel eingeben tradegate kurs auswählen dann hast du ca einen aktuellen kurs.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
@Labsolute

bleib mal entspannt!!!

Das ist leider nicht so abwegig das der Kurs noch weiter fällt. Aber in Anbetracht der Tatsache das es in den nächsten 48 Stunden zahlen geben wird, ist nicht mehr viel Zeit um dieses Niveau zu erreichen. Der Gesamtmarkt wird höchstwahrscheinlich jetzt drehen und somit sollte von der Seite auch Rückenwind da sein.

Die große Frage die ich mir stelle ob wir jetzt erstmal weltweit genug Luft abgelassen. Schließlich sind viele Märkte in der Korrektur wie Deutschland oder bereits in einm Bärenmarkt.

Ich kann nur sagen man sollte nur so viel Aktien besitzen wie man damit auch ruhig schlafen kann.

Ich habe ein Teil auf Kredit gekauft und diese Position mit Gewinn liquidiert. Das war für mich wichtig um gut schlafen zu können. Ich finde es auch ziemlich blauäugig alles in CUV zu investieren.

E
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.082.797 von Schnitzel-olletog am 29.10.18 12:09:01Danke - funktioniert. LG G.
@Labsolute

bleib mal entspannt!!!

Das ist leider nicht so abwegig das der Kurs noch weiter fällt. Aber in Anbetracht der Tatsache das es in den nächsten 48 Stunden zahlen geben wird, ist nicht mehr viel Zeit um dieses Niveau zu erreichen. Der Gesamtmarkt wird höchstwahrscheinlich jetzt drehen und somit sollte von der Seite auch Rückenwind da sein.

Die große Frage die ich mir stelle ist, ob wir jetzt erstmal weltweit genug Luft abgelassen haben. Schließlich sind viele Märkte in der Korrektur wie Deutschland oder bereits in einem Bärenmarkt.

Ich kann nur sagen, man sollte nur so viel Aktien besitzen wie man damit auch ruhig schlafen kann.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Grad 2k stück auf boerse stuttgrad geholt weil die Müll Börse Frankfurt nicht mehr funktioniert!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.083.193 von fifteenbagger am 29.10.18 12:50:31Ehrenmann, wann kommt change in substancial holder announcement für dich?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.082.911 von Newlink am 29.10.18 12:18:46Bin entspannt und schlafe auch sehr gut, keine Sorge. Aber wenn jemand hier scheiße verzapft und unbegründet schreibt der Kurs bricht auf jeden Fall morgen unter 9 Euro werde ich meine Meinung dazu äußern.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich habe nicht geschrieben, dass der Kurs morgen unter 9 Euro fällt, sondern im Laufe der derzeitigen Korrektur, wenn nicht vorher gute News veröffentlicht werden! @Labsolute: Zügle deine vorlaute Zunge und verbreite keine Lügen!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.083.229 von Labsolute am 29.10.18 12:55:24
Zitat von Labsolute: Bin entspannt und schlafe auch sehr gut, keine Sorge. Aber wenn jemand hier scheiße verzapft und unbegründet schreibt der Kurs bricht auf jeden Fall morgen unter 9 Euro werde ich meine Meinung dazu äußern.


Labsolute nur weiter so...Die Hälfte hier ist zu früh raus aus CUV und jetzt gönnen Sie der anderen Hälfte nichts und schreiben hier nur Mist.. WiederlingE
Die ganzen Pusher sehen aktuell ganz schön alt aus, weil sie sich der Realität stellen müssen, dass es doch auch mal länger abwärts gehen kann. Leute mit halbwegs gutem Börsenverständnis können sehen, dass im aktuell schwachen Marktumfeld auch bei CUV sauber die Chartmarken Richtung Süden abgearbeitet werden.

Und aus dieser Sicht ist es eben nicht unwahrscheinlich, dass wir unter 9 € aufschlagen, bevor es wieder hoch geht. Möglich, dass der Quartalsbericht was raus reißt. Muss er aber nicht. Wenn da keine großen positiven Überraschungen enthalten sind, dann strudeln wir weiter bis zum charttechnischen Boden, den ich bei ca. 8,40 € vermute.

Klar, dass euch Pushern solche negativen Aussichten überhaupt nicht schmecken. Aber da könnt ihr beleidigen, verdrängen und Verschwörungstheorien aushecken wie ihr wollt, den Markt interessiert das null!
Wenn ich das schon lese : den Boden den ich bei ca. 8.40 Euro vermute. Geile Analyse Herr Glaskugel. Leider falsche Währung und totaler Blödsinn.
Vermute weiter aber lass uns in Frieden mit deinem quatsch. Du hattest noch nie recht mit deinen Vermutungen und bist ein pessimistischer Lemming. Glaube mir den Markt interessiert dein Fantasie Boden ebenso wenig.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.083.853 von Labsolute am 29.10.18 14:14:01Auf den punkt gebracht labsolute!
Einfach nur lachhaft wie sich dieser michel gregoryh mit seiner lehrerhaftigen art hier ständig über andere stellen will und jeden positiven(realistisch) gesinnten user hier als pusher diffamiert und sich dabei im eigenen satz mit wild hergeholten kursziele selbst widerspricht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.083.853 von Labsolute am 29.10.18 14:14:01Von euch Schwachköpfen hab ich keine andere Reaktion erwartet :laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.084.201 von GregoryH am 29.10.18 14:52:04Schimpft andere als schwachköpfe glaubt aber an Charttechnik immer wieder witzig solche clowns. 🤡
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.084.243 von Schnitzel-olletog am 29.10.18 14:56:43Ich habe Bekannte die ihr täglich Brot durch Charttechnik verdienen. Nur weil du nicht verstanden hast, weshalb Charttechnik funktionieren kann, heisst das doch noch nicht, dass es ein unnützes Werkzeug wäre...

Aber mal ehrlich: Weshalb kann hier nicht sachlich kommuniziert werden? Wir sind doch alle erwachsen. Nur weil man anderer Meinung ist, ist das doch kein Grund, die Meinung des anderen zu diffamieren...

Gibt es hier eig. keine Mods die mal für Ordnung sorgen können? Ich bin hier für Informationen, nicht für kleinkinderartige Streitereien.

Also zum Thema: Aktueller Kurs in € ist mir für einen Nachkauf zu hoch. 14,70 AUD wären umgerechnet ca. 9,15€ ... Das wären zum aktuellen Kurs ca. 5-6% Differenz. Da versuch ich lieber direkt an der Heimatbörse nachzukaufen, bevor es da morgen wieder runtergeht und uns der Wert in € um die Ohren fliegt.
Fein, nun ist Clinuvel zwar auf Nummer Eins der meistdiskutierten Werte bei WO aber wer dann HIER rein schaut, der flieht vermutlich sofort wieder entsetzt ob der gegenseitigen Anfeindungen... also bitte mal langsam wieder alle etwas "erden".
(Bin selbst investiert, nein, nicht auf Pump und freue mich auf den nächsten, möglichst informativen Beitrag hier.)
Peace
Ich bete dass wir diese Woche die 15€ sehen! Wo ist eigentlich Müllpeter, dieser Ehrenmann?
Niemand kann einen Kurs vorher sehen. Dann wären wir alle Millionäre. Das weltweite Börsenumfeld ist instabil. Somit bleibt auch ein Topwert wie Clinuvel nicht verschont. Gerade in dieser Branche nicht! Der heftige Anstieg von unserem Papierchen tut das übrige dazu. Sollte es an den Börsen richtig knallen, sollte jeder wissen was zu tun ist! Der Crash kommt auf jeden Fall, obwohl offensichtlich versucht wird, diesen sanfter zu passieren zu lassen. Der nächste Big Bang wird fürchterlich! Dann macht der letzte das Licht aus! ✌
Alle Werte steigen wieder, nur clinu fällt wie ein Stein :(
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.086.391 von rundeKugel am 29.10.18 18:16:21Das Teil fällt wirklich wie ein Stein, es hört nicht mehr auf sei 9 Tagen, das ist nicht normal.
Ich habe euch alle vor ein paar Tagen gewarnt! Aber niemand wollte auf mich hören ! Das war erst der Anfang und wir werden noch viel tiefere Kurse sehen. Ca. 2,50 EURO
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.086.697 von petermull am 29.10.18 18:48:31Danke müllpeter für ihre Einschätzung hoffe dass es nicht tiefer geht!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.086.718 von fifteenbagger am 29.10.18 18:50:16Denke, dass wir bei noch tieferen Negativzinsen Kurse sehen könnten, die zu einer MK unterhalt der Cashbestände von Clinuvel liegen könnten. Eventuell sind 0.99 Euro möglich.

Herr Homm meldet sich auch nicht mehr, somit dürfte hier bald der Kurs in Richtumg 1 euro gehen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.086.856 von Aongrodt am 29.10.18 19:05:34Bin ganz deiner Meinung! Es hat sich hier wieder klar gezeigt, dass es nichts anderes als pump & dump war. Siehe 2007! Das ganze wird noch 40-45% runtergehen und für mindestens 5 Jahre seitwärts laufen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.086.970 von petermull am 29.10.18 19:13:47Die befürchtung habe ich auch. Habe heute einige h-werte liquidiert. Meine clinuvel position ist so groß, dass die aktie unmittelbar 50 prozent fallen könnte, wenn ich alles auf einmal verkaufe.
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, bleiben Sie bitte sachlich
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Korrespondierendes Posting wurde entfernt
Ich bin eigentlich keiner der hier irgendjemanden zu nahe treten möchte aber was hier an Sinnlosen Müll abgesondert wird ist einfach unfassbar!
Frage an alle die jetzt Panik haben und verkaufen bzw. Kurse von 1,-Euro aufrufen, denn das trennt die Spreu vom Weizen....WO LIEGT UNSER FAIR VALUE IN DIESEM WERT!??? BITTE mal Gedanken machen, wer jetzt noch verkauft kann sich nicht als Investor bezeichen.

Es gab Menschen die selbst im 2.Weltkrieg unterbewertete Unternehmen gekauft und damit Geld verdient haben.....und hier wird die Suppe zum überkochen gebracht!
Denke die Leute nehmen mal Gewinne mit. Daran ist ja bekanntlich noch keiner gestorben
Ok. Also das problem ist doch, dass hier momentan der priority review nd fda approval wieder ausgepreist werden. Ds kann noch ne weile weitergehen.

Null kommunikation seitens clinuvel management sei dank. Wenn es so weiter geht, ist schon klar, dass wir nächstes jahr ausm asx300 wieder rausfliegen...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Gewinne mitnehmen wird jetzt keiner mehr, nachdem wir 40 prozent gefallen sind. Es gibt wahrscheinlich sogar einige leute, die jetzt fett ins minus laufen. Es ist geduld gefragt. Macht einen sparplan!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.088.317 von Aongrodt am 29.10.18 21:06:02Hier wird gar nichts ausgepreist. An den Märkten herrscht leichte Panik und viele fahren ihr Risiko runter in Erwartung von Schlimmerem. Fast jede Anlageklasse gerät unter die Räder. Das ist nichts gezielt Fundamentales, was nur Clinuvel betrifft.

Was soll daher auch vom Unternehmen kommuniziert werden?! Es ist nicht Aufgabe der Investor Relations, unerfahrenen Anlegern in allgemein schwierigen Börsenphasen das Fell zu kraulen. Das Management kommuniziert das, was es zum Unternehmen (nicht zu den Märkten!) zu kommunizieren hat. Erst heute kam eine Meldung zur Expansion in Singapur.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Gregor, jeder erkennt doch, dass nun langsam die Wahrheit ans Licht kommt. Es war einfach eine Pump&Dump Geschichte mit der Firma (falls es sie wirklich gibt). Das müssen wir nun akzeptieren! Ich war so nett und warnte hier schon vor Tagen aber wurde nur persönlich angegriffen.

Das Teil wird beim Rebalancing im Dezember aus dem asx300 fliegen was dazu führt, dass die ETFs verkaufen MÜSSEN. Ein Kurssturz ist somit vorprogrammiert. Frohe Weihnachten!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.088.872 von petermull am 29.10.18 22:04:08Hmm das ist wohl jemand Schizoghren....wenn man sich so deine Postings durch liest.
Falls es die Firma nicht geben würde dann könntest du Depp auch keine Anteile dessen erwerben.
Auch wenn man es nicht glauben mag, das sind Gewinnmitnahmen. Man siehe sich mal den Kurs Mai/Juni an und wo er im Höchststand war, das sind also mehr als 100% in 2-3 Monaten, natürlich werden eben auch dann die Gewinne mitgenommen.
Warum zahlt Clinuvel eine Dividende, weil sie Pleite ist oder was??!!!Wie kann man denn so einen Blödsinn posten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.090.144 von arnold11 am 30.10.18 07:54:59Der Kindergarten hier ist doch nur noch lächerlich! Einige wissen überhaupt nicht, in welche Firma sie investieren. So viel geschriebenen Dünnschiss, habe ich selten gelesen und erlebt!
Moin, also ich habe gestern meine Position halbiert und nicht wegen Clinuvel, nein ganz im Gegenteil, Clinuvel ist ein spitzen Unternehmen.

Was mir nicht gefällt ist der Gesamtmarkt und es werden immer mehr Stimmen laut, die von einer Rezession oder gar Crash sprechen. Man kann davon halten was man will aber schaut euch mal den Nas100 an oder auch der DAX hat gestern nur leicht nach oben korrigiert und meiner Meinung nach ist das noch nicht das Ende.

Sollte ich falsch liegen ist es okay, ich habe noch 50% meiner Position aber wenn ich richtig liege hab ich genug cash um zu verbilligen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.090.552 von Kunibert0711 am 30.10.18 08:34:10Endlich mal wieder ein sachlicher Kommentar.

Ich fahre eine ähnliche Taktik. Letzte Woche wurde mein StoppLoss ausgeführt und ich habe bei einem Kurs von 10.03 € rund 50% meiner Aktien mit einem schönen Gewinn verkauft. Nun warte ich auch einmal ab, wie sich der Gesamtmarkt entwickelt. Sollte sich Clinuvel schnell wieder erholen, streiche ich weiterhin eine schöne Rendite ein. Wenn nicht, dann habe ich zumindest einen Teilgewinn gesichert.

In der aktuellen Marktlage kann keiner hier wirklich sagen, wohin die Reise in den nächsten 2 Wochen geht. Ich denke jedoch, dass gute Quartalszahlen uns vor einem Fall des Kurses auf unter 9€ bewahren sollten.
Berti und Casi das sind unternehmensanteile und keine Lottoscheine und warum verkauft ihr wenn ihr schon den naiven versuch macht eine rezession zu timen nach einer 35% korrektur + kurz vor den zahlen anstatt den zahlreichen gelegenheiten wo der Kurs gestiegen ist. Wenn ihr schon aus Angst teilverkauft dann seid doch wenigstens ehrlich genug und versucht euch nicht selbst was vor zu machen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar