wallstreet:online
42,00EUR | -0,10 EUR | -0,24 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)0,00 %

M-U-T AG Messgeräte für Medezin und Umwelttechnik WPKNr.: A0MSN1 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,

ein Neuling im Bereich einer fortschrittlichen Technologie sucht Kapital zur Erweiterung der Kapazität:

Der Aktionär schreibt:

......Das Elektronikunternehmen hat es jedoch in sich. Die Kernkompetenz der 1995 gegründeten m.u.t. AG liegt eigenen Angaben zufolge in der Photonik, der Kombination aus optischen Technologien und Mikroelektronik.Das Anwendungsspektrum der m.u.t. Technologien liegt in den Bereichen Spektroskopie/ Sensorik, Laborautomation/Medizintechnik und Brandfrüherkennung/
Aviation. Analysten erwarten 2008 einen Umsatzanstieg auf 22
Millionen Euro (2007: 16 Millionen)und ein Ergebnis je Aktie von 0,73Euro (2007: 0,56 Euro).



Going Publik schreibt:
Als profitabel wirtschaftendes Unternehmen, hat M-U-T in der Vergangenheit bewiesen, eine vielversprechende Entwicklungspipeline tatsächlich auch in marktfähige Produkte überführen zu können.....


Umsatz 2006 : 11,8 Mio. Gewinn 1,2
Umsatz 2007e: 16,4 Mio. Gewinn 1,4
Umsatz 2008e: 22,4 Mio. Gewinn 1,8


Und noch ein bischen Stoff vom Emmitenten:
http://www.concord-ag.de/download.aspx?id_att=1271

Kann sonst noch jemand etwas berichten ?

Grüsse:cool:
ich weiß auch nix, wird ziemlich ignoriert.
Bin seit Zeichnung drn.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.865.527 von sahnepilz am 26.07.07 19:55:36Moin!

Ich habe grad ein paar Stück gekauft, denke aber mal in dem Börsenumfeld kann man noch weiter unten rein.

Ich bin gespannt wie man neue Geschäftsfelder erobern kann und ob die Expansion wie gedacht klappt.

Der Verkaufsprospekt klingt ja gedämpft optimistisch. Da scheint Vieles an dem Erfolg der Umsetzung zu hängen. Obwohl das in Serie bringen der Produktpalette einen satten Gewinnsprung erhoffen lässt.


Grüsse:cool:
Moin,

am 24.08.2007 kommen die Halbjahreszahlen, dann wissen wir mehr!

Bis dahin ciao :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.962.491 von Berni911 am 01.08.07 09:46:3420.09.2007 - 13:50 Uhr
m.u.t. kaufen

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Stefan Gäde, Analyst der HSH Nordbank AG, stuft die Aktie von m.u.t. (ISIN DE000A0MSN11/ WKN A0MSN1) in einer Ersteinschätzung mit dem Rating "kaufen" ein.
Werbung
Die m.u.t. AG, Wedel bei Hamburg, sei im Juli 2007 an die Börse gegangen. Der Emissionspreis sei 10,25 EUR gewesen. Der aktuelle Aktienkurs liege mit 9,00 EUR deutlich darunter. Der Halbjahresbericht sei die erste Unternehmensveröffentlichung seit dem IPO.

m.u.t. sei Technologieführer im Bereich der optischen Messtechnik, auf deren Basis standardisierte Produktmodule und eine eigene Software-Plattform entwickelt worden seien. Das Geschäftsmodell sei relativ leicht skalierbar. Kernpunkt der Unternehmensstrategie seien Partnerschaften mit Marktführern. Die drei Geschäftsbereiche seien Spektroskopie/Sensorik, Laborautomatisation/Medizintechnik und Brandfrüherkennung/Aviation. Viel versprechend sei nach Erachten der Analysten momentan vor allem das Produktportfolio in dem Geschäftsbereich Laborautomation/Medizintechnik.

Im ersten Halbjahr 2007 habe m.u.t. bei einer Gesamtleistung von 6,37 Mio. EUR einen Periodenüberschuss von 0,48 Mio. EUR erzielt. Ohne Sondereffekte betrage das Ergebnis rund 0,6 Mio. EUR. Als EBIT-Marge nenne das Unternehmen einen Wert von rund 17%. Aufgrund der IPO-Kosten, die nicht mit den Rücklagen verrechnet würden, würden die Analysten dieses Jahr mit einem Jahresüberschuss von rund 0,21 Mio. EUR rechnen. Überzeugend sei vor allem der hohe Auftragsbestand, der die hohen Wachstumsziele für 2008 untermauere.

In einem positiven Branchenumfeld würden die Analysten für m.u.t. ein großes Umsatzpotenzial sehen und in den Folgejahren ein deutliches Umsatz- und Gewinnwachstum erwarten. Das Unternehmen beabsichtige, vorerst keine Dividende zu zahlen.

Angesichts des soliden Halbjahresergebnisses und des positiven operativen Trends würden die Analysten die Aktie auf dem aktuellen Kursniveau für deutlich unterbewertet halten.

Die Analysten der HSH Nordbank AG nehmen die Coverage der m.u.t.-Aktie mit dem Rating "kaufen" auf. Ihr Kursziel auf Sicht von zwölf Monaten sei 16,40 EUR. Das Anlagerisiko würden sie als hoch einschätzen. (Analyse vom 20.09.2007) (20.09.2007/ac/a/nw)Analyse-Datum: 20.09.2007


Quelle: Finanzen.net


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.