DAX-0,20 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+0,16 %

Anzeige der Postings eines Users - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wie schaffe ich es, dass mir unter dem Tab "Postings" eines Users bzw. bei mir selbst die tatsächlichen Postings mit Datum angezeigt werden?

Zur Zeit werden mir nur die Thread Titel, unter denen ein Posting geschrieben wurde, mitgeteilt. Dann das entsprechende Posting zu suchen ist mehr als mühsam.
Muss ich für diese Art der Informationen ein zahlender Kunde sein? Oder ist es gar nicht implementiert?
Falls jemand eine Antwort auf meine Frage hat bitte ich darum diese mir, oder auch der gesamten Gemeinschaft, zukommen zu lassen. Auch wenn es nur ein: "Du Trottel, stell den Browser richtig ein!" ist, wäre mir schon geholfen, denn dann kann man zumindest den Fehler orten. Falls es kein Fehler ist, möge man es bei W:O als Anregung für ein verbessertes Userzentrum verstehen.
Für die künftigen, vielfach hilfreichen und außergewöhnlich scharfsinnigen Beiträge schon jetzt herzlichen Dank.

DocFrost

P.S.:
Einen ähnlichen Text habe ich kürzlich schon einmal verfasst. Kurzes Nachdenken hat dazu geführt, dass der andere Thread für eine hilfreiche Beantwortung wahrscheinlich nicht geeignet ist.
lyta, viel Glück mit deiner Alarmfunktionsstörung. Oder ist sie behoben?
Ja bei mir ist sowewit wieder alles OK!!:look:

Ich fürchte das was du suchst ist als funktion hier nicht vorgesehen :(
Aba es wäre sicher eine gute anregung!!!!
Doch ich bezweifel aus erfahrung stark , daß HIER irgendwer reinschaut :mad:
Wenn hier nichts reingeschrieben wird, bedeutet das noch nicht, dass niemand reinschaut. ;)


Zur Sache:

In den meisten Fällen ist es sinnvoller, die Threads zu nennen, weil die meisten User viel in wenigen Threads posten. Viele Postings machen nur im Thread-Zusammenhang Sinn, so dass eine Verlinkung einzelner Postings mühsamer zu nutzen ist als die derzeitige Anzeige.

Schön fände ich es allerdings, wenn bei der Ergebisanzeige bei jedem Thread der Zeitpunkt des letzten Postings (und die Zahl der Postings) dieses Users angegeben würde.
Eine relativ einfache Methode stellt Google mit der erweiterten Suchmaske dar.

http://www.google.de/search?as_q=&hl=de&num=100&btnG=Google-…

so z.B. einfach nach "von lyta" nur auf der Seite "wallstreet-online.de" suchen.

Gruß EcCo65HH
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.139.776 von PolyMod am 13.08.07 14:03:04Der Argumentation kann ich folgen.
Es ist am übersichtlichsten, wenn statt der letzten allgemeinen Antwort im Thread die letzte Antwort des jeweiligen Users angegeben wird. Da das dann gleichzeitig das Sortierkriterium ist, ist alles schön chronologisch aufgebaut und damit übersichtlich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.139.875 von EcCo65HH am 13.08.07 14:10:28:eek: IST DAS EIN SCHERZ?????????:confused:
:laugh: ICH glaubs einfach net ---erstaunlich ---ich bin überwältigt :D:D:D:D:D
DAS = echt neu für mich --ich dachte immer , ich sei nur in W:0 sichtbar :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.139.875 von EcCo65HH am 13.08.07 14:10:28Danke für diesen Hinweis.
Gerade habe ich es ausprobiert und es funktioniert einwandfrei. Eine wesentliche Erleichterung gegenüber dem, was ich sonst so alles in dieser Hinsicht gemacht habe. Bin überhaupt nicht darauf gekommen, dass das ein echtes und lösbares Problem für eine Suchmaschine sein könnte. Asche, Sand und kleine Kieselsteine auf mein Haupt.
Und dennoch könnte W:O hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit die schon von PolyMod beschriebene Änderung in der Anzeige einrichten. Eine außerhalb der Website aufgerufene Suchmaschine innerhalb eines Forums zu bemühen, um Inhalte des Forums darzustellen ist nicht unbedingt zeitgemäß ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.139.970 von lyta am 13.08.07 14:18:03Ruhig Brauner.
Ich muss sagen, es funktioniert nur bei Dir wahrscheinlich einwandfrei. Meine eigenen Postings kann ich auf diese Weise nicht wirklich abrufen, wie ich jetzt festgestellt habe. Es scheint also, dass es geheime User gibt, die Google aufgrund der minderen Qualität der Postings nicht findet (oh je, was sagt das über mich aus!) und User, die auf einem so hohen Niveau posten, dass Google das als veröffentlichtswert (gibt es dieses Wort?) anerkennt.
:eek: Echt?? meint das ich bin ein WERTVOLLERES glied der W:0 gemeinschaft als DUUUUUUUUUUUUUUUUUU:eek::confused::confused:
DAS kann doch wohl net sein :D vieleicht liegts daran , daß du noch net so viel gepostet hast ---bei mir kommt ja durch die geburtstage ganz schön was zusammen :rolleyes::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.140.430 von lyta am 13.08.07 14:52:07Vielleicht liegt an dem Algorithmus von Google, dass Du als wertvolles , oder sogar wertvolleres, (Mit-)glied von Google eingestuft wirst.
Oder es liegt an den vielen Smilies...
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.140.430 von lyta am 13.08.07 14:52:07Wenn es an den Smilies liegt, kann ich das ändern!
:):):):):D:D:D:D:):):):)
Und noch mehr:
;);):yawn::yawn::look::look::lick::lick::laugh::laugh:

:laugh::laugh:Bin ich jetzt drin?:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.139.970 von lyta am 13.08.07 14:18:03Der Trick, um die Übersichtlichkeit zu verbessern, ist, daß man bei GOOGLE nicht direkt auf den blau unterlegten Link klickt, sondern immer den Im Cache Link

also das hier

http://64.233.183.104/search?q=cache:bBxWpn9IDDYJ:www.wallst…
benutzt.

Dann wird der Suchbegriff "von lyta" automatisch gelb unterlegt, so daß die Übersichtlichkeit wesentlich verbessert wird.

Gruß EcCo65HH


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.