DAX+0,80 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,23 % Öl (Brent)+0,87 %

Frage: Haben wir wieder eine TECDAX Blase? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ne kleine Blase. Vieles ist überbewertet. Einiges Schrott. Nur wenig Qualität und die ist meist schon sehr teuer.
Na ja. Da haben viele einfach den Einstig verpasst und labern von "Zurückkommen der Kurse" und solchen Tagträumen.

Börse ist immer irrational. Das ist ja das Schöne.
SOLON AG F.SOLARTE 77,72 -12,93 % 17:35
NORDEX AG KONV. 32,89 -12,39 % 17:35
SOLARWORLD AG O.N. 43,35 -9,59 % 17:35
GPC BIOTECH AG 3,26 -8,94 % 17:35
ERSOL SOLAR ENERGY 74,03 -7,55 % 17:35
Q-CELLS AG 86,78 -6,81 % 17:35
AT+S AUSTR.T.+SYST 15,43 -6,48 % 17:35
QSC AG NA O.N. 2,54 -4,51 % 17:35
KONTRON AG O.N. 14,75 -3,41 % 17:35
SOFTWARE AG O.N. 53,56 -3,23 % 17:35


Ups ahhh laaa .. das tat weh aber kam auch nicht überraschend !!!! :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.417.450 von StockFactory am 13.11.07 23:50:47Und heute wieder genau umgekehrt ! :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.420.161 von StockFactory am 14.11.07 10:38:26Der Trend ist immernoch da:


...auf Dauer wird sich der TecDAX von seinem "Vorturner" nicht abkoppeln können!
Siehe Juli/August:



...aber von einer Blase kann man wohl nicht gleich reden!
Zur Zeit bekomme ich eher eine Blase an den Fingern vom ganzen Hin- und Hertraden ! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.434.432 von StockFactory am 15.11.07 10:37:17Ich hoffe, beim Traden sind auch ein Paar Puts dabei! :look: :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.749.836 von boulefan am 26.09.07 15:28:38Dieser Chart hilft nicht mehr viel. Der Techdax (Nemax) wurde in seiner Zusammensetzung seither so stark veändert, daß das einfach nicht mehr viel aussagt.
Wir haben zweifelsfrei eine gewaltige Blase bei Solaraktien.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.437.493 von aurelian1 am 15.11.07 14:03:58Der Chart hilft nicht mehr, weil die Index-Zusammensetzung verändert wurde????:eek:

...Dann sind allen Indizes dieser Welt nutzlos, weil auch sie alle ständig angepasst werden!
Naja, eine gewisse Korrelation der beiden ist aber schon zu erkennen, oder?! :look: :D
meint ihr man könnte diesen kursrückgang im tec gut als einstieg nutzen oder glaubt ihr das der tecdax noch weiter fallen wird:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.757.629 von CaptainProton am 27.09.07 08:15:03Man soll den Tag nie vor dem Abend loben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.437.912 von LaberHannes am 15.11.07 14:31:21Der Nemax wurde aber sehr stark verändert. Schau dir dazu einmal den Dow Jones an, dort gibt es mehr Konstanz, aber auch im Dax-30.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.455.678 von aurelian1 am 16.11.07 17:24:30Mann!:

Tech == Tech
NASDAQ == TecDax

Industrie == Industrie
DOW == Dax

Du meinst weil Birnen "konstanter" sind, vergleiche ich nun Äpfel mit Birnen????

Es ist aus meiner Sicht sogar umgekehrt: Umso öfter der Index angepasst wird, umso näher kommt er der Realität (um so frischer bleibt der Apfel;))!
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.456.633 von LaberHannes am 16.11.07 18:21:04...Wir kommen langsam in die "Kaufzone"!
>>Es ist aus meiner Sicht sogar umgekehrt: Umso öfter der Index angepasst wird, umso näher kommt er der Realität (um so frischer bleibt der Apfel )!<<

Sehe ich nicht so. Es besteht vielmehr die Gefahr, daß stark gefallene Aktien, die oft das höchste Recovery-Potential haben, aus dem Index fliegen und stattdessen großkapitalisierte (weil stark gestiegen) in den Index kommen (diese aber den besten Anstieg hinter sich haben und jahrelang herumtümpeln, gutes Beispiel: Microsoft).
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.519.385 von aurelian1 am 21.11.07 23:45:33Einziges Highlight im TecDAX ist Versatel in den letzten Wochen gewesen. Dafür haben die aber auch davor ganz übel abgegeben.

Mal abwarten wie die sich im weiteren Verlauf verhalten werden !
Naja, wenn man den "Vorturner" mal 'n bisschen längerfristig betrachtet,


könnte man glatt denken, dass noch Luft bis unter 2.300 drin ist!
:cry:
...Aber was würde dies für unseren armen TecDax bedeuten?!!! :(
Ich denke schon, dass wir im TecDax viel heiße Luft hatten, die zu entweichen droht (Blase).
Aber bevor es wirklich zur Korrektur kommt, dürfte der "reale Wert" wieder soweit aufgeschlossen haben, dass die Bewertung alles in allem hinhaut und wir weiterhin steigen werden.
Noch jemand hier, bei den Kursen?
Wie seht ihr die Chance im mom im Tecdax?
Ob die ca. 800 halten?
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.092.554 von jud239 am 18.01.08 10:45:42Ich hab 2/3 meiner Tecdaxzertifikate zum Jahresende verkauft, das letzte Drittel lasse ich langfristig drin, rein Interessehalber, denke das der Tecdax langfristig performancemäßig über dem Dax liegt, schön wäre gewesen wenn es Fusionen unter den Solarfirmen gegeben hätte bevor sie abstürzen, schlecht ist wenn gehypete Werte wie Centhrotherm in den Index kommen und dann gleich abstürzen.
Hallo, gibt es läute, die eine gute Seite wissen, mit der aktuellen Charttechnik im Tecdax? Wo liegen hier die Unterstützungen? Oder zählen die diesmal nich:-)
also ich würde im TexDax heute Einkaufen!!

Kaufen!!!

So billig wie heute kann man wahrscheinlich nicht mehr einkaufen!!
Ne, ne! Falscher Tip! Da ist noch viel Platz nach unten. Im Februar steht der TecDax bei 500
Hat jemand Ahnung von der Charttechnik im Dax? Gibt es eine Seite, wo sie ständig aktualisiert wird? Mich würde ineressieren, wie hoch es noch gehen könnte? Bin mir aber sicher, wir sehen die 760 sicher nochmal! Was glaubt ihr? Würde mich sehr freuen, wenn sich jemand hier in dem verlorenen Chat meldet;)

Gruß


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.