DAX+0,57 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,21 % Öl (Brent)-0,34 %

LYCOS Europe N.V. unterschreibt Rahmenvertrag zur Zusammenarbeit mit freenet - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

28.09.2007 - 23:31 Uhr
euro adhoc: Lycos Europe N.V. / Fusion<wbr>/Übernahme<wbr>/Beteiligung / LYCOS Europe N.V. unterschreibt Rahmenvertrag zur Zusammenarbeit mit freenet :D


28.09.2007

Haarlem (Niederlande), 28. September 2007 - LYCOS Europe GmbH, eine Tochtergesellschaft von der LYCOS Europe N.V. (\"LYCOS\"), einem der führenden Anbieter von Internetportalen und Online-Werbung in Europa, schloss heute mit der freenet AG einen Werbevertrag für den Zeitraum von einem Jahr ab, der vorwiegend die Gewinnung von Breitbandkunden beinhaltet. Gleichzeitig wurde ein Vertrag über die Lizenzierung der White-Label-Lösung LYCOS iQ für das freenet Portal unterschrieben. Im Rahmen dieser Kooperation werden darüber hinaus alle ADSL-Kundenbeziehungen von LYCOS in Deutschland auf freenet übertragen.

Die Gesamtsumme für die zuvor genannten Verträge beläuft sich auf rund 1,9 Millionen Euro.



Über Lycos Europe Lycos Europe (ISIN NL0000233195) ist eine der führenden Internetdestinationen in Europa und den USA mit einem Netzwerk von Websites in sieben Sprachen. Das Unternehmen kombiniert Such- und Kommunikationsdienstleistungen mit Content-Kanälen, Internetzugang, Homepage-Design und Online-Communities und spricht auf diese Weise viele Zielgruppen an.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Ende der Mitteilung euro adhoc 28.09.2007 22:57:02
=




(END) Dow Jones Newswires

September 28, 2007 17:31 ET (21:31 GMT)
.
jeder will iQ das mag ja gut sein, aber ich denke Lycos zahlt drauf.
DSL-Kunden weg, 1 Jahr Werbeflächen bei Lycos für freenet, iQ für freenet und dann 1,9 Mille und für wenn...:confused:
.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.784.067 von Tomi77 am 29.09.07 04:05:47
Warum für diesen Quatsch überhaupt eine Adhoc?

Und warum eine so irreführende?


28.09.2007 - 23:31 Uhr
euro adhoc: Lycos Europe N.V. / Fusion<wbr>/Übernahme<wbr>/Beteiligung

:laugh:

Das grenzt doch an den Versuch einer Manipulation!
Zumal so inhaltsleer.

Bekommt nun Lycos Mäuse für seine DSL-Anschlüsse oder nicht!
:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.784.528 von plantana am 29.09.07 10:10:51Die sind wirklich zu blöde, um drei unmissverständliche Sätze zu formulieren.
Könnte ja auch heißen, dass Lycos die 1,9 Mio zahlt, für den ganzen Mist und dazu noch die DSL-Kunden drauflegt. Auf die Q-Zahlen darf man gespannt sein.
siba
Hallo
Freenet wird doch gerade von United Internet und Drillisch übernommen. Hoffentlich haben die Verträge auch noch nach der Übernahme bestand,
MfG
Schlurp
lycos könnte heute spannend werden. denke, daß der verkauf sehr positiv aufgenommen wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.800.646 von Boersenprofi35 am 01.10.07 09:06:55@ Boersenprofi35
ja - das sehen offenbar alle so. Gut das es Boersenprofis gibt.
siba
Im Rahmen dieser Kooperation werden darüber hinaus alle ADSL-Kundenbeziehungen von LYCOS in Deutschland auf freenet übertragen.



Was heißt das denn????


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.