DAX+0,42 % EUR/USD-0,42 % Gold-0,18 % Öl (Brent)-0,25 %

Chartvergleich Dow 1987 vs DAX heute - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 31.827.417 von FANNIEMAE am 03.10.07 10:14:58Na, das sage noch einer, der DAX führe kein Eigenleben! Selten markantere Indexabweichungen gesehen, als in diesen beiden Charts des DOW von 1987 und des DAX von 1887! Grandios! Danke, oh Herr!
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.827.481 von 098cba am 03.10.07 10:21:44Verstehe nicht, was du mir zu sagen versuchst.

Mir geht es um den Topbildungsprozess und der ist sehr ähnlich.
Deutschland , ein Land der Dichter und Denker
:rolleyes:

dass so eine präzise Analyse frei verfügbar ist , unglaublich :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.827.583 von Stern_des_Suedens am 03.10.07 10:30:58Ich hoffe, das war keine Ironie.


Wenn doch, dann folgendes dazu:

die ECHTE Kunst Charts zu lesen besteht nicht darin Striche, Linien, Dreiecke etc einzumalen. Das machen die Nichtskönner. Wie lassen sich Wellen in Linien, Strichen beobachten? Na lest mal weiter John Murphy, Magee, Schwager und immer schön Striche einmalen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.827.628 von FANNIEMAE am 03.10.07 10:36:49Ist doch ok, dass de Werbung machen willst für diese kleine arezo trade grifici strichi website. Ist doch ok. Interessiert halt keinen, eh, bello. Ciao!
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.827.583 von Stern_des_Suedens am 03.10.07 10:30:58:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.827.943 von 098cba am 03.10.07 10:59:20Och, würde ich so nicht sagen. Die Mutter-Seite http://www.arezzotrade.com/Grafici_Storici/grafici_storici.h… hat doch ein paar lustige Grafiken, insbesondere den Dow ab 1895. Ist gar nicht so einfach im Netz vernünftige historische Charts zu finden. Dow und co kann man zwar ab 1929 bei Yahoo taggenau anschauen, andere Sachen sind aber nicht trivial. Ich bin immer noch auf der Suche nach vernünftigen Charts der Neuer Markt Indizes, logarithmisch aufgetragen. Hätte man sich anno 2000 auch nicht träumen lassen, dass man 6 Jahre später auch im grossen weiten Internet kaum noch Spuren davon findet. :look:

Was den Vergleich mit 1987 angeht, eigentlich liegt das schon länger in der Luft. Interessant ist nur dass das Thema jetzt hochkommt, wo das Bild eigentlich durch den Aufwärtstrend der letzten Wochen wieder zerstört wurde. Für den Oktober macht es mir den Eindruck, dass man ein bissi Angst macht, um die Indizes nach oben jagen zu können. Gefährlich wird es erst danach.

Gruss Auge


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.