MUSTERDEPOT zum-THREAD - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 04.10.07 15:47:12 von
neuester Beitrag 08.03.09 10:17:42 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
04.10.07 15:47:12
Der andere Thread ist unübersichtlich geworden.

Darum möcht ich hier noch mal die Auswahl der besten Titel fürs ASS-Depot/Ruhestandsdepot zusammentragen. (Also Titel, die es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch in 30 Jahren in der Form noch gibt (oder man zumindest bei einer Übernahme gut wegkommen würde) und die bis dahin die großen Indizes outperformen (Kursgewinn+Dividende) können.
Bitte nur die Namen/Ticker, keine Analysen, Charts, Diskussionen.
Avatar
04.10.07 15:50:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.843.134 von Simonswald am 04.10.07 15:47:12Deutsche Bank
Generell Electric
Avatar
04.10.07 17:26:26
OUTOKUMPU OY BEARER SHARES CL.A O.N. (FI0009002422)
UMS UTD MEDICAL SYST (DE0005493654)
HELIAD EQUITY PARTN. (DE0006047293)
Avatar
04.10.07 19:21:22
General Dynamics
Rio Tinto
Praxair/Air Products/ Air Liquide
Moodys
Utd Technologies
Disney
Procter
CocaCola
Altria
Colgate
Wrigley
Hershey
Constellation Brands /Diageo
Bank of America
AIG
HSBC
Wells Fargo
UBS
JNJ
Pfizer
Medtronic
Total/ Suncor
Donaldson
Utd Parcel Service/ FedEx/ EXPD
Southern Corp
Matthews
Avatar
04.10.07 21:34:22
Was will ich als alte Oma denn dann mit dem Geld ?
Avatar
05.10.07 10:40:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.848.130 von DScully am 04.10.07 21:34:22Was will ich als alte Oma denn dann mit dem Geld ?

Mit mir zusammen auf den "Putz haun"!:kiss:
Avatar
05.10.07 10:58:49
WAG
WAT
CL
PG
MO
INTC
CSCO
MSFT
MCD
KMB
WMT
PAYX
NYX
MCO
GE
EON
BP
Shell
XOM
SU
KO
WWY
HSY
C
JNJ
MDT
SYK
AMGN
PFE
WFMI
Avatar
05.10.07 14:08:15
-
Pernod-Ricard
Veolia
Air Liquide
Total
L'Oreal
Danone
ING Groep
Royal Dutch
Nestlé
Novartis
Roche
Nobel Biocare
Sonova/Phonak
Straumann
Hennes&Mauritz
Novo-Nordisk
Royal Bank of Scotland
HSBC Holdings
BP
Tesco
-
WFMI
CSCO
MSFT
ORCL
SBUX
PAYX
EBAY
EXPD
TEVA
MCO
FDX
PFE
JNJ
SYK
MDT
WMT
WAG
MCD
AFL
BNS
BEN
WWY
BUD
WEP
UNH
HSY
XOM
MO
KO
GE
PG
CL
SU
Avatar
17.10.07 16:14:15
Ich gebe jetzt mal meine favoriten an, bin erst heute auf den Thread gestossen...sorry.
Ich beschränke mich mal auf 11 Stück, meine absoluten ASS-Favoriten, von denen ich neben der ASS-Fähigkeit auch die beste Performance erwarte.

AFLAC
Stryker
Sonova
Serco
PRocter & Gamble
Nestle
Wells fargo
Hennes & Mauritz
Pernod
Wrigley
Altria

Ich fände es jetzt z.B. auch interessant von Euch Eure Hauptfavoriten, vielleicht 10 Stück zu erfahren. Danke.

Gruss space
Avatar
20.10.07 11:51:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.049.066 von spaceistheplace am 17.10.07 16:14:15
Ich fände es jetzt z.B. auch interessant von Euch Eure Hauptfavoriten, vielleicht 10 Stück zu erfahren. Danke.

Na, simonswald, pontius, Larry, notebook, benny, Ignatz, etc...

wie sehen Eure 10 Favoriten bis 2040 aus mit dem größten Gewinnpotential bei gleichzeitiger Konstanz und rel. Sicherheit?

Wäre nett, wenn sich der eine oder andere outen könnte.

Gruss space
Avatar
20.10.07 14:38:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.092.658 von spaceistheplace am 20.10.07 11:51:53wie sehen Eure 10 Favoriten bis 2040 aus mit dem größten Gewinnpotential bei gleichzeitiger Konstanz und rel. Sicherheit?


also auf 10 werte kann ich mich da kaum festlegen.
die werte stammen jedenfalls mit ziemlicher sicherheit aus den großen bereichen Healthcare/wellness bzw nichtzyklischer konsum.

wenn du aus diesen bereichen die besten werte der vergangenheit wählst , wirst du in zukunft mit hoher wahrscheinlichkeit langfristig gesehen eine ähnliche performance wie in der vergangenheit erreichen.

ich nenne jetzt einfach mal 10 werte die aber sicherlich gegen diverse ähnliche werte mit kaum varrieerendem endergebnis ausgetauscht werden könnten (80 -90 % des endergebnisses sind nicht von der detaillierten einzeltitelauswahl abhängig sondern von der richtigen branchenwahl. das sieht man darin das vergleichbare unternehmen der gleichen branche langfristig recht ähnlich performen)

1. Altria(unter konstanz und sicherheitsgesichtpunkten vermutlich das sicherste unternehmen der welt)

2. JNJ (oder PFE)

3. CL (oder PG)

4. MCD (oder YUM)

5. MDT (oder SYK)

6. MCO (oder STT)

7. WWY

8. AFL

9. WMT (WAG oder HD)

10. EBay (oder PAYX)
Avatar
20.10.07 14:48:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.092.658 von spaceistheplace am 20.10.07 11:51:53Space, die Frage ist sehr sehr schwer zu beantworten. Die Werte müssten nämlich neben dem Kurspotential auch absolute Krisenfestigkeit beweisen. Da fällt es dann hauptsächlich auf Consumer Staples und Health Care. Wobei ich aber auch davon ausgehen würde das MSFT zB einerseits sehr krisensicher und andererseits auch Aufwärtspotential bietet.

Hier mal eine sehr defensive Auswahl:

Coca-Cola
Pepsi
Procter & Gamble
Colgate
Nestlé
McDonalds
Altria
Johnson & Johnson
Stryker
Medtronic

Fast nur US-Amis, sorry!
Avatar
20.10.07 19:03:01
Danke Jungs für Eure Tipps bzw. Einschätzungen. Ich glaube, da decken wir uns fast zu 100%. Für mich auch ganz klar unzyklischer Konsum und Gesundheit mit Schwerpunkt in Medtech.

Eigentlich müssten wir Schotter verlangen hier, denn mit so einem Depot wird man ruhi seiner Rente entgegensehen können...

Gruss und schönen Abend
space
Avatar
20.10.07 19:59:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.094.249 von spaceistheplace am 20.10.07 19:03:01bin jetzt und seit langem und in zukunft dabei mit:

3M CO
aegon
Bombardier
BP
canon
e-on
GE
ING
Medtronic
Microsoft
Nokia
Starbucks
Stryker
telefoncia

und noch mit ein paar anderen
Avatar
21.10.07 17:00:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.094.449 von boccador am 20.10.07 19:59:50danke boccador, sieht super aus. Vielleicht noch den einen oder anderen Konsumwert dazu, dann wäre es für mich perfekt!
Gruss space
Avatar
21.10.07 17:10:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.098.388 von spaceistheplace am 21.10.07 17:00:13hi space,
weiß nicht recht, welcher sich anbietet...
Avatar
22.10.07 07:51:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.098.545 von boccador am 21.10.07 17:10:45na z.B.:
Altria: aber erst nach dem spinoff kaufen nächstes Jahr
Wrigleys: teuer aber gut
Nestle
L'Oreal
McDonalds
spekulativer ne CAKE oder ne Ebay

oder schaue einfach mal noch unten in den Listen...

Gruss space
Avatar
22.10.07 10:04:57
Hiwer noch was anderes, die aktuelle Diamantenliste vom SAC / Börse Aktuell, Brandmeier. Viele werden den Laden kennen, viele mögen ihn, viele mögen ihn nicht. Jedoch ist deren Favoritenauswahl meiner meinung nach nicht die schlechteste, sehr konservativ, aber so ziemlich alle Werte ASS-Qualität, insbesonders die 5 Brillis.
Die Liste deckt sich stark mit unseren Favoriten. 5 Brillis für höchste Qualität, hier ist mit Air Liqide nur 1 Europäear drin, sonst alles Amis. 4 Brillis bedeutet, dass es auch mal Jahre mit leichten Umsatz- und Gewinnrückgängen gab.
Hier die rel. aktuelle Liste.

Gruss space

5 Diamanten

3M Mischkonzerne
Afl ac Versicherungen
Air Liquide Chemie
Bank of Nova Scotia Banken
Danaher Mischkonzerne
ExxonMobil Öl
Harley-Davidson Motorradbau
Illinois Tool Works Mischkonzerne
Johnson & Johnson Pharma
PepsiCo Nahrungsmittel
Procter & Gamble Hygieneprodukte
Starbucks Gastronomie
Stryker Medizintechnik
Sysco Nahrungsmittel
Walgreen Pharmahandel
Wells Fargo Banken
Wrigley


4 Diamanten


Abbott Laboratories Pharma
Aegon Versicherungen
Altria Tabak
American International Group Versicherungen
Amgen Biotechnologie
AstraZeneca Pharma
Automatic Data Processing Outsourcing
Avon Products Kosmetik
Beiersdorf Kosmetik
Bombardier Verkehr
BP Öl
Canon Elektronik
Celesio Pharmahandel
Cisco Systems Internet
Citigroup Banken
Coca-Cola Getränke
Colgate-Palmolive Hygieneprodukte
Commonwealth Bank of Australia Banken
Dell Hardware
E.ON Energieversorger
Eli Lilly Pharma
EMC2 Hardware
Emerson Elektronik
Endesa Energieversorger
Esprit
Fannie Mae Banken
General Electric Mischkonzerne
GlaxoSmithKline Pharma
Heineken Getränke
Hennes & Mauritz
Hewlett-Packard Hardware
Home Depot Einzelhandel
HSBC Banken
IBM Hardware
ING Finanzdienstleister
Intel Hardware
ITT Mischkonzern
Lloyds TSB Banken
L’Oréal Kosmetik
Loblaw Einzelhandel
McDonald’s Gastronomie
Medtronic Medizintechnik
Microsoft Software
MLP Finanzdienstleister
Nestlé Nahrungsmittel
Nokia Mobiltelefonhersteller
Novartis Pharma
Novo Nordisk Pharma
Omnicom Medien
Oracle Software
Paychex Outsourcing
Pfi zer Pharma
Prudential Versicherungen
Roche Pharma
Royal Bank of Scotland Banken
Royal Dutch Shell Öl
SAP Software
Schering-Plough Pharma
Securitas Sicherheitsdienstleister
Serco Outsourcing
Swiss Re Versicherungen
Telefónica Festnetzbetreiber
Tellabs Telekomm.-Ausrüster
Total Öl
Unilever Nahrungsmittel
Vodafone Mobilfunknetzbetreiber
Wal-Mart Einzelhandel
Walt Disney Medien
Whole Foods Market Einzelhandel
Wolters Kluwer Medien
Wyeth
Avatar
22.10.07 10:18:03
Wobei Nestlé mit Sicherheit auch 5 Brillis verdient hätte. Die Unterscheidung ist recht willkürlich. War von 96-99 Mitglied. Die grundsätzliche Werteauswahl und der ständige Hinweis nur in Qualität zu investieren find ich ganz gut. Die Strategie dogmatisch zu jedem Tag zu kaufen aber nicht. Dem SAC hab ich es zu verdanken das ich mir nicht den größten Mist oder Neuer Markt Titel gekauft habe.
Avatar
22.10.07 10:25:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.104.185 von Larry.Livingston am 22.10.07 10:18:03Die Strategie dogmatisch zu jedem Tag zu kaufen aber nicht. Dem SAC hab ich es zu verdanken das ich mir nicht den größten Mist oder Neuer Markt Titel gekauft habe.

Jou Larry, so sehe ich es auch, nicht jeder tag ist Kauftag. Ich bin oft so vorgegangen, wenn so ein Wachstumswert mal 20% unter dem Höchststand war, dann war es oft eine rel. gute Kauf- bzw. nachkaufgelegenheit.
Ich habe mich auch komplett dem Neuen markt fern gehalten.
Ich war 2 mal Mitglied, in den 90ern für 1 Jahr und 2003 für ein halbes Jahr. Nach so einem zeitraum weiss man, wie bei denen der hase läuft...

Gruss space
Avatar
30.10.07 05:48:24
Hallo an spaceistheplace, Pontiuspilatus, Larry.Livingston und Simonswald,

ich beabsichtige mir eine McDonald´s in mein Langfristdepot (10-30 Jahre) zu legen.

Wie seht Ihr das? Hat eine McDonald´s ASS-Qualität? Spricht im Moment oder langfristig etwas offensichtlich gegen McDonald´s?

Oder ist eine Nestlé, Coca-Cola, Nokia oder Microsoft unter meinen oben genannten Voraussetzngen Eurer Meinung nach attraktiver? Wenn ja, welche? Eine oder mehrere?

Auch eine Apple möchte ich erwähnen. Obwohl offensichtlich ziemlich teuer. Was meint Ihr zu Apple, wenn man sie für ein Langfristdepot anvisiert?

Fragen über Fragen.

Es wäre sehr nett, wenn Ihr das etwas dazu sagen könntet.

Danke im voraus und viele Grüsse
Avatar
30.10.07 09:23:12
Wie seht Ihr das? Hat eine McDonald´s ASS-Qualität? Spricht im Moment oder langfristig etwas offensichtlich gegen McDonald´s?

mcdonals ist ass sicher. aufgrund des extrem positiven kursverlaufs der letzten jahre ist aber auf absehbare zeit das größte potential eingepreist. zukünftig vermutlich 10 %p.a.

Oder ist eine Nestlé, Coca-Cola, Nokia oder Microsoft unter meinen oben genannten Voraussetzngen Eurer Meinung nach attraktiver? Wenn ja, welche? Eine oder mehrere?


nokia würde ich zu diesen kursen nicht mehr kaufen. Gründe handypreise sinken stetig. Marktanteil ist schon extrem hoch. das größte wachstum liegt hinter denen.

Coca cola, microsoft und nestle sind alle ass sicher. coca cola und msft haben neue aufwärtstrends begonnen (dürften in nächster zeit besser als mcd und nokia laufen.
Avatar
30.10.07 11:10:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.197.719 von NobodyRidesForFree am 30.10.07 05:48:24danke für die nachfrage, so langsam fühlt man sich hier als bankberater...iss aber okay...:D
schließe mich pontius an. Nokia sicherlich ein gute Wert, bloss aktuell keine kauf mehr, zudem die Konkurrenzsituation, da kann schnell mal ein Einbruch kommen, für mich nicht ASS-sicher.

Mcdon wird wohl mit dem Gewinnwachstum seinen Kurs steigern können.
Coke, Nestle und MSFT kannst Du Dir aktuell allemal kaufen, schau Dir auch mal ne PG oder CL in diesem Bereich an. und wqenn Du raucher bist Altria, aber die bitte erst nach dem spinoff in 2008.

Apple läuft gigantisch, hat aber wohl kursmässig auch die besten zeiten gesehen. ich habe das Gefühl, da ist bereits einene neue "ERfindung" bei dennen schon eingepreist, von der aber noch keiner was weiß. Jedenfalls fantastisch gelaufen die jahre und sie treffen den Nerv der Zeit mit Ihren Produkten. das kann aber auch mal anders herum kommen...dann gute nacht beim Kurs bei den aktuellen hohen Bewertungen. Für mich keinesfalls Ass-sicher, tardingpapier.

Gruss space
Avatar
30.10.07 12:27:13
zu apple

bin da absolut der meinung von space. die aktie ist in anbetracht des geschäftsmodells zu teuer.
der erfolg von apple beruht nur auf dem marketinggenie steve jobs.
ansonsten ist das ein normaler konsumentenelektronik wert der aber gepreist wird als ob er ein dauerhaftes monopol hätte(was absolut nicht der fall ist).

eine bewertung die dem fast 6fachen des umsatzes entspricht ist jedenfalls bei einem solch großen unternehmen das über quasi keine markteintrittsbarriern verfügt nicht gerechtfertigt. klar kann der wert noch mal 50 % zulegen aber langfristig eine sehr gute möglichkeit zum geldverlieren.

es gibt viele wachstumswerte die momentan bei höherem zu erwartendem wachstum wesentlich günstiger sind.

schau dir mal eine ctsh, coh, akam, fmd, ltm, oxps an
das sind alles klare wachstumsunternehmen mit angemessener bis sehr günstiger bewertung.
Avatar
06.02.08 17:23:01
Basisdepot für Puristen:

C
AIG
GE
IBM
PFE
JNJ
PG
KO
T
WMT
MO
XOM
MSFT
Avatar
06.02.08 17:23:54
Hier mal mein ASS-Depot-Vorschlag mit Gewichtungen. An diesen werde ich mich für mein ASS-Musterdepot wie auch für mein echtes stark orientieren. Rundungsdifferenzen zu 100%.
Ob ich für den Midcapbereich einen ETF oder doch die Einzelwerte kaufe, bin ich z.Zt noch in Entscheidungsfindung.
Für den LargeCapBereich wirds aber so bleiben:


Firma Depot-Anteil in %
XOM 2,2
D 0,7
SO 0,7
T 1,4
US Large Energy 5

C 1,2
GS 0,7
BEN 0,7
AIG 1,2
Vornado 0,7
NYX 0,7
US Large Finanz 5,2

MSFT 2
CSCO 1,5
ORCL 1
IBM 1
CTSH 0,5
PAYX 0,8
US Large Tech 6,8

KO 1
PG 1,2
CL 0,7
MO 1,2
WWY 0,6
WMT 1,2
WAG 0,6
HD 0,6
MCD 0,6
SBUX 0,6
US Large Staples 8,3

JNJ 1,3
PFE 1,3
MDT 1
AMGN 0,7
UNH 1
SYK 0,7
ABT 0,7
MRK 0,7
LLY 0,7
US Large Medical 8,1

GE 1,8
PX 0,7
UTX 0,7
US Large Industrials 3,2

DIS 0,9
APOL 0,6
HOG 0,6
MAR 0,6
US Large Consumer Disc 2,7



Spectra 0,5
XTO 0,5
US Mid Energy 1

MCO 0,4
AFL 0,4
PGR 0
GGP 0
PSA 0,4
KIM 0
US Mid Finanz 1,2

EBAY 0,8
COH 0,4
STZ 0,4
BFB 0
CAKE 0,4
US Mid Staples 2

BDX 0,5
XRAY 0,5
WAT 0,5
US Mid Medical 1



EXPD 0,2
LLL 0,2
CTAS 0,2
ECL 0,2
US Mid Industrials 0,8

BP 0,7
Total 0,8
Eon 0,6
EdF 0,7
Euro Large Energy 2,8

HSBC 0,8
Muenchner Rueck 0,4
RBOS 0,4
BBVA 0,4
Allianz 0,4
Axa 0,4
Euro Large Finanz 2,8

Nokia 1
SAP 0,8
Euro Large Tech 1,8

Nestle 1,2
LVMH 0,6
Loreal 0,7
Danone
BAT
Pernod/Diageo 0,7
Heineken/Inbev
Tesco 0,7
H&M/Inditex 0,4
Richemont
Euro Large Staples 4,3

Novartis 1,2
Glaxo/Astra/Sanofi/Roche 2
Euro Large Medical 3,2

Assa Abloy 0
BASF 0,5
AirLiquide 0,3
AtlasCopco 0,3
Siemens 0,6
Euro Large Industrials 1,7

Iberdrola 0,4
Veolia 0,3
Euro Mid Energy 0,7

Barclays 0,4
Unibail 0,3
Euro Mid Finanz 0,7

Luxottica 0,4
Geox 0,4
BijouBrigitte 0,2
Euro Mid Staples 1

Nobel 0,5
Essilor 0,3
Sonova 0,3
Euro Mid Medical 1,1

HokkaidoElectric 0,3
TokyoElectric 0,3
HK Electric 0,3
Asien Large Energy 0,9

NationalAustraliaBank 0,3
CommonwealthBank 0,3
UnitedOverseasBank 0,3
Asien Large Finanz 0,9

Murata 0,4
Canon 0,4
Sony 0,4
Asien Large Tech

Shiseido 0,4
Kao 0,4
Aeon 0,4
Nittodenko 0,4
Asien Large Staples 1,6

Eisai 0,5
Takeda 0,7
Nihonkohden 0,4
Asien Large Medical 1,6

ETF Asien SmallCap 2

ETF Schwellenländer 15

ETF Materials Welt 2,5
Avatar
06.02.08 17:25:13
pontius' Kerndepot für die Witwe von nebenan: ;)

als prämisse möchte ich voranstellen das es sich hierbei nicht unbedingt um unternehmen handelt denen ich die beste performance zutraue sondern vielmehr um witwen und waisenpapiere die komme da was wolle unter chance risikoaspekten vom durchschnittlich zu erwartenden renditepotential relativ gleichmäßig die indizes etwas outperformen dürften.



MO
CL
WWY
PFE
KO
Nestle
WFC
MCO
MSFT
PG
SYK
EON
XOM
WMT
AIG
PAYX
CTAS
STT
WAT
MCD
Avatar
16.07.08 09:52:48
der thread soll weiter leben...
Avatar
08.03.09 09:37:45
Für eine aktuelle Diskussion enthistorisiert.
MfG MaatMOD
Avatar
08.03.09 10:17:42
@ mod danke :)


Ich überlege, mein Kerndepot aufzustocken. Ich bin eher nicht der Fan von RiesenDepots, habe aber für einen regelmäßigerem DIVzustrom und größerer Diversifizierung vor, die ein oder andere Aktie dazukaufen. Max ist dafür nun zwischen 20 und 25. Außerdem möchte ich den midcap Anteil erhöhen. Nachkäufe stehen in ganz naher Zukunft hoffentlich nicht an. Im Moment sieht es folgendermaßen aus

MO 12% Nachkauf bei 9,5€
KO 18% Nachkauf wenn sie auf 20 fallen
Nestle 9,5% Nachkauf bei 22€

Fresenius 7,5%
PFE 8% Chart sieht ähnlich dem von Microsoft aus...
J&J 19% Nachkauf bei 30€

MSFT 6,5%
Intel 10%

RWE 8%

Ist recht US lastig, das weis ich schon. Orientiere mich da aber nicht so an Länder- sondern eher an Marktdiversifikation.

folgende 3 Käufe sind geplant



Bei CL plane ich Moment den ersten Kauf 7,5% und dann den Zweiten gegebenenfalls bei bei 40€. (Chart ist in $, aber egal)



Bei BDX überlege ich, ob ich bis 52$ warten soll. Hier stieg ja der Umsatz bei 62$ wieder stark an. Da würde mich interessieren, ob ihr auch glaubt, dass das der Boden gewesen sein könnte. (Meine Antwort auf "Ja, könnte er." wäre "Für wie wahrscheinlich hälst Du es?")



Und Hochtief mit großen Umsätzen bei 20€ nach rasantem Abverkauf. Jetzt erneuter Test dieser Marke mit geringeren Umsätzen. Für mich sieht das aus wie Einstieg in größeren Mengen. Ich wars nicht :p

Alles andere aus meiner Watchlist kommt erstmal charttechnisch nicht in Frage.

Würde mich freuen, wenn der ein oder andere sein Depot noch mit reinstellt. Außer kurze Statements und Meinungen kann die übergeordnete Diskusion weiter hier Thread: Kein Titel für Thread 109936120062040 geführt werden.

Viele Grüße


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
MUSTERDEPOT zum-THREAD