DAX-0,44 % EUR/USD+0,16 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+0,53 %

Centrotherm die neue Roth & Rau? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wird der Börsengang der Centrotherm AG ein ähnlicher Renner wie der von Roth & Rau?

Wie ist die Meinung hier im Thread bezüglich der Neuemission der Centrotherm AG?

Lohnt sich eine Zeichnung?
Lohnt sich ein Einstig nach der Erstnotiz?
Ich meinte natürlich: Wie die Entwicklung von Roth & Rau in den letzten 12 Monaten:):):)
Einfach mal in die anderen Threads gucken, die das Thema behandeln und lesen :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.909.285 von KimJennifer am 09.10.07 13:10:13Weil die Nachfrage größer ist, als das Angebot ... Börse eben
Ganz doofe Frage!

Mein letzer Zeichungsversuch war Qcells, und mein letzer Zeichungserfolg war Senator Film (das waren noch Zeiten :laugh:). Sprich, ich hab inzwischen einige Lücken was das angeht.

In allen Quellen, die ich bisher zu centrotherm gelesen habe, heißt es, dass das Ding ab 12.10 (Fr.) an der Börse ist. Die Papiere sollen aber erst am 16.10 (Di.) geliefert werden.

Wie soll ich sowas verstehen????
Ist das wie bei Intradaytrades - wo die Aktien auch noch nicht verbucht sind, ich aber trotzdem schon wieder verkaufen kann. Oder muss man dann tatsächlich bis Dienstag warten???


Danke
Lurer
Habe mal bei der Citibank gezeichnet !
Schätze mal, dass man Do. erfährt ob und wieviel man bekommt und dann am Di. zahlen muß und die Teile eingebucht werden...
Komisch ist das schon - was soll denn zwischen dem 12 und dem 16. gehandelt werden, wenn keine Aktien da sind :D

Oder es kann nur gekauft und nicht verkauft werden - (SCHERZ)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.914.165 von lurer am 09.10.07 17:43:59Stell doch mal eine Quelle rein. Ich finde darüber nix.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.916.507 von boulefan am 09.10.07 19:53:19Einmal im Prospekt auf S.12: "Lieferung und Abrechnung"
http://www.ir.centrotherm-pv.de/8.img-cust/Boersenprospekt.p…


Und hier als Ad-Hoc:
http://www.ad-hoc-news.de/AdHocNews/13571294
... die find ich grad leider nur auf englisch, aber in dem Thread hier is sie auch auf deutsch zu sehen:
http://www.wallstreet-online.de/community/thread/1133667-1.h…


Bin mir aber inzwischen fast sicher, dass es da nur um Buchungsformalitäten geht. Alles andere wäre Wahnsinn.

Lurer
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.916.798 von lurer am 09.10.07 20:14:09Richtig, das hört sich komisch an.
Die Papiere werden am Freitag spätestens um 9.00 Uhr im Depot sein.
( wenn man welche bekommt )
Valuta der Wertpapierabrechnung ist dann sicherlich Dienstag.

So ist es doch immer beim Aktienhandel.
Aktie am Montag gekauft, Abzug des Kaufpreises meistens sofort aber mit Valuta am Mittwoch.
So ist es auch umgekehrt beim Verkauf.

Viele beachten dieses nicht und verfügen sofort über das Geld, anschließend wundert man sich dann über den Abzug von SOLL-Zinsen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.916.798 von lurer am 09.10.07 20:14:09egal welche AKtie du in D kaufst die kommen immer erst in 2 tagen wenn du die valutas im verechnungskonto von deinem depot ansiehst wirst feststellen das da immer 2 Bankarbeitstage dazwischen liegen
Hallo ich bin Kleinanleger! :rolleyes:
Offen gestanden bin ich etwas verwirrt :confused:, denn entweder habe ich bei Neuemmis in diesem Jahr gar nichts bekommen oder nur ein paar Stück für z.Bsp 300 oder 500 Euro. Da hat sich das Zeichnen überhaupt nicht gelohnt weil die Bank ja auch noch Gebühren abzieht.
Angenommen ich zeichne jetzt bei Comdirect für 2000 Euro.
Wie hoch ist die Chance in %, das ich den vollen Betrag zugeteilt bekomme?
Und ist das allgemein jetzt so üblich bei überzeichneten Neuemissionen, dass jeder einen Bruchteil bekommt und nicht mehr wie früher gelost wird, d.h. einer bekam die volle Zuteilung, andere gar nichts?
Herzlichen Dank im Voraus! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.923.047 von Geistig_Verwirter am 10.10.07 12:08:17ich würde mal sagen 0 %
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.923.047 von Geistig_Verwirter am 10.10.07 12:08:17das neue system ist doch voll fair früher bekam jeder 5. seine stk. und man ist als kleinanleger fast immer leer ausgegangen.heute bekommt jeder was meist 10-20%

also wenn du für 2000€ aktien willst zeichnest einfach für 10.000€ wo ist denn da das problem ?
10 stk sockel + 10 % der darueber hinaus gezeichnteten, ob man sich dazu freuen soll?
vh
thorbinoxx
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.956.381 von KimJennifer am 12.10.07 15:11:32Jeder, der gezeichnet hat bekam 20 Stück (er muss natülich mind. 20 gezeichnet haben) und für alle darüber hinaus 10 % davon.

Also wenn Du 100 gezeichnet hast bekommst Du 20 Stück und von den restilichen 80 gewünschten nochmals 8 Stück. Also zusammen 28 Stück.

Wenn Du 1000 gezeichnet hast = 20 Stück und von den restlichen 980 Stück hast Du ncoh 98 bekommen. Also zusammen 118 Stück.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.956.999 von KimJennifer am 12.10.07 15:43:20Bei allen Banken!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.