DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Anlagebetrug ! Suche spezialisierten Rechtsanwalt/Kanzlei - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,
ich suche einen fähigen Juristen bzw. Anwaltskanzlei die mich beim Thema Anlagebetrug berät und im Falle einer Erfolgsaussicht eventuell gegen das Unternehmen bzw. die Geschäftsführer vorgehen kann. Es handelt sich um ein nicht unbekanntes Wertpapierhaus, dem ich fatalerweise mein Vertrauen geschenkt haben. Es geht hierbei um einen sechsstelligen Betrag.

Die Situation stellt sich folgendermaßen da:

Es wurde Geld im Rahmen einer Privatplatzierung an das Handelshaus überwiesen. Der Handel wurde hauptsächlich über Dax und Eurobundfutures getätigt. Es wurde täglich eine genaue Handelsbeschreibung geliefert und der Kurs jeweils festgehalten. Im Vorfeld wurde das Zertifikat entsprechend beschrieben, ein Verkaufsprospekt habe ich allerdings nicht einsehen können. Die Privatplatzierung wurde im Rahmen einer Inhaberschuldverschreibung getätigt.

Nunmehr wurde die Insolvenz eröffnet. Laut Auskunft des Insolvenzverwalters sind die Kundengelder der rund 50 Anleger nur noch zu einem geringen Teil vorhanden.

Das Handelshaus sagte, das die Gelder auch für Gehälter usw. verwendet wurden und numehr eine Sanierung versucht werde. Als Grund der Insolvenz wurde eine noch nicht abgeschlossene Beteiligung eines Großinvestors genannt.

Sollte sich jemand für dieses Thema interessieren oder eine fähige Kanzlei kennen so freue ich mich über Zuschriften. Benötigte Detailinformationen kann ich dann gerne liefern. Es sollte sich natürlich um einen Spezialisten auf diesen Gebiet halten.

Den Namen des Wertpapierunternehmens möchte ich der Allgemeinheit hier noch nicht nennen, da ich noch nicht wirklich an einen geplanten Betrug glaube und das Unternehmen zunächst nicht in Mißkredit bringen möchte.

Freue mich auf Antwort

Gruß maxlost
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.891.102 von DerStrohmann am 07.10.07 18:27:33www.tilp.de
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.890.562 von maxlost am 07.10.07 18:05:58vielen Dank für die bisherigen Infos, habe mir eine Kanzlei ausgesucht und werde sehen welche Chancen noch bleiben..
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.890.562 von maxlost am 07.10.07 18:05:58Hallo,
arbeite seit wenigen Wochen im Presse- und PR-Bereich für eine Rechtsanwaltskanzlei in Jena. Die Kanzlei ist auf Kapitalanlagebetrug, den Grauen Kapitalmarkt, Verbraucherschutz und Wirtschaftsrecht spezialisert.
Sind Profis, kennen sich aus und haben keine Angst vor großen Firmen oder Banken.
Name: PWB Rechtsanwälte Jena. Infos unter www.pwb-law.com

Der Medienprofi


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.