checkAd

MAGFORCE - da geht doch was?! - 500 Beiträge pro Seite (Seite 6)

eröffnet am 13.10.07 14:31:39 von
neuester Beitrag 14.04.21 18:49:02 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
16.03.17 09:20:56
Beitrag Nr. 2.501 ()
:cry: gerade beim Aufbau meiner Position gewesen - hoffe es gibt nochmal einen Rücksetzer
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.17 09:45:16
Beitrag Nr. 2.502 ()
Rücksetzer ?
Wir gehen jetzt erst mal über die 5 und peilen die 10 an.
Avatar
16.03.17 09:48:29
Beitrag Nr. 2.503 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.544.768 von ptcheckX am 16.03.17 09:20:56
Zitat von ptcheckX: :cry: gerade beim Aufbau meiner Position gewesen - hoffe es gibt nochmal einen Rücksetzer


Kaufst du jede Aktie einzeln oder was war das Problem mit der Order ?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.17 10:00:21
Beitrag Nr. 2.504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.545.119 von Scrattrading am 16.03.17 09:48:29nicht ganz - habe zugeschlagen sobnald etwas im bid um 4,40 war. Habe es leider nur geschafft meine halbe Wunschstückzahl zu erhalten.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.17 10:22:10
Beitrag Nr. 2.505 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.545.239 von ptcheckX am 16.03.17 10:00:21
Zitat von ptcheckX: nicht ganz - habe zugeschlagen sobnald etwas im bid um 4,40 war. Habe es leider nur geschafft meine halbe Wunschstückzahl zu erhalten.


Da warst du spät dran , wie bist du auf die Magforce gekommen ?

Ich habe zuletzt am 20.2. zugeschlagen als die Umsätze signifikant erhöht waren. ;)



24.02.2017 4,25 4,31 4,16 4,16 3,8Tsd
23.02.2017 4,24 4,35 4,21 4,21 2,9Tsd
22.02.2017 4,23 4,34 4,23 4,34 2,1Tsd
21.02.2017 4,20 4,30 4,14 4,30 11,1Tsd
20.02.2017 4,27 4,30 4,05 4,13 55,8Tsd
17.02.2017 4,27 4,44 4,27 4,43 742,0
16.02.2017 4,43 4,44 4,35 4,39 5,5Tsd
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.17 11:11:50
Beitrag Nr. 2.506 ()
Was ein ASK
Mal gespannt was passiert
Avatar
16.03.17 12:00:13
Beitrag Nr. 2.507 ()
bin leider erst heute zugestiegen.

Grund?

massive Insiderkäufe

Zulassung USA kurzfristig ??

der Aktionär sieht Kz 25 € (auch die Hälfte davon wäre schön).
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.17 12:11:47
Beitrag Nr. 2.508 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.546.496 von hasi22 am 16.03.17 12:00:13
Insiderkäufe?
Ich sehe da eher Kleckerkäufe von Kleinanlegern....
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.17 12:24:29
Beitrag Nr. 2.509 ()
Hiermit begrüße ich offiziell die Basher, die denken der Aktionär lebt von Insiderhandel :D
Avatar
16.03.17 12:30:02
Beitrag Nr. 2.510 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.546.619 von crashpoet am 16.03.17 12:11:47eine ganze Reihe von Insiderkäufen datieren zugegebenermassen von 2016.
Es gibt jedoch KEINE VERKàUFE.
Avatar
16.03.17 13:06:42
Beitrag Nr. 2.511 ()
Hallo Zusammen

Was gibt es hier bei Magforce für bevorstehende News??

Kann mir da Jemand mal helfen? ich bin neu hier..

Gruss

Danii63
Avatar
16.03.17 13:46:31
Beitrag Nr. 2.512 ()
hm...:rolleyes:
.. auch ohne news sollte es jetzt mal Richtung 7 € gehen.
Siehe 3- und 5-Jahreschart und damalige Situation.

Aus einem alten Artikel, der nur noch im Google Cache zu finden ist :
https://www.bilanz.de/redaktion/medizintechnik-ben-lipps (cache)


Mach’s noch einmal, Ben!

Redaktion

Vom 28.08.2016
Mit Magforce will der Manager Ben Lipps wiederholen, was er einst bei Fresenius geschafft hat: einen Multimilliardenkonzern aufbauen.
Ben Lipps mit seinem Nano-Aktivator: „Ich bin nicht angetreten, um kleine Brötchen zu backen.“ (Foto: Martin U. K. Lengemann)


In der Medizintechnik ist Ben Lipps (75) eine Sagengestalt. Mitte der 60er-Jahre hatte der Amerikaner mit deutschen Vorfahren die Dialyse-Technik vorangetrieben und massenmarktfähig gemacht. Für Millionen nierenkranker Patienten bedeutete diese Innova­tion die Rettung. Quasi en passant machte Lipps dabei aus einem Mittelständler den Dax-Konzern Fresenius Medical Care (FMC) mit einem Börsenwert von heute 23 Milliarden Euro.

Nach seinem Ausstieg bei FMC vor dreieinhalb Jahren hätte Lipps das sorgenfreie Leben eines wohlhabenden Privatiers mit den üblichen Zeitvertreiben führen können, und er hatte dies sogar versucht: war von Bad Homburg zurück in die USA gezogen, hatte einen Bungalow mit Schwimmbecken und Tennisplatz gekauft (in Palm Springs) – doch bald gemerkt, dass ihn dieses Leben nicht ausfüllte.

Als sein früherer Vorstandskollege Larry Rosen (58), heute Finanzvorstand bei der Deutschen Post, ihm von einem Medizintechnik-Unternehmen in Berlin namens „Magforce“ erzählte, das eine neuartige Behandlungsmethode zur Tumortherapie entwickelt hätte, hatte er seine neue Mission gefunden. Lipps verkaufte sein Haus, zog mit seiner Frau in die Sierra Nevada, wo die amerikanische Magforce-Niederlassung ihren Satz hat, und ging wieder zur Arbeit.

Jetzt, als Chef von Magforce, hat Lipps sich nicht weniger vorgenommen, als den Erfolg von FMC zu wiederholen. Diesmal mit einer Technik, die Gehirntumore und Prostatakrebs bekämpfen soll. „Ich bin davon überzeugt, dass wir Magforce in den nächsten Jahren zu einem globalen Milliardenunternehmen entwickeln“, sagt er selbstbewusst.
Arbeiten im Nano-Bereich

Der Bedarf ist auf jeden Fall gewaltig. Allein in Deutschland wird pro Jahr bei etwa 7.000 Menschen ein Gehirntumor diagnostiziert, Prostatakrebs sogar bei 64.000. In den USA liegen die Zahlen bei 10.000 und 230.000 Fällen. Die Behandlung verschlingt einen zweistelligen Milliardenbetrag pro Jahr.

Aufrollen will Lipps den Markt mit einer ausgeklügelten Technik. Grundlage der Magforce-Therapie sind eisen­oxidhaltige Nanopartikel mit einem Durchmesser von zwölf Nanometern (zum Vergleich: Ein menschliches Haar hat einen Durchmesser von 80.000 Nanometern), die in den Tumor eingeschleust werden.

Anschließend legt sich der Patient in einen sogenannten Nano-Aktivator, ein Gerät äußerlich einem Computer­tomografen ähnlich, der die Nanopartikel zum Schwingen bringt und erhitzt, wodurch die Tumorzellen entweder direkt zerstört oder für eine Chemotherapie sensibilisiert werden.

In klinischen Tests hat sich das Verfahren bewährt. So wird die Magforce-Methode heute bereits an sechs Universitätskliniken in Deutschland eingesetzt, darunter am Zentrum für Neurochirurgie in Köln.

Die Wirtschaftlichkeit der Methode ist offenbar gewährleistet: Laut Roland Goldbrunner, Chef der Kölner Neurochirurgie, kostet eine Therapie mit dem Nano-Aktivator etwa 40.000 Euro. Herkömmliche Methoden sind in der Regel teurer: Allein eine Gehirn-OP schlägt mit 10.000 bis 15.000 Euro zu Buche, dazu kommen die Kosten für Chemotherapie von bis zu 10.000 Euro
pro Monat und eine oft aufwendige Nachbehandlung.

Auch die amtliche Zulassung für die Behandlungsmethode ist erteilt, europa­weit. Springt das Geschäft bei Magforce jetzt also richtig an?

„Wir bringen hier nicht einfach ein neues Medikament in den Handel, sondern führen eine neue Behandlungsmethode ein“, sagt Lipps, und das sei weitaus schwieriger und zeitaufwendiger. In vielen Gesprächen muss der Magforce-Chef mit seiner Mannschaft Überzeugungsarbeit bei den Klinik­ärzten leisten.
Einige Ärzte fürchten Einbußen durch weniger Operationen

Doch nicht alle Mediziner sind offen für neue Methoden. Manche fürchten, sie könnten durch andere Behandlungsmethoden Einnahmen verlieren, etwa aus Operationen. Um Skeptiker zu überzeugen, hat Lipps deshalb weitere klinische Studien gestartet. Obendrein musste Magforce die Nano-Aktivatoren (Kosten: 25.000 Euro pro Gerät) selbst entwickeln, bauen und in den Krankenhäusern installieren.

Da mag es beruhigend sein, dass Magforce potente Geldgeber vorweisen kann. Der Londoner Vermögensverwalter Apeiron hält rund 30 Prozent der Aktien. Vor zwei Jahren ist zudem der deutsch-amerikanische Großinvestor Peter Thiel mit 14 Millionen Dollar eingestiegen. Der Milliardär, Facebook-Investor der ersten Stunde und Entwickler des Bezahldienstes Paypal verstärkt sein Engagement im Gesundheitswesen.

Für Lipps, seinerseits einer der größten Magforce-Aktionäre, sind die Herausforderungen bei einer Markteinführung nichts Neues. Bei FMC hatte er ähnliche Hindernisse zu überwinden. Bei knapp 250 Behandlungen erreicht Magforce die Gewinnschwelle. Das dürfte ihm spätestens im kommenden Jahr gelingen. 2019 will Lipps den Umsatz auf mehr als 100 Millionen Euro hochschrauben, 2022 sollen es mehr als 300 Millionen sein.

Am amerikanischen Kapitalmarkt wäre ein Unternehmen wie Magforce sicher schon mit einem hohen drei­stelligen Millionenbetrag bewertet. Die Marktkapitalisierung der Berliner an der Frankfurter Börse von knapp 120 Millionen Euro zeigt damit auch das Manko des Finanzplatzes Deutschland: Zu wenige deutsche Investoren inte­ressiert das Potenzial junger Firmen. In den USA ist es genau umgekehrt: Findigen Unternehmern wird zumal am Anfang genügend Kapital und Vertrauen entgegengebracht.

Bei Magforce selbst hat dies Über­legungen ausgelöst, eine Zweitnotierung der Aktie in den USA zu beantragen. Hohe Zwischengewinne für die heutigen Aktionäre sollten dann allein schon durch die Ausnutzung von Kursunterschieden an den Börsen möglich sein.

Damit hätte Peter Thiel wieder einmal sein beispielloses Gespür als Investor bewiesen.
Avatar
16.03.17 14:15:33
Beitrag Nr. 2.513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.545.497 von Scrattrading am 16.03.17 10:22:10Ich habe damals vor der Zertifizierung schonmal Magforce Aktien besessen (2009), dann aber aufgrund des Kursverfalls wieder verkauft.
Gründe für den Kauf heute und damals waren vor allem die Chancen die aus der neuen Behandlungsmethode entstehen könnten:
Bessere Überlebenschancen
Weniger Schädigungen an gesunden Gewebe und auch das Marktpotenzial vor allem für andere Krebsarten.

Angefangen zu kaufen habe ich jetzt wieder Anfang 2017, nachdem ich sukzessive andere Aktien verkauft habe um mein Depot umzustrukturieren. Den Tag mit dem hohen Umsatz habe ich dabei verpasst und auch einen Einstieg um 4,40. Weitere Käufe sollten dann beim Verkauf anderer Depotpositionen erfolgen.
Avatar
16.03.17 18:42:44
Beitrag Nr. 2.514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.544.267 von Scrattrading am 16.03.17 08:38:02
Zitat von Scrattrading: Ich habe den Bericht jetzt nicht gelesen aber wenn man bereits in 2017 von einem Gewinn im einstelligen Millionenbereich ausgeht und sich Möglichkeiten bieten diesen im Folgejahr zu verzehnfachen, dann wäre KZ 10€ der sehr konservative Ansatz .


Wo hast du die Information mit diesen geplanten Gewinnen her? Sind das Zahlen aus dem Aktionär oder gibt es da eine andere Quelle? Habe bisher noch nichts davon gehört, dass es in diesem Jahr schon Gewinne im einstelligen Millionenbereich geben soll. Von daher würde mich das schon interessieren. Oder sind das nur Annahmen, sozusagen "was wäre wenn"?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.17 20:44:59
Beitrag Nr. 2.515 ()
Habe vor längerer Zeit einen Freund verloren,der innerhalb kürzester Zeit an Gehirntumor verstarb.Deshalb habe ich mich mit magforce beschäftigt und fand die Behandlungsidee genial.Bin bei einem Kurs von über 17€ eingestiegen!!Sollte die Geduld doch noch belohnt werden?Muß wohl noch langen Atem haben,aber dann....!
Avatar
17.03.17 08:44:29
Beitrag Nr. 2.516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.550.216 von topnano am 16.03.17 18:42:44
Zitat von topnano:
Zitat von Scrattrading: Ich habe den Bericht jetzt nicht gelesen aber wenn man bereits in 2017 von einem Gewinn im einstelligen Millionenbereich ausgeht und sich Möglichkeiten bieten diesen im Folgejahr zu verzehnfachen, dann wäre KZ 10€ der sehr konservative Ansatz .


Wo hast du die Information mit diesen geplanten Gewinnen her? Sind das Zahlen aus dem Aktionär oder gibt es da eine andere Quelle? Habe bisher noch nichts davon gehört, dass es in diesem Jahr schon Gewinne im einstelligen Millionenbereich geben soll. Von daher würde mich das schon interessieren. Oder sind das nur Annahmen, sozusagen "was wäre wenn"?


Hallo,
das sind die Erwartungen von Herrn Fischer aus einer Magforcesonderstudie von früher.
Wollte grade den Papieraktionär zum Abgleich kaufen aber an der Tanke lag er noch nicht.
Ebit /Mio.
2017/3.5
1208/23,5
2019/50

LG
Avatar
17.03.17 16:15:02
Beitrag Nr. 2.517 ()
Hält "Avalon Capital One" noch das große Magforce-Paket und will es verkaufen?
Steckt hinter "Avalon" nicht BF und hinter dem "Aktionär" auch?

Also dann wäre ich vorsichtig.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.03.17 13:09:05
Beitrag Nr. 2.518 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.557.302 von EnergyRango am 17.03.17 16:15:02So viel ich weiß, 3x ja.
Das Paket (ca. 30 % ?) dürfte aktuell kaum handelbar sein.

Aber auch für Thiel gibt es nur Sekt oder Selters.

Denn ohne positive News kommt hier keiner ungeschoren raus.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.03.17 14:24:42
Beitrag Nr. 2.519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.561.766 von cyberpussy am 18.03.17 13:09:05
Woher weißt du das?
Welche Belege gibt es dafür?
Avatar
18.03.17 14:48:15
Beitrag Nr. 2.520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.561.766 von cyberpussy am 18.03.17 13:09:05
Nach meinen Informationen
Nach meinen Informationen sollen sie nur noch ca 25% halten. Quelle: http://www.ariva.de/magforce-aktie/bilanz-guv
Sollten sie weiter verkaufen, müßte es bald eine 25%Meldeschwellenmeldung für Unterschreitung geben.
Vor ca 3 Jahren waren sie bei ca 37%.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.03.17 15:15:29
Beitrag Nr. 2.521 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.562.162 von BICYPAPA am 18.03.17 14:48:15Du wirst wohl Recht haben. Auf einigen Finanzseiten und im Halbjahresbericht 2016 steht noch was von 30 % bzw. 70% Freefloat. :rolleyes:
Avatar
19.03.17 17:19:39
Beitrag Nr. 2.522 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.557.302 von EnergyRango am 17.03.17 16:15:02
Zitat von EnergyRango: Hält "Avalon Capital One" noch das große Magforce-Paket und will es verkaufen?
Steckt hinter "Avalon" nicht BF und hinter dem "Aktionär" auch?

Also dann wäre ich vorsichtig.



Verstehe ich dich richtig ?

Avalon besitzt ein Magforce Paket und will es verkaufen.
Bernd Förtsch steckt hinter Avalon.

Also lässt er den Fischer einen Bericht im Aktionär erstellen um dann am Markt in die Stärke sein Paket zu verkaufen- Ja ?

Du willst damit sagen die Story ist nicht so gut bzw. sie wird nur über seine Kanäle gepusht um aus der Firma auszusteigen weil bei Magforce mit Lipps nix zu holen ist ?
Vorher war er aber überzeugt als er so ein Paket übernommen hat. :rolleyes:

Ok, das is ja ein Ding , dass der seine Leser so verarscht.

Schade !
Viele Doppelseitentipps in der Vergangenheit sind mehr als gut gelaufen :rolleyes:

Sollte es stimmen was du "EnergyRango" so "durch die Blume" hier behauptest, wäre das ein Skandal !
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.03.17 18:39:07
Beitrag Nr. 2.523 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.566.394 von Scrattrading am 19.03.17 17:19:39Also gehen wir mal davon aus, dass hinter dem Nebeln von Avalon irgendwie der BF steckt, dann kann er dieses Paket trotzdem niemals über die Börse verkaufen. Bei den Tagesumsätzen in Magforce würde das eine halbe Ewigkeit dauern und die Menge der Aktien würde selbst bei gestrecktem Verkauf über lange Zeit den Kurs zum kollabieren bringen. Trotzdem ist ein Frontrunning nicht auzuschliessen. Im Dezember war es ja eine regelrechte koordinierte Kampagne. Ein albernes Research-update, ein Artikel in Euro am Sonntag und noch ein Sonderbericht aus dem Fränkischen. Plus das Geraune im Board nach dem Motto: Gleich geht's ab, letzte Chance zum Einstieg usw. Hat gut funktioniert. Grosse Umsätze und welche die panisch deutlich über 5 zugegriffen haben. Tja dann wars doch nix mit FDA und man näherte sich wieder den 4. Ich kann ja niemand was unterstellen aber vermuten darf man ja. Warum kam das so koordiniert und wer hat profitiert? Ich hab den aktuellen Sonderbericht nicht gelesen, nur den Artikel im Aktionär. Wurden da auch Risiken benannt? Die meisten blenden aus, dass Nanotherm sehr komplex ist und knowhow erfordert. Das ist nicht wie bei einem zugelassenen Wirkstoff wo der Arzt dann ein Rezept bestellt und der Patient die Pille schluckt. Die Injektion der Partikel, die Temperatursteuerung im Gewebe erfordert Ausbildung und Bereitschaft der Onkologen sich darauf einzulassen. Dann hat man danach Einschränkungen in der Diagnostik da das weit verbreitete und übliche MRT dann nicht mehr funktioniert. Es gibt Gründe warum in Deutschland wenig voran geht. Drum bleib ich dabei: Ohne durchgängige Kassenerstattung geht in Europa nix. Oft werden in den Berichten die 1000 Prozentchancen beschworen aber die Risiken nicht mal benannt.
Avatar
20.03.17 11:05:46
Beitrag Nr. 2.524 ()
Geht wieder runter
Wurde wieder nur durch den Aktionär gepuscht.... sehen bal wieder 4.5...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.03.17 11:29:19
Beitrag Nr. 2.525 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.569.463 von Clown2010 am 20.03.17 11:05:46Ich halte meine paar Stuecke, wenn irgendwann die Zulassung kommt, explodiert das Teil, wenn nicht, auch egal bei einer kleinen Menge...
Avatar
20.03.17 11:31:19
Beitrag Nr. 2.526 ()
Zulassung Ende 17 Anfang 18
Vorher geht nix
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.03.17 12:14:48
Beitrag Nr. 2.527 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.569.628 von Clown2010 am 20.03.17 11:31:19Bald iat schon Mitte 17.
Avatar
20.03.17 14:34:24
Beitrag Nr. 2.528 ()
Erstmal geht's Richtung 4,5
Bestehen Zuviele Gefahren... und kommt die FDA Zulassung überhaupt?
Avatar
20.03.17 18:33:00
Beitrag Nr. 2.529 ()
Chartverlauf
Der Chartverlauf der letzten Monate macht schon deutlich, dass wir wieder gegen 4.5Euro gehen...
War in der Vergangenheit immer das selbe Schema... Bericht-Anstieg-Abstieg
Avatar
21.03.17 10:42:44
Beitrag Nr. 2.530 ()
Immer das selbe Schema
und am Freitag dann wieder bei 4.5...
Ärgerlich !!!
Avatar
21.03.17 11:59:29
Beitrag Nr. 2.531 ()
Noch tiefer als sonst
Vielleicht geht's diesmal sogar noch tiefer als 4.5... ist ja wirklich immer das gleich Schema... ich bin raus.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.03.17 13:00:31
Beitrag Nr. 2.532 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.578.214 von Clown2010 am 21.03.17 11:59:29
Zitat von Clown2010: Vielleicht geht's diesmal sogar noch tiefer als 4.5... ist ja wirklich immer das gleich Schema... ich bin raus.


"...... ich bin raus."

War nicht schwer zu erkennen!

Früher war ich auch so emotional wegen paar Euro! ;)
Avatar
22.03.17 17:16:18
Beitrag Nr. 2.533 ()
FDA Zulassung
Wobei ich denke, dass demnächst schon die FDA Zulassung kommt, und wir danach in den zweistelligen Bereich gehen... passieren könnte es jeden Tag.
Laut Magforce wird ja 2017 das Jahr von Magforce, also Leute jeden Tag mal reinschauen, und wenn sie kommt, ist man froh wenn man drinne ist :-)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.03.17 20:17:07
Beitrag Nr. 2.534 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.591.024 von Clown2010 am 22.03.17 17:16:18
nochmals für alle die es ausblenden - die erhoffte FDA-Zulassung wird nur eine Versuchsreihengenehmigung sein
...ist zwar am Board schon zigmal erklärt worden aber es wird von vielen trotzdem übersehen. Drum zum wiederholten Mal: Die Zulassung auf die alle Investierten seit einer halben Ewigkeit warten ist nur eine Genehmigung zur Versuchsreihe an ca. 120 Personen. Sicher wichtig aber die bringt erst mal auch keine Umsätze.
Avatar
23.03.17 07:10:04
Beitrag Nr. 2.535 ()
FDA Zulassung ein Meilenstein
... die FDA Zulassung wäre aber ein Meilenstein für Magforce und ist sehr richtungsweisend, daher auch die hohen Kursziele, wie beim Aktionär von 25Euro.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.03.17 09:12:26
Beitrag Nr. 2.536 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.594.198 von Clown2010 am 23.03.17 07:10:04
Zitat von Clown2010: ... die FDA Zulassung wäre aber ein Meilenstein für Magforce und ist sehr richtungsweisend, daher auch die hohen Kursziele, wie beim Aktionär von 25Euro.



Bist wieder drin ? Toller Trader !

:D:D:D:D:D:D:D:D
Avatar
23.03.17 09:41:03
Beitrag Nr. 2.537 ()
Jetzt Richtung 5Euro
Hat damit nichts zu tun ob ich wieder drin... Magforce Erholung war vorauszusehen, jetzt geht's Richtung 5 Euro
Avatar
23.03.17 11:18:34
Beitrag Nr. 2.538 ()
Avatar
23.03.17 12:44:40
Beitrag Nr. 2.539 ()
Avatar
24.03.17 09:18:33
Beitrag Nr. 2.540 ()
5Euro heute ?
Heute packen wir die 5 Euro Marke, guter Auftakt heute morgen, und danach ist erstmal nach oben alles offen
Avatar
27.03.17 09:47:59
Beitrag Nr. 2.541 ()
Und wieder passiert nichts
Es ist zum heulen, dann geht's mal wieder bergab
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.03.17 13:42:46
Beitrag Nr. 2.542 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.618.068 von Clown2010 am 27.03.17 09:47:59Was willst du denn haben?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.03.17 17:28:10
Beitrag Nr. 2.543 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.619.646 von sdaktien am 27.03.17 13:42:46Das was alle wollen die investiert haben. Kassenerstattung in Deutschland und FDA-Genehmigung Versuchsreihe Prostata USA. Also die zwingenden Voraussetzungen dass der Laden eine Zukunft hat.
Avatar
28.03.17 14:20:20
Beitrag Nr. 2.544 ()
Kommt nichts,
Kommt nichts, von daher geht's wieder Richtung 4.2-4.5 Euro
Avatar
29.03.17 09:12:28
Beitrag Nr. 2.545 ()
Was ein jämmerliches Selbstbemitleidungsforum ist das hier eigentlich? 90% aller Beiträge kommen von einem Clown dessen Wortschatz sich anscheinend auf "kommt was" oder "kommt nichts" beschränkt. Wir sind hier doch nicht im Kindergarten. Und selbst die Kleinsten würden sich ob solch öden Beiträgen zu Tode langweilen.

gähn :yawn:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.03.17 22:04:12
Beitrag Nr. 2.546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.632.930 von jogierig am 29.03.17 09:12:28Der Clown ist nicht das Forum, nur der, der ständig schwafelt, aber nichts zu sagen hat.
Avatar
30.03.17 13:52:35
Beitrag Nr. 2.547 ()
Ist dieses sehr interessante, aktuelle Interview mit Ben Lipps hier eigentlich schon gepostet worden?
Ein bisschen mehr Infos statt ständiger Glaubensbejkundungen könnten dem Forum durchaus gut tun...

https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article163204867/Magfo…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.03.17 14:20:08
Beitrag Nr. 2.548 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.643.913 von crashpoet am 30.03.17 13:52:35http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-03/40295276…

auch ganz interessant...
Avatar
30.03.17 16:48:40
Beitrag Nr. 2.549 ()
Richtung 7Euro
Es geht los
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.03.17 17:10:48
Beitrag Nr. 2.550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.645.584 von Clown2010 am 30.03.17 16:48:40Du machst deinem Namen alle Ehre mit deinen Postings!
Avatar
30.03.17 19:36:20
Beitrag Nr. 2.551 ()
Ich hoffe, dass unser Foren-Kaspar diesmal richtig liegt. 😄
Avatar
30.03.17 21:38:34
Beitrag Nr. 2.552 ()
Sieht doch gut aus, die 5er Hürde ist erstmal genommen.
Man darf auch nicht vergessen, dass es einen Präsidentenwechsel in den USA gegeben hat und einige Ämter neu besetzt wurden. Ich meine mal gelesen zu haben auch die FDA Zentrale.Von daher.......
Und die Kostenerstattung durch die Kassen, wird meiner Meinung nach auch​ überbewertet.
Wir leben in einer Welt der Finanzierung.Es kann sich ja mal jeder selber die Frage stellen, was er machen würde bei der Diagnose: Krebs.
Ich habe den Fall gerade im Freundeskreis. Da klammert man sich an jeden Strohhalm.Die würden alles Hab und Gut verkaufen um geheilt zu werden.
Die Zulassung ist einfach der wichtige Punkt! Der Rest kommt von allein.

Meine Meinung!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.03.17 23:54:39
Beitrag Nr. 2.553 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.648.071 von stigma68 am 30.03.17 21:38:34Die Kassenerstattung interessiert mich nicht wirklich . Denn sie muss und sie wird kommen , wenn sie nicht in Einzelfällen sogar schon praktiziert wird.

http://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/rs2005…

L e i t s a t z

zum Beschluss des Ersten Senats

vom 6. Dezember 2005

- 1 BvR 347/98 -

Es ist mit den Grundrechten aus Art. 2 Abs. 1 GG in Verbindung mit dem Sozialstaatsprinzip und aus Art. 2 Abs. 2 Satz 1 GG nicht vereinbar, einen gesetzlich Krankenversicherten, für dessen lebensbedrohliche oder regelmäßig tödliche Erkrankung eine allgemein anerkannte, medizinischem Standard entsprechende Behandlung nicht zur Verfügung steht, von der Leistung einer von ihm gewählten, ärztlich angewandten Behandlungsmethode auszuschließen, wenn eine nicht ganz entfernt liegende Aussicht auf Heilung oder auf eine spürbare positive Einwirkung auf den Krankheitsverlauf besteht

................................

Die Nanotherm Therapie funktioniert ! Die Vorraussetzungen zur Behandlung sind noch beschränkt, aber da, wo sie möglich ist, müssen die Kassen m.E. die Kosten übernehmen.
Alles andere würde mich als Patient jedenfalls auf die Barrikaden bringen.
Avatar
31.03.17 10:13:25
Beitrag Nr. 2.554 ()
Was gibt es hier für entscheidende Termine? FDA-Zulassung etc...

Danke im Voraus.
Avatar
31.03.17 10:30:14
Beitrag Nr. 2.555 ()
FDA Zulassung
Kann gut sein dass die Zulassung da ist... (wird auch im Ariva Forum geschrieben)
Letzten News deuten auch teilweise Sachen an.
Denke wir maschieren erstmal gegen 7-10Euro
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.03.17 10:52:27
Beitrag Nr. 2.556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.650.657 von Clown2010 am 31.03.17 10:30:14Auf Ariva sind aber auch nur reine Mutmaßungen und keine Fakten, da tut sich bestimmt was im Hintergrund.

Aber ich denke der Newsflow, insbesondere mit dem Update des Welt-Interviews mit Hr. Lipps verleiht dem Kurs Flügel.
Denn so eine gestandene Kapazität mit dem Erfahrungsschatz wie Hr. Lipps kann die Lage sicher gut einschätzen und weiß was zu tun ist.
Besonders der Satz gibt extreme Hoffnung:
"Sehr schnell, denn wir waren nicht untätig. Wir haben parallel zur Vorbereitung der Studie schon einige Kliniken in den USA aufgebaut, in denen die Therapie dann sofort kommerziell angeboten werden kann."
Avatar
31.03.17 14:16:03
Beitrag Nr. 2.557 ()
Avatar
03.04.17 11:41:57
Beitrag Nr. 2.558 ()
6 erreicht, 7Euro schnelles Ziel
Jetzt krachts, 6 ist durch steil Richtung der 7er Marke
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.04.17 13:02:10
Beitrag Nr. 2.559 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.664.124 von Clown2010 am 03.04.17 11:41:57
Zitat von Clown2010: Jetzt krachts, 6 ist durch steil Richtung der 7er Marke



Würdest du etwas seriöser posten könnte man dich für einen "400€ Basis "Arm der Börsenbriefmafia halten.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.04.17 17:39:07
Beitrag Nr. 2.560 ()
Aus der aktuellen Euro am Sonntag...

Auf die Zulassung setzen

MagForce AG » Der Markteintritt der Krebstherapien steht kurz bevor. Schon bald ist ein Kursschub drin. Drei Monate lang war der Kurs erodiert, doch jetzt ist wieder Leben im Chart von MagForce. Seit Erstbesprechung im November bringt der Titel bereits ein Plus von 15 Prozent. Nach Veröffentlichung des ersten Aktionärsbriefs durch den Gesundheitskonzern in diesem Jahr sind Börsianer offensichtlich wieder zunehmend interessiert an der Story. Und die hat es in sich. Das Medizintechnikunternehmen aus Berlin hat eine neuartige Therapie zur Behandlung von Gehirntumoren und Prostatakrebs entwickelt und steht kurz vor dem Markteintritt in Europa und den USA. Für Europa hat Firmenchef Ben Lipps jetzt einen Plan zur Eröffnung zusätzlicher Behandlungszentren in ausgewählten Ländern aufgestellt. Obendrein verhandelt der Manager in Deutschland mit Krankenkassen wegen künftiger Kostenerstattung für die Krebstherapie. Geben die Kassen erst grünes Licht für die Behandlung, dann dürfte das die Marktdurchdringung stark beschleunigen. Ähnliche Verhandlungen mit Gesundheitskassen in den europäischen Zielländern von MagForce sind in Vorbereitung. Für den Markteintritt in die USA ist Lipps ebenfalls guter Dinge. Anfang des Jahres gab es weitere Gespräche mit der US-Gesundheitsbehörde FDA wegen der Zulassung der Prostata-Therapie. Der Manager ist zuversichtlich, dass Anfang 2018 Markteintritt und Kommerzialisierung der Therapie über die Bühne gehen. Dürfte die erwartete Zulassung durch die FDA den Kurs der Aktie schon kurzfristig beflügeln, so ist bei erfolgreicher Markteinführung schon in zwei Jahren mit enormen Steigerungen zu rechnen. Ab 2019 strebt Lipps Umsätze von über 100 Millionen Euro an. Ein Gewinn von 1,00 Euro je Aktie wäre da drin. Kurzfristig besteht die Chance auf Kurse über fünf Euro, mittelfristig sind sogar Notierungen um zehn Euro möglich.
Avatar
25.04.17 23:04:47
Beitrag Nr. 2.561 ()
Medientrommelfeuer, oberflächliche schlampige Artikel und Kaffeesatzleserei
Aktuell wird ja ein richtiges mediales Trommelfeuer um Magforce veranstaltet. Tenor: kurz vor dem Durchbruch, Zulassung steht bevor. Nun mit der Zulassung (in diesem Fall nur Zulassung für eine Versuchsreihe) ist es wie mit einer Schwangerschaft. Es gibt nicht fast schwanger, kurz vor Schwanger sondern nur Schwanger ja oder nein. Ein Fortschritt bei der Zulassung ist wie ein Fortschritt bei einer Schwangerschaft. Der Fortschritt ist der Antrag und der Verkehr aber das ja der FDA ist es eben nicht. Es gibt ja oder nein - Es ist schon April. Magforce hat den Nachweis angeblich schon seit Jahresende erbracht, dass die Partikel nicht wandern und nicht toxisch sind. Was passiert dann aktuell: die FDA-Beamten bohren seit 3 bis 4 Monaten in der Nase und können sich nicht entscheiden den ja oder nein-Würfel zu werfen? Wir wissen es nicht. Nur eins: Es handelt sich bei FDA-Entscheidungen nie um eine "klare Sache und reine Formalie". Da sind im Vorfeld 100% sichere Erwartungen böse geplatzt. Zuletzt bei Incyte. Alle, also das Management, der Markt, die Fachleute waren sich sicher und dann...... Tja und wie ging es BMS mit dem Lungenkrebsmedikament letztes Jahr - keiner hätte es erwartet - Peng und weg. Was glaubt ihr was passiert wenn die FDA nein sagt? Bei Magforce wäre das wie wenn jemand in einem vollbesetzten Kino Feuer schreit. Alle die sich ja so sicher sind einen Tenbagger im Depot zu haben wollen durch den Ausgang. Ich weis auch nicht was die FDA entscheidet. Ich verstehe nur die Medienaktionen aktuell nicht. Die Berichte sind oberflächlich. Da werden Gewinne je Aktie hochgerechnet. Nicht einmal habe ich dort irgendwo gelesen wie sich die Optionsausübung des Mithrilfonds bei Magforce USA auswirken würde bzw. ob dies in den Schätzungen berücksichtigt wurde. Es ist so dass der Mithrilfond (Peter Thiel und eine weitere Person) eine Option haben ihren Anteil an Magforce USA auf knapp unter 50% auszuweiten) Wenn Magforce den Markteintritt in den USA schafft und Erfolg hat wird diese Option mit Sicherheit ausgeübt. Dann sinkt aber der Anteil der Magforce AG Deutschland an Magforce USA deutlich. Somit auch der Anteil an den Gewinnen in den USA und der Anteil an der Wertsteigerung von Magforce USA. Stark vereinfacht. Aber solche gravierende Themen wird im kompletten Medienecho nicht einmal erwähnt. Dies Wirtschaftsjournalisten sind entweder oberflächllich faul oder drucken nur ab was man ihnen erzählt. Passt zum Allgemeinniveau hier am board zu diesem Wert. Zu Lipps habe ich eine positive Meinung.
Avatar
26.04.17 07:07:01
Beitrag Nr. 2.562 ()
Was Du vernachlässigst ist die Tatsache, dass Magforce die Zusassung für Hirntumore europaweit hat und Lipps das Netzwerk aufgebaut hat!
Auch die zahlreichen Konferenzen bringen die Nanokrebstherapie zu den wichtigen Entscheidern, jetzt fehlt noch die Kassenzulassung!
Avatar
26.04.17 07:49:20
Beitrag Nr. 2.563 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.664.616 von Scrattrading am 03.04.17 13:02:10
Zitat von Scrattrading:
Zitat von Clown2010: Jetzt krachts, 6 ist durch steil Richtung der 7er Marke



Würdest du etwas seriöser posten könnte man dich für einen "400€ Basis "Arm der Börsenbriefmafia halten.


Das Gefühl habe ich bei vielen Schreibern in diesem Forum.
Avatar
26.04.17 07:54:05
Beitrag Nr. 2.564 ()
Solange nur in Ausnahmefällen die Behandlungskosten von den Kostenträgern übernommen werden, ist diese Aktie nichts wert. Wer wirklich vorhat hier zu investieren, dem empfehle ich vorher einmal ein Gespräch mit den zuständigen Erlösmanagern der Unikliniken, in denen schon Geräte stehen. Daher bin ich mir sicher, dass meine Aussagen über die Erlöse durch die nächsten Zahlen bestätigt werden.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.04.17 11:53:56
Beitrag Nr. 2.565 ()
Avatar
27.04.17 07:11:24
Beitrag Nr. 2.566 ()
Veröffentlichung Magforce
Könnte es diese Woche noch geben, oder erst Anfang Mai ? Magforce schweigt noch...
Avatar
27.04.17 07:17:26
Beitrag Nr. 2.567 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.805.621 von Longlegs am 26.04.17 07:54:05Die nächsten Zahlen sind sowas von egal........, die Zulassungsstudie in den USA zählt, die EU Durchdrinung mit der Krankenkassenerstattung, das sind die relevanten Themen!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.04.17 13:46:39
Beitrag Nr. 2.568 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.815.641 von Magnetfeldfredy am 27.04.17 07:17:26So sieht es aus! Ist aber gut das sich der Kurs um 6€ hält und nicht wieder absackt. Und auch ohne News sehe ich durchaus noch spekulatives Potential bis 7-7,50! Soll doch lt. Lipps 2017 ein richtungsweisendes Jahr für Magforce werden und die Zeit verrinnt, zwar langsam aber stetig!;)
Avatar
27.04.17 14:20:11
Beitrag Nr. 2.569 ()
Avatar
03.05.17 13:37:09
Beitrag Nr. 2.570 ()
Bald gehts aufwärts!


Avatar
03.05.17 14:35:55
Beitrag Nr. 2.571 ()
Kurs könnte ausbrechen
Samstag auch die Veranstaltung in der Schweiz...
http://www.magforce.de/fileadmin/magforce/5_presse/Media_Kit…

Könnten noch mehr aufmerksam werden, und folglich weiterer Amstieg nächste Woche ?
Avatar
03.05.17 17:25:54
Beitrag Nr. 2.572 ()
Es geht los
Rasanter Anstieg
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.17 19:00:13
Beitrag Nr. 2.573 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.856.774 von Clown2010 am 03.05.17 17:25:54
Langsam nervt es....
So langsam nervt es! Ständig die gleiche Aussage,egal ob hier oder in einem anderen Forum. "Geht los....bald zweistellige.....kommen News?.....die Rakete zündet.....blablabla. Ich bin auch davon überzeugt, dass bei Magforce früher oder später etwas passiert. Aber muss man ständig durchdrehen und so einen Unsinn schreiben? Kaum steigt der Kurs mal spontan um 5 Cent an, schon zündet die Kursrakete in den zweistelligen Bereich.Nur in Wahrheit handelt es sich um normale Kursschwankungen und die Rakete bleibt am Boden.Einfach mal entspannen und die Dinger laufen lassen. Irgendwann geht sie schon hoch.

Meine Meinung!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.17 20:02:12
Beitrag Nr. 2.574 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.857.632 von stigma68 am 03.05.17 19:00:13Entspann Dich ! ;)

:cool:
Avatar
03.05.17 20:07:28
Beitrag Nr. 2.575 ()
Calm down :-)
Ich wohne in Berlin und da wird gerade bezüglich Magforce sehr viel positives gemunkelt was die nächsten Mai-Wochen angeht ;-)
Also komm mal runter...
Ist ja nur meine Meinung, dass ab morgen die Rakete startet... ob langsam oder schnell, das wird sich zeigen...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.17 20:52:39
Beitrag Nr. 2.576 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.858.202 von Clown2010 am 03.05.17 20:07:28Ich bin entspannt, beobachtet einfach den Kurs und warte ab.
Aber wenn hier jeden 3 Tag ein zweistelliger Raketenstart gepostet wird,der jedesmal wieder verpufft,dann nervt es irgendwann.
Und auf Gerüchte setze ich keinen Cent.
Die müssten doch alle schon mehrfache Millionäre sein, wenn die alles so schlau voraussagen können.Für mich zählen Fakten und nichts anderes.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.17 09:15:04
Beitrag Nr. 2.577 ()
FDA Zulassung
...gebe ich dir recht, wenn jedoch der FDA Bescheid diese Woche oder nächste Woche kommt, dann passt es zum momentanen Lauf und es geht steil nach oben !
Avatar
04.05.17 10:23:38
Beitrag Nr. 2.578 ()
Perfektes Infos aus dem ARIVA Forum
Frage Börse Online:
Ein Großteil Ihres Net Asset Values (NAVs), der sich aktuell um zwei Euro bewegt, ist in Aktien der börsennoti­erten Firma Magforce gebunden. Wie wollen sie damit umgehen?

Antwort Marinov, Chef Coreo (10,8% Beteiligun­g an Magforce):­
Die Magforce-B­eteiligung­ rührt noch aus unserer Historie, die Coreo ging ja aus der auf Nanotech-B­eteiligung­en fokussiert­en Nanostart hervor. Wir haben uns eingehend mit der Magforce beschäftig­t und sind optimistis­ch was die langfristi­ge Entwicklun­g der Gesellscha­ft anbelangt.­ Aber unser Fokus liegt natürlich auf Immobilien­, deshalb wollen wir in enger Abstimmung­ mit Magforce unseren Anteil mittelfris­tig sukzessive­ und marktschon­end abbauen. Magforce steht gerade vor einigen sehr wichtigen Schritten - der US-Zulassu­ng und der Expansion in Europa - und ein Erfolg sollte das derzeitige­ Kursniveau­ und eventuelle­ zukünftige­ Verkäufe positiv beeinfluss­en. Wir wurden auch bereits von einigen strategisc­hen Investoren­ diesbezügl­ich kontaktier­t, aber aktuell ist uns die Bewertung für größere Blockverkä­ufe deutlich zu niedrig


Mehrere Strategisc­he Investoren­ sind wohl auch an Magforce interessie­rt wie diesen Aussagen zu entnehmen ist.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 07:01:49
Beitrag Nr. 2.579 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.858.640 von stigma68 am 03.05.17 20:52:39Bin da völlig bei Dir, Stigma. Ich bin hier seit ca. 6 Monaten investiert, lehne mich entspannt zurück und schau mir das Ganze jetzt einfach mal an, was dabei "rumkommt" (und hoffe auf das KZ vom "Aktionär", was ich Ende letzten Jahres mal gelesen habe, von 25 Euro bis Ende 2018, aber nix genaues weiß man eben nicht ;) ) In der Hand "haben wir Kleinanleger das Ganze eh nicht" und ich habe "in meiner Börsenlaufbahn" eben auch schon zu oft erlebt, wie so ein (Biotech)Wert "ruck zuck" mal 50 (und mehr) Prozent abschmieren kann.........Allen hier viel Glück und ein schönes Wochenende!
Avatar
05.05.17 08:52:42
Beitrag Nr. 2.580 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.862.003 von Clown2010 am 04.05.17 10:23:38
Zitat von Clown2010: Frage Börse Online:
Ein Großteil Ihres Net Asset Values (NAVs), der sich aktuell um zwei Euro bewegt, ist in Aktien der börsennoti­erten Firma Magforce gebunden. Wie wollen sie damit umgehen?

Antwort Marinov, Chef Coreo (10,8% Beteiligun­g an Magforce):­
Die Magforce-B­eteiligung­ rührt noch aus unserer Historie, die Coreo ging ja aus der auf Nanotech-B­eteiligung­en fokussiert­en Nanostart hervor. Wir haben uns eingehend mit der Magforce beschäftig­t und sind optimistis­ch was die langfristi­ge Entwicklun­g der Gesellscha­ft anbelangt.­ Aber unser Fokus liegt natürlich auf Immobilien­, deshalb wollen wir in enger Abstimmung­ mit Magforce unseren Anteil mittelfris­tig sukzessive­ und marktschon­end abbauen. Magforce steht gerade vor einigen sehr wichtigen Schritten - der US-Zulassu­ng und der Expansion in Europa - und ein Erfolg sollte das derzeitige­ Kursniveau­ und eventuelle­ zukünftige­ Verkäufe positiv beeinfluss­en. Wir wurden auch bereits von einigen strategisc­hen Investoren­ diesbezügl­ich kontaktier­t, aber aktuell ist uns die Bewertung für größere Blockverkä­ufe deutlich zu niedrig


Mehrere Strategisc­he Investoren­ sind wohl auch an Magforce interessie­rt wie diesen Aussagen zu entnehmen ist.




Ich will dir nicht zu nahe treten, aber diesen Sachverhalt(Nanostart/Coreo)sollte man gekannt haben bevor man Magforce ins Depot nimmt. Laut Finanztreff beläuft sich die Beteiligung nur auf 2,6%. Die Angabe in Klammer bei dir gehört nicht zum Börse-Online Bericht/Interview!!!



Ob diese Angaben noch aktuell sind kann ich nicht sagen.

Mich überrascht echt, dass dich als Oberpusher hier so ein Börse-Online-bericht vom 4.4.17 happy macht und du den aus dem Ariva Board kopieren musst. :rolleyes:
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Coreo-Aktie-G…

Ich würde mir auch um die Anteile von Nanostart keine Sorgen machen.
Der Kurs von Magforce sah in den letzten Tage sowieso "geführt" aus.
Und wenn die Coreoanteile abgegeben werden, dann bestimmt nicht blind an den freien Markt. Besonders im Erfolgsfalle von Magforce, werden die sicherlich im "Förtsch-Imperium" verbleiben.


Denn der zieht Geld an wie Licht die Mücken ;)
Avatar
05.05.17 09:11:46
Beitrag Nr. 2.581 ()
Ben Lipps hat wieder gekauft, zu 6,42€!
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 09:14:51
Beitrag Nr. 2.582 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.871.309 von EnergyRango am 05.05.17 09:11:46
Sicher 6,42€ ?
Bei so einer sicheren Sache sind Limits für Newbies...;)

5.5.17
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 09:23:05
Beitrag Nr. 2.583 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.871.342 von awsx am 05.05.17 09:14:516,4215€ Magforce-Homepage Pflichtmitteilung.
Avatar
05.05.17 10:07:32
Beitrag Nr. 2.584 ()
Explosionsgefahr - Insider Lipps - FDA
Insider Käufe von Lipps, FDA Zulassung Bescheid nächste Woche ?
Lipps rechnet mit zeitnaher Zulassung.
Jetzt ist nach oben alles offen ! Schon bald zweistellig ?
Avatar
05.05.17 10:14:02
Beitrag Nr. 2.585 ()
FDA Zulassung intern schon bestätigt!??
Lipps Käufe veranlasst Gerüchte in Berlin
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 10:22:35
Beitrag Nr. 2.586 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.002 von Clown2010 am 05.05.17 10:14:02"Extrablatt, Extrablatt, Rakete startet, bald zweistellige oder gar mehr? Extrablatt, Extrablatt "
Ich glaube es einfach nicht, wie kann man nur immer gleich so durchdrehen?
Ohne Worte.....
Avatar
05.05.17 10:23:24
Beitrag Nr. 2.587 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.002 von Clown2010 am 05.05.17 10:14:02
Zitat von Clown2010: Lipps Käufe veranlasst Gerüchte in Berlin


1. .....kauft er regelmäßig ein.



2. ......klar er hat den Brief und ruft bei der Bank an und ordert ....:laugh:

3. .....hast du heute das haus noch nicht verlassen, also woher hast du das mit den Gerüchten ???

Link ????

Nicht dass ich mich ärgern würde, aber bleib bitte auf dem Teppich !
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 10:26:19
Beitrag Nr. 2.588 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.092 von awsx am 05.05.17 10:23:24Explosionsgefahr ist der Brüller,hahaha.
Bist du zufällig bei der Bildzeitung?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 10:28:06
Beitrag Nr. 2.589 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.116 von stigma68 am 05.05.17 10:26:19hast du den richtigen zitiert ?


awsx ist ein sehr kompetenter trader und chart techniker! schau dir seine history an ;-)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 10:37:15
Beitrag Nr. 2.590 ()
Frage:

Kann jemand sagen, wieviele Aktien von Magforce heute noch bei Coreo (früher Nanostart) liegen?

Vielen Dank!
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 10:37:35
Beitrag Nr. 2.591 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.131 von walle1fc am 05.05.17 10:28:06awsx ist doch gar nicht gemeint.
Bezieht sich auf den Beitrag vom Clown.
Avatar
05.05.17 10:52:13
Beitrag Nr. 2.592 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.245 von EnergyRango am 05.05.17 10:37:15
Zitat von EnergyRango: Frage:

Kann jemand sagen, wieviele Aktien von Magforce heute noch bei Coreo (früher Nanostart) liegen?

Vielen Dank!


Dürften um die 650000 Stücke sein. bei 2,6% der Aktien
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 10:57:56
Beitrag Nr. 2.593 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.386 von awsx am 05.05.17 10:52:13Wie sicher und aktuell ist denn die Angabe (Quelle)?

Mittlerweile habe ich schon etliche verschiedene Angaben entdeckt...
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 10:59:51
Beitrag Nr. 2.594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.437 von EnergyRango am 05.05.17 10:57:56wo den überall ? Link ???
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 11:03:22
Beitrag Nr. 2.595 ()
11.00 Uhr Magforce Xetra 100.000 gehandelte Stücke!
Das gibt heute Rekordwert allererster Kajüte !

Jemand den Aktionär zur Hand ? Ist Magforce TT ?

Das schlägt die jüngerer Vergangenheit heute um Längen !
Avatar
05.05.17 11:05:30
Beitrag Nr. 2.596 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.455 von awsx am 05.05.17 10:59:51Na, da braucht man nicht weit zu gehen. Hier im Forum wurden doch schon andere Zahlen genannt und das verunsichert halt...

Deshalb hoffe ich, Du hat eine seriöse Quelle und kannst die auch nennen. In Deinem vorherigen Post zur Aktionärsstruktur ist ja noch von "Nanostart AG" die Rede und das klingt nicht gerade aktuell. :confused:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 11:10:30
Beitrag Nr. 2.597 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.500 von EnergyRango am 05.05.17 11:05:30Wenn sie ihren Anteil zu besseren Kursen loswerden wollen haben sie die 2,6% noch.

Von Zukäufen war nie die Rede. Und unter 15€ geben die nichts so einfach ab.
Außer es würde ein begünstigter Abnehmer (Imperium) den Anteil kontrolliert übernehmen.
Dazu wirst du keinen aktuellen Einblickbe kommen.
Meldeschwelle ist ja eh unterschritten mit 2.6% , oder irre ich da ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 11:11:58
Beitrag Nr. 2.598 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.533 von awsx am 05.05.17 11:10:30Ok, also Du hast auch keine Quelle.
Avatar
05.05.17 11:32:14
Beitrag Nr. 2.599 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.871.342 von awsx am 05.05.17 09:14:51
Chart
Zitat von awsx: Bei so einer sicheren Sache sind Limits für Newbies...;)

5.5.17


Glückwunsch an den Stuttgart Käufer von 8.25 uhr
Du bist Even!




Da geht heut die Luzie ab....:lick:
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 12:40:14
Beitrag Nr. 2.600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.692 von awsx am 05.05.17 11:32:14
Coreo/Magforce
Also ich gehe weiter davon aus, dass Coreo 2.562.277 Aktien und damit 10,7% an Magforce hält.

http://boersengefluester.de/nanostart-bemerkenswerte-bilanz/

Das würde auch dazu passen, dass der Coreo Chef Marinov bestätigt, dass der Großteil des NAV von 2€ bei Coreo aus dem Magforce Anteil stammt. (9,36Mio Corea Aktien x 2€ =18 Mio €)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 12:42:09
Beitrag Nr. 2.601 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.873.235 von melone77 am 05.05.17 12:40:14
Coreo
Halte deswegen auch Coreo Aktien.
Avatar
05.05.17 13:29:59
Beitrag Nr. 2.602 ()
6.Mai Kongress in Zürich
Vielleicht verkündigt ja Magforce morgen was in Zürich, dann geht es nächste Woche steil. Prost
Avatar
05.05.17 14:19:25
Beitrag Nr. 2.603 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.873.235 von melone77 am 05.05.17 12:40:14Möglich dass du Recht hast.
Dann würden ja die Meldeschwellen Aufschluß geben wenn was veräußert wird/wurde.

Ob man deswegen Coreo haben muss - k.A.

Wenn sie ne Sau durchs Dorf treiben dann wohl erstmal Magforce.

Wenn das los geht, gibt es einen Run ohne Ende.
Avatar
05.05.17 14:59:12
Beitrag Nr. 2.604 ()
Zusammenfassung
HIGHLIGHTS
Erste und einzige nanotechnologie-basierte Therapie (NanoTherm®) mit europäischer Zulassung (CE-Konformitätskennzeichnung) zur Behandlung von Hirntumoren

NanoActivator® Geräte in Berlin, Münster, Kiel, Köln und Frankfurt installiert; Studienzentren ohne eigenes Gerät etabliert in Düsseldorf und Gießen

Ende März 2014 Einschluss des ersten Patienten in die neuen Glioblastom-Studie MF1001
Kommerzielle Behandlung des ersten US-amerikanischen Glioblastom-Patienten in Q1 2015 in Deutschland

Gründung der US-amerikanischen Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. im März 2014 für die Einführung der NanoTherm Therapie® zur Behandlung von Glioblastom und Prostatakrebs in den USA
Pre-Submission Meeting bei der FDA für die Durchführung einer Studie mit der NanoTherm® Therapie in den USA im Mai 2014

Pre-IDE-Meeting mit der FDA zur Pre-Submission für die NanoTherm® Therapie von MagForce für Prostatakrebs im Januar 2015 und Einreichung des Antrags im Mai 2015

Erster US-NanoActivator® in im November 2015 in Seattle, Washington, installiert, der in der Registrierungsstudie zur fokalen thermalen Ablation von Prostatakrebs eingesetzt wird.

Beginn der kommerziellen Behandlung von Hirntumoren mit der NanoTherm® Therapie bei Vivantes Friedrichshain in Kooperation mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin im April 2016
Im August 2014 erfolgreicher Abschluss einer Wachstumsfinanzierungsrunde für MagForce USA, Inc. unter der Führung von Mithril Capital Management

Im November 2014 erfolgreiche Kapitalerhöhung bei der MagForce AG mit einem Bruttoerlös von 10,2 Mio. Euro durchgeführt

http://www.magforce.de/unternehmen/ueber-uns.html
Avatar
05.05.17 15:14:49
Beitrag Nr. 2.605 ()
Steht vor Durchbruch
Der Spezialist für neuartige Krebstherapien bereitet die rasche Expansion in Europa und den Markteintritt in die USA vor.

Die nächsten Tage werden wohl sehr erfreulich werden.....
Avatar
05.05.17 19:26:40
Beitrag Nr. 2.606 ()
Die Stimmung ist richtig gut hier. Und vielleicht stehen wir kursmäßig noch am Anfang. Denn viel ist in den letzten Jahren mit dem Kurs nicht passiert. Auf dem derzeitigen Niveau stand der Kurs auch schon 2014 und 2015. Dann ging es im letzten Herbst noch mal auf 3,75 runter, wovon sich der Kurs derzeit noch nicht einmal wieder verdoppelt hat.

Gezündete Raketen gehen anders ab. Aber vielleicht wird sie gerade gezündet ...
Avatar
05.05.17 19:32:11
Beitrag Nr. 2.607 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.872.692 von awsx am 05.05.17 11:32:14
Käufer in Stuttgart zu 6,338
Solche Käufe nehmen die Kursmakler für sich selbst in Anspruch. Seit einigen Jahren handelt es sich ja nicht mehr um Makler, sondern um "Spezialisten". Deren Spezialgebiet: In erster Linie im eigenen Interesse zu handeln!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.17 22:33:38
Beitrag Nr. 2.608 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.876.958 von bruder_halblang am 05.05.17 19:32:11Habe mal in Stuttgart nachgesehen . Kurs 6,338 aber Umsatz : 0 !
Avatar
06.05.17 12:58:53
Beitrag Nr. 2.609 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.876.958 von bruder_halblang am 05.05.17 19:32:11Um 8.25 Uhr war definitiv ein Umsatz mit 1000 Stücken in Stuttgart.
Ich gehe von einer unlimitierten Order aus.

Zum Rest kann ich nichts sagen , da ich dein Posting und die darin enthaltene Aussage nicht verstehe.

Wäre ich ein Makler, würde ich versuchen mit meinem Beruf Geld zu verdienen.

Egal was ich handeln würde.......
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.05.17 18:53:26
Beitrag Nr. 2.610 ()
Heutiger Kongress in Zürich
Für Magforce sei es ein voller Erfolg gewesen. Sehr viel Aufmerksamkeit, dadurch denke ich wird es ab nächster Woche weitere Investoren geben, die sich ein großes Aktienpaket sichern...
Ein Anstrum der Investoren­ steht bevor. "Jeder weiß dass Investoren­ sich in ganz anderen Losgrößen bewegen, d.h. es sind
gar nicht so viele Stücke da, wie gesucht werden.Das sollte die Aktien, wie Lipps bereits schilderte­, in ganz "andere Regionen" hieven." (Zitiert aus ARIVA.DE Forum)
Magforce stand mal bei 40Euro...
Avatar
06.05.17 19:44:45
Beitrag Nr. 2.611 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.880.609 von awsx am 06.05.17 12:58:53
Zitat von awsx: Zum Rest kann ich nichts sagen , da ich dein Posting und die darin enthaltene Aussage nicht verstehe.

Wäre ich ein Makler, würde ich versuchen mit meinem Beruf Geld zu verdienen.
Das möchte ich gern erläutern:

Als die Makler noch Makler hießen, war es deren Aufgabe, Angebot und Nachfrage zusammenzuführen. Wollte also ein Kunde (1) für 6,90 verkaufen und war ein anderer (2) bereit, dies zu bezahlen, verkaufte der Kunde (1) für 6,90. Heute läuft es anders: Kunde (1) verkauft nicht für 6,90, sondern der "Spezialist" auf eigene Rechnung für 6,89. Dies wird auch bei Tradegate so praktiziert, aber in diesem Beispiel für 6,899. Der Unterschied ist aber, dass die "Präsenzbörsen" auch noch eine Courtage verlangen, wenn denn doch mal ein Umsatz zustande gekommen ist. Ich frage mich allerdings, wofür?!

Natürlich kommt es auch vor, dass man zum Bid verkauft. Voraussetzung dafür ist aber ein Käufer, der eine höhere Stückzahl haben möchte als im Bid genannt ist.

Auf der anderen Seite, also wenn man als Käufer auftritt, läuft es entsprechend.
Avatar
06.05.17 19:51:30
Beitrag Nr. 2.612 ()
Nachtrag:

Tradegate ist allerdings so fair und stellt die 6,899 aus dem obigen Beispiel sofort ins Bid, wenn Deine Verkaufsorder für 6,90 eingegangen ist. An den Präsenzbörsen steht aber die 6,90 erst mal im Bid und erst wenn ein Käufer kommt, macht der "Spezialist" das Geschäft für 6,89. Dies entspricht etwa den Blitzorders im Xetra, welche meines Wissens verboten, aber dennoch gängige Praxis sind.
Avatar
06.05.17 19:59:05
Beitrag Nr. 2.613 ()
Aller guten Dinge sind drei:

Ich habe wohl bei meinen Ausführungen "Bid" und "Ask" verwechselt. Ich meinte natürlich den oberen Kurs des Spreads, also den "Briefkurs" oder neudeutsch "Ask".
Avatar
07.05.17 07:12:53
Beitrag Nr. 2.614 ()
Ich lese hier immer nur: Es geht bergauf. Die Rakete startet. Kurse in zweistelliger Höhe...

Und dann noch Verweise auf andere Foren und Expertenblättchen.

Nur noch peinlich hier. Aber scheinbar stecken hier so viele dick in den Miesen, dass man diese uraten Lemmingebeeindruckgeschichten auffahren muss.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.05.17 09:08:30
Beitrag Nr. 2.615 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.883.180 von Longlegs am 07.05.17 07:12:53
Zitat von Longlegs: Aber scheinbar stecken hier so viele dick in den Miesen, dass man diese uraten Lemmingebeeindruckgeschichten auffahren muss.
Glaube nicht, dass hier viele mit MagForce in den Miesen stecken. Sieh Dir den Kursverlauf der letzten Jahre mal an und erst dann darfst Du hier wieder schreiben!
Avatar
07.05.17 10:18:18
Beitrag Nr. 2.616 ()
Longlegs hat einfach nicht realisiert das sich bei Magforce folgendes verändert hat:

Ben Lipps hat die Infrastruktur mit den neuen Nanoaktivatoren in Frankfurt, Münster, Kiel, Friedrichshafen... aufgebaut und überzeugt die KOL´s bei medizinischen Fachkongressen über die unumstrittene Nanotherm-Krebstherapie, dazu ist er dabei die Krankenkassenerstattung zu bekommen, der Mann weß was er tut!

Magforce USA will sich vom riesigen Prostatakrebsmarkt ein Stück abschneiden!

Wenn beides gelingt haben wir hier Kurse wie vor 7 Jahren, 40-50 EUR!

Ich war 2010 dabei und habe glücklich bei 43 EUR verkauft, die Zulassung war da, aber es fehlte ein CEO mit der Erfahrung und den Kontakten der die Schritte von Ben Lipps einleitete!
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.05.17 13:45:04
Beitrag Nr. 2.617 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.883.801 von Magnetfeldfredy am 07.05.17 10:18:18
kleine Faktenberichtigung
Lipps weis was er tut stimme ich zu. In Frankfurt wurde ein Aktivator aufgestellt aber da läuft nix. Dasselbe in Göttingen - Aktivator ohne Aktivität! Die Hintergründe warum das dort so ist wurden nie konkret kommuniziert. Friedrichshafen? Das wär mir neu. Ich glaube das stimmt so nicht. Krankenkassen- und FDA-Entscheidungen stehen nicht in Lipps Macht. Da ist er abhängig was die entscheiden. Im Moment steigen die Kurse. Gibt ein schönes Gefühl ist aber ehrlich gesagt Scheißegal ob der Kurs jetzt bei 3 oder 6 oder sonst wo steht (es sei denn man tradet hin und her) denn entscheidend ist jetzt nur ob die FDA den Daumen hebt oder senkt sowie die Kassen auch. An dem Tag wo das passiert entscheidet sich auch wo es hingeht. (bei FDA zweimal, Versuchsreihengenehmigung und Versuchsreihenergebnisse ca. 1 Jahr später) Erst die Kurse danach haben eine Basis. Jetzt ist alles nur Psychologie, Gepusht, Hoffnung, Gier, kalkuliertes Risiko bevor die Würfel gefallen sind.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.05.17 13:49:56
Beitrag Nr. 2.618 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.884.623 von samurei am 07.05.17 13:45:04
Stimme dir zu!
Er hätte sonst wohl kaum nachgekauft:

http://www.magforce.de/fileadmin/magforce/5_presse/Pflichtve…
Avatar
07.05.17 14:06:33
Beitrag Nr. 2.619 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.884.623 von samurei am 07.05.17 13:45:04Jetzt positionieren sich die Anleger für Deine genannten Entscheidungen, Europa-Expansion, FDA Studiengenehmigung.....

Wenn diese Entscheidungen bekannt gegeben werden ist der Kurs ganz woanders wie jetzt, dann bist Du viel zu spät dran!:laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.05.17 16:10:26
Beitrag Nr. 2.620 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.884.698 von Magnetfeldfredy am 07.05.17 14:06:33
bin seit Frühjahr 2013 dabei
Zu spät sicher nicht. Bin eingestiegen als Magforce pleite war also als die Altaktionäre durch den Extremkapitalschnitt enteignet wurden und der Laden durch den dubiosen Avaloninvestor schuldenfrei wurde. Damals war das Risiko gering da frisches Kapital ohne Verschuldung da war und das lockte mich. Interessante Technik mit Zulassung jedoch am Markt gescheitert startet neu ohne Altschuldenbalast. . Als dann im Herbst 2013 Lipps kam brach auch bei mir mal vorübergehend die Euphorie aus. Die legte sich wieder, als Jahr um Jahr verging und es auch für Lipps unerwartet zäh voran ging, die neue Kohle inzwischen wieder verbrannt wurde ohne kommerziellen Durchbruch. Jetzt ist Magforce leider wieder ein Highrisk-investment mit einem Topmanager und spannender Technik, jedoch mit nur noch begrenztem Kapital und abhängig von der Gnade zweier Behörden.
Avatar
07.05.17 17:58:13
Beitrag Nr. 2.621 ()
Avatar
07.05.17 18:17:45
Beitrag Nr. 2.622 ()
Morgen....
....werden sicher viele noch einsteigen, bevor es diese Woche news geben soll.

Ebenso bin ich gespannt, wann der "Heiko" einsteigt....
Avatar
07.05.17 18:39:32
Beitrag Nr. 2.623 ()
Ben Lipps (75) und „Bo­nan­za“, das passt. Der lang­jäh­ri­ge Chef von Fre­se­ni­us Me­di­cal Care (FMC) ist Sohn ei­nes Far­mers aus In­dia­na und wohnt seit gut ei­nem Jahr im In­cli­ne Vil­la­ge am Lake Tahoe. Die ehe­ma­li­ge Holz­fäl­ler­sied­lung in der fri­schen Luft der Si­er­ra Ne­va­da lie­fer­te in den 60er Jah­ren die Ku­lis­se für die Pon­de­ro­sa Ranch aus der Fern­seh­se­rie.
https://heft.manager-magazin.de/MM/2015/10/138708298/index.h…
Avatar
07.05.17 18:48:12
Beitrag Nr. 2.624 ()
Mit Magforce möchte Ben Lipps wiederholen, was er bei Fresenius geschafft hat. Nämlich einen Multimilliarden Konzern aufbauen.

In Deutschland wird pro Jahr ca. 7.500 Menschen ein Gehirntumor diagnostiziert, Prostata Krebs sogar bei ca 70.000. In USA liegen die Zahlen bei 10.000 und 230.000 Fällen. Die Behandlung kostet einen zweistelligen Milliardenbetrag pro Jahr.

Der Magforce-Therapie sind eisen­oxidhaltige Nanopartikel welche mit einem Durchmesser von zwölf Nanometern, die in den Tumor eingeschleust werden. (z.B. Ein menschliches Haar hat einen Durchmesser von ca. 80.000 Nanometern)

Die Geldgeber sind z.b. der Londoner Vermögensverwalter Apeiron, der rund hält 30 Prozent der Aktien hält . Vor zwei Jahren Großinvestor Peter Thiel mit 14 Millionen Dollar eingestiegen. Der Milliardär, Facebook-Investor und Entwickler von Paypal verstärkt sein Engagement im Gesundheitswesen.
Avatar
07.05.17 19:14:19
Beitrag Nr. 2.625 ()
Kursziel
http://www.aktien-global.de/top-analysen/aaa_magforce/magfor…

MagForce AG: Zulassung gegen Prostatakrebs für 2017 erwartet

Die Analysten von GBC sehen die aktuelle Entwicklung der MagForce AG im Rahmen der Erwartungen. Das Unternehme habe die Basis der Kliniken, die die NanoTherm-Therapie einsetzen, ausweiten können und arbeite an der Verbesserung der Erstattungspraxis. Eine große Bedeutung misst GBC auch der angestrebten Zulassung der Therapie gegen Prostatakrebs, die das Researchhaus für Ende 2017 erwartet.


Die MagForce AG habe mit dem Klinikum Vivantes Friedrichshain eine fünfte Klinik in Deutschland für den kommerziellen Einsatz der die NanoTherm-Therapie gewonnen. Trotz dieser Erfolge finde die kommerzielle Behandlung derzeit jedoch noch auf niedriger Basis statt, was bedeute, dass die Behandlungsumsätze noch keine nennenswerte Größenordnung erreicht hätten.

Um dies zu ändern, habe das Unternehmen ein neues Patientenprogramm initiiert, in dessen Rahmen vor allem Patienten aus Polen und Tschechien angesprochen werden sollen. Darüber hinaus arbeite die Gesellschaft an der Verbesserung der Erstattungspraxis beim Einsatz der NanoTherm-Therapie. Zu diesem Zwecke werde auch das Ziel verfolgt, die Bekanntheit der NanoTherm-Therapie unter den Meinungsführern aus dem Onkologiebereich zu steigern.

Magforce Aktie

Magforce Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT
Flankierend zu der in Europa bereits erfolgten Zulassung der NanoTherm-Therapie zur Behandlung bösartiger Hirntumore werde derzeit auch die Zulassung zur Behandlung von Prostatakrebs in den USA angestrebt. Die Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. habe hierfür Mitte 2015 einen Antrag zur Genehmigung der Durchführung einer klinischen Studie bei der FDA eingereicht.

GBC rechnet mit dem Studienbeginn noch im laufenden Geschäftsjahr 2016 und mit einer Marktzulassung für Ende des Geschäftsjahres 2017.

Insgesamt entwickle sich MagForce somit im Rahmen der bisherigen Prognosen von GBC, die das Researchhaus deswegen unverändert gelassen habe. Das ebenfalls unveränderte Kursziel von 14,30 Euro je Aktie liege deutlich oberhalb des aktuellen Kurses und rechtfertige somit weiterhin das Rating „Kaufen“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)
Avatar
08.05.17 08:24:40
Beitrag Nr. 2.626 ()
Santhera?
Vielleicht haben wir ja hier eine neue "Santhera" Aktie...
Avatar
08.05.17 08:32:05
Beitrag Nr. 2.627 ()
Wenn der Kurs wie heute vorbörslich hochschießt, ist es meist die Wende - vorerst.
Avatar
08.05.17 08:35:09
Beitrag Nr. 2.628 ()
Der Kurs befindet sich derzeit zwischen 7,20 und 7,50 an einem sehr bedeutenden charttechnischen Widerstand.
Avatar
08.05.17 08:35:57
Beitrag Nr. 2.629 ()
Hier ist einiges möglich
Verlauf wie bei Santhera ist nicht ausgeschlossen... ohne News schießt es heute morgen so hoch, angeblich steigen diese Woche viele Investoren ein... mit dem FDA Bescheid schießen wir an die 20er Marke.
Avatar
08.05.17 08:36:08
Beitrag Nr. 2.630 ()
Die Wende nach oben oder unten?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.17 08:49:16
Beitrag Nr. 2.631 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.887.900 von chris008 am 08.05.17 08:36:08
Zitat von chris008: Die Wende nach oben oder unten?
Du bist lustig! :laugh: Ich meine natürlich, dass jetzt eine Konsolidierung des Kurses sehr wahrscheinlich ist.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.17 09:04:17
Beitrag Nr. 2.632 ()
Sollte heute die erwartete news kommen, dann ist doch die Richtung klar, oder?
Deshalb kann man die "Wende" anders deuten.....
Avatar
08.05.17 10:17:14
Beitrag Nr. 2.633 ()
Der Bericht in der EaS. (7.5.)ist sowas von für die Tonne.
2 Tage nach der Kaufmeldung vom Vorstand. (5.5.)
Voll der Insiderbericht :laugh::laugh::laugh:

@follower
Mal was technisches fachliches :
Für nen schönen Langzeitchart zu finanzen.net und nach Marken gesucht.
Wochenschlußkurs über ca.7.10€ setzt Dynamik frei in Richtung 9€

Was danach kommen würde schreibe ich lieber nicht hier rein. :cool:


Avatar
08.05.17 10:39:20
Beitrag Nr. 2.634 ()
Die Anzahl der investierbaren Wikifolios mit Magforce steigt stetig!
Sicherlich nicht der ultimative Gradmesser aber auch nicht unrelevant.
Diejenigen die Magforce die Mega-Story zutrauen werden täglich mehr!



https://www.wikifolio.com/de/de/alle-wikifolios/suche#/?ISIN…



4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.17 11:25:03
Beitrag Nr. 2.635 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.888.023 von bruder_halblang am 08.05.17 08:49:16
Zitat von bruder_halblang: Du bist lustig! :laugh: Ich meine natürlich, dass jetzt eine Konsolidierung des Kurses sehr wahrscheinlich ist.

Nee, du bist lustig ! Ohne bad news keine Konsolidierung ! Basta !:laugh:


Zitat von awsx: Für nen schönen Langzeitchart zu finanzen.net und nach Marken gesucht.
Wochenschlußkurs über ca.7.10€ setzt Dynamik frei in Richtung 9€


Woher nimmst du die 9 € ?
Man muss schon auf den 10-Jahres-Chart sehen, um neue Widerstände oder Kursziele zu finden.

:lick:
Avatar
08.05.17 12:31:26
Beitrag Nr. 2.636 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.888.914 von awsx am 08.05.17 10:39:20
Hier ist alles möglich
Mit vermehrten News kommen wir locker auf die 20Euro Marke...
Denke sogar, dass wir irgendwann mal, wenn die Nanotherapie die 1.Rolle übernimmt bei 80-150Euro stehen...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.17 12:48:51
Beitrag Nr. 2.637 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.889.820 von Clown2010 am 08.05.17 12:31:26
Kursziel: Dausend
Zitat von Clown2010: Mit vermehrten News kommen wir locker auf die 20Euro Marke...
Denke sogar, dass wir irgendwann mal, wenn die Nanotherapie die 1.Rolle übernimmt bei 80-150Euro stehen...


Mr. Dausend himself :laugh::laugh::laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.17 14:03:41
Beitrag Nr. 2.638 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.889.943 von Longlegs am 08.05.17 12:48:51
Zitat von Longlegs:
Zitat von Clown2010: Mit vermehrten News kommen wir locker auf die 20Euro Marke...
Denke sogar, dass wir irgendwann mal, wenn die Nanotherapie die 1.Rolle übernimmt bei 80-150Euro stehen...


Mr. Dausend himself :laugh::laugh::laugh:


Clown2010 ist sicher manchmal nervig und übertrieben , aber deine Zeit als Runterschreiber und Schwarzseher neigt sich dem feierlichen Ende. Wenn du nicht mehr/ oder nicht investiert bist wird dir nur die Option auf Kauf einer Fernglases bleiben. Anders wirst du den Kurs schlecht hinterher sehen können aus deiner Position. :cool:
Hab eben den Thread bis 2014 zurück gelesen. Ausdauer hast du ! Respekt!

Sorry, aber du hast viel Zeit in diesem Thread aufgewendet um deine Sachkenntnis und den damit verbundenen Kursverfall bei Magforce Kund zu tun.
Ich frage mich ehrlich wie jemand sich wehement mit einer Aktie auseinandersetzen kann, die nichts für ihn ist, UND die Trendwende verpasst !

LG AWSX
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.17 16:13:31
Beitrag Nr. 2.639 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.890.606 von awsx am 08.05.17 14:03:41Hat sich da heut nicht ein GAP aufgetan ?

mfg
skipper
Avatar
08.05.17 17:25:33
Beitrag Nr. 2.640 ()
Break-away GAP
Richtung 20-40Euro ... dann haben wir ein schönes Tal
Avatar
08.05.17 18:31:30
Beitrag Nr. 2.641 ()
Magforce / Lipps Mi und Do auf Investorenkonferenzen
Magforce/ Ben Lipps ist am Mi in Frankfurt und am Donnerstag in London auf Investorenkonferenzen !!
Zeit sich nochmal richtig einzudecken.


http://www.magforce.de/presse-investoren/news-events/detail/…
Avatar
08.05.17 19:22:08
Beitrag Nr. 2.642 ()
7,50€ Xetra
Ach du grünes Lieschen!

:eek::eek::eek: