DAX-0,02 % EUR/USD+0,18 % Gold-0,79 % Öl (Brent)-0,83 %

Onvista - wann wird gezahlt? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Weis jemand, wann bei Annahme des Pflichtangebotes gezahlt wird?
Entweder am 4.12 oder am 21.12. je nachdem ob das Angebot verlängert wird oder nicht...
Ich würde aber gar nicht erst andienen:

DGAP-Ad hoc: OnVista AG deutsch

08:38 14.11.07

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Quartalsergebnis

OnVista Group in den ersten neun Monaten 2007: Umsatz +105% / EBIT +598% / Jahresprognose bestätigt

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

14.11.07 – Die OnVista AG (DE0005461602) hat in den ersten neun Monaten
2007 Umsatz und operatives Ergebnis prozentual dreistellig gesteigert. Auch
die anderen Ergebnis-Kennzahlen weisen hohe Wachstumsraten auf. Die
Gesamtjahresprognose wurde bestätigt.

Der Konzernumsatz lag in den ersten drei Quartalen 2007 bei EUR 18,34 Mio.
Das entspricht einem Plus von 105% gegenüber dem entsprechenden
Vorjahreszeitraum (9 Mon./06: EUR 8,93 Mio.). Die im März akquirierte
Ad2Net GmbH wird seit dem zweiten Quartal im Konzern konsolidiert. Auch
akquisitionsbereinigt ist die OnVista Group um rund 70% und damit deutlich
stärker als der Gesamtmarkt gewachsen. Im dritten Quartal für sich genommen
ergab sich ein Umsatz von EUR 7,04 Mio. (9 Mon./06: EUR 3,24 Mio.; +117%.).

Auch die Ertragslage hat sich in den ersten 9 Monaten deutlich verbessert,
da die Kosten unterproportional zum Umsatz gestiegen sind. Das EBITDA ist
um 345% auf EUR 4,44 Mio. gestiegen (9 Mon./06: EUR 1,00 Mio.). Das EBIT
wuchs um 598% auf EUR 3,63 Mio. (9 Mon./06: EUR 0,52 Mio.). Die EBIT-Marge
lag bei 20% (9 Mon./06: 5,8%).

Vor allem aufgrund der Sonderausschüttung in Höhe von gut EUR 25 Mio. im
Januar 2007 fällt das Finanzergebnis infolge des stark verringerten
Finanzmittelbestands plangemäß wesentlich niedriger aus. Das starke
operative Ergebnis konnte diesen Effekt allerdings bei weitem
überkompensieren, so dass das Konzernergebnis vor Steuern um 180% auf EUR
4,02 Mio. anstieg (9 Mon./06: EUR 1,43 Mio.). Die Umsatzrendite vor Steuern
erreichte 22% (9 Mon./06: 16%). Unter dem Strich verblieb ein
Konzernergebnis nach Steuern von EUR 1,75 Mio. (9 Mon./06: EUR 0,96 Mio.).
Dass diese Ergebniskategorie mit einem Plus von 82% als einzige
unterproportional zum Umsatz zugenommen hat, liegt an einmaligen
Steuereffekten (Steuerzahlungen für vergangene Perioden und Neuansatz
latenter Steuern ab 2008 infolge der Unternehmenssteuerreform), aufgrund
derer das Konzern-Nachsteuerergebnis im dritten Quartal, isoliert
betrachtet, mit EUR -0,19 Mio. negativ ausfiel (Q3/06: EUR 0,33 Mio.;
-157%).

Die weiteren Ergebniskennzahlen des dritten Quartals 2007: EBITDA +159% auf
EUR 1,07 Mio. (Q3/06: EUR 0,41 Mio.), EBIT +150% auf EUR 0,72 Mio. (Q3/06:
EUR 0,29 Mio.) und EBT +32% auf EUR 0,81 Mio. (Q3/06: € 0,61 Mio.).

Der Finanzmittelbestand der OnVista Group betrug zum 30. September 2007 –
nach Sonderausschüttung, Dividendenzahlung und Firmenakquisition – EUR
10,23 Mio. (31.12.2006: EUR 41,15 Mio.; -75%). Der operative Cashflow
beläuft sich auf EUR 1,74 Mio. (9 Mon./06: € 1,07 Mio.; +62%).

Aufgrund der bisherigen Geschäftsentwicklung und der Erwartung, dass die
Turbulenzen an den Finanzmärkten das Geschäft auch im vierten Quartal nicht
negativ beeinträchtigen werden, bestätigt der Vorstand seine zuletzt Mitte
August aktualisierte Prognose für das Gesamtjahr 2007. Er erwartet einen
Umsatz von mehr als EUR 26 Mio. (Vj.: EUR 14,06 Mio.; +85%), ein operatives
Ergebnis (EBIT) von mehr als EUR 5 Mio. (Vj.: EUR 1,53 Mio.; +227%) und ein
Konzernergebnis vor Steuern (EBT) von mehr als EUR 5,4 Mio. (Vj.: EUR 2,72
Mio.; +100%).


Konzernabschluss nach IFRS; ausf. Pressemitteilung: www.onvista-group.de,
Rubrik Presse
(http://www.onvista-group.de/de/presse/presseinformationen/ak…
mitteilungen/aktuelle-presseinformationen.html); vollst. Quartalsbericht ab
10 Uhr unter: www.onvista-group.de, Rubrik Investor Relations >
Finanzpublikationen
(http://www.onvista-group.de/de/investor-relations/finanzpubl…
chaefts-zwischenberichte/geschaefts-zwischenberichte.html)

Kontakt:
Anja Seipp, Tel. 02203/9146-306, eMail ir@onvista-group.de


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.