Absolute Capital Management - Kaufempfehlung Maydorn - KZ 2,00 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Bei ACM (Symbol A9B, WKN A0JEGU) lassen sich relativ kurzfristig 50% und mehr verdienen. Es gab
zuletzt gute Nachrichten: Alle Fonds der angeschlagenen Gesellschaft werden
weitergeführt. Viele der verlustbringenden und wenig liquiden Positionen
wurden bereits glattgestellt und einige verkaufswillige Anteilseigner
haben sich von ihren Papieren getrennt, allen voran die Ex-Frau von Florian Homm,
dem ehemaligen Chef von Abolute Capital. Gute Nachrichten, kein
Verkaufsdruck mehr, eine Erholung in Richtung 2,00 Euro ist nun
relativ zügig möglich.

Fazit: Kaufen bis 1,15 Euro, Ziel 2,00 Euro, Stopp 0,95 Euro
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.231.588 von wachstumpur am 01.11.07 13:26:39Von wann ist denn die Empfehlung?
Ist mir sogar als Zocker zu heiß!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Nicht anfassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Da gibt es genug andere Aktien!!!!!!!!!!!!!!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.231.588 von wachstumpur am 01.11.07 13:26:39Habe mir gestern schon welche geholt..sieht gut aus..2Euro mal sehen aber 1,50 sollten schon drinne sein;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.231.740 von donnerpower am 01.11.07 13:34:50Träumer!!!!!!!!!!!!!!
Alles nur Pusherei!!!!!!!!!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.231.784 von wachstumpur am 01.11.07 13:36:27Dannnn kann es ja los gehen...:eek:


Antwort auf Beitrag Nr.: 32.231.800 von donnerpower am 01.11.07 13:37:12Habe schon vermutet das hier ein Empfehlung kommt, als sich jemand am 29.10 stark eingedeckt hatte !:cool:

Antwort auf Beitrag Nr.: 32.231.953 von donnerpower am 01.11.07 13:44:35Ich denke, dass die Montagsumsätze das Ergebnis der Versammlung
der Anteilseigner am 27.10.07 wiederspiegelt. Dort wurde die Restrukturierung
von 4 Fonds durch die Anteilseigner abgesegnet.

Nachzulesen auf http://www.abcapman.com/restructuring/
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.232.031 von wachstumpur am 01.11.07 13:49:20Dann dürfte es ja bald stark Richtung norden laufen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.231.774 von Zocker1997 am 01.11.07 13:36:04Mag sein das für dich eine Empfehlung ein Push ist..aber das hat doch alles nicht mit diesem Unternehmen zu tun..bitte diesen Wert nicht mit irgendeiner Schweizer oder OTC Firma vergleichen !!!
:mad:
Das Ask auf Xetra nur noch 10.069, dafür sind 10.000 St in Frankfurt bei 1,10 im Bid. :)
Morgääääääääääääähhhhnn.....:eek::eek::eek:

KZ : 2.00 Eur da sage ich glatt nochmal aufstocken!!!!!!!!


langsam kommen die gurus aus dem kanal gegrochen........


FAZIT :


mein SL bleibt : 0.94


1.Ziel: 1.302. 1.50 3. 2.00 and sky.....:D:D:D


ich sage STROOOOOOOOOOOOONG BUUUUUUUUUUUUUUUUUUY!!!!!!

jetzt wirds doch noch was was, klasse!

ich geh erstmal Frühstücken....


mfg


Call4ever:cool:
Die Insolvenz wurde abgewandelt ;)


Absolute Capital shares soar 28%
Investors back restructuring to keep funds operating
By Simon Kennedy, MarketWatch
Last Update: 10:59 AM ET Oct 29, 2007Print E-mail Subscribe to RSS Disable Live Quotes
LONDON (MarketWatch) -- Shares in hedge-fund manager Absolute Capital Management jumped as much as 28% Monday after investors in four of its funds narrowly approved a restructuring plan that will allow the funds to keep operating for another year.
Investors agreed to leave their money locked up in the funds for 12 months as Absolute Capital (UK:ACMH: news, chart, profile) unwinds illiquid holdings that were discovered following the resignation of co-founder Florian Homm and former CEO Sean Ewing in September.
Shortly after Homm's departure Absolute Capital put a temporary bar on withdrawals from the funds he managed, revealing they had invested heavily in pink sheets and OTC bulletin board stocks, which could not be easily sold to meet rising redemption demands.
If investors hadn't backed the restructuring, the four funds -- Absolute East West Fund, Absolute Return Europe Fund, Absolute European Catalyst Fund and Absolute Octane Fund -- would likely have gone into liquidation.
Shares in the fund manager climbed steadily throughout the London session to stand around 28% higher in afternoon trading. The stock, however, was still trading around 80% below its early-September price.
Close-run vote
Voting at the weekend meeting in the Cayman Islands was tight.
Absolute Capital said 76% of investors in its Absolute Octane Fund approved the restructuring, just beating the 75% majority needed to proceed.
The other funds had majorities of between 86% and 95% of investors approving the plans.
"I am very happy with, and appreciative of, the support shown for the Absolute Capital team, and am confident that fund investors have taken a decision which is in the best interests of all stakeholders," said CEO Jonathan Treacher in a statement.
The vote of confidence from investors, however, only came after Absolute Capital agreed to several demands, including the appointment of three independent investment professionals to recommend options for selling the illiquid assets.
The fund manager also agreed to changes in the way it calculated fees to make sure it didn't benefit from a likely rebound in the portfolio value once the restructuring is implemented.
"Over the past six weeks, we have listened carefully to fund investors' concerns and are mindful of the challenges ahead. We will work diligently to deliver value for fund investors through the restructuring process," said Treacher.
Simon Kennedy is the City correspondent for MarketWatch in London.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.231.588 von wachstumpur am 01.11.07 13:26:39maydorn geht immer nur kurz rein, da viele leute aufgrund seiner käufe auch kaufen und wenn die aktie dann gestiegen ist, geht er sofort wiedr raus und otto normalverbraucher sitzt auf verlusten.
finger weg von diesem schrott. es gibt viele gute werte auf die man setzten sollte (centrotherm, systaic etc.)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.233.110 von woeher am 01.11.07 14:47:25Hmmm..für News in letzten Tagen..wohl kein Schrott mehr !..jetzt dürfte es hier bald schnell zur einer Gegenbewertung kommen..;)
...abgewandelt hört sich zwar gut an meine natürlich aber abgewendet:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.237.318 von Sternentor am 01.11.07 17:51:20
2Euro sind sehr gut möglich..da man sich am 29.10 ge_einigt hat und somit eine Insolvenz in letzter Sekunde vermieden hat.Der Wert der Firma liegt weit aus höher als der aktuelle Kurs..ich denke schon bald wird bzw. muss es eine kräftige Gegenbewertung geben!

vom 3.10.07
Absolute Capital Management meiden


Gerbrunn (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Geldanlage-Report" empfehlen die Aktie von Absolute Capital Management (ABCM) (/ WKN A0JEGU) weiterhin zu meiden. Das sei rekordverdächtig: Die Aktie des Hedge-Fonds ABCM, gegründet von Neckermann-Erbe und Milliardär Florian Homm, habe innerhalb weniger Tage 90 Prozent verloren. Homm habe bekannt gegeben, sich aus dem operativen Geschäft aufgrund von Differenzen mit den anderen Fondsmanagern zurückzuziehen, wolle aber mit 20 Prozent größter Einzelaktionär bleiben. Trotzdem hätten die Fondsanleger versucht in Panik ihre Anteile zu verkaufen. Weil große Teile des Fondsvermögens aber in illiquiden Assets geparkt seien, habe das Management die Forderungen nicht begleichen können und eine teilweise Einfrierung der Anteile für ein Jahr beschlossen. Weil das Unternehmen seinen Hauptsitz auf den Cayman Islands habe, sei es eher unwahrscheinlich, dass die Anleger sich dagegen mit rechtlichen Schritten wehren könnten. Nun würden liquide von illiquiden Assets getrennt, für die liquiden sollten weiter Management-Gebühren berechnet werden. Zwei Drittel der Fondsinvestoren müssten bis 12. Oktober dieser Regelung zustimmen, sonst drohe die Insolvenz. Das Vertrauen der Anleger sei dahin. Ohne neue Investoren sei ABCM aber zum Scheitern verurteilt. Es würden Klagen der Investoren drohen. Die Experten vom "Geldanlage-Report" raten die Aktie von Absolute Capital Management weiterhin zu meiden. (Analyse vom 01.10.2007) (03.10.2007/ac/a/a)
Kurs noch recht ruhig...1,30-1,50 nur eine Frage der Zeit

Geld
1,11
Brief
1,14

Zeit
01.11.07 17:49:13

Geld Stk.
2.800
Brief Stk.
2.000
Noch ist der Kurs nicht angesprungen..noch etwas zeit zum einsammeln:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.243.383 von donnerpower am 01.11.07 22:40:58Ääähh. Einigen Anlegern dürfte klar sein, dass Maydorn für Homm gearbeitet hat, oder??????????????????????
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.243.840 von derbewunderer am 01.11.07 23:19:05Dann weis er erst recht genau das dieses Unternehmen völlig unterbewertet ist..am 29.10 gab es eine Einigung ;)...Homm hat sein Streit mit den Fonds&co. Anleger beigelegt ..das Unternehmen wurde gerettet, nur eine Frage von kurzer Zeit bis hier eine technische Gegenreaktion folgt!!!;)
Aktuell

Bid:1,12
Ask:1,14

bei Xetra gibt es wohl noch 2000Stück für 1,13;)
wie geht es hier weiter??

wann kommt mal eine Gegenbewegung bzw wann kommt größere Nachfrage?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.256.268 von Sternentor am 02.11.07 14:51:17Wow...jetzt werden auf der Insel wieder grosse Pakete gekauft:eek:

Antwort auf Beitrag Nr.: 32.231.588 von wachstumpur am 01.11.07 13:26:39"Fazit:

Kaufen bis 1,15 Euro, Ziel 2,00 Euro, Stopp 0,95 Euro"

:yawn:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.