DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Der "Türknazi" ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,

ich habe ein kleines Problem.
Ich habe eine Kunstfigur geschaffen, genannt der Türknazi.
Es geht um einen ehrgeizigen Türken, der sich in den Kreisen der Nazis hocharbeiten will.
Meine Geschichte handelt von den Widrigkeiten und Problemen, die ihm auf dem Weg dorthin begegnen.

Kann ich diese Geschichte überhaupt herausbringen, oder muß ich sie im Keller lassen, weil es einfach zu gefährlich für mich ist ?
Müsste ich Repressalien fürchten oder was meint ihr ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.541.731 von LouMannheim am 23.11.07 17:32:53oder muß ich sie im Keller lassen, weil es einfach zu gefährlich für mich ist ?

Lass sie lieber im Keller!


Denn sonst droht dir das: [urlGefahr]http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/dc/Zwangsjacke_Leinen02_2002-01-09.jpg[/url]
hm lustige idee, aber schaff die ein synonym an, wechsel die adresse jede woche und brich den kontakt zu deinen freunden und verwandten ab:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.541.731 von LouMannheim am 23.11.07 17:32:53Ich halte das zwar für durchaus realistisch, aber sowas ist nicht erwünscht. Dir würde ein Schicksal vergleichbar dem des Autors der "Satanischen Verse" drohen ... :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.541.731 von LouMannheim am 23.11.07 17:32:53

..also, ich finde schon, Du solltest den Schwank bekannt machen.;)


MfG Didi
Ich werde es dann sofort übersetzten lassen. Die Leute hier LIEBEN sowas.:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.546.777 von griechischdenken am 24.11.07 01:48:34

..genau,

wird ´nen echter Kalauer mit Potenzial zur Fortsetzung.:D



MfG Didi
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.546.784 von Erdmann111 am 24.11.07 01:56:48:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Ja genau....:laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.541.731 von LouMannheim am 23.11.07 17:32:53
..hey Lou,

stell doch mal ´ne Leseprobe hier bei w:o innen thread.
Danach sagen wir Dir dann, obs Zweck hat oder nicht.:D
Bin mir sicher, dass Hetfield ´nen passender Buchtitel einfallen würde, evtl." V- Mann Hackfresse " oder " Meine viertes Reich als Üdülf Hüttlyr ".:laugh::laugh:


MfG Didi
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.541.731 von LouMannheim am 23.11.07 17:32:53Also ich finde die Geschichte könnte echt interessant sein.
Aber ich glaube kaum, daß unsere türkischen Mitbürger davon begeistert seien werden, wenn Du eine Geschichte über einen türkischen Nazi rausbringst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.566.934 von Vzappi am 26.11.07 10:47:09Es gibt sogar recht viele türkische "Nazis" (= National"sozialist"), nämlich in der Türkei. Die Kurden wissen ein Lied davon zu singen ... :rolleyes:
Nur mal ein grober Überblick :

Mein Held heisst Abdul Türkahl, ist Landschaftsgärtner und bändigt in der Ferizeit seine aufkochenden Agressionen durch eine Zen-Therapie.

Leider wird er eines Nachts von einer Horde jugendlicher Türken aufgemischt, die ihn noch freundlich fragen " Hast du ein Problem ?" und ihn dann ohne Vorwarnung aufmischen.

Durch diese unüberlegte Aktion seiner Landsmänner bricht die Zen-geprüfte Agressionssperre und er schliesst sich eine Horde Rechtsradikaler an.

Und nun beginnt das Abenteuer ....
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.618.576 von LouMannheim am 29.11.07 20:16:20Das ist eine super Story und auch sehr schlüssig!
Ich kann das sehr gut nachvollziehen!
Hatte seinerzeit auch mal Zoff mit ein paar Handballern
und hab überlst auf's Maul gekriegt! Bin dann in den
Tennisclub eingetreten!
Na so einfach läuft das auch nicht.

Als Abdul gerade in sein Stamm-Bräunungsstudio will, sieht er eine Plakatwerbung der "Rektalen" die "vernünftige" Bestrafung für ausländische Mitbürger fordern.

Daraufhin gerät er erst in die Fänge der Bestie ....
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.618.576 von LouMannheim am 29.11.07 20:16:20
..Mein Held heisst Abdul Türkahl, ist Landschaftsgärtner und bändigt in der Ferizeit seine aufkochenden Agressionen durch eine Zen-Therapie.


Das muss aber ´nen science fiction Roman sein, oder? Türken sind doch keine gewöhnlichen Landschaftsgärtner sondern immer Cheffe, und nun deeer Knaller, seine aufkochenden Aggressionen durch ´ne Zen Therapie innen Griff kriegen? Türken bekommen ihre Aggressionen nicht in den Griff, siehe Posting Nr.19.:D:D:D:D
Abba, lass ma mehr hören, Cheffe.:D


MfG Didi
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.619.130 von LouMannheim am 29.11.07 20:40:57Er ist wütend weil er Südländer ist?
Na das erklärt hier einiges!!!

...und wie geht´s weiter?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.622.112 von Erdmann111 am 29.11.07 23:31:15Ganz typische Türkenberufe:

Schlachter in der Schlachterei Mehmett
Gymnastiklehrerin im Studio Jazzmin
Bootsvermieter Erkahn .... :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.626.817 von Emma-the-best am 30.11.07 13:20:44

..Schlachter in der Schlachterei Mehmett

...oder doch besser Achmett? :D:D


MfG Didi
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.634.528 von Erdmann111 am 30.11.07 22:12:40

...guckst Du.:laugh:


MfG Didi
#19
der typ ist gar kein türke....

#LouMannheim
du solltest dein türknazi umbenennen, da abdul gar kein türkischer name ist, abdul ist ein arabischer name....

versuchs mal mit ahmet, hüseyin, mustafa.... das sind typische türkennamen....


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.