Übernehmen Lingel und Scholz die Bank komplett? - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 16.12.07 13:53:16 von
neuester Beitrag 03.03.08 12:04:35 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
16.12.07 13:53:16
In den letzten Monaten hat Stahltycoon Scholz ständig Aktien der Bank nachgekauft.
Glaubt ihr er versucht die BAnk komplett zu übernehmen? Ich finde auf der Homepage nicht die Höhe der beteiligung der Familien Scholz und Lingel. Ist noch jemand in diesem Wert investiert. Überlege mir ob ich nicht nachkaufen soll.

Dueker
Avatar
16.12.07 14:02:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.781.083 von dueker am 16.12.07 13:53:16Laut onvista ist Scholz mit 46,51% beteiligt!

http://aktien.onvista.de/profil.html?ID_OSI=83173
Avatar
17.12.07 07:08:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.781.108 von Datteljongleur am 16.12.07 14:02:03Besten Dank;

wieviel % gehören denn Lingel und Familie. Kann dies bei Onvista und auf der Homepage nicht finden.

Dueker
Avatar
18.12.07 13:58:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.787.472 von dueker am 17.12.07 07:08:14:)

hallo

Was glaubt Ihr ,wie hoch wird das Angebot für die Aktionäre werden ??? 7- 8 Euro ??? .

Grüsse

:):):)
Avatar
05.01.08 17:41:23
DGAP-DD: MERKUR BANK KGaA deutsch


Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Scholz
Vorname: Berndt-Ulrich
Firma: MERKUR BANK KGaA

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Merkur Bank KGaA
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0008148206
Geschäftsart: Kauf
Datum: 13.11.2007
Kurs/Preis: 5,90
Währung: EUR
Stückzahl: 1377
Gesamtvolumen: 8174,23
Ort: München

Zu veröffentlichende Erläuterung:

Korrektur der Meldung vom 5.12.07
Falsches Transaktionsdatum
irrtümlich: 19.11.07
korrekt: 13.11.07

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: MERKUR BANK KGaA
Bayerstraße 33
80335 München
Deutschland
ISIN: DE0008148206
WKN: 814820


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 03.01.2008

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
ID 4808
Avatar
24.01.08 13:23:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.951.422 von delta74 am 05.01.08 17:41:23in dieser Woche gibt es noch eine außerplanmäßige AR - Sitzung. Mal sehen was wir nachher erfahren.
Avatar
25.01.08 07:21:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.155.375 von fahrenheit am 24.01.08 13:23:35die AR-Sitzung finder statt weil der AR-Vorsitzende Abelein verstorben ist. Heute ist die Beerdigung.
Avatar
12.02.08 12:29:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.163.948 von dueker am 25.01.08 07:21:31Kommt jetzt was?

Ad-hoc-News
DGAP-DD: MERKUR BANK KGaA deutsch
12.02.2008, 11:33:23

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Dr. Lingel Vorname: Marcus Firma: MERKUR BANK KGaA

Funktion: Persönlich haftender Gesellschafter

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktien der Merkur Bank KGaA ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0008148206 Geschäftsart: Einräumung einer Kaufoption durch B.-U. Scholz Datum: 31.01.2008 Kurs/Preis: 10,00 Währung: EUR Stückzahl: 2700000 Gesamtvolumen: 2700000 Ort: außerbörslich

Zu veröffentlichende Erläuterung:

Hinweis zur Stückzahl und dem Geschäftsvolumen: Diese betragen jew. ca. 2.700.000 Der Berechtigte hat eine Kaufoption im Zeitraum vom 01.04.2008 bis 30.06.2009 erhalten, die durch notariell beurkundete Erklärung ausgeübt werden kann. Diese bezieht sich auf alle von Herrn Scholz, Berndt-Ulrich gehaltenen Aktien (ca. 2.700.000 Aktien). Die Option kann nur einmal für alle Aktien gemeinsam ausgeübt werden.

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: MERKUR BANK KGaA Bayerstraße 33 80335 München Deutschland ISIN: DE0008148206 WKN: 814820


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 12.02.2008

Financial News transmitted by DGAP ID 5265

---------------------------------------------------------------------------
Firmenname: MERKUR BANK KGaA; Land: Deutschland; VWD Selektoren: 1J;
Avatar
12.02.08 12:29:49
Ad-hoc-News
DGAP-DD: MERKUR BANK KGaA deutsch
12.02.2008, 11:42:06

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Lingel Vorname: Siegfried Firma: MERKUR BANK KGaA

Funktion: Persönlich haftender Gesellschafter

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktien der Merkur Bank KGaA ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0008148206 Geschäftsart: Einräumung einer Kaufoption durch B.-U Scholz. Datum: 31.01.2008 Kurs/Preis: 10,00 Währung: EUR Stückzahl: 2700000 Gesamtvolumen: 2700000 Ort: außerbörslich

Zu veröffentlichende Erläuterung:

Hinweis zu Stückzahl und Gschäftsvolumen: Diese betragen ca. 2.700.000 Der Berechtigte hat eine Kaufoption im Zeitraum vom 01.04.2008 bis 30.06.2009 erhalten, die durch notariell beurkundete Erklärung ausgeübt werden kann. Diese bezieht sich auf alle von Herrn Scholz, Berndt-Ulrich gehaltenen Aktien (ca. 2.700.000 Aktien). Die Option kann nur einmal für alle Aktien gemeinsam ausgeübt werden.

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: MERKUR BANK KGaA Bayerstraße 33 80335 München Deutschland ISIN: DE0008148206 WKN: 814820


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP
Avatar
12.02.08 22:54:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.340.026 von Kalabaaki am 12.02.08 12:29:49Heißt das, dass Lingel das Recht hat alle Aktien von Scholz zu übernehmen?
Avatar
13.02.08 09:41:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.348.702 von dueker am 12.02.08 22:54:01Würde ich so sehen!
Avatar
17.02.08 17:01:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.351.053 von Kalabaaki am 13.02.08 09:41:12DGAP-DD: MERKUR BANK KGaA deutsch


Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Scholz
Vorname: Berndt-Ulrich
Firma: MERKUR BANK KGaA

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Merkur Bank KGaA
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0008148206
Geschäftsart: Kauf
Datum: 08.02.2008
Kurs/Preis: 5,50
Währung: EUR
Stückzahl: 250
Gesamtvolumen: 1396,74
Ort: XETRA

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: MERKUR BANK KGaA
Bayerstraße 33
80335 München
Deutschland
ISIN: DE0008148206
WKN: 814820


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 14.02.2008

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
ID 5290
Avatar
17.02.08 17:01:59
DGAP-DD: MERKUR BANK KGaA deutsch


Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Scholz
Vorname: Berndt-Ulrich
Firma: MERKUR BANK KGaA

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Merkur Bank KGaA
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0008148206
Geschäftsart: Kauf
Datum: 07.02.2008
Kurs/Preis: 5,50
Währung: EUR
Stückzahl: 5000
Gesamtvolumen: 27662,31
Ort: Frankfurt

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: MERKUR BANK KGaA
Bayerstraße 33
80335 München
Deutschland
ISIN: DE0008148206
WKN: 814820


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 14.02.2008

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
ID 5289
Avatar
28.02.08 09:25:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.781.083 von dueker am 16.12.07 13:53:16Bald müsste der Kurs doch mal anziehen, so beständig wie Scholz Aktien rausnimmt!
Avatar
03.03.08 12:04:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.499.586 von Kalabaaki am 28.02.08 09:25:52Ich kann das letzte Posting nur bekräftigen! Scholz kauft und hat auch eine Ausstiegsoption zu vielleicht 10 € und die Aktie dümpelt vor sich hin - Erklärung?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.