Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)0,00 %

Geheimtipp HCPC - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

in den USA wird Heritage Cap bereits rege diskutiert!Wie man an dem Kursverlauf der letzten 7 Tage sehen kann rumort es kräftig......
...

Grund hierfür sind zum einen:

1. Unternehmen startet ein Aktienrückkaufprogramm, dass durch die Gewinne finanziert wird

2. Es werden neue NEWS erwartet, die den Fortschritt der letzten Monatet beweisen soll (Kreditverträge usw.)

3. Charttechnisch ist HCPC mit dem heutigen Tag nach oben ausgebrochen und wird aufgrund von vielen Intraday-Zockern weiterhin gepusht;)


Denke das HCPC als kleines Weihnachtsgeschenk optimal ist!!:D:eek::D:D:eek::eek:

Mit freundlichen Grüßen

Marvin
NEWS



Heritage Capital Credit Corporation Provides BCLOC Program Update




WILMINGTON, Del., Dec. 21 /PRNewswire-FirstCall/ -- Heritage Capital Credit Corporation (Pink Sheets: HCPC) provides the following update on the status of the BCLOC Program.

-- The Company has arranged a funding commitment for its first commercial
project that will ultimately be put into a BCLOC security. The
transaction is in the amount of approximately $6,000,000 and is
expected to close on or before January 22, 2008.

-- The Company has endeavored to reaffirm the interest of the original
applicants for the $740 million in the BCLOC Program. To date, we have
more than $740 million in requests for funding. Although some of the
original applicants no longer desire funding, their funding allocations
have been requested by other original applicants.

-- The Company plans to extend the delivery of the BCLOC applications for
funding to the first half of 2008, due to the severity of the credit
market crises and the number of incomplete BCLOC applications.
Kann mir jemand die WKN zu HCPC mitteilen?
Ich bin bei Cortal Consors, das Wertpapier wird zwar gefunden, kaufen kann man das aber nicht bei CC…

Thx!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.198.316 von investor_2005 am 29.01.08 09:37:18Stimmt!! Konnte bei Consors auch nicht ordern! Zum Glück!!;)
hey zusammen;)

Leider bisher nix neues nach dem Strohfeuer im Dezember!!

Werde weiterhin dabei bleiben und "hoffen" ;):D:D

Gruß
ich habe mich bei CC erkundigt, der Wert wird weder bei CC noch bei Comdirekt gehandelt, aus welchen Gründen auch immer ......vielleicht auch gut so!:look:


aber die Hoffnung besteht, dass die dem Wertpapier eine WKN zuweißen werden, wann es so weit ist…..wollten die mir nicht verraten…
die Dame am Telefon hat nur gesagt, es wird ziemlich lange dauern…
und wenn es weit sit, wird sie mich anrufen
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.201.709 von investor_2005 am 29.01.08 14:55:06bei nordnet kam die Handeln.

im i-hub wird mit einem "Buyback" oder "Merger" oder "Big Deal" gerechnet?

Bin selber seit Anfang Dez. investiert, natürlich nur mit kleingeld!
aus ihub von Frogg
In reply to: Crooner who wrote msg# 17785 Date:1/30/2008 3:21:11 AM
Post #of 17814




RizZo, and I have never seen so many people riding a dead horse! LOL.
Gute NEWS aus Ihub.

An alle!!
das Wertpapier kann man inzwischen auch bei Cortal Consors kaufen / verkaufen(Dank mir, natürlich:cool:)

WICHTIGE INFOS:

ES WIRD KEIN RS geben, das ist auch gut so, denn wie es aussieht wird der Kurs spätestens Ende Februar nach OBEN explodieren
:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.232.429 von investor_2005 am 31.01.08 21:56:03Auszug aus IHUB:

[
I spoke with Ric Razecca this morning for about 15 minutes. He said the hold up is not on their end but the 3rd party doing more due diligence. As far as he can tell with the paperwork everything looks good and should happen.

He also mentioned the buyback that will start with any new loan closing. He seemed confident and knows shareholders are anxiously waiting for something to happen. He said he's getting about 100 emails a day with some ASKING for a R/S. He doesn't agree with that either as the stock would certainly never survive. It would just go back to where it is now. Until there's actual revenue it would make no sense whatsoever for a R/S


NUr so zur Info:eek:
Heritage Capital Credit Corporation Arranging $170 Million Financing




WILMINGTON, Del., Feb. 5 /PRNewswire-FirstCall/ -- Heritage Capital Credit Corporation (Pink Sheets: HCPC) today announced that it is arranging short-term financing of $170 million for a commercial revenue producing project. An independent third party lender has issued the letter of interest for financing and anticipates scheduling the closing upon completion of its due diligence. This financing is expected to ultimately roll into the BCLOC program.


Top NEWS!!!!:eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.275.399 von Marvin15 am 05.02.08 18:36:50IST AUCH HAMMER VOLUMEN HEUTE!!!!!:eek::eek::eek::eek:

DIESE WOCHE WIRD AUF JEDEN FALL SPANNEND FÜR UNS WERDEN!!!!:eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.276.237 von investor_2005 am 05.02.08 19:47:22vom i-hub Moderator:

Posted by: balamidas
In reply to: None Date:2/6/2008 2:15:17 AM
Post #of 18729

FEB is HCPC month !!!we will see green soon ,Big things to come after this amazing surprising PR
NEWS!:eek:

February 26, 2008 - 3:25 PM EST

Heritage Capital Credit Corporation Closes $11.1 Million for BCLOC Program

WILMINGTON, Del., Feb. 26 /PRNewswire-FirstCall/ -- Heritage Capital Credit Corporation (Pink Sheets: HCPC) today announced the closing of two financings totaling $11.1 million for its BCLOC Program.

The first transaction was for $808,000.00, which closed on February 22, 2008. This included a separate $234,000 renovation loan for a small hotel. The funding for this hotel will commence upon the first construction draw for renovation.

The second transaction for the commercial office building closes in two phases. The first phase closed today for $10,307,000. The second phase is for $5,500,000, which was arranged by the Company through an independent third party lender. The funding is scheduled to commence on March 7, 2008.

Both loans were closed as part of the BCLOC Program.

Weekly updates on the status of the BCLOC Program are provided on the website: http://www.independentcapitalcreditcorp.com. The information will include new financings that enter the pipeline and progress reports.

About Heritage Capital Credit Corporation

The Heritage business model, which is implemented through its subsidiary, Independent Capital Credit Corporation, is to arrange financing for real property and commercial revenue producing assets.

Safe Harbor

The Private Securities Litigation Reform Act of 1995 provides a safe harbor for forward-looking information made on the company's behalf. All statements, other than statements of historical facts which address the company's expectations of sources of capital or which express the company's expectation for the future with respect to financial performance or operating strategies, can be identified as forward-looking statements. Such statements made by the company are based on knowledge of the environment in which it operates, but because of the factors previously listed, as well as other factors beyond the control of the company, which include the ability of the company to implement its business plans, actual results may differ materially from the expectations expressed in the forward-looking statements.
Contact: Heritage Capital Credit Corporation
Richard Razzeca, VP
Tel: 302-778-4222
Email: info@heritagecapitalcreditcorp.com

SOURCE Heritage Capital Credit Corporation

Source: PR Newswire (February 26, 2008 - 3:25 PM EST)

News by QuoteMedia
www.quotemedia.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.022 von mal_x am 28.02.08 11:21:02da ist sogar ne ganze Menge los. Riesiges Interesse dort.
Bin auch leider gestern erst auf diesen Wert gestoßen,allerdings nach Handelsschluss, sodas ich erst heute ab 15 Uhr 30 dabei sein kann. Mal schauen wie die Eröffnung ist???

Allen Investierten viel Glück
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.022 von mal_x am 28.02.08 11:21:02Aus dem iHub: "Potentielle" Bewertung!!! :eek:

Posted by: stervc
In reply to: None Date:2/28/2008 5:03:21 AM
Post #of 24142

HCPC “Actual” Valuation as of 28 Feb 2008…

Before you read any further within this post, please understand, the #1 reason why people buy a stock is because of its POTENTIAL. If you buy HCPC or any stock because of what I had or will post, know that you do so at your own risk as I only try to show the “potential” of a stock given certain parameters and variables created by the company’s product, business, or service that’s the topic of discussion at such time. Below, we will talk about both; actual and potential valuation.

HCPC has closed loans in the amount of $11.1 million as PR-ed below on 26 Feb 08:
http://www.pinksheets.com/pink/quote/quote.jsp?symbol=hcpc
(Click where it says “News”)

We can now derive an “actual” valuation for HCPC. We can now expect the share price to reflect such share appreciation as depicted below:

Now with the closing of this $11.1 million, HCPC can jumpstart its program with a good chance to become self-sufficient and en route to the closing of the $861,000,000 applicants requests that are currently in the pipeline for HCPC as indicated below from the HCPC Financials filed on 18 Jan 08 on pinksheets.com below:
http://www.pinksheets.com/pink/quote/quote.jsp?symbol=hcpc
(Click where it says “Filings”)

** The HCPC Management has a pipeline of applicants’ requests for funding $861,000,000 as of the end of 2007.

From the PR released on 9 Oct 07:
http://www.pinksheets.com/pink/quote/quote.jsp?symbol=hcpc
(Click where it says “News”)
** HCPC expects to receive a 5% origination fee for each loan funded (as Income).
** HCPC plans to use 35% of its Income to buy back stock to retire back to the Treasury.

Share Structure as of 15 Feb 08
http://www.heritagecapitalcreditcorp.com/id15.html
10,000,000,000 Shares = Authorized Shares (AS)
5,852,374,517 Shares = Outstanding Shares (OS)
4,096,423,102 Shares = Float

The above information is key to help us derive first the “actual” valuation for where HCPC should be fundamentally trading and then the “potential” valuation as to where HCPC could fundamentally be potentially trading given the closing/funding of all projects as a best case scenario.

HCPC “Actual” Valuation as of 28 Feb 08
Revenues (actually generated) = $11,100,000
Income = 5% of $11,100,000 = $555,000
Buyback Funds = 35% of $555,000 = $194,250

This means that HCPC will have a total of $194,250 of funds available to buyback shares from the $550,000.00 earned as Income.

Income ÷ Outstanding Shares (OS) = Earnings Per Share (EPS)
$555,000 ÷ 5,852,374,517 = EPS
0.00009 = EPS

.00009 EPS x 12 Conservative PE Ratio = Current HCPC Valuation
0.0011 = Current HCPC Valuation

This means that from the loans that HCPC has already closed, we should be fundamentally sitting at no lower than .0011 per share while we continue our upward movement as we await for them to close more loans to further enhance our HCPC “actual” fundamental valuation. Given the “potential” valuation as you will see, we should be sitting much higher as ”POTENTIAL” is the #1 reason why people buy a stock.

So, while we obtain and wait at .0011 per share (or higher), the potential that HCPC intends on capturing for a total loan amount of $861,000,000 as filed in their last financials released on 11 Jan 08, is depicted below.

HCPC “Potential” Valuation as of 28 Feb 08
Revenues (potentially generated) = $861,000,000
Income = 5% of $861,000,000.00 = $43,050,000
Buyback Funds = 35% of $43,050,000.00 = $15,067,500

This means that HCPC will ”potentially” have a total of $15,067,500 of funds available to buyback shares from the $43,050,000 earned as Income.

Income ÷ Outstanding Shares (OS) = Earnings Per Share (EPS)
$43,050,000 ÷ 5,852,374,517 = EPS
0.0074 = EPS

.0074 EPS x 12 Conservative PE Ratio = Current HCPC Valuation
0.089 = Current HCPC “Potential” Valuation

This means that if HCPC continues executing their business objectives as they have greatly shown that such seems to be the case with the closing of two loans already for $11.1 million, then there is a solid reason to believe that HCPC will reach this “potential” that exists from the combined $861,000,000 worth of applicants in the pipeline for closing.

The key reason as to why the HCPC valuation gets better is because of the 35% of Income that could be used to buy back shares to reduce the OS and the Float by retiring those shares back to the Treasury. The lower the OS goes, the higher the valuation increases.

The thoughts above could be considered very conservative in nature by some while on the contrary to others. One of the individuals within the forum had actually gone to the HCPC Shareholder’s Meeting a few months back. He mentioned that the company’s Underwriter believed that HCPC should be trading in the $42.00 to $45.00 per share price range. See the post below:
http://investorshub.advfn.com/boards/read_msg.asp?message_id…

That was very powerful with it coming from the company’s Underwriter at the company’s Shareholder Meeting. Heck, even if he will only be a fraction of a percent correct, that should land HCPC to be somewhere in the pennies. I’m definitely not saying that HCPC is the next MSFT as what others apparently has insinuated, but I am saying that it is still significantly undervalued at these levels in my opinion.

Again, this post is not to be considered the gospel as to where HCPC will definitely be heading, but instead, only a framework to use to understand the potential that could exist from HCPC if they continue executing their business objectives.

v/r
Sterling
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.553 von ribey1308 am 28.02.08 12:03:16Danke,
habe letzte Woche zu 0,0001 nachgeladen.:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.553 von ribey1308 am 28.02.08 12:03:16Sorry, zuerst einmal Willkommen an Board.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.608 von Eisenherz1 am 28.02.08 12:07:45Du Glücklicher,ist ja super.Wie lange kennst du diesen Wert und beobachtest Ihn schon??
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.666 von ribey1308 am 28.02.08 12:12:02seit Ende Nov.07, hab den Hype im Dez. mitgemacht.
gefunden auf http://www.nennwert.eu da gibs eine Menge von diesen "Pinkies". :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.635 von Eisenherz1 am 28.02.08 12:09:55Danke,bin gerne dabei.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.707 von ribey1308 am 28.02.08 12:15:57ich Versuch heute nochmal 30 Mill. zu 0,0002 zu ergattern?!
Bin zur Zeit auch bei Diaaf,soll was Grosses kommen???

Soll auf keinen Fall eine Kaufempfehlung sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.776 von Eisenherz1 am 28.02.08 12:21:57Wäre Klasse ,wenn das noch möglich wäre. Bin bei Nordnet und kann die Order leider nur telefonisch durchgeben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.777 von ribey1308 am 28.02.08 12:22:00Ist doch klar nur deine Meinung.;-)
Bin auch in icbm, und bkmp drin. Ordentlich Volumen die letzten Tage. Auch keine Kaufempfehlung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.777 von ribey1308 am 28.02.08 12:22:00gm

hatte hcpc schon vor paar wochen auf meiner watchlist als wir bis knapp 0,0007 ran sind...

dann leider wieder der absturz...

scheint wohl alles spekulation zu sein...

bin gespannt
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.818 von ribey1308 am 28.02.08 12:24:15Dito, hab auch nordnet. Lass dich zum MAkler in die US durchstellen geht viel schneller.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.818 von ribey1308 am 28.02.08 12:24:15Dito, hab auch nordnet. Lass dich zum MAkler in die US durchstellen geht viel schneller.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.833 von Eisenherz1 am 28.02.08 12:25:43Habe meistens Herrn Marletta am Telefon,deutsch sprechender Makler.
Bin mal gespannt, wann mann wieder selbst telefonisch ordern kann??
Wird wohl noch dauern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.901 von ribey1308 am 28.02.08 12:30:18online traden, wäre mir auch lieber.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.829 von tim_my am 28.02.08 12:25:16ja,ja habe auch schon so meine Verluste einstecken müssen.Bin noch nicht auf der Gewinnerseite. Allerdings was noch nicht ist ,kann ja noch kommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.939 von ribey1308 am 28.02.08 12:33:58trau dem laden irgendwie nicht...

denn wenn die news wirklich so great is wie alle schreiben im ihub, dann wären gestern nich 50% sondern 500% raus gekommen...

das macht mich in bisschen aufmerksam leider...
Wie seht Ihr die Chance bei dem riesen Volumen von gestern,heute noch shares zu 0,0002 zu bekommen??ß
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.982 von tim_my am 28.02.08 12:38:45also doch erst mal nur mit einer kleinen Posi rein.Bist du denn auch schon drin ,oder wartest du noch ab ???
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.982 von tim_my am 28.02.08 12:38:45habe mit ivoice auch noch eine Leiche im Keller.Leider in Frankfurt gekauft,da ich damals noch bei IngDiba war.Handel nur in D möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.982 von tim_my am 28.02.08 12:38:45HAllo tim_my,

so wie ich das sehe haben die bereits begonnen mit dem buyback und werden demnächst eine NEWS darüber raus bringen.
Wenn Ihr auf der Homepage mal die "Letter to Shareholder"http://www.heritagecapitalcreditcorp.com/id9.html lest vom 22.02.08 dann wird vielleicht der ein oder andere mir recht geben!?

Aber es bleibt immer noch, "wenigsten zur Zeit", ein OTC-Zock.
No Risk, No Fun.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.502.646 von Eisenherz1 am 28.02.08 13:38:29Ein R/S steht aber auch an. :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.502.853 von zweifler am 28.02.08 13:55:57das sehe ich aber anders.

Zitat aus dem Brief an die Shareholder:
"Reverse Stock Split:
It is the viewpoint of management at this time that a reverse stock split without the fundamentals to support a higher price would be harmful to both the Company and our shareholders."

harmful=schädlich!!!
spannend,spannend, sehr viele Postings im ihub.

In einer halben Stunde wissen wir mehr.
Heute sogar schon kurze die .0004 gesehen und wieder RIESIGES Volumen!!!

Volume: 661 706 192 :eek:

Antwort auf Beitrag Nr.: 33.501.833 von Eisenherz1 am 28.02.08 12:25:43Bin auch bei Nordnet...hab nur seitdem es nicht mehr Online geht nicht mehr gehandelt......finds blöd mitm ami zu reden da mein Englisch nicht 1a ist:D wie lange dauert das jetzt per telefon???
bzw. welche Daten muss ich parat halten??thx:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.505.149 von Marvin15 am 28.02.08 16:35:43Wie gesagt,es gibt auch Deutsch sprechende Makler dort.
Endlich bin ich dabei. Habe 4Stunden gewartet bis meine Order bedient wurde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.505.149 von Marvin15 am 28.02.08 16:35:43wenn du mit den Amis direkt telefonierst gehts genauso schnell wie online.
Du brauchst lediglich deine Account Nummer (DepotNr.).
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.508.184 von Eisenherz1 am 28.02.08 20:07:58wie lang dauerts beim deutschen Makler???

bin nicht so der typ der gerne mit amis redet:D dafür ist mir meine englisch zu peinlich:D

Volume: 1 111 175 124
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.508.466 von Marvin15 am 28.02.08 20:27:12Unmittelbar nach Deinem Anruf steht es schon in deiner Orderlegung so ,als ob du oneline tradest.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.508.466 von Marvin15 am 28.02.08 20:27:12Hallo Marvin15,

wenn du nach 20:00 UHr handeln wills wirst du automatisch zum US-MAkler durchgestellt.
Keine Angst wegen deinem Englisch du brauchst bloss drei Sätze:
AccountNr.
Symbol: ..... Buy or Sell.
Limit: .... validity (Gültigkeit): intraday od. .....
Thats korrekt.

Das wars.
Gruß Eisenherz
Wichtige Infos:

Es wurde schon mehrmals in US-Board bestätigt, dass HCPC KEIN RS plant.
Ist für mich persönlich sehr Wichtig bei OTC-Werten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.533.692 von Eisenherz1 am 03.03.08 13:34:23:D:D:D:D:D:DNice:cool::cool:
Spätestens am 30.03.2008 sind wir bei .07 cents
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.587.404 von silion am 08.03.08 14:30:51:eek:
wäre schon schön!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.598.553 von Eisenherz1 am 10.03.08 16:01:21hcpc avanciert zum Monster.

Merger mit RELM und buyback

es gibt noch ein zweites HCPC Forum hier bei Wallstreet, ihr knnt euch die infos hier reinkopieren. Vielleicht sollte man das andere Forum aufgeben und sich auf dieses konzentrieren

nennwert
#36 von nennwert 14.03.08 23:30:54 Beitrag Nr.: 33.648.413
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben |

Posted by: Scutum
In reply to: None Date:3/14/2008 2:35:52 PM
Post #of 36626

Let´s update Stervc´s Valuation with 7 Billion O/S:

HCPC “Actual” Valuation as of 14 Mar 08
Revenues (actually generated) = $11,100,000
Income = 5% of $11,100,000 = $555,000
Buyback Funds = 35% of $555,000 = $194,250

This means that HCPC will have a total of $194,250 of funds available to buyback shares from the $550,000.00 earned as Income.

Income ÷ Outstanding Shares (OS) = Earnings Per Share (EPS)
$555,000 ÷ 7,069,041,184 = EPS
0.00008 = EPS

.00008 EPS x 12 Conservative PE Ratio = Current HCPC Valuation
0.0009 = Current HCPC Valuation

This means that from the loans that HCPC has already closed, we should be fundamentally sitting at no lower than .0009 per share while we continue our upward movement as we await for them to close more loans to further enhance our HCPC “actual” fundamental valuation. Given the “potential” valuation as you will see, we should be sitting much higher as ”POTENTIAL” is the #1 reason why people buy a stock.

So, while we obtain and wait at .0009 per share (or higher), the potential that HCPC intends on capturing for a total loan amount of $861,000,000 as filed in their last financials released on 11 Jan 08, is depicted below.

HCPC “Potential” Valuation as of 14 Mar 08
Revenues (potentially generated) = $861,000,000
Income = 5% of $861,000,000.00 = $43,050,000
Buyback Funds = 35% of $43,050,000.00 = $15,067,500

This means that HCPC will ”potentially” have a total of $15,067,500 of funds available to buyback shares from the $43,050,000 earned as Income.

Income ÷ Outstanding Shares (OS) = Earnings Per Share (EPS)
$43,050,000 ÷ 7,069,041,184 = EPS
0.006 = EPS

.006 EPS x 12 Conservative PE Ratio = Current HCPC Valuation
0.072 = Current HCPC “Potential” Valuation

If They close 400 MM loan it would be more or less half of 0.072=0.035 $
: nochmals in einer deutschen Übersetzung

Lassen Sie uns Schätzung Stervcs mit 7 Milliarde O/S aktualisieren: HCPC "tatsächliche" Schätzung ab Mrz 14 08 Einkommen (wirklich erzeugt) = Einkommen $11.100.000 = 5% von $11.100.000 = $555.000 Rückkauf-Kapitaln = 35% von $555.000 = von $194.250 Dies heißt, daß HCPC eine Gesamtmenge von $194.250 von den Kapitaln hat, die für Rückkaufanteile von den $550.000.00 vorhanden sind, die als Einkommen erworben werden. Einkommen ÷ Nicht amortisierte Aktien (OS) = Einkommen Pro Anteil (EPS) $555.000 ÷ 7.069.041.184 = EPS 0.00008 = EPS 00008 EPS x konservatives PET 12 Verhältnis = gegenwärtige HCPC Schätzung 0.0009 = gegenwärtige HCPC Schätzung Dies heißt, daß von den Darlehen, die HCPC bereits geschlossen hat, wir an nicht niedrigerem als 0009 pro Anteil grundlegend sitzen sollten, während wir unsere aufwärts Bewegung fortsetzen, während wir erwarten, damit sie mehr Darlehen schließen, um unsere HCPC "tatsächliche" grundlegende Schätzung weiter zu erhöhen. Die "mögliche" Schätzung gegeben, da Sie sehen, sollten wir viel stark sitzen, wie "POTENTIAL" der Grund #1 ist, warum Leute einen Vorrat kaufen. So während wir am 0009 pro Anteil (oder höher) erreichen und warten, wird das Potential, das HCPC auf dem Gefangennehmen für eine Gesamtdarlehenmenge von $861.000.000 beabsichtigt, wie in ihren letzten Finanzverhältnissen eingeordnet, die am Jan. 11 08 freigegeben werden, unten bildlich dargestellt. HCPC "mögliche" Schätzung ab Mrz 14 08 Einkommen (möglicherweise erzeugt) = Einkommen $861.000.000 = 5% von $861.000.000.00 = $43.050.000 Rückkauf-Kapitaln = 35% von $43.050.000.00 = von $15.067.500 Dies heißt, daß HCPC Wille "möglicherweise" eine Gesamtmenge von $15.067.500 von den Kapitaln haben, die für Rückkaufanteile von den $43.050.000 vorhanden sind, die als Einkommen erworben werden. Einkommen ÷ Nicht amortisierte Aktien (OS) = Einkommen Pro Anteil (EPS) $43.050.000 ÷ 7.069.041.184 = EPS 0.006 = EPS 006 EPS x konservatives PET 12 Verhältnis = gegenwärtige HCPC Schätzung 0.072 = gegenwärtige HCPC "mögliche" Schätzung Wenn es 400 Millimeter Darlehen schließen, würde es mehr oder weniger Hälfte von 0.072=0.035 $ sein
(HCPC) HCPC Quote/Level II - News - Quote - Chart | Next
Posted by: cashflo
In reply to: None Date:3/15/2008 2:21:03 PM
Post #of 36846

NUMBER 1 BOARD

Im ihub ist für ein Wochenende schwer was los ,auch wenn es hier sehr ist.

Wird auf jeden Fall nächste Woche bzw die Woche nach Ostern wieder sehr spannend.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.651.226 von ribey1308 am 15.03.08 19:55:29in der vorletzten Reihe ist ein kleiner Fehlerteufel drin.
Vorletztes Wort fehlt,soll ruhig heißen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.651.233 von ribey1308 am 15.03.08 19:58:50Sei mir nich böse,aber diese Valuationgeschichten von Stervc,den ich übrigens als einen guten Poster schätze,sollte man nich viel draufgeben,sie sind ziemlich weither geholt. Hat er auch schon bei WNSH probiert, und ist ziemlich gelinge desagt, milchmädchenrechnungen....;)Nix für ungut,aber auch HCPC sieht mir mehr als ein Fake und Dilution aus als Valuation.


Schön Abend noch!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.651.264 von KANTER am 15.03.08 20:06:20Ich finde es immer sehr wichtig ,das unterschiedliche Meinungen da sind ,um sich eventuell noch ein genaueres Bild machen zu können.Man ist immer auf gut fundierte Infos angewiesen.

Wie sich letzendlich, in unserem Falle hier ,HCPC dann entwickelt ,nun ja, das bleibt dann abzuwarten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.651.772 von ribey1308 am 15.03.08 21:44:09das wichtigste habt ihr übersehen, es ist nicht das post von stervc sondern der Umstand, das ein merger ansteht. Wir haben die locations und die Telefonnummern überprüft und es ist das gleiche Gebäude. Die Tel.Nummern unterscheiden sich nur in den letzten beiden Ziffern.
Es muss nach Ostern die PR kommen.
nennwert
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.651.814 von nennwert am 15.03.08 21:50:47Hallo Nennwert,

habe lediglich dein Posting aus dem dem zweiten Hcpc Forum hier hineinkopiert, weil du ja geschrieben hast, man sollte das andere Forum event.aufgeben um sich hier auf dieses zu konzentrieren.

Das ein Merger ansteht habe ich nicht übersehen,daher auch meine Aussage, das es nach Ostern recht spannend werden könnte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.651.867 von ribey1308 am 15.03.08 22:05:41Drück euch die Daumen!!:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.652.263 von KANTER am 16.03.08 00:10:34Guten Morgen,

danke ,kann mann immer gut gebrauchen.

Dir selbstverständlich auch,solltest du,wo auch immer investiert sein.

Denn wie heißt es so schön NO RISK NO FUN.

Allen Investierten güne Zeiten
OHA, wir sind tatsächlich dabei in der 50 Riga der meist diskutierten Aktien.
Im ihub ist wieder viel los.

Die Amis brauchen anscheinend keinen Schlaf.Schaut mal rein.

Nicht uninteresant,denn bei meinen anderen Werten ist es im ihub ,ich spreche von Nachts, weitaus stiller.



http://investorshub.advfn.com/boards/board.asp?board_id=7808
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.652.603 von ribey1308 am 16.03.08 09:51:55

Hallo

wie stehn hier die chansen auf gewinne??

Kann mir das jemand kurz zusammenfassen?

Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.648.544 von nennwert am 15.03.08 00:02:48Gute Idee, kannst du bitte dann den Link auf deinere Hompage auch Updaten.
Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.657.041 von italy05 am 17.03.08 09:31:31Hallo italy05,
ich weiß nicht wie gut dein englisch ist, aber hier ein sehr interessanter link http://www.brianspennystockblog.com/HCPC.php!
Gruß Eisenherz1
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.651.814 von nennwert am 15.03.08 21:50:47absolute Zustimmung.
sieht nach einem Merger zwischen RELM und HCPC aus!
http://independentcapitalcreditcorp.com/id4.html
oder sehe ich da was falsches?
auf ihrer Website hat HCPC gerade mitgeteilt, dass der Kredit über 670 Mill über die Bühne ist.

http://independentcapitalcreditcorp.com/id2.html

Das wäre eine Sensation. Wir hatten für Mai/Juni 400 Mill erwartet.

Wenn jetzt noch die PR kommt, dann gratuliere ich jeden, der investiert ist.

nennwert
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.665.408 von nennwert am 17.03.08 20:13:30Wie ist deine persönliche Meinung wie weit es Richtung Norden gehen könnte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.665.561 von ribey1308 am 17.03.08 20:25:40Ribey,
das kann ich Dir beim besten Willen nicht sagen. HCPC hat ja angekündigt, sie würden ein buyback Programm durchführen. Ich glaube, wenn diese Meldung kommt, können wir sehr zufrieden sein.

Es muss ja jetzt eine PR kommen, wegen dem 670 Mill loan. Das müsste eigentlich spätestens bis morgen sein.

nennwert
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.665.924 von nennwert am 17.03.08 20:56:34Danke,

klar ich weiß es ist immer schwierig hier Zahlen zubenennen.

Aber weil du in diesem Thread der weitaus Erfahrenere bist als ich,

bat ich um Deine Meinung.
Habe mal einen kauf zu 0,0002 eingegeben,villeicht bekomm ich welche
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.669.084 von italy05 am 18.03.08 10:24:25Viel Glück, wirst aber wahrscheinlich keine mehr bekommen.
Probiers lieber mit 0,0003.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.669.747 von Eisenherz1 am 18.03.08 11:16:03
Hmm.sollte keine news kommen,bekomm ich welche u wenn eine news kommt werd ich für ,0003 auch keine bekommen

denk ich mal
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.670.085 von italy05 am 18.03.08 11:44:28NEWS kommen in der Regel erst später, deshalb würd ichs gleich mit 0,0003 probieren.
Aber das ist nur meine Meinung.
Viel Glück ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.670.178 von Eisenherz1 am 18.03.08 11:51:58Eine Frage habe ich! Wird das ein Kauf von Aktien vom Unternehmen oder ein buyback wo ich als Aktionär einen gewissen Teil meiner Aktien verliere?
Bsp. Ich besitze 100Mio und es gibt ein 50% buyback= mir bleiben 50Mio!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.671.635 von miwl am 18.03.08 13:44:20Zu einem Dumpingpreis versteht sich!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.671.635 von miwl am 18.03.08 13:44:20:laugh::laugh:der war gut!!:D

neeeee, deine behältst du!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.671.718 von KANTER am 18.03.08 13:50:01Kenne dass nämlich aus einem anderen Unternhemen!
Rückkauf zu 0,00......1!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.671.718 von KANTER am 18.03.08 13:50:01seine frage ist absolut berechtigt, da die gesellschaft pearl asian mining auch ein buy-back programm durchzog und man wurde zu 95% zwangsenteignet, mit einer abspeisung pro aktie von sagenhaften 0,00002 us dollar. somit hatte man 95% seines einsatzes verloren ;)
Moin zusammen;)

auf IHUB geht die Post ab.....bin gespannt ob sich das heute nochmal auf den Kurs auswirkt!!


Grund ist folgende Änderung auf der HP:

670mio. $ loan closed!!
Sollte heute eine PR folgen, die genau das bestätigt werden wir regelrecht explodieren;) :D:cool:

http://independentcapitalcreditcorp.com/id2.html



Antwort auf Beitrag Nr.: 33.671.772 von BarceloFuerte am 18.03.08 13:53:07...man lernt eben nie aus!!;)thx
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.671.806 von KANTER am 18.03.08 13:55:54Ich gehe davon aus, es ist nicht solch ein Buyback!
0002 x .0003 5x2


zu .0003 ist noch etwas da!!

Ob heute noch jemand was für .0002 bekommt wage ich zu bezweifeln!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.671.806 von KANTER am 18.03.08 13:55:54hoffen wir mal, daß es hier nicht so kommen wird :) gerne geschehen ;)
Bid .0003
Ask .0004

Wer jetzt etwas zu .0003 bekommt kann sich schon glücklich schätzen:D

Eine Teilausführung zu 0,0003 habe ich gerade bekommen .

Ich denke ,das kann für mich noch ein langer Nachmittag werden,wenn ich meine Limitierung bei 0,0003 lasse.

Vielleicht habe ich ja Glück,und die PR läßt noch ein bißchen auf sich warten

Ribey
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.671.779 von Marvin15 am 18.03.08 13:53:35oh das ist zuviel des guten werden meine zu 0.0004 verkaufen plus 100% das genügt:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.673.411 von ribey1308 am 18.03.08 15:48:43

Vielleicht bekomm ich meine noch zu ,0002(wenn keine news kommt) :Ddie käufe haben schon nachgelassen
hälfte meines bestandes verkauft mit sehr gutem gewinn. somit einsatz jetzt hier abgezogen und der rest läuft nun weiter, egal wohin auch immer.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.673.558 von BarceloFuerte am 18.03.08 15:58:01du bist so ein FUX ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.673.524 von italy05 am 18.03.08 15:55:31Gratulation,wäre natürlich super.
Das Risiko war mir dann doch zu groß.
Bin mal gespannt,ob es dann klappt zu 0,0002 bei Dir.
Viel Erfolg
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.673.625 von QueenVansen am 18.03.08 16:01:28wenn dem so wäre, dann hätte ich schon bei 1 gekauft und nicht erst bei 2 ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.673.865 von BarceloFuerte am 18.03.08 16:16:31Dank nennwert, bin ich bei 0,0001 mit 10Mil eingestiegen.
Sieht gut aus heute, die 0,0004 sind bald Geschichte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.675.328 von BarceloFuerte am 18.03.08 17:45:42jup......Aber vollkommen normal!!

Die Leute die ihre Shares zu .0001 oder .0002 gekauft haben, nehmen jetzt schnelle Gewinne mit;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.675.734 von oski am 18.03.08 18:12:39Die Frage ist nur ob du welche bekommst;)
Bid .0003
Ask .0004

Im Augenblick gibts nur welche zu .0004!!

Bin gespannt ob wir heute nochmal kurz runterkommen wie gestern;)

Ich glaube es eigentlich nicht, da wir gestern schon die Gewinnmitnahmen gesehen haben;)

Jetzt eine PR und wir schießen Richtung .001;)
Könnte jemand so freundlich sein und auf meine Frage (2 Postings weiter oben) eingehen!?
Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.677.764 von miwl am 18.03.08 20:26:35Hallo miwl,

offiziell gibt es bisher kein buyback.
Bisher wurde in dem letzten Brief an die Shareholders ein buyback angekündigt. Dieser soll mit den abgeschlossenen Projekten finanziert werden.
Wenn man jetzt die Chartentwicklung im letzten Monat betrachtet gehen "wir" davon aus das der buyback begonnen hat.
Die NEWS über den Abschluss des $672.093.000 (http://www.independentcapitalcreditcorp.com/id2.html) Projekts ist ja auch noch nicht offiziell da.
Ich gehe davon aus, dass diese Meldung zusammen mit der Verkündung eines abgeschlossenen buyback, in den nächsten Tagen erfolgen wird.

Gruß Eisenherz1
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.697.055 von Eisenherz1 am 20.03.08 14:12:23Vielen Dank!

Dann gehe ich davon aus, dass der Kurs noch einige Schritte nach oben machen wird! Vorausgesetzt die News kommen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.697.142 von miwl am 20.03.08 14:19:42Absolut!
Ich kann dir leider nicht sagen wie hoch, aber wenn sich schon solche Kaliber wie der www.BellwetherReport.com damit beschäftigen, kann's bis zum Penny hochgehen!?
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.699.159 von italy05 am 20.03.08 16:36:38ich glaube nicht das du heute welche für 0,0002 bekommen hättest, das sind doch bloss MM spielchen, evtl. sogar noch buyback!? ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.701.614 von Eisenherz1 am 20.03.08 20:04:15

Hatte jetzt 2 Tage ein Kauflimit zu 2 keine bekommen

U heut habe eins mit 3 eingegeben sofort ausgeführt
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.701.867 von italy05 am 20.03.08 20:24:38da bist du nicht der einzige, so wie ich das sehe bekommt keiner mehr welche für 2, die fließen alle zur company.:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.701.867 von italy05 am 20.03.08 20:24:38Hi Leute,
bin auch seit 2 Wochen im Rennen.
Netter EoD Kurs heute.
Bin ma gespannt wies morgen weiter geht aber eine 4 am Schluss stimmt mich für morgen sehr positiv.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.702.348 von Blogster am 20.03.08 21:17:17Hallo Blogster,
morgen ist Feiertag!
Am Montag gehts weiter......up!
Happy Eastern!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.702.363 von Eisenherz1 am 20.03.08 21:18:59Hoi,
stimmt da war doch was ^^
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.697.216 von Eisenherz1 am 20.03.08 14:24:22Eisenerz,

HCPC ist im bellweather report, allerdings kommt er nicht in die jetzige Ausgabe sondern er kommt in die Ausgabe für nächstes Wochenende.

Der bellweather report finanziert sich nicht durch die dort beschriebenen Firmen. Deshalb gibt es dort auch häufig reports, die vor einem invest warnen. Bei HCPC bin ich guter Dinge.

Frohe Ostern
nennwert
RELM’s has signed a purchase contract to acquire a 68,000 square foot office building, and signed a letter of intent to acquire a 27-story 1995 room hotel which is conditioned upon financing. Both projects have closed on the first phase of financing totally $682,400,000 using convertible preferred stock of the Lender, which is a commonly controlled company. The second phase is expected to come from an independent third part lender providing up to $175,500,000 in short term financing.

1300 N. MARKET STREET LLC - BELOW
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.674.178 von Eisenherz1 am 18.03.08 16:35:50Danke Eisenerz,

habe einen neuen thread unter nubv eröffnet.

nennwert
http://www.tradewithoutemotion.com/hcpc1


Super Einschätzung von einem Chartexperten aus den USA zu HCPC;)

Widerstände: .0004; .0005; .0007
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.708.971 von nennwert am 22.03.08 23:11:13Danke ;-) , werd ich mal genauer anschauen.
Schade dass du deine HP geschlossen hast.
ABSOLUT INTERESSANT vom i-hub Moderator!:eek:

Posted by: balamidas
In reply to: cashflo who wrote msg# 43834 Date:3/25/2008 4:02:27 AM
Post #of 43856

***READ THIS ****OUR CONDUIT LENDER inside:

HFS hotel financial strategies Hotel has the deal with GRAND SIERRA RENO .

(nOtice GRAND SIERRA under recent TRANSACTIONS of HFS :
http://www.hotelfinancial.com/recent/recent.html )

so HFS was the engineer of the deal below that we know about :

RELM Real Estate Holdings, Inc.
Recent Acquisitions

RELM's has signed a purchase contract to acquire a 68,000 square
foot office building, and signed a letter of intent to acquire
a 27-story 1995 room hotel which is conditioned upon financing.
Both projects have received letters of interest for financing
totaling [$585,000,000] from a commonly controlled company,
and an independent third part lender providing up to [$175,500,000]
in short term financing. RELM has received a Letter of Interest
from a commonly controlled company for approximately $1 billion
in long term financing over the next 12 months to fund acquisitions

http://relmholdingsinc.com/id2.html



*****but as you can see the deal is conditioned with a THE FINANCING closure!!!!


where those funds come from???who linked HCPC to HFS???


if you look well on HFS website you find a strategic ALLIANCE link:
http://www.hotelfinancial.com/company/alliances.html

and here you will find the COMPANY BEHIND ALL THAT SHOW !!!!!


********HORWATH HOSPITALITY & LEISURE **********************


http://www.horwathhospitality.com/profile.php

from HFS SITE :

We have a strategic alliance with Horwath Hospitality & Leisure. With offices throughout North America and London, their primary activities are consulting, appraisal and brokerage.

Horwath's services for individual assets, development sites, portfolios and companies in the hospitality, tourism and leisure sector include: Brokerage
Financing & Equity Origination
Consulting: Asset Management, Appraisal & Real Estate Consulting

*****The Horwath team handles the full spectrum of hospitality real estate (FOR HOTEL FINAnCIAL STRATEGIES)!!!!!! , from limited service to high profile properties, including urban, suburban and resort hotels. They also handle distinct products such as conference centers, extended-stay hotels, condominium hotels, vacation ownership/fractional properties and golf courses.

Horwath has been a global leader in the hotel and tourism sector for over 75 years, and offers clients immediate access to one of the world's largest hospitality practices with over 40 offices and 150 professionals dedicated to the hospitality industry. They help clients stay current with emerging trends in the global hospitality and tourism industry. Horwath provides clients with local, national and international access to hotel investment and financing opportunities and to strategic solutions designed to achieve optimum results********


YOU WILL NOTICE THAT : Horwath Hospitality & Leisure Limited is a Delaware Corp!!!!!!!!!!!!!
THEIR Resident Agent IS VERY CLOSE TO HCPC one!!!!

and this COMPANY also has a London office !!!remenber the previous failed merger with a london based insurance company???probably they were the tailors of that deal at the time!!!THEY HAVE BIG INTEREST IN HCPC ACTIVITIES!!!



HORWATH HOSPITALITY & LEISURE is our CONDUIT LENDER !!!!!


"Heritage will develop an action plan to merge with its conduit lender that will provide the capital infrastructure for launching new business and funding remaining BCLOCs in the pipeline."




they are planning to merge with HORWATH HOSPITALITY & LEISURE imo



from HHL WEBSITE:

"Transactions simply don't happen without the proper financing! Our hospitality and tourism finance experts evaluate, structure and can source the most favorable capital for the deal.


Our team is experienced in evaluating, structuring and solving the financing needs for hotel, tourism and leisure projects, portfolios and companies. We help identify and secure favorable long-term debt financing as well as equity partners from traditional and alternative sources. In addition, the Horwath International network provides us access to global capital market players that may not be very visible in the local market.
Each client and each project is unique and the approach to the capital markets is made with the client's goals and objectives in mind. Our clients include new developments, existing hotel, tourism and leisure projects and companies in distress or operating with sub-optimal structures. We package the opportunity with an eye to addressing lender and investor concerns, and carefully evaluate the opportunities, working them through to a successful funding "


regards
Wollte nicht diese Woche der Bellweather Report was über hcpc schreiben? Ist derzeit kaum was los hier!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.769.118 von miwl am 31.03.08 18:29:14Hallo miwl,
hab dir den Bericht mal kopiert und das "für mich" wichtigste fett markiert:

BELLWETHER REPORT

[Heritage Capital Credit Corporation (PINKSHEET:HCPC)]

Yesterday we had a conversation with David Urani of Wall Street Strategies, to ask his professional opinion on Heritage Capital Credit Corporation (PINKSHEET:HCPC).

This conversation was conducted on March 27th 2008.

Brief description:

Heritage Capital Credit provides underwriting and valuation services to facilitate financing for large commercial real estate project.

Q: What’s your take of Heritage Capital Credit?

A: This commercial real estate industry is doing okay right now, it is not in the dumps like residential real estate, and in most cases it is performing well. Vacancy rates and credit quality may be reduced a bit due to economic factors, however.

Q: What more can you tell us about this company?

A: In that sense, it will be important for the company to find commercial developers, whose projects would include apartment complexes, shipping malls, and office buildings. With lending markets a little tight right now, getting clients with sufficient credit quality is key, as banks are a little more hesitance to lend, especially with the high priced projects the company deals with, which are $500,000 minimum, and up to $20,000,000.

Q: How about the client side of the business, how will you evaluate them?

A: The past few quarterly earnings statements for the company showed losses, as the company was starting up and did not have clients yet, but in February it secured its first two clients. It must be noted that these clients were acquainted with the shareholders, and therefore the company did not have to find these projects per se. It has three multimillion dollar funding projects pending, however. The company should receive service fees for each of its projects, and going into its next quarter it will be profitable. Moving on, it will be important for this company to be able to continue finding clients.

Q: Based on this, what would you tell investors looking at this stock?

A: Due to the magnitude of the projects it deals with, it seems this company may be able to get its name out, and the size of its projects, relative to its $31,000 market cap means any new projects can grow the company quite quickly.

Bellwether Report and Wall Street Strategies do not own any stock in Heritage Capital Credit Corporation (PINKSHEET:HCPC), nor do we have any vested interested in the company, nor have we been paid by the company or any third party affiliate of the company. Bellwether Report and Wall Street Strategies have received no remuneration for this report, it’s simply to assist investors when doing their own research on this equity. This is only an opinion and is completely unbiased.
Da bin ich ja mal gespannt, wo wir hinlaufen!
Was wird bei den ersten beiden Deals hängen bleiben und wie verläuft der Rückkauf!?
Meinung sind gern gesehen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.807.670 von miwl am 04.04.08 11:09:54Bitte, kein Problem. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.262 von miwl am 04.04.08 12:00:54Meiner Meinung nach, wird irgendwann in den nächsten Tagen eine NEWS kommen. Wahrscheinlich mit dem 2.Teil ($5.000.000.-) vom zweiten Deal. Anschließend wird der Quartalsbericht raus kommen und dann der Abschluss vom buyback mit dem großen Deal.
D.h.: Mitte-Ende April Anfang Mai Kabooooooooooooooooooooom
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.565 von Eisenherz1 am 04.04.08 12:29:28das wäre es doch!;)
habe vor 30 min. ein paar für 0.0002 abgefischt,jetzt kanns losgehen:eek:
JUST SPOKE TO ICCC THEY SAID LOANS WILL BE UPDATED ON WEBSITE BY CLOSE OF BUSINESS MONDAY!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

IT IS HAPPENING!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

cash
Guten Morgen allerseits,

die Story hier ist ganz interessant, vorallem wenn ein Buyback wirklich durchgeführt wird und man von den 4 Bio Shares wegkommt (naja rund 2,4 Bio frei handelbare wenn ich richtig geschaut habe).
Was mich wundert ist warum man den Abschluss der letzten beiden loans zeitnah bekannt gegeben hat und der Abschluss über 672 Mio nur auf der HP publiziert wurde??

Naja auf jeden Fall gibts hier wohl ganz gute Chancen wenn das Managment weiter so arbeitet. Ich habe mir auch ein paar für 0,0002 ins Depot gelegt und hoffe das ich dafür nächste Woche noch ein wenig aufstocken kann.

Schönes WE und gruß neuerTrader

nur meine Meinung, keine Kauf- Verkaufempfehlung
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.816.057 von neuerTrader am 05.04.08 10:34:15Willkommen an Board,
diese Woche wird interessant!:eek:
Wäre schön ,wenn es hier so up gehen würde wie bei EESO.

Der absolute Hammer.

Am 26.3.08 =,0004 und am 4.4.08 =,017 (Bin leider nicht dabei)

Na schaun wir mal ,wie sich unsere HCPC entwickelt.

Im Ihub wird auf jedenfall nach wie vor fleißig gepostet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.822.137 von ribey1308 am 06.04.08 23:57:26mir ist EESO leider auch erst am WE aufgefallen.... :cry::cry::cry:

Hammer-Kursentwicklung!!!! :eek:

Wenn jemand so einen Wert demnächst schon früher entdeckt, bitte BM!! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.823.597 von Exploser am 07.04.08 10:22:26Hast du schon von "Juni" gehört!;)
bei HCPC ist alles möglich totalverlust oder die nächste BHUB
denke zweitens;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.826.793 von miwl am 07.04.08 15:38:46JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.829.871 von oski am 07.04.08 19:52:05absolute Zustimmung!:lick:

ich wäre auch mit dem EESO Kursverlauf zufrieden. :laugh:
zwei Sachen:

1. Hier ist HCPC Board, also haltet euch daran, eure "Bagger" könnt ihr euch auch per BN schicken.


2. Es ist schwierig ohne NEWS die .0003 zu erreichen und zu halten.
und ich bin noch gegen .0003 da ich noch weiter zu ,0002 aufstocke, schade nur, dass man die jetzt nicht mehr für .0001 bekommen kann.


Das hier bald richtig kracht, davon bin ich überzeugt!!!
Folgende Vermutungen wurden schon zu HCPC bei IHUB aufgestellt:
Merger; „Umwandlung“ zu einer Bank; gründung von einer Fodsgesellschaft; verkauf von HCPC an Private Equity.

HCPC hat vor nicht so lange Zeit ein 600.000.000 Loan abgeschlossen, die NEWS kam aber noch nicht raus, weitere Megagroße Hotels in Las Vegas stehen auf deren Liste!!!!

Weder Kauf- noch Verkaufsempfelung!!!:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.849.906 von investor_2005 am 09.04.08 20:04:19warte täglich auf die NEWS,Aktienrückkaufprogramm abgeschlossen;)
aus IHUB


I'm confident you could double your money very soon.

Here's what I'm looking for:

1. Q1 fins out next week showing 1st quarter with solid revs.
2. possible update on share structure showing prefrred shares dist and buy back.
3. Possible uplist to otcqx in near future.
4. PR regarding 672 million dollar deal.


With all this, I can't see buying in at any triple zero pps as a mistake. All in my opinion, of course.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.850.675 von oski am 09.04.08 21:04:12so schnell geht es nciht 1 Bio. Shares vom Markt aufzusaugen:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.850.920 von investor_2005 am 09.04.08 21:23:58Hallo Investor, in Amerika sind 1 Billion gleich 1 Milliarde.

Ich bin der Meinung, dass das buyback im vollen Gange ist. Nächste Woche wissen wir sicher mehr. Ich werde bei HCPC für eine etwas längere Zeit investiert bleiben.

nennwert
mögliches szenario nächstens:D
Price targets for the upcoming run. Both are in my line of thinking...........


(First possibility )Big loan funded, fins, buyback news, FIRST time a quarter will finish in the black

.0003-4 to .0025 first day

.0025 to.0068 second day

major tree shake then back over .0085-.01 third day

All IMHO mind you

( Second possibility )First installment of big loan funded, fins, no buyback news, FIRST time a quarter will finish in the black
.0003-4 to .0008 first day

.0006 open to .002 second day

.002 to .005 third day

ALL IMHO mind you

Just two scenarios but majorly different outcomes due to float.

Would love to know what Geaux Fish thinks of these guess-ta-mits.

Peace till the tree grows.........
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.852.963 von oski am 10.04.08 08:07:09Wenn die NEWS so kommen sollten, dann halten keine zehn Pferde die .00?,
wir werden schneller im Penny sein, bevor die "Shareholder" auch nur ans verkaufen denken bzw. können! :D

Wie sagen unsere "i-hub Kollegen" immer:
Weeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee :laugh:
well honestly DD is in many ways speculation until the company does release a pr. i mean i could have a signed document that says the GSR is now the property of RELM and HCPC has brokered the deal and so on.. BUT until the company drops an official pr then it is all speculation.

when i am not clear on something i call the company and get the direct scoop. now unless i have been lied to i think that most if not all of the speculation on this board has been somewhat correct.

we have closed loans. we have funded loans. we have investors. we have future loans that will close as well.

sounds fairly basic to me.

cash

denke am dienstag NEWS
CEO said that they wouldn't do a R/S because it's not in the shareholders interests. Of course, every CEO who has ever done one has made similar statements. It all comes down to the credibility that you give Carol. With the government watching her closely, I give her a lot of credibility.

But to say it's not a potential negative is incorrect, IMO. Everything is on the table all the time in Pinkie land.
They want to uplist this to a better exchange, so I think you're right. But, that won't be for quite a while, IMO. They will want to get the price up to a penny or so on its own through fundementals and buybacks. Then do the R/S.

She said she wouldn't do a R/S until it was in shareholders' interest. She is a big Shareholder too.
Ich will mich ja nicht in Ungeduld üben. Aber langsam könnte man was von hcpc hören! Eine News bzw. PR wäre Klasse!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.886.493 von miwl am 15.04.08 11:11:05wie wärs denn heute!?;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.889.621 von Eisenherz1 am 15.04.08 16:34:03Da würde ich mich freuen! Aber leider gabs nich nichts! Und der Kurs macht das gleiche Spiel!
Heritage Plans to Release First Quarter Financial Report After Audit
Apr 17, 2008 3:13:00 PM
View Additional ProfilesWILMINGTON, Del., April 17 /PRNewswire-FirstCall/ -- Heritage Capital Credit Corporation (Pink Sheets: HCPC) announced today that its Disclosure Statement -- Quarterly Update for the First Quarter ended March 31, 2008 will be reported after the audit is completed.

Based on conversations with the auditor, Webb and Company, P.A., Certified Public Accountants, they expect to complete the financial audits for 2006 and 2007 and a review of the first quarter 2008 before the end of May 2008.

About Heritage Capital Credit Corporation

The Heritage business model, which is implemented through its subsidiary, Independent Capital Credit Corporation, is to arrange financing for real property and commercial revenue producing assets.

Safe Harbor
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.912.702 von oski am 17.04.08 21:16:31diese "News" hätten sie sich auch sparen können..... :cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.914.790 von Exploser am 18.04.08 08:35:01Hallo Exploser,

nein, finde ich nicht. Ganz schlechte News bei diesem Wert hätten den Kurs nicht mehr negativ beeinflussen können, wir sind ja schon seit einiger Zeit nahe Null.
Es wird sich jetzt bis Ende Mai Erwartungspotential aufbauen, weil die Ankündigungen für Ende Mai vorgesehen sind. Damit kann realistisch neues Zahlenmaterial mit reingepackt werden. Vielleicht ist es auch erwünscht, den Kurs zum jetzigen Zeitpunkt noch niedrig zu halten. Genaue infos stehen zur Zeit nicht zur Verfügung.

nennwert
Ein niedriger Kurs dient ja dem Buyback Programm, von dem wir noch nicht wissen, ob es abgeschlossen ist.
Außerdem, warum läßt sich eine HCPC ihre Finanzen von 2006/07 + 1.Quartal '08 bestätigen? Vielleicht weil eine OTCBB Listung geprüfte Finanzzahlen der letzten 2 Jahre erfordert. Die Vergabe des letzten Darlehens verkündet man offiziel erst (außer auf HP), wenn der Aktienrückkauf abgeschlossen ist. Alles wohl durchdacht, imo.
ich habe letzthin genug zu 2 eingesammelt und werde es auf eis legen bis ende mai
bis denne:D
Guten Morgen allerseits,

ist noch irgend jemand hier? Ich habe jetzt auch bei 0,0002 nochmal zugeschlagen und bin auf den nächsten Monat sehr gespannt. Was haltet ihr vom Volumenanstieg am Donnerstag und Freitag ohne erkennbaren Grund? Hoffe das es diese Woche so weitergeht und wie wieder gutes Volumen sehen und dabei auch einen Anstieg Richtung 3 und 4. Was denkt ihr was die Beweggründe für die 2006 und 2007 Audits sind? Am logischten wäre schon der Schritt Richtung Segmentwechsel (warum sollte man sonst dafür Geld ausgeben??). Bei dem momentanen Preis wahrscheinlich Richtung OTCBB.
Lassen wir uns überraschen.

Gruß neuerTrader

Meine Meinung, keine Kauf- Verkaufempfehlung
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.982.620 von neuerTrader am 28.04.08 09:48:37Moin,
bin auch noch dabei.
Segmentwechsel, hört sich gut an.
Hier ein guter Link: http://www.pinksheets.com/pink/otcguide/investors_market_tie…

Auf einen wundervollen Tag/Woche/Monat/Jahr........:D