checkAd

Noch Luft nach unten? - Ich denke nicht! - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 15.01.08 22:06:20 von
neuester Beitrag 09.10.10 17:06:18 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.01.08 22:06:20
Guten Abend,

wenn man Kaufempfehlungen an schlechten Börsentagen gibt, ruft man zwar immer viele Kritiker auf den Plan - und ich erwarte auch wieder den Spruch mit den fallenden Messern - aber bei Micron Technologies hat offenbar der Ausverkauf eingesetzt. Zugegeben, dass das operative Geschäft zur Zeit sehr mau läuft, aber angesichts der folgenden wirtschaftlichen Kennzahlen ist der Kauf eines Wachstumswertes bei dieser Bewertung (Daten von Reuters) keinesfalls ein Fehler:

Price to Sales (TTM) 0.83 (Competitors 2.58)
Price to Book (MRQ) 0.63 (Competitors 2.68)
Price to Tangible Book (MRQ) 0.72 (Competitors 5.79)
Price to Cash Flow (TTM) 3.80 (Competitors 13.91)
LT Debt to Equity (MRQ) 0.26 (Competitors 0.26)
Total Debt to Equity (MRQ) 0.30 (Competitors 0.32)
Sales - 5 Yr. Growth Rate 17.05 (Competitors 17.72)


Mittelfristig ist die Aktie ein Kauf und auch charttechnisch erwarte ich einen kräftigen Rebound:




Gruß zeitreisen
Avatar
15.01.08 22:32:15
:look: Die Bewertung liegt irgendwo zwischen der Bewertung einer Qimonda und einer SanDisk. Mit Qimonda hat man vielleicht sogar größere Comeback-Chancen (falls die Amerikaner die Aktie irgendwann mal lieben lernen). SanDisk ist hingegen nicht billig, aber produziert nicht allein für den Massenmarkt. Über allen schwebt als Schatten, dass Samsung durch aggressive Preispolitik weitere Marktanteile gewinnen will.
Avatar
16.01.08 06:52:22
Wegen des Abwärtseffekts durch die Intelzahlen (so schlecht waren die eigentlich nicht und die Analystenerwartungen wurden auch nur knapp verfehlt) wird Micron heute nochmal rund vier Prozent niedriger eröffnen.

Aus diesem überverkauften Zustand ist ein Rebound von mindestens einem Dollar drin. Also: Bitte einsteigen und dann weitersehen.
Avatar
16.01.08 18:13:29
Hallo, aktuell kostet Micron Technologies wieder umgerechnet mehr als vier Euro.

Hier noch ein Textauszug des Nachrichtendienstes Business Wire, der aufzeigt, dass die Chancen überwiegen: "Die durchschnittlichen Verkaufspreise sanken im Vergleich zu den ohnehin niedrigen Preisen im vierten Quartal 2007 um etwa 20 Prozent für DRAM- und 30 Prozent für NAND Flash-Speicherprodukte. Das Unternehmen verzeichnete - hauptsächlich aufgrund der vorherrschenden Marktbedingungen - Abschreibungen in Höhe von 62 Millionen US-Dollar für die Bestände an Fertig- und unfertigen Erzeugnissen für Speicherprodukte, um deren Buchwerte an die geschätzten Marktwerte anzupassen. Diese Abschreibungen sind in den angegebenen Umsatzkosten des Unternehmens für das erste Quartal des Geschäftsjahrs 2008 eingeschlossen. Trotz der Abschreibungen konnte das Unternehmen im ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2008 eine Senkung der Umsatzkosten je Megabit in Höhe von etwa 10 Prozent bzw. 15 Prozent für DRAM- und NAND Flash-Speicherprodukte umsetzen. Die im Vergleich zum vierten Quartal 2007 gestiegenen Produktionszahlen und die geringeren Herstellungskosten im ersten Quartal 2008 ergaben sich aus der Beschleunigung der branchenführenden Prozesstechnologie, dem Wechsel zu Speicherprodukten mit höherer Dichte und der Ausweitung der 300 mm-Geschäfte."

Herzlichst zeitreisen
Avatar
01.02.08 17:43:28
Intel und Micron entwickeln den weltweit schnellsten NAND-Flash-Speicher mit fünfmal höherer Leistung

http://aktien.wallstreet-online.de/10353/nachrichten.html?ne…
Avatar
16.03.08 17:01:42
Die Tiefs von Mitte Januar 2008 werden erneut getestet.
Avatar
20.05.08 22:24:29
:look: Seit Threaderöffnung deutlich im Plus, aber heute verließ der Optimismus den Anleger.
Avatar
26.08.08 21:37:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.071.792 von zeitreisen am 16.01.08 18:13:29Hallo, aktuell kostet Micron Technologies wieder umgerechnet mehr als vier Euro.

Das war im Januar 2008, der aktuelle L&S-Kurs beträgt in diesem Moment 2,91 Euro.

Den Kurs von aktuell 4,25 Dollar habe ich in der Historie gesucht. Man muß da schon sehr weit zurück gehen:
Datum Eröffnung Tief Hoch Schluss
23.07.93 4,23438 4,22656 4,28906 4,27344
Avatar
06.01.10 21:46:21
Weiter geht es ...
Avatar
06.01.10 23:25:33
DRAM-Weltmarkt im zweiten Quartal 2009

Hersteller Umsatz Q2/09 Marktanteil Umsatz Q1/09 Wachstum sequenziell Umsatz Q2/08 Wachstum Q2/09 - Q2/08
(Umsatz in Millionen US-Dollar)

Samsung 1540 34,1 % 1141 35 % 2054 -25 %
Hynix 980 21,7 % 716 37 % 1324 -26 %
Elpida 745 16,5 % 497 50 % 1045 -29 %
Micron 628 13,9 % 484 30 % 740 -15 %
Nanya 237 5,3 % 172 38 % 280 -15 %
Winbond 88 1,9 % 44 99 % 41 114 %
Powerchip 76 1,7 % 37 103 % 350 -78 %
ProMOS 56 1,2 % 47 19 % 187 -70 %
Etron 52 1,2 % 33 58 % 62 -16 %
Qimonda 46 1,0 % 160 -71 % 600 -92 %
Andere 64 1,4 % 42 52 % 104 -39 %
Gesamtmarkt 4511 100 % 3373 34 % 6787 -34 %
Avatar
06.01.10 23:26:02
Avatar
03.04.10 21:03:43
Handelsvolumen Nasdag letzen Donnerstag,schlappe

127.343.577 Stück x im Schnitt 10,60 USD macht mal eben

1.349.841.916 USD
:eek::eek::eek::eek::eek:

Respekt
Avatar
09.07.10 15:58:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.271.790 von trommel am 03.04.10 21:03:43Hallo ist hier noch irgenjemand investiert?
Wenn ja warum solche Kursrückschläge?:confused:
Avatar
10.08.10 20:59:26
Würde mich auch mal interessieren. Denke der Smartphone Markt boomt??
Oder fehlt da mal wieder die Fantasie? :(
.
Avatar
12.08.10 21:08:25
Sieht ja aus, als wenn der Boden gefunden wurde: 5,75 bei L&S im Moment.
Es geht aufwärts.
Avatar
23.09.10 10:48:24
hi alle zusammen!
schaut das jetzt aktuell nach Bodenbildung bei Micron aus?
1 Antwort
Avatar
09.10.10 17:06:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.197.199 von OVTI am 23.09.10 10:48:24Jop denke das es jetzt Richtung 10$ geht.
Schwacher Doller = guter Export und Micron hat nachholbedarf.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Noch Luft nach unten? - Ich denke nicht!