DAX-0,68 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,47 % Öl (Brent)-1,93 %

Swiss Hawk vor Ausbruch News - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

:eek::eek::eek:

Pressemeldung











Vitaboosts niederländische Supermarkt-Strategie geht auf



ZUG, 5. März 2008. Vitaboost International BV, ein Portfolio-Unternehmen der Swiss Hawk AG, hat angekündigt, dass sie vom 4. März an mit dem Verkauf von Vitaboost Activator Multipack in Supermärkten und Drogerien beginnen wird. Vitaboost hat mit dem Verkauf seines Single Pack im Dezember 2007 begonnen. Heute ist Vitaboost Activator bei Fitness First, Shell, D.A. Drugstores, Total, Texaco, Esso und BP erhältlich. Vitaboost wächst schnell und dehnt seinen Vertrieb täglich weiter aus. Die Hauptvertriebskanäle für die Vitaboost-Produkte sind: Drogerien, Supermärkte, Fitnesszentren, Apotheken und Tankstellen.



Mr. Niels Voorbach, CEO von Vitaboost, sagte: „Das Vitaboost Multipack ist besonders für Supermärkte geeignet, wo Menschen häufig Produkte kaufen, die sie mit nach hause nehmen. Vitaboost Activator ist ein tägliches Vitaminprodukt. Für den Verbraucher ist es sehr bequem, ein Multipack zu kaufen. Wir erwarten, dass ein erheblicher Teil unserer Verkaufsumsätze letztendlich von Supermärkten kommen wird. „Zum Mitnehmen“ werden wir unsere Produkte weiterhin im Single Pack verkaufen.“



Über Vitaboost International



Vitaboost International mit Sitz in Amsterdam wurde gegründet, um innovative und revolutionäre Vitaminpräparate unter dem Markennamen „Vitaboost“ zu entwickeln und zu vertreiben. Vitaboost hat eine Reihe von einzigartigen Produkten entwickelt, die wichtige Vitamine und Energielieferanten enthalten, die die Energielevel und Aufmerksamkeit des Konsumenten maximieren. Besuchen Sie www.vitaboost.com für weitere Einzelheiten.



Über Swiss Hawk AG



Die Swiss Hawk AG www.swisshawk.com baut ein Alternativanlage-Investitionsunternehmen mit Schwerpunkt auf dem Sektor Umwelttechnik auf. Das Unternehmen verfolgt eine aggressive Investitionspolitik auf der Basis von aktiven Investitionen und Handel hauptsächlich mit „late stage pre-IPOs“ und IPOs mit hohem Wachstumspotential und geplantem kurzfristigem Exit. Swiss Hawk ist am Open Market der Frankfurter Aktienbörse notiert.





Für weitere Informationen kontaktieren Sie:



Frau Pranee Schneider

Tel: +41-41-511-0198

Email: contact@swisshawk.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.552.394 von Mick1968 am 05.03.08 06:34:27du nervst langsam junge. :mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.552.394 von Mick1968 am 05.03.08 06:34:27und noch ne News vom Portfolio


Motion Network in Gesprächen mit Strech Films, um türkische Länderpartnerschaft aufzubauen
Leser des Artikels: 7

Motion Network in talks with Strech Films to build a local
partnership in Turkey


--------------------------------------------------------------------------------
ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------


Börse/Media

Paris (euro adhoc) - Motion Network in Gesprächen mit Strech Films,
um türkische Länderpartnerschaft aufzubauen

LONDON, __. März 2008. Motion Network Holding Plc ("MNH"),
Dachgesellschaft von Motion Network TV ("MNTV"), dem ersten



kostenfreien ununterbrochenen Spielfilmsender in Europa, schließt
Gespräche mit Strech Films in der Türkei zur Gründung von Motion
Network TV Turkey ab. Zusätzlich zu Motion Network TV Russia,
Georgia, Belarus, Kazakhstan und Balkans verstärkt MNH seine Position
in Osteuropa. Dieser neue Vertrag markiert einen Etappensieg im
Vertriebsplan von MNH, denn MNTV erzielt ihre erste europäische
Unternehmensverbindung auf ihrem Weg, ein pan-europäischer Sender zu
werden.

MNTV gewinnt ein weites neues Absatzfeld. Der Sender strahlt türkisch
untertitelte Filme sowie Programme auf Türkisch aus, die lokal von
Strech Films produziert werden. Strech Films hat bereits Verbindung
mit Kabel- und Digitalanbietern aufgenommen und wird die
Markteinführung von MNTV durchführen, indem sie das breiteste
Publikum erreicht.

Mit über 14 Mio. Haushalten, die einen Fernseher besitzen, ist der
türkische Sendemarkt einer der größten in Europa. Die überwiegende
Mehrheit privater Fernsehsender wird hinsichtlich ihres Angebots als
Breitenanbieter betrachtet. In den letzten Jahren haben die
Themensender zugenommen. Es gibt einige Musik-, Dokumentar-, Sport-,
Nachrichten- und Unterhaltungssender. Aber es gibt bislang keinen
echten Spielfilmsender in der türkischen Medienlandschaft. Darüber
hinaus besteht in der Bevölkerung eine deutliche Nachfrage nach neuen
Technologien und Diensten, zu beobachten im Mobiltelefonmarkt, wo es
mit 30 Mio. Kunden einen Verbreitungsgrad von 40 Prozent gibt.

Strech Films ist eine junge, ambitionierte Produktionsfirma, die 2007
gegründet wurde. Sie hat bereits mit so namhaften Kunden wie Fox
gearbeitet. Ihre Gründung folgte der erfolgreichen Karriere ihrer
Gründungsmitglieder Ulas Ygit Ülker und Omer Faruk Baydar in der
Unterhaltungsbranche. Ulas Ygit Ülker, CEO von Strech Films, verfügt
über einen breiten Erfahrungshorizont, hat für ATV und die
Werbeagentur Ogilvy & Mathers gearbeitet und in verschiedenen
Funktionen bei zahlreichen Spiel- und Werbefilmen mitgewirkt.

"Nach der Analyse Ihres Geschäftsplans, der nötigen Recherche und
Auswertung der Aussichten und Herausforderungen von Motion Network TV
im Empfängermarkt sind wir nach Rücksprache mit großen
Medienunternehmen in der Türkei zu einem positiven Abschluss
gekommen", sagte Ulas Ygit Ülker, CEO und Gründer von Strech Films.

Die Partnerschaft verbindet die europäische Vision und das Netzwerk
von MNH mit der weit reichenden Erfahrung der führenden Köpfe von
Strech Films in allen Aspekten der heimischen Medien- und
Unterhaltungsbranche.

Über Motion Network Holding Plc ("MNH")

MNH arbeitet im Bereich Kommunikation und liefert B2C- und
B2B-Dienstleistungen im Bereich Fernsehen, IPTV, Internet, Produktion
von Medieninhalten sowie Postproduktion, Software und Einzelhandel.
Die Dienstleistungen von MNH decken den größten Teil von Europa, dem
Fernen Osten und den USA ab. Die Luxemburger Tochtergesellschaft
Motion Network TV ("MNTV"), vollständig im Besitz von MNH, ist das
Hauptgruppenunternehmen, das als pan-europäischer TV-Sender mit
Schwerpunkt auf Film und Musik operiert. Weitere Informationen finden
Sie unter www.motionnetworktv.com.

Über Strech Films

Strech Film wurde 2007 von Ulas Yigit Ülker und Faruk Baydar nach
vielen Jahren Erfahrung mit der Produktion verschiedener
Fernsehprogramme, Musikvideos, Werbe- und Spielfilmen gegründet. Mit
der großen Bandbreite an Erfahrung liegt der Schwerpunkt des
Unternehmens darin, dem Kunden Dienstleistungen bezüglich aller
Schritte im Produktionszyklus anzubieten. Das bedeutet, sie bieten
über die Produktion selbst hinaus auch Einrichtungen und
Dienstleistungen in der Vor- und Postproduktion an. Trotz ihres neuen
Markteintritts haben sie bereits mit namhaften Unternehmen wie Fox
TV, MTV und Turkcell gearbeitet. Weitere Informationen sind zu finden
unter http://www.strech-film.com/.


Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------


ots Originaltext: Motion Network TV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:

Christophe Kourdouly

Telefon: +33 1 72 100 214

E-Mail: christophe@antetimeprod.com

Branche: Medien
ISIN: GB00B291K520
WKN: A0M910
Börsen: Börse Frankfurt / Open Market (Freiverkehr)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.553.715 von Mick1968 am 05.03.08 10:07:36du wirst es nie verstehen. mit solchen aktionen kannst du den kurs nicht pushen, eher drücken. hast sich ja selbst überzeugt, aber es hilft dir nicht.
Prust......ein Schenkelklopfer......:laugh::laugh::laugh:

Mr. Niels Voorbach, CEO von Vitaboost, sagte: „Das Vitaboost Multipack ist besonders für Supermärkte geeignet, wo Menschen häufig Produkte kaufen, die sie mit nach hause nehmen.

.....wenn ich im Supermarkt einkaufe, dann nehme ich nieeee was mit nach Hause........:laugh::laugh::laugh:


Boah, wird immer lustiger hier..........:laugh::laugh:
ich bin fast vom Stuhl gefallen........
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.554.766 von janolo am 05.03.08 11:40:19.....wenn ich im Supermarkt einkaufe, dann nehme ich nieeee was mit nach Hause.......

Ich auch nicht.
Pulle aus dem Regal nehmen > Leertrinken > Pulle ins Regal zurückstellen!

Denn Geiz ist geil

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.554.840 von Datteljongleur am 05.03.08 11:46:42der ist aber auch immer wieder gut....:laugh:

Ein Typ und ein Mädel lernen sich in der Disco kennen, flirten, trinken, gehen zusammen zu ihm nach Hause. Beide total blau, es wird rumgemacht wie verrückt. Dann muss sie aufs Klo. Stellt fest: Mist, hab meine Tage gekriegt. Was mach ich'n jetzt? Überleg... Ach egal, der Typ ist so besoffen, der merkt das eh nicht mehr. Also zurück und weitergemacht wie die Wilden. Am nächsten Morgen wacht er auf und ist alleine. Schlägt die Bettdecke zurück - alles voller Blut. Oh mein Gott, was hab ich getan???
Er springt aus dem Bett, rennt zum Waffenschrank, zählt seine Gewehre
durch: alle noch drin. Gottseidank, erschossen hab ich sie nicht. Der Messerblock!!! Er rennt in die Küche, zählt die Messer durch - alle Messer noch drin. Gottseidank, erstochen hab ich sie nicht. Dann muss er auf's Klo. Geht zur Toilette, guckt im Vorbeigehen in den Spiegel...
Scheiße. Ich hab sie gefressen.

:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.556.019 von janolo am 05.03.08 13:37:04:laugh::laugh: hab ich noch nicht gekannt...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.