DAX+0,45 % EUR/USD+0,29 % Gold-0,31 % Öl (Brent)+1,68 %

Tages-Trading-Chancen an den Ostertagen 2008 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 





Boersen geschlossen
- Austria
- Schweiz
- Deutschland
- Spanien
- Frankreich
- England
- HongKong
- Italien
- Niederlande
- Polen
- Singapure
- USA

Frankreich
08:45 Haushaltsausgaben Feb.08
08:45 Arbeitsmarktumfrage 4. Quartal

Italien
10:00 Einzelhandelsumsatz Jan.08




Wünsche Euch frohe Ostern und ein paar ruhige Tage abseits des schnellen Geldes!

Gruß Bernie
wirds herz die schwer tank heiterkeit, beim nächsten mal mit .............Adelheit!






wir lieben dich ALLLE

gruß
bio
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.691.450 von Bernecker1977 am 19.03.08 21:43:50Was ist mit dem 20. März? Fällt der dieses Jahr aus?
Mir egal, es gibt schließlich genug Tage.
Ich wünsche Dir schöne Osterfeiertage, viele Eier (die sucht man doch Sonntags, oder? Bin in religiösen Riten nicht so firm), Glück und zur Abwechslung mal was fürs Herz, was immer Du Dir wünschen magst!:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.692.185 von hglandes am 19.03.08 23:19:41Was ist mit dem 20. März?

Augen auf nicht nur beim Eierkauf :p
ad CMC falsche Kurse:

Sehr geehrter Herr xxx,

es handelte sich hierbei um falsch eingezeichnete Kerzen im Chart, die durch eine Neuberechnung des Dax Futures entstanden sind.

Dies verursachte einen technischen Fehler welcher in diesen 2 falschen Kerzen resultierte. Die Kurse hat es so nicht gegeben, es wäre also bei gesetzten Stops nichts passiert.

Wir Danken ihnen für den Hinweis und haben dieses Problem sofort an unsere Technik in London weitergeleitet, die den Chart im Laufe des Tages korrigieren wird.

Wir können Sie dahingehend informieren, dass bei ausgeführten Stops zu falschen oder nicht-existenten Preisen eine Korrektur gerne telefonisch oder per Mail möglich ist und sofort durchgeführt werden kann.

...

mit freundlichen Grüßen

Ihr CMC Markets Team
TAGESVORSCHAU/24. März 2008


Ostermontag

Japan
00:50 Konjunkturumfrage 1. Quartal 08

Deutschland
Boerse geschlossen

USA
***13:30 US/Chicago Fed National Activity Index (CFNAI) Februar
***15:00 US/Verkauf bestehender Häuser Februar
PROGNOSE: -0,8% gg Vm
zuvor: -0,4% gg Vm
18:00 US/Treasury, Auktion drei- und sechsmonatiger Schatzwechsel
24.03.2008 08:35
Offerte von J.P.Morgan an Bear Stearns könnte vervielfacht werden

New York (BoerseGo.de) - Die US-Großbank J.P. Morgan Chase (News/Aktienkurs)&Co. könnte ihr Übernahmeangebot für die angeschlagene Investmentbank Bear Stearns (News) auf bis 10 Dollar je Aktie erhöhen. Dies berichtete die “New York Times”. Damit würde die Unzufriedenheit unter Aktionären eingedämmt. In der vergangenen Woche legte J.P. Morgan einen Vorschlag für 2 Dollar je Aktie. Die als Organisator des Deals involvierte US-Notenbank sei jedoch über eine Anhebung nicht erfreut, zumal die Notenbank die Weisung erteilte, nicht mehr zu zahlen als es dem Preis für ein insolventes Institut entspricht. Bei Bear Stearns wolle dessen Großaktionär Joseph Lewis gegen den Deal zu 2 Dollar je Aktie votieren. Um für den Deal eine Aktionärsmehrheit zu gewinnen bemühe sich der Verwaltungsrat von Bear Stearns um die Genehmigung des Verkaufs von 39,5 Prozent der Anteile an J.P. Morgan Chase. In diesem Fall erfordert die Gesetzeslage für den gesamten Verkauf nur die Unterstützung von 10,5 Prozent der Aktionäre, heißt es weiter von der Zeitung.
(© BörseGo AG 2007 - http://www.boerse-go.de, Autor: Huber Christoph, Redakteur)
Frohe Ostern,

bin froh das es heute schon fast vorbei ist und wenigstens die Amis handeln. War ja nett ein paar Tage abzuschalten aber jetzt juckt es doch wieder gewaltig in den Fingern.

Also, bis heute Nachmittag nochmal ein paar Baldrian einwerfen. :D

so..erster shortversuch war bei dowi 371....ist dann wieder rauf! sl bei 66! blöd..

zweiter shortversuch jetzt bei 381! im moment 377! mal sehn...

sollten die 400 geknackt werden, könnte es diese woche nen grünen wochenschluss geben!

lieber wäre mir ,der cowi kackt ab!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.711.372 von berlis82 am 24.03.08 10:39:49Moin,
ich "denke" auch dass wir in den US-Futures etwas zu hoch geschossen sind vorerst und zumindest das GAP (wenn es bis zur Eröffnung BEstand haben sollte) schliessen wieder.

Daher auch reingeklickt in Dowfuture short und schon Hälfte eingedeckt Rest Stopp knapp über 12400



Wir werden sehen :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.711.454 von Bernecker1977 am 24.03.08 11:00:33deto..habe diesmal auch einen weiteren stop gewählt bei 405 bzw. 408!

mal sehn... wie sieht dein tagesplan aus? ;-)
bei mir mal so! sp gehe ich davon aus, dass wir heute noch die 340 sehen werden...diese woche eventuell noch mal die 1400 sehen werden..hier sollte der wendepunkt kommen.

falls es rüberrasselt, sind auch kurse von größer 13000 im dowi am plan!

i.m. fahre ich aber noch die shortlinie und hoffe auf ein absacken der kurse im dow auf jahrestief!

wi´ll see!
abwärtslinie im 15 er dowi gerade bestätigt! evenutell shortelfer?? :lick: stand: 12375
bei bruch 372 auf zu neuem tt!! im 15er bereits 3x abgeprallt in der letzten stunde!

für mich ist das einmal zu viel!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.711.505 von berlis82 am 24.03.08 11:15:29Beachte mal das niedrige Volumen mit,
da ist meines Erachtens mit Charttechnik um diese Zeit wenig zu "erzwingen"

Einen Plan wie Du oder andere hab ich doch nicht, was ich mir so denke schrieb ich schon ;)

Bis Nachmittags dann...
Montag, 24.03.2008 Ostermontag Woche 13

• - Ostermontag
• - DE Xetra geschlossen
• 00:50 - JP Konjunkturumfrage 1. Quartal
• 14:30 - ! US Chicago Fed National Activity Index Februar
• 15:00 - ! US Verkäufe bestehender Häuser Februar

• 15:30 - US Ankündigung 2-jähriger Notes
• 15:30 - US Ankündigung 5-jähriger T-Notes
• 16:00 - US Ankündigung 4-wöchiger Bills
• 18:00 - US Auktion 3- u. 6-monatiger Bills

:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.711.903 von ortlepp am 24.03.08 12:59:17auf das der eur/usd nochmal hochschnalzt :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.711.922 von jaxn am 24.03.08 13:03:56hatte kack entry @ 20 hab auf einstand gezogen, währungne sind nicht meins. :keks:
Hallo,

wenn die US-Haushaltsdefizit weiter schrumpft und geringer ausfällt, könnte der US-Dollar so langsam wieder steigen.
Euro/US-Dollar short ?! Was haltet ihr davon? :look:

Gruss, hexalzeit
24.03.2008 13:55
Aktien New York Ausblick: Freundlich - Angebotserhöhung für Bear Stearns



Die wichtigsten US-Aktienmarktindizes dürften am Montag nach dem verlängerten Osterwochenende freundlich in den Handel starten. Händlern zufolge sorgt ein Bericht über eine deutliche Anhebung des Gebots für Bear Stearns <BSC.NYS> <BST.FSE> (News) durch JPMorgan <JPM.NYS> <CMC.ETR> (News/Aktienkurs) für gute Stimmung.

Der Future auf den Leitindex Dow Jones Industrial Average (DJIA) <INDU.DJI> legte gegen 13.30 Uhr um 0,1 Prozent auf 12.402 Zähler zu. Am Donnerstag hatte der Index 2,16 Prozent auf 12.361,66 Zähler gewonnen. Der Future auf den NASDAQ 100 <NDX.X.NQI> kletterte um 0,6 Prozent auf 1.760,25 Punkte, nachdem der technologielastige Index am letzten Handelstag der abgelaufenen Woche um 2,12 Prozent auf 1.751,99 Punkte zugelegt hatte.

Papiere von Bear Stearns sprangen im vorbörslichen Handel um 65,29 Prozent auf 9,85 US-Dollar nach oben. Der "New York Times" zufolge will JPMorgan sein Übernahmeangebot für die schwer angeschlagene Investmentbank verfünffachen. Hintergrund für die kräftige Anhebung ist dem Bericht zufolge der empörte Widerstand von Aktionären der Investmentbank gegen den ihrer Ansicht nach zu niedrigen Preis. Die US-Notenbank, die einer Erhöhung zustimmen müsse, zeige sich allerdings störrisch. JPMorgan-Papiere verloren hingegen 1,44 Prozent auf 45,31 Dollar.

Marktbewegende Unternehmensnachrichten sind ansonsten Mangelware. Einzelwerte könnten allerdings von Analysteneinschätzungen profitieren. So hatte Lehman Brothers Analog Devices <ADI.NYS> <ANL.ETR> (News) von "Equal Weight" auf Overweight" angehoben. UBS senkte Gap <GPS.NYS> <GAP.FSE> (News) von "Buy" auf "Neutral". Monsanto hoben die Experten von "Neutral" auf "Buy"./FX/he

AXC0032 2008-03-24/13:53
CHICAGO (Dow Jones)--Der Chicago Fed National Activity Index (CFNAI) ist im Februar auf einen Stand von minus 1,04 gesunken. Für den Vormonat wurde der Indexstand auf minus 0,68 revidiert, nachdem zunächst ein Wert von minus 0,58 genannt worden war. Die Federal Reserve Bank of Chicago verwies am Montag darauf, dass alle vier Indexbestandteile negative Beiträge geliefert hätten.
Der gleitende Dreimonatsdurchschnitt verschlechterte sich und notierte im Februar bei minus 0,87. Für Januar wurde ein revidierter Wert von minus 0,73 ausgewiesen, nachdem zuvor ein Stand von minus 0,60 gemeldet worden war.
Ein CFNAI von Null signalisiert ein Wirtschaftswachstum auf historischem Trendniveau. Weist der Index einen negativen Stand auf, deutet dies auf eine Expansion unterhalb des historischen Trendniveaus hin, ein positiver Wert zeigt ein darüber liegendes Wachstum an.
Erst wenn der Dreimonatsdurchschnitt unter den Wert von minus 0,70 fällt, lässt sich mit zunehmender Wahrscheinlichkeit auf den Beginn einer Phase schrumpfender Wirtschaftsleistung schließen. Darüber hinaus deutet ein negatives Vorzeichen beim Dreimonatsdurchschnitt auf einen verringerten Inflationsdruck auf Sicht von einem Jahr hin.

Webseite: http://www.chicagofed.org

DJG/nas

(END) Dow Jones Newswires
March 24, 2008 08:56 ET (12:56 GMT)
Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.214 von YellowDragon am 24.03.08 14:14:37vielleicht die erst Anzeichen dafür,....es scheint aufwärts zu gehen!
so wie es momentan ausschaut, könnten wir bei Dax am Dienstag
die 6.500 von oben sehen. 50 : 50 Chance
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.291 von hexalzeit am 24.03.08 14:30:53Ich sehe die Zahlen negativ.

SPX500 short @1340.

mfg
YD
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.379 von YellowDragon am 24.03.08 14:42:27mein VK limit hat auch da gegriffen
zimelich volatil der markt!! tja..neues shortlimit ! 41 im sp und 458 im dowi!! 3. mal heute...sollte nicht klappen...dann wart ich mal auf daxi!!
wenn die Amis heute mit ca. 1,00 % plus aus dem Handel gehen,
sehen wir am Dienstag ein Feuerwerk bei den Indizes.

Ab Mittwoch dann wieder in die kurzen.
Montag, 24. März 2008

Mehr Geld für Bear Stearns
JP Morgan bessert nach

Angesichts massiver Proteste von Aktionären will die US-Großbank JP Morgan Chase ihren Übernahmepreis für die schwer angeschlagene Investmentbank Bear Stearns einem Medienbericht zufolge deutlich nachbessern. JP Morgan verhandle über ein fünfmal höheres Angebot von rund zehn Dollar je Aktie, berichtete die "New York Times". Allerdings zögere die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) noch mit ihrer Zustimmung zu einem höheren Preis. Die Fed hatte das Geschäft mit einem Milliardenkredit ermöglicht.

In einer Rettungsaktion für die vor der Pleite stehende Bear Stearns war vor einer Woche der Notverkauf zu zwei Dollar je Aktie vereinbart worden. In der Branche galt dies als Ramschpreis, da der Kurs kurz zuvor trotz eines bereits heftigen Einbruchs noch über 30 Dollar gelegen hatte. Aktionäre hatten heftigen Widerstand angekündigt und das Geschäft damit gefährdet. Das nun diskutierte Angebot bewerte Bear Stearns mit mehr als einer Milliarde Dollar (650 Mio. Euro), berichtete die Zeitung auf nicht näher benannte Quellen.

Die US-Notenbank müsste einer neuen Vereinbarung zustimmen. Sie ist für die Bankenaufsicht mit zuständig und garantierte im Rahmen des Verkaufs zugleich rund 30 Mrd. US-Dollar an hochriskanten Wertbeständen bei Bear Stearns. Die Fed will den Eindruck vermeiden, mit Hilfe staatlicher Gelder würden private Aktionäre vor Verlusten bewahrt. Dies könnte Begehrlichkeiten weiterer Investoren wecken. US- Finanzminister Henry Paulson hatte den Notverkauf stets ausdrücklich allein als nötigen Schritt zur Stabilisierung der Finanzmärkte bezeichnet.

Die Spitze von Bear Stearns, der fünftgrößten US-Investmentbank, versucht unterdessen dem Bericht zufolge, knapp 40 Prozent der eigenen Anteile bereits ohne den Segen der Aktionäre an J.P. Morgan zu verkaufen. Diese ungewöhnliche Maßnahme sei rechtlich möglich und soll später eine Mehrheit bei der nötigen Abstimmung über den Kauf erleichtern.


Sprecher der beteiligten Banken und der Fed äußerten sich auf Anfrage der "New York Times" nicht zu einem höheren Kaufpreis. Die Börse hatte zuletzt bereits auf eine Nachbesserung gewettet. Die Aktie von Bear Stearns notierte vergangene Woche rund dreimal so hoch wie der bisherige Übernahmepreis. Dieser war ohnehin leicht gestiegen, da der Kauf via Aktien von JP Morgan bezahlt werden soll und diese zuletzt an Wert zulegten.
wohl alle Short - der Dow Jones springt heute wahrscheinlich noch mehr nach oben - vielleicht bis 12.560 :rolleyes:
15:01:16 DOLLAR RISES VS EURO AFTER BETTER-THAN-FORECAST U.S. EXISTING HOME SALES
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.537 von hexalzeit am 24.03.08 15:01:07[15:02:34] *USA: VERKÄUFE BESTEHENDER HÄUSER FEBRUAR +2,9% AUF 5,030 MIO (PROG..

dax indikation 6501!!! aber wenn morgen früh dow future leicht im minus sein sollte, dann geht weider die muffe im dax!!!

zur erinnerung: mitte januar 2008 dax 7400 und dow 12200

und heute: dax 6500 und dow 12500 - hammer
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.585 von YellowDragon am 24.03.08 15:07:10mutig...
Da bin ich wieder und friere wie ne Heizung auf Anschlag gestellt :cool:

Ansonsten steht Daxi ja, wo er letzte Woche auch war :rolleyes:


Wie ist es Euch ergangen?

Bin z.Zt Long, :keks: allen Shorties
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.605 von Philosophenkoenig am 24.03.08 15:09:37Margin = 2,5% vom Konto. Ich werde ggf. nochmals nachkaufen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.638 von Wansi am 24.03.08 15:15:03hallo, ja blödes wetter hier schneits sogar:cry:

bei mir steht der dax auch noch;)

ich hoffe der ym hat den r2 gesehen und sich ein bisschen erschreckt, bin nun nämlich short :O


gruß
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.684 von CasinoFDAX86 am 24.03.08 15:21:06und während ich hier so schön den Screen vorbereite bin ich auch schon wieder flätt. Limit 51 wurde erreicht und sogar überboten :mad:



Als Anfang reichen mir die 4000 Dollar :D

Will heute aber gar nicht mehr handeln. Hab nur mal kurz beu Euch "Süchtigen" vorbeigeschaut ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.731 von Wansi am 24.03.08 15:28:32Vorsicht mit Shorts z.Zt.

Nasi hat in dieser Welle noch Luft bis 1866 (also 70 Punkte). Natürlich nicht gleich heute !
Hallo Süchtlinge !
Mal kurz nen Nachostergruß an alle User senden :
Ostern fast vorbei und schlechtes Wetter wie weggeblasen hier in Franken.
Das Wetter an der Börse zumindest im Fallenstellerland sieht ja auch schon recht verheisungsvoll aus. Hat der Papst etwa auch dafür gebetet ? Aber wenn man die Indizes
mal so vor Augen geführt bekommt und sieht was die Amis selbst machen und wie sie durch ihr Handeln die Welt in den Abgrund schieben..... - man begreift die Europäer und Asiaten eigentlich nicht.
Müssen nun die Amis endlich runter vom hohen Roß oder müssen die anderen nun endlich aufholen?
Es muß nichts ! So ist Börse !
Ich handel diesen Monat nicht mehr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.760 von Standuhr am 24.03.08 15:31:44"Hallo Süchtlinge !
Ich handel diesen Monat nicht mehr
"

:rolleyes: warum bist du nur gekommenn - Sehnsucht nach Börse :rolleyes::D
Hey, ihr sollt Ostern feiern, die Spielbank ist heute praktisch geschlossen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.759 von Wansi am 24.03.08 15:31:41da hast du wohl recht mit vorsichtig sein;)



das wars für heute. dollar ist im moment aber eh nicht so viel wert daher fast egal:rolleyes: :laugh:

gruß
DJ IND 12.547,09 +185,77 +1,50% 23+ 0unv 7-

S&P 500 1.349,73 +20,22 +1,52% 406+ 1unv 93-

NASDAQ COMP. 2.309,72 +51,61 +2,29% 1917+ 92unv 622-

:look:
gut dass ich nicht short bin.

Mein Dax Calls sind von den toten aufgestanden:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.760 von Standuhr am 24.03.08 15:31:44standuhr: ich wette dagegen, du wirst diesen monat noch handeln, spätetestens morgen!! :D

aber mit dem vergleich sehe ich ganauso, europäer riesen schisser.....das ist heute auch weider zuviel in usa, dazu noch der schlussspurt am donnerstag abend, das wird morgen der dax bei weitem nicht nachvollziehen und wenn dann futures wieder leicht im minus ist das geheule wieder groß!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.875 von FrankHerres am 24.03.08 15:50:23Dax stürmt am Dienstag auf 6.600, wenn die Amis das Plus halten
oder gar noch ausbauen.
jetzt haben wir im amiland wieder ein level wo schlechte nachrichten
gewinnmitnahmen nach sich ziehen
es lebe die gier :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.816 von hexalzeit am 24.03.08 15:40:50Bin schon wieder wech !
Hab Bessres zu tun !
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.712.897 von jaxn am 24.03.08 15:54:14aber heute wird erstmal heile welt gefeiert :yawn::D
SPX500 an der Abwärtstrendlinie. Etwas Widerstand soll es schon bieten.
hoffe ich natürlich auch! habe meine dowvleruste heute(bin 3x short..bei den beiden letzten malen mit größeren abständen)
schon zur hälfte kompensiert!
und das mit bear sc ! lol kauf bei 11,18 im moment 12,33!

mal sehn wo die heute noch hinlaufen...sl bei 12 gerade runter!!!

möchte heute noch die 15 sehen!!! ;-)) eventull in den nächsten tagen gapclose bei 25?? lol
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.080 von berlis82 am 24.03.08 16:29:17Ganz vorsichtig bei Bears, ich rechne dann in wenigen Tagen damit, dass verkündet wird, dass doch nicht so viel bezahlt werden soll bzw. wird und der Kurs rauscht wieder dahin, wo er hergekommen ist. Hier laden doch Grosse ab, auch wenns momentan verlockend aussieht, aber...... am ende wird abgerechnet:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.182 von AngelikaGert am 24.03.08 16:43:50der Meinung bin auch
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.182 von AngelikaGert am 24.03.08 16:43:50kurs momentan 12,01!! tja..habe meine stops dementsprechend nachjustiert! mir kann nichts mehr passieren!! im moment aber einbahn---nach oben!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.129 von tesaro am 24.03.08 16:36:39kein Abverkauf im Dow, dann über die 12. gähnen 600 noch heute

Sieht im Moment eher nach 12.900 heute noch aus :rolleyes: Aber man muß es ja auch verstehen, das endgültige Ende der Kreditkrise und der gerade wieder beginnende Konjunkturboom können ja auch gar nicht genug gefeiert werden :laugh::rolleyes:
sorry..13,50!! tja..wenn die grossen dann abladen, hab ich schon kassiert! 1/4 des verlustes hab ich noch!! bei 14 wäre ich dann bare!!

ist heute leider im dowi alles schiefgelaufen!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.210 von berlis82 am 24.03.08 16:47:24Dann ist es ja gut....., mich verwundert bloss diese Euphorie im Bears Thread, wie viele da morgen noch aufspringen wollen, meinen, KZ von 25 $ in den nächsten Tagen zu sehen......., da kann ich nur den Kopf schütteln. Und......., glauben tue ich irgendwelchen Meldungen an der Börse schon lange nicht mehr:eek:
ist aber ziemlich volatil!! jetzt würde ich nicht mehr einsteigen wollen!! hab ziemlich lange abgewartet und hab sie am tiefstpunkt erwischt.....ab da isses nach norden gegangen!
N'Abend Ostertrader,

mein Vormittags-Shortversuch wurde ausgestoppt Restposi...schade.

Nun aber gut gestaunt wie es nach oben ging :eek:

Muss man schon vom 60Minuten-Chart auf 300Minuten-Chart gehen um etwas zu erspähen und da sehe ich eine interessante Widerstandszone in der wir uns aktuell befinden (Daten Dowfuture Juni hier)



Ich gehe nicht davon aus dass wir in einem Ritt durchmarschieren ABER werde auch nicht deswegen jetzt blind shorten. Handle sowieso meist nach 1min oder 5min-Charts, dies nur als Grobüberblick wo wir sind ;)

Gruß Bernie
bear glattgestellt bei 13,05!! die vola war mir doch zu hoch...8% in 2 min!!! wow!!!!

dafür shortversuch dowi 577!!
Ich habe jetzt mal spassenshalber PUTs auf Bears gesucht, gibt aber anscheinend keine:eek:,
oder hat von euch jemand etwas???
hoppala, komm grad vom eiersuchen rein und sehr das dowi bei 12600 steht. ticken die amis jetzt vollig aus? dann wird morgen der dax wohl morgen mit 7000 eröffnen. kann mich jemand aufklären?
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.336 von AngelikaGert am 24.03.08 17:07:07ja..da hättest du schon mal 5% gemacht..in den letzten 3 min! lol

mit hebel DEUTLICH mehr!
im dow will heute gar keiner runter..hab die befürchtung, dass es nach dieser konsolidierung weiter rauf geht!

habe am morgen hier schon geschrieben..falls die 400 geknackt werden..sehen wir in den nächsten tagen die 13000!!

und was trade ich...gg.meinen plan!!:mad::mad::mad:
da liest man aber sowas:

CHICAGO (Dow Jones)--Die Wirtschaftsaktivität der USA ist im Februar nach Berechnung der Federal Reserve Bank of Chicago auf den niedrigsten Stand seit rund fünf Jahren gesunken. Die Daten des Chicago Fed National Activity Index (CFNAI) deuteten "die gestiegene Wahrscheinlichkeit an, dass die Rezession begonnen hat", teilte die Chicago Fed am Montag mit.
Der CFNAI sank im Februar auf einen Stand von minus 1,04. Für den Vormonat wurde der Indexstand auf minus 0,68 revidiert, nachdem zunächst ein Wert von minus 0,58 genannt worden war. Die Chicago Fed bemerkte, dass alle vier Indexbestandteile negative Beiträge geliefert hätten.
Der gleitende Dreimonatsdurchschnitt verschlechterte sich und notierte im Februar bei minus 0,87. Sowohl die Monats- als auch die Drei-Monatsdaten lagen damit auf dem niedrigsten Niveau seit April 2003.
Für Januar wurde ein revidierter Wert von minus 0,73 ausgewiesen, nachdem zuvor ein Stand von minus 0,60 gemeldet worden war. Auch der Dezemberwert wurde auf minus 0,78 (minus 0,69) nach unten korrigiert. Die Revision resultierte insbesondere aus einer Korrektur der Beschäftigungs-basierten Indikatoren.
Ein CFNAI von Null signalisiert ein Wirtschaftswachstum auf historischem Trendniveau. Weist der Index einen negativen Stand auf, deutet dies auf eine Expansion unterhalb des historischen Trendniveaus hin, ein positiver Wert zeigt ein darüber liegendes Wachstum an.
Wenn der Dreimonatsdurchschnitt unter den Wert von minus 0,70 fällt, lässt sich mit zunehmender Wahrscheinlichkeit auf den Beginn einer Phase schrumpfender Wirtschaftsleistung schließen. Darüber hinaus deutet ein negatives Vorzeichen beim Dreimonatsdurchschnitt auf einen verringerten Inflationsdruck auf Sicht von einem Jahr hin.
Die Daten der Chicago Fed fügen sich nahtlos in eine Reihe von Konjunkturindikatoren in den vergangenen Wochen ein, die eine Verschlechterung des wirtschaftlichen Szenarios gezeigt hatten. Die US-Notenbank hat seit September vergangenen Jahres die Geldpolitik deutlich gelockert und zuletzt den Leitzins auf 2,25% gesenkt.
Die Produktions-basierten Indikatoren des CFNAI zeigten sich im Februar am schwächsten. Sie trugen mit minus 0,39 nach minus 0,12 zum CFNAI bei. Die Industrieproduktion sank laut Chicago Fed im Berichtsmonat um 0,5% nach einem Plus von 0,1% im Vormonat. Die Beschäftigungs-basierten Indikatoren steuerten minus 0,36 nach minus 0,27 zum Chicago Fed Index bei. Die Konsum- und Häuserkategorie machte minus 0,22 aus.

-Von Stephen Wisnefski, Dow Jones Newswires; +49 (0)69-29725 300,
konjunktur.de@dowjones.com



und dann fragt man sich, wieso wir eigentlich nicht schon 4stellig sind im dow!! ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.385 von berlis82 am 24.03.08 17:15:42ein wort: WAHLJAHR;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.385 von berlis82 am 24.03.08 17:15:42Zinsen = Geldmenge = "eh alles egal"
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.347 von ichkaufnach am 24.03.08 17:09:00Nö, geht alles nach Plan :rolleyes:

Habe heute Mittag auf Chart geguckt. Long stand an, also rein und gut ist.

Was ist Dir denn nicht klar? ;)
Amis machen genau was in Regiebuch steht :D
tja..was mach ich dann auf der shortseite wenn "eh alles klar is"??

mal sehn..sl bei 590!! darüber long mit ziel th!! ein absacker an die 522 möchte ich aber vorher noch sehen
oder die zahlreichen Stützungsmassnahmen der US-Notenbank zeigen langsam Wirkung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.439 von Wansi am 24.03.08 17:26:01bin mal gespannt was morgen der dax dazu sagt, bin etwas short eingestellt im dax.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.448 von hexalzeit am 24.03.08 17:27:25Ich kann es auch nochmal singen :laugh:

Schei... auf Meldungen und Wirtschaft. Guck in den Chart.


So nu aber wieder weg von Börse. Kiddings woll`n schwimmen gehen. Sind ein wenig sauer auf Papa :laugh:
To: abo@rohstoffraketen.de
Sent: Thursday, March 20, 2008 12:15 PM
Subject: Mega-Hedge-Fonds Ursache für Goldkorrektur

Sehr geehrte Leser!



Soeben erreichen uns Gerüchte aus London, welche die Goldkorrektur um 130 USD in knapp 3 Tagen in ein neues Licht rücken. Angeblich soll einer der größten Hedge Fonds der Welt in massiven Schwierigkeiten stecken und einige „Margin Calls“ von kreditgebenden Banken erhalten haben.

Da es sich um einer der „Supertanker-Hedge-Fonds“ handeln soll, der nicht nur in Aktien, sondern auch in Öl, vielen Rohstoffen und Edelmetallen positioniert ist, sollen Zwangsliquidationen im Gold zu diesem Einbruch einen großen Teil beigetragen haben.

Wie uns ein gewohnt gut unterrichteter Händler berichtete, dürften diese Zwangsliquidationen heute enden, da die Liquidationen vor Ostern abgeschlossen sein müssen.
im sp jetzt vielleicht ein interessanter punkt zum shorten! widerstand bei 357 nicht gebrochen.

hier mal die grafik dazu..war dieser tage hier im forum!
bei bruch..natürlich weg von den shorts! http://www.astrocycle.net/SPX.shtml
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.466 von ichkaufnach am 24.03.08 17:30:20Dax Plan mache ich erst heute Abend. :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.486 von Wansi am 24.03.08 17:32:40lass es mich wissen;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.485 von berlis82 am 24.03.08 17:32:38bis jetzt gehalten..ein paar mal abgeprallt und runter!!

bitte aber schon ordentlich!:rolleyes:
mal sehn..war aber nur ein kurzer freudesprung nach oben! ist der kaufdruck abhanden gekommen?? wahrscheinlich unsicherheit! hoff ich irre mich nicht!
Angeblich soll einer der größten Hedge Fonds der Welt in massiven Schwierigkeiten stecken und einige „Margin Calls“ von kreditgebenden Banken erhalten haben.


Vielleicht die Blackstone ? die haben doch damals Deutsche Telekom auf Kredit gekauft mit etwa 5%igen Beteiligung. Blackstone könnte in der Kredit-Klemme sein...
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.547 von hexalzeit am 24.03.08 17:42:24die sind doch schon seit ca nem halben Jahr im Schlingern, soviel ich weiss:eek:
irgendwie sehe ich die 500 kommen! nochwerda der ähnlich sieht? ;-)


geht ja nicht das wir um 17:50 schon an der 700 schrammen!! oder?:cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.602 von berlis82 am 24.03.08 17:51:06hab ich vor 2 1/2 Stunden schon geschrieben.

DAX am Dienstag 6.500
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.602 von berlis82 am 24.03.08 17:51:06irgendwie sehe ich die 500 kommen! nochwerda der ähnlich sieht? ;-)

Ja, 13.500 :cry:
meinte auch die 500 im dow!! sieht aber kacke aus..versuch mich mal neu mit short 605!
sollte es auf stundenbasis nicht höher als 602 im dow gehen..siehts für meine shorts ein bischen besser aus!!

ansonsten wird wohl wieder glattgestellt!:cry:
puhhh...sieht wieder besser aus! und jetzt runter..du geiztier. gib mir was...:mad:
morgen wird sehr spannend! Dax könnte morgen vielleicht die 6600 überspringen :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.720 von jaxn am 24.03.08 18:07:45kein problem...wenn wir vorher noch die 522 rasieren!:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.743 von berlis82 am 24.03.08 18:12:44Nein. Bzw. : Unwahrscheinlich. :cool:

:p
in 10 Min.Chart Verengung der Bollinger im Dow. Ausbruch nach oben ?
Trin aktuell bei 0.81 ---> sieht gut aus :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.767 von hexalzeit am 24.03.08 18:16:59nach unten wäre mir lieber..unwahrscheinlich ist gar nichts an der börse!
Heute kann man wirklich jeden 5p-Rücksetzer im Dow bedenken- und risikolos kaufen. Die großen Adressen scheinen "trailing-buy"-Kaufproramme aktiviert zu haben...
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.793 von Lord_Feric am 24.03.08 18:21:20mir scheint eher, dass jetzt die luft draussen ist!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.828 von berlis82 am 24.03.08 18:29:26Wie immer zur Ami Mittagszeit.... :rolleyes:


Schau mal in ca. 1,5h nochmal, was da los ist.... :D:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.837 von TradingOutperformer am 24.03.08 18:30:31tja..in 1,5 h kann viel passieren!
:laugh::p:p
an einem anderen tag würde ich jetzt schreiben....achtung rutschgefahr!!

mal sehn...! um 20:00 kanns dann meinentwegen hochrattern!
nochma kleine posi SuP longs
jetzt reichts erstmal
darf von mir aus den nächsten schub geben :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.882 von jaxn am 24.03.08 18:40:13willst du dich hier als kontraindikator outen??:rolleyes::p
jetzt bin ich aber gespannt ob der 2.te 15er auch ne rote candle bildet!!!:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.902 von vvogel am 24.03.08 18:43:08:rolleyes: das wäre ein glatter Selbstmord ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.910 von berlis82 am 24.03.08 18:44:03:laugh:
im gegensatz zu dir handle ich den chart
und das schon den gesamten tag
:yawn:
empirisch gesehen würde jetzt ein triple anstehen! auf tagesbasis natürlich..um dann rechtzeitg zur primetime ..ehschowisn!:lick:
Bear Stearns +100%

ist heute Hüttenzauber oder was...:look:

Klar war das e heute hoch gehen wird. Noch klar is das es wieder runter gehen wird die Folgerafe:p:laugh:

Könnte nette Entrys im F-Dax geben Shortseite:lick:
mannomann..shorts heute ist echt ein schweres los!! komm knock mich wenigstens aus! sl bei 607
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.941 von Geres am 24.03.08 18:50:34kann man damit nicht schon jetzt beginnen??!?:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.941 von Geres am 24.03.08 18:50:34Bisschen Plomo im Blut Verzeihung der Schreibfehler:look::mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.964 von berlis82 am 24.03.08 18:55:06an solchen Tagen bin ich grundsätzlich Long...:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.973 von Geres am 24.03.08 18:56:49:laugh::laugh::laugh:

Besser ist das!

:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.981 von TradingOutperformer am 24.03.08 18:58:07kann man prima Trääääddennn:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.000 von Geres am 24.03.08 19:00:18wo siehst du dein ziel im dowi?
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.918 von hexalzeit am 24.03.08 18:46:02Im Dow kommts doch immer anders als man denkt. Man sollte dort grundszl das Gegenteil von dem tun, was man meint grad tun zu müssen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.042 von berlis82 am 24.03.08 19:05:51Ziel Dow 11000:rolleyes:

Schneide mir nur paar Punkte raus heute...:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.713.921 von jaxn am 24.03.08 18:46:39tja..kann sein!! war wohl auf der falschen seite..mein entrys waren alle nicht schlecht..nur ein trade muss bei mir mehr als 10 punkte bringen!

wurde sofort wieder hochgekauft! vielleicht kann dieser u.U. passen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.052 von Geres am 24.03.08 19:06:50tja..ist auch mein ziel: die frage..im moment ist ne wahnsinnige euphorie im entstehen..(oder bereits im abflachen??) bzw. bis wann??
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.052 von Geres am 24.03.08 19:06:50" Ziel Dow 11000 "

ich persönlich glaube nicht daran - ich favorisiere das Ziel nach oben
Begründung habe ich bereits letzten Tage hier erwähnt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.095 von hexalzeit am 24.03.08 19:12:5612680 heute;)
tja,
da lag ich mit short wohl falsch.
und liege es immer noch.

dachte, ew = down im wochentrend ?
also die 525 sollten wir heute aber schon nochmal testen!

aber flott bitte
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.133 von kai.hawaii am 24.03.08 19:20:46Naja 1. ist die EW-Analyse für den Dax und der hat gerade Ostern

und 2. ist das EW-Geposte auch nicht immer toll (sehr sehr freundlich ausgedrückt)
:rolleyes:
wenn ich zumindest den Vlad hier nachfrage zu den Analysen die in die Tonne zielten kommt nie was back :O
DJ IND 12.588,21 +226,89 +1,84% 26 0 4

S&P 500 1.355,44 +25,93 +1,95% 425 4 71

NASDAQ COMP. 2.331,78 +73,67 +3,26% 2094 86 672 :eek:
Sieht ja nach grossem Gap morgen aus. Hoffe ihr habt Ostern alle gut überstanden mit der Eiersuche im Schnee...nun heisst es...Gladbach schiess ein Tor...schiess ein Tooorrrr
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.283 von ortlepp am 24.03.08 19:45:45Wasn mit Öl los?
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.283 von ortlepp am 24.03.08 19:45:451743.5 opening

1819 high (ABN)

+76 pkt :rolleyes: wow nsdq(1oo)

mit meinen 0.22 in WHEAT und zwei SUP ausstoppern, -3 und -4 (AUA AUA) bleibt noch ein nettes plus - sollte wohl nicht sein mit den kurzen, der chart zeigt ganz klar UP - den ganzen tag :rolleyes: :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.249 von Bernecker1977 am 24.03.08 19:41:27zu 1:
dow und dax sind ja auch 2 unterschiedliche indices
(:laugh:, sry, aber der musste jetzt sein)

zu 2:
tja, auch da haste recht.

ich hätte aber auch unabhängig von ew auf down gewettet.
ich gebe zu, ich habe den ben und seine aktionen,
- einige nennen es marktmanipulation -
unterschätzt.

die strafe habe ich daher verdient.

Euch weiterhin viel erfolg.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.304 von phil73 am 24.03.08 19:48:29GOLD SILVER PAMPE WHEAT... die rohstoffe / softcommodities sind auf´m rückmarsch, fragt sich nur wie lange...
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.288 von D2Chris am 24.03.08 19:46:26Hast Du so eine Kindergartenfrage nicht Freitag schon gestellt ? Sorry wenns hart war jetzt, aber darauf kann Dir keiner seriös antworten
:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.319 von kai.hawaii am 24.03.08 19:50:37Hab heute Morgen ja auch was mit Down geschrieben aber was solls -Stopp ist Stopp und wenn der Chart long sagt muss man sich anpassen....oder Argumente für seine Fehlentscheidung suchen, es sich schönreden, aussitzen und auf Banken+Mafia schimpfen
:p
mann dass muss ja ein goldenes ei werden so aufgeregt wie die amis herumzuckeln :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.521 von tesaro am 24.03.08 20:23:37ist eh gleich Feierabend in USA,
schau lieber SAT1 da lernt man mehr :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.288 von D2Chris am 24.03.08 19:46:26Wieviel wird es morgen im Dax noch oben gehen?


Du bist echt der Knaller schlechthin! :rolleyes:


Mensch um 666,66 Punkte natürlich, das weiß man doch, was fragsten so blöde! :p:p

:laugh::laugh::laugh:

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.714.470 von Bernecker1977 am 24.03.08 20:17:00aussitzen und auf Banken+Mafia schimpfen
Das mache ich mit SPX500 Short. Durchschnitt der Einstiege = 1347. Margin beträgt 2,5% des Kontos.:p

BÖSE MAFIA!:mad::laugh:;)