DAX+0,59 % EUR/USD+0,28 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,61 %

Bottom-fishing - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Nasdaq-Fans
Nasdaq-Fans: Überprüft anhand von Charts die untenstehenden Daten
Gold auf 20-Jahres-Tief mit Charts seit 1975
Lest mal ein Paar Beiträge im Goldboard.
Fragt euch mal ob die Überbewerteten Nasdaq-Werte wirklich
Weiterhin so stabil im Kurs sein werden bei steigenden US-Zinsen

Microsoft war ein Beispiel wie bei einer gesunden Firma die wirklich
Gewinn abwirft, Kurse auch sinken können.
Bottom-fishing ist der Beste Weg !!! Gold hat 20-Jahres-Tief
Holt Euch die Charts.

Von 1970 bis 1999 schwankte die US-Leistungsbilanz in Prozent des BIP
Zwischen –1% u. +1%

Der Ausreisser beim BIP
Die Ausnahme war März 85 bis Okt 87 -4%
Die Ausnahme war Juli 98 bis Dez99 -4%
Chart nicht im Internet verfügbar.

Der Aussreiser beim Gold
Gold stieg von März85 bis Okt87 von 280 US-$ bis 500 US-$ aufwärts
Gold wird diesmal auch steigen,
da im Dez99 das US-BIP wieder auf -4% steht
Siehe Langzeitchart 1974 – 2000 www.the-privateer.com
Bottoms (Tiefs) 1985 www.the-privateer.com

Positiv für Gold seit Juni 1999 steigt die US-Fed-Funds-Rate
Siehe www.the-privateer.com Fed-Funds-Rate
Kann mal jedmand den Zusammenhang zwischen der negetiven US-Leistungsbilanz
Und dem Goldpreis erklären oder ist dies nur ein statistischer Zufall ???.

1980 lag die US-Sparquote noch bei ca. 6% - 8%
Stand Dez99
Die US-Sparquote ist negativ ca. –2% , -3% d.h. die USA lebt auf Kredit
Die Sparquote Europa liegt bei ca. +10%
Die Sparquote Asien liegt bei ca. +16%
Die Europäer u. Japaner legen ihr Geld in US-Aktien u. US-Staatsanleihen an
Und finanzieren damit die Kreditausgaben der USA.
Wenn aber die Japaner aber einen Teil der US-Staatsanleihen verkaufen
Wird es Turbulenzen am US-Markt geben.
z.B. verkaufe ich US-Staatsanleihen bevor der US-Dollar fällt
1980 lag die US-Sparquote noch bei ca. 6% - 8%
Die US-Gesamtschulden in % vom BSP
Waren 1920 bei 115%
1929 bei 230%
1950 bei 120%
1999 bei 320%

das bedeudet für jeden US-Dollar der erwirtschaftet wird müssen
3,20 US-Dollar Schulden bezahlt werden.

Übrigens wenn ich Japaner wäre und der US-Dollar fällt würde ich US-Staatsanleihen
Kurz vor dem US-Dollar-Verfall verkaufen.
US-$ im Moment bei ca. 2.- DM
Fairer Wert vom US-$ war mal bei 1,40 DM
Wer kennt den noch die Zahl 1,40 DM , zeigt der Euro doch den schönen
Wert einer starken US-Scheinwährung.

Zusätzlich sind Investmenthäuser wie Goldman-Sachs
wahrscheinlich mit 1000 Tonnen Gold short
obwohl der Goldpreis den ersten Boden bei 252 US-$
und den zweiten Boden bei 275 US-$ gebildet hat


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.