Wirecard - Top oder Flop - 500 Beiträge pro Seite (Seite 208)

eröffnet am 01.05.08 15:13:34 von
neuester Beitrag 04.12.20 19:43:48 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
29.04.20 14:49:19
Beitrag Nr. 103.501 ()
Zum Beispiel enthüllte der KPMG-Bericht, dass die leitenden Angestellten von Wirecard bei Vorstandssitzungen keine Protokolle aufzeichneten und dass sie keine so genannte Vollständigkeitserklärung unterzeichneten, die besagt, dass alles, was für die Untersuchung von KPMG relevant war, vollständig offengelegt wurde. KPMG berichtete, dass einige wesentliche Dokumente für ihre Überprüfung in letzter Minute eintrafen, während viele überhaupt nicht eintrafen. Zu den erwünschten, aber fehlenden Informationen gehören Originalbankaufzeichnungen, in denen Zahlungen in Höhe von 1 Milliarde Euro detailliert aufgeführt sind.Ein für Großbankkonten zuständiger Treuhänder habe kurz nach Beginn der Sonderprüfung gekündigt, hieß es in dem Bericht. Der so genannte Treuhänder beendete die Beziehung Ende 2019 und arbeitete danach nicht mehr an der Prüfung mit, was ein Hindernis für KPMG darstellte. In Bezug auf die Rechnungslegung fand KPMG zwar keine Beweise für Manipulationen, äußerte aber Zweifel in mehreren Bereichen: wie Wirecard seine Barreserven berechnete, wie sie die von Drittgeschäftspartnern erwirtschafteten Einnahmen verbuchte, über ihre "Know-your-customer"-Verfahren, ihr Risikomanagement und über die Bereitschaft der Mitarbeiter, mit KPMG zusammenzuarbeiten. 'Nicht vollständig nachvollziehbare' Rechnungslegung Im Mittelpunkt des Berichts stand die Frage des Drittgeschäfts.

Wirecard - Top oder Flop | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1140904-neustebe…

Sowas macht echt nachdenklich...

Wirecard - Top oder Flop | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1140904-neustebe…
Wirecard | 89,65 €
Avatar
29.04.20 14:49:33
Beitrag Nr. 103.502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.322 von stef12345 am 29.04.20 14:43:33
Zitat von stef12345: Gefordert wurde Transparenz und die wurde geliefert, schonungslos. Ein Berichtsergebnis ohne Fehler wäre doch völlig unglaubwürdig gewesen.

Es ist in der Vergangenheit nicht alles perfekt gelaufen, aber auch nichts wesentliches zu finden. Hauptsache, sie haben aus den Fehlern gelernt.

Von Presse und Shortsellern wird Wirecard doch so oder so verrissen, da können sie machen was sie wollen. Es ist doch offensichtlich was hier läuft.


Wurde sie nicht. Transparenz schon dadurch nicht, dass KPMG selbst sagt, dass Unterlagen verspätet oder gar nicht eingereicht wurden und sich alles nur so langhin geschleppt hat danke der Dummheit der Gf.
Schonungslose Transparenz sieht da ganz ganz anders aus!
Wirecard | 89,65 €
Avatar
29.04.20 14:49:48
Beitrag Nr. 103.503 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.124 von ravnos am 29.04.20 14:35:32
Zitat von ravnos: Der Kurs schleicht so verdächtig dahin, gleich kommt Thor wieder mit dem großen Hammer . . .


Pünktlich der Thor :laugh::laugh::laugh:
Wirecard | 89,65 €
Avatar
29.04.20 14:52:31
Beitrag Nr. 103.504 ()
Kaufe gerade doch nicht mehr nach hier, hab die Kohle jetzt in Mastercard + Visa gepumpt.
Bleibe mit meinen Aktien hier aber long, so rot wie das ist, sieht übel aus ;-)
Wirecard | 89,50 €
Avatar
29.04.20 14:52:32
Beitrag Nr. 103.505 ()
Da habe ich mit meinen 20 % gestern wohl nicht soooo falsch gelegen :D
Wie fühlt es sich an in zwei Tagen 40 % zu verlieren?

Ich kenne die Erfahrung aus Februar 2019 ja schon ...
Seitdem rate ich jedem von Wirecard ab ...
Denn genauso wie letztes Jahr ging es um Zahlen, Bilanz, Ungereimtheiten ...!
Wirecard | 89,50 €
Avatar
29.04.20 14:52:33
Beitrag Nr. 103.506 ()
MasterCard übertrifft im ersten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $1,83 die Analystenschätzungen von $1,73. Umsatz mit $4 Mrd. über den Erwartungen von $3,98 Mrd.
Wirecard | 89,50 €
Avatar
29.04.20 14:53:13
Beitrag Nr. 103.507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.497.945 von Newandfresch am 29.04.20 13:27:13Ich interpretiere das in der Weise, dass bei einem Jahresabschluss von E&Y diese Transaktionskette hätte vollständig bis zum Ursprung zurückverfolgt werden müssen. Würde man diese Vorfinden, hätte auf dieser Basis KPMG aufsetzen können oder?

Ich interpretiere das so, dass KPGM öffentlich gemacht hat, dass sie (KPGM) den Geschäftsverlauf 2019 nicht nachvollziehen können und E&Y jetzt noch mal hingucken, ob sie ein Testat erteilen können.
Dieses würde nämlich genau das aussagen: Der Geschäftsverlauf ist nachvollziehbar in Ordnung.

Und jetzt denken wir ein viertel Jahr weiter und stellen uns vor, die BAFIN und/oder die SEC interessieren sich für den Geschäftsverlauf 2019 (und früher) und da kommt raus, dass es Probleme gibt.
Dann steht E&Y auch im Feuer.
Das wird noch interessant.
Wirecard | 88,92 €
Avatar
29.04.20 14:53:16
Beitrag Nr. 103.508 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.322 von stef12345 am 29.04.20 14:43:33Genau das Gegenteil von Transparenz wurde geliefert!
Am 23.04. wurde die Öffentlichkeit sogar noch angelogen. Also wurde nichts daraus gelernt.
Dagegen ist der FT Artikel tatsächlich sachlich.
Wirecard | 88,92 €
Avatar
29.04.20 14:53:39
Beitrag Nr. 103.509 ()
Habe gerade nochmals bei Wirecard angerufen und gesagt das ich seit kurz nach 9 auf einen Rückruf warte. Wurde mehrmals aus der Leitung geworfen...
Wirecard | 88,92 €
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 14:55:04
Beitrag Nr. 103.510 ()
Die Shortseller haben leichtes Spiel Ihre Shorts zu decken.

Warten wir mal ab ob es gleich noch Kurse um die 80 gibt!
Dann Kaufen nicht nur die Shortseller!
Wirecard | 88,92 €
Avatar
29.04.20 14:55:52
Beitrag Nr. 103.511 ()
Wahrscheinlich fällt gleich die 60
Wirecard | 89,06 €
Avatar
29.04.20 14:56:03
Beitrag Nr. 103.512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.556 von mawasch am 29.04.20 14:53:39
Zitat von mawasch: Habe gerade nochmals bei Wirecard angerufen und gesagt das ich seit kurz nach 9 auf einen Rückruf warte. Wurde mehrmals aus der Leitung geworfen...


Deswegen rufen die den ganzen Tag bei mir an! Die wollen Dich 😂😂😂
Wirecard | 89,06 €
Avatar
29.04.20 14:56:13
Beitrag Nr. 103.513 ()
sagte schon gestern dass wir das maerztief bald testen.das das so schnell geht wundert mich auch.naja ist noch net ganz dort...
Wirecard | 89,06 €
Avatar
29.04.20 14:57:07
Beitrag Nr. 103.514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.433 von mawasch am 29.04.20 14:49:19Das sehe ich nicht so dramatisch. Das sind zwei Themen.

Das eine its Compliance. Das es beim Aufstieg in den DAX hier zu Problemen für ein Start Up kommen wird ist absehbar. Auch das es hier zukünftig wohl Arbeiten gibt.

Gut finde ich, dass KPMG keinen Gefälligkeitsbericht schreibt. Allerdings bei Prüfung von Konkurrenzprüfern auch immer etwas Augenmerk auf Neukundengewinn gelegt wird. Ein Prüfauftrag zu gewinnen bei einem DAX Konzern ist sicherlich auch spannend. Und würde ich sowieso jedem DAX Konzern empfehlen alle 3-5 Jahre die Prüfer zu wechseln.

Das andere ist das Kerngeschäft. Und darauf baue ich meine Investitionsentscheidungen auf. Derzeit sehe ich hier zwei Dinge als relevant an. Neue Partnern gewinnen und positive Cash flows erwirtschaften. Bisher hat das Wirecard gut gemacht. Sollte sich das zukünftig ändern, würde ich meine Investitionsentsentscheidung überdenken. NIcht jedoch wegen medialem Lärm oder Prüfungen die Erkenntnisse bringen, die sowieso klar sind.
Wirecard | 89,06 €
Avatar
29.04.20 14:57:18
Beitrag Nr. 103.515 ()
Ich stelle das Kaufen hier jetzt ein.

Die Knete die ich gerade noch hab, hab ich auf Mastercard, Visa und den S&P 500 IT verteilt.

Bleibe weiterhin long mit allen meinen Teilen.

Viel Erfolg ! Haltet durch!
Wirecard | 89,06 €
Avatar
29.04.20 14:57:21
Beitrag Nr. 103.516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.556 von mawasch am 29.04.20 14:53:39
Zitat von mawasch: Habe gerade nochmals bei Wirecard angerufen und gesagt das ich seit kurz nach 9 auf einen Rückruf warte. Wurde mehrmals aus der Leitung geworfen...


die haben auf dich gewartet. ich selbst warte seit 2015 auf einen rückruf von frau merkel
Wirecard | 89,06 €
Avatar
29.04.20 14:57:29
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: Bitte bleiben Sie sachlich und unterlassen pauschale Provokationen/Beleidigungen
Avatar
29.04.20 14:58:06
Beitrag Nr. 103.518 ()
hier ist es genauso lustig wie beim biontech thread, keiner so richtig nen plan aber alles experten :D
Wirecard | 89,06 €
Avatar
29.04.20 14:58:22
Beitrag Nr. 103.519 ()
Ich meinte die 87,60. Schlusskurs deutlich über 90.
Wirecard | 89,06 €
Avatar
29.04.20 14:59:29
Beitrag Nr. 103.520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.667 von Auxbuerger am 29.04.20 14:57:21
Zitat von Auxbuerger:
Zitat von mawasch: Habe gerade nochmals bei Wirecard angerufen und gesagt das ich seit kurz nach 9 auf einen Rückruf warte. Wurde mehrmals aus der Leitung geworfen...


die haben auf dich gewartet. ich selbst warte seit 2015 auf einen rückruf von frau merkel


Was bilden sich hier manche ein, oder ? 😂😂😂😂 hat 10 Aktien und will mitreden
Wirecard | 88,95 €
Avatar
29.04.20 15:00:54
Beitrag Nr. 103.521 ()
Ein globaler Zahlungsdienstleister kann die Zahlen nicht bringen und nennt Covid 19 unter anderem als Grund!?

Merkt ihr was, wieso schaffen es alle anderen Zahlungsdienstleister?
Wirecard | 88,95 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:05:03
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: ohne nachvollziehbare Quellenangabe
Avatar
29.04.20 15:05:33
Beitrag Nr. 103.523 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.676 von sorby am 29.04.20 14:57:29
Zitat von sorby: Die ganze nationale und internationale Presse, und auch auf Kursverluste spezialisierte Hedgefonds schreiben nur noch über Wirecard, zerpflücken jede Zeile des Berichts und sehen keine Lösung außer MB tritt zurück. Dabei wird schon seit Jahren Wirecard von den Inselaffen angegriffen, vermutlich mit dem Ziel, einen deutschen Konkurrenten vom Finanzmarkt zu vertreiben. Und die deutsche Presse zieht mit, allen voran HB, WiWo der Spiegel u.a. Dabei sollten deutsche Blätter dafür sorgen, dass deutsche Firmen konkurrenzfähig bleiben. Ich habe noch kein Interview in der letzten Zeit dieser Blätter mit Braun oder einem anderen Verantwortlichen der Firma gelesen.
Und wenn Wirecard "vernichtet" ist, kommt der nächste Wert, vermutlich DB oder Commerzbank oder ein Autoproduzent. Da gibt es auch viel zum "Aufdecken".
Unser Journalismus ist einfach zum Kotzen verkommen.

zum Kotzen finde ich solche Tiraden mit Beleidigungen, unbelegten Behauptungen und kruden Dolchstoßlegenden. Zielführend ist das auch nicht.
Wirecard | 87,66 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:05:48
Beitrag Nr. 103.524 ()
Die Leerverkäufer waren es eher nicht, die gestern so viel eingesammelt haben. Sie haben aufgestockt
Wirecard | 87,66 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:06:19
Beitrag Nr. 103.525 ()
Laut Bundesanzeiger

Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 1,33 % 2020-04-28­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 1,24 % 2020-04-24­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 1,18 % 2020-04-23­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 1,20 % 2020-03-17­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 1,15 % 2020-03-16­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 1,07 % 2020-03-13­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,96 % 2020-03-12­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,77 % 2020-03-10­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,85 % 2020-03-04­


Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,79 % 2020-03-03­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,82 % 2020-03-02­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,74 % 2020-02-21­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,66 % 2020-01-24­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,78 % 2020-01-15­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,83 % 2019-12-18­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,73 % 2019-12-11­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,61 % 2019-10-25­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,49 % 2018-05-02­
Marshall Wace LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,51 % 2018-04-19­

Coltrane Asset Management­, L.P. Wirecard AG DE00074720­60 0,50 % 2020-04-28­
Coltrane Asset Management­, L.P. Wirecard AG DE00074720­60 0,44 % 2020-02-27­
Coltrane Asset Management­, L.P. Wirecard AG DE00074720­60 0,57 % 2020-02-17­
Coltrane Asset Management­, L.P. Wirecard AG DE00074720­60 0,61 % 2020-02-13­
Coltrane Asset Management­, L.P. Wirecard AG DE00074720­60 0,57 % 2020-01-27­
Coltrane Asset Management­, L.P. Wirecard AG DE00074720­60 0,61 % 2020-01-16­
Coltrane Asset Management­, L.P. Wirecard AG DE00074720­60 0,57 % 2020-01-02­

Maverick Capital, Ltd. Wirecard AG DE00074720­60 0,95 % 2020-04-28­

Susquehann­a Internatio­nal Holdings LLC Wirecard AG DE00074720­60 0,52 % 2020-04-28­

Viking Global Investors LP Wirecard AGDE000747­2060 0,64% 2020-04-28­
Viking Global Investors LP Wirecard AG DE00074720­60 1,01 % 2020-04-20­
Viking Global Investors LP Wirecard AG DE00074720­60 0,95 % 2020-04-14­
Viking Global Investors LP  Wirec­ard AG DE00074720­60 0,80 % 2020-04-09­
Viking Global Investors LP  Wirec­ard AG DE00074720­60 0,57 % 2020-04-02­

TCI Fund Management­ Limited Wirecard AG DE00074720­60 1,53 % 2020-04-28­
TCI Fund Management­ Limited Wirecard AG DE00074720­60 1,04 % 2020-04-27­
TCI Fund Management­ Limited Wirecard AG DE00074720­60 0,96 % 2020-04-24­
TCI Fund Management­ Limited Wirecard AG DE00074720­60 0,89 % 2020-03-13­
TCI Fund Management­ Limited Wirecard AG DE00074720­60 1,06 % 2019-12-13­
TCI Fund Management­ Limited Wirecard AG DE00074720­60 0,93 % 2019-12-12­
TCI Fund Management­ Limited Wirecard AG DE00074720­60 0,87 % 2019-12-11­
TCI Fund Management­ Limited Wirecard AG DE00074720­60 0,67 % 2019-12-10­
TCI Fund Management­ Limited Wirecard AG DE00074720­60 0,54 % 2019-12-09­

Slate Path Capital LP Wirecard AG DE00074720­60 1,59 % 2020-04-28­
Slate Path Capital LP Wirecard AG DE00074720­60 1,10 % 2020-04-24­
Slate Path Capital LP Wirecard AG DE00074720­60 0,99 % 2020-04-21­
Slate Path Capital LP Wirecard AG DE00074720­60 1,18 % 2020-03-12­
Slate Path Capital LP Wirecard AG DE00074720­60 1,30 % 2019-12-20­
Slate Path Capital LP Wirecard AG DE00074720­60 1,10 % 2019-12-06­
Slate Path Capital LP Wirecard AG DE00074720­60 0,94 % 2019-10-18­

Coatue Management­, L.L.C. Wirecard AG DE00074720­60 0,48 % 2020-03-24­
Coatue Management­, L.L.C. Wirecard AG DE00074720­60 0,72 % 2020-03-19­
Coatue Management­, L.L.C. Wirecard AG DE00074720­60 0,62 % 2020-03-17­
Coatue Management­, L.L.C. Wirecard AG DE00074720­60 0,74 % 2020-03-12­
Coatue Management­, L.L.C. Wirecard AG DE00074720­60 0,55 % 2020-03-09­
Coatue Management­, L.L.C. Wirecard AG DE00074720­60 0,46 % 2020-01-14­
Coatue Management­, L.L.C. Wirecard AG DE00074720­60 0,67 % 2020-01-09­
Coatue Management­, L.L.C. Wirecard AG DE00074720­60 0,73 % 2020-01-02­
Coatue Management­, L.L.C. Wirecard AG DE00074720­60 0,86 % 2019-12-16­
Coatue Management­, L.L.C. Wirecard AG DE00074720­60 0,72 % 2019-12-13­
Coatue Management­, L.L.C. Wirecard AG DE00074720­60 0,54 % 2019-12-12­

Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,95 % 2020-03-20­
Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,87 % 2020-03-17­
Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,75 % 2020-03-16­
Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,69 % 2020-03-13­
Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,90 % 2020-03-12­
Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,55 % 2020-03-10­
Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,47 % 2020-01-05­
Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,55 % 2019-12-16­
Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,63 % 2019-12-13­
Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,56 % 2019-12-12­
Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,62 % 2019-12-11­
Greenvale Capital LLP Wirecard AG DE00074720­60 0,54 % 2019-12-10­
Wirecard | 87,66 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:07:10
Beitrag Nr. 103.526 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.907 von jigajig am 29.04.20 15:05:33Typische Antwort eines Klons von McCrumm!!!
Wirecard | 87,66 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:09:55
Beitrag Nr. 103.527 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.760 von Trader72x am 29.04.20 15:00:54
Zitat von Trader72x: Ein globaler Zahlungsdienstleister kann die Zahlen nicht bringen und nennt Covid 19 unter anderem als Grund!?

Merkt ihr was, wieso schaffen es alle anderen Zahlungsdienstleister?


schaffen es alle anderen? oder fragt da keiner?
Wirecard | 87,63 €
Avatar
29.04.20 15:11:14
Beitrag Nr. 103.528 ()
sag doch seit tagen steinhoff lässt grüßen werde aber immer beschimpft. die zahlen kann man bringen nur sie werden korrekt sein und für alle eine Enttäuschung sein weil jetzt können Sie nicht mehr bescheissen die sind unter beschuss das wird bitter werden.
mfg
Wirecard | 87,63 €
Avatar
29.04.20 15:11:45
Beitrag Nr. 103.529 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.760 von Trader72x am 29.04.20 15:00:54
Zitat von Trader72x: Ein globaler Zahlungsdienstleister kann die Zahlen nicht bringen und nennt Covid 19 unter anderem als Grund!?

Merkt ihr was, wieso schaffen es alle anderen Zahlungsdienstleister?


Ich habe nichts gegen kritische Stimmen, im Gegenteil, sie regen zum nachdenken an. Aber Ihr Geschreibe nervt unendlich, wie verbittert müssen Sie sein. Naja nachdem die KPMG gestern noch indirekt EY ans Bein pisste indem sie sagten, Sie können die Umsätze für 2019 nicht vollständig prüfen, wird EY die Aussagen jetzt zuerst für sich werten um im JAP die Umsätze zu plausibisieren. Es war bei der Terminplanung vermutlich nicht erwartet worden, dass der KPMG Bericht für solche Unruhe sorgt.
Ausserdem weiß ich nicht wann der Prüfungszeitraum des anderen Zahlungsanbieters war. Vielleicht hatten die ja zwei Wochen Vorsprung...........shorten Sie doch einfach und freuen Sie sich daran, dass Sie Geld verdienen.
Wirecard | 87,63 €
Avatar
29.04.20 15:12:17
Beitrag Nr. 103.530 ()
Kann Markus Braun nicht mal einen weißen Ritter aus der Tasche zaubern?

Sicherlich hat er sich in dem ein oder anderen Punkt nicht sonderlich geschickt verhalten, aber wie hier sein Lebenswerk in Schutt und Asche gelegt wird oder zumindest es versucht wird, ist wirklich traurig.

Er hat etwas erreicht, sonst hätten wir hier gar nichts zu diskutieren. Und die die hier am meisten diskutieren und am lautesten schreien haben wahrscheinlich gar nichts.

Ich befinde mich schon seit längerer Zeit in Schäm-Modus, dass ich ein Deutscher bin.

Kein Trump dieser Welt würde das bei einem amerikanischen Unternehmen zulassen. Nur wir gucken alle zu und treten noch hinterher.

Und wenn sich das geprügelte und geschundene Unternehmen dann plötzlich in fremde Hand befindet, dann fängt das große Gejammere wieder an, dass wir in Deutschland ja keine zukunftsweisenden Unternehmen haben.

Quo vadis Deutschland?



🐘💖🐜
Wirecard | 87,47 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:13:52
Beitrag Nr. 103.531 ()
Vielleicht fällt die 50 heute noch
Wirecard | 87,47 €
Avatar
29.04.20 15:14:27
Beitrag Nr. 103.532 ()
Ich freue mich, dass viele Analysten zu WDI halten und eine sachliche EInstellung haben (Technick der UNternehmensführung ist zu verbessern; Operative geschäft läuft super, gut aufgestellt ..)
Wirecard | 87,47 €
Avatar
29.04.20 15:14:36
Beitrag Nr. 103.533 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.922 von daxmann2020 am 29.04.20 15:06:19
Leeverkauf
Ja, der Leerverkauf ist auch 8% gewachsen. Wie tief soll denn der Kurs gedrückt werden und mit welchen weiteren Nachrichten.
Der Bericht war natürlich Futter für die LV, aber ich hoffe doch jetzt dass die Zahlen stimmen. Lege im Moment aber nicht nach, sondern warte lieber bis alles auf dem Tisch liegt. Sitze das jetzt mal aus und kaufe, wenn die Zahlen von 2019 und Q1 2020 und Ausblick gut sind.
Wirecard | 87,47 €
Avatar
29.04.20 15:14:50
Beitrag Nr. 103.534 ()
...ach und noch was. Wirecard ist da keine Ausnahme. Ich habe da auch ein anderes Unternehmen aus dem Bio Techsektor auf dem Radar, wo es ähnlich läuft


🐘💛🐜
Wirecard | 87,47 €
Avatar
29.04.20 15:15:02
Beitrag Nr. 103.535 ()
so traurig wie es ist die Tage, ist die Firma leider 150 Euro die Aktie wert

Also der Kurs sollte heute ca. auf 155 sein ...

oh mannnn

Gruss
P7
Wirecard | 87,90 €
Avatar
29.04.20 15:15:03
Beitrag Nr. 103.536 ()
heute werden wir wieder 20% sehen abwärts dann gibt es kein halten mehr. Das ist doch auch unglaublich was sich WC hier leistet kein richtiges Statement nichts das ist doch nur noch unverschämt, aber die strafte werden wir an der Börse sehen, die werden wieder bei 2 Euro anfangen oder Pennystock.
MFG
Wirecard | 87,90 €
Avatar
29.04.20 15:15:25
Beitrag Nr. 103.537 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.556 von mawasch am 29.04.20 14:53:39
Zitat von mawasch: Habe gerade nochmals bei Wirecard angerufen und gesagt das ich seit kurz nach 9 auf einen Rückruf warte. Wurde mehrmals aus der Leitung geworfen...


Das kenne ich aus einer meiner früheren Firmen. Immer wenns schwierig wird, kommt das große Abtauchen. Der Chef und alle anderen Verantwortlichen gehen nicht mehr ran oder verlassen gleich komplett das Haus und alle Verbliebenen können sowieso nichts sagen, weil sie entweder nichts wissen, oder sich nur um Kopf und Kragen reden würden. Dass man damit alles nur schlimmer macht, als wenn man zu seinem Murks stehen würde, werden diese Typen nie begreifen.

Wieviel % Kursverlust wohl auf das Verhalten des großen Meisters vor und nach KPMG zurückgeht, kann man nur schätzen, aber für mich steht fest, dass es für den Titel "Mitarbeiter des Jahres" bei den Leerverkäufern reichen sollte.

KPMG beschreibt größten Teil die Vergangenheit, aber dieses katastroüphale Verhalten hier ist Gegenwart. Und falls das auch die Zukunft beschreibt, dann kann WDI so gut sein, wie es will. So wird es nie Ruhe geben.
Wirecard | 87,90 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:15:31
Beitrag Nr. 103.538 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.676 von sorby am 29.04.20 14:57:29
Zitat von sorby: Die ganze nationale und internationale Presse, und auch auf Kursverluste spezialisierte Hedgefonds schreiben nur noch über Wirecard, zerpflücken jede Zeile des Berichts und sehen keine Lösung außer MB tritt zurück. Dabei wird schon seit Jahren Wirecard von den Inselaffen angegriffen, vermutlich mit dem Ziel, einen deutschen Konkurrenten vom Finanzmarkt zu vertreiben. Und die deutsche Presse zieht mit, allen voran HB, WiWo der Spiegel u.a. Dabei sollten deutsche Blätter dafür sorgen, dass deutsche Firmen konkurrenzfähig bleiben. Ich habe noch kein Interview in der letzten Zeit dieser Blätter mit Braun oder einem anderen Verantwortlichen der Firma gelesen.
Und wenn Wirecard "vernichtet" ist, kommt der nächste Wert, vermutlich DB oder Commerzbank oder ein Autoproduzent. Da gibt es auch viel zum "Aufdecken".
Unser Journalismus ist einfach zum Kotzen verkommen.


Über Brauns Verhalten & Performance kann man sicherlich debattieren. Warum diese Aasgeier den Rücktritt von Braun fordern ist wohl sehr klar. Denn dann rauscht der Kurs erstmal auf 50 - weil er das Aushängeschild von WDI war und ist. Und dann machen sie nochmal richtig Kasse. Wenn Braun weg ist, mag das langfristig gut sein. Aber kurz und mittelfristig ist WDI dann kopflos und das heißt noch mehr Unsicherheit.
Wirecard | 87,90 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:16:11
Beitrag Nr. 103.539 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.922 von daxmann2020 am 29.04.20 15:06:19so könnte man sagen falls die zwei neu eingestiegen wären (nicht erhöht über Meldeschwelle):

Maverick Capital, Ltd. Wirecard AG DE00074720­60 0,95 % 2020-04-28­

Susquehann­a Internatio­nal Holdings LLC Wirecard AG DE00074720­60 0,52 % 2020-04-28­

und die restlichen Zahlen gegenrechnet, hätten die LV gestern rund 2,5 Mio Aktien leerverkauft...
eigentlich nicht viel bei 25Mio Volumen....
Wirecard | 87,90 €
Avatar
29.04.20 15:16:14
Beitrag Nr. 103.540 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.141 von JBelfort am 29.04.20 15:15:31dpa-AFX: Warburg Research belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 230 Euro
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Wirecard auf "Buy" mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. Der von der KPMG vorgelegte Bericht der Bilanz-Sonderprüfung lasse nach wie vor einige Fragen unbeantwortet, schrieb Analyst Marius Fuhrberg in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./ajx/la Veröffentlichung der Original-Studie: 29.04.2020 / 08:15 / MESZ
Wirecard | 87,90 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:16:26
Beitrag Nr. 103.541 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.910 von daxmann2020 am 29.04.20 15:05:48
Zitat von daxmann2020: Die Leerverkäufer waren es eher nicht, die gestern so viel eingesammelt haben. Sie haben aufgestockt


Was glaubst du wer den Rutsch zusätzlich befeuert hat? :laugh:
Wirecard | 87,90 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:18:00
Beitrag Nr. 103.542 ()
Der antizyklische Tradingbrief nimmt Wirecard auf BUY mit Ziel 120€
Wirecard | 87,90 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:19:07
Beitrag Nr. 103.543 ()
Wieder ein Europäischer Wert der den USA nicht in den Kram passt ... plattmachen oder übernehmen ... letzteres geht wohl gerad nicht ... dann plattmachen ...
Wirecard | 87,93 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:21:10
Beitrag Nr. 103.544 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.195 von awsx am 29.04.20 15:18:00
Zitat von awsx: Der antizyklische Tradingbrief nimmt Wirecard auf BUY mit Ziel 120€


AWSX ich habe gesehen du bist bei Wirecard Long?
Wirecard | 87,93 €
Avatar
29.04.20 15:23:13
Beitrag Nr. 103.545 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.219 von mabu1970 am 29.04.20 15:19:07Ja natürlich tobt da der Konkurrenzkampf. Wirecard ist ein ernst zunehmender Gegner um Marktanteile bei digital payments. Und da wird die Reise hingehen.

Noch dazu hat sich Wirecard mit SoftBank exzellent in Asien vernetzt und wird dort wohl einigen USbasierten Anbietern unangenehm. US hat sich ja mit dem Tradewar gegen China wohl nicht so beliebt gemacht regional.

Die richtige Antwort aus Europe wäre, europäische Unternehmen zu stärken, um immun gegen solche lustigen Shortseller Attacken zu werden.

Alles natürlich reine Spekulation von mir, ohne Fakten.
Wirecard | 87,90 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:23:50
Beitrag Nr. 103.546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.219 von mabu1970 am 29.04.20 15:19:07
Zitat von mabu1970: Wieder ein Europäischer Wert der den USA nicht in den Kram passt ... plattmachen oder übernehmen ... letzteres geht wohl gerad nicht ... dann plattmachen ...


An dem Debakel sind weniger die Amis Schuld. Das was hier passiert, grenzt schon an Selbsverstümmelung.
Wirecard | 87,90 €
Avatar
29.04.20 15:25:01
Beitrag Nr. 103.547 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.135 von D65 am 29.04.20 15:15:25Alles korrekt.
Ruhe wird es nur geben, wenn die drittklassigen Personen in der Führungsetage zurücktreten und Platz machen für kompetentes Personal. Aber kleben am Stuhl und so wird auch der Kurs nicht hoch kommen.
Ich warte noch auf die Klagen wegen der getäuschten Anleger infolge der Nachricht vom 23.04.
Wirecard | 87,53 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:28:18
Beitrag Nr. 103.548 ()
Capital hat es auf den Punkt gebracht. "Wirecard reagiert wie ein bockiges Kind". Ich würde es noch etwas schärfer ausdrücken "wie ein dummes, bockiges Kind". Wo bleibt die ernst zu nehmende Stellungnahme des Vorsitzenden des Aufsichtsrates zu diesem Desaster. Wie denkt man hier weiter zu machen ? So wie bisher, man geht mit einem inkompetenten und überforderten Vorstand zur Tagesordnung über und verschiebt weiterhin angesetzte Termine unter fadenscheinigen Begründungen. Für was Corona jetzt schon alles herhalten muss.
Mein Tip an den Aufsichtsrat, CEO, CFO, COO und IR rauswerfen und reinen Tisch machen. Reputation wieder herstellen und mit neuem kompetenten Personal weitermachen.
Wirecard | 87,86 €
Avatar
29.04.20 15:28:25
Beitrag Nr. 103.549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.156 von awsx am 29.04.20 15:16:26
Zitat von awsx:
Zitat von daxmann2020: Die Leerverkäufer waren es eher nicht, die gestern so viel eingesammelt haben. Sie haben aufgestockt


Was glaubst du wer den Rutsch zusätzlich befeuert hat? :laugh:


Es ist Frühling! 🌞 Da gehen die Anlegenden in die schmutzigen Ecken ihres Depots. Und fegen mit dem eisernen Besen den Dreck raus. 🌞
Wirecard | 87,86 €
Avatar
29.04.20 15:28:54
Beitrag Nr. 103.550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.135 von D65 am 29.04.20 15:15:25Es wird nie Ruhe geben, weil die Wirtschaftswelt so ist. Ein rauer Überlebenskampf.

Markus Brauns Rücktritt zu fordern ist genauso intelligent wie Jeff Bezos Rücktritt bei Amazon zu fordern. Erfolgreiche Unternehmen sind erfolgreich wegen einer erfolgreichen Person.

Was Wirecard braucht ist eine erfahrene Person im Vorstand der ihn und die anderen unterstützt bei der Ausrichtung von Wirecard in der Zukunft. Es gibt ja eh gerade Kahlschläge bei den Flugunternehmen. DA wird wohl ein erfahrener CFO/COO zu haben sein, der Erfahrung aus der Börsewelt mitbringt. DAs fehlt wohl im Executive Board bei Wirecard.
Wirecard | 87,86 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:30:00
Beitrag Nr. 103.551 ()
Das seh ich genauso.. raus mit dem Vorstand...Skandalös dieses Gebaren
Wirecard | 87,86 €
Avatar
29.04.20 15:30:46
Beitrag Nr. 103.552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.153 von Carola11 am 29.04.20 15:16:14Danke. Wenn man von einem going concern bei WDI ausgeht, dann sind diese Kursziele auch logisch. Frage mich wie die Kursziele um die 100 EUR zustande kommen, vor allem vor dem Hintergrund der 5 Jahresplanungen. Da müssen die Analysten die Cash Flow aber wohl mit hohen zweistelligen Zinsen diskontieren. Frage, ob das gerechtfertigt ist. Anders kann ich mir diese Diskrepanzen zwischen den einzelnen Analysten bzgl. Kursziele nicht erklären.
Wirecard | 87,89 €
Avatar
29.04.20 15:32:07
Beitrag Nr. 103.553 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.342 von RealJoker am 29.04.20 15:25:01
diese Frage ....
habe ich mir auch schon gestellt....

Musterfeststellungsklage....
Wirecard | 87,89 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:32:59
Beitrag Nr. 103.554 ()
Schon erschreckend wie alles steigt und meine geliebte wirecard zieht alles runter
Wirecard | 87,89 €
Avatar
29.04.20 15:35:08
Beitrag Nr. 103.555 ()
https://m.faz.net/aktuell/finanzen/aggressiver-hedgefonds-tc…
Leider Paywall, sicher spannend
@TCI Chris Hohn
Wirecard | 87,73 €
Avatar
29.04.20 15:35:40
Beitrag Nr. 103.556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.420 von Celovec am 29.04.20 15:28:54Stimmt, MB rauszuwerfen wäre ein schwerer Fehler, da er maßgeblich für den wirtschaftlichen Erfolg von WDI steht, aber eben Schwächen in Kommunikation und Organisation hat.

WDI braucht kompetente Verstärkung, allerdings bei MB auch die entsprechende Selbsterkenntnis und die Bereitschaft, verschiedene Aufgaben besser Anderen zu überlassen.

Wenn die Allgemeinheit rollende Köpfe will, dann keinesfalls den von MB.
Wirecard | 87,73 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:37:17
Beitrag Nr. 103.557 ()
Meine (kleine) Hoffnung sind die Zahlen aus Dez. 19. Hoffe, dass KPMG die Prüfung bald abschließen kann - und vor allem - mit einem positiven Ergebnis für Wirecard.

Dann haben sie wenigstens die Bestätigung für einen Monat und darauf kann man dann vielleicht wieder ein wenig Vertrauen für die Zukunft aufbauen.
Wirecard | 87,73 €
Avatar
29.04.20 15:38:18
Beitrag Nr. 103.558 ()
Es wird Zeit , dass Leerverkäufe verboten werden.

Die können über Nacht jedes Unternehmen und damit den Aktionär in den Ruin treiben!

Mensch Politik- wann wacht Ihr auf ?
Washington Mutal und Lehmann Brothes sind gute Beispiel dafür was so ein
Shortseller quasi in einer Woche anrichten kann .#
Wirecard | 87,24 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:39:29
Beitrag Nr. 103.559 ()
wo steht wirecard wenn dax wieder im coronasog steht?65?
Wirecard | 87,24 €
Avatar
29.04.20 15:39:57
Beitrag Nr. 103.560 ()
Das Forum ist echt lachhaft geworden.
Leute die Abschlüsse bleiben von 2016-2018 bleiben bestehen! Wirecard muss sich fragen, warum nicht alles transparent war und warum die nicht unterschrieben haben, aber wir sind in 2020 und an der Börse wird die Zukunft gehandelt und nicht die Vergangenheit. Wirecard hat bereits Gegenschritte eingeleitet und entsprechende Abteilungen intern aufgebaut.

Das Partner von Wirecard keine Daten an KPMG übermittelt haben ist auch nicht schön, aber es gibt Verträge und wenn dort so etwas nicht festgehalten ist, kann Wirecard sich auf den Kopf stellen und die müssen trotzdem nichts zusenden.

Fakt ist, dass Wirecard schnellstmöglich die Zahlen für 2019 raushaut und diese vollständig testiert bekommt. Dann geht es weiter...bis dahin kaufen und warten
Wirecard | 87,24 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:40:04
Beitrag Nr. 103.561 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.483 von Frabre am 29.04.20 15:32:07
Zitat von Frabre: habe ich mir auch schon gestellt....

Musterfeststellungsklage....




Hermann-Josef Tenhagen wird alles aufklären! 🤠
Wirecard | 87,24 €
Avatar
29.04.20 15:40:47
Beitrag Nr. 103.562 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.499.949 von sorby am 29.04.20 15:07:10
Zitat von sorby: Typische Antwort eines Klons von McCrumm!!!
Korrekt.
Wirecard | 87,10 €
Avatar
29.04.20 15:42:07
Beitrag Nr. 103.563 ()
Ich habe Heute paar gekauft und warte bis die Q1 Zahlen kommen. :)
Wirecard | 87,10 €
Avatar
29.04.20 15:43:08
Beitrag Nr. 103.564 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.546 von D65 am 29.04.20 15:35:40
Zitat von D65: Stimmt, MB rauszuwerfen wäre ein schwerer Fehler, da er maßgeblich für den wirtschaftlichen Erfolg von WDI steht, aber eben Schwächen in Kommunikation und Organisation hat.

WDI braucht kompetente Verstärkung, allerdings bei MB auch die entsprechende Selbsterkenntnis und die Bereitschaft, verschiedene Aufgaben besser Anderen zu überlassen.

Wenn die Allgemeinheit rollende Köpfe will, dann keinesfalls den von MB.


Wer unter Wahrnehmungsstörungen leidet, ist als CEO fehl am Platz.
Wirecard | 87,61 €
Avatar
29.04.20 15:43:11
Beitrag Nr. 103.565 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.342 von RealJoker am 29.04.20 15:25:01
Zitat von RealJoker: Alles korrekt.
Ruhe wird es nur geben, wenn die drittklassigen Personen in der Führungsetage zurücktreten und Platz machen für kompetentes Personal. Aber kleben am Stuhl und so wird auch der Kurs nicht hoch kommen.
Ich warte noch auf die Klagen wegen der getäuschten Anleger infolge der Nachricht vom 23.04.


Wie oft willst du das heute noch gebetsmühlenartig wiederholen?

🤓
Wirecard | 87,61 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:44:12
Beitrag Nr. 103.566 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.654 von M_Engel am 29.04.20 15:39:57Fakt ist, dass Wirecard schnellstmöglich die Zahlen für 2019 raushaut und diese vollständig testiert bekommt. Dann geht es weiter...bis dahin kaufen und warten

Fakt ist, dass KPMG für 2019 lediglich den Dezember testieren wird, wenn denn alles ok ist. Sie haben ausdrücklich erwähnt, dass die Ergebnisse dieser Dezemberprüfung keinerlei Schlüsse für das übrige Jahr zulassen.
Wirecard | 87,61 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:44:40
Beitrag Nr. 103.567 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.306 von Celovec am 29.04.20 15:23:13
Zitat von Celovec: Ja natürlich tobt da der Konkurrenzkampf. Wirecard ist ein ernst zunehmender Gegner um Marktanteile bei digital payments. Und da wird die Reise hingehen.

Noch dazu hat sich Wirecard mit SoftBank exzellent in Asien vernetzt und wird dort wohl einigen USbasierten Anbietern unangenehm. US hat sich ja mit dem Tradewar gegen China wohl nicht so beliebt gemacht regional.

Die richtige Antwort aus Europe wäre, europäische Unternehmen zu stärken, um immun gegen solche lustigen Shortseller Attacken zu werden.

Alles natürlich reine Spekulation von mir, ohne Fakten.


...aber ich finde dass du konstruktiv (!) in die richtige Richtung denkst


🐘💜🐜
Wirecard | 87,61 €
Avatar
29.04.20 15:45:49
Beitrag Nr. 103.568 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.723 von Pebotodi am 29.04.20 15:43:11
Zitat von Pebotodi:
Zitat von RealJoker: Alles korrekt.
Ruhe wird es nur geben, wenn die drittklassigen Personen in der Führungsetage zurücktreten und Platz machen für kompetentes Personal. Aber kleben am Stuhl und so wird auch der Kurs nicht hoch kommen.
Ich warte noch auf die Klagen wegen der getäuschten Anleger infolge der Nachricht vom 23.04.


Wie oft willst du das heute noch gebetsmühlenartig wiederholen?

🤓
Wirecard | 87,61 €
Avatar
29.04.20 15:46:04
Beitrag Nr. 103.569 ()
Man muss sich damit auseinandersetzen mit was WDI Geld verdient. Die sind ein Dienstleister über deren Systeme Zahlungen abgewickelt werden. Ich Bezweifle dass die Systeme von Master Card, Visa, Paypal und Adyen der gleichen Prüfung genauso Standgehalten hätten.
Wirecard | 87,61 €
Avatar
29.04.20 15:46:38
Beitrag Nr. 103.570 ()
Was würdet ihr tun?
Habe aktuell einen EK von 141. Nochmal Nachbuttern oder Aussitzen?
Könnte den EK auf 1110-115 drücken

Leider kann mich gerade keine der beiden Fraktionen (pro und kontra) WDI überzeugen :-/
Wirecard | 87,20 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:46:58
Beitrag Nr. 103.571 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.546 von D65 am 29.04.20 15:35:40M.E. ist der Aufsichtsrat ganz überwiegend schuld, und zwar ganz übverwiegend. Der ist nicht seiner AUfgabe nachgekommen. Das sitzen meinstens ohnehin nur leute die glauben sei hätte es zu etwas gebacht und können deshalb hohe bezüghe verlangen ohne tatsächlich was zu leisten
Wirecard | 87,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:47:41
Beitrag Nr. 103.572 ()
Eichelmann als Aufsichtsratsvorsitzender war doch auch einer der während der KPMG Prüfung abwiegelte nach dem Motto alles im Griff, alles wird gut bzw. ist in Ordnung. Der meldet sich als Mitverantwortlicher jetzt auch nicht zu Wort. Hat man das Ass im Ärmel verloren ?
Wirecard | 87,20 €
Avatar
29.04.20 15:48:07
Beitrag Nr. 103.573 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.615 von Moneymaker123 am 29.04.20 15:38:18
Zitat von Moneymaker123: Es wird Zeit , dass Leerverkäufe verboten werden.

Die können über Nacht jedes Unternehmen und damit den Aktionär in den Ruin treiben!

Mensch Politik- wann wacht Ihr auf ?
Washington Mutal und Lehmann Brothes sind gute Beispiel dafür was so ein
Shortseller quasi in einer Woche anrichten kann .#


Die Politik wacht nicht auf, jedenfalls nicht in D. In vielen Staatan Europas sind LV ja derzeit verboten und unsere Regierung hat es explizit abgelhnt, sich dem anzuschließen.

Schon geil, wenn ich als Finanzjongleur (G+S) im deutschen Finanzministerium ein trojanisches Pferd eingeschleust habe, dass dort nicht nur meine Interessen wahrt, sondern auch noch vom Steuerzahler finanziert wird. Gehört allerdings auch der Minister dazu, der für die Tür des BMF aufgehalten hat.

Soviel zu den LV, die auch ich aufs Tiefste "verehre", ABER
Bei diesem Desaster sind sie nur Randfiguren. Das hätte WDI in maximal leicht abgeschwächter Form auch so hin bekommen.
Wirecard | 87,20 €
Avatar
29.04.20 15:48:13
Beitrag Nr. 103.574 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.732 von sebaldo am 29.04.20 15:44:12Bericht Seite 13 unten (zum Testat für 2019):

"Ferner weist KPMG darauf hin, dass KPMG aufgrund des begrenzten Betrachtungszeitraums „Dezember 2019“ für Zwecke unserer forensischen Untersuchung keine Rückschlüsse auf die Grundgesamtheit der Umsatzerlöse des gesamten Jahres 2019 ziehen wird. "
Wirecard | 87,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:48:40
Beitrag Nr. 103.575 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.771 von Zweitnick77 am 29.04.20 15:46:38Gleiches bei mir. Habe 60 Aktien @ 139 und könnte jetzt nochmal 20 kaufen um zu verbilligen, aber meine Bedenken häufen sich auch. Vor allem weil gar kein Statement zu dieser Thematik vom CEO oder AR kommt.
Wirecard | 87,20 €
Avatar
29.04.20 15:48:50
Beitrag Nr. 103.576 ()
laut negans forum haben die LV in Summe auf 28% of float !! erhöht !!, das sind top news..
Warten wir noch ihors zins ab. Jetzt einfach drinbleiben. Umschichten würde ich jetzt nicht..
Wirecard | 87,20 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:49:41
Beitrag Nr. 103.577 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.306 von Celovec am 29.04.20 15:23:13Die richtige Antwort aus Europe wäre, europäische Unternehmen zu stärken, um immun gegen solche lustigen Shortseller Attacken zu werden.

Alles richtig.
Die wichtigste Voraussetzung ist aber, das Handwerk zu beherrschen und sich nicht so unsinnig angreifbar zu machen.
Die Amis beherrschen das Handwerk und sie sind auch mit den eigenen Firmen gnadenlos, wenn einer meint sich da nach gusto durchwurschteln zu können.
Wirecard | 87,20 €
Avatar
29.04.20 15:50:26
Beitrag Nr. 103.578 ()
MASTERCARD - Zahlen sorgen für Auftrieb
Die präsentierten Zahlen vernehmen Anleger positiv und kaufen
Wirecard | 87,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:50:45
Beitrag Nr. 103.579 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.771 von Zweitnick77 am 29.04.20 15:46:38Ja das ist eine schwierige Frage; Ich persönlich kaufe immer wieder dazu, habe gestern 150 gekauft und heute warte ich noch ab, aber unter 85 kaufe ich nochmals.
Was ich laufend Kaufe sind 12/22 Calls.
Ich glaube an WDI, weiss aber auch nicht mehr als andere.
Ich erwarte ein Statement des Managements und Personelle Konsequenzen.
Die Aktionäre sind genug Spielball.
Wirecard | 87,39 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:54:03
Beitrag Nr. 103.580 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.810 von D65 am 29.04.20 15:48:07Ich hab gerade meine erste Position gekauft, nur ein kleiner Betrag, zum Handeln. Ich tut mich schwer mit deutschen Titeln aus den genannten Gründen, und dann noch in Euro. Deutschland macht es jungen Firmen nicht einfach und dass Ausland nutzt dass aus.
Wirecard | 87,39 €
Avatar
29.04.20 15:54:09
Beitrag Nr. 103.581 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.771 von Zweitnick77 am 29.04.20 15:46:38
Zitat von Zweitnick77: Was würdet ihr tun?
Habe aktuell einen EK von 141. Nochmal Nachbuttern oder Aussitzen?
Könnte den EK auf 1110-115 drücken

Leider kann mich gerade keine der beiden Fraktionen (pro und kontra) WDI überzeugen :-/


Momentan auf 2020 er Basis ein 12 er KGV, könnte das doppelte sein wenn nicht Dilettanten am Werke wären.
Wirecard | 87,39 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:54:11
Beitrag Nr. 103.582 ()
Kaufkurse leute eben wieder Nachgekauft

200 Aktien zu 87,52 Nachgekauft

Gruss
P7
Wirecard | 87,39 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:54:13
Beitrag Nr. 103.583 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.849 von jfm am 29.04.20 15:50:45Da müssen wir wohl leider lange drauf warten!
Wirecard | 87,39 €
Avatar
29.04.20 15:55:13
Beitrag Nr. 103.584 ()
Schaut mal in den Bundesanzeiger
Wirecard | 87,36 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:55:18
Beitrag Nr. 103.585 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.843 von einverstanden am 29.04.20 15:50:26
Zitat von einverstanden: MASTERCARD - Zahlen sorgen für Auftrieb
Die präsentierten Zahlen vernehmen Anleger positiv und kaufen


Die Krise befeuert digitale Bezahlvorgänge.

Was sonst!
Wirecard | 87,36 €
Avatar
29.04.20 15:56:16
Beitrag Nr. 103.586 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.771 von Zweitnick77 am 29.04.20 15:46:38also wenn man euch hier und die Beiträge der externen Analysten so liest, wundert mich schon dass sie so dramatisch abgeklitscht ist

obwohl der Gesamtmarkt freundlich ist


danke 87,00

:laugh:
Wirecard | 87,36 €
Avatar
29.04.20 15:57:30
Beitrag Nr. 103.587 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.912 von Chef_III am 29.04.20 15:54:09
Nachkaufen
Zitat von Chef_III:
Zitat von Zweitnick77: Was würdet ihr tun?
Habe aktuell einen EK von 141. Nochmal Nachbuttern oder Aussitzen?
Könnte den EK auf 1110-115 drücken

Leider kann mich gerade keine der beiden Fraktionen (pro und kontra) WDI überzeugen :-/


Momentan auf 2020 er Basis ein 12 er KGV, könnte das doppelte sein wenn nicht Dilettanten am Werke wären.


Da gibt es leider nichts zu überlegen der Kurs wird sich schnell wieder erholen ( KGV Günstig )wenn gras über das ganze wächst.

und leider ist der Zahlungsdienstleister gut im Markt Positioniert auch wenn das Team so scheisse Kommuniziert in der Firma.

Gruss
P7
Wirecard | 87,36 €
Avatar
29.04.20 15:58:10
Beitrag Nr. 103.588 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.918 von Pinocchio007 am 29.04.20 15:54:11
Zitat von Pinocchio007: Kaufkurse leute eben wieder Nachgekauft

200 Aktien zu 87,52 Nachgekauft

Gruss
P7


Und dafür hast du seitenlang den Fred vollgejammert?
Wirecard | 87,31 €
Avatar
29.04.20 15:58:21
Beitrag Nr. 103.589 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.828 von Duckandbear am 29.04.20 15:48:50
Zitat von Duckandbear: laut negans forum haben die LV in Summe auf 28% of float !! erhöht !!, das sind top news..
Warten wir noch ihors zins ab. Jetzt einfach drinbleiben. Umschichten würde ich jetzt nicht..


Es geht los 😇☺
Wirecard | 87,31 €
Avatar
29.04.20 15:58:25
Beitrag Nr. 103.590 ()
Wirecard: Rekord! ACHT Bundesanzeigermmeldungen für den 28.04.2020, bis zu 2,61% mehr des Gesamtkapitals
Mittwoch, Apr 29 2020
...
• GREENVALE CAPITAL erhöht seine Position auf 0,50% (von 0,48%)
• COLTRANE ASSET MANAGEMENT erhöht seine Position auf 0,50% (von 0,44%)
• MARSHALL WACE erhöht seine Position auf 1,33% (von 1,23%)
• MAVERICK CAPITAL erhöht seine Position auf 0,95% (vorher unter der Meldegrenze also erhöht er um mindestens 0,46%, maximal um 0,95%)
• SLATHE PATH CAPITAL erhöht seine Position auf 1,59% (von 1,10%)
• SUSQUEHANNA INTERNATIONAL HOLDINGS erhöht seine Position auf 0,52% (vorher unter der Meldegrenze also erhöht er um mindestens 0,03%, maximal um 0,52%)
• TCI FUND MANAGEMENT erhöht seine Position auf 1,53% (von 1,04%)
..
https://www.nebenwerte-magazin.com/tecdax-nachrichten/item/6…
***

https://shortsell.nl/short/Wirecard
Wirecard | 87,31 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:59:06
Beitrag Nr. 103.591 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.771 von Zweitnick77 am 29.04.20 15:46:38
Zitat von Zweitnick77: Was würdet ihr tun?
Habe aktuell einen EK von 141. Nochmal Nachbuttern oder Aussitzen?
Könnte den EK auf 1110-115 drücken

Leider kann mich gerade keine der beiden Fraktionen (pro und kontra) WDI überzeugen :-/


Wieviel Geld kannst du für mindestens 12 Monate entbehren und glaubtst du weiterhin an den Erfolg der Aktie?
Das ist eine wesentliche Frage die man sich stellen muss, wenn man in so einer Situation nachkauft.
Wirecard | 87,31 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 15:59:18
Beitrag Nr. 103.592 ()
Also die Drittpartnergeschäfte können nicht nachvollzogen werden und EY wird wahrscheinlich auch keine Kooperation dieser bekommen.... heißt das wir laufen auf ein eingeschränktes Testat für 2019 hinaus? Extrem viele Unsicherheiten und gar kein Statement von Wirecard bis jetzt...
Wirecard | 87,31 €
Avatar
29.04.20 15:59:22
Beitrag Nr. 103.593 ()
Aktie wird sich wieder Erholen, jedoch drohen weitere Kursstürtze bei negativer Berichtserstattung seiten der Shorter.
Wirecard | 87,31 €
Avatar
29.04.20 16:00:39
Beitrag Nr. 103.594 ()
JA die Zahlen von MAstercard kommen gut an die werden Wirecard auch noch Hochziehen

Wirecard wird Profitieren

Die LV müssen langsam Kaufen damit Sie diese später wieder zurückgeben können deshalb wird der kurs die Tage steigen
Wirecard | 87,31 €
Avatar
29.04.20 16:01:30
Beitrag Nr. 103.595 ()
Frage an die Experten hier, bin mit meinem Wirecard Depot auch ordentlich im Minus. Lohnt es sich nochmal einzudecken bei 85-80?
Wirecard | 87,30 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:02:18
Beitrag Nr. 103.596 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.771 von Zweitnick77 am 29.04.20 15:46:38
Zitat von Zweitnick77: Was würdet ihr tun?
Habe aktuell einen EK von 141. Nochmal Nachbuttern oder Aussitzen?
Könnte den EK auf 1110-115 drücken

Leider kann mich gerade keine der beiden Fraktionen (pro und kontra) WDI überzeugen :-/


Gut dass du fragst. Ich würde sofort verkaufen! 📉
Wirecard | 87,30 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:03:28
Beitrag Nr. 103.597 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.014 von WOPaul am 29.04.20 15:59:06
Zitat von WOPaul:
Zitat von Zweitnick77: Was würdet ihr tun?
Habe aktuell einen EK von 141. Nochmal Nachbuttern oder Aussitzen?
Könnte den EK auf 1110-115 drücken

Leider kann mich gerade keine der beiden Fraktionen (pro und kontra) WDI überzeugen :-/


Wieviel Geld kannst du für mindestens 12 Monate entbehren und glaubtst du weiterhin an den Erfolg der Aktie?
Das ist eine wesentliche Frage die man sich stellen muss, wenn man in so einer Situation nachkauft.


Entbehren könnte ich mehr als ich bereit bin nachzuschiessen. WDI ist jetzt schon meine größte Position.
Zur Frage ob ich an die Aktie glaube: Ja, an die Aktie und das Geschäftsmodell glaube ich, leider kann aktuelle niemand einschätzen ob bzw. welche Leichen die noch im Keller liegen haben. Und dann kanns bekanntlich recht schnell (weiter) abwärts gehen
Wirecard | 87,30 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:04:02
Beitrag Nr. 103.598 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.813 von sebaldo am 29.04.20 15:48:13
Zitat von sebaldo: Bericht Seite 13 unten (zum Testat für 2019):

"Ferner weist KPMG darauf hin, dass KPMG aufgrund des begrenzten Betrachtungszeitraums „Dezember 2019“ für Zwecke unserer forensischen Untersuchung keine Rückschlüsse auf die Grundgesamtheit der Umsatzerlöse des gesamten Jahres 2019 ziehen wird. "



Kleine, aber wichtige Ergänzung meinerseits: Das gilt natürlich nur für die Sonderprüfung.
Wirecard | 87,30 €
Avatar
29.04.20 16:04:58
Beitrag Nr. 103.599 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.089 von Yoga_Maus am 29.04.20 16:02:18Was soll der Quatsch!! Jetzt zu verkaufen, kurz über TT ist doch Unsinn! Wird bestimmt einen Rebound geben!
Wirecard | 87,34 €
Avatar
29.04.20 16:05:36
Beitrag Nr. 103.600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.069 von Pebotodi am 29.04.20 15:12:17Hallo Pebotodi,
soweit ist es schon? Das geprügelte und geschundene Unternehmen trägt garantiert Mitschuld an dieser Situation,
Fair wäre Du würdest mal erklären. was hat Wirecard falsch gemacht.
Wirecard | 87,34 €
Avatar
29.04.20 16:06:40
Beitrag Nr. 103.601 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.942 von Trader72x am 29.04.20 15:55:13
Zitat von Trader72x: Schaut mal in den Bundesanzeiger


Hab ich vorhin schon überschlägig gerecnet.... gestern ca. 2,5 mio Aktien leerverkauft, ohne die unter Meldeschwelle! Könnten aber auch schlau gewesen sein und bei 130-120 geschmissen haben und jetzt langsam einsammeln.... oder auch nicht!
Wirecard | 87,34 €
Avatar
29.04.20 16:06:52
Beitrag Nr. 103.602 ()
Tradingsicht: Stundenchart generiert Kaufsignal.
Wirecard | 87,34 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:07:11
Beitrag Nr. 103.603 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.771 von Zweitnick77 am 29.04.20 15:46:38Wenn Du zitterst, sitze es aus.
Wirecard wird schon wieder zu alten Ständen kommen, das Geschäftsmodell funktioniert.

Wenn Du Geld wirklich über hast, kaufe etwas nach als Angstprämie.

Ich würde Dir von der Ansicht "Verbilligung" abraten, sieh es als langfristiges Investment.

Wnn Du zocken willst, kaufe nach, es ist tut auch den Shortern weh, vergiss dann aber auch nicht, den Gewinn zu realisieren.

Du kannst auch in Tranchen kaufen, lasse Dir noch etwas, evtl. kommen nochmal Shortatacken.

Meiner Meinung ist das Geschäftsmodell von WC in Ordnung und der Kurs rechtfertigt zum Einstieg.

Ich habe heute satt nachgelegt, ich kaufe auch bei 60 nochmal gerne nach, aber ich denke, wir kommen nicht mehr unter die 80. Wir sind ja schon wieder bei 90. Es trten um die 86-87 immer Käufer auf. GUT SO!

:laugh::laugh::laugh:
Gruss CASHIE
Wirecard | 87,34 €
Avatar
29.04.20 16:07:16
Beitrag Nr. 103.604 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.002 von Alex65 am 29.04.20 15:58:25
Zitat von Alex65: Wirecard: Rekord! ACHT Bundesanzeigermmeldungen für den 28.04.2020, bis zu 2,61% mehr des Gesamtkapitals
Mittwoch, Apr 29 2020
...
• GREENVALE CAPITAL erhöht seine Position auf 0,50% (von 0,48%)
• COLTRANE ASSET MANAGEMENT erhöht seine Position auf 0,50% (von 0,44%)
• MARSHALL WACE erhöht seine Position auf 1,33% (von 1,23%)
• MAVERICK CAPITAL erhöht seine Position auf 0,95% (vorher unter der Meldegrenze also erhöht er um mindestens 0,46%, maximal um 0,95%)
• SLATHE PATH CAPITAL erhöht seine Position auf 1,59% (von 1,10%)
• SUSQUEHANNA INTERNATIONAL HOLDINGS erhöht seine Position auf 0,52% (vorher unter der Meldegrenze also erhöht er um mindestens 0,03%, maximal um 0,52%)
• TCI FUND MANAGEMENT erhöht seine Position auf 1,53% (von 1,04%)
..
https://www.nebenwerte-magazin.com/tecdax-nachrichten/item/6…
***

https://shortsell.nl/short/Wirecard


Hammer! Thanks for sharing! :eek:

Für die Foren-'Experten' sollte deutlich darauf hingewiesen werden, dass es sich um short positionen handelt. 🤣 Nicht, dass da die jetzt kaufen, weil die Großen ja schließlich auch kaufen. 🤣
Wirecard | 87,34 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:09:01
Beitrag Nr. 103.605 ()
Wirecard could be takeover target: analyst
Posted on Wednesday, 29 April 2020 13:46
German online payment processing platform developer Wirecard could be sold, according to speculation by analysts.

DZ Bank told Capital.de that the fact the firm’s stock is now trading at a discount to its fair value could prove attractive to prospective acquirors.

The analyst stated that the company is growing quickly and is well-positioned from a technological perspective.

News of a potential acquisition comes after a turbulent few months for the Aschheim-headquartered business; last year, police raided its operations in Singapore in connection with accusations of accounting irregularities at a number of Asian subsidiaries.

The Financial Times originally reported on suspicious activities at the company as insiders raised concerns.

This prompted Wirecard to sue the publication over misuse of trade secrets.

The FT subsequently published internal documents indicating that sales and profits at a number of units had been investigated, although the firm said these were fake.

Wirecard had hoped to be vindicated by the finding of a special audit carried out by KPMG, but announced that the six month process could not verify the genuineness of sales and profits from third parties at the heart of the allegations.

The report outlined significant delays in accessing the necessary materials and the difficulty of setting up interviews with key staff at the firm, while also noting that numerous original documents, such as bank records, could not be accessed.

Following publication of the findings, Christopher Hohn, manager of Wirecard shareholder the Children’s Investment Fund, called on the group’s supervisory board to terminate chief executive Markus Braun, the FT noted.

Should a sale of the business go ahead, it could be worth EUR 16.38 billion based on its closing share price of EUR 132.60 on 27th April, the last trading day prior to the Capital.de report.

Following the news, its stock plummeted to finish the day at EUR 101.68 yesterday.
Quelle: Zephyr vom 29.4.2020
Wirecard | 87,47 €
Avatar
29.04.20 16:09:08
Beitrag Nr. 103.606 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.068 von Levity240 am 29.04.20 16:01:30Experten..... ja davon gibt es hier zu viele :laugh::laugh:
Ich glaube an das Firmenkonzept von WDI. Über den Vorstand und so weiter bin ich auch unschlüssig. Ich hätte spätestens heute eine Meldung/Reaktion erwartet! Ich verstehe halt nicht warum nichts kommt. Für mich nicht nachvollziehbar. Das die Zahlen nicht stimmen kann ich mir nicht vorstellen. Es müssen Mitarbeiter...usw. bezahlt werden. Woher kommt auch sonst das Geld zum Aktienrückkauf?
Aber Leute hört doch mal ständig auf zu rufen... NACHKAUFPREISE.... MEINSHORT GEHT AB.... es nervt nur noch!
Wenn jemand gegen WDI gewettet hat... OK.. dann genieße dein Erfolg und freue dich nicht über andere Leute Verluste. Sowas geht überhaupt nicht 😤😤
Wirecard | 87,47 €
Avatar
29.04.20 16:10:41
Beitrag Nr. 103.607 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.194 von Yoga_Maus am 29.04.20 16:07:16Ermutigend ... Kontra Indikation !? Irgendwann gehts wieder bergauf
Wirecard | 87,47 €
Avatar
29.04.20 16:12:00
Beitrag Nr. 103.608 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.110 von Zweitnick77 am 29.04.20 16:03:28
Zitat von Zweitnick77:
Zitat von WOPaul: ...

Wieviel Geld kannst du für mindestens 12 Monate entbehren und glaubtst du weiterhin an den Erfolg der Aktie?
Das ist eine wesentliche Frage die man sich stellen muss, wenn man in so einer Situation nachkauft.


Entbehren könnte ich mehr als ich bereit bin nachzuschiessen. WDI ist jetzt schon meine größte Position.
Zur Frage ob ich an die Aktie glaube: Ja, an die Aktie und das Geschäftsmodell glaube ich, leider kann aktuelle niemand einschätzen ob bzw. welche Leichen die noch im Keller liegen haben. Und dann kanns bekanntlich recht schnell (weiter) abwärts gehen


Mit dem ersten Satz hast Du deine Frage selber beantwortet.
Wirecard | 89,07 €
Avatar
29.04.20 16:12:20
Beitrag Nr. 103.609 ()
Das heisst doch nur, dass sie mehr Aktien geschmissen haben, um der Kurs zu drücken, was wohl gelungen ist. Das ist aber schon wieder Vergangenheit und sie müssen wieder zurückkaufen
Wirecard | 89,07 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:13:35
Beitrag Nr. 103.610 ()
Habe mich bei der bafin für Ihre Teilnahmslosigkeit beschwert.
Dieser englische Hedgefonds TCI ist verantwortlich für das Gemetzel.
Habe gefragt ob der deutschen Bafin ein englischer Hedgefond wichtiger ist wie deutsche kapitalanleger.

Bin sicher das die schon im Homeoffice eingeschlafen sind aber ich musste meinem Ärger über die Untätigkeit Luft verschaffen.
Wirecard | 89,07 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:14:10
Beitrag Nr. 103.611 ()
DZ Bank: „Wir sehen Wirecard als Übernahmekandidaten“
https://www.capital.de/geld-versicherungen/wirecard-fast-sch…
Wirecard | 89,07 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:14:43
Beitrag Nr. 103.612 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.194 von Yoga_Maus am 29.04.20 16:07:16Das sind auch die, welche die Gelder der Kunden alle verzocken.
Ettliche Hedgefonds sind in Amiland wieder baden gegangen, haben sich verzockt.
Die Anleger haben diese "Krisen" schon paar mal durch, und haben weitestgehend gehalten und nachgekauft.

Haben doch ettliche getönt, dass wir nochmal die Tiefstände testen, ja warum wohl, weil diese den Einstieg und das Schliessen der Shortpositionen verpasst haben.

Dieses ganze Shortgesindel, aber das hat die Politik mitgemacht, auch der ganze CFD-Handel, das macht doch die Finanzsysteme so instabil. Da würde ich strikt gegen vorgehen. EinJahresfrist und dann alles per Gesetz schliessen. Da wird mit Geld gezockt, was viele gar nicht haben und brungen Hebel ohne Ende in Bewegung.

Das hat auch nichts mit Kapitalismus zu tun, das sind wirre Modelle, welche sich Banken haben einfallen lassen, gierige Bänker und viele haben sich selbst den Striock genommen. Der liebe Gott der wird es richten. Diese ganze Bande muss reguliert werden, dieses kranke System.

:laugh::laugh::laugh:
Gruss CASPLAYER
Wirecard | 89,07 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:16:26
Beitrag Nr. 103.613 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.281 von Trimmer89 am 29.04.20 16:12:20
Zitat von Trimmer89: Das heisst doch nur, dass sie mehr Aktien geschmissen haben, um der Kurs zu drücken, was wohl gelungen ist. Das ist aber schon wieder Vergangenheit und sie müssen wieder zurückkaufen


... nicht wenn sie hoffen, dass andere auch noch schmeissen und die Presse anhaltend negative berichtet und der Kurs noch weiter fällt


🐘💕🐜
Wirecard | 90,10 €
Avatar
29.04.20 16:16:57
Beitrag Nr. 103.614 ()
jaja...die LV sind ja so schlau :laugh::laugh:

Sie hatten vor 4 Wochen die Möglichkeit bei 80-84 Euro sich einzudecken....der Kurs stieg auf 140 Euro....
Sie waren damals dumm nicht gecovert zu haben......mal schauen ob sie dazu gelernt haben und jetzt eindecken...ansonsten erleben sie wieder ihr Waterloo ....

Eines nicht vergessen....Wirecard ist jetzt ein Schnäppchen für Mastercard, Visa oder Paypal...ein Übernahmeangebot von 160.-Euro zahlen die aus der Portokasse....
Wirecard | 90,10 €
Avatar
29.04.20 16:17:36
Beitrag Nr. 103.615 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.185 von awsx am 29.04.20 16:06:52
Tradegate 30 min
Zitat von awsx: Tradingsicht: Stundenchart generiert Kaufsignal.


Wirecard | 90,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:18:02
Beitrag Nr. 103.616 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.317 von jigajig am 29.04.20 16:14:10
Zitat von jigajig: https://www.capital.de/geld-versicherungen/wirecard-fast-schon-ein-uebernahmekandidat


Hab ich gestern schon vermutet, das es darauf rausläuft und mein Tip war 130€ ....
.... die Investoren sind weichgekocht, DWS käm mit nem kleinen Zuschlag raus und jeder wär froh mit blauem Auge aus der Nummer raus zu sein...., daher schlag ich mir auch noch ne Menge Calls rein mit tiefem Strike, damit mir die Emitentten den nicht mit der Vola ausnocken können und Laufzeit bis 12/21
Wirecard | 90,10 €
Avatar
29.04.20 16:18:50
Beitrag Nr. 103.617 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.308 von Kallenfels am 29.04.20 16:13:35
Zitat von Kallenfels: Habe mich bei der bafin für Ihre Teilnahmslosigkeit beschwert.(...) musste meinem Ärger über die Untätigkeit Luft verschaffen.

Deinen Ärger über die Untätigkeit und Teilnahmslosigkeit der BaFin in der Causa Wirecard teile ich uneingeschränkt. Uneingeschränkt.
Wirecard | 90,10 €
Avatar
29.04.20 16:19:30
Beitrag Nr. 103.618 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.308 von Kallenfels am 29.04.20 16:13:35
Zitat von Kallenfels: Habe mich bei der bafin für Ihre Teilnahmslosigkeit beschwert.
Dieser englische Hedgefonds TCI ist verantwortlich für das Gemetzel.
Habe gefragt ob der deutschen Bafin ein englischer Hedgefond wichtiger ist wie deutsche kapitalanleger.

Bin sicher das die schon im Homeoffice eingeschlafen sind aber ich musste meinem Ärger über die Untätigkeit Luft verschaffen.


Was wirfst Du konkret den Hedgefonds vor?
Für mich sind die Leerverkäufe nicht die Ursache nur die Folge!
Wirecard | 89,60 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:21:21
Beitrag Nr. 103.619 ()
Ich bin nun bis auf 50 Stück (Erinnerungsposition und Mahnmal) mal mit Verlust draußen
Auch kein trade mehr. Verlsute begrenzen, gewinne laufen lassen. Alle anderen Aktien im Depots bis auf Wirecard grün.

Denke da kommt auch noch die eine oder andere Klage von größeren Investoren. Ich hatte vor dem 23. April auch nur eine kleine Spekulationsposition von 50 Aktien (Kurs 118) eben wegen der FT-Vorwürfe und der Untersuchung. Als am 23. die Vorabmeldung mit der "Reinwaschung" am, habe ich noch 150 stück zu knapp 130 gekauft. Mit diesen 150 Stück mit Verlust 114,50 raus. Heute noch ein paar kleine Euro mit kleinen Trade gemacht. Damit in Summe aktuell ca. 3 - 3.500 Verlust.
Lästig, aber kein Beinbruch. Was mich aber maßlos ärgert ist die falsche Positivmeldung vom 23., ohne die ich nur die ersten 50 Aktien und damit einen unmerklichen Verlust gehabt hätte.

Ich denke, dass sehr viele zwischen dem 23. und 27. wegen dieser Meldung ordentlich aufgestockt bzw. erst eingestiegen sind. Und die Großen werden da jetzt Klagen wegen Täuschung etc. erwägen. Als Großinvestor mit Millionenverlusten würde ich es jedenfalls tun.

Zur Frage wer gestern geschmissen hat. Das waren einfach Fonds, größere und kleinere Investoren, die vom Bericht bzw. dieser Bombe nach der positiven Falschmeldung überrascht wurden.

Und statt auf die "dummen" Leerverkäufer zu schimpfen, sollte man zur Kenntnis nehmen, dass die ihre Hausaufgaben wohl besser als wir gemacht haben. Auch die FT. Und in der Regel gewinnt an der Börse das "smart-money" eben meist. ob das uns gefällt oder nicht. Bitte nicht falsch verstehen. D.h. nicht, dass bei WIRECARD alles faul ist. Sicher nicht. Nur es heißt aber dass einiges doch nicht so ganz stimmt. Und das hasst die Börse. Und zu beachten ist, dass die Untersuchung selbst von Wirecard in Auftrag gegeben wurde. Daher enttäuscht das Ergebnis mehr.

Und die Leerverkäufer sind noch drin. das sollte auch zu denken geben.
Wirecard | 89,60 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:22:34
Beitrag Nr. 103.620 ()
off topic: dax 11k
Wirecard | 89,40 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:23:18
Beitrag Nr. 103.621 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.281 von Trimmer89 am 29.04.20 16:12:20
Zitat von Trimmer89: Das heisst doch nur, dass sie mehr Aktien geschmissen haben, um der Kurs zu drücken, was wohl gelungen ist. Das ist aber schon wieder Vergangenheit und sie müssen wieder zurückkaufen


Mann waren das noch Zeiten als klar war, der Sonderbericht wird definitiv positiv ausfallen, die Geschäftsaussichten sind trotz Corona sehr gut und die LV müssen 30 Millionen Aktien zurück kaufen und das bei einem Kurs von 140 Euro - lange ist es her - eine knappe Woche.🤣
Die LV waren jedenfalls bestens informiert und haben richtigerweise ihre Position sukzessive erhöht, jeder in diesem Thread dachte, die sind lebensmüde - mitnichten, die wussten das WDI nicht liefern kann.:cry:
Wirecard | 89,40 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:23:45
Beitrag Nr. 103.622 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.350 von awsx am 29.04.20 16:17:36...schade das es hier im Forum nicht mehr Personen von deinem Schlag gibt!

Danke für die Beiträge !
Wirecard | 89,40 €
Avatar
29.04.20 16:24:24
Beitrag Nr. 103.623 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.789 von 007coolinvestor am 29.04.20 15:46:58Da hast Du mich neugierig gemacht, wer da im AR "tätig" ist. Schon Interessant:
Eichelmann - Abschluß Wirtschaftswissenschaften - weitere AR-Mandate 0 - andere Gremien 3
Klestil - Master International Affairs+Business Administration - weitere AR-Mandate 7 - andere 1
Mathies - Studium VWL + BWL - weitere AR-Mandate 0 - weitere Gremien 1 - Ruhestand 76J
M’Cwabeni - Master in Business Administration - weitere AR-Mandate 0 - weitere Gremien 1
Dr. A. Lauterbach - Dr. Phil+Abschluss Linguistik+Slawistik+Psychologie - weitere AR-Mandate 0 - weitere Gremien 11


Also,
1 AR-Vorsitzender mit "nur" 3 weiteren Tätigkeiten - sollte einigermaßen auf WDI fokussiert sein
1 AR mit nur einem weitern Mandat
1 AR im Ruhestand
2 Berufs-AR mit diversen weiteren Tätigkeiten

Immerhin passender beruflicher Hintergrung bzw. passende Vorbildung, wobei man leider von den Kenntnissen in BWL (Organisation betreffend) und Administration bei WDI nichts merkt und auch das Wissen um Psychologie nicht nutzt.
Wirecard | 89,40 €
Avatar
29.04.20 16:24:28
Beitrag Nr. 103.624 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.380 von WOPaul am 29.04.20 16:19:30
Zitat von WOPaul:
Zitat von Kallenfels: Habe mich bei der bafin für Ihre Teilnahmslosigkeit beschwert.
Dieser englische Hedgefonds TCI ist verantwortlich für das Gemetzel.
Habe gefragt ob der deutschen Bafin ein englischer Hedgefond wichtiger ist wie deutsche kapitalanleger.

Bin sicher das die schon im Homeoffice eingeschlafen sind aber ich musste meinem Ärger über die Untätigkeit Luft verschaffen.


Was wirfst Du konkret den Hedgefonds vor?
Für mich sind die Leerverkäufe nicht die Ursache nur die Folge!


Die LV und ihre Lakaien erheben seit Jahren Vorwürfe gegen WDI, die sie selbst nicht belegen können und sich bereits zum Teil als haltlos herausgestellt haben. WDI konnte mit der KPMG Sonderprüfung einige dieser Punkte ausräumen, aber leider nicht alle. Ursächlich ist hier Zeitraum 2016-2018 v.a. der Umstand, dass Drittpartner rechtlich nicht verpflichtet sind, Unterlagen an WDI zu übermitteln. Nichtsdestotrotz wurde durch die KPMG-Sonderprüfung nicht ein einziger Vorwurf der LV bestätigt - diesen unstreitbaren Fakt lassen einige hier gerne unter den Tisch fallen.
Wirecard | 89,40 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:25:19
Beitrag Nr. 103.625 ()
die größten Kriminellen sind die Politiker die überhaupt erst Leerverkäufer zugelassen haben. Das System mit Wetten auf fallende Kurse ist korrupt und dürfte es nie geben! Aber warum sollten den Politiker das zulassen und das eigene Volk abzocken zu lassen? Ganz einfach: sie verdienen damit Geld! Also bringt es nix sich bei der BaFin zu beklagen, die lachen euch nur aus. Ihr könnt selbst gegen die LVs vorgehen in dem ihr eure Aktien halten und nicht panisch bei jedem Pressebericht verkauft und auch keine stop loss mehr setzen damit diese shortattacken nicht so massiv ausfallen....aber naja lange rede kurzer sinn usw..
Wirecard | 89,40 €
Avatar
29.04.20 16:25:42
Beitrag Nr. 103.626 ()
Selbst eine feindliche Übernahme würde mich nicht wundern wenn MB nicht mitspielt.
Der Käufer weiss, dass die Anleger jetzt "weichgekocht" für ein Angebot sind --und bei einem Angebot von 160 Euro würden man wohl einen Großteil aller Aktien bekommen....auch von den Fonds.
MB kann seine Anteile ja behalten...obwohl er bestimmt ein fürstliches Ausstiegsangebot bekommen würde...
Wirecard | 88,99 €
24 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:25:44
Beitrag Nr. 103.627 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.404 von Synercon am 29.04.20 16:21:21
Zitat von Synercon: Auch kein trade mehr. Verlsute begrenzen, gewinne laufen lassen. Alle anderen Aktien im Depots bis auf Wirecard grün.

Denke da kommt auch noch die eine oder andere Klage von größeren Investoren. Ich hatte vor dem 23. April auch nur eine kleine Spekulationsposition von 50 Aktien (Kurs 118) eben wegen der FT-Vorwürfe und der Untersuchung. Als am 23. die Vorabmeldung mit der "Reinwaschung" am, habe ich noch 150 stück zu knapp 130 gekauft. Mit diesen 150 Stück mit Verlust 114,50 raus. Heute noch ein paar kleine Euro mit kleinen Trade gemacht. Damit in Summe aktuell ca. 3 - 3.500 Verlust.
Lästig, aber kein Beinbruch. Was mich aber maßlos ärgert ist die falsche Positivmeldung vom 23., ohne die ich nur die ersten 50 Aktien und damit einen unmerklichen Verlust gehabt hätte.

Ich denke, dass sehr viele zwischen dem 23. und 27. wegen dieser Meldung ordentlich aufgestockt bzw. erst eingestiegen sind. Und die Großen werden da jetzt Klagen wegen Täuschung etc. erwägen. Als Großinvestor mit Millionenverlusten würde ich es jedenfalls tun.

Zur Frage wer gestern geschmissen hat. Das waren einfach Fonds, größere und kleinere Investoren, die vom Bericht bzw. dieser Bombe nach der positiven Falschmeldung überrascht wurden.

Und statt auf die "dummen" Leerverkäufer zu schimpfen, sollte man zur Kenntnis nehmen, dass die ihre Hausaufgaben wohl besser als wir gemacht haben. Auch die FT. Und in der Regel gewinnt an der Börse das "smart-money" eben meist. ob das uns gefällt oder nicht. Bitte nicht falsch verstehen. D.h. nicht, dass bei WIRECARD alles faul ist. Sicher nicht. Nur es heißt aber dass einiges doch nicht so ganz stimmt. Und das hasst die Börse. Und zu beachten ist, dass die Untersuchung selbst von Wirecard in Auftrag gegeben wurde. Daher enttäuscht das Ergebnis mehr.

Und die Leerverkäufer sind noch drin. das sollte auch zu denken geben.


Es konnte bisher kein einziger Vorwurf der Leerverkäufer / Short-Presse nachweislich belegt werden. Nicht jetzt und nicht in den letzten Jahren. Ist ja nicht das erste Mal, dass Wirecard auf diese Weise angegriffen wird. Das sollte einem mal zu denken geben, ob da alles mit rechten Dingen zugeht auf Seiten der Leerverkäufer / Short-Presse.
Wirecard | 88,99 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:27:19
Beitrag Nr. 103.628 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.482 von Locodiablo am 29.04.20 16:25:44
Zitat von Locodiablo:
Zitat von Synercon: Auch kein trade mehr. Verlsute begrenzen, gewinne laufen lassen. Alle anderen Aktien im Depots bis auf Wirecard grün.

Denke da kommt auch noch die eine oder andere Klage von größeren Investoren. Ich hatte vor dem 23. April auch nur eine kleine Spekulationsposition von 50 Aktien (Kurs 118) eben wegen der FT-Vorwürfe und der Untersuchung. Als am 23. die Vorabmeldung mit der "Reinwaschung" am, habe ich noch 150 stück zu knapp 130 gekauft. Mit diesen 150 Stück mit Verlust 114,50 raus. Heute noch ein paar kleine Euro mit kleinen Trade gemacht. Damit in Summe aktuell ca. 3 - 3.500 Verlust.
Lästig, aber kein Beinbruch. Was mich aber maßlos ärgert ist die falsche Positivmeldung vom 23., ohne die ich nur die ersten 50 Aktien und damit einen unmerklichen Verlust gehabt hätte.

Ich denke, dass sehr viele zwischen dem 23. und 27. wegen dieser Meldung ordentlich aufgestockt bzw. erst eingestiegen sind. Und die Großen werden da jetzt Klagen wegen Täuschung etc. erwägen. Als Großinvestor mit Millionenverlusten würde ich es jedenfalls tun.

Zur Frage wer gestern geschmissen hat. Das waren einfach Fonds, größere und kleinere Investoren, die vom Bericht bzw. dieser Bombe nach der positiven Falschmeldung überrascht wurden.

Und statt auf die "dummen" Leerverkäufer zu schimpfen, sollte man zur Kenntnis nehmen, dass die ihre Hausaufgaben wohl besser als wir gemacht haben. Auch die FT. Und in der Regel gewinnt an der Börse das "smart-money" eben meist. ob das uns gefällt oder nicht. Bitte nicht falsch verstehen. D.h. nicht, dass bei WIRECARD alles faul ist. Sicher nicht. Nur es heißt aber dass einiges doch nicht so ganz stimmt. Und das hasst die Börse. Und zu beachten ist, dass die Untersuchung selbst von Wirecard in Auftrag gegeben wurde. Daher enttäuscht das Ergebnis mehr.

Und die Leerverkäufer sind noch drin. das sollte auch zu denken geben.


Es konnte bisher kein einziger Vorwurf der Leerverkäufer / Short-Presse nachweislich belegt werden. Nicht jetzt und nicht in den letzten Jahren. Ist ja nicht das erste Mal, dass Wirecard auf diese Weise angegriffen wird. Das sollte einem mal zu denken geben, ob da alles mit rechten Dingen zugeht auf Seiten der Leerverkäufer / Short-Presse.


Völlig falscher Ansatz, wirecard muss wissen, woher ihre Umsätze stammen und das belegen können. Das können oder wollen sie nicht, und daher ist auch der derzeitige Kurs noch deutlich zu hoch.
Wirecard | 88,99 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:27:38
Beitrag Nr. 103.629 ()
Dass die Konferenz morgen abgesagt wurde, müsste das nicht auch als adhoc Meldung rausgehen?
Wirecard | 88,99 €
Avatar
29.04.20 16:28:04
Beitrag Nr. 103.630 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.461 von timp7878 am 29.04.20 16:24:28...genau so ist es!

Beispiel: Ich beschuldige dich vollkommen haltlos, dass du es mit Kleinen Kindern treibst. Du kannst das durch Untersuchungen nicht 100% entkräften. Also bist und bleibst du der Kinderschänder

Schlimme Welt!


🐘💚🐜
Wirecard | 88,99 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:28:42
Beitrag Nr. 103.631 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.501.323 von cashplayer am 29.04.20 16:14:43Cashplayer wir haben die gleiche Philosophie . Danke !!!!!;);)
Wirecard | 88,97 €
Avatar
29.04.20 16:29:10
Beitrag Nr. 103.632 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.500.828 von Duckandbear am 29.04.20 15:48:50
Zitat von Duckandbear: laut negans forum haben die LV in Summe auf 28% of float !! erhöht !!, das sind top news..
Warten wir noch ihors zins ab. Jetzt einfach drinbleiben. Umschichten würde ich jetzt nicht..


Inklusive oder exclusive WRCDF (US) ? Da waren es doch so etwas über 4%? Wenn es nur die hier wären, wäre das krank....
Wirecard | 88,97 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.20 16:29:20
Beitrag Nr. 103.633 (