DAX+0,34 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+0,17 %

Wirecard - Top oder Flop - 500 Beiträge pro Seite (Seite 99)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.569.733 von Marsimoto am 14.05.19 22:17:23Geile Analyse, ich konnte die Zange förmlich spüren, weiter so, das wird irgendwann.
„Innovation Day“ bei Wirecard
Quelle:
https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/…

Nach 3x rot, folgt 3x grün....nicht ganz auszuschließen...wenn die Range verlassen wird.
Einfach zur Erweiterung des Meinungsspektrums einmal meine Meinung:

Ich bin Anleger, kein Trader.

Ich suche Aktien für die langfristige Geldanlage. Value, Wachstum, Dividende - das sind Worte die ich schätze.

Mir war WDI nicht geheuer in den letzten Jahren, deshalb habe ich dieses Unternehmen schlicht ignoriert.

Dank der FT und des großen Theaters im Februar wurde ich aber neugierig, habe mich intensiv eingelesen, Wettbewerbsanalysen gemacht etc.: Das Ergebnis waren Käufe zwischen 102 und 124, DS bei 116, zudem Käufe von OS zur Verstärkung des Effekts. Bin mit allem sauber im Plus. Das Engagement macht 10% meiner Kohle aus, also nicht nur Peanuts.

Dennoch: Ich würde diese Aktie als Vermögensverwalter nur mit großen Bauchschmerzen für Dritte einkaufen, es bleibt eben ein nicht zu unterschätzender Unsicherheitsfaktor.

Ich persönlich weiß, dass höhere Risiken mit höheren Chancen korreliert sind. Mit meinem Geld suche ich genau solche Chancen. Langfristig hat sich das durchaus häufig ausgezahlt. Das Geld anderer Leute würde ich so aber eher nicht einsetzen. Allerdings habe ich meinem Sohn und einem Geschäftsfreund zu dieser Aktie geraten. Weil ich von der positiven Überraschung ausgehe.

Daher glaube auch ich, dass noch viel Potential nach oben besteht. Nicht zuletzt, weil erhebliche Teile der Investorencommunity noch nicht investiert sind. Die steigen erst dann ein, wenn die Risiken kleiner werden. Zu höheren Kursen, selbstverständlich, oder nie.

Ich habe mich so positioniert, dass meine Ziele dann optimal erreicht werden, wenn der Kurs bis 2022 auf 300€ steigt. Das halte ich durchaus für wahrscheinlich. Das Wachstum, das Geschäftsmodell und das Management legen dies durchaus nahe. Aber es ist nicht ohne Risiko. Punkt.

Sinnloses Geschwafel und Gebashe helfe dabei ebenso wenig wie sinnloses Gepushe. Nur echte Gewinne mit starkem Wachstum sind der Garant für Zielerreichung. Darauf werde ich achten.
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.570.072 von Kwerdenker am 14.05.19 23:12:09
Zitat von Kwerdenker: ... Nur echte Gewinne mit starkem Wachstum sind der Garant für Zielerreichung. Darauf werde ich achten.


Echte Gewinne, das ist der zentrale Punkt. Zu der Frage, wie echt die Gewinne sind, würde ich beispielsweise den Verlauf des Prozesses, den einige Alteigentümer gegen den Mauritius Fund führen, genau verfolgen.

http://sirf-online.org/2019/03/19/wirecard-ag-something-is-t…
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Immer wieder diese alten Kammellen wie SIRF....gääääääähn!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.570.549 von WIMP am 15.05.19 06:56:17hast du nicht noch was aus 2008, was du hier einstellen kannst, um den ntergang vonwdi zu untermauern. indien... genau wie letni...da kommt was gannnnz großes auf wdi und den aktionären zu.... kann es kaum erwarten....

aber vielleicht gehst du mal im monarca minerals forum reinschauen monarca minerals forum reinschauen, die hoffen auch auf was ganz großes.... aber leider kommt seit jahren nichts....weder an zahlen noch an news....was hier bei wdi nicht gegeben ist.. unterstütze die zwei wächter dort mit deinen taten...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.571.227 von Einstein-10 am 15.05.19 08:29:26Der Prozess, um den es da geht, ist hochaktuell.

https://www.thehindubusinessline.com/companies/german-paymen…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.570.549 von WIMP am 15.05.19 06:56:17ist ist doch auch nur altes zeug, außerdem hat wdi den kaufpreis an einen verkäufer gezahlt, der wiederum die anteile kurz zuvor selber erworben hat, welchen strick willst du daraus drehen?
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.571.428 von Einstein-10 am 15.05.19 08:43:47
Zitat von Einstein-10: ist ist doch auch nur altes zeug, außerdem hat wdi den kaufpreis an einen verkäufer gezahlt, der wiederum die anteile kurz zuvor selber erworben hat, welchen strick willst du daraus drehen?


Ich will da gar keinen Strick drehen, aber ich bin sicher nicht der einzige, der sich fragt, wie es sein kann, dass Wirecard an den zwischenzeitlichen Eigentümer insgesamt das achtfache von dem bezahlt hat, was dieser nur wenige Wochen vorher selbst bezahlt hat.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.571.602 von WIMP am 15.05.19 08:54:16Das kann Dir an der Börse auch passieren. So steht eine Aktie heute vielleicht noch bei EUR 138,00 und in einem Jahr zahlt einer für diese Aktie vielleicht bereits das Doppelte. Merkwürdig, oder... :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.571.602 von WIMP am 15.05.19 08:54:16Und täglich grüßt das Murmeltier.. laaangweilig 😴
Grrrr...und schon ist die 140+ wieder in die Ferne gerückt :-((
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.571.602 von WIMP am 15.05.19 08:54:16
Zitat von WIMP:
Zitat von Einstein-10: ist ist doch auch nur altes zeug, außerdem hat wdi den kaufpreis an einen verkäufer gezahlt, der wiederum die anteile kurz zuvor selber erworben hat, welchen strick willst du daraus drehen?


Ich will da gar keinen Strick drehen, aber ich bin sicher nicht der einzige, der sich fragt, wie es sein kann, dass Wirecard an den zwischenzeitlichen Eigentümer insgesamt das achtfache von dem bezahlt hat, was dieser nur wenige Wochen vorher selbst bezahlt hat.


DOCH, DU BIST DER EINZIGE.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.571.380 von WIMP am 15.05.19 08:40:49
Zitat von WIMP: Der Prozess, um den es da geht, ist hochaktuell.

https://www.thehindubusinessline.com/companies/german-paymen…

Trotzdem wurden die Fragen von Wirecard bereits vor mehr als einem Jahr beantwortet.
http://sirf-online.org/wp-content/uploads/2018/01/WDI_WDIRes…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.571.380 von WIMP am 15.05.19 08:40:49
Zitat von WIMP: Der Prozess, um den es da geht, ist hochaktuell.

https://www.thehindubusinessline.com/companies/german-paymen…


Lass es gut sein, das hier ist ein Sektenforum....da kommst Du nicht gegen an....

Die Realität wird sich aber dennoch einstellen...dauert nur etwas länger....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.572.039 von TangoPaule am 15.05.19 10:12:02
Zitat von TangoPaule: Grrrr...und schon ist die 140+ wieder in die Ferne gerückt :-((

Das Gap wollte geschlossen werden. Jetzt vom Gesamtmarkt abkoppeln wäre ein starkes Signal.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.572.120 von RallyRalle am 15.05.19 10:19:13
Zitat von RallyRalle:
Zitat von WIMP: ...

Ich will da gar keinen Strick drehen, aber ich bin sicher nicht der einzige, der sich fragt, wie es sein kann, dass Wirecard an den zwischenzeitlichen Eigentümer insgesamt das achtfache von dem bezahlt hat, was dieser nur wenige Wochen vorher selbst bezahlt hat.


DOCH, DU BIST DER EINZIGE.


Du meinst: Der einzige in diesem Forum?

Das stimmt zwar auch nicht ganz, kommt aber der Sache nahe.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.572.222 von letni am 15.05.19 10:24:39
Zitat von letni:
Zitat von WIMP: Der Prozess, um den es da geht, ist hochaktuell.

https://www.thehindubusinessline.com/companies/german-paymen…


Lass es gut sein, das hier ist ein Sektenforum....da kommst Du nicht gegen an....

Die Realität wird sich aber dennoch einstellen...dauert nur etwas länger....


Komisch dass solche Meldungen IMMER kommen wenn der Kurs ausbrechen will. IMMER!!!! Deshalb LONG!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.572.438 von ravnos am 15.05.19 10:43:10
Zitat von ravnos:
Zitat von letni: ...

Lass es gut sein, das hier ist ein Sektenforum....da kommst Du nicht gegen an....

Die Realität wird sich aber dennoch einstellen...dauert nur etwas länger....


Komisch dass solche Meldungen IMMER kommen wenn der Kurs ausbrechen will. IMMER!!!! Deshalb LONG!


klar Ihr seid hier die Creme de la creme der WDI Grossaktionäre, die Ankeraktionäre sozusagen, mit angeschlossenem Tankstellen- und trinkhallenbetrieb....

Ich als Shortverbrecher muss mich an die großen des Businesses wenden, und diese versuchen zu manipulieren, schließlich haltet ihr hier 90% des freeflows von Wirecard...ihr seid die Grossen, die Wichtigen im Big Business, das kann man eindeutig aus euren Post herauslesen.....
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Short kann man sein, das ist kein Verbrechen. Aber sobald der Kurs abgehen will total verkrampft irgendwas negatives herbeireden zu wollen hat mit Journalismus nix zu tun sondern mit kurzfristiger Geldgeilheit. Sei solange short wie du willst aber vergess nicht rechtzeitig raus zu gehen. Kann fix gehen.
@ravnos, die freuen sich doch, wenn einer sich mit denen auf diskussionen einlässt...einfach lassen..

wie die letzten tage zuvor um die 134,40 € ist es heute die range um 138,00 - 138,20...kaum drüber ...runter... mals sehen, ob wir heute es schaffen zu steigen....
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.572.534 von letni am 15.05.19 10:52:52ENDLICH hast Du es begriffen!!!
Die Anwesenheit von Wimpy und lenti reicht heute vielleicht für die 142,75. Damit wir deutlich darüber schließen, muss auch noch der Hecht seine Arbeit aufnehmen. Das ist keine Ironie meinerseits. Ich bin fest davon überzeugt, dass die losgeschickt werden, sobald deren Auftraggeber befürchtet, das der Kurs einen angestrebten Korridor verlassen könnten. Was die Personen jeweils zum Besten geben, vermag ich allerdings seit längerem nicht mehr zu beurteilen. Ich lese die Beiträge nicht. Es genügt mir, die Anzahl ihrer Posts wahrzunehmen und daraus meine Schlüsse zu ziehen. Long.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
letni
schreibt wie ein erboster Jingklingeling :D:D hau weiter in die Tasten, Wirecard ist gegen solche JOURNALISTEN :) wie du gut gerüstet:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.572.981 von kajiji am 15.05.19 11:30:41das von dir ausgegebene ziel für heute wäre ja schon fast ein traum .... denn wenn wir bei 142 und ff sind dann gehts auch weiter

momentan schaut es eher nach stillstand aus (wenigstens)
In den Börsenzweifelszeiten seit Febraur hat WDI zig 1000 Kunden hinzugewonnen. Händlerkunden, die auch bei übelsten Leichenkellerfunden bleiben müssen und wollen.

Der Blick zurück anstatt nach vorne ist Luxus oder sonstwas nicht des Nachdenkens würdiges.
ich sehe sonnenklar mindestesns 200 Pozent jährlich, die nächsten 5 Jahre (auch bei Leichenfund)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.572.777 von Einstein-10 am 15.05.19 11:11:03
Zitat von Einstein-10: @ravnos, die freuen sich doch, wenn einer sich mit denen auf diskussionen einlässt...einfach lassen..

wie die letzten tage zuvor um die 134,40 € ist es heute die range um 138,00 - 138,20...kaum drüber ...runter... mals sehen, ob wir heute es schaffen zu steigen....


Von 134 direkt über 142 wäre etwas zu viel des Guten. Aber Morgen mit einem besseren Marktumfeld könnte es klappen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.573.293 von Chef_III am 15.05.19 12:00:16Solange bei 139 bis 140 direkt immer einige ihre 2 Euro Gewinn einsacken wird das nichts mit 142ff
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.573.344 von mbpoll am 15.05.19 12:04:35Haha zwei euronen pro share. Ich nehme minimum 20€ pro share!
https://www.cash.ch/news/boersenticker-firmen/studie-gewinn-…

Da steht unter anderem Wirecard völlig quer in der Landschaft und wird früher oder später noch den einen oder anderen Investor dazu bringen Depotbereinigungen vorzunehmen in der Form den enen oder anderen Dax-Wert zu verkaufen und Wirecard zu(zu)kaufen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.572.777 von Einstein-10 am 15.05.19 11:11:03In einem anderen Thread kam neulich nochmal die Wirecard-Geschichte mit der SdK aus 2008 zur Sprache.

Im Wikipedia-Artikel zur SdK steht:
Ihnen wurden Kursmanipulationen im Zusammenhang mit dem Finanzdienstleister Wirecard zur Last gelegt. [35] Straub und der ehemalige SdK-Funktionär Tobias Bosler wurden daraufhin in Untersuchungshaft genommen. Im Januar 2012 begann der Prozess gegen Straub, Öfele und Bosler vor dem Landgericht München I. Straub wurde zu zwei Jahren und drei Monaten, Bosler zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. [36]

Aber in dem als Beleg angeführten Artikel (Quelle 36 des Wikipediaartikels) steht:
https://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=949&meldun…
Die Wirecard habe dabei einen Börsenverlust von einer halben Milliarde Euro erlitten. Dieser gesamte Wirecard-Komplex war bei der jetzigen Verhandlung komplett abgetrennt worden. Wann es im Fall von Wirecard zu einer Anklage gegen die Ex-Sdk-Funktionäre und die Börsenbriefschreiberclique um Tobias Bosler kommt, steht in den Sternen. ... Das Wirecard-Verfahren ruht seit Dezember 2011, ...

Das widerspricht sich doch?
Kam es denn dann überhaupt später auch im Fall von Wirecard zu Verurteilungen?
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hm, die Börsen haben alle ins Minus gedreht, mal schauen was passiert wenn die Amis kommen 15:30Uhr. Schwer einzuschätzen, scheint der Dow hält sich besser als der DAX aktuell.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.574.160 von honigbaer am 15.05.19 13:14:55
Zitat von honigbaer: In einem anderen Thread kam neulich nochmal die Wirecard-Geschichte mit der SdK aus 2008 zur Sprache.

Im Wikipedia-Artikel zur SdK steht:
Ihnen wurden Kursmanipulationen im Zusammenhang mit dem Finanzdienstleister Wirecard zur Last gelegt. [35] Straub und der ehemalige SdK-Funktionär Tobias Bosler wurden daraufhin in Untersuchungshaft genommen. Im Januar 2012 begann der Prozess gegen Straub, Öfele und Bosler vor dem Landgericht München I. Straub wurde zu zwei Jahren und drei Monaten, Bosler zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. [36]

Aber in dem als Beleg angeführten Artikel (Quelle 36 des Wikipediaartikels) steht:
https://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=949&meldun…
Die Wirecard habe dabei einen Börsenverlust von einer halben Milliarde Euro erlitten. Dieser gesamte Wirecard-Komplex war bei der jetzigen Verhandlung komplett abgetrennt worden. Wann es im Fall von Wirecard zu einer Anklage gegen die Ex-Sdk-Funktionäre und die Börsenbriefschreiberclique um Tobias Bosler kommt, steht in den Sternen. ... Das Wirecard-Verfahren ruht seit Dezember 2011, ...

Das widerspricht sich doch?
Kam es denn dann überhaupt später auch im Fall von Wirecard zu Verurteilungen?


Straub und Bosler sind verurteilt worden, aber nicht wegen der Wirecard-Geschichte, sondern wegen anderer Verfehlungen ("Pump and Dump"-Sachen mit kleineren Stocks).

Soweit ich weiß, ist die Wirecard-Sache gar nicht weiter untersucht worden.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die FT bläst schon wieder gegen Banken

Quelle:
https://www.ft.com/content/835b5472-76f8-11e9-bbad-7c18c0ea0…

ist hinter Payroll vielleicht kann ja einer von Euch lesen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
WDI scheint in einigen Index ETF stark drin zu sein, er klebt mit Hebel am DAX. Ich persönlich rechne erst morgen oder Freitag mit neuen Impulsen. Explosionen nach oben gottlob stündlich möglich!
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.575.285 von Duckandbear am 15.05.19 15:04:00ist Wirecard nicht hoch verschuldet? Oder mindestens sein Investor die Softbank, oder?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.575.612 von SabineNau71 am 15.05.19 15:35:18
Zitat von SabineNau71: ist Wirecard nicht hoch verschuldet? Oder mindestens sein Investor die Softbank, oder?


Mit solchen Fragen gewinnst du dir hier keine Freunde. :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.575.612 von SabineNau71 am 15.05.19 15:35:18und? was wäre wenn? was wäre wenn nicht?

:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.575.750 von WIMP am 15.05.19 15:45:43
Zitat von WIMP:
Zitat von SabineNau71: ist Wirecard nicht hoch verschuldet? Oder mindestens sein Investor die Softbank, oder?


Mit solchen Fragen gewinnst du dir hier keine Freunde. :eek:


Freunde kannst du bei Facebook finden,hier werden Meinungen ausgetauscht, was meinst du schaffen wir die 140€ heute ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.575.285 von Duckandbear am 15.05.19 15:04:00
Zitat von Duckandbear: WDI scheint in einigen Index ETF stark drin zu sein, er klebt mit Hebel am DAX. Ich persönlich rechne erst morgen oder Freitag mit neuen Impulsen. Explosionen nach oben gottlob stündlich möglich!


Scheint mir ein Widerspruch zu sein wenn er wegen ETFs am DAX klebt wie sollen dann Explosionen möglich sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.575.942 von Marlind1 am 15.05.19 15:57:37
Zitat von Marlind1:
Zitat von WIMP: ...

Mit solchen Fragen gewinnst du dir hier keine Freunde. :eek:


Freunde kannst du bei Facebook finden,hier werden Meinungen ausgetauscht, was meinst du schaffen wir die 140€ heute ?


Eine magische Glaskugel habe ich nicht. Außerdem wäre das nur für jemanden interessant, der heute verkaufen möchte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.576.155 von MKostolany am 15.05.19 16:16:00Over 139 für trading posi her :P
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.574.718 von WIMP am 15.05.19 14:13:27
Zitat von WIMP: Straub und Bosler sind verurteilt worden, aber nicht wegen der Wirecard-Geschichte, sondern wegen anderer Verfehlungen ("Pump and Dump"-Sachen mit kleineren Stocks).

Soweit ich weiß, ist die Wirecard-Sache gar nicht weiter untersucht worden.


Ok, danke.
139€ ist ein harter Widerstand. Wenn der nachhaltig durchbrochen wird ist der Weg scheinbar frei!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.576.602 von Marsimoto am 15.05.19 16:49:55Der charttechnische Widerstand liegt bei 142,00 € - den gilt es zu schlagen !
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.576.602 von Marsimoto am 15.05.19 16:49:55Gleich warte
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.576.626 von Der_Roemer am 15.05.19 16:52:32Intraday prallt wdi an den 139 ab!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.575.261 von 4tom5 am 15.05.19 15:00:25ist doch heute den ganzen tag im fernsehen. banken, steuerberater etc..gab es razzien.. habe aber nur mit halbem ohr zugehört..glaube steht im zusammenhang mit den panama papers..jedoch ohne gewähr
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.576.764 von Marsimoto am 15.05.19 17:07:34liegt am DAX.
Aber die Richtung ist klar:) Auch die ÜBERPROPTIONALE performance vs DAX.
So jetzt habe ich die Nase voll: Immer wenn 139 erreicht wird gehts wieder runter. Habe deshalb mal einen PUT gesetzt der bei ca. 139 laufen soll WKN: CP52BU wenns wieder passiert verdiene ich wenigstens was
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.576.842 von mbpoll am 15.05.19 17:13:51Gefährliches Spiel
irgendwie hängen wir gerade fest..sie will hoch, darf aber nicht?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.576.779 von Einstein-10 am 15.05.19 17:09:04Hallo@ Einstein,

ja hast Recht geht eigentlich nur um Privatpersonen. Konnte nur den FT Artikel nicht lesen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.574.718 von WIMP am 15.05.19 14:13:27
Zitat von WIMP: Straub und Bosler sind verurteilt worden, aber nicht wegen der Wirecard-Geschichte, sondern wegen anderer Verfehlungen ("Pump and Dump"-Sachen mit kleineren Stocks).

Soweit ich weiß, ist die Wirecard-Sache gar nicht weiter untersucht worden.


die verurteilung erfolgte hauptsächlich wegen wirecard, zwei weitere beteiligten hatten sich vorab für schuldig bekannt und wurden zu bewährungsstrafen verurteilt.. einer der beteiligten war bei einem börsendienst oder hatte einen börsendienst, der schlecht darüber schrieb..unter anderem auch conergy.

Skandal um SdK-Funktionäre

Wirecard konterte den Vorwurf und warf der SdK vor, die Gerüchte gezielt zu streuen, um die Aktie nach unten zu prügeln. Dabei kam ein anrüchiges Detail ans Licht: SdK-Vorstand Markus Straub hatte schon seit einigen Wochen mit Derivaten auf den Kursverfall bei Wirecard gewettet.
Quelle: pa/dpa

Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK).

2011 erhob die Staatsanwaltschaft München gegen mehrere Mitglieder eines Aktienbetrügerrings Anklage, darunter die beiden Ex-Mitglieder der SdK Tobias Bosler und Markus Straub. Beide wurden zu einer Haftstrafe verurteilt. Da die Beiden bereits zwei Drittel der Strafe abgesessen hatten, kamen sie unmittelbar nach der Urteilsverkündung frei.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Tja irgendwie prallt das jetzt schon des Öfteren von der 139€ ab. Heute unter 136€, des war irgendwie schon gefährlich, das letzte Mal sind wir bis auf 131€ gefallen. Macht keinen Spaß zuzuschauen wenn man wie ich die ganze Zeit hält. Aber hatte ja schon gesagt über 140/142€ müssen andere das Ding wuppen, ich hab kene Kohle mehr =)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.576.977 von Einstein-10 am 15.05.19 17:28:33
Zitat von Einstein-10: ... die verurteilung erfolgte hauptsächlich wegen wirecard, ...


Das stimmt nicht und geht aus deiner Quelle auch gar nicht hervor.

"Wirecard sah sich bereits in der Vergangenheit mit Anschuldigungen konfrontiert. Unter anderem ging es im Skandal um den ehemaligen Vizechef des Schutzvereins der Kapitalanleger (SdK) Markus Straub auch um Anschuldigungen gegen Wirecard. Straub war 2012 in anderen Fällen wegen Kursmanipulation verurteilt worden. ..." (Hervorhebung von mir)

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/roundup-wire…
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.574.160 von honigbaer am 15.05.19 13:14:55
Zitat von honigbaer: In einem anderen Thread kam neulich nochmal die Wirecard-Geschichte mit der SdK aus 2008 zur Sprache.

Im Wikipedia-Artikel zur SdK steht:
Ihnen wurden Kursmanipulationen im Zusammenhang mit dem Finanzdienstleister Wirecard zur Last gelegt. [35] Straub und der ehemalige SdK-Funktionär Tobias Bosler wurden daraufhin in Untersuchungshaft genommen. Im Januar 2012 begann der Prozess gegen Straub, Öfele und Bosler vor dem Landgericht München I. Straub wurde zu zwei Jahren und drei Monaten, Bosler zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. [36]

Aber in dem als Beleg angeführten Artikel (Quelle 36 des Wikipediaartikels) steht:
https://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=949&meldun…
Die Wirecard habe dabei einen Börsenverlust von einer halben Milliarde Euro erlitten. Dieser gesamte Wirecard-Komplex war bei der jetzigen Verhandlung komplett abgetrennt worden. Wann es im Fall von Wirecard zu einer Anklage gegen die Ex-Sdk-Funktionäre und die Börsenbriefschreiberclique um Tobias Bosler kommt, steht in den Sternen. ... Das Wirecard-Verfahren ruht seit Dezember 2011, ...

Das widerspricht sich doch?
Kam es denn dann überhaupt später auch im Fall von Wirecard zu Verurteilungen?


kann nicht alles kennen, bin nicht jingeling... aber aufgrund der anschuldigungen von straub gegen wdi auf der damaligen wdi und dem kursverfall wurde strafanzeige von wirecard gestellt. es kam zu razzien wo man vieles beschlagnahmt hatte. es kam auch daher zum prozess, gegen mehrer beteiligte, wobei zwei im vorfeld sich schuldig bekannt hatten und mit bewährungs- und geldstrafen davon kamen. die anderen beiden sind verurteilt worden und aufgrund eines deals sind sie frei gekommen. also urteil für mich auch im zusammenhang mit wdi zu sehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.577.136 von WTB9 am 15.05.19 17:45:23
Zitat von WTB9: Tja irgendwie prallt das jetzt schon des Öfteren von der 139€ ab. Heute unter 136€, des war irgendwie schon gefährlich, das letzte Mal sind wir bis auf 131€ gefallen. Macht keinen Spaß zuzuschauen wenn man wie ich die ganze Zeit hält. Aber hatte ja schon gesagt über 140/142€ müssen andere das Ding wuppen, ich hab kene Kohle mehr =)


Bist du etwas ALL in ? Hier?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.576.842 von mbpoll am 15.05.19 17:13:51Lachhaft, wie kleine Kinder.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
chef, hat das deine frau gerade gesagt?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.577.277 von Chef_III am 15.05.19 17:56:42Noch so ein Dauer kurs 🍭😂 kkar ist's mäßig! Man beachte das Markt-Umfeld und den Trompeten T.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.577.301 von rosaflamingo am 15.05.19 17:59:04
Zitat von rosaflamingo: chef, hat das deine frau gerade gesagt?


Wieso Frau? Ich bin Schwul!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.577.217 von Moringa am 15.05.19 17:51:06Unsinn NUR ein Zock der gar nicht so schlechte Aussichten auf finanziellen Erfolg hat. WAS hat das mit Kinderkram zu tun? Tr....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.577.178 von WIMP am 15.05.19 17:48:26ist das deine quelle boerse-online, das meinst du nicht ernst....wo ist den dort eine quellen angabe ... also lassen wir das thema... bringt sowieso nichts..
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was denn mit euch Waschweibern, der Michel Indikator zeigt mir dass Wirecard ein massiver Long ist, genau wie Bayer! Ich mach Geld mit eurer Angst und eurem Zweifel! Auuuiiu, Auuuu
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.577.205 von Marsimoto am 15.05.19 17:50:06
Zitat von Marsimoto:
Zitat von WTB9: Tja irgendwie prallt das jetzt schon des Öfteren von der 139€ ab. Heute unter 136€, des war irgendwie schon gefährlich, das letzte Mal sind wir bis auf 131€ gefallen. Macht keinen Spaß zuzuschauen wenn man wie ich die ganze Zeit hält. Aber hatte ja schon gesagt über 140/142€ müssen andere das Ding wuppen, ich hab kene Kohle mehr =)


Bist du etwas ALL in ? Hier?


Nein, aber nimmt schon überwgewichtig viel Platz im Depot ein. Wie kommst du darauf? Es ist einfach nur ein wenig frustrierend wenn die Aktie zum dritten Mal auf die 140€ zugeht um danach zu fallen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.577.649 von fifteenbagger am 15.05.19 18:28:28Mach doch dein extremus Longus. Habe ein invest kurz und eins long dong!
Ich meine wieso wird hier rumgeheult weil wir heute nicht die 140 geschafft haben, dann halt morgen oder nächste Woche?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.577.814 von fifteenbagger am 15.05.19 18:41:13
Zitat von fifteenbagger: Ich meine wieso wird hier rumgeheult weil wir heute nicht die 140 geschafft haben, dann halt morgen oder nächste Woche?!


Schon richtig. Auf auf Wirecard ^^
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.577.571 von Einstein-10 am 15.05.19 18:22:35Ich fürchte, da gibt es keine Belege, schon gar nicht bei Börse ARD, dass die Verurteilung wegen Wirecard erfolgte, Das ist im Elringklingerthread dann unglücklich zitiert, im Wikipedia ist da mit "daraufhin" einfach unglücklich formuliert.

Ist ja nicht schlimm, so wie das immer geschrieben wird, Wirecard hatte Anschuldigungen erhoben UND Bosler und Straub wurden verurteilt, ist das eben irreführend.

Auch das Handelsblatt schrieb am 24.01.2012, dass die Wirecardsache abgespalten wurde.
Und die Gomopaquelle (die ich hier und Du selbst im Elringklingerthread angeführt hattest) schrieb im April 2012 über die bereits erfolgte Verurteilung und unten im Artikel, dass das abgespaltene Wirecardverfahren ruhe. Also verurteil gerade ohne die Wirecardsache. Hier nochmal der Gomopa-Link.
https://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=949&meldun…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.578.063 von honigbaer am 15.05.19 19:05:20Jetzt lese ich gerade hier noch, dass die Verurteilung wohl vor allem wegen Thielert erfolgte, aber da lagen sie ja scheinbar sogar richtig mit den Vorwürfen, und Vorwurf Nascacell wurde fallen gelassen.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/urteil-im-insider-prozess-…
... mehr geht in diese pulsierenden Welt nicht ...
https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/verkehrte-finanzwelt-was…

... ich lehne mich zurück und genieße den Monatschart ... und morgen wird es wieder spannend, was die 140er-Marke betrifft.
... Kurs steigt bei fallenden Umsätzen ... und zeigt sich in Turbolenzen relativ stabil ...
... damit bin ich sehr zufrieden ... und die meisten Analystenkommentare gehen damit konform ...

1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.578.624 von Sympathikus am 15.05.19 20:04:26
... es drückt schon die ganzen letzten Wochen hoch ...
... jetzt muss sich „nur“ noch die globale Lage bissl stabilisieren :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.577.757 von WTB9 am 15.05.19 18:36:53
Zitat von WTB9:
Zitat von Marsimoto: ...

Bist du etwas ALL in ? Hier?


Nein, aber nimmt schon überwgewichtig viel Platz im Depot ein. Wie kommst du darauf? Es ist einfach nur ein wenig frustrierend wenn die Aktie zum dritten Mal auf die 140€ zugeht um danach zu fallen.


Ja lass doch das Ding konsolidieren. Nehmen halt welche Gewinne mit. Hab hier einmal auf die Fresse bekommen als es viel und ich aus Angst verkauft habe. NIE WIEDER passiert mir das bei WDI.
Ich kann mich immer nur wiederholen... einfach liegen lassen. Es ist so einfach. Tagsüber arbeiten gehen. Abends aus Interesse News verfolgen + Kurs checken. Aber an sich muss man hier nur Geduld haben und nichts weiter machen. Die 200 wird kommen. Wer zwischendurch Schwankungen ausnutzen will, kann da gerne mehr Zeit investieren und sich ausprobieren. Aber nicht wundern, wenn auf einmal ein großer Sprung kommt und man den Anschluss verpasst hat. Eine Positivmeldung bzgl. Singapur und der FT-Farce, ein neuer Megadeal, ein konkretisiertes Aktienrückkaufprogramm... es ist so viel möglich. Und der Kurs immer noch so niedrig.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.578.951 von A-Z am 15.05.19 20:37:28
Zitat von A-Z: Ich kann mich immer nur wiederholen... einfach liegen lassen. Es ist so einfach. Tagsüber arbeiten gehen. Abends aus Interesse News verfolgen + Kurs checken. Aber an sich muss man hier nur Geduld haben und nichts weiter machen. Die 200 wird kommen. Wer zwischendurch Schwankungen ausnutzen will, kann da gerne mehr Zeit investieren und sich ausprobieren. Aber nicht wundern, wenn auf einmal ein großer Sprung kommt und man den Anschluss verpasst hat. Eine Positivmeldung bzgl. Singapur und der FT-Farce, ein neuer Megadeal, ein konkretisiertes Aktienrückkaufprogramm... es ist so viel möglich. Und der Kurs immer noch so niedrig.


Jawohl Herr Kostolany!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.578.951 von A-Z am 15.05.19 20:37:28
... genau ... der Teufel scheißt auf den größten Haufen ...
... wer was übrig hat ... und es nicht heut‘ ... nicht nächstes Jahr braucht ... und sich mit seinen Werten beschäftigt ... der kann auf lange Sicht sehr gut profitieren ...

... dies schließt schon mit ein, dass auch mal die Reißleine gezogen werden muss ...

... aber derzeit schaut es danach bei Wirecard nicht aus ...

... anhängendes Bild hatte ich vor ein paar Wochen mal von der Website Capitel.de ... fand ich auch gut ...

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.579.248 von Sympathikus am 15.05.19 21:04:11
Zitat von Sympathikus: ... wer was übrig hat ... und es nicht heut‘ ... nicht nächstes Jahr braucht ... und sich mit seinen Werten beschäftigt ... der kann auf lange Sicht sehr gut profitieren ...

... dies schließt schon mit ein, dass auch mal die Reißleine gezogen werden muss ...

... aber derzeit schaut es danach bei Wirecard nicht aus ...

... anhängendes Bild hatte ich vor ein paar Wochen mal von der Website Capitel.de ... fand ich auch gut ...


Stimme ich voll zu. Die Kunst ist sich fundamental mit den Werten auseinander zu setzen und deren mittelfristiges Potential zu erkennen. Dann zum richtigen Zeitpunkt investieren bzw. im Zweifel auch mal nachkaufen und wenigstens 1-2 Jahre Geduld mitbringen. Habe mir dadurch über die Jahre viel Geld dazu verdient (bspw. mit dem Kauf sehr vieler Visa-Aktien bevor sie in den Dow kamen *stolz zurückblickend*). Könnte hier eine ähnliche Geschichte werden. Verzockt habe ich mich immer nur, wenn ich kurzfristig versucht habe schnelles Geld mit skurilen Aktien zu machen... Aber so lernt man dazu. 10 Jahre Börse. Hoch 5-stellig dazu verdient. Ich bin zufrieden.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.579.440 von A-Z am 15.05.19 21:24:18
Zitat von A-Z:
Zitat von Sympathikus: ... wer was übrig hat ... und es nicht heut‘ ... nicht nächstes Jahr braucht ... und sich mit seinen Werten beschäftigt ... der kann auf lange Sicht sehr gut profitieren ...

... dies schließt schon mit ein, dass auch mal die Reißleine gezogen werden muss ...

... aber derzeit schaut es danach bei Wirecard nicht aus ...

... anhängendes Bild hatte ich vor ein paar Wochen mal von der Website Capitel.de ... fand ich auch gut ...


Stimme ich voll zu. Die Kunst ist sich fundamental mit den Werten auseinander zu setzen und deren mittelfristiges Potential zu erkennen. Dann zum richtigen Zeitpunkt investieren bzw. im Zweifel auch mal nachkaufen und wenigstens 1-2 Jahre Geduld mitbringen. Habe mir dadurch über die Jahre viel Geld dazu verdient (bspw. mit dem Kauf sehr vieler Visa-Aktien bevor sie in den Dow kamen *stolz zurückblickend*). Könnte hier eine ähnliche Geschichte werden. Verzockt habe ich mich immer nur, wenn ich kurzfristig versucht habe schnelles Geld mit skurilen Aktien zu machen... Aber so lernt man dazu. 10 Jahre Börse. Hoch 5-stellig dazu verdient. Ich bin zufrieden.


Gratulation! Jeder muss seine eigene Strategie finden! Ich tendiere eher zu kurz -mittelfristig und immer genügend Schotter übrig haben um in Werten wie Wirecard mal für meine Verhältnisse richtig Gas geben zu können. Habe heute meine alte Liebe aus längst vergangener Zeit (20 Jahre ) Drillisch wieder geschnappt:eek: Meine Devise ist, je mehr Abgeltungssteuer je besser für mich:laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.579.713 von Chef_III am 15.05.19 22:03:41Aber wenn drillisch dann bitte auch gleich Leoni ;-)
Fast 8 Uhr morgens und noch kein einziger post hier? Entweder mein WLAN ist kaputt, oder wir haben ein echtes Zeichen der Normalisierung!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.072 von bear2aid am 16.05.19 07:59:09Habe mich auch schon gewundert sonst sind wir über Nacht wo nichts passiert ist 10 Seiten angefallen aber ich glaube die sind jetzt alle erschöpft

An eine grundsätzliche Besserung glaube ich eigentlich nicht
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.072 von bear2aid am 16.05.19 07:59:09Und du brichst das schweigen ;-) ;-)

Naja vorbörslich ist ja auch nix los
Kannste haben, Bear!

Ich denke, dass es heute wieder aufwärts geht, aber auch wieder nur im Kleinen. Vielleicht küssen wir die 40, vielleicht schließen wir auch drüber, aber eine grüße Reise gibt die Unsicherheit nicht her.

Tragisch, WC hat in der jüngsten Vergangenheit alles richtig gemacht, aber der Markt gibt nicht viel mehr her. Verdient hätten wir es, ich tröste mich damit, das die Aktie relativ stabil ist.
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Na hoppeldi, bei mir gab es gestern Fisch zum Mittag ( Hecht ). der war lecker :D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.168 von Xcalibur am 16.05.19 08:07:59Sehe ich auch so

Ab 140 werde ich den Großteil der Optionen verkaufen und die Aktie selber zum Teil auch. Sie also von overweight auf Normal zurück fahren.
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.282 von walter2263 am 16.05.19 08:18:51Ich glaube da kannst du beruhigt noch ein paar Wochen warten 😀

Und wenn - damit ich mich vorbereiten kann - wieviel wirfst du rein ? Bitte langsam auflösen damit der Kurs nicht gleich wieder auf 131 fällt ...
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.282 von walter2263 am 16.05.19 08:18:51Ich nur einen geringen Teil, brauche Cash für einen anderen Wert. Meine KOs lasse ich erstmal laufen, ist eh ein Novum, dass ich welche habe, Ich glaube eben an WC, die schlimmste Barriere liegt bei 125,-, die werden wir so schnell nicht sehen. Genausowenig die 150,-, aber das ist doch Ok, wenn man es nicht eilig hat.

Ich wette selten gegen Kurse, bei Wirecard müsste man schon bekloppt sein. Wie gesagt, der Wert hält Stand mittlerweile, da geht short gerade nix mehr. Meine Meinung.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.363 von Beachtimer am 16.05.19 08:24:47Du kannst beruhigt sein. habe nur knapp über 100 stk beginne beim ankratzen der 140. Denke ich werde 60 davon auflösen. in den Optionen und KO´s sinds mehr, die schmeiße ich ganz raus.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.585 von walter2263 am 16.05.19 08:44:30
Zitat von walter2263: Du kannst beruhigt sein. habe nur knapp über 100 stk beginne beim ankratzen der 140. Denke ich werde 60 davon auflösen. in den Optionen und KO´s sinds mehr, die schmeiße ich ganz raus.


Warum? Wo gehst Du dann mit deinem Geld hin? WC ist doch gerade ziemlich sicher, hat den Widrigkeiten getrotzt, es geht mittel-langfristig hoch. Ich für meinen Teil brauche Cash, aber, sollte der Wert hier so ca. Ende des Monats in diesem Range noch fetgenagelt sein, dann stocke ich auf! Ist ein solider Wert geworden! Anleger mögen das, und als Anleger mag ich, was Anleger mögen... ;)
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.693 von Xcalibur am 16.05.19 08:57:59Wirecard und größtes Pariser Kaufhaus Printemps erweitern Zusammenarbeit rund um WeChat Pay / Verdoppelung des gesamten über Wirecard abgewickelten ChinaPay Transaktionsvolumens im vergangenen Jahr Aschheim (München) (ots) - Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, und Printemps, das führende französische Kaufhaus, erweitern ihre Zusammenarbeit. Die Wirecard WeChat Pay-Lösung wurde an mehreren Printemps-Standorten in ganz Frankreich implementiert und ausgeweitet. Im Flagshipstore des Mode-, Beauty- und Luxus-Einzelhändlers am Boulevard Haussmann im Zentrum von Paris wurde nun eine eigene WeChat Pay-Kampagne für die aktuelle chinesische Spitzenreisezeit rund um die chinesischen Ferientage in Mai gestartet. "Wir sind stolz darauf, chinesischen Touristen einen weiteren Grund zu geben, Printemps Haussmann, eine Pariser Ikone, zu besuchen. Vom Betreten des Kaufhauses bis zum Checkout genießen sie ein luxuriöses und modernes Einkaufserlebnis in einem der größten Kaufhäuser von Paris", kommentiert Laurent Schenten, International Division Director and Customer & Services Director bei Printemps. "Die Erfahrung von Wirecard im Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs, insbesondere bei chinesischen Zahlungsmethoden, hat die Umsetzung der Kampagne maßgeblich geprägt, und wir freuen uns darauf, noch mehr Besucher in unserem Stammhaus begrüßen zu können." Das gesamte Transaktionsvolumen mit chinesischen Bezahlmethoden, das über die Wirecard-Plattform abgewickelt wird, hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. In Kaufhäusern geben chinesische Touristen im Durchschnitt 810 Euro pro Transaktion aus. Die bislang höchste Einzeltransaktion, die mit chinesischen Payment-Lösungen via Wirecard gezahlt wurde, beträgt mehr als 40.000 Euro. Auch Printemps konnte seit der Einführung von chinesischen Zahlungsmethoden Ende 2016 ein signifikantes Wachstum des gesamten Transaktionsvolumens von chinesischen Besuchern verzeichnen. Die neueste Kampagne, eine gemeinsame Initiative von Printemps, WeChat Pay und Wirecard, bietet den chinesischen Reisenden ein optimales Einkaufserlebnis im Stammhaus. Dazu gibt es einen eigens eingerichteten Popup-Kampagnenbereich. Zudem werden Printemps und die Kampagne in der WeChat-App in Form von gesponserten Anzeigen, Sonderrabatten und In-App-Angeboten beworben. WeChat hat mehr als eine Milliarde Benutzer.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.955 von poli1921 am 16.05.19 09:47:36;)Chinesische Touristen treffen Kaufentscheidungen auf der Basis von Qualität, Preis und der Möglichkeit, mit einer bevorzugten Payment-Methode zu bezahlen. Letztere sollte einfach und schnell sein und Rabatte und optimale Wechselkurse bieten. Im Rahmen der Zusammenarbeit profitieren chinesische Touristen, die jetzt bei Printemps Haussmann einkaufen, genau von diesen Vorteilen. Die neue

Mit dieser spannenden Kampagne mit Printemps zeigen wir, dass unsere chinesischen Mobile-Payment-Lösungen dem Handel nicht nur mehr Optionen hinsichtlich der Zahlungsakzeptanz, sondern auch gezielte Marketing- und Werbemöglichkeiten über eine einzige Plattform bieten", ergänzt Christian Reindl, EVP Retail & Consumer Goods bei Wirecard. "Wir freuen uns, diese Kampagne mit Printemps zu starten und unsere Innovationskraft im globalen digitalen Zahlungsverkehr bei einem der berühmtesten französischen Einzelhändler unter Beweis zu stellen.";)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.387 von Xcalibur am 16.05.19 08:27:24
Zitat von Xcalibur: ...Ich wette selten gegen Kurse, bei Wirecard müsste man schon bekloppt sein. Wie gesagt, der Wert hält Stand mittlerweile, da geht short gerade nix mehr. Meine Meinung.


Wenn du dich da mal nicht täuschst. Die Leerverkäufer stehen am Kreuzwiderstand bereit.

1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.693 von Xcalibur am 16.05.19 08:57:59
Zitat von Xcalibur:
Zitat von walter2263: Du kannst beruhigt sein. habe nur knapp über 100 stk beginne beim ankratzen der 140. Denke ich werde 60 davon auflösen. in den Optionen und KO´s sinds mehr, die schmeiße ich ganz raus.


Warum? Wo gehst Du dann mit deinem Geld hin? WC ist doch gerade ziemlich sicher, hat den Widrigkeiten getrotzt, es geht mittel-langfristig hoch. Ich für meinen Teil brauche Cash, aber, sollte der Wert hier so ca. Ende des Monats in diesem Range noch fetgenagelt sein, dann stocke ich auf! Ist ein solider Wert geworden! Anleger mögen das, und als Anleger mag ich, was Anleger mögen... ;)


Nun die Antwort ist einfach: Ich bleibe in WC investiert, aber ich bin einigermaßen diszipliniert und verfolge ein Portfoliostrategie in der WC inzwischen zu hoch gewichtet ist. Die (Sonder-)Ziele mit WC (seit Dezember/Jänner) sind bie ca 140,- erreicht und WC wird wieder "normal".
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.581.282 von walter2263 am 16.05.19 08:18:51
Zitat von walter2263: Sehe ich auch so

Ab 140 werde ich den Großteil der Optionen verkaufen und die Aktie selber zum Teil auch. Sie also von overweight auf Normal zurück fahren.


Ich habe die letzten Monate häufig verkauft und wieder gekauft. Nun steht die Aktie am Wendepunkt und kurz vor dem Ausbruch nach oben, da macht es schon Sinn vorher zu verkaufen, wenn man sich Glücksgefühle ersparen will:laugh:
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.078 von Chef_III am 16.05.19 09:57:16Du kannst ja meine Erklärung an xcalibur ein Post drüber nachlesen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.078 von Chef_III am 16.05.19 09:57:16
Zitat von Chef_III:
Zitat von walter2263: Sehe ich auch so

Ab 140 werde ich den Großteil der Optionen verkaufen und die Aktie selber zum Teil auch. Sie also von overweight auf Normal zurück fahren.


Ich habe die letzten Monate häufig verkauft und wieder gekauft. Nun steht die Aktie am Wendepunkt und kurz vor dem Ausbruch nach oben, da macht es schon Sinn vorher zu verkaufen, wenn man sich Glücksgefühle ersparen will:laugh:


Ja ist schon etwas seltsam die Strategie, alle warten auf den Ausbruch und wenn er dann kommt will er verkaufen, ich kaufe da nochmal richtig nach. Liegt i.M- sowieso nur am Marktumfeld sonst wäre die 140 schon geknackt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.108 von walter2263 am 16.05.19 10:17:13
Zitat von walter2263: Du kannst ja meine Erklärung an xcalibur ein Post drüber nachlesen.


Ein bisschen Spaß muss sein! Nichts ist sicher an der Börse!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.138 von Chef_III am 16.05.19 10:20:26
Zitat von Chef_III: Ein bisschen Spaß muss sein! Nichts ist sicher an der Börse!


Na, zumindest das ist sicher! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.051 von WIMP am 16.05.19 09:54:15
Zitat von WIMP:
Zitat von Xcalibur: ...Ich wette selten gegen Kurse, bei Wirecard müsste man schon bekloppt sein. Wie gesagt, der Wert hält Stand mittlerweile, da geht short gerade nix mehr. Meine Meinung.


Wenn du dich da mal nicht täuschst. Die Leerverkäufer stehen am Kreuzwiderstand bereit.



Ich halte generell nicht viel von Charttechnik, aber kann mitunter durchaus Sinn machen. Aber nicht bei WC. Dem Umfeld geschuldet kein großer Ausbruch gen Norden, aber der Stimmung getrotzt und einen soliden Boden gebildet. Konfuse Anlegerschaft, aber ich denke, WC hat unter den DAX-Werten noch da meiste Potenzial.
bei 139 liegt wieder ein deckel drauf....
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.562 von Einstein-10 am 16.05.19 11:21:26
Zitat von Einstein-10: bei 139 liegt wieder ein deckel drauf....


Und? Was interessiert es einen Longi? Auf kurz oder lang wird die Marke fallen! So what?

Steigen und konsolidieren, das ust gut für Langinvestierte, oder?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
organische Neukundengewinnung
Aufgrund des Wachstum bei WDI war mir ja schon immer klar das WDI eine starke Neukundengewinnung betreiben muß
Im Geschäftsbericht gibt es dazu Zahlen vom Vorstand

im WJ2018 wurden 52.000 Neukunden gewonnen - das hat mich dann doch SEHR beeindruckt
Die erklärt dann auch wieder, warum es bei WDI so viel mehr Personal gibt - verglichen mit einer Adyen


Extrem gut daran ist auch das WDI heute bei all diesen Internet-Shops, etc. den Fuss in die Tür stellt
Diese Internet-Shops wachsen ja alle Jahr für Jahr

WDI gewinnt also doppelt
a) einerseits jedes Jahr zusätzliche Neukundengewinnung und gleichzeitig
b) partizipiert man auch am Wachstum der bestehen Kunden

-----------------------------------------------------------------------
ein weiterer interessanter Rückschluss

( aus Investor Presentation - Results FY 2018 - April 2019 )

die Kundenverteilung nach Umsatz sieht folgendermaßen aus
237.000 Kunden below € 10k
Kleinvieh kann ganz schön Mist machen :laugh:



Worauf will ich hinaus
Softbank wird hauptsächlich große / Umsatzstarke Kunden bringen
Dies führt zu einer besseren Gesamtverteilung zw. Klein- / Mittleren- und Großkunden
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.604 von Xcalibur am 16.05.19 11:27:06wenn du aktien hast, gebe ich dir recht.. wenn du durch einen os einen zeitfaktor hast... bist du etwas ungeduldiger....
wie haben ja schon öfter hergelitten, dass die "institutionellen Investoren" sich ziereen würden..
mag sein. deren problem
was bleibt sind dax Schübe und die Anleger, die was riskieren. die nebenwertfreaks..
die sieht man in den kryptos oder hier:
INTELLIGENT SYSTEMS CORPORATION (INS)
sie scheinen alle 5-8 tage zuzuschlagen.
bei wdi sehe ich Null risiko beim halten. Also einfach drinbleiben..die bombe nach oben (200) tickt..
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.620 von LukeSkywalker1 am 16.05.19 11:28:48
Zitat von LukeSkywalker1: Aufgrund des Wachstum bei WDI war mir ja schon immer klar das WDI eine starke Neukundengewinnung betreiben muß
Im Geschäftsbericht gibt es dazu Zahlen vom Vorstand

im WJ2018 wurden 52.000 Neukunden gewonnen - das hat mich dann doch SEHR beeindruckt
Die erklärt dann auch wieder, warum es bei WDI so viel mehr Personal gibt - verglichen mit einer Adyen


Extrem gut daran ist auch das WDI heute bei all diesen Internet-Shops, etc. den Fuss in die Tür stellt
Diese Internet-Shops wachsen ja alle Jahr für Jahr

WDI gewinnt also doppelt
a) einerseits jedes Jahr zusätzliche Neukundengewinnung und gleichzeitig
b) partizipiert man auch am Wachstum der bestehen Kunden

-----------------------------------------------------------------------
ein weiterer interessanter Rückschluss

( aus Investor Presentation - Results FY 2018 - April 2019 )

die Kundenverteilung nach Umsatz sieht folgendermaßen aus
237.000 Kunden below € 10k
Kleinvieh kann ganz schön Mist machen :laugh:



Worauf will ich hinaus
Softbank wird hauptsächlich große / Umsatzstarke Kunden bringen
Dies führt zu einer besseren Gesamtverteilung zw. Klein- / Mittleren- und Großkunden


Danke Luke... Ich bin übrugens nucht dein Vater! Spaß muss auch huer sein!

Zur Sache: Es herrscht Unsicherheit am Markt. Wer nur auf die Indities sieht, übersieht manches, Ein guter DAX liegt manchmal an Thyssen mit +25%. Aussagen des Typen mit dem toten Meerschweicnchen auf dem Kopf haben weitreichende Folgen! Aber WC macht mal eben auf gallisches Dorf!

Viele wollten den schnellen Mammon, andere wollten den Ruin. Jedem das Seine, ich für meinen Teil kann gut mit dem Status Quo leben.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.688 von Xcalibur am 16.05.19 11:38:48F**k, ich hasse es, über Handy zu schreiben... Rechtschreibfehler könnt ihr vielleicht von der Steuer absetzen!
ja, es geht auf 140, sieht für mich nach cfd trend trading aus..könnte mal ein hai kommen..
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.051 von WIMP am 16.05.19 09:54:15
Zitat von WIMP:
Zitat von Xcalibur: ...Ich wette selten gegen Kurse, bei Wirecard müsste man schon bekloppt sein. Wie gesagt, der Wert hält Stand mittlerweile, da geht short gerade nix mehr. Meine Meinung.


Wenn du dich da mal nicht täuschst. Die Leerverkäufer stehen am Kreuzwiderstand bereit.



Was meinst du, schaffen wir vlt.heute die 140?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.583.378 von Marlind1 am 16.05.19 13:11:58
Zitat von Marlind1:
Zitat von WIMP: ...

Wenn du dich da mal nicht täuschst. Die Leerverkäufer stehen am Kreuzwiderstand bereit.



Was meinst du, schaffen wir vlt.heute die 140?


Schon möglich, aber die 140 hat keine technische Bedeutung. Wie bereits geschrieben: Die Bären warten am Kreuzwiderstand (142,60 / 143,50, bezogen auf den Monatschart).
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.583.532 von WIMP am 16.05.19 13:32:20
Zitat von WIMP:
Zitat von Marlind1: ...

Was meinst du, schaffen wir vlt.heute die 140?


Schon möglich, aber die 140 hat keine technische Bedeutung. Wie bereits geschrieben: Die Bären warten am Kreuzwiderstand (142,60 / 143,50, bezogen auf den Monatschart).


Wenn sich die Bären einig sind und ihre Kräfte bündeln, könnten sie dem immensen Druck widerstehen - oder auch nicht:lick:
der Mini zacken bei 139.x nach unten ist der Grund weswgen ich keine cfd mahr handele..
(da kassiert doch jemand cfd sl ab...sollen sie. ohne mich) leiber den Tages oder monatschart handeln..
Warum liegt da so ein massiver Deckel auf der 140?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.583.937 von Pebotodi am 16.05.19 14:41:58
Zitat von Pebotodi: Warum liegt da so ein massiver Deckel auf der 140?


Das ist walter2263 der will bei 140 verkaufen:laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die Amis heben das Teil über 140 und nie wieder darunter.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.584.085 von fifteenbagger am 16.05.19 15:01:35Der letni hat doch letzte Woche so großspurig getönt, dass wir Longies diese Woche unser blaues Wunder erleben würden. :cry:

Bislang hat sich seine Prognose ja noch nicht bewahrheitet - im Gegenteil: Der Kurs ist seitdem gestiegen.

Mal schauen, was da noch kommt. Viel Zeit bleibt ihm ja nicht mehr bis Ende der Woche. Für mich sieht es eher so aus, dass seine Basher-Postings tatsächlich ein ziemlich zuverlässiger Indikator für steigende Kurse sind. :D
Wirklich verflixte Situation - die 140 will ums Verrecken nicht fallen! Grrrrrrr....
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.584.275 von TangoPaule am 16.05.19 15:27:41... mir sind langsam, stetig steigende Kurse lieber, diese Ping-Pong-Kurse sind viel schlechter einzuschätzen :)
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.584.327 von axtus am 16.05.19 15:35:59
Zitat von axtus: ... mir sind langsam, stetig steigende Kurse lieber, diese Ping-Pong-Kurse sind viel schlechter einzuschätzen :)

.. meist sind die Kurse auch nachhaltiger :cool:
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.584.343 von axtus am 16.05.19 15:39:49Wann schließt endlich dieses Fucking Gap..??? 😡🤬😡
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
140€ ist eher eine kosmetische Angelegenheit, bevor es dann um 142/143 geht. Letzteres wird nach Ersterem schnell gehen. Ich tippe, dass es heute oder morgen passiert. Keine Empfehlung, aber irgendwas will ich halt auch mal wieder schreiben.
Neuer Artikel auf seekingalpha. Findet Ihr. Viel Spaß beim Lesen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.583.985 von 4tom5 am 16.05.19 14:46:55
Zitat von 4tom5:
Zitat von Pebotodi: Warum liegt da so ein massiver Deckel auf der 140?


Das ist walter2263 der will bei 140 verkaufen:laugh:


ICH BIN SCHULD! :p
Vielleicht aber erst morgen :laugh:
Wenn man sich die Kurslisten genauer anguckt dann sieht man das Ausbruchsquadrat in Relation zum kgv nach oben direkt vor uns.
1-2 Tage und wir sind kurz vor 150€ mMn.
Es sollte also schnell weiter nach oben gehen😋
Jetzt eine bedeutend positive Nachricht und das Ding geht durch die Decke.
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.584.519 von jigajig am 16.05.19 16:06:02Hallo jigajig,
leider finde ich kein lizensfreies Bild mit Heiligenschein von Dir im Net, würde ich sonst einstellen.
Daumen hoch bekommst Du nicht, weil der Artikel tendenziell nicht unbedingt positiv ist.
Wenn ich es nicht besser wüsste, würdest Du aus einem Saulus zum Paulus und das kann nicht sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.584.651 von A-Z am 16.05.19 16:22:14
Zitat von A-Z: Jetzt eine bedeutend positive Nachricht und das Ding geht durch die Decke.


Wenn der Deckel mit 18000 Stück bei 140 draufgehalten wird kann der DAX um 3% steigen und trotzdem tut sich "fast nichts". Bedeutend gute Nachrichten gab es in der jüngsten Vergangenheit zu Hauf.
Abwarten und Tee trinken:)
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Eine Methode eine Aktie zu analysieren ist, sich die Argumente dagegen und die Stimmung anzusehen. Diese ist oft aufschlussreicher. Die Argumente gegen Wirecard sind absolut 0815 und dümmlich. Strong Long!
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, Interpretationen zu Usernamen gehören nicht zum Threadthema
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.584.767 von Chef_III am 16.05.19 16:39:36
Zitat von Chef_III:
Zitat von A-Z: Jetzt eine bedeutend positive Nachricht und das Ding geht durch die Decke.


Wenn der Deckel mit 18000 Stück bei 140 draufgehalten wird kann der DAX um 3% steigen und trotzdem tut sich "fast nichts". Bedeutend gute Nachrichten gab es in der jüngsten Vergangenheit zu Hauf.
Abwarten und Tee trinken:)


Am "immensen Druck" von unten mangelt es anscheinend noch etwas.

Hier wird offenbar zu viel geschrieben und zu wenig gekauft. ;)
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.585.027 von WIMP am 16.05.19 17:07:42Jetzt gingen paar schöne Pakete 1000- 5900 Stück bei Tradegate über den Tisch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.585.027 von WIMP am 16.05.19 17:07:42XETRA Schluss 125000 zu 140,05 könnte bald losgehen.
sobald es losgeht kommt grübeln statt warten, bei 180 mal für 3 wochen raus oder bei 220?. nebenwerte screenen...(mausarm)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.585.027 von WIMP am 16.05.19 17:07:42Ach ja morgen ist Freitag, da müssen alle Ihren Frauen oder Männern, oder Diverse, was zu Essen kaufen für das Wochenende und bissl Knete zum Shopping bereit halten. Machen noch welche in KO hier? Good Luck allen
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.585.027 von WIMP am 16.05.19 17:07:42
Zitat von WIMP:
Zitat von Chef_III: ...

Wenn der Deckel mit 18000 Stück bei 140 draufgehalten wird kann der DAX um 3% steigen und trotzdem tut sich "fast nichts". Bedeutend gute Nachrichten gab es in der jüngsten Vergangenheit zu Hauf.
Abwarten und Tee trinken:)


Am "immensen Druck" von unten mangelt es anscheinend noch etwas.

Hier wird offenbar zu viel geschrieben und zu wenig gekauft. ;)


Stimmt! 8 mal soviel im Verkauf als im Kauf. Macht nichts, ist der Deckel:laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.585.499 von Chef_III am 16.05.19 18:08:47Bei Tradegate ist der der Deckel 139,95 Geld 139,55. XETRA Schluss 140,05. läuft..
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.585.499 von Chef_III am 16.05.19 18:08:47Du weist aber schon was passiert wenn eine Aktie gefühlte 100mal anklopft an einer Kursmarke?! Irgendwann fliegt euch der Deckel um die Ohren so zerreißen wird es das Teil!!!!
Von mir aus reicht es, wenn die Aktie jeden Börsentag nur 0,25% steigt, macht aufs Jahr ein schönes Sümmchen :-)

Gruss Hansi
https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/…

Soviel zu "Wirecard" gehört nicht in den Dax...."Bilanzskandal" nennt die Deutsche Bank Dienstag....daily Business bei einem solchen Vorzeige Dax Unternehmen
forcast ...

bei den Dow Jones & US Tech gibt es Morgen nur eine Richtung,
ich tippe auf Eröffung > 141,50 €
was dann kommt kann sich jeder selber aussrechnen ...

TM
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.585.491 von 6mal6 am 16.05.19 18:07:56
Zitat von 6mal6: Ach ja morgen ist Freitag, da müssen alle Ihren Frauen oder Männern, oder Diverse, was zu Essen kaufen für das Wochenende und bissl Knete zum Shopping bereit halten. Machen noch welche in KO hier? Good Luck allen


Ja, sind aberschon länger drin
DE000CU8GPC5
DE000CP70U59
DE000CU00CB3
Andere hats mir um den 22.4. gekillt.
ebenfalls viel glück
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ähnliche Lage wie gestern: 139,30 - ,40
Und kaum etwas bewegt sich?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.382 von walter2263 am 17.05.19 00:08:34
Zitat von walter2263:
Zitat von 6mal6: Ach ja morgen ist Freitag, da müssen alle Ihren Frauen oder Männern, oder Diverse, was zu Essen kaufen für das Wochenende und bissl Knete zum Shopping bereit halten. Machen noch welche in KO hier? Good Luck allen


Ja, sind aberschon länger drin
DE000CU8GPC5
DE000CP70U59
DE000CU00CB3
Andere hats mir um den 22.4. gekillt.
ebenfalls viel glück


Jetzt, da sich die Wogen geglättet haben kann man locker vom Hocker mit derartigen KO agieren.
Meinen PZ7EWG habe ich schon zweimal aufgestockt.