DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

Unbekanntes Fax über Mainland Resources ?Pushversuch? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo!
Ich habe heute ein Fax eines Unbekannten erhalten, es war nicht an mich persönlich gerichtet und war absolut anonym verfasst.
Es soll wohl der Anschein erweckt werden das dass Fax versehentlich an mich und nicht an einen Freund des Absenders geschickt worden ist.

Ganz oben steht handschriftlich: \"Ein Freund der Gesellschaft hat mir das geschickt\".
Dann folgt ein gedruckter Text (vielleicht aus einem Magazin, ebenfalls unbekannt).
Der Text ist so verfasst das der Autor über einen seiner Freunde berichtet. Dieser Freund ist auf der Suche nach günstigen Benzinpreisen ist. Er kommt dann auf die Idee das es besser ist in ein Ölproduktionsunternehmen zu investieren und findet dann Mainland Res. was natürlich DAS Investment ist...


Unter dem Text steht dann wieder handschriftlich: \"Hey, ich habe mir auch Mainland Resources angeschaut und es hat sich herrausgestellt das die Aktie in Frankfurt unter er WKN A0ND6N oder Symbol MNLU oder der Nasdaq OTC BB gehandelt wird. Es ist sicher ein interessantes Investment\".

Fax Ende.


Das schlägt doch dem Faß den Boden aus!! Da wird man nicht nur mit irgendwelchen Börsenbriefen zugemüllt, jetzt gibts auch noch \"verirrte\" Faxe von Unbekannten die mich dazu verleiten sollen in so einen Wert zu investieren. Hat hier jemand auch schon so ein Fax erhalten? Oder bin ich der \"Auserwählte\"?

Wünsche trotzdem ein schöne Woche
Huschpuscheldi
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.173.227 von Huschpuscheldi am 26.05.08 17:28:23Bekam ich auch :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.173.237 von Michi301 am 26.05.08 17:29:58Na, da bin ich ja froh das ich nicht der einzige bin. Was ich gerne wüßte ist, woher die meine Faxnr haben und wissen das ich mit Aktien handle.

Sowas habe ich schonmal von ein gewisssen Paul bekommen. Auf dem Fax war auch das Focus Money Logo zu sehen, die sich aber von dem Fax distanziert hatten.
Weiowei
hi, warst du schon mal bei Frick auf dem Seminar oder bei anderen sog. "Börsenseminaren" ?

Wenn ja weisst du wo die Faxnummer her ist.

Mainland Resources ist eine klassische Bude mit einer MK von über 100 Mio bewertet.

Kursziel 0.01
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.173.227 von Huschpuscheldi am 26.05.08 17:28:23Vermelde Faxeingang,Zitat:
Im Moment kann man für wenige Euro Aktien erwerben.

Diese könnten sich rasch verdoppeln....... genau !!!!

0,000001 €

Mal wieder ein Betr....versuch!
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.174.140 von Kaufangebot am 26.05.08 19:39:57Glaube nicht das dass denen was bringt, das Fax ist absolut anonym, kein Name, keine Nummer, nix.
vielleicht sieht deshalb der chart so gut aus :eek::laugh:

ich bekomme so käse öfter mal als e-mail. sind nur klitschen natürlich.
wie kommen solche dinge eigentlich zustande ?
wer macht das ? haben die etwas mit dem unternehmen zu tun bzw wurden sie beauftragt ? sind es kapitalgeber die für ihre warrants nen guten preis suchen ?

jemand der nichts mit dem laden zu schaffen hat macht doch sowas nicht. er hätte ja keinen mehrwert wenn jemand kauft
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.175.478 von Boersenkrieger am 26.05.08 23:36:08Wahrscheinlich werden solche "Promotion"-Firmen dafür bezahlt, dass sie sowas machen. Ähnlich läuft es doch auch per Telefon, dafür bekommen die ja auch Provisionen.

Die Kapitalgeber profitieren natürlich davon, dass Leute ihnen ihre Aktien abkaufen. Schau Dir doch mal das Management näher an, vielleicht erkennst Du den ein oder anderen der Sippschaft ja wieder. Das mit Warrants können die übrigens ganz einfach machen: jetzt Leerverkaufen und zum Optionstermin eindecken... Liegt der Preis doch noch über dem Kurs, wird die Option halt gezogen, liegt er drunter nicht mal mehr das....
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.175.497 von Mirobal am 26.05.08 23:44:16ich finde es halt nur krass dass es firmen gibt immerhin in dem fall mit 77 mio marktkap. die solche kapitalgeber haben.
es ist klar dass wenn man auf sowas stößt die aktie für einen gestorben ist. hätte ich zufällig das ding hier im depot gehabt haette ich sofort verkauft.
anscheinend gibt es genug dumme die dann kaufen oder warum lohnt sich das dann :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.175.515 von Boersenkrieger am 26.05.08 23:51:30Mit Kapitalgeber meinte ich übrigens die "Altaktionäre", die keinen Cent für die Aktie bezahlt haben...

Ich denke schon das sich das lohnt. Schau Dir die Performance doch an. Läuft doch in der Schweiz ähnlich, die Russenbuden, gibt genug Beispiele, wo Moral nicht mehr zählt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.175.557 von Mirobal am 27.05.08 00:10:55hmmm mag sein. 78 mio € marktkap... naja wenn da jemand maximal aus unwissenheit 1000 € investiert... im schnitt sagen wir mal 500 €. dann müssten sie 2000 finden um eine mio investiert zu bekommen. wenn 1% der auserwählten investiert was ich schon für maximal halte.... 200.000 faxe... naja gut mag sein.
aber den kurs bewegen kann es schon etwas. wenn auch nicht wirklich.
http://www.bullenbrief.de/id_20080514LL003962__DJ%20IRW-PRES…

aha ne empfehlung gab´s auch schon. total unbekannter börsenbrief. vermutlich mussten sie da nicht viel zahlen für ne erwähnung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.175.676 von Boersenkrieger am 27.05.08 01:19:18Gibt auch noch eine Empfehlung:

http://rohstoffinsider.de/downloads/Rohstoffinsider_07_2008.pdf

Wenn Du siehst, dass die etwa im Mai damit angefangen haben, dann haben die damit etwa 200.000 Stück Umsatz erzeugt....
hab dieses Fax auch bekommen.... ich bin ehrlich gesagt froh darüber.... so brauch ich nach meinen shorts nicht zu suchen.... jedoch ist es jetzt noch zu früh für einen shorteinstieg, doch das abladen ist in vollem gange (siehe chartverlauf)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.178.399 von moneychief1 am 27.05.08 12:50:30Hehe, sehr praktisch. Mit welchem Broker kann man so nen Wert denn shorten? Bzw Puts kaufen?
Nur aus reiner Neugier natürlich
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.182.587 von Huschpuscheldi am 27.05.08 20:31:40Bei Etrade kannst Du jeden Wert, der in Deutschland gehandelt wird, overnight (5 Börsentage) shorten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.182.672 von Mirobal am 27.05.08 20:41:04auch die absoluten otc-klitschen die in D gehandelt werden wie biophan, upda und der ganze Dreeee......... ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.183.790 von Boersenkrieger am 27.05.08 23:33:50Wie gesagt, alles was an einer deutschen Börse gehandelt wird, also auch Biophan & Co. Ob Hauptbörse oder nur Nebenbörse ist egal, Listing in D = Shortmöglichkeit. Aber nicht vergessen, dass Leerverkaufen nicht ungefährlich ist...

@Börsenkrieger: wenn Du mehr darüber wissen magst, einfach BM...
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.183.820 von Mirobal am 27.05.08 23:41:05habs noch nie gemacht.... klar gefährlich ohne ende. kommt dann bei ner zuverlässigen shortklitsche ne meganews aus dem nichts kann´s bitter werden. totalverlust ja theoretisch unendlich. würd ich echt nur machen wenn ich komplett am pc sitzen würde und alle 5 minuten nach news checken. das gefühl sonst plötzlich aus dem nichts pleite zu sein ist unangenehm grad bei so klitschis
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.183.845 von Boersenkrieger am 27.05.08 23:46:11Aus meiner Sicht mal wieder Anlegerabzocke und Shortgelegenheit.

Habe mal die SEC-Filings überflogen. Haben für 100.000$ die Pacht von Kingsley übernommen.

Am 07.05.08 sind nochmal 4 Mio (!) Aktien für 1$ ausgegeben worden, außerdem hängen da noch Optionen dran (nochmal 4 Mio Aktien), die für 2$ ausgeübt werden können.

D.h. 30 Mio austehende Aktien (ca. 120 Mio $ Marketcap) für ein gepachtetes Grundstück, auf dem im Juni gebohrt werden soll.


Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.185.061 von Jesus3276 am 28.05.08 09:58:48Hat jeder Zugriff auf diese SEC Filings? Wo kann ich die einsehen und auf was muss ich achten?

Gruß Huschpuscheldi
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.185.190 von Huschpuscheldi am 28.05.08 10:10:58z.B. hier:

http://finance.yahoo.com/q/sec?s=MNLU.OB

Die SEC hat auch direkt ne Seite

http://www.sec.gov/

vobei ich ganz gern über yahoo gehe.

Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.185.411 von Jesus3276 am 28.05.08 10:33:32Wasn nu los?

Werden keine Kurse gestellt und keine Orders in Frankfurt angenommen.
In Frankfurt wird nicht mehr getaxt.
Fraglich wieso vor dem Tax-Stopp auf einmal direkt 1 Euro tiefer getaxt wurde.

Verkäufe(Käufe haben keine statt gefunden und der Schlusskurs am Bulletin Board war bei 5.40 USD.
Diese Aktie ist absoluter Schrott!!!:mad::mad:

Dumm ist nur, dass man sie aufgrund der kaum vorhandenen Umsätze nicht wirklich shorten kann...

BB:cool:
2008/05/28 10:06:54
5MN: AUSSETZUNG/SUSPENSION

DIE FOLGENDE AKTIE IST AB SOFORT AUSGESETZT:
THE FOLLOWING SHARE IS SUSPENDED WITH IMMEDIATE EFFECT:

INSTRUMENT NAME KUERZEL/SHORTCODE ISIN BIS/UNTIL

Mainland Res. 5MN US5606131010 Handelszeitende/End of Trading

http://boerse-frankfurt.com/pip/dispatch/de/xetraNewsboard/p…
aus´m US-yahooboard :laugh:

Pump & Dump!!!! 23-May-08 03:04 am Caution, this POS is promoted in germany with a FAX blast!



some bad people behind this! buyer beware!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.188.147 von Boersenkrieger am 28.05.08 15:56:50habe ich heute auch bekommen wo haben die meine Faxnr her. Oder hat wallstreet meine daten weitergegeben. wenn ja wäre das echt der hammer.

gr
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.188.400 von gartenriese am 28.05.08 16:19:29Ja, genau das Fax isses!

@tommy:
Warum wird ne Aktie mal eben so vom Handel ausgesetzt? Sind die dahinter gekommen das dass nur Schrott ist?
Bedeutet das jetzt Totalverlust für alle die da investiert waren?
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.188.400 von gartenriese am 28.05.08 16:19:29ist ja krass dass das schon mehr von euch haben.... ich hab leider kein faxgerät ;)

bin mal gespannt was das mit dem trading-halt auf sich hat :kiss:
das FAX ist eigentlich ganz gut geschrieben. es richtet sich an anfänger. direkt der schwenk vom benzinpreis auf die idee zur aktie. erfahrenere fallen nicht drauf rein. das wissen sie. naja als blutiger anfänger der grad sein depot aufgemacht hat... wenn ich da 8-9 jahre zurückdenke wo ich anfing und zum ersten mal kommt sowas. vielleicht hätte man tatsächlich ein bischen investiert :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.188.147 von Boersenkrieger am 28.05.08 15:56:50das gleiche Fax habe ich soeben auch bekommen.

Es ist mir aber absolut schleiderhaft, wie die an meine Fax-Nr. kommen. Vielleicht scannen die auch Webseiten nach Faxnummern?

:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.188.455 von Huschpuscheldi am 28.05.08 16:25:13 FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 28.05.2008 CUM KAPITALMASSNAHME UND AM
29.05.2008 EX KAPITALMASSNAHME GEHANDELT.
THE FOLLOWING SHARES ARE TRADED CUM CAPITAL ADJUSTMENT ON 28.05.2008
AND EX CAPITAL ADJUSTMENT ON 29.05.2008.

INSTR ISIN INSTRUMENT NAME
HKC BMG4586T1036 HK CHINESE HD 1
BPQA ES0113770434 BCO PASTOR NOM. EO-,33
NBP FR0000120685 NATIXIS S.A. INH. EO 1,6
LIP HK0226001151 LIPPO LTD HD 0,1
NGZ NL0006259723 NEXT GENERATION EN.EO-,01
5MN US5606131010 MAINLAND RES.INC.DL -,001
UNP US9078181081 UNION PAC. DL 2,50

http://boerse-frankfurt.com/pip/dispatch/de/xetraNewsboard/p…

*****************

Morgen telefoniere ich mit der Deutschen Börse und werde berichten, wann der Handel wieder aufgenommen wird (falls dies geschieht) und warum eine genaue Handelsaussetzung statt fand
Übrigens, vielleicht kennt einer die Hintermänner ja von hier:

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1095282-1-10/welcome-to-frankfurt-georgia-exploration

Die Filings lesen sich echt geil, Absoluter Hammer ist allerdings der Preis für den 25%-igen Anteil an Mainland...
Ich hatte heute ein SPAM-Fax (natürlich ohne Kennung) mit handschriftlicher Empfehlung unter einem Bericht.
Da werden mal wieder Dumme gesucht, die ihr sauer verdientes Geld in ein Faß ohne Boden werfen sollen. Man kann auch ins nächste Spielcasino fahren und alles auf Nr.13 setzen, die Chancen stehen besser. Man sollte beides lassen und sein Geld behalten.
Huhu,

Mainland Res. wird seit heute morgen wieder in Frankfurt gehandelt. Gut wer Short war ;).....

Was vor allem interessant ist, dass die Kurse zwischen dem OTC BB und Frankfurt nicht mehr zueinander passen.
Aktueller Kurs Frankfurt: 2.35 Euro (Geld) / 2.45 Euro (Brief)
Schlusskurs OTC BB: 5.40 USD = 3,4698 Euro

Interessant, Interessant ;)......
Split 2:3! Deshalb steht die Aktie heute so tief! ;)

Beim nächsten Mal ist es dann aber wohl kein Split mehr, dann ist die Bude einfach so zusammengekracht! :eek::D

Leider ist der Wert für einen Short nichts! Wenig Umästze und es wurde wohl auch noch nicht viel abgeladen! Ich will ja nicht von den Initiatoren gegrillt werden! :rolleyes:

Bleibt aber auf der Watchlist! :cool:
Da ich auch diesen " Betrugsbrief " bekommen habe, und Ihr immer mit Internet rätselt, eine kleine Info von mir.

Ich bekam das FAx auch über das Geschäft- ABER -da wir noch etwas rückständig sind - wir haben KEINE Mail Adresse geschweige den Internet Anschluss - und ich bekam es eben das FAx trotzdem !!!!

Da muss es noch andere Kanäle geben, weil ich auf der Arbeit absolut noch nichts in Sachen Aktien unternommen habe ( allein schon mein Chef soll gar nicht wissen das ich mit Aktien handele;) )


Schönen Gruss
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.200.158 von senna7 am 29.05.08 21:25:23hmmm dann wohl über´s einwohnermeldeamt. für ein paar kröten rücken die sowieso alles raus :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.200.158 von senna7 am 29.05.08 21:25:23oder vermutlich über´s telefonbuch.
ist üblich und der einfachste weg.
war zu meiner studiezeit vor 17 jahren damals auf nebenjobsuche. und hab mir mal so ein finanz-tip-am-telefon kram angehört.
einfach leute anrufen und steuersparmodell blabla... letztlich ging´s drum den leuten immobilien anzudrehen. aber das durfte man nicht sagen, sondern erst nen termin ausmachen und dann erst ganz spät... das machten eh die gurus da
also jedenfalls hiess es wir gehen einfach die telefonbücher durch auch wenn man das nicht darf, juckt keine sau.
hab dann doch nicht angefangen die leute reinzulegen war mir irgendwie zu blöd
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.200.246 von Boersenkrieger am 29.05.08 21:35:17Naja, die Jungs müssen sich schließlich was einfallen lassen, um ihre Aktien loszuwerden.
Man muss ja schon fast den Hut vor den Initiatoren ziehen, die es geschafft haben diese Firma auf eine Marketcap von ca. 140 Mio $ zu pushen.
Habe mir gerade mal die Filings angeschaut – unfassbar!!!


Im letzten Quartalsbericht hatte diese Firma :
Total Stockholders’ Equity (Deficit) (28,864$ )

Und seitdem hat sich nicht viel geändert, außer dass man jetzt bohren möchte.
Vermutlich hat man deshalb jetzt noch mal 4 Mio $ Shares zu 1$ rausgehauen (+Option für weitere 4 Mio zu 2$)


Aber das Beste ist dieser Satz im Filing:

On October 15, 2007, the Company issued 400,000 common shares for cash proceeds of $20,452 (CDN$ 20,000).

Man muss sich dieses mal durchrechnen.
Da bezahlt jemand 20.452$ für 400.000 Shares, welche am 11.03.2008 in einem Forward Stock Split im Verhältnis 20:1 umgewandelt werden. Jetzt sind das also 8 Mio Shares, was einem derzeitigen Gegenwert von ca. 35 Mio $ entspricht. Das nenn ich mal eine Rendite, sollte sich meine Bank mal ein Beispiel nehmen.

Und wenn man sich die Umsätze in Frankfurt anschaut und diese mit den Umsätzen an der OTC vergleicht, weiß man wer die Zeche bezahlen soll.

Einen so enorm aufgeblähten Shortkanditaten habe ich lange nicht mehr gesehen, da sind/waren selbst Nilam, Trinity oder Unique Uranium kleine Lichter dagegen.
Was ich nicht ganz verstehe: Es wird zwar immer gemeckert, aber 50% (!) an einem Tag ist ja auch nicht so schlecht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.200.759 von gmboerse am 29.05.08 22:38:09Na da ist er ja endlich, der Front-Support. Na dann verschieß mal Dein Pulver viel Spaß dabei...

Das das echt IMMER das gleiche ist....

@Jesus3276: der Deal mit Parklane Ende Februar ist ebenso sehr geil, da geht es aber "nur" um 25% (274.000 x 20) zu 13.000 $...
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.200.759 von gmboerse am 29.05.08 22:38:09Ich würde mal nachrechen, wo die 50% herkommen.
Nicht überall wo 50% draufsteht ist auch 50% drin.

Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.200.759 von gmboerse am 29.05.08 22:38:09ja aber nur in usa +35% bid 3,70 ask 4,90 sk 4,95....
28.000 usd umsatz... sind wohl ein paar faxe durchgegangen. vergleichbare explorer dieser art haben ne marktkap con 10-30 mio usd.
im übrigen zahlt es sich meist aus auf fakes zu setzen in der ganz frühen phase. wenn professionell gepusht wird, why not. am ende wird´s dann sowieso ein subpenny. vielleicht sind ja sogar noch 100% drin. gefährlich zu früh zu shorten.
aber der laden ist echt nix wert imo.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.200.882 von Boersenkrieger am 29.05.08 23:00:39Ja, Risiko iat natürlich da. Wobei ich mittlerweile, das Gefühl habe, man muss diese Buden immer schneller finden, damit sie nicht schon von anderen "weggeshortet" werden. Wie gesagt ein Explorer mit der Marketcap findet man auch nicht alle Tage.

Kingsley Resources, von denen die das Gebiet bzw. den Pachtvertrag gekauft haben, soll auch an die Börse gebracht werden
http://www.secinfo.com/d14D5a.thJx.htm#1stPage

Sehr spannend auch auf Seite 11 im unteren Bereich, wer wieviele Aktien für welchen Preis (ist das, das richtige Wort?) bekommen hat.

Und vielleicht sind Michael Newport (Kingsley) und Mike Newport (Mainland) sogar Brüder, dann hatte man immer den kurzen Dienstweg für diesen Deal zur Verfügung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.201.237 von Jesus3276 am 30.05.08 00:25:57hmmm... scheint ja echt sehr professionell aufgezogen zu sein :eek:
auch die hp ist eher für unerfahrene geeignet :laugh:
aber man nutzt den hype geschickt um newcomer reinzulocken. (die es durch den ölpreisanstieg reichlich geben sollte)

mir tun nur die armen schweine leide die auf diesen trick reinfallen. schaut man die umsätze bei uns und drüben an, werden bald wieder einige gemetzelt.
bin mal gespannt wann die aktie unter 50 cents notiert. tippe dass sie es dieses jahr noch packt.

ich muss echt mal schauen ein depot aufzumachen wo man shorten kann. derzeit kriegt man die bälle echt zugespielt und dieses teil hier ist eigentlich schon zu 100% sicher (es zu shorten nicht zu kaufen :laugh: )
Sorry, bin Newbee auf diesem Gebiet. Ist es nicht möglich, diese Aktie zu kaufen und beispielsweise am Abend oder am nächsten Tag mit ev. sattem Gewinn (so wie gestern 50%) zu verkaufen?
@gmboerse natürlich ist es möglich diese aktie zu kaufen und mit gewinn gleich wieder zu verkaufen..... doch es kann dir ganz leicht passieren, dass der "sichere" absturz beginnt wenn du im boot sitzt.... und dann bist du auch mit stop loss gut und gerne 50% los

mit einem shorteinstieg würd ich jedoch auch noch warten, denn zur zeit haben die Initiatoren noch das Zepter in der Hand

Bei gestrigem volumen 55200 Stück und ausgegebenen 39.615.000 Aktien würde es 700 Tage dauern, bis die Initiatoren alles abgeladen haben.(Wobei mich das Can-volumen nicht interessiert, da es sehr gering ist und meiner meinung nach nur zum hochziehen verwendet wird)

Jedoch gehe ich davon aus, dass das Handelsvolumen noch steigen wird und bei nur 10 Mio abgeladenen Aktien würden die Initiatoren auch schon gutes geld machen.

Also short in 2-3 Monaten?.... was haltet ihr davon?
mfg
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.201.620 von gmboerse am 30.05.08 08:06:07man weiss es eben nicht.
wenn die aktie mal in den sog gerrät geht´swohl sicher richtung pennystock. wie weit sie kurzfristig steigt ist schwer zu sagen.

de beira z.b. hatte damals einen miserablen newsflow aber wurde super gepusht und praktische zum multivervielfacher.
in kanada wurde die zulassung verweigert... dem kleinanleger war es egal.

...shorten ist sicherer aber nur wenn die stimmung dreht und das wird sie in absehbarer zeit sowieso, da hinter der firma nicht viel steckt (aber unterschätze niemals die dummheit der anderen)

de beira
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.204.538 von Boersenkrieger am 30.05.08 13:47:02Passt gut, denn u. U. gibt es von den Initiatoren sogar Verbindungen zu De Beira.

Siehe Gulf Western Petroleum und Hastings. Vielleicht Zufall, vielleicht aber nicht...
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.208.645 von Mirobal am 30.05.08 22:09:59wundern würd´s mich nicht :laugh:
mit de beira ist ja nichts mehr zu holen.
sowas wird eben oft im neuen mantel wieder aufgezogen und die jungs verdienen sich ein schweinegeld.
bin mal gespannt wie es weitergeht und ob da noch fleissig bb-gepushe abläuft.
wenn´s wieder funktioniert muss man echt mal recherchieren und frühzeitig bei der neuen klamotte dabeisein. dreck steigt halt manchmal kurzfristig am extremsten :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.209.016 von Boersenkrieger am 30.05.08 23:26:27Moin
hab mal ein wenig recherchiert...

also der Bullenbrief ist auf eine gewissse Katrin Brenner aus Frankfurt registriert...aber die Domain www.bullenbrief.de ist auf einen gewissen Jürgen Schwenk registriert (ebenfalls Frankfurt) der hat auch www.schwenkworld.de im Programm
Ob der der Iniziator ist wag ich zu bezweifeln obwohl er in der IT-Branche ebenso tätig ist wie in anderen Bereichen...
beide wohnen in der Speicherstrasse 37 in Frankfurt...


Die HP von Mainland wurde erst am 21-Feb-08 ins Web gestellt...


Die Adresse die auf der HP angegeben wird ist ein Stück Rasen mitten in Houston Texas...die leiten ihre Geschäfte wohl aus einem Zelt oder irgendwas in der Art...

Interessant ist auch der Director David Urquhart, P Eng seines Zeichens auch Ceo von MORGAN CREEK http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1140881-21-30/mor…

http://findarticles.com/p/articles/mi_m4PRN/is_2008_May_7/ai…

Im übrigen ist die HP von der Bude über Godaddy registriert und zwar von einem Rechtsanwalt aus Bonn...
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.224.473 von frischzellenkur am 03.06.08 10:57:34saubere Arbeit :D:laugh:
da sieht man wie sie es immer wieder neu aufziehen um geld aus den taschen der kleinanleger zu holen. das sowas legal ist verwundert mich doch sehr.
solche typen zerstören die aktienkultur in deutschland. als neuling kann man schonmal shwach werden und schwups ist alles weg.
:mad:
Warnung!!!!!!!!
Habe heute auch so ein FAX erhalten, natürlich ohne Absender:D

Vorsicht vor solchen Betrügerfaxen!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.224.473 von frischzellenkur am 03.06.08 10:57:34

In Accel und Platina haste aber auch ganz schön Gas gegeben....

Verrat mir mal deine Quellen :D

Hast ne BM :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.240.886 von curryKING220 am 04.06.08 22:48:37das zeug wurde von invest inside nach der frickmethode gepusht
mainland mit fax...
so findet man schrott schonmal am leichtesten :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.240.949 von Boersenkrieger am 04.06.08 22:57:00Mal schauen wer Mainland in seinen BB aufnimmt...



Nabend allerseits ... grad kam ne Empfehlung von Kursdiamanten :eek::eek::eek::eek::eek:!!!

Hier der Text:

Liebe Abonnenten von Kursdiamanten.de,

mit sofortiger Wirkung nehmen wir die Aktie Mainland Resources in unser Short-Depot auf.


Verkauf (SHORT)

Mainland Resources

WKN: A0ND6N

Stückzahl: 1.000

Kurs: 2,70 Euro

Börsenplatz: Frankfurt



Bitte beachten Sie, dass es sich hier um eine Short-Empfehlung handelt und auf fallende Kurse gesetzt wird. Sollten Sie dazu Fragen haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: service@kursdiamanten.de.

Zu den Hintergründen dieser Aufnahme werden wir Ihnen am Wochenende in der Ausgabe berichten.


Liebe Grüße

Ihr Team von Kursdiamanten.de

Gruß A.
oh jaaa.........die nächste abzockerbude die einen viel tieferen kurs verdient :lick::lick:

nach zecotek lauert hier der nächste (berechtigte) kursverfall
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.248.579 von Aktienanleger1 am 05.06.08 19:59:25ohhhhhhhhh :eek:

Respekt dafür !
Haben sogar ein short-depot... scheinen wirklich mit der zeit zugehen :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.248.579 von Aktienanleger1 am 05.06.08 19:59:25wow,unvorstellbar.:laugh:was es nicht gibt:laugh:
Naja, verkehrt ist die Empfehlung nicht, bin nämlich short und wenn man sieht, wie sich Nilam entwickelt hat, welche ebenfalls von diesem Börsenbrief geshortet wurde, lässt das auf mehr hoffen.
Frick will sich am Samstag in seiner TV-Show ebenfalls zu Mainland äußern. Da Kursdiamanten und er zusammenhängen wird er hoffentlich nicht so blöd sein und sie als long empfehlen.

Auf gute Gewinne.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.249.054 von Boersenkrieger am 05.06.08 21:00:22aber eine sehr gute empfehlung... der schuppen hat praktisch rein gar nichts und ist 100 mio usd wert :laugh:
gute explorer mit ersten vielversprechenden drills kosten nur 10-20 mio :laugh:
ist doch klar das der kurs im moment künstlich hochgehalten wird!!!
immer noch gute kurse zum eindecken.....:lick:
Nabend!

Habe heute die höchstkurse für eine erste short - position genutzt. Wenn die Aktie weiter steigt - bau ich die position aus - wenn sie fällt - freu ich mich über die gewinne - und bau auch weiter aus !!!

Blos nicht den Fehler machen und long gehen ... da gibt es bessere Qualitätsexplorer wie:

Sabina
Commerce
Mustang
Advanced E.
hylake
usw.

Gruß
A.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.249.742 von Boersenkrieger am 05.06.08 22:17:11Mittlerweile liegen wir bei etwas mehr als 160 Mio$ !!!!!!!!!!! Marketcap. für diese Bude (siehe Details in diesem Thread).
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.250.212 von Jesus3276 am 05.06.08 23:15:18das sind so ca. 160 millionen zu viel an bewertung :laugh::laugh:
dubiose kiste, würde es fast schon betrug nennen. finger weg, es gibt bessere aktien, sogar aus germany.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.252.131 von herwoe am 06.06.08 10:24:56wieso finger weg?? short gehen.....
Kann ja nicht mehr lange dauern - bis die Bude zusammenbricht ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.253.054 von Aktienanleger1 am 06.06.08 11:58:57ich denke auch, dass es nur noch eine frage von tagen oder wenigen wochen ist!
Es fängt schon an .. wenn die 2,65 erst mal fallen gehts schneller ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.255.521 von Aktienanleger1 am 06.06.08 16:03:184.00 · 4.20 in usa auch schon

gibt´s wirklich noch so dumme die sich über das fax freuten und dachten ohhh da hat sich einer vertran und ich hab nen riesen tipp bekommen... und heute denkt ohhhh gut öl steigt aber wieso sinkt mainland :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.258.126 von Boersenkrieger am 06.06.08 21:16:19die einzigen die sich freuen werden...das sind wir, weil wir short sind und wissen das es nur noch eine frage der zeit ist, bis die aberwitzige überbewertung abgebaut ist. kursziel erstmal 1 euro (wobei mainland selbst dann noch masslos überbewertet ist)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.249.921 von Aktienanleger1 am 05.06.08 22:36:00Blos nicht den Fehler machen und long gehen ... da gibt es bessere Qualitätsexplorer wie:

Sabina
Commerce
Mustang
Advanced E.
hylake


Schreib doch einfach, alle Favoriten von RSR sind Qualitätsexplorer:laugh:

Dein "Explorer-Universum" ist nicht gerade groß.

P.S. Frick und Kursdiamanten hängen nicht zusammen, sondern

Frick ist Kursdiamanten, nur dass dies der Öffentlichkeit nicht publiziert wird.

Die Parallelen zwischen Frick und Kursdiamanten werden (fahrlässigerweise) immer auffälliger.

Kauftip Klöckner bei 37,65 Euro (MoneyMoney plus KD) und jetzt die Verkaufsempfehlung bei Mainland (ebenfalls MoneyMoney bzw. der Short von KD).

Frick macht es sich einfach, wenn anonyme Faxe bzw. Emails mit Kaufempfehlungen zu dubiosen Pushbuden reinkommen,
schaut er sich diese kurz an und gibt pauschal die Shortempfehlung raus. Das heißt, er scannt den Markt nicht selbst, sondern wartet auf derartige Rundmails mit "Kaufempfehlungen".

Ich denke, dass hat er sich von BMO abgeguckt, der seine Russenbuden plus CellCyte zusammengeshortet hat.

Allerdings kann man an den Umsätzen von Nilam und Mainland sehen, dass nicht gerade viele Abonnenten diesen Short nachvollziehen, weil die meisten Abonnnenten dazu noch nicht in der Lage sind.

Bei Bullvestor, Profi-ler oder beim Deutschen Investmentreport hätten die Leser auch bloß shorten brauchen, denn gerade Pushbuden kollapieren früher oder später.

Selbst bei den obengenannten "Qualitätsexplorern" hätte sich das Shorten des "BB-Hype's" gelohnt.


David
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.261.037 von DavidvonMariani am 07.06.08 16:48:03also Sabina und Commerce sind wohl schon qualität. die anderen kenne ich nicht.

naja nach subprime im august hätte man jeden rohstoffwert shorten können ;)
jetzt kannste die banken shorten ...wäre auch schon ne weile gegangen.

also mehr als die faxe, die marktkap. und das bischen gebiete brauchste nicht wissen um zu wissen dass die aktie pushschrott ist. in dem fall hat frick das richtig gemacht.
frick versteht halt nix von echter analyse und kann keinen wert selbst einschätzen... aber mit schrottbuden kennt er sich aus ;)
von daher sprach hier der fachmann :laugh:
http://www.graumarktinfo.de/gm/aktuell/warnung/499407.html

mit neuem fax unterwegs :eek:
habt ihr das schon bekommen !!!
mist dass ich nicht shorten kann brauch nen anderen broker.
Heute bin ich mal gespannt, ob es den ersten größeren Downer gibt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.273.533 von Aktienanleger1 am 10.06.08 13:35:41hehe

schauen wir mal, mit etwas Schwung gehts vielleicht schon kurzfristig richtig in die Knie.
Wüsste gern, wer hier noch long ist ... würde spätestens verkaufen, wenn es unter 2,50 geht. Da werden einige Stop-Loss Marken liegen!

Gruß

A.
Muss echt sagen, dass die Empfehlungen von Kursdiamanten in den letzten Monaten einfach nur super waren!! Die haben ihre Qualität um 1000% gesteigert.

Kursdiamanten schreibt über Mainland dass ähnliche Kurse wie bei Nilam möglich sind. Nilam ist von 1,40 E auf 20 cent abgeschmiert!

Wäre echt wahnsinn!! Kurs schon bei 2,40 Euro !!! -10% heute!!!
Sehe ich auch so - bleibe dabei...

@invest2008 hast bm!

Gruß
A.
leider wurde es mit 10.000 stück auf 2,60 € hochgekauft !

langfristig dürfte es viel tiefer gehen ...



:cool:
Sackt schon wieder ein - wenn es so weiter geht sehen wir die 2 euro diese woche noch von unten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.290.279 von cyba am 12.06.08 15:21:24ach seh grad das dass bereits das 2. zu dieser "firma" ist... :laugh:

wohl die 2. welle des abverkaufs am anrollen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.290.299 von cyba am 12.06.08 15:23:40ja, es gibt zwei faxe... hatte hier mal den link zum zweiten gepostet.
hab´s auch spaßhalber mal gelesen. von sprache und inhalt her ist es fast so als ob man 10 jährige kinder anspricht, ohne jegliche erfahrung :laugh:
fundamental steckt sowieso nichts dahinter. komisch dass sie sich so gut hält.
vielleicht ist es ja auch so:
die faxe werden von profis versendet die wissen wie toll die firma ist. man schreibt werbe-faxe um kleinanleger aus dem wert rauszuhalten :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.293.636 von Boersenkrieger am 12.06.08 23:04:56wäre mal ne neue masche!!! :laugh:

hier gibts noch nen thread zu... da hatte ich mal das erste fax gepostet...
Jep, kann man von ausgehen. Werbebänder rollen hier ja auch wieder...
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.293.668 von cyba am 12.06.08 23:11:06hab das zweite gespeichert... gab es im netz.
fängt an mit "Louisiana entdeckt ein riesiges natürliches gasvorkommen"

wenn ich es ausdrucke und gegen die sonne halte sehe ich nur noch ein dickes "shorte mich ich bin nur heisse luft"
:laugh:
naja letztlich muss man zugeben dass luft auch ein gasgemisch ist ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.318.736 von sawyer am 17.06.08 18:43:57naja de beira stieg auch erst von 2-3 € auf 18 € bis es dann unter 10 cents ging.... risiko ist schon dabei den käse zu shorten.
schön wäre ein langlaufender put laufzeit 1 jahr oder sowas. bis dahin ist der laden bestimmt aufgeflogen :laugh:
Geduld Leute ... die Luft wird schon noch abgelassen - und dann triumphieren alle, die short sind...

Gruß
A.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.321.180 von Aktienanleger1 am 18.06.08 08:11:57Sind hier von Euch noch einige bei 3NL Nilam Short? oder
wars das:yawn:
nilam ist gut gelaufen - bin da nicht investiert.

Hier spielt bald die Musik - kann nicht mehr lange dauern...

Gruß
A.
die ersten 10 cent shortgewinn hab ich im sack. nur noch eine frage der zeit bis diese klitsche richtung 2 euro marschiert.

hoffentlich fällt niemand auf die unseriösen faxe rein und kauft den schrott. kursziel 50 cent!! :lick::lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.328.720 von Pieselwitz am 18.06.08 22:30:47da tut sich echt fast nichts bei dem teil

ich spiel grad oilsands quest long macht echt spass bisher kurz nach sprott ...die haben sogar nicht mal warrants genommen was sehr selten ist wenn sie dick einsteigen... (ist aber ne echte aktie mit echtem öl im sand :laugh: also nicht shorten bitte :laugh: )

ich brauch echt nen broker wo ich den dreck hier mitshorten kann. ich träume schon nachts und höre stimmen "hier ist mainland... shorte mich bitte... shorte mich... tief... ganz tieeeeeeeef" :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.328.720 von Pieselwitz am 18.06.08 22:30:47Hier geht ja fast gar nichts mit unseren Shorts leider kann es ja nicht immer so leicht gehen wie beim anderen Short von KD :
Nilam Res. aber da geht es ja auch langsam wieder rauf! da hab ich mein Short bei 0,16 cents bereits Gedeckt:cool:
kennt ihr vielleicht einen bank, wo man länger als 5 handelstage short bleiben kann ?

bei e*trade muss man nach 5 handelstagen sich wieder eindecken !
heute habe ich ein email von meinem bank e*trade bekommen. das ich bitte in kürze meine mainland aktien eindecken soll. darauf hin habe ich e*trade angerufen und habe gefragt warum ich meine mainland aktien wieder eindecken soll, die meinten zu mir, die wären verpflichtet die aktien zurück zugeben ?

wer hat heute von ein e*trade heute eine email bekommen ?
Wenn jeder Hobbyshorter auf einmal anfängt zu fixen, dann kann selbst der größte Schrott nicht fallen - ist doch logisch! :rolleyes:

Bei der Bude ist kaum etwas verteilt worden bisher, warum geht Ihr Idioten alle short??? Wie kann man so bescheuert sein und sich dann auch noch über solche Eindeckungsaufforderungen wundern? :confused:

Wer sich über so eine Mail von seinem Broker wundert, der hat echt nicht kapiert wie Börse funktioniert... :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.337.517 von MTCElementleader am 19.06.08 23:59:14;)

Ich bin gespannt, wieviele hier jetzt zum Decken gezwungen werden. Der Broker wird schon wissen, warum er sich an E-Trade wendet. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.340.641 von Leiness am 20.06.08 13:05:39wahrscheinlich hat E*Trade einfach nicht genug shares von der bude zur verfügung die sie denen, die short sind, leihen kann...

:rolleyes:
liegt es wahrscheinlich an diesen news hier ?

http://kurse.focus.de/news/IRW-PRESS-Mainland-Resources-Inc_id_news_78546673.html
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.341.613 von Terminator333 am 20.06.08 15:00:13ganz sicher nicht!
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.337.517 von MTCElementleader am 19.06.08 23:59:14na endlich jemand mit durch und weitblick!!

täuscht euch mal nicht zu stark!!
ja,ja schrott oder nicht schrott.....aber:

IRW-News: Mainland Resources Inc.
Donnerstag 19. Juni 2008, 16:03 Uhr


IRW-PRESS: Mainland Resources Inc.: Mainland Resources Inc. genehmigt Ausgaben in Höhe von $ 8,5 Millionen für Bohrtests bei Haynesville Shale, Louisiana

Houston, Texas / PR Newswire 19. Juni 2008 Mainland Resources Inc., ein Unternehmen aus Nevada (das Unternehmen) (SYMBOL: MNLU-OTCBB, 5MN-Frankfurt), erteilte die Genehmigung für die Ausgaben (AFE - Authority For Expenditure) in Zusammenhang mit der Bebohrung und dem Abschluss des Bohrlochs Griffith #1 auf dem East Holly Field in De Soto Parish, Louisiana. Das Unternehmen wies seinen Betreiber, die OPS Group aus Houston (Texas), an, mit der Zulassung des Bohrlochs als 13.000 Fuß Anzeige




umfassenden Gastest bei Haynesville Shale fortzusetzen. Der Standort, in Abschnitt 11, Twp 13N, Rge 14W, wurde in der vergangenen Woche abgesteckt.

Das Bohr- und Abschlussprogramm erfordert 9 5/8 Zoll Oberflächenverrohrungen, um auf 1.850 Fuß gebracht werden zu können und um das Hauptbohrloch (12 1/4 Zoll OD) in eine Tiefe von 13.000 Fuß zu bringen, damit das Potenzial in Zusammenhang mit Haynesville Shale, Cotton Valley SS und den Abschnitten von Hosston SS auf effiziente Weise evaluiert werden kann.

Das Unternehmen beabsichtigt, die neue Haynesville-Shale-Evaluierungssoftware von Schlumberger (NYSE: SLB - Nachrichten) zu verwenden, um den Abschnitt auszuwählen, der durchdrungen und anschließend durch die Bohrung eines 4.000 Fuß tiefen, 7 7/8 Zoll OD seitlich und horizontal verlaufenden Schenkels des vertikalen Bohrlochs erschlossen wird.

Die AFE für die Bebohrung und den Abschluss sämtlicher Aspekte des Tests bei Griffith #1-H wurde auf etwas mehr als US$ 8,5 Millionen festgelegt.

OPS finalisiert zurzeit den Erwerb sämtlicher erforderlicher Leitungen für einen erfolgreichen Bohrlochabschluss. Die Arbeiten bezüglich der Errichtung von Zufahrtsstraßen und des Bohrstandortes werden beginnen, sobald eine Bohrgenehmigung der Öl- und Gasabteilung des Louisiana Office of Conservation vorliegt. Gleichzeitig verhandelt OPS über potenzielle Bohrfenster mit mehreren Lieferanten von Bohrgeräten.

Das Unternehmen plant, den Bohrbetrieb im Juli beginnen zu können.

Über Mainland Resources, Inc.

Mainland Resources ist ein junges Unternehmen, das sich im Bereich der Exploration und Entwicklung von Öl- und Gasressourcen betätigt. Die laufenden Initiativen des Unternehmens fokussieren sich auf die Akquisition und Entwicklung von Pachtungen in dem sich entwickelnden Gasgebiet im Nordosten von Louisiana, das aufgrund der kürzlichen Entdeckungen im Haynesville-Schieferstein berühmt geworden ist.

der Schrotthändler
http://www.glgroup.com/News/When-Exxon-Mobil-enters-the-shale-gas-segment-it-is-an-indication-of-its-power-25654.html
June 18, 2008
When Exxon Mobil enters the shale gas segment, it is an indication of its power
Analysis of: More operators probe Haynesville gas shale | www.ogj.com
This analysis is solely the work of the author. It has not been edited or endorsed by GLG.
Analysis By:
Michael Lynch
Consultant, Michael E. Lynch

Implications: In the issue of June 16, the Oil & Gas Journal noted that more operators have been attracted to the play. The increased activity is attributed to Chesapeake Energy’s suggestion that the Haynesville shale in East Texas appears to be a better reservoir than the Barnett shale in the Fort Worth basin. Chesapeake thinks the Haynesville has “extraordinary” potential. Penn Virginia (Radnor, Va.) expects to produce 10-15 million cubic feet/day in July from the Haynesville after pipeline capacity is increased. Their Fogle-5H well in Harrison County has flowed 8 million cubic feet/day with 5,000 pounds/in² tubing head pressure. The company has completed 17 vertical wells on its 53,000-acre leasehold. Four reservoirs have been tested below the Cotton Valley including the Upper and Lower Bossier shales. Goodrich Petroleum (Houston) plans to start a horizontal well in 90 days on acreage in Northwest Louisiana. Their Clarence Brown-1 well cut 230 feet of Haynesville shale.

Analysis: Right now the Haynesville is, with the Marcellus shale in Appalachia, the exotic play of the moment. Before it, the Woodford shale in the Arkoma basin was in the spotlight. Before that was the Barnett shale (famously) in the Fort Worth basin where today over 7,000 wells have been drilled and the play still spreads to the south. Harrison County in East Texas abuts Caddo Parish in northern Louisiana where Chesapeake has been drilling for some time in Bossier and Webster parishes (Haynesville is a small town in Webster Parish) immediately to the east of Caddo Parish. They began their program after an extensive reservoir engineering study of 50 vertical wells that had been drilled into the Haynesville. They think the potential recovery between could be between 11 and 20 trillion cubic feet. Exxon Mobil (XOM) has yet to enter this play (as far as anyone knows) but it is a sure bet they are following it keenly. XOM developed its proprietary completion techniques in the Piceance basin of Wyoming and in 2006 entered the Barnett shale play with an 11,000 acre leasehold. Going beyond that, the company is reviewing all of its producing properties in Europe and has recently signed participation agreements with MOL(Hungarian Oil and Gas Plc) and Falcon Oil and Gas (Canada) to evaluate shale gas reservoirs in Hungary. According to Chesapeake, one reason for the high potential of the Haynesville is the fact that it a Jurassic reservoir, much younger than both the Woodford and Barnett (Devonian/Mississippian). It has been exposed to fewer compressive overburden forces over the ages and thus has a higher porosity. At least that is one explanation. Speculation about the Haynesville extends into Shelby County, Texas where land has been leased. The importance of all of the gas shale plays has been magnified in recent months as natural gas prices have gone up in tandem with crude oil prices On June 16, natural gas prices were up to $12.875 per million btus, up from $7.396 on June 16 of 2007. The great lateral extent of the Haynesville combined with the high prices has created a boom town atmosphere in the region. This is another outstanding example of how innovative the oil and gas industry becomes when the price is right. It is also an example of how technology can jump from one continent to another at high speed when the time is right..

vielleicht ein anderer aspekt als die undefinierbaren Faxe,ich meine,daß Haynsville und Mainland Res. sicher diesen oder jenen versuch wert ist,je nach dem,doch bevor die ersten ergebnisse (commence drilling in July)kommen gibt es sicher ne hype,wo sichs lohnt (vorsichtig) abzusahnen.
Im Moment schauen sehr viele Leute nach Haynesville:

Right now Haynesville is the exotic play of the moment.......

eigentlich haben viele schon den(billigen)einstieg versäumt und trotz der faxe tut sich nichts gegenteiliges betreff des sp.
Die Faxe sind zu durchsichtig,die Autoren der faxe könnten gezielt gewußt haben,daß das internet das sofort raus hat,warnungen kommen und kein vernünftiger Mensch dann kauft(ist das etwas der zweck?)

wer kann tiefer sehen als die oberflächlichen zu einfachen vermutungen bis jetzt ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.344.358 von stcorona am 20.06.08 19:57:16wer kann tiefer sehen als die oberflächlichen zu einfachen vermutungen bis jetzt ?

wenn du dir die leute anschaust die hier warnen, dann müsstest du erkennen das sie solche buden mittlerweile auf 10km entfernung förmlich riechen.
das die postings mit der zeit "oberflächlich" erscheinen ist da doch normal...

been there, done that!

:keks:

ändert nix daran das sie recht haben :)
MNLU ist über IB übrigens "bedingt" shortable... also nur wenn aktien "lokalisiert" werden können...

will heissen, die haben noch nicht genug leute im depot also muss die distribution dieser bude noch ein wenig laufen bis man beruhigt shorten kann ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.344.358 von stcorona am 20.06.08 19:57:16naja wer mit so vielen faxen wirbt .... ausserdem hatte ein user mal verbindungen hergestellt paar seiten vorher. scheint mir schon ein klarer fall von abzocke zu sein. hauptproblem ist aber dass sich bisher keiner für den wert richtig interessierte. kann mir vorstellen dass sie auf 10 usd steigt und erst danach kollabiert.
dass der wert in 1-2 jahren ein pennystock ist erwarte ich aber.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.345.678 von Boersenkrieger am 21.06.08 01:24:47davon gehe ich auch aus :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.345.678 von Boersenkrieger am 21.06.08 01:24:47interessant ist auch das der umsatz in .de mal wieder grösser als in US ist... gibt nichtmal ein iHub pusherboard, also wird mal wieder "dummes deutsches geld" gesucht ;)
:laugh::laugh::laugh::laugh:

Hier tut sich ja quasi nix... Sollte der Aktienkurs nicht fallen? Und jetzt sind die Shorter zum "Eindecken gezwungen"! Einfach genial! :laugh::laugh::laugh:

Jetzt kann der Makler ja schön die Shares an die "Shorter" vertickern und taxt dann einfach 50% tiefer. ;)
Habe so ein Gefühl, dass die Rutschpartie noch diese Woche losgeht :lick:;)
Heute wieder neuer Fax-Push. Firmenfax ohne Börsenbezug o.ä. Offensichtlich wird wild gestreut. Dümmlich, aber vielleicht nicht ganz erfolglos, wie der Chart zeigt.

Na denn, guten Rutsch !
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.368.545 von netbil.one am 25.06.08 08:57:17Krass! Die Burschen wollen es aber wohl wissen. Bald läuft ja das PP aus. Anfang Juli meine ich gelesen zu haben. Da müssen die Shares ja baldigst Abnehmer finden. :laugh::laugh::laugh:
Hier mal ein Auszug aus der Tickliste. Scheinbar kaufen da jetzt wirklich ein paar Deppen... 1200 Stk., 200 Stk., 500 Stk., ...

Also das Prinzip der "Börsenabzocke" scheint immer noch wunderbar zu funktionieren. In spätestens 1 Monat steht der Aktienkurs dann bei 0,50€ und die meissten dieser Käufer sind um ihr Geld gebracht! :mad::mad::mad: Vielleicht sollte man auch mal Faxe versenden, wo vor dieser Art der Abzocke gewarnt wird. Vielleicht sollte man aber auch einfach mal an Plusminus oder Frontal 21 schreiben und auf diesen Fall hinweisen. :laugh::laugh::laugh:

13:40:53 2,64 248
13:35:01 2,64 1600
13:34:49 bB 2,64 1200
13:34:24 bB 2,64 1200
13:32:33 2,63 1200
12:22:14 2,63 3600
12:12:17 2,63 200
12:07:23 2,63 200
12:00:28 2,63 500
11:45:16 2,63 1800
11:25:49 bG 2,60 3000
11:20:46 2,64 200
11:19:45 bG 2,60 4000
11:01:46 2,64 4000
10:58:12 2,63 4000
10:30:00 2,61 100
10:23:26 2,61 500
10:22:56 bG 2,61 500
10:19:24 2,65 1000
10:11:56 2,64 1000
10:07:51 2,65 1000
09:55:37 bG 2,60 4500
09:48:10 2,65 1000
09:16:24 2,65 28
09:15:24 2,65 965
09:12:18 2,65 300
09:00:20 2,64 6040
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.371.792 von Leiness am 25.06.08 14:02:28ne gute idee... short gehen und dann frontal21 einschalten. die haben damals z.b. amitelo entlarvt und den kurs in richtung wertlos geschickt :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.375.753 von Boersenkrieger am 25.06.08 20:24:28Mir geht es dabei weniger um das "Unternehmen" selbst, denn um die Machenschaften, wie jetzt mit Fax-Wurf-Sendungen versucht wird, "Dumme" zu finden. ;)

Scheinbar haben Spam-Mails und dubiose Musterdepotaufnahmen irgendwelcher "Pseudo-Börsenbriefe" ausgedient bzw. ziehen bei den Leuten nicht mehr. Jetzt wird es über den Weg des Fax-Versandes gemacht. Das dies legal (!) sein soll, kann ich mir nicht vorstellen.

Nach meinem Rechtsempfinden wäre es imho ein Fall für den Staatsanwalt, diesen "Abzockern" mal das Handwerk zu legen. Vor allen Dingen würde mich interessieren, wie die überhaupt an meine Fax-Nr. kommen. :rolleyes:
Ich hab das Fax gestern bekommen und online gestellt auf der Seite http://www.news-aus-neumarkt.de/mainland-resources-aktien-fa…
Dachte mir doch gleich, dass das kein "Versehen" war...
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.377.305 von Alex_Lindner am 26.06.08 08:35:23echt krass das es tatsächlich idioten gibt, die aufgrund eines "fehlgeleiteten" faxes, solche aktien kaufen...

:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.377.305 von Alex_Lindner am 26.06.08 08:35:23Danke für den Link zu dem Fax.

ALs Anmerkung:

Der Chart stimmt und ist der der Börse Frankfurt, Dein Chart ist falsch. Die Aktien werden nicht in Stuttgart gehandelt, aber die Börse in Stuttgart baut sich gern was zusammen, um den Eindruck zu erwecken, dass auch Sie Handel hätten. Das ist der angepasste US-Chart, aber dort ist keine Liquidität.

Aber um Missverständnisse zu vermeiden, ich halte die Aktie auch für wertlos, was nicht heisst, dass auch wertlose Aktien sehr hoch steigen können.
Die Bude rutscht!! -5% Wenns ersteinmal losgeht, dann aber richtig! Abwarten! Kursziel unter 0,5 Euro in spätestens 30 Tagen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.377.453 von cyba am 26.06.08 09:05:27Leider gibt es davon genügend. - Aber angezeigt gehören die Faxentsender! :mad:

Im Grunde ist dies nichts anderes wie ungebetene Telefonanrufe, wo einem sonst ein Mist angedreht werden soll. Aber scheinbar sind genug Menschen für solch eine Masche erreichbar.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.377.120 von Leiness am 26.06.08 07:55:46die leute wundern sich wo man die Fax nummern her hat?

es gilt: (glaube ich) wer sich mit hunden ins bett legt,darf sich nicht wundern wenn er mit "Faxen" aufwacht.....

da ist jeder selbst schuld dran,denkt mal ein jeder schnell nach,dann fällts bestimmt manchem ein,denn dieses problem ist sicher lösbar!

(telef. Umfragen,Befragungen,Quiz(gewinnspiele)oder nur einmal auf die Taste im PC:"...sie haben gerade einen neuen Audi gewonnen,oder eine bloße dumme Registrierung,wo viele die "Wahrheit" angeben usw.usw,usw. und da fragen sich die leut woher man ihre daten hat???????
sehr intelligente fragen

und der Absturz der kacke(mainland)wird schopn seit 3 Mo.
vorausgesagt,was wenn der Juli den erhofften Absturz nicht bringt?

Der "FAXbetreiber" weiss mit Sicherheit,daß binnen 2 Wochen Warnungen ins Netz gehen,also hat er das gewollt und ist Teil seiner Startegie!Er weiss zumindest,daß er "aufgeflogen" ist,siehe
überall die Meinungen darüber und faxt weiter?????

alles nicht sehr logisch finde ich!

un die leute die von Staatsanwaltschaft usw.reden sind erst recht der wahre Hammer!Bald weiss man nicht mehr wer die pusher(basher) sind,das Blatt wendet sich.

die einen wollen shorten und die anderen........na schaun ma mal wer recht hatte!

interessant auf jeden Fall fürs Sommerloch auf der Boerse,:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.377.453 von cyba am 26.06.08 09:05:27"....bei guten Bohrergebnissen sieht da der große Unbekannte Wohltäter $ 6 etc???
1) Mainland wird tatsächlich bohren,ca. 10.000.000 $ sind dafür bis Jahresende locker gemacht worden....man erwartet sich aufgrund der Parallelergebnisse und der seism. Daten Bohrerfolge in 3800-4000 m Tiefe.
2) Jeder Ölexplorer erreicht eine dieser ersten hypes (6 $ und oft mehr)bei guten Bohrergebnissen,oft sogar (Falcon) bei schlechten Bohrergebnissen.....
3)daß da bei solchen Aussichten während des Bohrens,daß im Juli beginnen soll Phantasien aufgebaut werden,dazu braucht es keine FAXE und keine Warnungen.
4)Wenn es gute Bohrergebnisse geben wird,dann wird die hype kommen in den nächsten 6 Monaten,ich schätze den effektiven Bohrbeginn im September(Zufahrtsstrassen,Infrastruktur,etc.und auf 4000m ist man heute in 6 wochen,wenn man will...)
5)Jeder junior explorer ist von einer Anfangshype geprägt,speziell am Hydrocarbonsector,siehe alle Beispiele bisher,warum soll hier die Hype ausbleiben??Zumal weil sogar gute Prognosen vorliegen.Es gibt dort wirklich was in der Grube(Tiefe).
6)Die Blutsauger hängen und werden an dieser Aktie hängen,ob mit FAX oder ohne.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.389.000 von stcorona am 27.06.08 12:58:23Gehts dir gut? Das ist ne riesen Abzocke genau wie Cellcyte!!

Das sind alles Fakenachrichten!! Hör auf hier Ahnunglose irre zu leiten!

Solche Methoden gab es schon immer ein Blick auf die Aktienanzahl sowie das Management sagt hier alles! Der Kurs fällt demnächst in wenigen Minuten auf unter 2 Euro. Danach gehts unter 1 Euro, siehe Nilam!
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.389.221 von Invest2008 am 27.06.08 13:22:30Selstam!! Vor einer Woche konnte ich den Short noch eröffnen bei Etrade und heute meldet beim drehen heisst es, dass Leerverkauf für dieses Wertpapier nicht möglich sei! ärgerlich!!

:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.389.279 von Coke_Zero am 27.06.08 13:29:46???

Stimmt das??? :rolleyes: Also, ich hatte mal das Problem bei Nilam. Dort musste ich ebenfalls meinen damaligen Short decken. Mal sehen, ob es hier auch so kommt. Das würde die ganze "Abzocke" hier nochmals verstärken! Schliesslich können die Initiatoren dann den Shorties ihren Müll zu "Mondpreisen" aufdrücken. :laugh::laugh::laugh:
Warum erlaubt E-Trade denn kein shorten mehr? ..., weil die E-Trade-Community in der Summe vielleicht 200.000 bis 300.000 Aktien short ist und die ganze Teit unter einander dreht. Wenn dann niemand sonst Aktien verkauft( So scheint es ja), steht nie eine andere Clearing Adresse dagegen und E-Trade selbst kann nicht liefern. Das geht erfahrungsgemaä 3 Wochen für E-Trade gut, dann wird zwangsexekutiert. Leider gibt es für die Aktie keinen Put aber zu shorten halte ich aus technischen quantitativen Gründen für zu riskant. Allen Shorties wünsche ich aber viel Glück, weil die Aktie ist nix wert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.389.000 von stcorona am 27.06.08 12:58:23auf was bis du denn???

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.389.000 von stcorona am 27.06.08 12:58:23der schuppen ist über 90 mio usd wert.
in der phase wären imo 10-15 mio usd marktkap normal.
öl auf rekordhoch, mainland dreht langsam nach unten. so war es zu erwarten.
lass dich doch nicht von so albernen meldungen täuschen. das hat bisher noch jede pushbude gebracht
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.388.897 von stcorona am 27.06.08 12:47:32also mal so gesehen....
die wenigsten deutschen aktionäre treiben sich im wo-board rum. aktienforen haben für viele was unglaubwürdiges.
ich kenne leute die aktien aller art kaufen und sich auf´s geschriebene blatt papier verlassen und jeden scheiss kaufen der im aktionär steht oder vom obb empfohlen wird.
das sind oft leute zwischen 45-55 für die das i-net noch nen faden begeschmack hat und die solche faxe tatsächlich als irrgeleitet annehmen und denken sie haben nen megatipp bekommen.

wir jungs hier sind deutschlands absolute zockerelite... das darfst nicht vergessen..... aber du musst noch dazulernen :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.395.609 von Boersenkrieger am 28.06.08 02:52:19alles klar,aber nimm mal Falcon her.Bisher gab es keine Aktie die so brutal geshortet wurde,wie diese,nur weil es da etwas gibt unter MAKO hängen die Dummen immer noch dran.
Schau dir mal den chart an und was da abging die letzten 2 Jahre und den monaeyflow als junge deutsche zockerelite!
Nur daß da niemand davor warnte!
Alle explorer haben ne hype oder 2 oder drei und auf kurz oder lang wird da von allen "gewieften" abkassiert.

Ich bin bei ascent solar (erste hype)von 70 cent bis 5 dollar mitgefahren (kleine aktie-setzt auf solarmodulle und Energie-Fassadenverkleidunbgen,etc.)dann wurde ich nervös,habe geworfen und die ist auf 15 dollar gestiegen bis sie wieder auf drei dollar zurückfiel.Das alles auf bloße phantasien,da noch kein stück modull im Handel verkauft wurde......

Der Markt ist voll von solchen Gelegenheiten und da wird nichts wie gezockt auf dem Rücken der dummen LONGS.....

Klarerweise werde ich ML jetzt werfen aber sicher weiterverfolgen.

Ich glaube aber,daß man Dokumenten und Verträgen aus dem SEDAR vertrauen kann und es da keine Betrugsmeldungen gibt.ML wird sicher heuer zu bohren beginnen und die nächste Hype wird kommen,schau dir mal Falcons Geschichte an.
50% glauben an einen glatten Betrug unter Ausnutzung aller Tricks um nur das Management aufzufetten,selbst nach dem Deal mit XOM
50% glauben an den großen HIT einer zweiten UPL.
Na wem willst du da galuben??
Da hilft nur GUT feeling und do your own DD,aber horch nicht was der Nachbar sagt oder die MASSE:::

übrigens Börsenkrieger,bist ein Deutscher,gell ? na geh mal kurz vorm TV Schirm und guck mal wie die Deutschen heute NICHT Europameister werden,sondern S P A N I E N-aus der Traum-Männlein..
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.400.496 von stcorona am 29.06.08 20:36:08Fussball interessiert mich nicht so besonders. ich schau das spiel eher nebenher recht emotionslos an. :laugh:
krieg ja schließlich keine siegprämie :laugh:

mainland ist doch schon gelaufen.
ich hab grad spass mit poseidon nickel
und rat mal wer da dahintersteckt und für kapital sorgt: ANDREW FORREST :laugh:
das nenne ich einen explorer aber nicht diese pissbuden.
im übrigen hab ich mein depot zu 85% auf explorer gewichtet
mainland vergleiche ich eher mit upda bzw updv ;)

mainland hättest zu unter 1 usd auch haben können da war sie attracktiv bewertet
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.400.593 von Boersenkrieger am 29.06.08 21:49:20na bist ja nicht der einzige leser hier.

für die anderen die fussballbegeistert sind:

nachdem es jetzt amtlich ist und meine Voraussage von 20.38 Uhr sich bewahrheitet hat:
POLEN:gegen schlechtspielende Polen etwas aufgetrumpft
KROATIEN:zu Recht verloren
ÖSTERREICH:mit Glück und Ballacks 1000 Guldenschuß darübergezittert

PORTUGAL:einzige Partie die hoffen ließ
TÜRKEI:mit ebensoviel Glück darübergezittert,Lahms Explosion rettete Deutschland vor einem Nachspiel...und wer weiss was noch..

S P A N I E N: Zog das Finish locker und sicher ohne Zweifel über das Feld,ohne Krampf,mit Lehrbuchaktionen,hat kein Spiel verloren
und sich keine Blößen gegeben,ein würdiger EUROPAMEISTER!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.400.696 von stcorona am 29.06.08 22:51:11spanien hat verdient gewonnen

hätte nur gedacht deutschland kriegt´s noch hin ne weile druck zu machen und chancen rauszuspielen aber da war echt nix :(

aber weil´s so klar war muss man sich nicht ärgern
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.400.593 von Boersenkrieger am 29.06.08 21:49:20der ist ja einer der reichsten Magnaten der Welt oder so,Kohle zum Abwinken.
wann rechnest du mit einer hype und worauf ist der momentane anstieg zurückzuführen?
bist du da drin?
klingt ja alles gut auch der letzte Q report
werde mich mal einlesen in die Mt.Windarra Geschichte,daß ich mal mitreden kann,klingt nach einem interessanten TIP
@ oilsand - da gabs ja einige gewinnmitnahmen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.400.496 von stcorona am 29.06.08 20:36:08....
Ich glaube aber,daß man Dokumenten und Verträgen aus dem SEDAR vertrauen kann und es da keine Betrugsmeldungen gibt.ML wird sicher heuer zu bohren beginnen und die nächste Hype wird kommen,schau dir mal Falcons Geschichte an.
50% glauben an einen glatten Betrug unter Ausnutzung aller Tricks um nur das Management aufzufetten,selbst nach dem Deal mit XOM
50% glauben an den großen HIT einer zweiten UPL.
Na wem willst du da galuben??
Da hilft nur GUT feeling und do your own DD,aber horch nicht was der Nachbar sagt oder die MASSE:::
...


Ich bin mir sicher, dass man SEDAR vertrauen kann, grade deswegen habe ich meine Meinung zu Mainland. Du hast die Filings nicht gelesen, sonst würdest Du den Unfug nicht schreiben.

Schau nochmal nach, wie wäre es mit einer Bilanz? Vergleich doch mal den bilanziellen Wert (rechne von mir aus noch 500 % Phantasie drauf! Von mir aus auch 1000 %) mit der Marktkapitalisierung.... Solltest Du das auf die schnelle nicht finden, schau doch im aktuellsten Filing mal auf die Seite 33....

Wenn Dir das noch nicht reicht lies nochmal nach, für wie viel Geld eine Firma mit dem Namen "Parklane Investments" 25 % von Mainland gekauft hat. Der Preis war so niedrig (5-stellig), könnte man schnell übersehen, gestehe ich Dir zu Deinem Schutz mal zu....

Ich hoffe Du konntest niemanden mit Deinen Pro-Mainland-Statements dazu verleiten hier Aktien zu kaufen oder wenn schon zu spät sie zu behalten.... Und Deine 50 % glauben an Mainland sind wohl reines Wunschdenken. Jeder der lesen kann, weiss was der von Mainland zu halten hat.

Zum Schluss kann ich es mir nicht verkneifen, zu fragen: bist Du wirklich so naiv? Ich glaube nein....
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.400.752 von stcorona am 29.06.08 23:09:42jep genau...
es gab 2 gründe für den anstieg:

Forrest hatte mit einer kapitalgesellschaft die er gut kennt und ne menge fortescue hält für 50 mio usd frischkapital gesorgt (convertible notes).
auch das jv mit EYE kam wohl gut an... so kann man seine resourcen vergößern.
kapitalschwache unternehmen wie eye haben da immer das nachsehen. kann mir gut vorstellen dass sich poseidon mit forrest als chairman (aufsichtsratvorsitzender) wie eine krake ausbreitet und wächst und gedeiht. grad heutzutage ist die finanzierungsseite extrem wichtig.

jep forrest ist der guru in australien und schwimmt in milliarden. fortescue kensnt ja sicherlich auch. inzwischen hafen, eigene eisenbahnlinie. da ist halt für infrastruktur gesorgt. und dann werden die dinger auch was wenn die kohle da ist

noch die links zu den news:

http://www.asx.com.au/asxpdf/20080627/pdf/319w03249nds92.pdf

http://www.asx.com.au/asx/statistics/showAnnouncementPDF.do?…

...würde aber warten ich denke sie wird auch wieder etwas runterkommen vom kurs her (wissen tut man´s natürlich nie wie eben nichts an der börse)

noch kurz zu mainland:
ich würde sieauch nicht shorten. was ich dazu schreibe ist nur mein gefühl für den wert. was draus wird weiss man natürlich nicht.

ich finde da aber z.b. Gastem eher seriöser. hatte es leider verpasst bei 0,60 cad einzusteigen wegen cashmangel.
der ceo war fast 10 jahre bergbauminister in quebec. von daher denk ich mal, er hat´s drauf :D ...zuletzt hat man´s am kurs gesehen. dann hat er noch Ditem (uran). bislang aber ins leere gebohrt, obwohl man ein teilgebiet an strateco abtrat die richtig gute funde hatten. ich denke Ditem wird auch was, aber nur wenn sie mal langsam was finden ;)


es gibt halt extrem viele aktien in dem sektor. und ich hab schon so viele fallen gesehen wie steine. bislang hatte ich pures glück bei ca 30 rohstoffinvestements wenn ich die verkauften mitrechne noch nie so bruchbude drin zu haben.
ich achte da halt gerne auf das management, sonst blick ich da zu wenig durch muss ich sagen.... ein forrest denkt nicht ans aktiendrucken am fliessband und ein bergbauminister auch nicht... das behaupte ich einfach mal so
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.401.005 von Mirobal am 30.06.08 00:43:26wenn man investiert ist oder(war) spricht man anders als die shorties die verzweifelt seit 1 monat auf den Absturz warten,der einfach nicht daherkommt,sonderbar......(seit Mai wird gemunkelt..)
meine pos ist heute über den tisch gegangen,weil der überraschende anstieg so schön war und damit das zittern ein ende hat,wir alle werden ja sehen was da weiter passiert,vorläufig glaube ich ist erstmal mit 2,60/2,70 ein Plafond erreicht von dem es gilt sich zu trennen unter den umständen was da dauernd posaunt wird und ich scheinbar der einzige bin oder war der da "kurze zeit" sich hineingewagt hat,nun ja und etwas hat es ja gebracht,daraufgezahlt hab ich grad nicht,also....;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.408.152 von stcorona am 30.06.08 23:24:29Falcon Oil&Gas heute in FFM 1800 stück gehandelt
ML heute in FFM über 120 000 stück (LOL)
(dumme Frage wieso,aber bitte hauptsache es tut sich was (positives)- jetzt kann ML ruhig fallen-aber zum shorten zu riskant,das kann auch ins auge gehen......;)

Wo soviel zockereliten hier verteten sind müßten diese leute ja wissen wovon sie reden und bald recht behalten,sonst sieht die ganze aktion hier und das gebashe recht traurig aus!:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.408.152 von stcorona am 30.06.08 23:24:29Statt mit leeren Worthülsen um Dich zu werfen, geh doch mal auf meine Facts ein, wenn Du Zweifel hast, dass es eine ganz dreckige Abzocke ist. Sonst könnte man noch auf den Gedanken kommen, Du stehst grade am Fax....
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.408.181 von stcorona am 30.06.08 23:33:14Falcon hatte ich mir auch mal angesehen... sieht sehr interssant und vielversprechend aus.
wußte gar nicht dass die ähnlich gepusht wurden ??

im übrigen wurde auch mal blue pearl mining gepusht und ging dann tatsächlich in mehrere 100% gewinn (war auch dabei mit +200% nicht schlecht gewesen..... aber da stand auch was dahinter. wäre wegen dem gepushe gar nicht rein aber hier gab´s jemand der sich das ding ganz genau ansah, von dem ich viel halte und der schrie dann auch nur noch kaufen, also war ich auch drin)

mainland.... aber irgendwie lustig oder ? immer wenn ich in usa schaue wo der kurs steht sehe ich 4,20 USD seit wochen... mal ganz leicht drüber, mal drunter.... selten einen so extrem unvolatilen wert gesehen.
aus der basis einfach shorten würd ich auch nicht. man sollte schon erstmal die richtung abwarten
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.408.273 von Mirobal am 01.07.08 00:01:18das geschrei der shorties kenne ich seit Jahren fast in jedem wert,komisch daß es leute gibt,die so stark bescheid wissen und sich 100 % sicher sind,daß es direkt zwingend wird mit ihnen zu reden,da hat man keine chance!
Klar wird hüben und drüben in vielen werten fest gedreht und geworkt aber gleich von Betrug zu sprechen ist mal auch nicht ganz richtig,da muss man sich etwas in die neutralitätzurücknehmen und die aggressivitätrausnehmen.
aggressivität entsteht durch verluste oder nicht eingetretene phantasien.
Ich sagte nur ML war schon vor 2 Mo. ein Fall für die shorties

"Bitte komm und wann shortest du mich,gibs mir...) etc.es ging ja sogar ins sexuelle,wie ich ständig lesen mußte,das ging ja doch zu weit,da ja bis jetzt nichts "auferstanden" ist,was aber nicht ist kann noch werden
PS: kannst beruhigt sein habe alles von ML gelesen,vergiß nichtes ist ein brandneuer wert,wo immer es zu einer ersten hype kommt und phantasien hineingdrückt werden,von allen seiten,management,instos,pusher,shorties,etc.und auch Faxe,damit der wert in aller munde ist.
Schlechtwerbung ist übrigens die beste werbung,seit man weiss wie "schädlich" AIDS ist zahlen die Freier extra mehr Geld um ohne zu,na du weißt schon,es hat also diese größte aller warnungen nur das gegenteil bewirkt,die preise (sp) steigen.
Darf ich wenigstens mit deiner freundlichen genehmigung ungestört und ungeschminkt den weiteren verlauf des wertes um den es hier geht weiterverfolgen?
und frag mich nicht mehr von welchem planeten ich komme;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.408.333 von Boersenkrieger am 01.07.08 00:19:13dieser ML wert wird sicher noch viel freude bringen,egal wie mans nimmt,man soll doch freude an seinem hobby haben und sich nicht aufregen (lassen)
klarerweise nach bisherigem muster muss die hype (dieser preis bei ML ist bereits ne hype)plötzlich abfallen,der zeitpunkt ist natürlich entscheidend,aber der ist noch nicht da,da wird zuerst noch etwas mehr gerupft bis es wirklich losgeht.
stecke momentan voll in poseidon drinnen (meine natürlich im papierkram)Von Öl auf sowas wie nickel umzusteigen ist etwas verwirrend am anfang.Aber ich arbeite mich das gerade durch.
mehr zeit müßte man haben....
Bei mir steht jetzt:

"Der Leerverkauf ist für dieses Wertpapier nicht mehr zulässig"
Kann mir das mal bitte jemand erklären??? :confused:

Haben jetzt die "Shorts" die Pappnase auf??? :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.413.775 von Leiness am 01.07.08 16:47:14nicht die shorts,deutschlands junge zockerelite deckt sich mit ML ein bis zum hals vom leuten wie mir die jetzt mit profit verkauften.
Bin eh froh den schrott los zu sein:laugh:
Avatar