DAX+0,85 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,69 % Öl (Brent)+0,95 %

FIA Jammerlappen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Unglaublich, er bleibt!



Pfui!

Ab sofort gugge ich keine F1 mehr. Solange bis dieser Sp.... verschwindet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.226.427 von ecevit am 03.06.08 14:18:12Dich als Zuschauer zu verlieren, wird die Formel ähnlich hart treffen wie der Verlust Micaehl Schumachers. Finde ich super von Dir, dass Du wirklich Rückgrat zeigst in dieser schweren Stunde und Deinem Protest auch Taten folgen läßt. Wo kämen wir denn hin, wenn jeder macht, was ihm gefällt?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.226.652 von Art Bechstein am 03.06.08 14:44:05Natürlich kann Mosley machen was er will, solange er keine Gesetze überschreitet. Ob er aber ein Aushängeschild für den Automobilsport darstellt, darf wohl mittlerweile ernsthaft bezweifelt werden.

Respekt vor den ADAC Vertretern.
Der hat doch nix gemacht. Man seid ihr spießig ! In Deutschland dürfen viel schlimmere Verbrecher weiter im Amt bleiben, z.b. Steinbrück, der Multimilliarden Steuergelder vorsätzlich verzockt hat. Oder Gabriel, der Millionen vergeudet und das Volk mit falschen Daten belügt um dann doch nur Rückzieher machen zu müssen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.226.427 von ecevit am 03.06.08 14:18:12Wer ist das, bzw. was hat er gemacht?


Sosa
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.229.448 von A_Sosa am 03.06.08 19:02:38Im März 2008 geriet Mosley in die Schlagzeilen, da er laut der britischen Boulevardzeitung News of the World auf einem fünfstündigen Video als Gastgeber einer Sexorgie mit Prostituierten in Nazi-Uniformen zu sehen sein soll.[1] Im Mai 2008 stellte sich heraus, daß Mosley sieben Wochen lang im Auftrag Dritter von einer Londoner Detektivagentur beschattet wurde. [2] Mosley bestreitet lediglich den Bezug der Handlungen zum Nationalsozialismus; die Echtheit des Videos hat Mosley nicht in Frage gestellt.

wiki
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.231.241 von ecevit am 03.06.08 22:12:20:laugh:

Also nichts weiter :rolleyes:


Sosa
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.231.241 von ecevit am 03.06.08 22:12:20der mutmaßliche Bezug Mosleys zum Nationalsozialismus ist so ziemlich das Lächerlichste, was ich die letzten Jahre so gelesen habe. Fakt ist, dass Mosley Ziel einer Intrige wurde, die irgendein Hai um großen F1-Becken initiiert hatte, vermutlich Bernie himself.

Die Party auf der Mosley war, sah doch eigentlich ganz interessant aus :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.231.286 von A_Sosa am 03.06.08 22:17:23Eine Perle des Weltautomobilverbandes.

Nicht mehr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.231.321 von Art Bechstein am 03.06.08 22:22:46[iDie Party auf der Mosley war, sah doch eigentlich ganz interessant aus [/i]

Wenn Du meinst.....


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.