wallstreet:online
43,10EUR | +0,05 EUR | +0,12 %
DAX+2,86 % EUR/USD+0,31 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Genug ist genug.... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

25% in knapp 4 Wochen....da scheint es mir an der Zeit für einen kleinen Richtungswechsel. Setze auf eine Gegenraktion und positioniere mich mit ´nem schönen Call bei € 79,20.

Bis Mitte n. Woche könnten wir wieder 85/86 sehen.

Dies ist keine Kaufempfehlung sondern nur eine Info:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.286.873 von blonskiman am 12.06.08 08:53:37Kursziel 50€ :cool:

die Leute haben bald wieder die Schnauze voll von Börse,
aufgrund der Schwachsinns-A.-Steuer gehen die Umsätze zusätzlich
zurück und das Unternehmen ist - immer noch - fundamental überbewertet :keks:
so siehts aus


Börsen-, Makler- und Beteiligungsgesellschaften
laufen immer am Ende einer Hausse


und davon sind wir grade meilenweit entfernt:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.287.046 von DIE_GERECHTIGKEIT am 12.06.08 09:18:07Die Abgeltungssteuer ist irrelevant, da die DB nur 16% der Gewinne über Xetra generiert. Der Kleinanleger ist für die DB nicht wichtig. Hauptsächlich wird an der Eurex verdient und dort steigen die Umsatzahlen kontinuierlich.
So, Freunde der Nacht. Kaufen wenn die Kanonen donnern. Heute nochmal gut eingedeckt. Erwarte eine Gegenreaktion bis 65/66.

Vielleicht schon bis Ende der Woche:)
was war das jetzt ?


Shortattacke -

da wollen Anleger raus -

nach wie vor ein sehr gefährliches Investment.:rolleyes:

Ich hab ihnen aber schnell 200 Euronen abgezockt ;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.