DAX+0,94 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,01 % Öl (Brent)-0,06 %

DAX 10.000 (in den nächsten 5 Jahren) - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

So Feunde, das war in dieser Woche der final sell out.
5.300 im DAX wird es nicht geben.

Weihnachten wird der DAX wieder da stehen, wo er vor einem Jahr schon stand: bei 8.000 :eek:

Nur meine Meinung.
:laugh:
Die Shortpositionen sind glatt gestellt worden! Wie gewünscht... :D Damit ist die Luft raus und nun suche MAL Kapital was in Märkte investieren möchte bzw. kann! ;) :laugh: ;) :laugh: ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.178.741 von pardon am 19.09.08 01:25:00warst Du nicht der DAX nie wieder unter 6000 Prophet
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.179.208 von penia am 19.09.08 02:44:05:laugh::laugh::laugh:

Lass ihn doch!

Wenn der Dax mal bei 5.200 wieder ins Plus dreht, schreibt er eben "Dax nie wieder unter 5000"

So wirds ihm dann bei 4.800 wieder gehen...dann könnte er EVTL recht haben! :laugh::laugh::laugh:
Klar kommt eine Erholung, aber Inflation und damit Konsumrückgang bleibt ein Thema (stark steigende Geldmenge) und diese ganzen Aktionen der Notenbanken verhallen auch mittelfristig wieder.

Dax 10000 in 5 Jahren sind aber möglich, vorher kann er aber noch immer auf ein neues Tief fallen. Evtl. gehen wir auch erst mal 1-2 Jahre seitwärts zwischen ca. 5600 und 6600?

Spekulation, keine Empfehlung!
Es ist logisch, dass der DAX bald > 10.000 Punkt steht.

Mit dem nun eingeleitenden Inflationsschub horrenden Ausmaßes wird man allerdings kein Brötchen mehr unter 5 Euro kaufen können. Es wird Geld wunderbarerweise geschaffen, und damit machen wir alle Risiken sauber. Wunderbare Welt, nicht ? Zentralbanken weltweit schaffen gerade unglaublich viel Geld,und pumpen es in das marode Finanzsystem. Mit Lächeln in das Chaos ! Wir verschieben dann nochmal den Abgrund und machen munter weiter.

Dann sind auch 20.000 Punkte im DAX kein Problem mehr ....., kostet ja nix.


stevee:D
Die Krise ist durch Verstaatlichung vorerst gebannt ,aber noch längst nicht vorbei.
Mal schauen wer in 2 Jahren noch neue Autos kauft? Die Entwicklungsländer die uns jahrelang billig mit Ramsch belieferten,kämpfem mittlerweile auch mit hoher Inflation.
In 2 Jahren weden die Arbeitslosenzahlen bei uns um mindestens 2 Millionen steigen oder wir werden zwangsvermittelt für 2 Euro fufzig(inflationsbereinigt) die Stunde was der Politik aber auch nicht weiter helfen wird die Jobverluste einzudämmen.
Ich könnte mir vorstellen das der Dax in 5 Jahren sogar bei 20000 Punkten steht.Inflationsbereinigt zum heutigen Tag nicht mehr als 3000 Punkte Wert ist.
lieber in einer Inflation Aktien von gesunden Unternehmen, als 5% Zinsen auf dem Sparbuch oder was denkt ihr?
Es gibt immer Leute die Autos oder andere Waren kaufen und immer Leute die diese Waren herstellen. Aussterben werden diese Kreisläufe nie.
Na so schlecht sieht es doch erst mal nicht aus. Die wichtige 6200 ist zurückerobert.

Bleibt die Frage, ob das nur kursfristig ist - weil heute Verfallstag war und außerdem die Amis die ganzen Welt retten wollen.

Sollten nächste Woche die 6400 signifikant überschritten werden, könnte es weiter aufwärts gehen.

Wir werden es sehen. :cool:
Na so schlecht sieht es doch erst mal nicht aus. Die wichtige 6200 ist zurückerobert.

Bleibt die Frage, ob das nur kursfristig ist - weil heute Verfallstag war und außerdem die Amis die ganzen Welt retten wollen.

Sollten nächste Woche die 6400 signifikant überschritten werden, könnte es weiter aufwärts gehen.

Wir werden es sehen.


Genau wir sehen das Ende! :D

Die Shortpositionen sind glatt gestellt worden! Wie gewünscht... :D Damit ist die Luft raus und nun suche MAL Kapital was in Märkte investieren möchte bzw. kann! ;) :laugh: ;) :laugh: ;)

Und viel GLück bei der suche nach neuem Kapital! ;) :laugh: ;) :laugh: ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.192.898 von pardon am 19.09.08 20:56:39verbot naked shorts aktien bank = weiter potential up
Eine Woche hin und her - ohne signifikante Gewinne/Verluste.
Die 5800 im DAX wurden sofort wieder hochgekauft und keiner will mehr Aktien verkaufen - egal wie schlecht die Nachrichten auch sind.

Da sag ich mal, daß das Potential nach unten begrenzt ist, oder. Ich rechne mit einem weiteren Seitwärtsgeschiebe mit leicht steigenden Kursen.

Wer mutig ist, kauft ein und wartet ein paar Jahre ab. Es sollte sich lohnen.

:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.320.264 von pardon am 28.09.08 22:47:58sagten die telekomaktionäre die zu 64 kauften und warte und warten...
Morgen werden wir für die nächsten 10 Jahre die 6000 wohl zum letzten Mal sehen. Wenn der Dax auch nicht wie der Neue Markt aufgelöst werden sollte, so wirds trotzdem wohl erstmal in den 3stelligen Bereich runtergehen in den nächsten fünf Jahren (Staatsbankrotte inklusive).
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.320.264 von pardon am 28.09.08 22:47:58du bist der perfekte kontraindikator

erst dax nie unter 6000 ich glaube es waren 3tage:laugh::D

jetzt 5800 am 28.09.

30.09. sk 5807 ah 5555:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.337.833 von penia am 30.09.08 00:22:52perfekte kontraindikator

:laugh: Hab es auch schon bemerkt. :cry: Jetzt sage ich mal, daß wir erst noch die 4.000 sehen. Dann geht es wieder hoch.

Was handelst Du jetzt? :p
DAX 10000!!

Diese Hoffnung kann sich hier jeder abschminken.
Sollte die Bankenkrise übewunden werden, wird es handfeste Neuregularien geben.

Spekulative Finanzprodukte, die sich zur Blasenbildung eignen, werden verboten werden.

Stellt euch mal bitte vor, dass vielleicht der deutsche Aktienindex künftig nur noch an die Produktivitätsentwicklung gekoppelt ist.

Ich sage euch, Börse wird bald sicherer und schrecklich langweilig.

Und DAX 10000 in hundert Jahren nicht!!

Plus
dax 10000 in 5jahren sieht jetzt nicht mehr schlecht aus, das ziel 5200-4800 erreicht worden sind, vielleicht noch etwas überschiessen 4300 aber dann is auch mal schluss mit lustig... ich war seit 7600 dauerbär bei 8150 dann erstrecht und nun sind die ziele der bewegung 8150-6150 mit gegenbewegung 7240(38% korrektur) mit 5200 abgearbeitet worden... wer im thread"Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???" gelesen hat kann das seit 7200 nachvollziehen... und nun wird min eine gegenbewegung bis 6000-6200 kommen, dann muss man weiter sehen... aber ich hau noch ne 10000 in den markt und dann kommt der richtige bärenmarkt obs 5jahre dauert oder schon früher kommt muss man sehen
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.481.053 von MadMav am 08.10.08 17:46:2638-50% korrektur der bewegung


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.