wallstreet:online
40,20EUR | +0,05 EUR | +0,12 %
DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)0,00 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... - 500 Beiträge pro Seite (Seite 93)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Preis vom Gold wird gerade mit der Stichsäge bearbeitet. Wo das heute endet? Schwer zu sagen sieht aber toll aus. an stelle sich das Volumen aufgehäuft vor seinen Füßen vor.

Hab ich das richtig verstanden?

"Effective June 20, 2019, the Federal Open Market Committee directs the Desk to undertake open market operations as necessary to maintain the federal funds rate in a target range of 2-1/4 to 2-1/2 percent, including overnight reverse repurchase operations (and reverse repurchase operations with maturities of more than one day when necessary to accommodate weekend, holiday, or similar trading conventions) at an offering rate of 2.25 percent, in amounts limited only by the
value of Treasury securities held outright in the System Open Market Account that are available for such operations and by a per-counterparty limit of $30 billion per day":laugh:

https://www.federalreserve.gov/newsevents/pressreleases/mone…

Grüße
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
1220 USD die Gold Unze im Sommerloch :kiss:
Je mehr Kohle die Goldhamster jetzt zum Höchstpreis verpulvern desto härter wird der anschließende Fall :rolleyes:
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Würde es wenn es denn wirklich kommen sollte, als dein versprochenes Weihnachtsloch zählen?
Sieht nach Wochenschlusskurs über 1350$ aus.
Perfekt für´s Erste.

S O M M E R L O C H :cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.845.584 von Anders-And am 19.06.19 21:06:28
30 MRD Pro Tag
Junge Junge,

und ich gehe arbeiten für 0,000000000001 % der Summe pro Jahr.

*lacht*

Hyperinflation wir kommen

Oder verstehe ich die Meldung falsch?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.846.016 von NickelChrome am 19.06.19 21:55:03
Zitat von NickelChrome: 1220 USD die Gold Unze im Sommerloch :kiss:
Je mehr Kohle die Goldhamster jetzt zum Höchstpreis verpulvern desto härter wird der anschließende Fall :rolleyes:


:laugh:
Heute morgen 08:15 schrieb ich :
"Bin beim DAX mit nem short gerade eingestiegen, SL bei 13376 Bei Gold lasse ich meine Long-Kontrakte stehen, da ist der SL bei 1330. Heute werden wahrscheinlich die Märkte äusserst unruhig reagieren, von daher bleiben die Monitore heute aus. Geniesst das Leben znd geniesst das Wetter"
Ich würde mal sagen wieder mal alles richtig gemacht😎
Es sieht so aus, als würde der Goldpreis seinen bisherigen Höchststand der letzten fünf Jahren überschreiten und damit klar nach oben gehen.

Sicher ist dies nicht, muß halt jeder selber sehen, wie er damit umgeht.

Ich hatte schon Anfang 2016 bei Francesco und Friends geschrieben, daß ich für die nächsten Monate ein Tief im "Schweinezyklus" bei den Rohstoffen erwarte und ich den Hochpunkt in den Jahren etwa 2022 bis 2024 erwarte. Mit Goldpreisen von bis zu 3.000 USD/Unze und Silberpreisen von über 70 USD/Unze.
Isi
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.846.016 von NickelChrome am 19.06.19 21:55:03Das ist ne Sommerloch Bärenfalle, in verchromt mit Nickel oben drauf. 40$ fehlen noch zur 1400$. Aber wetten sie ruhig drauf auf ihre 1220. letztes Jahr waren sie doch noch bei 800$? So viel Durchfall hab ich noch nicht gelesen wie von ihnen. Wenn der Gerichtsvollzieher kommt und ihnen auch noch ihr Telefon wegnimmt, haben wir endlich Ruhe.

Tschöö
NICKEL CHROME LABERT IN JEDEM FORUM NUR DRECK UND GEHT ALLEN WIRKLICH ALLEN AUF DEN SACK. DAS TRAURIGE DARAN IS ES SCHEINT IM ZU GEFALLEN:
Die 1350 scheinen überwunden zu sein, dass sollte Anschlusskäufe generieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.839.317 von Joe24 am 19.06.19 09:50:1560 Dollar daneben. 🙂
1.381 Dollar :eek::eek:

Der Deckel fliegt weg, ich glaube kaum, dass das PPT später diesen Goldpreis wieder wird senken können....für mich persönlich der Startschuss zur Rezession.

Die USA müssen die Zinsen senken + anschliessendem QE =bullisch für Gold/Silber.

Die Anleger haben richtig erkannt, dass das nur gut für Gold/Silber sein kann.

Daher dürfte es schnell auf die 1.450 Dollar gehen. Erstes Kursziel danach 1.600 Dollar.


BG Zeo :look:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.066 von zeoxfan am 20.06.19 05:31:06Ja genau so sieht das aus. Bin gespannt wie weit Gold nochmal zurück kommt. Aber grundsätzlich sollte es der Startschuss gewesen sein. Positiver Nebeneffekt wäre, dass dieser Thread bei Ausbruch des Goldes gereinigt würde.... 😁
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.069 von Mineral-deposits666 am 20.06.19 05:35:27
Zitat von Mineral-deposits666: Ja genau so sieht das aus. Bin gespannt wie weit Gold nochmal zurück kommt. Aber grundsätzlich sollte es der Startschuss gewesen sein. Positiver Nebeneffekt wäre, dass dieser Thread bei Ausbruch des Goldes gereinigt würde.... 😁


Ok, die Experten sagten, dass es bei einer Rezession mit Gold und Silber nochmal runtergehen könnte, danach dann aber wieder steil nach oben....insofern hast du schon recht mit dem Zurückkommen. Klar auch Gewinnmitnahmen dürften eine Rolle spielen. Aber auf Dauer konnten sie mit ihrem Fiatmoneysystem = Falschgeldsystem bei Gold und Silber die Bälle nicht ewig unter Wasser drücken/halten. Irgendwann würde der Aufwärtsdruck zu stark werden und dieser Zeitpunkt scheint gekommen zu sein.

Die Inflationierung sprich Entwertung des Papiergeldes Dollar, Euro usw, geht also unvermindert weiter. Interessant ist auch, dass die Chinesen und Japaner doch relativ viele US-Anleihen verkauften. Russland hat ja bekanntlich gar keine US-Anleihen mehr.

Fazit: Ganz offensichtlich hat die gestrige FED Entscheidung den Dollar geschwächt, Euro, Gold und Silber gestärkt. Zinserhöhungen werden wir wohl die nächsten Jahre nicht wieder sehen, weil dann die Schulden unbezahlbar werden würden. Das ganze Währungssystem wird aber so oder so kollabieren imho.


BG Zeo :look:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
bin ich gespannt was heute die Minen machen... Einkaufstour heute an der TSX
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.099 von zeoxfan am 20.06.19 06:11:06
PPT
Wenn man bedenkt, wie mächtig das PPT ist, bin ich mal gespannt.

5 lange Jahre warten müssen auf diese 1350 und mehr.....Nun abwarten. Reagieren die Metallaktien? Warten wir ab.

10 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet lassen mich vorsichtig werden.

Trump wird hoffentlich böse, denn natürlich sind die Zinsen zu hoch.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
NickelChrome
Sie sind schon eine Lachnummer in Bezug auf Golf und Goldaktien! Immer den gleichen Schwachsinn Posten und des seit Jahren! Schlaue Investoren haben Die Goldaktien im Tief gekauft und werden diese dann zu viel höheren Kursen verkaufen! Sie allerdings schauen dann wie immer dumm aus der Wäsche😂😂😂
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.177 von Taifun36 am 20.06.19 06:55:48
Zitat von Taifun36: Wenn man bedenkt, wie mächtig das PPT ist, bin ich mal gespannt.

5 lange Jahre warten müssen auf diese 1350 und mehr.....Nun abwarten. Reagieren die Metallaktien? Warten wir ab.

10 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet lassen mich vorsichtig werden.

Trump wird hoffentlich böse, denn natürlich sind die Zinsen zu hoch.



Trump will ja sinkende Zinsen und vermutlich auch für die US-Exporte einen schwächeren Dollar? :rolleyes:

BG Zeo :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.129 von Mylu am 20.06.19 06:26:41Kannst du eine gute Gold Aktie empfehlen?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.648 von neuboerser am 20.06.19 08:15:26Quer durch die Bank (Kleiner und Große, High/Low Risk)

- Semafo
- Gran Columbia Gold
- Troy Ressource
- Yamana
- Hecla
- Eldorado
- Great Panther
- ggf. noch ein Dickschiff (Barrick, Newmont Goldcorp)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Aber selbst schauen.. Einige stehen von der Performance schlecht da haben aber eine guten Hebel ALS turnaround (Hecla z. B)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.699 von Mylu am 20.06.19 08:20:48Danke

Momentan schießt Gold hoch. Sollte wohl tatsächlich schnell über 1400 gehen. Erstes Ziel dann 1420?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.648 von neuboerser am 20.06.19 08:15:26Perseus Mining :lick:
Ziel 1900$
hatte ich doch gepostet! Wers nicht glaubt, der wirds erleben.
Vorerst holen wir uns mal die 1400, Rücksetzer wird es geben, dann gehts auf die 1600-dann muss man sich einfach zurücklehnen und Cool bleiben. Wer tradet, longs jetzt liegen lassen, Minen so und so.
Yoga und Nickel-sorry für Euch-war wohl nix
Dax und Co die Wende abwarten, dann strong Short, dies kann aber noch eine Weile dauern, der Dow könnte sogar die 30000 noch machen, denke aber bei 27000 ist schon Schluss mit lustig!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.774 von gold8000 am 20.06.19 08:31:16In diesem Jahr? -1900? Bin gespannt. 1600 würden mir schon reichen
1400 könnte ich mir sogar vorstellen, dss wir das morgen schon schaffen
Achtung! Bei so viel Euphorie ist Vorsicht geboten! Ja, schöner Ausbruch heute...aber mal schauen, ob der auch noch ausgebaut werden kann. Ich vermute erstmal nicht mehr viel!

Gruß
Lenny
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
moin moin ,
der DOW muss eigentlich die 30000 Punkte erreichen, so hatte es Trump seinen Jüngern versprochen. Der DAX wird mitziehen, ich wurde heute mit meinen short Kontrakten bei 13275 ausgestoppt. 28Punkte verloren. Meine Gold-Long-Kontrakte bleiben liegen und klettern und klettermn, ebenso SilverlakeR wieder 8% up heute.
Und die Goldmünzen und Unzen werden im Euro-raumleider langsam unbezahlbar für den Michel. Schade, wer da nicht die letzten Jahre sukzessiv nutzte, seine Tresore zu füllen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.933 von Lennypenny am 20.06.19 08:51:05Einen ähnlichen Gedanken hatte ich auch:

Konnte vorgestern zum Glück noch meinen Short-KO-Gold 1372 Dollar bei +- 0 verkaufen und hatte mir aber im Gegenzug einen KO bei 1422 Dollar geholt. Dieser war dann heute morgen bereits gut 50% im Minus, so dass ich ihn verdoppelt habe.

Rein als Absicherung für ein Pullback.

Nochmals würde ich ihn knapp unter 1400 Dollar verdoppeln und dann bis zum KO halten. In dem Zeitraum müssten dann zumindest einige der Miner bereits deutlich angezogen haben.

So in der Theorie zumindest :D
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.990 von medigene101 am 20.06.19 08:57:01
Tresore?
Leider habe ich dazu nicht die entsprechenden finanziellen Mittel. Ein kleiner Banksafe ist aber zumindest mit 10-15% meines Vermögens befüllt.

Gold, Silber und Platin :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.848.290 von 90BVB09 am 20.06.19 09:22:40Ne,...Gold hat noch bisschen Luft nach oben: 1410-1415$ ab dort werden kurzfristige Puten geladen,...mit Ziel 1355-1365$

Gruß
Lenny
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Lennxpenny
Denke auch wie Sie, dass es noch vorerst keinen Durchmarsch beim Gold geben wird, allerdings denke ich das die guten Goldwerte endlich mal nachhaltig steigen werden! Nachholbedarf ist ja genügend vorhanden !
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.848.491 von Lennypenny am 20.06.19 09:40:03
Zitat von Lennypenny: Ne,...Gold hat noch bisschen Luft nach oben: 1410-1415$ ab dort werden kurzfristige Puten geladen,...mit Ziel 1355-1365$

Gruß
Lenny



Sehe ich auch so.

Das wäre ein backtest von 1410/1420 auf 1350 mit Kursziel 1550 Dollar.

Ganz normal, dass der Ausbruch von oben kommend noch einmal getestet und bestätigt wird und somit die Feder richtig gespannt wird. Denn dann sind die schwachen Hände der Trittbrettfahrer wieder raus und es kann richtig losgehen...
jetzt wird es langsam lustig hiermit den Goldausbruch über :D:D:D

seit 3 Jahren hab ich auf diesen Tag gewartet - allen Unkenrufen zum Trotz !!!




Jetzt werden die Bankster unruhig die nächste Zeit mit Ihren Manipulationen
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.848.740 von senna7 am 20.06.19 10:00:18endlich einer, der die Pfeile in meine Richtung setzt und erkennt! klasse:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.848.740 von senna7 am 20.06.19 10:00:18etzt wird es langsam lustig hiermit den Goldausbruch über :D:D:D

seit 3 Jahren hab ich auf diesen Tag gewartet - allen Unkenrufen zum Trotz !!!


Keine "Zinssenkung" und dennoch- der Goldkurs läuft langsam hoch. Gut so. Die Aktienmärkte reagieren unaufgeregt. Vor September wird das nix mit einer Zinssenkung.

Die Minenaktien erholen sich nun ebenfalls. Alles Gut.
(Wie schon voraus gesagt)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.848.740 von senna7 am 20.06.19 10:00:18Jetzt heißt es die richtigen Miner einzutüten! ...nicht unbedingt Explorer,...die kommen erst viel später!
Mal schauen wie Gold sich verhält, wenn die Amis "aufstehen"...ca.14:00-15:30 Uhr. Entweder Kaufpanik und Durchmarsch bis 1400$ oder PPT ist genervt und haut richtig einen drauf!

Gruß
Lenny
Meiner Meinung nach sind nicht nur die Chinesen und Russen weiterhin an einem günstigen Goldpreis interessiert . Deren Zentralbanken kaufen wie verrückt die Goldbarren. Von der Seite betrachtet gibt es bestimmt Möglichkeiten, den getaxten Preis noch irgendwie länger niedrig zu halten.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.849.856 von medigene101 am 20.06.19 11:33:02das ist die Frage, doch ich glaube kaum, dass man das noch sehr lange unten halten kann, über 1430 gehts erst richtig zur Sache und es fehlt weltweit an allen Ecken und Enden...Bestes Zeichen ist schon alleine Mallorca, wo die Touristen aus bleiben, weil es zu teuer ist.
So etwas sollte jeden zu denken geben....
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Oh wie ist das schön!

So sieht also das Sommerloch aus, welches uns hier mit absoluter Sicherheit angekündigt wurde...
Nickel und die andere Primadonna dürften ziemlich viel Geld verloren haben in den letzten zwei Wochen.
Seid nicht traurig! Das Geld ist nicht weg, es hat jetzt nur ein anderer ;-)
Über Nacht 20$ rauf, kann mich gar nicht mehr erinnern, wann es das zuletzt gab. Bin auf die Entwicklung der Minenwerte heute Nachmittag in NY gespannt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.849.997 von gold8000 am 20.06.19 11:45:48
Jetzt heißt es Daumen drücken
Habe meinen Depotanteil an Minen jetzt ausgeweitet und noch ein paar Yamanas und Orvana Minerals aufgeladen.

Wenn man die Rahmenbedingungen betrachtet stellt sich die Frage: wann wenn nicht jetzt?

Sollte der Ausbruch wieder nicht nachhaltig gelingen, verliere ich auch langsam den Glauben an EM.
Trotz ständiger Belustigungen hier durch unsere Damen bzw. Forumsnärrinnen wie Gutse, Josi, Nicki und wie sie sonst noch alle heißen, Schadensfreude sollte hier nicht verbreitet. Das sind halt die Typen von Menschen, die die nächsten Trends nicht erkennen bzw. erkennen wollen und mit Scheuklappen umherrennen. Die stellen sich erst beim EM-Händler in die Käufer-Schlange an, wenn die Zeitung mit den 4 großen Buchstaben wieder zum Gold- und Silberkauf aufruft.
Neues 6 Jahreshoch im Goldpreis ohne das es kaum jemand bemerkt hat. Selbst in den Börsensendungen auf N-TV und WELT kein Kommentar. Läuft wirklich gut.
Und wir stehen gerade mal 8% unter dem Gold/EUR Allzeithoch.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.851.050 von Fidor am 20.06.19 13:22:49Gleich gehts in den USA los,welche Richtung?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.851.062 von nullcheck am 20.06.19 13:25:05
Zitat von nullcheck: Gleich gehts in den USA los,welche Richtung?


Bin mir zu 100% sicher weiter rauf 🤠
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.851.083 von Fidor am 20.06.19 13:27:08Klar gehts rauf😜
Wenn der Euro endlich mal wieder mitspielen, sprich ansteigen würde, und wir dadurch nicht nochmehr von den wertlosen Baumwollblättchen beim EM-Händler hinblättern müssen, um das wahre Geld, nämlich Gold und Silber einzutauschen, wäre ich auch für einen weiteren getaxten Goldpreisanstieg. Gefällt meinen Long-Kontrakten😎
Wenn der Hype so gross ist, ist es meistens das Signal, um an den Exit zu denken. Ein Einstieg ist schon viel zu spaet.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Bis 1370/1350 kann sich der getaxte Goldpreis gerne eine Verschnaufpause gönnen. Zu schnell nach oben war noch nie gesund😎
... und schon sind sie da die Papiertiger Kuhjungen. Da sind die wohl ganz schön erschrocken als sie sich den Schlaf aus den Augen gerieben haben ...

:laugh:😂🤠
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.851.746 von JamesMcFly am 20.06.19 14:36:36
. . . finde ich nicht, dass der Einstieg zu spät käme!

In 2016 standen wir mit Barrick bei 20-21 Euro (Gold unter dem aktuellen Kurs). Barrick ist heute

besser aufgestellt (Randgold-Übernahme). Warum sollten diese Kurse nicht in nächster Zeit noch

möglich sein?!? Ich bin optimistisch . . . :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.851.746 von JamesMcFly am 20.06.19 14:36:36
Zitat von JamesMcFly: Wenn der Hype so gross ist, ist es meistens das Signal, um an den Exit zu denken. Ein Einstieg ist schon viel zu spaet.



Nur dass es keinen Hype gibt. Vielleicht hier im Forum vier, fünf Spinner wie ich. Und die waren vor einem halben Jahr auch schon bullisch. Vorhin jemand, der sogar Gold hat, auf den schnellen Anstieg hingewiesen. Der hat nur abgewunken... und meinte, das fällt bald wieder.
Gold | 1.383,09 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.851.998 von Maximum100 am 20.06.19 14:59:16das war erst der Anfang einer jahrelangen Bewegung nach oben, lasst Euch nicht verrückt machen.Rücksetzer mit einplanen aber einen mega Hype nach oben wird es geben, dieser wird spätestens bei 1430 einsetzen:kiss:
Wer auf Nummer sicher gehen möchte schließt jetzt seine Longs und steigt bei 1387 wieder long ein;)
So mach ich das z.B heute LG
Gold | 1.382,99 $
ist mir persönlich zu schnell gestiegen, setze auf fallenden Kurs erstmal mit Stop bei 1390.
Gold | 1.383,56 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.852.211 von audigene am 20.06.19 15:21:58Das ist m. E. erst der Beginn eines länger steigendes Goldpreises! Die Rahmenbedingungen sind zu gut😊
Gold | 1.383,40 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.852.442 von nerko07 am 20.06.19 15:38:25ja, darum lege ich auch keine Shorts mehr-ich sichere mich nur ab;)
Gold | 1.383,50 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.851.746 von JamesMcFly am 20.06.19 14:36:36Der Hype 😂😂😂 der war geil, nach dem Gold hier Jahrelang tot geschwatzt wurde,ist es nun innert Stunden win Hype geworden? Stimmt schnell raus und in den Sicheren S&P rein der ist ja noch günstig bewertet 😂😂😂
Gold | 1.383,39 $
Gold | 1.382,22 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.852.703 von senna7 am 20.06.19 16:00:20So schaut es aus😜
Gold | 1.380,49 $
Bei 1386 ist irgendwie ne Hürde, geht da immer runter. Vielleicht gleich mal rüber um morgen Ziel 1400 in Angriff zu nehmen
Gold | 1.385,84 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.853.939 von neuboerser am 20.06.19 17:57:18Vielleicht heute schon über 1400?
Gold | 1.385,56 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.853.939 von neuboerser am 20.06.19 17:57:18Drum liegen auch darüber bei 87 der 1.Long;)
ansonsten habe ich heute 2x unten einen Long gesetzt und beide bei 85 verkauft
Heute läuft es wie geschmiert:kiss:
Gold | 1.385,36 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.853.939 von neuboerser am 20.06.19 17:57:18doch die Bullenflagge ist gigantisch, ich rechne noch mit dem Durchbruch auf die 1400$
Gold | 1.387,71 $
Tasse mit Henkel ist komplettiert!:cool:
Rechne nicht mit großen Rückschlägen vor ca.1520 Dollar😉
Gold | 1.390,35 $
Vorsicht Sommerloch
Gold | 1.390,28 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Schmerzensgeld
Ich muss gerade nachdenken, wann ich sowas (ohne BREXIT Einfluss) das letzte Mal gesehen habe---ernsthaft, das war 2008/2009

Wahnsinn---und die Aktien als Hebel mit dazu!!!

Nun gibts das erste Schmerzensgeld
Gold | 1.390,05 $
Tja was hatte ich Anfang des Jahres gesagt wo sind die Basher jetzt? Heulen die rum? Nach einem Jahr steuerfrei😊😊😊
Gold | 1.387,28 $
An eine regelrechte Goldpreisexplosion glaubt auch der amerikanische Fondsmanager und Gründer der Tudor Investment Corporation Paul Tudor Jones. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg beteuerte Jones, dass er sich in den nächsten 12 bis 24 Monate vermehrt dem Gold zuwenden werde. Des Weiteren fügte er hinzu, er gehe davon aus, dass, wenn der Preis pro Feinunze die magische Marke von 1.400 US-Dollar durchbricht, der Kurs auch "ziemlich schnell" auf 1.700 US-Dollar pro Unze klettern kann.

Ganzer Artikel siehe https://www.finanzen.net/nachricht/rohstoffe/goldpreis-zeigt…
Gold | 1.388,98 $
Wow, wie sich der Anstieg beschleunigt.


@Joe24: Na, wer hat´s errfunden, bzw. angekündigt?
DIE SCHWEIZER :D
Gold | 1.389,76 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hi
Krass was hier gerade mit den Goldpreis passiert.
Ich hatte short Option im Markt und zum Glück habe ich meine
Stops eingehalten.Ich war völlig überzeugt das wir bei 1360 USD ein
Abverkauf bekommen.Ich freue mich für alle die an Gold geglaubt haben und nach
soviel Leidenszeit endlich belohnt werden.
Gold | 1.390,06 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.854.104 von 0815chaot am 20.06.19 18:12:24Sommerberg meinstest du ?
Gold | 1.390,39 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.853.990 von gold8000 am 20.06.19 18:02:17
Zitat von gold8000: Drum liegen auch darüber bei 87 der 1.Long;)
ansonsten habe ich heute 2x unten einen Long gesetzt und beide bei 85 verkauft
Heute läuft es wie geschmiert:kiss:


mensch Junge , mach Dich nicht noch unglaubwürdiger , poste den Einstieg
bzw. Ausstieg zeitnah und komm nicht mit dubiosen Trades hinterher um die Ecke ,
es gibt schon genug von diesen Pappnasen . . .
Gold | 1.389,17 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.854.761 von DerLeuchtturm am 20.06.19 19:35:35
Zitat von DerLeuchtturm: Wow, wie sich der Anstieg beschleunigt.


@Joe24: Na, wer hat´s errfunden, bzw. angekündigt?
DIE SCHWEIZER :D


Ich versuchs dir mal so zu erklären hab zwar wenig Hoffnung, dass es ankommt aber ein Versuch ist es wert: Herr Claus Vogt mit Herrn Leuschel erklären jetzt eigentlich schon mehr wie 5 Jahre warum der DAX "jetzt" um mindestens 50% einbrechen wird. Wenn er das noch 5 Jahre macht und dann im 10 Jahr Recht bekommt...was nützt dir dann diese ganze Prognose ? Und genauso verhält es sich bei diesem Schweizer, er dichtet dem Goldpreis nun schon Jahre den Ausbruch inkl. neue ALZ Hochs an. Siehe letztes Jahr....

Naja und da hier alle aufgeregt wie Rumpelstilzchen auf und ab springen bin ich mal gespannt wie lange Gold das durchhält.... und ich habe ja immer gesagt und hier geschrieben,wenn der Goldpreis ausbricht hat man immer noch genug Zeit in den Minen einzusteigen...macht man es jetzt, kann man es sogar günstiger obwohl der Goldpreis jetzt höher als im letzten Jahr steht wo er ausbrechen sollte...
Gold | 1.389,00 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.854.440 von Magnificient am 20.06.19 18:53:00"Nach einem Jahr steuerfrei"

??

In welchem Land bist du steuerpflichtig ?

:rolleyes:
Gold | 1.389,18 $
Du verkaufst doch nicht etwa Deine Goldbarren und Goldmünzen????🙈🙈🙈🙈 die gewinne wären nach einem Jahr steuerfrei. Aber bitte. Gold wird never verkauft, Gold wird nur für den Tag X aus den Tresoren geholt, um Dein weiteres Vermögen damit abzusichern.
Gold | 1.388,59 $
so leute, jetzt noch den flash-crash nach unten und dann kann's los gehen!!
Gold | 1.390,36 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.855.151 von Joe24 am 20.06.19 20:13:02
Zitat von Joe24:
Zitat von DerLeuchtturm: Wow, wie sich der Anstieg beschleunigt.


@Joe24: Na, wer hat´s errfunden, bzw. angekündigt?
DIE SCHWEIZER :D


Ich versuchs dir mal so zu erklären hab zwar wenig Hoffnung, dass es ankommt aber ein Versuch ist es wert: Herr Claus Vogt mit Herrn Leuschel erklären jetzt eigentlich schon mehr wie 5 Jahre warum der DAX "jetzt" um mindestens 50% einbrechen wird. Wenn er das noch 5 Jahre macht und dann im 10 Jahr Recht bekommt...was nützt dir dann diese ganze Prognose ? Und genauso verhält es sich bei diesem Schweizer, er dichtet dem Goldpreis nun schon Jahre den Ausbruch inkl. neue ALZ Hochs an. Siehe letztes Jahr....

Naja und da hier alle aufgeregt wie Rumpelstilzchen auf und ab springen bin ich mal gespannt wie lange Gold das durchhält.... und ich habe ja immer gesagt und hier geschrieben,wenn der Goldpreis ausbricht hat man immer noch genug Zeit in den Minen einzusteigen...macht man es jetzt, kann man es sogar günstiger obwohl der Goldpreis jetzt höher als im letzten Jahr steht wo er ausbrechen sollte...




Hier ging es aber nicht um Herrn Leuschel und Herrn Vogt.
Warum erklären, was klar ist?
Es gibt Leute, die sind kompetent und es gibt Leute, die wären es gerne.
Ist in meinem Job auch nicht anders.

Die, die kompetent sind, haben oft auch eigene, erfolgreiche Geschäfte.
wink, wink :D

Na, verstanden?
Gold | 1.390,28 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.855.382 von DerLeuchtturm am 20.06.19 20:36:57
Zitat von DerLeuchtturm:
Zitat von Joe24: ...

Ich versuchs dir mal so zu erklären hab zwar wenig Hoffnung, dass es ankommt aber ein Versuch ist es wert: Herr Claus Vogt mit Herrn Leuschel erklären jetzt eigentlich schon mehr wie 5 Jahre warum der DAX "jetzt" um mindestens 50% einbrechen wird. Wenn er das noch 5 Jahre macht und dann im 10 Jahr Recht bekommt...was nützt dir dann diese ganze Prognose ? Und genauso verhält es sich bei diesem Schweizer, er dichtet dem Goldpreis nun schon Jahre den Ausbruch inkl. neue ALZ Hochs an. Siehe letztes Jahr....

Naja und da hier alle aufgeregt wie Rumpelstilzchen auf und ab springen bin ich mal gespannt wie lange Gold das durchhält.... und ich habe ja immer gesagt und hier geschrieben,wenn der Goldpreis ausbricht hat man immer noch genug Zeit in den Minen einzusteigen...macht man es jetzt, kann man es sogar günstiger obwohl der Goldpreis jetzt höher als im letzten Jahr steht wo er ausbrechen sollte...




Hier ging es aber nicht um Herrn Leuschel und Herrn Vogt.
Warum erklären, was klar ist?
Es gibt Leute, die sind kompetent und es gibt Leute, die wären es gerne.
Ist in meinem Job auch nicht anders.

Die, die kompetent sind, haben oft auch eigene, erfolgreiche Geschäfte.
wink, wink :D

Na, verstanden?


Wie gesagt dein Schweizer hat mehrfach mit seinen Prognosen versagt....nachweislich im WWW zahlreich zu finden....

Bsp.2017
https://www.goldseiten.de/artikel/325624--Die-immensen-Golds…
Der nächste Aufwärtstrend an den Edelmetallmärkten hat höchstwahrscheinlich begonnen und wir könnten schon naher Zukunft den Anstieg des Goldpreises auf 1.350 $ beobachten, während der Silberpreis auf deutlich über 20 $ klettert. Ich wäre nicht einmal überrascht, wenn wir noch in diesem Jahr neue Allzeithochs erleben würden.
Bsp.2018
https://www.goldseiten.de/artikel/372346--Gold-bricht-aus---…
Gold und Silber brechen jetzt aus und befinden sich auf ihrem Weg zu neuen Höchstständen.
usw.usw.....damit dürfte die Analysefähigkeiten vom Egon erklärt sein... ENDE!

Wobei ein habe ich noch aus März 2018 :laugh:
Das Gold/Silber-Verhältnis ist oft ein guter Indikator für die Richtung der Edelmetalle. Dieses Verhältnis hat ein Level von 80 zum 4. Mal in diesem Jahrhundert erreicht. Jedes Mal nachdem 80 erreicht wurde, gab es eine starke Gegenbewegung. Geht man nach dem Chart, steht eine Umkehr des Verhältnisses in den kommenden Wochen an. Dies wird dann dazu führen, dass Silber die Führungsrolle übernimmt und schneller hochgehen wird, während Gold mit langsamerer Geschwindigkeit nachzieht.
..kann man noch durchgehen lassen, er meinte ja in den kommenden Wochen, und über 60 Wochen kann man denke mal noch unter "kommenden Wochen" zählen:laugh:
Gold | 1.389,27 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Freuen wir uns über den Anstieg und den Halt um 1389 - somit steht mMn für morgen die 1400 +x auf dem Plan
Gold | 1.390,39 $
Freitag nach 20.00 Uhr gehen m.M.n. erstmal die Lichter aus. Der Abstieg war zu krass.
..
Gold | 1.390,45 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.855.583 von numi-fufufu am 20.06.19 21:03:16
Zitat von numi-fufufu: Freitag nach 20.00 Uhr gehen m.M.n. erstmal die Lichter aus. Der Abstieg war zu krass.
..


Du meintest sicherlich den Anstieg. ;)
Gold | 1.390,56 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.855.583 von numi-fufufu am 20.06.19 21:03:16Abstieg? So,so
Gold | 1.390,54 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.855.523 von Joe24 am 20.06.19 20:56:27
Zitat von Joe24:
Zitat von DerLeuchtturm: ...



Hier ging es aber nicht um Herrn Leuschel und Herrn Vogt.
Warum erklären, was klar ist?
Es gibt Leute, die sind kompetent und es gibt Leute, die wären es gerne.
Ist in meinem Job auch nicht anders.

Die, die kompetent sind, haben oft auch eigene, erfolgreiche Geschäfte.
wink, wink :D

Na, verstanden?


Wie gesagt dein Schweizer hat mehrfach mit seinen Prognosen versagt....nachweislich im WWW zahlreich zu finden....

Bsp.2017
https://www.goldseiten.de/artikel/325624--Die-immensen-Golds…
Der nächste Aufwärtstrend an den Edelmetallmärkten hat höchstwahrscheinlich begonnen und wir könnten schon naher Zukunft den Anstieg des Goldpreises auf 1.350 $ beobachten, während der Silberpreis auf deutlich über 20 $ klettert. Ich wäre nicht einmal überrascht, wenn wir noch in diesem Jahr neue Allzeithochs erleben würden.
Bsp.2018
https://www.goldseiten.de/artikel/372346--Gold-bricht-aus---…
Gold und Silber brechen jetzt aus und befinden sich auf ihrem Weg zu neuen Höchstständen.
usw.usw.....damit dürfte die Analysefähigkeiten vom Egon erklärt sein... ENDE!

Wobei ein habe ich noch aus März 2018 :laugh:
Das Gold/Silber-Verhältnis ist oft ein guter Indikator für die Richtung der Edelmetalle. Dieses Verhältnis hat ein Level von 80 zum 4. Mal in diesem Jahrhundert erreicht. Jedes Mal nachdem 80 erreicht wurde, gab es eine starke Gegenbewegung. Geht man nach dem Chart, steht eine Umkehr des Verhältnisses in den kommenden Wochen an. Dies wird dann dazu führen, dass Silber die Führungsrolle übernimmt und schneller hochgehen wird, während Gold mit langsamerer Geschwindigkeit nachzieht.
..kann man noch durchgehen lassen, er meinte ja in den kommenden Wochen, und über 60 Wochen kann man denke mal noch unter "kommenden Wochen" zählen:laugh:




"damit dürfte die Analysefähigkeiten vom Egon erklärt sein... ENDE!"

Irgendwie habe ich den Eindruck, Ihnen geht es nur um blanke Besserwisserei.
Ich mache mir jetzt nicht die Mühe, die Details aus den Texten herauszuarbeiten, die Sie offensichtlich nicht verstehen wollen oder können.
Muss man ja auch nicht.

Viel Erfolg noch an der Börse.
Gold | 1.389,38 $
Ich würde es mal so formulieren, wer erfolgreich am CFD Markt sein möchte, benötigt keine Analysten. Da helfen ausschliesslich 2-3 Monitore, und Indikatoren, Disziplin und jede Menge Erfahrung.
Wer Vermögen besitzt, kommt nicht an physisches Gold und Silber vorbei, um halt seine Immos etc nach dem Tag X abzusichern. Wer kein Vermögen hat, muss auch nix absichern.
Gold | 1.389,70 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mal schauen, ob über Nacht der Preis wieder etwas zurück kommt. 1276.82 wäre gut, auch die 1265.80 völlig gesund.
Gold | 1.387,17 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
klar, heute nacht wird hier gekegelt! am besten alle neune! richtig geil, weil auf die fette fresse!
Gold | 1.387,50 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.856.417 von medigene101 am 20.06.19 22:33:06Also ich hätte auch nichts dagegen, wenn ich morgen früh aufwache und wir stehen wieder 20$ höher.
Gold | 1.387,62 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Das schreit ganz klar nach einem Sommerloch wieder </Ironie>
Gold | 1.387,57 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.856.249 von medigene101 am 20.06.19 22:11:29
Zitat von medigene101: Ich würde es mal so formulieren, wer erfolgreich am CFD Markt sein möchte, benötigt keine Analysten. Da helfen ausschliesslich 2-3 Monitore, und Indikatoren, Disziplin und jede Menge Erfahrung.
Wer Vermögen besitzt, kommt nicht an physisches Gold und Silber vorbei, um halt seine Immos etc nach dem Tag X abzusichern. Wer kein Vermögen hat, muss auch nix absichern.




Durchaus richtig.
Gibt aber auch Leute, die froh sind, wenn sie solche Infos bekommen, die man dann in seine Strategie einbauen kann.
Bevor man irgendwelchen Mäusen oder verchromten Nickel auf den Leim geht.
Gold | 1.388,30 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.856.537 von DerLeuchtturm am 20.06.19 22:56:14
Zitat von DerLeuchtturm:
Zitat von medigene101: Ich würde es mal so formulieren, wer erfolgreich am CFD Markt sein möchte, benötigt keine Analysten. Da helfen ausschliesslich 2-3 Monitore, und Indikatoren, Disziplin und jede Menge Erfahrung.
Wer Vermögen besitzt, kommt nicht an physisches Gold und Silber vorbei, um halt seine Immos etc nach dem Tag X abzusichern. Wer kein Vermögen hat, muss auch nix absichern.




Durchaus richtig.
Gibt aber auch Leute, die froh sind, wenn sie solche Infos bekommen, die man dann in seine Strategie einbauen kann.
Bevor man irgendwelchen Mäusen oder verchromten Nickel auf den Leim geht.


Ich würde auch gern mit CFD anfangen, lieber Silber oder Gold traden oder.....?

2 Bücher darüber habe ich gelesen, sonst noch Tipps oder einfach dann mal drauf los?
Gold | 1.388,50 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Laeuft bis jahresende auf 1530 dollar wow
Gold | 1.388,50 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.856.567 von Ervonhier am 20.06.19 23:02:29
Zitat von Ervonhier:
Zitat von DerLeuchtturm: ...



Durchaus richtig.
Gibt aber auch Leute, die froh sind, wenn sie solche Infos bekommen, die man dann in seine Strategie einbauen kann.
Bevor man irgendwelchen Mäusen oder verchromten Nickel auf den Leim geht.


Ich würde auch gern mit CFD anfangen, lieber Silber oder Gold traden oder.....?

2 Bücher darüber habe ich gelesen, sonst noch Tipps oder einfach dann mal drauf los?



Lass es. Lieber direkt in die Basiswerte investiren, aber dafuer mit den entsprechenden Volumina.
Gold | 1.388,50 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ist CFD-Handel nicht das Teufelszeug, bei dem die Verluste die Einlagen übersteigen können? Würde ich nicht machen, wenn es so ist.
Gold | 1.388,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wahnsinns Kampf heute Abend. Kerzen im XAU USD tlw. extrem. Was für'n Sommerloch🌞
Gold | 1.388,78 $
China: Bankenkrise --> mein Ziel ~USD1500|Ende 2019
der Goldpreis-Anstieg ist nachhaltig - und hat (noch) derzeit mit China zu tun (noch nicht USA)

--> die Wiederbelebung des Bitcoin, der ja für viele Beobachter sehr überraschend kam, war ein Vorbote, da ein schnelles Vehikel zum Kapitalexport aus China

--> in China sind Teile des Bankensystems dabei (unten und Mitte), zu kollabieren (wegen viel zu vieler fauler Kredite):

19.6.2019
Meanwhile In China, Echoes Of Lehman As Interbank Market Freezes
https://www.zerohedge.com/news/2019-06-19/meanwhile-china-ec…

<es gab einen Bloomberg-Artikel dazu vom April; den finde ich aber nicht mehr --> das ist mMn kein Zufall --> zu diesem Zeitpunkt fing der Bitcoin wieder zum Steigen an - auch nachhaltig)

=> die Chinese bond repo rate (1 Monat) ist seit Anfang/Mitte Juni nach oben ausgebrochen:



..The immediate reaction, which we pointed out back in May, is that some of the key interbank lending rates - those which banks rely on to obtain critical short-term funds - have moved sharply higher in recent weeks, with the 1 month repo soaring, and almost doubling over the past month...


--> Gold in Yuan auf 5-Jahreshoch:


https://www.xe.com/currencycharts/?from=XAU&to=CNY&view=5Y





=> ich rechne mit ~CNY10,500/oz. als charttechnischen Ziel, also so grob ~+10%

=> d.h. bis Jahresende sind hier mMn ~USD1500 drin ;)
Gold | 1.392,40 $
Sollte er in den nächsten Stunden die 1400 knacken könnte er mMn durchgehen bis 1420,- wer kann mir ggf mit Chart helfen?
Gold | 1.393,31 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.856.465 von cashtoeter am 20.06.19 22:44:06@cashtoerter:

Ich weiß zwar nicht, wann du aufstehst.
Aber falls das jetzt ist (4:45 Uhr) ist der Auftrag mit den 20 $ höher von 22:46 Uhr erledigt !
:laugh::laugh:
Gold | 1.407,45 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.847.066 von zeoxfan am 20.06.19 05:31:06
Zitat von zeoxfan: 1.381 Dollar :eek::eek:

Der Deckel fliegt weg, ich glaube kaum, dass das PPT später diesen Goldpreis wieder wird senken können....für mich persönlich der Startschuss zur Rezession.

Die USA müssen die Zinsen senken + anschliessendem QE =bullisch für Gold/Silber.

Die Anleger haben richtig erkannt, dass das nur gut für Gold/Silber sein kann.

Daher dürfte es schnell auf die 1.450 Dollar gehen. Erstes Kursziel danach 1.600 Dollar.


BG Zeo :look:




Meine gestrige Prognose hat sich als goldrichtig erwiesen. Bald werden wir auch die 1.450 $ sehen. ;)

BG Zeo :look:
Gold | 1.406,33 $
Moin moin, ständig gab mein IG-Broker in der Nacht Signaltöne ab und weckte mich auf😅 der Goldpreis steht schon über 1400. Habe 50 meiner LONG Kontrakte verkauft. Das ging mir zu schnell. In 3Tagen 60Punkte nach oben geschnellt, die gewonnenen 3000€ wertlose Baumwollblättchen werden heute wieder beim EM Händler eingetauscht. Und ich möchte nicht wieder darauf hinweisen, dass vreneli und Co fast auf Allzeithoch in Euro stehen🙈🙈🙈 Daher werde ich einen Grossteil in Silbermünzbarren heute eintauschen.silber ist noch spott billig
Gold | 1.405,56 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Und wer Fragen zum CFD Handel hat, bitte PM. Hier wurde innerhalb kürzester Zeit schon soviel Unsinn darüber geschrieben, dass zeigt auf, wie Unwissend doch der Michel ist. Aber bei Superstar, Dschungelprüfung und Bauernverkuppelei im TV wundert mich nix mehr
Gold | 1.405,45 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.857.122 von medigene101 am 21.06.19 06:06:29Es macht mich betroffen das du hier Cfd handel propagierst....gerade DU !

Bitte erwähne dann deinen interessierten aber auch die Risiken von Emittenpapieren, das underlaying, die Kosten, usw.

Wir sollten das überhaupt nicht Unterstützen, CFD Handel ist mitunter ein Grund warum die physische Verfügbarkeit von Gold aktuell wenig rolle spielt, natürlich kann man damit rasch auh noch ein paar euro eintüten aber eigentlich ist der Derrivate Markt die Mutter alles übels, da Sie tatsachen zu Wetten verkommen lässt....

Eines Tages wird man sich übel die Finger mit den Derrivaten verbrennen, es wird ein vielfaches dessen gehandelt was wirklich vorhanden ist....

Und wenn die Flut kommt wird aich zeigen wer alles nackt badet....
Gold | 1.406,01 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.857.119 von medigene101 am 21.06.19 06:03:15YES!
ich bin auch long raus, es sollte auch laut den Indikatoren eine Konso einsetzen.1370 sind drin
LG weiterhin viel Erfolg und allen "Neidern" Ihr habt es versäumt, wartet auf die Konso und geht dann Long (Tipp) muss aber wie immer jeder selber wissen.Yoga und Nickel sind ja unbelehrbar.
Yoga denkt immer noch an eine "Bullenfalle":laugh::laugh:
Gold | 1.404,86 $
"Es macht mich betroffen das du hier Cfd handel propagierst....gerade DU !"
CFD-Handel ist in meinen Augen die beste Möglichkeit, sich vom Kuchen, ein dickes Stück abzuschneiden. Du kannst in allen Richtungen handeln. So wie das Fähnchen im Wind. Mal LONG, mal SHORT, je nachdem was die Indikatoren anzeigen. Das ändert doch nix an meine Grundeinstellung. Ich bin davon überzeugt, dass uns dieses Finanzsystem um die Ohren fliegt, ich bin davon überzeugt, dass wir eine Wirtschaftskrise erleben werden, die wir unter 50jährigen noch nicht erlebt hatten. Und ich bin davon überzeugt, dass ich mit meinen Tresoren, gefüllt mit Gold und Silbermünzen für den Ernstfall gut gewappnet bin. Keine Frage, wer nur mit Zettelchen hantiert, hat verloren
Gold | 1.395,20 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.856.567 von Ervonhier am 20.06.19 23:02:29
Zitat von Ervonhier:
Zitat von DerLeuchtturm: ...



Durchaus richtig.
Gibt aber auch Leute, die froh sind, wenn sie solche Infos bekommen, die man dann in seine Strategie einbauen kann.
Bevor man irgendwelchen Mäusen oder verchromten Nickel auf den Leim geht.


Ich würde auch gern mit CFD anfangen, lieber Silber oder Gold traden oder.....?

2 Bücher darüber habe ich gelesen, sonst noch Tipps oder einfach dann mal drauf los?




"Einfach mal drauf los, geht auch ganz schnell in die Hos´."
Besonders im CFD-Handel.
Lieber erst ausreichend Aktienerfahrungen sammeln und ein Musterdepot für das andere einrichten.
Bin seit 2008 an der Börse und trade die Zertifikate erst seit ca. 1-2 Jahren.
Und dann auch nur, wenn ich überhaupt Zeit habe, ständig am PC zu sitzen.
Gold | 1.394,66 $
Ich denke er läuft heute nochmal die 1400 an
Gold | 1.394,94 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.857.749 von pickuru am 21.06.19 08:10:24Der Beitrag passt. Genau meine Gedankengänge. Die Politik hat in den letzten 20-30 Jahren nur für die Wirtschaft und die Eliten regiert und Gesetze "gebastelt". Die Politik soll der Bevölkerung dienen und nicht der Wirtschaft, egal in welchem Land. Es ist kaum aufgefallen, das sich Deutschland in den letzten 20 Jahren von der sozialen Marktwirtschaft zum Raubtierkapitalismus nach angolamerikanischem System gewandelt hat, siehe Schere arm/reich explodierenden Mieten etc.

Die Rechnung wird sehr teuer für die "Volksparteien" das Vertrauen ist verspielt worden.

Und Gold wird laufen, der Aktienmarkt weltweit wird zusammenbrechen, nur eine Frage der Zeit.

Wie immer nur meine bescheidene persönliche Meinung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung jeder handelt auf eigenes Risiko.
Gold | 1.393,59 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.857.152 von Bessergewusst am 21.06.19 06:24:53
Zitat von Bessergewusst: Und wenn die Flut kommt wird aich zeigen wer alles nackt badet....


Würde eher mal sagen bei Ebbe ist das der Fall :laugh::laugh::keks:

gruß
massel
Gold | 1.392,24 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
als nächste Unterstützung habe ich die 1276.80 auf dem Schirm.
Gold | 1.392,01 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.858.295 von Massel am 21.06.19 09:09:48🤪🤪😂😂 allerdings wahr
Gold | 1.390,14 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.858.466 von medigene101 am 21.06.19 09:26:471276?
Auch du kannst Dich mal verschreiben? oder meinst das ernst;)
Gold | 1.387,27 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.855.595 von zeoxfan am 20.06.19 21:05:08
Zitat von zeoxfan:
Zitat von numi-fufufu: Freitag nach 20.00 Uhr gehen m.M.n. erstmal die Lichter aus. Der Abstieg war zu krass.
..


Du meintest sicherlich den Anstieg. ;)


Das Problem wenn einem das Telefon alles vorgibt und man nicht nochmal gegen liest....:)
Gold | 1.389,46 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Der Goldpreis zeigt die totale Verunsicherung am Markt. Einerseits will man die Aktienparty nicht verlassen solange die Musik spielt, aber gleichzeitig das Taxi (Gold) vor der Haustür nicht wegschicken.
So gibt man dem Fahrer weiter Trinkgeld damit er wartet. Aber irgendwann sitzt man im Taxi und fährt nach Hause. Vielleicht erklärt das die Situation im Moment am Besten.
Gold | 1.389,37 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.858.466 von medigene101 am 21.06.19 09:26:47Für diese Woche sollte es genug sein. RSI viel zu hoch.
Gold | 1.389,37 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.846.016 von NickelChrome am 19.06.19 21:55:03
Zitat von NickelChrome: 1220 USD die Gold Unze im Sommerloch :kiss:
Je mehr Kohle die Goldhamster jetzt zum Höchstpreis verpulvern desto härter wird der anschließende Fall :rolleyes:

Wenn die Goldhamster das Wort Krieg hören fangen sie sofort an zu hyperventilieren.
Da kann man nur jedem raten seine Goldminen in Value Aktien um zu tauschen
so lange man was für den GlitzerSchiSchi kriegt.
Hatte ja Goldminen und Kupferaktien umgetauscht vor drei Wochen
Die Aktienmärkte dürften durch ein Feuerwerk von Humpy Trumpy Deals gigantisch nach oben schießen :D
Den perfekten Zeitpunkt treffen ja nur die Goldhamster
Gold | 1.387,14 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.859.513 von nurbaresistrares am 21.06.19 10:56:20das sehe ich ähnlich, doch es könnte nochmal rauf auf 1400 gehen (könnte), wenn dies passiert, sollte man sich für diese Woche aber endgültig verabschieden;)
Gold | 1.387,13 $
Nicht vergessen heute, Hexensabbat , an solchen Tagen sollte man seine Monitore als Freizeittrader ebenfalls auslassen. Zu heftige Bewegungen möglich, die Indikatoren spielen dann meist auch verrückt.
Und Hand aufs Herz, Keiner kann sich hier beklagen, jeder ist im Plus. keiner muss heulen. Fette Gewinne mit Long-Trades eingefahren. 5Jahres-Hoch beim Goldpreis in $, fast Allzeithoch beim wahren Geld, nämlich Goldmünzen und Gold-Barren in €.
Gold | 1.388,23 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.859.726 von NickelChrome am 21.06.19 11:13:00
Zitat von NickelChrome:
Zitat von NickelChrome: 1220 USD die Gold Unze im Sommerloch :kiss:
Je mehr Kohle die Goldhamster jetzt zum Höchstpreis verpulvern desto härter wird der anschließende Fall :rolleyes:

Wenn die Goldhamster das Wort Krieg hören fangen sie sofort an zu hyperventilieren.
Da kann man nur jedem raten seine Goldminen in Value Aktien um zu tauschen
so lange man was für den GlitzerSchiSchi kriegt.
Hatte ja Goldminen und Kupferaktien umgetauscht vor drei Wochen
Die Aktienmärkte dürften durch ein Feuerwerk von Humpy Trumpy Deals gigantisch nach oben schießen :D
Den perfekten Zeitpunkt treffen ja nur die Goldhamster


es gibt doch noch den Nachbarthread "Gold nicht mehr attraktiv" , geh doch dort hin ,
da bist Du doch gut aufgehoben . . . .
Gold | 1.388,42 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nee lasst mal die Forumsnärrin hier in diesem Chat. Ist doch immer wieder belustigend, welche Kommentare sie so ablässt. :-)
Gold | 1.388,99 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.860.005 von andriko1958 am 21.06.19 11:36:28braucht doch jeder ein bissl Nestwärme :-)
M. K.
Gold | 1.388,88 $
Die 1450 Dollar wären gut wenn wir dort heute schließen würden.
Gold | 1.396,13 $
Der Ölpreis beginnt bereits zu steigen und einige rechnen bereits mit einem Militärschlag der USA gegen den Iran am Wochenende.
Gold | 1.395,45 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.860.710 von Fidor am 21.06.19 12:59:18Der Anstieg in den letzten Tagen ist schon enorm.
Eigentlich müsste man aussteigen.
Kann man aber nicht. Wegen Trump und den bösen Ajatollahs.
Gold | 1.394,92 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.856.831 von cashtoeter am 21.06.19 00:24:29
Zitat von cashtoeter: Ist CFD-Handel nicht das Teufelszeug, bei dem die Verluste die Einlagen übersteigen können? Würde ich nicht machen, wenn es so ist.



Cortal Consors handelt ohne Nachschusspflicht.......
Gold | 1.395,07 $
heute vormittag schrieb ich schön, dass es nochmal hoch zu den 1400 gehen würde und es ist passiert, jetzt sollten Gewinnmitnahme einsetzen, doch auch dies ist in der momentanen Lage fraglich... Aber schon gut zum traden das Ganze, man muss halt immer wieder mal rausgehen. Ich glaube nicht, dass die USA angreifen werden, wenn ja-Mann oh Mann, dass könnte böse enden... Der Goldpreis würde schnell über die 1600 laufen und meine Prognose 1900 wird sogar noch früher erreicht als ich dachte.... Daher gut aufpassen
Gold | 1.394,04 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.856.603 von JamesMcFly am 20.06.19 23:09:34
Zitat von JamesMcFly:
Zitat von Ervonhier: ...

Ich würde auch gern mit CFD anfangen, lieber Silber oder Gold traden oder.....?

2 Bücher darüber habe ich gelesen, sonst noch Tipps oder einfach dann mal drauf los?



Lass es. Lieber direkt in die Basiswerte investiren, aber dafuer mit den entsprechenden Volumina.



Ich hab ja kein Volumina, deswegen CFD 😂
Gold | 1.394,09 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.860.935 von gold8000 am 21.06.19 13:25:43
Zitat von gold8000: heute vormittag schrieb ich schön, dass es nochmal hoch zu den 1400 gehen würde und es ist passiert, jetzt sollten Gewinnmitnahme einsetzen, doch auch dies ist in der momentanen Lage fraglich... Aber schon gut zum traden das Ganze, man muss halt immer wieder mal rausgehen. Ich glaube nicht, dass die USA angreifen werden, wenn ja-Mann oh Mann, dass könnte böse enden... Der Goldpreis würde schnell über die 1600 laufen und meine Prognose 1900 wird sogar noch früher erreicht als ich dachte.... Daher gut aufpassen


Ich denke es könnte heute Nachmittag regnen. Vlt. scheint aber auch die Sonne. Oder es ist trocken aber bewölkt.
Gold | 1.397,11 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.860.935 von gold8000 am 21.06.19 13:25:43Finale oho, endlich Finale ohohohohoooooooooo.... :p:p:p:p

https://www.kitco.com/news/2019-06-20/Gold-Price-Rally-Is-Ju…
Gold | 1.395,43 $
Ich denke die Nachkaufgelegenheit war beim Gold heute Vormittag bei 1.384$. Bei Silber haben wir sie noch...

Keine Handlungsempfehlung
Gold | 1.396,45 $
@gold800: So sehr wir deine überaus zahlreichen Beiträge hier schätzen - es wäre nett, du würdest mal in dich gehen und a) weniger selbstgefällig und b) informativer statt spekulativer schreiben. Das ewige Selbstlob ist nur noch mühsam zu ertragen .... nix für ungut & happy weekend!
Gold | 1.396,59 $
Silber rnicht so attraktiv wegen einer evtl.Rezzesion......
Gold | 1.394,48 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.861.628 von gold8000 am 21.06.19 14:46:02
Anstieg von Silber sehr oft extrem
Ich kann mich an 2009 sehr gut erinnern.

Tief Silber 8,85.....Und dann gings rauf auf 49,50 am Ostermontag 2011 in Asien.
Hartgeld jubelte: Allzeithoch

Dieser Anstieg ging in 18 Monaten vor sich....600 % in 18 Monaten. Das ist extrem

Und genauso wird es wohl jetzt auch gehen: Panik lässt grüßen (Greta will ja auch, dass wir in Panik verfallen)

Kurzum: Ich werde in wenigen Tagen nach über 1 Jahr wieder echtes Metall nachlegen.

Ich teile auf keinen Fall die Aussage: Rezession= Demand Silber sinkt ergo fallender Preis.
Noch ist Silber im Spiegel, in den meisten Kühlschränken (Dank Migration werden noch mehr Kühlschränke gebraucht), in jedem neuen Auto (Elektro sowieso), jedem Smartfon, jedem Krankenhaus (wegen Hygiene) vorhanden und der Ansturm auf kollodiales Silber zur Hygiene sollte nicht unterschätzt werden.

Die Solarzellen werden weiterhin mit Silber bestückt. Und Sparer lieben auch das weiße Metall. Kurzum: "Silber: Fallen kann es, steigen muss es " um mal Thorsten Schulte zu zitieren, was ich aber auch unterschreiben würde
Gold | 1.397,97 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.861.853 von Taifun36 am 21.06.19 15:14:20Silber steht ebenfalls auf meiner Liste, habe hier seit über 1 Jahr Long Trades laufen, diese lass ich langfristig im MT4 drin, da ich ebenfalls daran glaube, dass wir die 40 $ wiedersehen werden und es schnell gehen kann
LG
Gold | 1.396,57 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.861.880 von gold8000 am 21.06.19 15:23:35
Echtes Metall---kein ETF oder sowas
Für mich zählt nur echtes Metall...Ich will nicht, dass die Bank pleite geht, wo ich was halte.


Ich bin auch in DASH dabei (Krypto) und dort sehe ich dasselbe. Keine Bank dabei und es wird "autperformen"
Gold | 1.396,88 $
Die Minen setzen scheinbar schon mit rotem Vorzeichen auf einen abendlichen Goldabverkauf....:cool:
Gold | 1.396,06 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.859.507 von numi-fufufu am 21.06.19 10:55:58
Zitat von numi-fufufu:
Zitat von zeoxfan: ...

Du meintest sicherlich den Anstieg. ;)


Das Problem wenn einem das Telefon alles vorgibt und man nicht nochmal gegen liest....:)


ja verstehe ;)

BG Zeo :look:
Gold | 1.396,21 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.861.880 von gold8000 am 21.06.19 15:23:35
Zitat von gold8000: Silber steht ebenfalls auf meiner Liste, habe hier seit über 1 Jahr Long Trades laufen, diese lass ich langfristig im MT4 drin, da ich ebenfalls daran glaube, dass wir die 40 $ wiedersehen werden und es schnell gehen kann
LG


mittlerweile redest Du Dich um Kopf und Kragen, Du merkst es wahrscheinlich aber gar nicht,
widersprichst Dir innerhalb einer Stunde selbst, komm mal bißchen runter . . .
Gold | 1.394,14 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.863.638 von andriko1958 am 21.06.19 19:00:24wer lesen kann ist klar im Vorteil-trotzdem wünsche ich Dir viel Erfolg und hoffe, Du bist rechtzeitig investiert gewesen ;)
Gold | 1.395,09 $
Montag sollte Gold mMn über 1410 steigen
Gold | 1.397,24 $
Vielleicht sehen wir heute sogar noch 1400
Gold | 1.397,33 $
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.864.229 von neuboerser am 21.06.19 20:27:18
Zitat von neuboerser: Vielleicht sehen wir heute sogar noch 1400



Das wäre die Steilvorlage für Montag.
War heute Nacht schonmal über der 1400, vielleicht beim nächsten Versuch und das dann auf Wochenschlussbasis, wäre der Hammer......
Gold | 1.398,53 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.864.514 von DerLeuchtturm am 21.06.19 21:20:05Silber zieht ein wenig an, Gold knapp 1 Dollar unter 1400, Trump riskiert Eskalation - Alles spricht mM dafür
Gold | 1.399,16 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nehme 1400 fürs Wochenende mit und hoffe Montag nochmal unter 1400 rein zu kommen
Gold | 1.399,37 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nun beruhigt Euch mal, es ist do h nur ein getaxter Preis, den wir da auf den Bildschirmen beobachten.
Viel Wichtiger sind doch die Menge an wertlosen Baumwollblättchen, die inzwischen beim EM-Händler hinter Panzerglas gegen wahres Geld, eingetauscht werden müssen.
Gold | 1.399,71 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.864.604 von neuboerser am 21.06.19 21:31:56Kann mir nicht vorstellen, dass der Goldpreis am Montag unter 1400 USD stehen wird! Nichts spricht dafür.
Gold | 1.400,10 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.