checkAd

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... - 500 Beiträge pro Seite (Seite 151)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 09.05.21 00:33:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.03.21 00:47:54
Beitrag Nr. 75.001 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.333.728 von code57 am 05.03.21 19:25:08Der Ölpreis (US) ist noch getriggert von der Winterkatastrophe in Texas. Erinnert euch an die Bilder in den Nachrichten. Da floss wochen/monatelang Nullkommanichts durch die Leitungen und Transporte waren wegen extremer Minustemperaturen und Schnee unmöglich. Der Ölpreis macht aktuell sein eigenes Ding, bis sich die Lage wieder normalisiert hat und auch der letzte Tank wieder aufgefüllt ist.
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 01:28:12
Beitrag Nr. 75.002 ()
habe mich nie mit Gold beschäftigt, das meiste Geld das ich an der Börse verdient habe..war von
2013 bis 2020 aber nur mit Sachwerten...aber jetzt bin ich in Goldminen all in...deswegen
danke ich den schlauen Köpfen hier, weiter so...ich weiß selbst das Inflation kommt, und ich
wünsche es mir sie wird heftig sein:lick:
die Amis meinen sie haben aus der Vergangenheit gelernt? :laugh:
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 08:48:57
Beitrag Nr. 75.003 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.337.523 von Populista100 am 06.03.21 01:28:12Die Inflation und Insolvenzen werden schrecklicher als alle denken keiner weiß genau wie krank es wird aber hier mal nur ein Vorgeschmack :

Schaut euch an was in Deutschland 🇩🇪 abgeht:

https://kurzelinks.de/lk8d

https://kurzelinks.de/yeft
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 08:57:29
Beitrag Nr. 75.004 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.337.424 von GoldenesRoss am 06.03.21 00:47:54Beim Öl kommt für mich noch der Fakt hinzu, dass die amis ja eher an einem hohen Preis interessiert sind (Stichwort Schieferöl) und somit gar keinen Grund haben dort“einzugreifen“ 😉 Auch ist die OPEC natürlich an höheren Preisen interessiert.

Gold und Silber sind die einzigen wahren Gefahren für unsere aktuellen FIAT-Geldsystem-Lenker.

Die gilt es zu bekämpfen...

By the way: gestern knapp über 1700 geschlossen, gutes Zeichen? Minenwerte wie barrick die letzten Tage fester sogar leicht gestiegen. Auch ein gutes Vorzeichen.

Schau mer mal!
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 08:58:43
Beitrag Nr. 75.005 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.338.378 von Ultra1 am 06.03.21 08:48:57Diese Probleme wird unser dauergrinsende Finanzminister auf geniale Weise lösen, wenn wir demnächst mit einem "Wumms" aus der Krise kommen. Sollte er es nicht alleine schaffen, ist der geniale Wirtschaftsminister flugs zur Stelle. (Wer Spuren von Ironie oder Sarkasmus entdecken kann, darf sie gerne behalten.) Notfalls macht es die Kanzlerin zur "Chefsache".
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 09:08:01
Beitrag Nr. 75.006 ()
Die USA wollen bis 2030 - 7,3 Billionen (US Trillions) Dollar in den Haushalt stecken.

Aufteilung:

2,39 Billionen in Infrastruktur
1,91 Billionen in Ausbildung
1,50 Billionen in die Sozialen Sicherungssysteme
1,47 Billionen in den Gesundheitssektor

(Quelle: The Economist)

Dieses Paket ist unglaublich gigantisch. 7,3 Billionen US$ aus der Notenpresse :laugh:

Und man darf doch nicht annehmen das andere Länder es dann nachmachen. Wenn diese 7,3 Billionen US Dollar nicht zu Inflation führen - so die Denke, warum soll man dann hinter der USA zurückschrecken und nicht selbst auch so ein gigantisches Programm auflegen.

Bedeutet für die Welt die Verschuldung wird von einem gigantischen Niveau zu einem Fantastillionischen Bereich vorstoßen. Es gibt dann faktisch keine Verschuldungsfreien Sachwerte mehr. Jeder Kieselstein auf der Welt ist dann verschuldet :laugh::laugh::laugh:
Gold | 1.700,80 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 09:09:46
Beitrag Nr. 75.007 ()
If the general level of interest rates goes up by 100 basis points and stays there, you’ve just pushed $800 billion or 4% of GDP into debt servicing. The US economy can’t really afford to have bond yields back up more than they already have.

https://themarket.ch/interview/were-getting-closer-to-a-brea…
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 09:10:55
Beitrag Nr. 75.008 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.338.546 von Alokin am 06.03.21 09:08:01Na und, MMT sagt uns doch, dass man Schulden problemlos mit einem Mausklick löschen kann.
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 09:11:55
Beitrag Nr. 75.009 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.338.486 von Concorde620XT am 06.03.21 08:58:43Ja stimme ich dir voll zu dir werden es wums lösen in dem sie voll gegen die Wand fahren
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 09:16:01
Beitrag Nr. 75.010 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.338.546 von Alokin am 06.03.21 09:08:01Das werden nochmal 7 Billionen oben drauf für diverse Rettungsaktionen bis dato allen ein schönes Wochenende
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 09:22:13
Beitrag Nr. 75.011 ()
Bei der Gelegenheit möchte ich Jesse Felder zitieren:

"It's rare in macro forecasting when the stars align so perfectly"

Er hat das eigentlich im November/Dezember auf den commodities super cycle bezogen, aber es passt auch sehr gut auf die aktuelle Situation bei Gold. Jesse ist nach einer Zeit der Abstinenz seit ein paar Wochen wieder stark bullish in Bezug auf Gold eingestellt. Das beruhigt mich ein wenig, da er in der Vergangenheit sehr gute Prognosen hatte (pro Bitcoin, Ausstieg Gold im Sommer, commoditiy super cycle Ende letzten Jahres).
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 10:27:43
Beitrag Nr. 75.012 ()
Heute kann man bei Goldseiten.de eine aktuelle Einschätzung der Zinsen, Gold und Minen von Frank Holmes lesen. Mir ist natürlich bewusst, dass sich dort viele Goldbullen tummeln und man jeden Bericht hinterfragen muss. Wenn die Zahlen stimmen, dann befinden sich alle Indikatoren in rekordverdächtigen Zonen. Das heißt es ist zumindest mit einer Korrektur der Indikatoren zu rechnen. Natürlich kann der ein oder andere Dip noch erfolgen, aber der Druck im Kessel wächst in sämtlichen Bereichen.
Die Zinsen sollten demnächst mindestens konsolidieren ....die Minen ihren Boden einziehen und wieder steigen. Gold und Silber an starken Unterstützungen....ein letzter Dip ? was auch immer ...alle Indikatoren sprechen für eine baldige Erholung von Gold und Minen.
Wie sollen denn unter den Umständen die Kursziele unserer Bären von 1300/1400 erreicht werden ? Natürlich nach einer Erholung ist alles möglich, aber das glaube ich nicht. Selbst die 1550 Dollar halte ich für zu weit weg. Vielleicht,...und das schreibe ich sehr ungern..., hat der Hopf dieses Mal recht. Gold befindet sich in seiner blauen Box und er sieht noch Potenzial bis ca 1640 Dollar. 1685 hatten wir bereits ...... ein letzter Dip ?? Auf jeden Fall ist das nichts was ich noch handeln würde. Ein Verkauf schließe ich auf diesen Niveau aus, ...ich lege die Tage ein wenig nach
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 10:29:27
Beitrag Nr. 75.013 ()
beim COT Index ist Gold aktuell wieder ganz oben in der KAUFZONE

https://insider-week.de/cot/gold/

nun könnte bald die Trendwende anstehen 😎
Gold | 1.700,80 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 10:33:21
Beitrag Nr. 75.014 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.338.573 von Concorde620XT am 06.03.21 09:10:55
Zitat von Concorde620XT: Na und, MMT sagt uns doch, dass man Schulden problemlos mit einem Mausklick löschen kann.


Das kann man. Weil Fiat-Geld gar nicht existiert. Fiat-Geld ist Vertrauen. Wenn das Vertrauen weg ist, ist auch das Fiat-Geld weg.
Bitcoin gibt es auch nicht wirklich. Das ist nur eine Illusion, die sich in Luft auflösen kann oder auch nicht. Je nach der Massenpsychologie.
Gold existiert zwar, aber der Goldpreis ist zu einem gewissen Teil auch nur Psychologie. Der Gradmesser des Misstrauens und damit quasi das Anti-Fiat-Geld.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 10:34:31
Beitrag Nr. 75.015 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.339.386 von paule66 am 06.03.21 10:33:215000 Jahre sprechen klar nur für eine Sache : Gold 👍🏻👈🏻
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 10:45:06
Beitrag Nr. 75.016 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.339.401 von Ultra1 am 06.03.21 10:34:31Ja, die Frage ist nur welchen Wert man dem zumisst. Zu meiner Geburt kostete die Unze Gold etwa 35$, das entspricht heute, nach Inflation, etwa 140$.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 11:07:09
Beitrag Nr. 75.017 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.339.506 von paule66 am 06.03.21 10:45:06Gold passt sich der aktuellen Währung immer an:

1 maßgeschneiderter Anzug hat damals genau soviel gekostet wie heute 😄

Die Fiat Währung kann man soviele Nullen wie man will anhängen.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 11:22:22
Beitrag Nr. 75.018 ()
Was erwartet uns Freunde des güldenen Glanzes am Montag? Gold im Bereich einer brettharten Unterstützung (vergangenes Jahr monatelang Widerstand). Mit einem Gap am Montag gen Norden starten wäre zwar ein gutes Zeichen, aber noch keine Trendumkehr.
Der stärkere Dollar hat Gold in die Roten geschickt, ohne das sähe es "besser" aus. Die US-Bonds konnten gestern leicht zulegen. Nachbörslich keine positiven Zeichen für Gold, z.B. beim GDX.
Für mich steht es 3:1 gegen einen kurzfristigen Anstieg des Goldkurses.
Und falls wir doch durch die Unterstützung rasseln, nicht vergessen, im März 2020 waren wir unter 1500 USD. Die Zeichen stehen kurzfristig für mich auf "Nachunzen" und "Abwarten und Tee trinken".
Gold | 1.700,80 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 11:27:17
Beitrag Nr. 75.019 ()
Oder, wie Medi zu sagen pflegt: "Zurücklehnen und das Leben geniessen".
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 11:36:50
Beitrag Nr. 75.020 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.339.857 von GoldenesRoss am 06.03.21 11:22:22Die Zocker (Margin Calls) sind m. E. größtenteils aus Gold raus und Gold wurde kontinuierlich von Smart-Investoren aufgekauft, die sich hiervon auch nicht mehr trennen, da die Inflation kommt so sicher wie das Amen in der Kirche. Die bisherigen Goldkäufer wären ehrlich gesagt bescheuert, sich unter die wirtschaftlichen Eckdaten von einem Gramm Gold zu trennen. Woher soll denn jetzt noch der große Abverkauf kommen, wenn die Zocker größtenteils raus sind und das Gold systematisch von cleveren Goldkäufern aufgekauft wird? Hier sollte man mal die Charttechnik komplett außen vor lassen, sondern dies hat etwas mit Angebot und Nachfrage und den äußeren Umständen und wirtschaftlichen Eckdaten und inbesondere dem Stichwort "Inflation" zu tun. Die junge Generation kann mit diesem Wort nichts anfangen, die Älteren von uns sehr wohl, auch durch Überlieferung unserer Eltern und Großeltern. Aber mit dem Smartphone spielen ist heute wichtiger und die Verblödung nimmt zu. Wie man sieht halten die 1.700, obwohl haufenweise Gold auf den Markt geworfen wurde. Es wurde weggekauft, was zu denken geben sollte. Vielleicht sind im absoluten Tief nochmals maximal 1.650 drinnen, was ich aber nicht glaube, denn ansonsten hätte man den Kurs direkt durchsacken lassen und dann gekauft. M. E. ist der Boden gefunden und die Korrektur nach Norden steht zwangsläufig an, denn Börsen sind keine Einbahnstraßen in eine Richtung.
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 11:44:06
Beitrag Nr. 75.021 ()
Ich beobachte den Goldpreis hauptsächlich wegen der in meinem Depot liegenden Minen. Q1 2021 befindet sich nun auf der Zielgeraden, und 1700$ sind auch ein Wert bei dem die Minen sehr gut verdienen. Sobald Gold das Signal gibt, dass der Sinkflug auf diesem Niveau beendet ist, werden sich die Minen auch ohne abrupten Goldpreisanstieg hervorragend entwickeln.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 11:54:55
Beitrag Nr. 75.022 ()
"Der Goldpreis konsolidiert. Seit den Hochs im Sommer 2020 steht das Edelmetall rund 300 Dollar tiefer. Merkwürdig dabei, so Fondsmanager Thomas Käsdorf mit Blick auf die jüngsten Entwicklungen im Februar: "Als das Wort in Inflation an der Börse die Runde machte, fiel der Goldpreis überraschenderweise wie ein Stein. Fünf Jahresproduktionen der drei größten Goldminenbetreiber in Nordamerika wurden innerhalb von nur einer Stunde am Markt verkauft. Da könnte man den Eindruck haben, dass es sich hier nicht um normale Gewinnmitnahmen handelte, sondern um Maßnahmen, den Preis unten zu halten oder weiter zu drücken, so der Finanzexperte von der Plutos Vermögensverwaltung AG weiter."

Auch durchaus denkbar und wenn dies so wäre, vielen Dank an die kriminellen Schwachmaten, denn andere können hierdurch günstig einkaufen gehen. Die Drogen müssen gut sein, die reingezogen werden, denn ein hoher Goldpreis ist m. E. überhaupt nicht schädlich für die Fiatwährungen, genauso wenig wie ein höherer Öl- oder Fischpreis oder höherer Preis für Kokain und Nutten, denn der Markt regelt sich immer nach Angebot und Nachfrage. Hier ist m. E. ein Denkfehler drinnen, dass ein hoher Goldpreis das Vertrauen in die Fiatwährungen komplett unterminieren würde, denn auf der anderen Seite würde hierdurch die Werthaltigkeit der Goldreserven der Pleitestaaten steigen und deren Refinanzierung mit neuer Fiatwährung erleichtert, sprich eine bessere und höhere Bonität erzielt werden, was die Schuldentragfähigkeit erhöht 😉. Wer Blöd ist, macht sich in der Regel selber fertig und m. E. sitzen nicht gerade die hellsten Leuchten in den Regierungen und Notenbanken und kriminellen Banken, die nur Interesse an der schnellen Kohle haben und vermutlich nicht mehr wissen, was sie noch tun können, um ihre sinkenden Schiffe zu retten. Also offenkundig herrscht nackte Panik überall, weil man keinen alternativen Plan mehr hat. Das weckt echt Vertrauen in die Taten der Chaotentruppe, alles wird gut 😂🤣😂👍👍👍

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13597113-schwachs…
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 11:56:26
Beitrag Nr. 75.023 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.340.001 von Reibkuchen am 06.03.21 11:36:50ich bin kein Prophet, aber glaube die nächsten 4 Jahre wird das Goldwunder sein...so wie
in den 60-jahren der USA , wenn noch nicht besser:lick:
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 12:00:39
Beitrag Nr. 75.024 ()
wenn Powell schon sagt, "ihr must schon selbst aufpassen was ihr macht, und nicht auf uns schauen"
dann sollen langsam die Alarm Glocken läuten:lick:
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 12:34:00
Beitrag Nr. 75.025 ()
Der Griff ans Eigentum

Hier wird Mal anschaulich beschrieben was politisch, technisch und mit finanziellen Mitteln möglich ist, wenn grüne Kommunisten und ehemalige SED-Funktionäre am Ruder sind und ihre wirre Ideologie durchbringen. Grundrechte gibt's dann nicht mehr viele...mir wird Angst und Bange davor....

https://www.goldseiten.de/artikel/485848--Der-Griff-ans-Eige…
Gold | 1.700,80 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 15:36:03
Beitrag Nr. 75.026 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.340.664 von SagittariusA am 06.03.21 12:34:00Sorry, ideologisches Gesabbel eines Querdenkers ...

Der Sozialismus ist gescheitert, der Kapitalismus auch. Das hat nichts mit den Systemen an sich zu tun sondern mit den Menschen die sie umsetzen.
So lange Angst und Gier unser Handeln bestimmen wird sich die Lage der Menschheit nicht verbessern.

Zitat von SagittariusA: Der Griff ans Eigentum

Hier wird Mal anschaulich beschrieben was politisch, technisch und mit finanziellen Mitteln möglich ist, wenn grüne Kommunisten und ehemalige SED-Funktionäre am Ruder sind und ihre wirre Ideologie durchbringen. Grundrechte gibt's dann nicht mehr viele...mir wird Angst und Bange davor....

https://www.goldseiten.de/artikel/485848--Der-Griff-ans-Eige…
Gold | 1.700,80 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 16:08:01
Beitrag Nr. 75.027 ()
Mal kurz quergelesen, wieder mal lachen zum Samstag
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 16:48:59
Beitrag Nr. 75.028 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.340.103 von cashtoeter am 06.03.21 11:44:06Die Minen leiden auch massiv unter Corona. Hygienemaßnahmen, reduzierte Belegschaft, Unterbrechungen der Lieferketten und Vorgaben der Regierungen bis hin zum Notstand haben den Prozess verlangsamt und verteuert https://www.bme.de/corona-virus-belastet-auch-die-globale-be… und was für Silber gilt, gilt im Prinzip auch für Gold https://www.4investors.de/php_fe/indexgoldinvest.php?sektion…
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 17:08:45
Beitrag Nr. 75.029 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.342.389 von GoldenesRoss am 06.03.21 16:48:59
Zitat von GoldenesRoss: Die Minen leiden auch massiv unter Corona. Hygienemaßnahmen, reduzierte Belegschaft, Unterbrechungen der Lieferketten und Vorgaben der Regierungen bis hin zum Notstand haben den Prozess verlangsamt und verteuert https://www.bme.de/corona-virus-belastet-auch-die-globale-be… und was für Silber gilt, gilt im Prinzip auch für Gold https://www.4investors.de/php_fe/indexgoldinvest.php?sektion…


Wie kann man mit so alten Berichten kommen.... die schon längst eingepreist und bereits überholt sind.
Echt peinlich .....diese Unwissenheit
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 17:31:05
Beitrag Nr. 75.030 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.341.957 von winston-wolfe am 06.03.21 15:36:03
Zitat von winston-wolfe: Sorry, ideologisches Gesabbel eines Querdenkers ..


Quer·den·ker

/Quérdenker/

[Substantiv, maskulin [der]

★jemand, der eigenständig und originell denkt und dessen Ideen und Ansichten oft nicht verstanden oder akzeptiert werden★

Was als Totschlagargument ausgelegt werden könnte, ist auf den 2.Blick doch gar nicht so schlecht. Ich wünschte mir es wären mehr Querdenker gemäß der Definition vorhanden... 😉

Zum Artikel...2 mal 3 macht 4 widdewiddewitt und 8 macht neune...oder man zählt selber mal 1 und 1 zusammen...so weit hergeholt ist das alles nicht. Man betrachte doch Mal das aktuelle Weltgeschehen und die 'Politik', bewusst in Anführungszeichen!

Wo geht diese Reise bloß hin???
Gold | 1.700,80 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 17:42:45
Beitrag Nr. 75.031 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.342.674 von SagittariusA am 06.03.21 17:31:05
Abschließend zu diesem Thema
In welcher Welt leben wir denn bitte, in der die 'Eliten' den Zusammenbruch der Wirtschaft feiern???

https://www.wochenblick.at/wef-feiert-leere-innenstaedte-und…

Wahrscheinlich aber nur wieder eine wirre Theorie einiger Verschwörungstheoretiker...
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 17:59:50
Beitrag Nr. 75.032 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.342.722 von SagittariusA am 06.03.21 17:42:45
Zitat von SagittariusA: In welcher Welt leben wir denn bitte, in der die 'Eliten' den Zusammenbruch der Wirtschaft feiern???

https://www.wochenblick.at/wef-feiert-leere-innenstaedte-und…

Wahrscheinlich aber nur wieder eine wirre Theorie einiger Verschwörungstheoretiker...


📢 FAKE!!!
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 18:30:10
Beitrag Nr. 75.033 ()
US Senate passes $1.9 trillion COVID-19 stimulus
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 18:32:16
Beitrag Nr. 75.034 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.339.341 von senna7 am 06.03.21 10:29:27"beim COT Index ist Gold aktuell wieder ganz oben in der KAUFZONE

https://insider-week.de/cot/gold/

nun könnte bald die Trendwende anstehen"


Das war ein sehr wertvoller Hinweis von Sienna, hierfür Danke und hieran erkennt man die Profis 👍👍👍
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 18:33:27
Beitrag Nr. 75.035 ()
Der Wochenblick liegt im medialen Dreieck zwischen Sputnik, Welt Online und Breitbart. Wer sich selbst dort verortet und gut informiert fühlt, möge sich diesen Bericht zu Gemüte führen und sich sein Weltbild bestätigen lassen.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 18:49:26
Beitrag Nr. 75.036 ()


Schönes Bild beschreibt die nächsten Wochen/Monate/Jahre.
Wer anderer Meinung ist soll mal auf Weitsicht umschalten und nicht in der Gegenwart hängenbleiben.
:cool:
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 18:58:01
Beitrag Nr. 75.037 ()
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.03.21 19:10:35
Beitrag Nr. 75.038 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.343.256 von A10s am 06.03.21 18:58:01Ich könnte darauf wetten, dass die gierigen und "superschlauen" Amis mit ihren neuen Stimuli-Schecks die Technologiewerte kaufen - weil diese derzeit ja bekanntlich so schön günstig sind :laugh: - und die Kurse wieder nach oben treiben und die Instis und Heuschrecken diese schönen Kursgewinne direkt mitnehmen und herzlich Dankeschön sagen. Sozusagen wandert die Stimuli-Kohle postwendend in die Kassen anderer bzw. der Profis, Bangster und Hedgefonds 😉. Die Amis sollten mit diesem Stimuli-Geld besser Gold kaufen, denn dann hätten sie eine echte Absicherung für das, was ihnen schon bald droht. Ich habe aber so meine Bedenken, ob sie hierfür clever genug sind.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 22:09:51
Beitrag Nr. 75.039 ()
Senat bestätigt 1,9 Bio Konjunkturpaket. Das wird feuern am Montag....
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 22:21:22
Beitrag Nr. 75.040 ()
Sehe ich auch so. Normal dürfte bereits Sonntag Nacht bei den Asiaten ordentlich Druck reinkommen ...
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 22:23:03
Beitrag Nr. 75.041 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.344.669 von Reibkuchen am 06.03.21 22:21:22bei den Zinsen?😁
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 22:27:43
Beitrag Nr. 75.042 ()
In den März Inflationszahlen wird auf Jahressicht bereits 100% Ölpreisanstieg drin sein. Dann sind die Realrenditen wieder negativ und dann geht Gold.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
06.03.21 22:32:30
Beitrag Nr. 75.043 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.339.341 von senna7 am 06.03.21 10:29:27
Zitat von senna7: beim COT Index ist Gold aktuell wieder ganz oben in der KAUFZONE

https://insider-week.de/cot/gold/

nun könnte bald die Trendwende anstehen


Beim Silber sieht es noch nicht ganz so schön aus:
https://insider-week.de/cot/silver/
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 01:21:51
Beitrag Nr. 75.044 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.342.530 von Goldforall am 06.03.21 17:08:45Was in Sachen Minen für die erste Welle galt, gilt auch für die zweite Welle und die Dritte. Etwas Mühe kann man sich schon geben beim Denken.
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 04:41:55
Beitrag Nr. 75.045 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.345.185 von GoldenesRoss am 07.03.21 01:21:51
Zitat von GoldenesRoss: Was in Sachen Minen für die erste Welle galt, gilt auch für die zweite Welle und die Dritte. Etwas Mühe kann man sich schon geben beim Denken.


Ach ja ? Welche Silber und Goldminen wurden denn bei der zweiten Welle geschlossen ? Dritte Welle ?... oder meinst du ein Wellchen ?? 😂😂😂..., oh ja .... jetzt wird bestimmt wieder alles geschlossen !!!
😂😂😂😂... und klar , es gibt keinen Impfstoff !! Gute Nacht ... Aluhut-Träumer
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 05:17:51
Beitrag Nr. 75.046 ()
Die Produktionszahlen der Gold und Silberminen für das Jahr 2000 liegen bereits aufn Tisch und haben zum größten Teil überrascht . Nur im direkten Lockdown der ersten Welle gab es in vielen Teilen der Welt Schließungen . Der Produktionsausfall wurde übers Jahr fast negiert. Durch erhöhte EM Preise die Gewinne vor und nach Steuer erhöht . Vor kurzem habe ich erst einen Bericht gelesen über die weltweite Silberproduktion im Dezember im Vergleich zu Dezember 2019. 1 Prozent weniger ... und das hat nichts mit Corona zu tun , sondern das Silber halt grundsätzlich knapper wird . Aufgrund der niedrigen Preise der letzten Jahre wurde nicht so viel exploriert.... und nicht vergessen ... Silber ist oftmals ein Nebenprodukt und kann nicht beliebig gesteigert werden . Corona hat den Minenkonzernen deshalb unterm Strich weniger geschadet als anfänglich erwartet ... im Gegenteil . Durch erhöhte Preise und Aufmerksamkeit stehen die meisten Minenkonzerne besser da als vor Corona.......aber jetzt kommt ja die böse dritte Welle 😂😂😂😂
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 08:36:42
Beitrag Nr. 75.047 ()
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 09:02:01
Beitrag Nr. 75.048 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.345.296 von Goldforall am 07.03.21 05:17:51Okay...war schon spät. In dem Bericht geht es um die Gold und Silberproduktion Mexikos.
Vergleich Dezember 2019 - Dezember 2020.
Goldproduktion moderat gestiegen....Silber 1 Prozent minus.
Mexiko ist eines der unter Corona am stärksten betroffenen Länder der Welt.
1 Prozent weniger Silber !! Dezember 2019 ohne Corona/ 2020 mit Corona
knapp 3 Prozent mehr Gold unter Coronabedingungen.....und deutlich angestiegene EM Preise.
Was nun....weltweite Minenpleite in Sicht ??:laugh::laugh::laugh::laugh:
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 09:08:31
Beitrag Nr. 75.049 ()
Die Talsohle bei 1700$ könnte nun durchschritten sein. Zeit zum Nachunzen. Und wenn es noch 1685$ werden? so what, die gekauften Unzen bleiben eh im Safe.

Dem Zinssatz von 1,5% steht eine Inflation von 3,2% in 2020 gegenüber, dabei beziehe ich mích auf die offizielle Inflationsrate der Tschechischen Republik, dem Merkel-Schwindel glaube ich nicht!

Bei den Minen muss man natürlich die Steigerung der Ölpreise als energieintensive Branche berücksichtigen. Die gehen auch nicht wieder weg, denn die USA sind auf höhere Preise angewiesen.

In gold we trust!
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 10:34:32
Beitrag Nr. 75.050 ()
Moin Freunde des wahren Geldes, Etherum steigt wieder, verhielt sich in der letzten Zeit analog zum getaxten Goldpreis.
Ich möchte aber noch keine grossen Ups beim getaxten Goldpreis. Vorher sollen endlich die EM-Händler wieder öffnen, dass wir unsere eingesammelten Baumwollblättchen aus dem CFD-Handel endlich wieder anonym gegen echtes Geld eintauschen können.
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 10:44:13
Beitrag Nr. 75.051 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.346.511 von medigene102 am 07.03.21 10:34:32Am besten bewirbst du dich bei Kettner oder Degussa, die können dir dann vielleicht helfen bei denen Probleme 😉
Oder es ist an der Zeit auszuwandern 🤣
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 11:14:52
Beitrag Nr. 75.052 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.345.695 von Robin4 am 07.03.21 08:36:42
Zitat von Robin4: Der etwas andere Blick aufs Gold

https://www.goldseiten.de/artikel/485873--Der-etwas-andere-B…



Dementsprechend hat der Goldpreis während der letzten Tage nach dem kurzfristigen Rücksetzer unter 1700 Dollar konsolidiert. Jetzt braucht nur noch der Realzins im Zuge steigender Inflationserwartungen nachhaltig ins Negative zu drehen, und schon würden viele Investoren antizyklisch auf Gold setzen.


...genau so.😎
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 11:18:19
Beitrag Nr. 75.053 ()
In die Schweiz werde ich erst in 10Jahren auswandern.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 12:01:49
Beitrag Nr. 75.054 ()
Bitte nicht 🤯 dich brauchen wir in der Schweiz 🇨🇭 nicht
Gold | 1.700,80 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 12:20:17
Beitrag Nr. 75.055 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.345.878 von ar13pk am 07.03.21 09:08:31Steigende Ölpreise und Beeinträchtigungen der komplexen Logistik bedeuten weniger Rentabilität, da auch große Minen (Südafrika, Mexiko, Peru...) zeitweise auf Wartungsbetrieb umschalten mussten und evtl. wieder müssen (Südafrika-Mutation). Bei die "Zukunftsprognosen" von Sibanye wurde inzwischen "Covid19" mit in die Risikoliste aufgenommen. Alle Bereiche mit komplexer Logistik sind durch Corona beeinträchtigt, international sind Grenzschließungen ein echtes Problem, und es ist noch nicht zu Ende. Für den Goldpreis ist das eine brisante Kombi. Höhere Herstellungskosten > sinkende Nachfrage wäre das worst case Szenario. Irgendwann kriegen die Kryptos eins drüber, dann fällt eine Konkurrenz weg. Ich bin kein Fachmann, gebe ich gerne zu, ist ja auch kein Profi-Forum hier.
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 13:03:03
Beitrag Nr. 75.056 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.347.255 von DaxProPlayer am 07.03.21 12:01:49
Zitat von DaxProPlayer: Bitte nicht 🤯 dich brauchen wir in der Schweiz 🇨🇭 nicht



Dich jedenfalls braucht hier niemand... :keks:
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 13:19:23
Beitrag Nr. 75.057 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.347.408 von GoldenesRoss am 07.03.21 12:20:17Den steigenden Ölpreis als Contra bei den Minen unterschreibe ich. Covid sehe ich jedoch auf dem Rückzug, der Markt wird demnächst mít Impfstopf geflutet. Für Firmen in Deutschland, ist es teilweise noch ein Problém mít fragwürdigen Massnahmen.

Aber Gold-/Silberminen haben wir in Deutschmannland nicht, da können Merkel, Spahn und der Klabauterbach keinen Schaden anrichten :) Dank der Energiepolitik ist sowieso alles konkurrenzlos teuer.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 14:24:39
Beitrag Nr. 75.058 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.232.193 von gerritalexander am 27.02.21 12:11:23
Zitat von gerritalexander:
Zitat von gerritalexander: ...

22.02.2021:
Gold XAUUSD mit einem bärenstarken Start in die Woche. Wie in meinem vorherigen Beitrag geschrieben sind wir nun auf einem guten Weg, dass sich das ideale bullische Szenario entfaltet. Nachdem wir ein neues relatives Tief am Donnerstag gesehen haben, folgte der bullische Konter und aktuell sieht es so aus als wäre die 1800 USD bereits zurück gewonnen. Natürlich ist es noch zu früh für den Champagner, da weder Tag noch Woche rum sind. Aber der Start ist sehr gut gelungen. Nun gilt es die 1820 USD aus dem Weg zu räumen und dann wartet die 1860 USD Marke. Darüber können wir dann vom Ende der Konsolidierung ausgehen. Vorher ist alles nichts.



27.02.2021
Gold XAUUSD ist sehr stark in die Woche gestartet und hatte damit eine sehr gute Ausgangslage, um nach oben durchzubrechen. Es hat aber wieder einmal nicht gereicht, noch nicht einmal die 1820 USD konnte aus dem Weg geräumt werden (von der 1860 USD Marke reden wir nicht einmal). Wie ich am 22.2.2021 geschrieben habe wäre erst dann die Konsolidierung beendet und vorher ist "alles nichts", wenn das nicht gelingt.

Charttechnisch angeschlagen
Am Donnerstag hat Gold die wöchentliche Trendlinie auf Schlusskursbasis verloren, am Freitag dann auch die "innere Trendlinie" innerhalb der Unterstützung, welche zuvor mehrfach gehalten hat. Charttechnisch ein kurzfristig schwerer Schlag.

Wo liegen die nächsten Unterstützungen?
Es gibt unterhalb des aktuellen Kursniveaus weitere sehr gute Unterstützungen.
a) Die untere Begrezung der Konsolidierungformation, ca. 1675 USD, fallend
b) Unmmittelbar bei 1725 USD ist ein starker Volumen-definierter Support.
c) Bei ca. 1700 USD ist das 62% Fibonacci Retracement der 2020er Rally von März bis August. Die bisherigen Cycle Lows sind alle in der Nähe der Fibonacci Retracement entstanden (siehe grüne Pfeile). Wiederholt sich die Geschichte erneut?
d) Weitere wichtige Unterstützungen sind bei 1675 und 1700 USD.
e) Die Trendlinie (Tagesbasis) ist eine weitere Unterstützung.

Fazit:
Ich gehe davon aus, dass wir ein finales Tief in dem grünen Rechteck sehen werden (am wahrscheinlichsten). Ein Panik-Spike z.B. Richtung 1675 USD wäre dann der emotionale Tiefpunkt, der den Markt endgültig bereinigt und auf neue Hochs vorbereitet. Es wäre aber auch denkbar, dass wir direkt von hier aus nach oben drehen, wenn ein besonderes Ereignis eintritt (z.B. FED Ankündigung Yield Curve Control). Abwarten, was passiert und das Big Picture nicht aus dem Auge verlieren. Wir reden hier über weitere 60 USD Kursrisiko bei einem Potenzial von einem Wolkenkratzer!







Fundamentale Analyse Gold:

Warum ist Gold gefallen bzw. warum konnte Gold nicht steigen?
Eine wichtige Antwort darauf liefern immer die Realzinsen, da Gold zu halten Geld kostet. Und die Opportunitätskosten Gold zu halten sind umso höher, je höher die Realzinsen sind. Am Beispiel US Bonds mit Laufzeit 10 Jahre sieht man, dass die Nominalzinsen seit dem 5. Januar massiv gestiegen sind, um bis zu 60 Basispunkte. Gleichzeitig sind auch die Inflationserwartungen gestiegen, was den realen Anstieg gebremst hat, nichtsdestotrotz sieht man, dass Gold und Realzinsen stark invers korreliert sind.



Die für Gold entscheidende Frage lautet nun:
Wie nachhaltig ist der Anstieg der Nominalzinsen in den USA?
a) Technisch gesehen haben US Bonds 10Y einen Doppelboden mit Ziel 1,5% ausgebildet. Das Ziel wurde erreicht und könnte noch leicht übertroffen werden (max. 1,95%). Bei 1,5% und 1,95% sind bedeutende Widerstände. Die Anleiherenditen sind überkauft bis zum Anschlag.
b) Es gibt einen wichtigen Zusammenhang bei Anleihen, der nicht jedem bekannt ist: wenn der Zinssatz steigt, sinkt der Wert der Anleihe. Anleihe-Besitzer haben also massiv Kursverluste erlitten seit Anfang Januar.
c) Die USA sind massiv verschuldet, aktuell ca. 128% des BIP per Q3 2020. Steigende Anleiherenditen sind finanziell ein Riesenproblem für den US Staat. Der Dollar ist daher massiv in Gefahr fundamental an Wert zu verlieren.



d) Verschärfend kommt hinzu, dass die letzten Anleihe-Auktionen schlecht gelaufen sind. Es gab kaum noch Anleger, die US Bonds zu den niedrigen Renditen kaufen wollten. Ergo ist der Zins gestiegen. Aber angesichts der Inflationserwartungen reicht das aktuelle Zinsniveau immer noch nicht aus, um Anleger anzulocken. Hinzu kommt ja noch die Risikoprämie, die bei dem Verschuldungsgrad in % des BIP auch zunehmend steigt.
e) Ein anderes Problem, was der Volkswirt "Liquiditätsfalle" nennt, droht am Horizont, ohne dass jetzt weiter erklären zu wollen.
f) Weitere Corona-Ausgabenprogramme und Biden's New Green Deal bedeuten neue Staatsschulden, die wie finanziert werden? Richtig! US Bonds! Die spannende Frage ist, wer die nächsten US Bonds im März kaufen soll? Man lese sich jetzt noch einmal die Punkte a) bis g) durch. Entweder gehen die Anleihe-Renditen durch die Decke, oder...
Fazit:
Interessant ist, dass die Nominalzinsen am Freitag schon deutlich gesunken sind und Gold ist trotzdem massiv gefallen! Warum? Vielleicht... hat die FED schon am Anleihemarkt interveniert?! Man darf also auf die nächsten Bond-Auktionen in den USA gespannt sein! Es gibt sehr viele gute Gründe für die FED am Anleihemarkt zu intervenieren. Und ich gehe ganz schwer davon aus, dass sie eine Politik der "yield curve control" fahren werden und die eigenen US Bonds aufkaufen werden, um die Bond-Kurse zu stützen und die Zinsen unter Kontrolle zu halten. Ansonsten fliegt denen der Laden um die Ohren bei der Staatsverschuldung! Geduld! Gold will shine brighter as ever before! Alles eine Frage der Zeit.

GDX als Proxy für Gold-Aktien:
Wenn ich mir den GDX technisch ansehe, sehe ich, dass wir knapp oberhalb einer sehr starken Unterstützung im Bereich 28-30 USD sind. Wer verkauft hier noch, außer in Panik, weil er im August 2020 eingestiegen ist? Das sind klare Kaufkurse. Spannend wäre zu sehen, dass der GDX einen Boden findet und das evtl. vor Gold. Die Minenwerte laufen den Edelmetallen häufig voraus. Eine Bodenbildung im GDX würde meines Erachtens einen Boden bei Gold vorwegnehmen.








07.03.2021
Gold XAUUSD ist nach dem vorherigen Verlust wichtiger Unterstützungen wie erwartet in dem zuvor identifizierten grünen Rechteck angekommen und hat im Tief Kurse von ca. 1685 USD erreicht.

Ich bin aus fundamentalen Gründen für die kommenden Jahre bullisch eingestellt für Edelmetalle. Darum macht es Sinn Gold aus bärischer Sicht zu betrachten. Was würde mich aktuell davon abhalten jetzt bei Gold short zu gehen und was spricht dafür?

Argument contra Gold Shorts/ pro Gold Longs?
Es gibt auf dem aktuellen Kursniveau sehr gute Unterstützungen:
a) Die untere Begrenzung der Konsolidierungformation, ca. 1670 USD, fallend
b) Unmmittelbar bei 1700-1725 USD ist ein starker Volumen-definierter Support. Hier gibt es Kaufinteressenten. von Februar bis Juni 2020 haben Bären und Bullen hier gefochten.
c) Bei ca. 1700 USD ist das 62% Fibonacci Retracement der 2020er Rally von März bis August. Die bisherigen Cycle Lows sind alle in der Nähe der Fibonacci Retracement entstanden (siehe grüne Pfeile). Wiederholt sich die Geschichte erneut?
d) Weitere wichtige Unterstützungen sind bei 1675 und 1700 USD.
e) Die Trendlinie (Tagesbasis) ist eine weitere Unterstützung.
f) Bei ca. 1668 USD ist das 38% Fibonacci Retracement der Rally von 2015 bis 2020.
g) Gold sucht aktuell ein neues relatives Tief! Wir befinden uns in der Korrekturwelle eines noch jungen Bullenmarktes.
h) Gold hat auf den Trendlinie (Tagesbasis) aufgesetzt. Es ist erst die dritte Berührung, weshalb man davon ausgehen kann, dass die Trendlinie hält.
i) Die Stochastik ist im tiefsten überverkauften Bereich seit langer Zeit (Wochenbasis). Auf Monatsbasis befinden wir uns noch oberhalb der 50er Marke, so dass der Monatstrend intakt ist (Aufwärtstrend). Auf Tagesbasis haben wir eine positive Divergenz (kein neues Stochastik Tief trotz neuem Kurstief aktuell vs. Dezember 2020).
j) Gold ist diese Woche gefallen, während der GDX gestiegen ist. Auch das ist eine positive Divergenz. Die Minen tendieren zudem dazu die Kursbewegung von den Edelmetallen vorwegzunehmen.
k) Das Gold Sentiment ist derart bärisch, dass es nur bullisch interpretiert werden kann. Man muss hier nur mal im Forum lesen. Wahrscheinlich alle mit Margin oder Knock-outs unterwegs. Ja, da wäre ich auch nervös.
l) Auf dem Wochenchart bietet der gleitende Durchschnitt 50 SMA eine gute Unterstützung.

Argument pro Gold Shorts/ contra Gold Longs?
a) Auf dem Monatschart sieht man, dass sich die Korrektur noch weiter ausdehnen könnte. Das 50% Fibonacci Retracement der Rally von 2015 bis 2020 liegt bei 1550 USD (inkl. 21 SMA) und das 62% Retracement bei 1432 USD (inkl. 50 SMA). Sollte Gold auf dem aktuellen Niveau nicht nach oben drehen, sind das die großen möglichen Ziele nach unten. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir solche Kurse sehen, halte ich für sehr gering. Wir befinden uns in einem noch jungen Bullenmarkt und warum sollten wir so stark korrigieren? Welche fundamentalen Gründe gäbe es dafür?







Fundamentale Analyse Gold:
[/u]Steigende Realzinsen sind Gift für Gold, da Gold zu halten Geld kostet. Und die Opportunitätskosten Gold zu halten sind umso höher, je höher die Realzinsen sind.
Realzinsen = Nominalzinsen - Inflation

Inflation:
Lassen wir mal außen vor, dass die offiziel gemessene Inflation nichts mehr mit der Lebenswirklichkeit zu tun hat, dann muss man trotzdem feststellen, dass sogar die FED mit steigender Inflation rechnet. Das wurde letzte Woche klar bei Powells Rede, auch wenn die FED vorerst scheinbar nicht am Anleihemarkt intervenieren möchte. Aber auch Daten, die in die offizielle Inflation einfließen zeigen inflationäre Tendenzen. Die jüngsten ISM Preise (Services) zeigen eine deutliche Preissteigerung bei Services an.



Nominalzinsen
Technisch gesehen sind die 10 jährigen US Anleiherenditen an einem wichtigen technischen Widerstand angekommen und deutlich überkauft. Auf dem Tageschart sieht die Kerze vom Freitag aus wie ein Spinning Top und kündigt eine mgl. Trendwende an. Sollte sich das bewahrheiten und wir fallende Renditen sehen, dann könnte sich zudem ein Doppeltop bei den Renditen ausbilden. Ich rechne mit einer Korrektur der jüngsten Aufwärtsbewegung bei den Renditen bis in den Bereich 0,95-1,15%.






Realzinsen
Kurzfristig steigende Inflation und sinkende Nominalzinsen bedeuten deutlich sinkende Realzinsen. Und noch einmal zur Erinnerung: Wir sind schon im negativen Bereich bei den Realzinsen, weshalb wir überhaupt eine Rally bei Gold sehen seit den Tiefs in 2016 und 2018.



Fazit:
Mit dem nun verabschiedeten neuen Konjunktur Paket von Biden kommt neuer Druck auf. Die Druckerpresse läuft auf Hochtouren. Steigende Zinsen verträgt kein Staatshaushalt und auch viele Unternehmen und Kleinunternehmer sind durch Corona hoch verschuldet. Hohe Zinsen sind daher Gift. Es gibt daher weiterhin sehr viele gute Gründe für die FED früher oder später am Anleihemarkt zu intervenieren. Und ich gehe ganz schwer davon aus, dass sie eine Politik der "yield curve control" fahren werden und die eigenen US Bonds aufkaufen werden, um die Bond-Kurse zu stützen und die Zinsen unter Kontrolle zu halten. Für die EZB gilt das gleichermaßen.

GDX als Proxy für Gold-Aktien:
Wiederholung vom 27.02.2021:
Wenn ich mir den GDX technisch ansehe, sehe ich, dass wir knapp oberhalb einer sehr starken Unterstützung im Bereich 28-30 USD sind. Wer verkauft hier noch, außer in Panik, weil er im August 2020 eingestiegen ist? Das sind klare Kaufkurse. Spannend wäre zu sehen, dass der GDX einen Boden findet und das evtl. vor Gold. Die Minenwerte laufen den Edelmetallen häufig voraus. Eine Bodenbildung im GDX würde meines Erachtens einen Boden bei Gold vorwegnehmen.
👍 GDX hat einen Boden gefunden vor Gold.
👍 GDX Unterstützung hat gehalten.



Fazit:
Als Gold Bär würde ich schnell wieder in meiner Höhle verschwinden. Die Wahrscheinlichkeit weiter fallender Kurse ist hier sehr gering!
Gold | 1.700,80 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 15:21:01
Beitrag Nr. 75.059 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.348.385 von gerritalexander am 07.03.21 14:24:39Am 27.02 hatten wir ein Risiko von maximal 60 Punkten bis 1675 $ nun angeblich bis 1432 $
Ich mach mir den Chart wie er mir gefällt.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 15:24:34
Beitrag Nr. 75.060 ()
Der Boden kommt immer näher und das Fundament wird gelegt nächste Woche noch Spekulative danach Raketen 🚀 Power.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 15:28:36
Beitrag Nr. 75.061 ()
Geduld, Geduld. Schon in Kürze kommen die ersten März CPIs. Mit den Basiseffekten des Corona-Crashs. Dann schliessen die harten Fakten zu den Erwartungen auf.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 15:39:10
Beitrag Nr. 75.062 ()
The Simple Case For Gold: Betting Against a World First in History

https://www.thehedgelesshorseman.com/gold/simple-case-for-go…
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 15:50:10
Beitrag Nr. 75.063 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.348.385 von gerritalexander am 07.03.21 14:24:39Wurde nicht beschlossen, dass die FED 120 Mrd. $ monatlich an Anleihen kauft?
Gold | 1.700,80 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 15:54:40
Beitrag Nr. 75.064 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.348.385 von gerritalexander am 07.03.21 14:24:39Wau😎was für eine Analyse!
Top Daumen hoch. wer sich dafür so viel Zeit nimmt. Echt sensationell!!!
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 16:18:46
Beitrag Nr. 75.065 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.348.889 von joberg am 07.03.21 15:50:10
Zitat von joberg: Wurde nicht beschlossen, dass die FED 120 Mrd. $ monatlich an Anleihen kauft?


Ich bin mir nicht sicher. Powell hat rumgeeiert. Zum Thema yield curve control jedenfalls noch kein Wort. Aber wenn die Rendite weiter steigen sollte, müssen sie eingreifen oder die USA bekommen ein massives Schuldenproblem.
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 16:33:09
Beitrag Nr. 75.066 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.347.255 von DaxProPlayer am 07.03.21 12:01:49ich wage mal einen Schuss ins Blaue, Du verstehst wieder nur Bahnhof zu dem was hier geschrieben
wird, also geh wieder schön spielen . . . ;)
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 16:36:31
Beitrag Nr. 75.067 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.349.027 von gerritalexander am 07.03.21 16:18:46YCC ist ihr Trumpf im Ärmel. Den werden sie nur im aller letzten Notfall ausspielen.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 16:38:07
Beitrag Nr. 75.068 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.349.027 von gerritalexander am 07.03.21 16:18:46Außer sie möchten das ihre Unternehmen umfallen dann lassen sie die Rendite einfach laufen 🏃‍♂️
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 17:49:35
Beitrag Nr. 75.069 ()
Freunde des wahren Geldes, unsere Gebete wurden erhört. Kurzes wichtiges Update, ab morgen ist wieder das anonyme Tafelgeschäft beim EM-Händler möglich. Gerade eine Email hierzu erhalten. Zwar mit Voranmeldung, aber das ist ja egal. Endlich, und wir haben richtig gute Preise, nur halt nicht mehr alles Glitzerne vorrätig
Gold | 1.700,80 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 17:59:42
Beitrag Nr. 75.070 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.349.603 von medigene102 am 07.03.21 17:49:35Voranmeldung mit Name ????
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 18:14:05
Beitrag Nr. 75.071 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.349.603 von medigene102 am 07.03.21 17:49:35
Zitat von medigene102: Freunde des wahren Geldes, unsere Gebete wurden erhört. Kurzes wichtiges Update, ab morgen ist wieder das anonyme Tafelgeschäft beim EM-Händler möglich. Gerade eine Email hierzu erhalten. Zwar mit Voranmeldung, aber das ist ja egal. Endlich, und wir haben richtig gute Preise, nur halt nicht mehr alles Glitzerne vorrätig


bis zu 2000 .- oder unbegrenzt ?
Quelle Bitte
Gold | 1.700,80 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 18:58:54
Beitrag Nr. 75.072 ()
Tafelgeschäft anonym grundsätzlich nur noch bis 1999€.
Freunde mit einspannen und dann kann abgeräumt werden
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 19:01:37
Beitrag Nr. 75.073 ()
@alter Schwede
Meldest Dich halt telefonisch mit "Cordula Luftpumpe" an
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 19:04:45
Beitrag Nr. 75.074 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.350.056 von medigene102 am 07.03.21 18:58:54
Zitat von medigene102: Tafelgeschäft anonym grundsätzlich nur noch bis 1999€.
Freunde mit einspannen und dann kann abgeräumt werden


und was ist da nun NEU was du da posaunst ???
Alles bekannt und es hat sich sprich gar nichts geändert ...

man man man gibt es Typen hier ...💩
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 19:06:02
Beitrag Nr. 75.075 ()
na da schau ich mir lieber den da an ;):D

Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 19:35:30
Beitrag Nr. 75.076 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.349.726 von senna7 am 07.03.21 18:14:05
Zitat von senna7: bis zu 2000 .- oder unbegrenzt ?
Quelle Bitte

Hier die näheren Details:
https://www.goldreporter.de/anonym-gold-kaufen-diese-edelmet…
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 20:12:56
Beitrag Nr. 75.077 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.350.362 von Silverager am 07.03.21 19:35:30
Zitat von Silverager:
Zitat von senna7: bis zu 2000 .- oder unbegrenzt ?
Quelle Bitte

Hier die näheren Details:
https://www.goldreporter.de/anonym-gold-kaufen-diese-edelmet…


Das ist doch alles bekannt?!? Der link bzw. Artikel ist von April 2020? Oder hab ich was übersehen?
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 20:27:45
Beitrag Nr. 75.078 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.349.603 von medigene102 am 07.03.21 17:49:35Denke Freitag war der finale Ausverkauf, was ein Pullback am tief.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 20:30:56
Beitrag Nr. 75.079 ()
Wer den Witz versteht weiß wie es gemeint ist 😎
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 21:24:36
Beitrag Nr. 75.080 ()
@senna
Dann scheinst Du nicht auf dem Laufenden zu sein, bzw. Nicht anonym Gold zu kaufen. Bis heute war es auf Grund des lock downs in der Bsnanenrepublik nicht mehr möglich anonym zu kaufen. Ab morgen haben wir endlich wieder die Möglichkeit.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 21:25:18
Beitrag Nr. 75.081 ()
Und das ist für uns anonyme Unzeneinsacker eine grossartige Nachrichtü
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 21:27:05
Beitrag Nr. 75.082 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.351.280 von medigene102 am 07.03.21 21:24:36Ich schreibe dir es erneut. Es war möglich im Lockdown Tafelgeschäfte durchzuführen. Schau mal bei Heubach.
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 21:35:02
Beitrag Nr. 75.083 ()
Weisdt Du was anonymes Tafelgeschäft bedeutet? Bitte nicht mit click und collect verwechseln, das war auch bei meinem EM-Händler möglich
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 21:43:37
Beitrag Nr. 75.084 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.351.295 von peopleba am 07.03.21 21:27:05
Zitat von peopleba: Ich schreibe dir es erneut. Es war möglich im Lockdown Tafelgeschäfte durchzuführen. Schau mal bei Heubach.


Möglich schon, aber für den einen oder anderen kaum wirtschaftlich...ich bräuchte für 'die aktuell schnellste Route aufgrund der Verkehrslage' lt. Google Maps 6 Stunden 37 Minuten. :D
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 21:51:03
Beitrag Nr. 75.085 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.351.418 von SagittariusA am 07.03.21 21:43:37Das mag sein. Aber die Möglichkeit war grds. gegeben. 😉

@medigene Anonym einkaufen war möglich.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 21:55:04
Beitrag Nr. 75.086 ()
Blödsinn, anonymes Tafelgeschäft war nicht möglich. Online Click und collect mit Eingaben Deiner persönlichen Daten und Deiner Bestellung war hingegen möglich
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 21:58:34
Beitrag Nr. 75.087 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.351.289 von medigene102 am 07.03.21 21:25:18🤔😷🤢😡🤣🙈🙈
großartig und neu
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 22:02:29
Beitrag Nr. 75.088 ()
Eine absolut grossartige Nachricht für das anonyme Unzeneinsacken bei diesen fantstischen Preisen,da bin ich ganz bei Dir
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 22:46:37
Beitrag Nr. 75.089 ()
Bei Anlagegold24 konnte ich tel. bestellen und im Laden abholen. Natürlich wurde meine Tel. Nr. und mein Name notiert.
Soviel zur Anonymität.
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 22:55:20
Beitrag Nr. 75.090 ()
Ich hatte im lockdown bei 4grossen EM-Händler nachgefragt, überall die selbige Aussage :“Sie können online bzw. telefonisch bestellen, mit Name und Anschrift, welches auch auf der Rechnung erscheinen wird....... anonymes Tafelgeschäft ist auf Grund des Lockdowns rechtlich ausgeschlossen“

Aber wie gesagt, endlich..... ab morgen können wir wieder anonym zugreifen
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 22:58:55
Beitrag Nr. 75.091 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.351.772 von GesamtleiterJim am 07.03.21 22:46:37Genau so sieht's aus, hab auch vorletzte Woche gekauft. Namen konnte man mit dem Verkäufer vereinbaren (Müller, Meier, Schulz). Ansonsten anonymes Tafelgeschäft bis 2000 Euro, wie immer👍
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 23:50:34
Beitrag Nr. 75.092 ()
Was für ein Blödsinn, im Tafelgeschäft gibt es gar keinen Namen😂
Gold | 1.700,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.21 23:51:12
Beitrag Nr. 75.093 ()
Bzw. Es wird gar kein Name Amerika benötigt
Gold | 1.700,80 $
Avatar
07.03.21 23:54:29
Beitrag Nr. 75.094 ()
In 9min startet wieder der CFD-Markt, mal schauen ob der DAX gleich auf 14280 gezogen wird und was Der getaxte Silberpreis und die Nasdaq machen werden. Wir brauchen viele Punkte zum Traden😎
Gold | 1.700,80 $
Avatar
08.03.21 00:04:39
Beitrag Nr. 75.095 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.351.973 von medigene102 am 07.03.21 23:50:34Woher soll der Ladenbesitzer sonst wissen, wenn du dort klingelst, ob du die Person bist, die den entsprechenden Termin vereinbart hat🙄
Nach dem Einlass erfolgte das anonyme Tafelgeschäft mit Rechnung, OHNE Namen und Adresse, halt wie immer🙄
Wird ab morgen nicht anders sein🙄...
Gold | 1.700,80 $
Avatar
08.03.21 05:37:32
Beitrag Nr. 75.096 ()
Moin Freunde des wahren Geldes, nachdem Fake-Dax bis 14130 anstieg, gings sofort wieder zurück unter 13990. Sehr, sehr schwache Performance.
Der getaxte Goldpreis dümpelt um die 1705
Der getaxte Silberpreis um die 25,60
Gold | 1.700,80 $
Avatar
08.03.21 05:40:46
Beitrag Nr. 75.097 ()
In Östereich stirbt eine Pflegerin nach ihrer Impfung mit dem Wirkstoff von Astra, sodass bis zur Aufklärung die Impfung mit diesem Wirkstoff ausgesetzt wird.
Weiterhin beklagen mehrere Kommunen , im neusten Bankenskandal ihr Geld verloren zu haben. Kaum etwas davon in der Merkelpropagandapresse zu lesen
Gold | 1.700,80 $
Avatar
08.03.21 05:42:09
Beitrag Nr. 75.098 ()
Wenn ich wirklich anonym kaufen will dann poste ich dies nicht hier. Außerdem wird man ja in der Lage sein online zu bestellen und das Paket an eine Paketbox zu schicken. Gibt mittlerweile auch Händler die Bitcoin akzeptieren und so kann man auch die Überweisung umgehen.
Gold | 1.700,80 $
Avatar
08.03.21 06:21:44
Beitrag Nr. 75.099 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.351.802 von medigene102 am 07.03.21 22:55:20
Zitat von medigene102: Ich hatte im lockdown bei 4grossen EM-Händler nachgefragt, überall die selbige Aussage :“Sie können online bzw. telefonisch bestellen, mit Name und Anschrift, welches auch auf der Rechnung erscheinen wird....... anonymes Tafelgeschäft ist auf Grund des Lockdowns rechtlich ausgeschlossen“

Aber wie gesagt, endlich..... ab morgen können wir wieder anonym zugreifen

@medi
Hast vollkommen Recht.
Habe in Februar auch 3 Händler in AUT angerufen
(Eigenartig, trotz lockdown telefonisch erreichbar)
Aber! Geschlossen

Sie dürfen nur zur Ausgabe von
click & collect bestellter Ware öffnen
Oder! Für den Ankauf


Und jetzt versteift euch nicht auf
anonym oder nicht anonym - sondern hinterfragt Mal warum!!!???

Nämlich - wie wir eigentlich unsrer Anonymität beraubt werden!
Mit welchem Recht?

!!anonymes Tafelgeschäft ist auf Grund des Lockdowns RECHTLICH ausgeschlossen“

eine Farce!!
Und zusätzlich darf der Kunde, sofern er schön brav seine Daten angibt und alle Geldflüsse nachvollziehbar sind,
bestellen und kriegt doch Ware zu einem eigens vereinbartem Termin ausgehändigt

Wie paradox ist das denn?
Überwachung pur
Pfui!!
Gold | 1.700,80 $
Avatar
08.03.21 06:22:18
Beitrag Nr. 75.100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.352.036 von Targo am 08.03.21 00:04:39Er will nicht akzeptieren, dass es trotzdem anonym ist.

Jedoch im Forum posten, dass er anonym einkaufen will. 🤔🙈
Gold | 1.700,80 $
Avatar
08.03.21 06:44:59
Beitrag Nr. 75.101 ()
Kann es kaum erwarten, heute bei meinem EM-Händler anzuklopfen😉
Gold | 1.700,80 $
Avatar
08.03.21 07:00:50
Beitrag Nr. 75.102 ()
Moin Freunde des wahren Geldes, nachdem Fake-Gold bis 1715 anstieg, gings sofort wieder zurück auf los. Warum sollte die Lücke auch offen bleiben ??
Gold | 1.700,80 $
Avatar
08.03.21 07:19:08
Beitrag Nr. 75.103 ()
Gibt es bei Gold offene kurslücken unten oder oben die über das We jemals bis jetzt offen gelassen wurden ???
Gold | 1.706,65 $
Avatar
08.03.21 07:55:10
Beitrag Nr. 75.104 ()
So Leute, zusehen, dass Baumwollblättchen reinkommen, um sie beim EM-Händler anonym umtauschen zu können.
DAX trotz seiner Schwäche sollte wenigsten bis 14100 nochmals anlaufen, alles unter 13950 ist wieder strong short, den getaxten Goldpreis zu traden ist für mich nicht lukrativ, zu wenig Punkte.
Gold | 1.704,72 $
Avatar
08.03.21 08:00:30
Beitrag Nr. 75.105 ()
Hatte jemand H.Zipfel sein letztes Vid von AurisGold angeschaut? Wieder erste Klasse, nur zu empfehlen.
Gold | 1.704,30 $
Avatar
08.03.21 08:01:25
Beitrag Nr. 75.106 ()
Was ein bullshit... der Dax steht am Ath und der Typ faselt von Schwäche.
Wenn hier was schwach ist dann ist es Gold ...
Gold | 1.703,92 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.03.21 08:03:11
Beitrag Nr. 75.107 ()
Das Gold hat die Marke von 1.700 unterschritten.

Die Schwäche setzt sich somit weiter fort.

Das nächste Ziel ist die 1.680.

Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
Gold | 1.704,11 $
Avatar
08.03.21 08:04:30
Beitrag Nr. 75.108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.353.035 von DaxProPlayer am 08.03.21 08:01:25Deine Bildungslücke muss unbedingt aufgefüllt werden sonst wirst du in absehbarer Zukunft ein Haufen an Geld verlieren.
Gold | 1.702,83 $
Avatar
08.03.21 08:08:08
Beitrag Nr. 75.109 ()
Ist eigentlich noch unsere Luftpumpe an Bord?
Gold | 1.701,50 $
Avatar
08.03.21 08:11:34
Beitrag Nr. 75.110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.353.065 von joberg am 08.03.21 08:04:30Extra für dich ahnungslosen das du auch mal weißt wo es lang geht.

09.03 Dienstag 1617 1702 1787
10.03 Mittwoch 1604 1688 1772
11.03 Donnerstag 1578 1661 1744
12.03 Freitag 1590 1674 1758
15.03 Montag 1581 1664 1747
16.03 Dienstag 1549 1630 1712
17.03 Mittwoch 1518 1598 1678
18.03 Donnerstag 1517 1597 1677
19.03 Freitag 1514 1594 1674
22.03 Montag 1536 1617 1698
23.03 Dienstag 1544 1625 1706
24.03 Mittwoch 1544 1625 1706
25.03 Donnerstag 1528 1608 1688
26.03 Freitag 1507 1586 1665
29.03 Montag 1502 1581 1660
30.03 Dienstag 1501 1580 1659
31.03 Mittwoch 1486 1564 1642
01.04 Donnerstag 1491 1569 1647
02.04 Freitag 1496 1575 1654
05.04 Montag 1511 1590 1670
06.04 Dienstag 1529 1609 1689
07.04 Mittwoch 1494 1573 1652
08.04 Donnerstag 1492 1570 1649
09.04 Freitag 1472 1549 1626
Gold | 1.701,29 $
Avatar
08.03.21 08:22:07
Beitrag Nr. 75.111 ()
Erschreckend gerade die Performance von Nasdaq und Co. Was sagen die Zinsen der 10jährigen?
Gold | 1.701,57 $
Avatar
08.03.21 08:24:04
Beitrag Nr. 75.112 ()
So gleich unter 1700$ mit Ansage
Gold | 1.700,22 $
Avatar
08.03.21 08:25:18
Beitrag Nr. 75.113 ()
Und das Beste, Gold wieder unter 1699, dh. Vreneli, Souvereign und Co sind güüüüünstig😀
Gold | 1.699,72 $
Avatar
08.03.21 08:27:00
Beitrag Nr. 75.114 ()
Gap 1698 hmm 🤔 er sollte es schließen
Gold | 1.700,41 $
Avatar
08.03.21 08:37:55
Beitrag Nr. 75.115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.353.419 von DaxProPlayer am 08.03.21 08:27:00Treffer ! Schnelle Punkte
Gold | 1.698,51 $
Avatar
08.03.21 08:57:45
Beitrag Nr. 75.116 ()
Bevor ich es vergesse, allen Mädels, Frauen, Luftpumpen und Heulsusen hier im Forum........ alles Gute zum Frauentag😅
Gold | 1.697,93 $
Avatar
08.03.21 09:23:23
Beitrag Nr. 75.117 ()
Dann alles Gute dem Medigene Mädel zum Frauentag 😂
Gold | 1.700,38 $
Avatar
08.03.21 09:32:43
Beitrag Nr. 75.118 ()
Und Gold stürzt weiter ab
Gold | 1.695,06 $
Avatar
08.03.21 09:44:04
Beitrag Nr. 75.119 ()
Ziel 1680$ bleibt bestehen
Gold | 1.694,93 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.03.21 09:50:15
Beitrag Nr. 75.120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.354.922 von DaxProPlayer am 08.03.21 09:44:04..las es doch bitte noch auf 1500$ gehen, habe noch 50 % Cash.🤑
Gold | 1.694,61 $
Avatar
08.03.21 09:54:47
Beitrag Nr. 75.121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.355.015 von iam57 am 08.03.21 09:50:15Naja warum nicht Short bis 1500$ macht dann +200 Punkte ist doch einfacher.
Gold | 1.694,03 $
Avatar
08.03.21 09:56:59
Beitrag Nr. 75.122 ()
Um 10:30 darf ich zu meinem EM-Händler👍
Gold | 1.695,59 $
Avatar
08.03.21 10:00:02
Beitrag Nr. 75.123 ()
...und derFake- DaX kämpft und kämpft, erst 50Punkte geschafft, wollte 100 mitnehmen. Naja, kein Verlass mehr😅
Dafür läufts an der Nasdaq rund
Und gold und silber plätschern vor sich hin
Gold | 1.696,38 $
Avatar
08.03.21 10:00:53
Beitrag Nr. 75.124 ()
Morgen zusammen. Die 10-jährigen US-Schrottanleihen sind über 1,6%. Ich denke, dass die 2% bald angetestet werden. Wenn es so weiter geht, ist die überschuldete Ami-Wirtschaft bereits fertig, bevor es wieder richtig losgeht 😂🤣😂. Dürfte also beim Abverkauf der Technologiewerte weitergehen.
Gold | 1.696,29 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.03.21 10:04:42
Beitrag Nr. 75.125 ()
An der Nasdaq und co gibt es auch die meisten Punkte im Moment. Wenn ich mich recht erinner, lief es 1998 ähnlich, erst kippte nasdaq und Neuer Markt, dann die BlueChips.
Die Zinsen stiehen damals von 2 auf 4%. Ähnelt alles irgendwie.🤫
Gold | 1.695,84 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.03.21 10:05:44
Beitrag Nr. 75.126 ()
Bekomme aber nicht mehr zusammen, wie sich damals Gold und Silber berhielt. Fing erst 2000 mit dem Hamstern an
Gold | 1.695,56 $
Avatar
08.03.21 10:22:09
Beitrag Nr. 75.127 ()
Krass wie schwach Gold ist jeden Tag gleiches Spiel
Gold | 1.691,37 $
Avatar
08.03.21 10:22:28
Beitrag Nr. 75.128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.355.240 von Reibkuchen am 08.03.21 10:00:53good Morning😎
Minen werden eingekauft, zeigt was passieren wird;)
Gold | 1.691,37 $
Avatar
08.03.21 10:24:53
Beitrag Nr. 75.129 ()
Das verwunderte mich such gerade, viele Minen im grünen Bereich
Gold | 1.690,75 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.03.21 10:35:57
Beitrag Nr. 75.130 ()
Alles tief rot im Gold Sektor
Gold | 1.690,69 $
Avatar
08.03.21 10:36:19
Beitrag Nr. 75.131 ()
Die ganzen Möchtegern-Trader die 10 Punkte hin oder her traden, sind schrecklich peinlich . Ich glaube die denken wir sind alles Studenten hier 😂😂😂😂😂
Gold | 1.690,69 $
Avatar
08.03.21 10:38:42
Beitrag Nr. 75.132 ()
Der Boden wird diese Woche beendet 😎
Gold | 1.691,37 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.03.21 10:40:42
Beitrag Nr. 75.133 ()
Also von 2050 auf 1700 sind 350 Punkte rechnen 1+1
Gold | 1.690,75 $
Avatar
08.03.21 10:45:54
Beitrag Nr. 75.134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.355.621 von gold8000 am 08.03.21 10:22:28Kann ich nur bestätigen die Minen die ich im Depot habe sind allesamt Grün mit einigen Ausnahmen.
Gold | 1.691,98 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.03.21 10:48:59
Beitrag Nr. 75.135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.356.044 von Hansam am 08.03.21 10:45:54wer es jetzt noch nicht kapiert, der checkt es wie auch mit Corona nie:laugh:
Gold | 1.690,45 $
Avatar
08.03.21 10:50:00
Beitrag Nr. 75.136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.355.678 von medigene102 am 08.03.21 10:24:53Die Minen stehen wie Gold an sehr starken Unterstützungen.... und die Minen auf sehr niedrigen Niveau . Jetzt geht es um die Wurst ... ein letzter Dip auf 1650 ? Oder hält die 1690 einfach .... gehen die Minen diesen Schritt noch mit ?
Abwarten .... Nachunzen .
Silber Freitag kurz an der 200 er und wieder über 25 Dollar. Hält die Marke ? Dort Unze ich gerade regelmäßig nach ....
Gold | 1.690,72 $
Avatar
08.03.21 10:51:19
Beitrag Nr. 75.137 ()
Seid ihr bezahlte Bots ???
Gold | 1.690,09 $
Avatar
08.03.21 10:53:40
Beitrag Nr. 75.138 ()
Allerdings habe ich immer noch die Worte eines mir bekannten richtigen Trader im Ohr ..... eigentlich sieht er eher die 1550 weil der Goldmarkt immer zwischen Himmel und Hölle korrigiert . Silber sieht er da diesmal beständiger .... bleibt nur abzuwarten
Gold | 1.690,07 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar