DAX+0,10 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,51 % Öl (Brent)+2,48 %

Allianz Pleite ??? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

... nur so kann ich mir das verhalten der marktteilnehmer erklären :mad:

der genussschein 840405 hat eine garantierte rückzahlung von 78,54 EUR und was machen die lieben leute heute ? zu verkaufen zu 77 und darunter --- das kann ich nun überhaupt nicht mehr nachvollziehen :rolleyes:

wenn man so an die sache herangeht, dann müsste konsequenterweise ja auch die allianz-leben 840300 bei 150 euro (oder so ähnlich) stehen,

ich sags ja, nur noch weltuntergangsspinner unterwegs --- aber eines will ich auch denen gesagt haben, die sich hier immer freuen, das alles abkackt --- wenns wirklich so schlimm ist, werdet auch ihr arbeitslos !!! herzlichen glückwunsch und ein hoch auf alle, die noch ein stück acker besitzen um kartoffeln anzubauen --- ihr habt doch alle ne meise :cry::cry:
Garantierte Rückzahlung? Was ist das denn noch wert? Und in welcher Währung bei Fälligkeit? Lebensmittelkarten?

Da nehm ich doch lieber gleich die 77 oder darunter mit und kauf mir den besagten Acker für meine persönliche Not-Versorgung mit Kartoffeln.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.708.752 von graue eminenz am 27.10.08 10:11:18Zur Zeit muss alles raus, was irgendwie noch Kohle bringt.

Ich denke das eine menge Fonds den Austieg ihrer Kunden bezahlen müssen und Banken ihr Depot in Bares wandeln. Wahrscheinlich reihen sich auch noch die Versicherungsgesellschaften in die Reigen ein.

Der Big Bang, also der Tag des Grauens, der große Sell-off steht vor der Tür und läutet schon.

Ende dieser Woch sind wir durch.

Ist meine Meinung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.708.834 von pescecane am 27.10.08 10:15:47ich hab meinen acker schon ;) aber für saatgut und dünger etc. brauche ich vielleicht noch das geld von der allianz :(

aber mal ehrlich solche dinge sind schon wahnsinn --- diesen kurs beim 840405 hatten wir nicht mal in 2002 und da war die allianz 840400 bei 38 :rolleyes:
Mein Garten hinter dem Haus wurde nach dem Krieg voll für die Versorgung genutzt. Heute ist es ein Ziergarten mit viel extotischem Zeugs das im Winter rein muss.

Den Garten fräse ich einfach durch, Gemüse und Kartoffeln rein. In die Hütten kommen Hühner und Schweine und dann gebe ich vorne am Haus Suppe aus an all diejenigen die an garantierte Rückzahlungen geglaubt haben ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.709.086 von pescecane am 27.10.08 10:32:55dann gebe ich vorne am Haus Suppe aus an all diejenigen

Wieviele Aktien würdest du für eine Suppe nehmen?
Habe starkes Interesse!!

(Als Zahlungsmittel könnte ich anbieten: Deutsche Bank, Aareal Bank, Allianz)

:laugh::laugh::cry:
... das würde ich umsonst machen. Allerdings nur solange Vorrat reicht.:cool:

Wer nichts mehr abbekommt kann sich dann wenigstens am Feuer wärmen. Holz habe ich auch noch jede Menge, besonders wenn Merzedes auf Holzvergaser umstellt.
für die drei genannten bekommst du nur die knochen vom suppenhuhn :laugh:

wirst wohl noch deine frau als zugabe draufpacken müssen :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.709.293 von graue eminenz am 27.10.08 10:44:18wirst wohl noch deine frau als zugabe draufpacken müssen

Die hab ich schon für ne Kiste Öttinger eingetauscht!!
Harte Zeiten sind das....:D
Brutale Szenarien die ihr hier aufstellt ;-) aber denkt dran so weit sind wir gar nicht mehr entfernt....herrscht panik pur im Markt!
Ich kauf lieber jetzt Aktien ,weil wenn die meinen der Weltuntergang kommt dann ist mein geld auch nichts mehr wert!
Meine Frau als Zugabe? Ich habe vier davon. Die brauche ich alle. Die wechseln sich am Steuer ab wenn wir nach Duisburg fahren.
Ihr braucht keine totsle Krise mehr, ihr seid ja jetzt schon drin.
:mad:
Und bald werden viele die hier so hönisch lachen, keinen Job mehr haben, dann bin ich gespannt wie lustig ihr das noch findet.....und öffenltich gelder werden ebenfalls aufs minimum gekürzt....bafög für viele user hier...usw.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.708.955 von graue eminenz am 27.10.08 10:24:22Ich sehe es auch so und werde in dieser Volatilität mein Geld nicht zur Verbrennung frei geben. Ich kaufe nichts, die Ordermaske bleibt geschlossen, 100% Cash. Alles andere ist nur der Griff ins Messer. Kaufen wenn die Kanonen donnern, aber was machen, wenn sie schon seit Wochen donnern ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.708.752 von graue eminenz am 27.10.08 10:11:18 :laugh: Du bist so geil. Hast schon Recht.

tex
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.709.746 von pescecane am 27.10.08 11:14:07wo fahrt ihr den hin nach duisburg ??? doch nicht etwa zur neu eröffneten moschee ??? dann kann ich mir das mit den 4 frauen ja auch erklären :laugh:

und noch eins: die kiste öttinger braucht man wahrscheinlich um eine "neue" frau kennenzulernen :laugh::laugh::laugh: sei es zum schöntrinken oder gefügig machen :laugh::laugh::laugh:

für einen allianz-genussschein gibts an einschlägigen orten wahrscheinlich nur noch 30 minuten :rolleyes: :D:D:D

in diesen sinne werde ich den heutigen tag mal mit einer "öttinger"-alternative, einem schönen budweiser (original tschechisches natürlich), verbringen --- dann ist es egal, ob vor den 10% ein + oder ein - steht ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.710.495 von graue eminenz am 27.10.08 12:01:47- dann ist es egal, ob vor den 10% ein + oder ein - steht

Hauptsache auf der Dose stehen die 5%!!
:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.710.520 von Datteljongleur am 27.10.08 12:03:292 dosen sind auch 10% :kiss: = -10% nervenzellen verloren und +10% stimmungsaufhellung :D
Ich bin ja nicht der Allerhellste, aber ich frage mich:

1. Wieso soll eine Allianz pleite machen, obwohl Sie 2,5 MRD für die Beteilung an einem US Unternehmen übrig zu haben scheint?

2. Habt Ihr wegen der Finanzkrise Eure KFZ Versicherung oder Lebensversicherung bereits gekündigt?

3. Der Dreba Deal scheint ja abgehackt. Klar wird sein, dass die Allianz Wertberichtigungen vorzunehmen hat. Werden das aber nicht Einmaleffekte sein, die die Allianz halt dieses Jahr ganz schön in die Suppe spuckt?

Finanzkrise hin, Finanzkrise her. Irgendwann (ich lege mich ja da nicht einmal fest) sollten doch die Zinssenkungen, billigeres Rohöl (meine Güte 1,24 € für Superbenzin, da macht ja Tanken wieder Spaß), erstarkter USD gegenüber EUR (gut zum Beispiel für meine Firma, da wir nur in USD berechnen) wieder greifen. Oder?

Das sind eben die Gedanken, die mir so im Kopf herumgehen. Ich wünschte mir etwas mehr sachliche Beiträge.
Danke.
schöne 8,40 ausschüttung eingestrichen und der kurs gerade mal 1 euro im minus :D:D:D nette sache ;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.