DAX-0,03 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,62 % Öl (Brent)-0,62 %

Chart des Jahre - 2008 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Einmal im Jahr werde ich gegen Jahres ende werde ich so einen Thread eröffnen. Es ist jeder Charttechniker eingeladen seinen peröhnlich besten Chart hier zu posten. Im Dezember dann kühren wir den Chart des Jahres ......

ich fange mal an mit ich habe den ausgewählt weil es %mäsig am meisten brachte 61% minus seit dem hoch
andere Top charts von mir sind DJ 14.000 auf 9.000 oder [urlGold]http://www.trader-inside.de/files/gold_72_08_111.png[/url]


++++++++++++++++

Thema 3+1 16.8.2008 [urlerklärung was ist 3+1]http://www.trader-inside.de/viewtopic.php?t=2279[/url]
blau meine bevorzugte variannte

Mal ehrlich, ich versteh den Sinn dieses Threads nicht. Und erst recht nicht das Bild mit den vielen Zacken was du hier eingestellt hast.
Das Öl also unter 40 oder auch über 150 gehen kann... toll dafür brauch ich keinen Chart. Eine so genaue Prognose kann Dir auch mein Hamster geben.

Witzig auch der Satz "Die Charttechnik ist dazu da die Möglichkeiten aufzuzeigen" - solch ein Schmarrn. Die Charttechnik zeigt mal gar nix auf.
Wo das Öl hingeht entscheiden alle, aber sicher nicht die Charttechnik.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.929.641 von immer_runter am 12.11.08 20:00:34was verstehts du an dem satz


Es ist jeder Charttechniker eingeladen seinen peröhnlich besten Chart hier zu posten

nicht `

* bist charttechniker ? anscheinden nicht
* hast deinen besten chart für 2008 gepostet ? nein

deine Fragen kannst per bordmail stellen :mad:

wobie ich kein antwort geben werde denn ich unterhalte mci nicht mehr über das thema warum dei sonne aufgeht .. oder unter geht
das sind fakten so auch das rohstoffe rein nach dem chart gehandelt werden und funischmarn angepasst wird ........
nicht wieder sehen
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.929.806 von oegeat am 12.11.08 20:12:22Na dann poste doch mal was zu den Rohstoffen, z.B. Zink und Gold fänd ich interessant. Öl ist sowas von ausgelutscht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.929.641 von immer_runter am 12.11.08 20:00:34@immer-runter,
z. B. alleine die Tatsache, dass der Chart zeigt, dass um die 40 ein langfristiger Widerstand vorhanden ist, ist doch eine Erkenntnis, die man ohne den Chart nicht gehabt hätte. Und daraus lässt sich wiederum einiges ableiten - wenn man will - und kann.
Ciao und viele Grüße
Optimalograph
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.929.641 von immer_runter am 12.11.08 20:00:34:p:p:p Beifall. Wenn der Oegat einen Funken Ahnung hätte, würde er uns mit seinen Kritzeleien verschonen. Wie sagte schon Karl Vallentin: "Eine Prognose ist immer schwierig, vor allem wenn Sie in die Zukunft gerichtet ist..." :laugh::laugh::laugh:
ich glaube Ihr "versteht" diesen Mann nicht

Der iss jetzt ganz schön beleidigt:laugh:.
Öl wird so lange runter gehen, wie da Doller steigt.
Kann man doch immer schön sehen.
Der Rest der Rohstoffe genauso.
Das kann also noch etwas dauern.
Bis dahin sind die Russen wahrscheinlich pleite.
Und möglicherweise einige andere auch.
Kann aber gut sein für die Europäer, wenn sie es verstehen, ihre Optionen strategisch zu platzieren.

Will sagen, die Mafiaclans, Investmentbanken, Kleinstaaten, Seilschaften, Großbetrüger, Gauner, die es raus haben, die Welt am besten zu verarschen, indem sie die Futures dahin bewegen, wo sie sie hinhaben wollen - weil: Geld kriegen die ja alle quasi umsonst von ihrem Onkel Sam in Amerika - die werden auf jeden Fall das Allerbeste aus der Situation machen. Das sollte man nicht vergessen.

Das haben leider einige Scheichs, Russen und andere Freunde der Lustigen Tanzmusik offenbar zu spät erkannt.
@oegeat

soll ich in zukunft Deine postings vorm reinstellen korrekturlesen?
Das ist für mich "der" Chart des Jahres....BLACK-SWAN-FORMATION




QUELLE: http://www.elitetrader.com/vb/showthread.php?threadid=128320
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.930.626 von xiox am 12.11.08 21:03:13:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.930.626 von xiox am 12.11.08 21:03:13:laugh::laugh::laugh:

Allen Lachern zum Trotz:

Er zeigt eindeutig den sich öffnenden Schnabel. Die Kerzen im Schnabel sind gerade dabei Schwung zu holen, um sich dann zu entleeren. :eek::eek::eek:

Es wird einen graden Strahl nach unten ergebeben, ungefähr bis zum Boden....oder noch tiefer :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.931.388 von Lassemann am 12.11.08 21:57:04das war im Frühjahr ! man steht bereits bei 84.- $
also von 140 auf 84.-

wären einige froh so nen bewegung mitgemahct zu haben .... :p

+++++++++

an #6 von Optimalograph

du hast vollkommen recht ! mein chart war ein Goldgrube

beim ersten 3-1 also bruch der blauen 4 wurde das ziel zweite
rote aktiviert wenn sich die dödel hier den link zu gemüte führen würden und auch das hirn einschalten würden würden sie es
überreissen


an #5 von RagnarokX

pro auswertung 500.- ;) verlange ich

dann ist mir auch egal das du das schriebtest

#21956 von RagnarokX
Hätte ich die Wahl zwischen einer Kuh ohne Rückenschwimmfertigkeit
oder einem vermeintlichen Chartechniker mit Rechtschreibschwäche, ich würde die Kuh wählen.


und hier warum es den einen und den anderen so drückt !!!

#21891 von RagnarokX 18.01.08 13:30:14
Ich bin selber seit 150 und 133 long bei ALV.



Anfängerfehler
* keinen SL
* gutes Geld schlechten nachwerfen

und das obwohl ich



[urlQuelle fast jede well vorraussagte]http://www.trader-inside.de/viewtopic.php?t=1083&postdays=0&postorder=asc&start=25[/url]

und WO thread

best off :laugh: :laugh:


[url1.) .........................................]http://www.wallstreet-online.de/diskussion/601898-24631-24640/allianz-auf-6-jahres-tief#601898_34995239[/url]

[url2.)...........................................]http://www.wallstreet-online.de/diskussion/601898-24651-24660/allianz-auf-6-jahres-tief#601898_35009217[/url]

[url3.).............................................]http://www.wallstreet-online.de/diskussion/601898-24611-24620/allianz-auf-6-jahres-tief#601898_34976628[/url]


Fazit ....... ich werfe sicher gratis kein Perlen mehr vor dei
Säue ;) dein Positionen sind 50-60% im minus und du hast nicht dir
größe einzugestehen scheiße gebaut zu haben ;)


abschließend ne frage lesen und denken ist shcon schwer oder

Es ist jeder Charttechniker eingeladen seinen peröhnlich besten Chart hier zu posten



Nur Idioten schlagen nicht zu.


Am besten ist man mit längerlaufenden calls aus dem Geld dabei.
Den richtigen Schein bitte selbst aussuchen.

druschba!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.929.403 von oegeat am 12.11.08 19:42:40So ein Quatsch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.935.452 von vevivi am 13.11.08 09:20:23es ist echt traurig welch Idioten es bei WO gibt !

Ich spreche in einem Charttechnikforum auf WO Charttechniker an die ihre besten Charts für 2008 rein stellen sollen

um dann sich einer best off Wahl zu stellen und was passiert
lauter dödel kommen hier rein und begehen Hausfriedensbruch :mad:

ein User der mitlerweile aauch auf die Kommentare der User von Wo verzichtet sagt es treffend .......

+++++++++++++++




+++++++++++++++


fazit ihr seit fast alle erbärmliche Figuren ;) und ihr bekommt das größten teils was ihr verdient Verluste
Mein Chart des Jahres ist der Chart desjenigen, der bei 170 Euro eine Volkswagen Stammaktie zum Short empfohlen hat, woraufhin sich dann der Kurs in einem Jahr auf 1000 Euro versechsfachte:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1134029-1-10/volk…

Aber kürzlich war der auch nicht schlecht: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1144482-1-10/dax-…
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.958.891 von DerStrohmann am 15.11.08 17:13:22noch ein blödmann ! zu dem ein erbärmlicher Lügner ;) :mad:

in beiden fällen gingen die Pronosen im kurzfristigen Zeitfenster auf und das war jemails der Inhalt des Threads

#1 von oegeat 24.09.08 10:59:48 Beitrag Nr.: 35.249.337
Dieses Posting: versenden | melden
In dem Thread geht es um den Dax in einem Zeitfenster von 3 bis 14 Tagen also recht kurzfristig.


VW shorten .. nach Käufen die unter anderem dann vom High mit 25% Kurssturz belohnt wurden ;)

Antwort auf Beitrag Nr.: 35.962.022 von oegeat am 16.11.08 00:02:21Erstens hattest du bei 180/190 einen Stop-Loss drin, der folgende kurzfristige Kursverfall brachte dir also nichts. Und zweitens hast du bei 150 Euro von weiter fallenden Kursen gesprochen. Was dann folgte, ist bekannt: Erst bei 1.000 Euro war Schluss.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.219.123 von DerStrohmann am 17.12.08 00:12:48kannst das belegen ? Posting nummer .. bzw verlinken hin ;)

du troll

und

Und zweitens hast du bei 150 Euro von weiter fallenden Kursen gesprochen

und das belegst mir auch gleich ;)

dazu passend

155.- LOOOOOOOOONG



200.- Loong



und dann der verkauf und short



ergebniss und verkauf



usw ........

:laugh: :laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.