Technische-X-Analyse - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 23.11.08 18:02:57 von
neuester Beitrag 05.02.09 17:58:41 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
23.11.08 18:02:57
In diesem Thread sollen die aussichtsreichsten Tradingpläne vorgestellt werden -vorerst nur für den Dax Future.

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
Avatar
23.11.08 18:13:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.047.924 von DevinSage am 23.11.08 18:02:57Tradingplan 24.11.08, Dax Future

Am 18.11.08 hatte ich ein Szenario vorgestellt ,welches Kurse unter 4000 Punkten implizierte
(siehe www.Technical-Trading-Profits.com).
An diesem Punkt sind wir nun fast angelangt.
Der Dax Future Continuous schloss am Freitag bei 4068 Punkten.
Das nächste Zeitziel fällt auf 13.24h.

Die Zone von 4273-4214 ist eine Widerstandszone.

Wir befinden uns im Shortmodus.

Falls gegen13.24h ein Hoch ausgebildet wird ,so gehen wir short.
Falls gegen 13.24h ein Tief ausgebildet wird ,so gehen wir long.

Chart:


Mit freundlichen Grüßen
Devin Sage
Avatar
23.11.08 18:24:06
sorry ,habe mich oben mit dem Datum vertan.Das war der Plan für den 21.11......
Der 24.11.08 kommt gleich.

mfG
Devin Sage
Avatar
23.11.08 18:29:51
erklär doch erstmal deinen Plan

die tollen Ergebnisse können wir uns ja gemeinsam dann später anschauen
Avatar
23.11.08 18:49:38
Tradingplan für Montag den 24.11.08

Der Dax Future Contnuous schloss am Freitag den 21.11.08 bei 4241 Punkten.Wir befinden uns derzeit in einer X5 deren Z Ziel bei maximal 4370 Punkten liegt.
Der derzeitigen Tradingrange sollte sich eine Trendfortsetzung nach unten anschliessen.
Das Kursziel liegt bei 3876 Punkten.

Chart:

Falls der Chart nicht zu sehen sein sollte:
alternativer link: www.technical-trading-Profits.com
Permalink des Charts:http://www.blog.de/media/photo/2nov/3011049

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
Avatar
23.11.08 18:52:19
ich weiss nicht wo das problem beim einbinden des charts lag.


@Oakazi:
meine Pläne begründen sich auf der X-Xequentials Analyse.
bei www.ds-ttp.com findest du 5 einführungsartikel.scroll ganz herunter.die 5 links befinden sich am ende der website.

mfG
Devin Sage
Avatar
23.11.08 21:23:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.048.124 von DevinSage am 23.11.08 18:52:19@Devin Sage

Schmeiss mal Deinen Plan über den Haufen und schau Dir die Schlussralley beim DOW an!
Da brauche ich nicht bis 13Uhr24 zu warten,um zu wissen,dass es massiv nach oben gehen wird!:laugh::laugh:

Performancekiller:cool:
Avatar
26.11.08 19:13:06
Gibt´s einen neuen Chart?
Avatar
27.11.08 01:33:38
Hi ,
klar gibt es einen neuen chart.
musst in meinen blog schauen :
www.Technical-Trading-Profits.com

mfG
DS
Avatar
02.12.08 23:48:48
Hallo ,

einen aktuellen Tradingplan Update für den 3.12.2008 gibt es bei:
www.Technical-Trading-Profits.com

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage

-------------------------------------------------------------------
Ich weiss nicht wo das Problem liegt ,ich hoffe ich werde bald darauf kommen ,jedoch konnte ich beim Versuch einen Artikel in diesem Thread zu verfassen ,erneut keinen Chart posten.
In diesem Fall nicht weiter tragisch.
Dieses nur als Info,falls sich einer Fragen sollte,warum ich hier nur einen Link poste.

Viel Erfolg !
Avatar
04.12.08 14:42:00
Intraday Update ,4.12.2008,Dax Future

Update !
Ein Zeitziel für einen Hochpunkt konnte ich nicht ganz sauber herleiten.
Es ist keine Struktur vorhnaden ,an dem man unsere Standardvorgehensweise abtragen könnte.
Es ergaben sich:
8.12.08 ;9.44h
9.12.08 ; 13.24h
Die Ziele sind mit Vorsicht zu betrachten.Sie werden eventuell nicht passen.
Eine X4 Projektion zeigt eine maxiamle Extension bis auf 4939 Punkte an.Derzeit ist dieses ebenfalls unwahrscheinlich.
Das alles ist dem ersten Chart zu entnehmen.

Chart 1:
Permalink des Charts:http://www.blog.de/media/photo/forum1/3040290

Zum nächsten Punkt:

Chart 2:
Permalink des Charts :http://www.blog.de/media/photo/forum2/3040292

Dem heutigen Plan entsprechend hat sich eine X5 ausgebildet und wir befinden uns bereits in der Abwärtsbewegung.
Das Hoch lag bei 4740 Punkten und passt mehr oder weniger exakt mit der gestriegen Prognose für den heutigen Tag überein.
Die normalen Abträge für die derzeitige Abwärtsbewegung "Z" ergäben folgende Kursziele:
1/2: 4375
1:1: 4024
Problematisch ist ,dass eine linksseitige 1:1 Begrenzung vorliegt !Diese Struktur hat sich neu entwickelt und impliziert gar einen Anstieg bis in den Bereich von 5400 Punkten.Unsere erwartete,grössere Shortbewegung werden wir deshalb zurückstellen müssen.
Das zu erwartende Kursmuster wäre dann eine noch grössere Tradingrange.Dieses entspricht immer noch einer X Bewegung ,jedoch in einer grösseren Skalierung.

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
www.technical-Trading-Profits.com
Avatar
04.12.08 23:49:31
Tradingplan für Freitag ,den 5.12.2008

Der Dax Future stieg heute bis auf 4740 Punkte an.
Dieses lieferte uns für den Donnerstag angekündigten Shorttrade in Form einer X5.
Das bisherige Tief wurde bei 4430 Punkten markiert.
Der Dax Future Continuous schloss bei 4479 Punkten.

Chart 1: Permalink des Charts:http://www.blog.de/media/photo/plan/3041651
Zu sehen ist der heutige Handelsverlauf.
Das Hoch bei 4740 ging mit einer negativen Divergenz beim RSI einher.
Das Kurstief welches die Trendlinie durchbrach ,fiel mit einem Ausreisser beim RSI in Abwärtsrichtung zusammen und ist mit einer Umkreisung gekennzeichnet. Dieses ist ein charakteristisches Muster und wird zumeist von einem Anstieg der Kurse gefolgt.
Somit können wir am Freitag zunächst festere Kurse erwarten.
Das infolge dessen das Hoch bei 4740 Punkten überwunden wird ,ist sehr unwahrscheinlich.
Übergeordnet können wir vorerst short verbleiben.
Der zu erwartende Anstieg ist derart auszunutzen ,dass nach dem Anstieg eine Shortposition einzunehmen ist. Das zu erwartende Kursziel in Aufwärtsrichtung liegt bei 4550-4600 Punkten.
Stopps sind bei dieser Tradingidee auf 15 Punkte zu begrenzen.
Die Kurse dürfen für dieses Szenario nach Eröffnung kein neues Tief markieren.

Chart 2:
Permalink des Charts:http://www.blog.de/media/photo/plana/3041661
In diesem zweiten Chart ist eine X5 abgetragen ,deren Zielbereich bei 3972-3806 Punkten liegt.
Zeitziele ,jeweils ohne Streubereiche :
a) 9.12.08 ; 14.59h
b) 12.12.08 ; 20.59h
Ebenfalls projiziert sind die Z-Diagonalen .
Die Umkreisungen am maximal projizierten Tief sollen mit den tatsächlichen Tiefpunkten einhergehen.

Chart 3:Permalink des Charts:http://www.blog.de/media/photo/planb/3041666

Abgetragen ist eine weitere, aktuelle X5 auf die wir uns auch konzentriert hatten.
Die möglichen Preisziele liegen bei:
½: 4397 Punkte
1:1:4052 Punkte
Zeitziele ,ohne Streubereich:
½: 12.12.08 ; 14.09h
1:1 :22.12.08 ; 13.55h -für uns derzeit uninteressant ,ist noch ein paar Tage hin.

Es gibt nun folgendes Problem ......
alle beiden X5 Muster gehen mit einer sich auf der oberen Seite befindenden ,linksseitigen 1:1 Relation einher.
Dieses impliziert in aller Regel höhere Kurse.
In diesem Fall ist ein Anstieg bis in den Bereich von 5400 Punkten zu erwarten ; dieses wird höchstwahrscheinlich die nächstgrössere Marktbewegung sein.
Wir hatten bevor dem Auftauchen der zuvor erwähnten linksseitigen Relationen eine grössere Abwärtsbewegung erwartet.Was sich jedoch nun entwickeln wird eine grösser sklaierte X Bewegung
.

Chart 4:Permalink des Charts:http://www.blog.de/media/photo/planc/3041668
Abgetragen sind die linksseitigen Relationen.

Eine derartige Relationsstruktur wirkt auch begrenzend auf die derzeitige Abwärtsbewegung.
Es ist wahrscheinlich ein Maximalziel zu erwarten,dass bis in den umkreisten Bereich laufen wird.
Dieses ist im nächsten Chart dargestsellt.

Chart 5: zu erwartendes Abwärtsziel.
Permalink des Charts:http://www.blog.de/media/photo/pland/3041671

Fazit:
Wir verbleiben bis in den markierten Bereich bei ca. 4200 Punkte short.
Anschliessend werden wir einen Longeinstieg nutzen ,um die wahrscheinliche Bewegung bis in den 5400 Punkte Bereich mitzunehmen.
Ein Longeinstieg kann je nach X-Sequential Muster auch früher erfolgen.

Der Stopp für dieses Szenario liegt an den absoluten Tiefpunkten.


Mit freundlichen Grüßen
Devin Sage
Avatar
07.12.08 23:58:23
Tradingplan für Montag den 7.12.2008, Dax Future

Beim genauen Betrachten der Charts ist mir klar geworden ,dass mir eventuell ein Fehler bei der korrekten Interpretation der linksseitigen Relationen unterlaufen sein könnte.
Derzeit befinden wir uns in einer etwas undurchsichtigen Tradingrange.

Chart 1:
Link des Charts:http://www.blog.de/media/photo/chart1/3049756

Im Chart ist der Einlaufsbereich einer X Bewegung abgetragen ,welche dem Hoch bei 4740 Punkten höchstwahrscheinlich abgeschlossen wurde.
Sehr irritierend ist ,dass bei der Flat X5 ebenfalls eine linksseitige Relation beim Projektionsabtrag vorliegt. Was dieses für die Aussagen der Tradingpläne der vergangenen Tage impliziert (mögliche Erweiterung nach oben ,in den Bereich von 5400 Punkten) und inwiefern diese modifiziert werden müssen,ist mir derzeit absolut unklar. Nach dem Regelwerk ist eine Fortsetzung der Tradingrange zu erwarten,deren obere Begrenzung derzeit bei 4740 Punkten liegt.
Es liegt ein schwierige und unklare Situation vor.
Wir müssen aufgrund der X5 die mit dem Hoch bei 4740 Punkten ausgebildet wurde weiterhin short verbleiben.Alles unter dem Bereich von 4509 Punkten ,der unteren Begrenzung der X Einlaufszone,bedeutet Short ! Unser hypothetischer Stopp liegt bei 4740 Punkten. Ich denke jedoch nicht das dieser Stopp erreicht wird. Zunächst müsste sich unterhalb der Marke von 4300 Punkten ein X-Sequential Muster ausbilden. Derzeit liegt kein Longsignal vor.

Mit freundlichen Grüßen
Devin Sage
Avatar
09.12.08 17:52:52
Tradingplan Update für den 9.12 und 10.12.2008

Aus gesundheitlichen Gründen wird der plan erst jetzt fortgesetzt und entfällt morgen.

Am 4.12.08 schrieb ich folgendes:
"Es gibt nun folgendes Problem ......
alle beiden X5 Muster gehen mit einer sich auf der oberen Seite befindenden ,linksseitigen 1:1 Relation einher.
Dieses impliziert in aller Regel höhere Kurse.
In diesem Fall ist ein Anstieg bis in den Bereich von 5400 Punkten zu erwarten ; dieses wird höchstwahrscheinlich die nächstgrössere Marktbewegung sein.
Wir hatten bevor dem Auftauchen der zuvor erwähnten linksseitigen Relationen eine grössere Abwärtsbewegung erwartet.Was sich jedoch nun entwickeln wird eine grösser sklalierte X Bewegung."

Zu Beginn der Woche war ich wegen der Vielfalt der Relationen etwas irritiert.
Jedoch wurde gleich am Folgetag unser Stopp durchbrochen was eine Long Position implizierte.
Technisch wurde das Tief um hundert Punkte verfehlt.

Chart 1:
Link des Charts:http://www.blog.de/media/photo/chart2/3054168

Dargestellt ist unser Plan.
Es ist nicht zu der entsprechenden 5X5 gekommen (Rückgang bis 5200 Punkte).

Jetzt erwarten wir einen Anstieg bis maximal 5400.
Das vorhandene Aufwärtsgap stellt ein Problem dar..........

Es hat sich eine X7 formiert ,deren Stopp bei 5854 liegt und die das Potenzial besitzt dieses Aufwärtsgap zu schliessen.
Wir befinden uns bereits der zugehörigen Z Bewegung.
Wir sind also jetzt short positioniert.
Übergeordnet gilt Long !

Chart 2:
Link des Charts:
http://www.blog.de/media/photo/chart3/3054176

Ich wünsche euch viel Erfolg !
Am Mittwoch kann ich aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein.

Mit freundlichen Grüßen
Devin Sage
Avatar
10.12.08 18:34:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.174.644 von DevinSage am 09.12.08 17:52:52Wir sind also jetzt short positioniert.

Wer ist denn wir?
Avatar
16.12.08 02:24:44
Ich werde mich nicht mit dummen Kommentaren abgeben.
Wenn dir die Ausdrucksweise widerspricht ,dann halte dich von diesem Thread fern.
Avatar
16.12.08 02:45:44
Tradingplan für Dienstag den 16.12.2008

Die erwähnte Aufwärtsbewegung in Richtung 5400 wird sich verschieben ,da beim Performance Dax ein Aufwärtsgap noch offen ist.Beim Dax Future erstreckt sich dieser Bereich von 4521 Punkte bis 4390 Punkte.Es ist wahrscheinlicher das zunächst dieses Gap geschlossen wird ,bevor sich eine neue Aufwärtsbewegung ausbilden kann ,welche über die Marke von 4740 Punkte laufen wird.

Für den Dienstag gilt folgende Tradingvorgabe:
Die relevanten Aufwärtsziele sind:
4720 Punkte
4750 Punkte
Das Maximalziel liegt bei 4790 Punkten. Dieses wird jedoch nicht erreicht werden.
Zeitziele:
8.45h
10.24h

Wir gehen zunächst bis in den Bereich von 4720 Punkte bis 4750 Punkte Long.
Stopp @ 4800.
Irgendeines der beiden Zeitziele wird mit einem Hoch zusammenfallen und wir werden spätestens
bei 4750 Punktne Short gehen. Frühestens bei 4720 Punkten.
Diese Shortposition kann theoretisch bis unter den Bereich von 4390 Punkten gehalten werden.
Das erste Abwärtsziel liegt bei 4600 Punkten.
Das zweite bei 4521 Punkten.
Maximales Abwärtsziel liegt bei 4390 Punkten = Gapclose.


Chart :


mit freundlichen Grüssen
Devin Sage

Tradingergebniss vom 15.12.2008 ,Dax CFD Trading = +651%
Infos zur Partizpation per Boardmail !
Avatar
16.12.08 20:59:56
stopps für shorts wurde ausgelöst.flat.
Avatar
17.12.08 05:18:01
Das Überwinden des Stopps bei 4800 Punkten reaktiviert das Aufwärtszenario.Die Zinsgeschichte ,Änderung in den Fundamentals,hat das Abwärtsmuster zerstört.

siehe vergangene Tradingpläne für Aufwärtsziele ,etc. :

www.Technical-Trading-Profits.com

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
Avatar
17.12.08 06:58:58
Haben sie ihre "Prognose" für den 15.12.2008 nachträglich auf ihrer Homepage noch einmal geändert ?


Tradingplan 15.12.08,Dax Future,Devin Sage von TechnicalTradingProfits Pro @ 2008-12-16 – 02:16:52
Tradingplan für Montag ,den 15.12.2008
Avatar
19.12.08 00:44:40
hi ,
nein ,ich muss nur mnachmal die pläne im nachhinein posten,weil ich einen service habe und eigentlich die tradingpläne nur den mitgliedern vorbehlaten sind.es mag sein ,dass ich den plan erst spät -after the fact -in den blog gestellt habe.

meinten sie das ?

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
Avatar
19.12.08 18:34:52
Abend, bin schon länger hier Angemeldet und auch selber als Daytrader aktiv. Wollte hier meine Einschätzung zur aktuellen Marktlage kundtun.

Wie es scheint kommt bei 4.775 Verkaufsdruck auf wo sich die Bullen wieder verabschieden.

Für nächste Woche plane ich mit neuen Tiefs im Dax und Dow, den heute hat der FAST STOCHASTIC im Dax ein neues Verkaufssignal geliefert. Dieses Signal läuft dem Trendfolger MACD voraus.

Der Dow Jones genarierte dieses Signal schon gestern. Hier ist das Ziel 8.300.

Im Dax sehe ich die Möglichkeit bis Runter 3.800 Punkte.


Allen ein Schönes Wochenende
Avatar
01.01.09 20:34:00
Tradingplan für den 2.Januar 2008

Der Markt schloss am 30.12.2008 bei 4834 Punkten.
Bei 4850-60 Punkten befindet sich eine Widerstandszone.
Bei 4749-4757 Punkten befindet sich ein offenes Gap.

Musteranalyse:
Derzeit liegt eine X5 invers vor ,deren Kursziel bis 4905 Punkten reicht.

Chart:

Es kann versucht werden eine Long Position bis 4905 Punkten. einzugehen.
Aufgrund der Widerstandszone erscheint mir dieses jedoch nicht sehr aussichtsreich.
Wir sollten auf ein besseres Muster warten.
Wer sich für eine Long Position entscheidet,sollte diese mit einem engen Stopp absichern.

Mit freundlichen Grüßen
Devin Sage
www.Technical-Trading-Profits.com
Avatar
04.01.09 21:45:31
Tradingplan für Montag, den 5.1.09
Am Freitag den 2.1.09 eröffnete der Dax Future mit einem Aufwärtsgap.
Das genannte Kursziel bei 4905 Punkten wurde überschritten und der Markt brach somit aus der Tradingrange nach oben aus. Der Dax Future Continuous schloss bei 5040 Punkten.

Demnach befinden wir uns nun innerhalb der Aufwärtsbewegung die erstmalig am 4.12.08 angekündigt wurde.
Das Kursziel liegt bei 5400 Punkten.


Chart 1:


Die Prognose von Anfang Dezember 08 begründete sich aus den linksseitigen 1:1 Relationen.
Obiger Chart zeigt eine X5 ,welche sich innerhalb der Tradingrange ausbildete ,und ihr inverses Kursziel bei etwas über 5400 Punkten. Die Tradingrange wurde ebenfalls angeündigt ,da die Relationsstruktur nach unten hin keine grossen Bewegungssegmente erwarten liess (siehe Analyse/Prognose vom 5.12.08 ,www.Technical-Trading-Profits.com .)

Für die Bewegung bis 5400 Punkte lassen sich folgende Zeitziele herleiten:
6.1.2009 ; 17h
9.1.2009 ; 16h


3/6 Analyse ,Tradingmarken :

Das Rückschlagspotenzial für die derzeitige Aufwärtsbewegung liegt bei mindestens 4990 Punkten.
Das maximale Rückschlagspotenzial liegt bei 4810 Punkten.

Die nächste Shortmarke liegt bei 5034 Punkten.
Bei einem Durchbruch (Filter : 5 Minuten Close unter dieser Marke) ,kann eine Shortposition bis mindestens 4990 Punkten eingegangen werden.

Chart 2:


Wir halten nach einer X5 / X7 Ausschau um uns erneut Long zu positionieren.

Es folgt für die Service Mitglieder ein entsprechendes Intraday Update.

Mit freundlichen Grüßen
Devin Sage
www.Technical-Trading-Profits.com
Avatar
06.01.09 23:38:37
Tradingplan für Mittwoch ,den 7.1.09

Der Dax Future Continuous eröffnete am Dienstag mit einem Aufwärtsgap und stieg nach sofortigen Gapclose auf 5031 Punkte an, um anschliessend das letzte Tief bis auf 4978 Punkte zu unterbieten. Danach folgte infolge einer X7 ein Anstieg bis 5138 Punkte. In der Spitze brachte die im gestrigen Plan genannte Longmarke und die entprechend einzunhemende Longposition knapp 100 Punkte ein.

Chart 1:

Der Chart zeigt das vorletzte Hoch, an der ½ Zielmarke der X7.
Das absolute Kursziel bei 5175 Punkten wurde nicht ganz erreicht.

Am Hoch bei 5138 kam es zu einer X5.Das bekannte Zeitziel für ein Hoch wurde um 1 Stunde verfehlt. Möglicherweise war das verfrühte Hoch bei 5138 Punkten News bedingt.

Chart 2:

Das Ende der Gegenbewegung nach der 5XZ ist eine “X“Bewegung.
Dieses impliziert zunächst tiefere Kurse.
Ein Zeitziel zeigt bei 9.44h ein zu erwartendes ,markantes Tief an. Kalkuliert man den Streubereich ein,so erstreckt sich der Zeitzielbereich von 9h bis 10.20h ; Technisch gesehen wäre bis hin zum Zeitzielbereich eine Shortposition zu empfehlen.

Da wir übergeordnet weitere steigende Kurse erwarten ,gehen wir zunächst von einer Tradingrange aus ,die sich bis in den Bereich von 5020 Punkten bis 5000 Punkten erstrecken kann
(+/- 10-20 Punkte).

Ein Durchbruch der Marke von 5088 Punkten würde ein Longsignal implizieren .

Es folgt für die Servicemitglieder ein Intraday Update.

Mit freundlichen Grüßen
Devin Sage
www.Technical-Trading-Profits.com
Avatar
20.01.09 06:24:59
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Spammposting
Avatar
22.01.09 19:23:17
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Spammposting
Avatar
23.01.09 04:28:39
Update !
Dax Future ,
Bund Future,
Eur/Usd.

Aufgrund des Umfangs als Pdf Datei:
http://data5.blog.de/media/788/3166788_b74f12a05a_d.pdf

mfG
DS
Avatar
23.01.09 17:07:20
Beim Dax Future wurde gleich zu Beginn der Stopp erreicht.
Bund Future und Eur/Usd Plan exakt aufgegangen.

mfG
DS
www.Technical-Trading-Profits.com
Avatar
25.01.09 20:12:44
Hallo ,

nachfolgend der Tradingplan für den 26.1.2009 als Pdf Datei:
http://data5.blog.de/media/106/3174106_8300398e08_d.pdf
Dax Future,
Bund Future,
Eur/Usd.

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
www.Technische-X-Analyse.de
Avatar
26.01.09 22:32:10
Hallo ,
Nachfolgend der Tradingplan für Dienstag den 27.1.09 ; Dax Future ,Bund und dem Eur/ Usd als Pdf Datei: http://data5.blog.de/media/049/3178049_3fcbc87b77_d.pdf
Viel Erfolg !

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
www.Technische-X-Analyse.de
Avatar
30.01.09 03:27:14
Tradingplan ,Freitag, 30.1.2009

DAX FUTURE:
Unser Tradingplan für den Donnerstag ging auf.
Der Bereich von 4426 P. -4446 P. wurde für den Donnerstag als eine natürliche Korrekturzielzone angegeben. Die Shorttrade Empfehlung brachte gute 100 Punkte plus ein.
Intraday wurden weiterhin zwei Shortsignale getriggert die insgesamt weitere 40 Punkte einbrachten.Der Dax Future Continuous lief abwärts in Richtung der offenen Abwärtsgapzone , welche sich bei 4325 Punkten - 4380 Punkten befindet und schloss bei 4396 Punkten.

Eigentlich wurde kein sehr starker Abfall erwartet ,sondern nur eine Abwärtskorrektur in die angegebene Zielzone,gefolgt von einer ausgedehnteren Topbildung bis in den Bereich von
4660 Punkten bis 4700 Punkten.
Eine genauere Kursmusteranalyse zeigt jedoch den Grund für die starke Korrektur am Donnerstag auf und wird in der entsprechenden X-Sequence Tageslektion für die Mitglieder detailliert dargestellt.

Chart:


Wir befinden uns derzeit in einer “W“ Bewegung deren Zielzone bei 4334 P. bis 4281 P. liegt.
Die Extension befindet sich bei 4191 Punkten. Diese Zielmarke ist für uns derzeit nicht aktuell.

Die Zone für eine Gegenbewegung befindet sich bei 4426 Punkten bis 4472 Punkten.Diese lässt sich wie folgt aufteilen: 4426-4438 ; 4445-4472

Das letzte Shortsignal lag bei 4398 Punkten ,diese wurde ausgelöst und wir befinden uns im Shortmodus. Die nächste Shortmarke liegt bei 4375 Punkten.
Die aktuelle Longmarke befindet sich bei 4419 Punkten.

Wir erwarten eine Mindest Abwärtsbewegung bis kurz unter die rot punktierte 1X5-3X5 Linie , diese liegt relativ zum Schluss bei 4396 Punkten aktuell bei 4359 Punkten – gefolgt von einer Bewegung in die 4334-4281 Zone.

Tradingstrategy:
Sollte es vor Erreichen von mindestens 4334 Punkten aufwärts bis in die natürliche Zone für eine Gegenbewegung ,beginnend bei 4426 Punkten ,laufen ,so werden wir den Markt in der an-gegebenen Gegenbewegungszone shorten. Der genaue Shorteinstiegspunkt wird in diesem Fall intraday gepostet. Wir positionieren uns dann für eine Bewegung bis mindestens 4334 Punkte.

Falls es zu keinem Abwärtsgap zur Eröffnung kommt , shorten wir den Markt bei Durchbruch der Marke von 4375 Punkten ,mit Ziel 4359 P.-4334 P. .

Das idealste Szenario wäre ein Rücklauf bis in die angegebene Gegenbewegungszone.
Dieses würde uns einen Longtrade und einen guten Shorteinstieg bringen.
Es gibt nach Eröffnung für die Members ein entsprechendes Intraday Update zur Positionierung.


Mit freundlichen Grüßen
Devin Sage,TXA

Pdf Datei ,Tradingplan 30.1.2009 :
http://data5.blog.de/media/849/3187849_abf868f42e_d.pdf
Avatar
30.01.09 18:39:42
Tradingergebnisse,Dax Future :

29.1.09: +144 Punkte
30.1.09: +140 Punkte

Livepostings:
http://www.technische-x-analyse.de/devinsageblog.html
http://www.technische-x-analyse.de/seite6.html

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
Avatar
30.01.09 20:18:32
Trading wurde fortgesetzt......
Die Gesamtperformance des heutigen Freitags liegt nun bei +293 Punkten.
Livepostings :
http://www.technische-x-analyse.de/devinsageblog.html

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
Avatar
01.02.09 22:38:41
Hallo ,
Tradingplan für Montag ,den 2.2.2009 ,Dax, als Pdf Datei: http://data5.blog.de/media/747/3196747_e740bad295_d.pdf

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
Avatar
02.02.09 11:32:40
Hallo ,

mich erreichen mails ,dass der tradingplan nicht einshebar sei. ist mir unverständlich .mit dem internet explorer läuft alles problemlos.falls jemand schwierigkeiten haben sollte ,kurze email an: devin.sage@email.de

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage ,TXA
www.Technische-X-Analyse.de
www.Techncial-Trading-Profits.com
Avatar
02.02.09 11:33:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.493.447 von DevinSage am 02.02.09 11:32:40oder hier posten.....

thx
Avatar
02.02.09 13:59:23
bei blog.de scheint was mit den uploads schiefzulaufen.ich kann den plan öffnen.andere irgendwie nicht.
ich kümmere mich drum ,dass das in zukunft ohne probleme verläuft.

....nochmal.....
Tradingplan Dax Future,2.2.2009:
nachfolger downloadlink:
www.Technische-X-Analyse.de/2Feb09TXA.pdf

bisheriges Livetrading Ergebnis: 121 Punkte
siehe später TXA Blog

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
www.Technische-X-Analyse.de
Avatar
02.02.09 22:14:26
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Spammposting
Avatar
03.02.09 04:38:49
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Spammposting
Avatar
03.02.09 16:41:20
MACD liefert morgen ein Kaufsignal und der Dax springt Richtung 5.000

DAX ein klarer KAUF:cool:
Avatar
03.02.09 18:15:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.503.019 von Broker437 am 03.02.09 16:41:20LOL,

Wenns doch nur so einfach wäre...
Avatar
05.02.09 01:44:54
Tradingplan Dax Future für Donnerstag, den 5.2.2009

Nachfolgend der Downloadlink für die PDF Datei:
www.Technische-X-Analyse.de/Tradingplan5FebDevinSageTXA.pdf

Viel Erfolg !

mit freundlichen Grüssen
Devin Sage
Avatar
05.02.09 17:58:41
.....bislang gab´s nur das im plan besagte seitwärtsmuster ;)
Avatar
13.02.09 10:35:28
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
16.02.09 17:42:50
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
18.02.09 19:59:02
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
23.02.09 22:58:35
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
25.02.09 09:40:43
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
25.02.09 11:30:59
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
25.02.09 22:44:03
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
25.02.09 22:49:16
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
25.02.09 23:03:19
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.