Aktien in US-Dollar kaufen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Abend Allerseits,

welche Vorteile bringt der Kauf von Aktien in US-Dollar bei einem hohen Euro-Kurs?
Was muss man beachten und wie würdet ihr handeln?

Danke im Voraus!!!
also , ich würde mal sagen , wenn du daran glaubst , dass der Dollar mal wieder stärker wird , dann hast du eben auch Währungsgewinne , wenn er fällt ist natürlich das gegenteil der Fall


als zweiten Punkt , muss man überlegen , ob es besser ist die Aktien in den USA oder an den Heimatbörsen zu kaufen , da dort die Liquidität höher ist als hier , hängt von der jeweligen Aktie ab
Ob der Kauf von Aktien in EUR oder USD durchgeführt wird ist - abgesehen von den Transaktionskosten - vollkommen ohne Belang. Sofern es sich um US-Aktien handelt werden die EUR-Aktienkurse bei schwankenden Devisenkursen an den europäschen Börsen entsprechend nachziehen.

Von Vorteil kann jedoch sein, bei einem US-Broker ein USD-Konto zu führen, um dann Aktien direkt über US-Börsen zu handeln (z.B. Penson Financial Services Inc.).

Für eine Spekulation in steigende oder sinkende FX-Kurse eignen sich hier wohl reine Kassa- oder Termindevisenpositionen besser, da hiermit nicht gleichzeitig ein Aktienkursrisiko eingegangen wird.

LG
der Biologe


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.