checkAd

    Am Sterbebett eines Systems - 500 Beiträge pro Seite (Seite 84)

    eröffnet am 21.01.09 17:19:56 von
    neuester Beitrag 21.01.14 17:41:49 von
    Beiträge: 43.781
    ID: 1.147.722
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 1.404.932
    Aktive User: 0


     Durchsuchen
    • 1
    • 84
    • 88

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 07:08:15
      Beitrag Nr. 41.501 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.122.471 von Maraho am 26.07.13 16:36:44.

      Guten Morgen. Abgerechnet wird zum Schluss ...


      Bankenkrise in Zypern
      Regierung erhöht Zwangsabgabe deutlich

      Reiche in Zypern sollen für die Bankenrettung im Notfall deutlich mehr bezahlen als erwartet.
      Wer mindestens 100.000 Euro bei der Bank of Cyprus liegen hat, soll einem Agenturbericht zufolge davon nun fast die Hälfte abgeben.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/bankenkrise-in-zypern-…



      Cyprus, lenders set Bank of Cyprus bail-in at 47.5 pct, sources say

      http://www.reuters.com/article/2013/07/28/cyprus-bank-idUSL6…

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 07:16:34
      Beitrag Nr. 41.502 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.125.783 von Maraho am 27.07.13 12:56:20.

      In Bezug.


      China ordnet landesweite Prüfung der Schulden an

      Die Angst vor einer Finanzkrise bringt China offenbar auf Trab.
      Die Volksrepublik will sich schnell einen Überblick über ihre ausufernde landesweite Verschuldung verschaffen.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE96R0092013072…

      .
      52 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 07:22:56
      Beitrag Nr. 41.503 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.352.253 von Maraho am 03.04.13 10:47:50.

      Die deutsche Finanzaufsicht ist ebenfalls besorgt ...


      BANKENAUFSEHER BESORGT ÜBER KREDITWETTBEWERB
      Schiffskredite bereiten der Bafin Sorge

      Die Schiffsbranche steckt in einer schweren Krise.
      Daher drohen auch deutschen Großbanken Abschreibungen auf ihre Schiffskredite.
      Die Finanzaufsicht BaFin sieht dringenden Handlungsbedarf.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken/bankenaufsehe…



      Bei Interesse am Thema siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Kiel
      Merkel eröffnet Nationale Maritime Konferenz - auch Rösler und Ramsauer vor Ort
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 07:32:22
      Beitrag Nr. 41.504 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.068.717 von Maraho am 18.07.13 09:32:13.

      Die deutsche ...


      Steuergewerkschaft schätzt
      600 Millionen Euro mehr durch Selbstanzeigen

      Der Fall des Bayern-Präsidenten Hoeneß hat viele Steuerhinterzieher aufgeschreckt.
      Der Chef der Deutschen Steuergewerkschaft rechnet dadurch mit Hunderten Millionen Euro höheren Steuereinnahmen.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/ste…


      http://www.dstg.de/

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 07:55:37
      Beitrag Nr. 41.505 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.814.081 von M_R_H am 12.11.12 14:53:19.

      Als gäbe es kein Morgen ...


      Wachsende Gesundheitskosten
      Sozialausgaben steigen auf Rekordniveau

      Es ist eine Rekordsumme - die staatlichen und privaten Sozialleistungen sind im vergangenen Jahr nach Informationen des SPIEGEL auf 782,4 Milliarden Euro angewachsen.
      Zum Vergleich: Drei Jahre zuvor lagen sie noch um 35 Milliarden Euro niedriger.
      Grund für den Anstieg sind die Kosten im Gesundheitsbereich.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/sozialausgaben-ste…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Der Griff in die eigene Tasche

      -

      Nur mal so am Rande ...


      Griechenland führt "Clinical Audit" ein

      Zum Text ... http://www.griechenland-blog.gr/2013/07/griechenland-fuehrt-…

      .
      16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,5700EUR +14,00 %
      NurExone Biologic mit dem BioNTech-Touch?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 08:07:50
      Beitrag Nr. 41.506 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.125.839 von Maraho am 27.07.13 13:17:51.

      Anschauungsbeispiel ...


      Griechenland
      Einkommen sinken, Steuern explodieren

      Die statistische Auswertung der Steuererklärungen 2012 in Griechenland zeigt einen Rückgang der Einkommen um 18% und einen Anstieg der Steuerbelastung um 52%.

      Weiterlesen ... http://www.griechenland-blog.gr/2013/07/griechenland-einkomm…

      -

      Superreiche reißen sich um private Inseln im Ionischen Meer

      Das Angebot an griechischen Inseln ist krisenbedingt groß:
      Seit die Grundsteuer drastisch erhöht wurde, müssen sich viele der einstigen Besitzer von ihrem Eiland trennen.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1435191/S…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Emir von Katar
      Ein paar Inseln für die drei Ehefrauen
      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 08:22:56
      Beitrag Nr. 41.507 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.111.311 von Maraho am 25.07.13 09:58:18.

      Ein Blick nach ...


      Bulgarien
      Aufbegehren einer europäischen Zivilgesellschaft

      In Sofias Innenstadt versammeln sich nicht mehr die Armen, um gegen eine rigide Sparpolitik zu protestieren.
      Es ist der Mittelstand, der verlangt, dass die politische Klasse endlich in der Wertegemeinschaft EU ankommt.
      Ein Weiter-so ist in Bulgarien nicht mehr möglich.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/kommentar/2193686/

      -

      Die Sicht eines Experten ...


      Niedrige Verschuldung, stabiles Wachstum
      Trotz Krise: Bulgarien ist ein Geheimtipp für Anleger

      Aus Bulgarien dringen fast immer nur die schlechten Nachrichten bis nach Deutschland.
      Dabei hat das Land großes Potenzial, findet FOCUS-Online-Experte Jörg Rohmann.
      Er sieht große Chancen für Anleger – auch dank der Euro-Krise.

      Weiterlesen ... http://www.focus.de/finanzen/news/gastkolumnen/rohmann/niedr…

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 08:27:19
      Beitrag Nr. 41.508 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.125.727 von Maraho am 27.07.13 12:36:50.

      Zur ...


      KRISE IN ÄGYPTEN
      Mursi-Anhänger trotzen dem Militär

      Es war ein verlustreiches Wochenende für die Muslimbrüder.
      Doch die Anhänger des ägyptischen Expräsidenten protestieren weiter: "Wir opfern Blut und Seele für Mursi."

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/politik/2013-07/muslimbrueder-trotzen-mil…

      -

      Ägyptens Militär würgt die Wirtschaft in Gaza ab

      Nach der Absetzung des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi geht die Armee mit bisher ungekannter Härte gegen Tunnelschmuggler im Gazastreifen vor.
      Das berichten Anwohner an der Grenze.
      Die unterirdischen Gänge sind die Lebensader für Baumaterial und Treibstoff für die Palästinenser, die in dem abgeriegelten Gebiet leben.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887323610704578627402…

      .
      26 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 08:48:14
      Beitrag Nr. 41.509 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.043.735 von Maraho am 15.07.13 07:42:02.

      Momentaufnahme ...


      Schweiz
      Bei Goldhändlern herrscht tote Hose

      Der massive Goldpreiszerfall hat bei den Goldhändlern zu einer deutlichen Marktbereinigung geführt.
      Die Umsätze haben sich teilweise halbiert. Die Aussichten bleiben mau.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/bei_goldhaendlern_herrscht_…

      -

      Am Rande ...


      Rohstoffe
      Goldaktien leiden mehr als Gold

      Die Aktien der größten Förderer des Edelmetalls haben allein dieses Jahr bis zur Hälfte an Wert verloren.
      So stark ist der Goldpreis nicht gefallen.
      So geht es den Förderern.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/rohsto…

      .
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 08:55:47
      Beitrag Nr. 41.510 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.128.079 von Maraho am 28.07.13 11:23:12.

      Ergänzend.


      Asmussen
      EZB macht kein Deflationsrisiko für Europa aus

      Die EZB sieht im Gegensatz zum IWF derzeit keine Gefahr für eine rückläufige Preisentwicklung in Europa mit all ihren negativen Folgen für die Wirtschaft.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE96S005201…

      -

      Was ist eigentlich so furchterregend an einer Deflation?

      Zum Text ... http://www.misesde.org/?p=5418

      .
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 09:14:33
      Beitrag Nr. 41.511 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.847.873 von Maraho am 14.06.13 09:01:39.

      In Bezug.


      Weltweiter Vergleich
      Franzosen gründen trotz Krise viele Firmen

      Die Wirtschaft läuft nicht rund, aber der Staat versucht, neue Unternehmen zu fördern - in Frankreich ist deswegen die Zahl der Firmengründungen deutlich gestiegen.
      In Italien dagegen schlägt die Krise zu.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/weltweiter-vergleich-f…


      http://www.rsmi.com/en/default.aspx

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 09:37:56
      Beitrag Nr. 41.512 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.110.223 von Maraho am 25.07.13 07:20:08.

      Zwischen den Seilen ...


      Mittelstandskredite
      Britische Banken drehen KMU den Geldhahn ab

      Die britischen Banken sind einer Studie zufolge weiterhin sehr zurückhaltend mit der Kreditvergabe an mittelständische Firmen.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1435472/B…


      http://niesr.ac.uk/

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 09:46:30
      Beitrag Nr. 41.513 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.130.673 von Maraho am 29.07.13 07:22:56.

      Nachtrag.


      BaFin sieht weiteren Abschreibungsbedarf bei Banken

      Einigen deutschen Banken drohen neue Abschreibungen, und sie müssen sich womöglich noch vor dem geplanten Banken-Stresstest der Europäischen Zentralbank (EZB) frisches Kapital besorgen.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/bafin-sieht-weiteren-abschreibungsb…

      -

      Deutsche Kreditwirtschaft lieh US-Kommunen 18,5 Mrd Euro

      Zum Text ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE96S003201…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Stadt-Pleite
      Der Commerzbank drohen Verluste in Detroit
      .
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 10:22:06
      Beitrag Nr. 41.514 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 41.757.385 von Maraho am 07.07.11 18:04:41.

      Präventivmaßnahme ...


      SAUDI-ARABIEN
      Saudis wollen weltweit grösstes Metrosystem bauen

      Sechs Linien, 176 Kilometer:
      Saudiarabien gibt über 22 Milliarden Dollar für den öffentlichen Verkehr in der Hauptstadt Riad aus.
      Damit will die Regierung soziale Unruhen vorbeugen.

      Weiterlesen ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konju…

      -

      Weitere Informationen zum Projekt ...

      http://infrapppworld.com/pipeline-html/tenders-emea/riyadh-m…

      http://www.arriyadh.com/Eng/ADA/Content/getdocument.aspx?f=/…

      http://www.zaha-hadid.com/2013/05/king-abdullah-financial-di…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 10:46:03
      Beitrag Nr. 41.515 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.082.951 von Maraho am 20.07.13 09:28:45.

      Derweil in den ...


      USA
      Absturz trotz Aufschwung

      Die Wirtschaft in den USA zieht endlich wieder deutlich an. Doch viele Städte sind marode und pleite.
      Sie sind auf sich alleine gestellt, Umverteilung und Transferleistungen sind gänzlich unamerikanisch.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/ausland/usa-absturz-trotz-aufschw…

      -

      Moody’s Cuts Chicago Rating Amid Crime, Pension Liability

      http://www.bloomberg.com/news/print/2013-07-18/moody-s-cuts-…


      http://www.moodys.com/research/Moodys-downgrades-Chicago-to-…

      .
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 10:52:08
      Beitrag Nr. 41.516 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.680.513 von Maraho am 21.05.13 11:26:16.

      Ergänzend.


      GUTACHTEN
      Pkw-Maut brächte nur 700 Millionen Euro

      Die von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) und seiner Partei angestrebte Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen würde nach Informationen des SPIEGEL zu Mehreinnahmen von 700 Millionen Euro führen.
      Der Grund: Inländische Fahrer sollen an anderer Stelle entlastet werden.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/a-913541.h…


      http://www.ages.de/de/

      .
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 13:52:59
      Beitrag Nr. 41.517 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.293.335 von Maraho am 25.03.13 11:00:44.

      Eine Pressenotiz der Bundesbank ...


      Geldvermögensbildung und Finanzierung in Deutschland im ersten Quartal 2013

      Zum Ende des ersten Quartals 2013 ist das Geldvermögen der privaten Haushalte um 52 Mrd € oder 1,1% gegenüber dem Vorquartal auf knapp 4 992 Mrd € gestiegen.

      Weiterlesen ... http://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/BBK…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Niedrigzinsphase kein Dauerzustand
      Weidmann warnt Deutsche vor Verschuldung
      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 15:00:24
      Beitrag Nr. 41.518 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.125.839 von Maraho am 27.07.13 13:17:51.

      Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht ...


      Haushaltsausschuss gibt grünes Licht für Griechenland-Gelder

      Deutschland hat der Auszahlung der nächsten Hilfsgelder für Griechenland formell zugestimmt.
      Der Haushaltsausschuss des Bundestags gab am Montag sein Einverständnis zu der Zahlung von 2,5 Milliarden Euro, da er nach Angaben aus dem Gremium innerhalb einer gesetzten Frist auf eine Stellungnahme verzichtete.

      Weiterlesen ... http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Haushaltsausschuss-…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 15:48:11
      Beitrag Nr. 41.519 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.627.667 von M_R_H am 21.01.12 17:13:29.

      Zum "guten" Schluss ...


      Amerikas Seele in Not

      In den letzten Jahren ist der relative globale Niedergang der Vereinigten Staaten ein häufiges Debattenthema gewesen.
      Verfechter dieser post-amerikanischen Ansicht verweisen auf die Finanzkrise 2008, auf die darauf folgende lange Rezession und den steten Aufstieg Chinas.
      Meistens sind es Experten für internationale Beziehungen, die die Geopolitik durch die Brille der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit und die globale Ordnung als eine Wippe sehen, auf welcher der Aufstieg eines Akteurs notwendigerweise den Abstieg des anderen bedeutet.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/america-s-global…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.07.13 15:50:16
      Beitrag Nr. 41.520 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.134.495 von Maraho am 29.07.13 15:48:11.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Nachmittag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 05:23:23
      Beitrag Nr. 41.521 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.926.809 von Maraho am 26.06.13 16:08:13.

      Guten Morgen.
      Und wenn Du denkst, es geht nichts mehr ...


      Wirtschaftsleistung
      USA rechnen sich größer

      Am Mittwoch wird die amerikanische Wirtschaft einen Luftsprung machen.
      Zumindest, wenn es nach dem Bruttoinlandsprodukt BIP als Maßstab für Amerikas Wirtschaftsleistung geht.
      Denn die Wirtschaftsstatistiker des Bureau of Economic Analysis (BEA) werden das BIP künftig neu berechnen, und dabei der Kreativität und geistigem Eigentum ein größeres Gewicht geben.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1373514041471/Wirtschaftsleistung-USA-…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Wirtschaftswachstum
      Die Mängel der Statistik
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 05:32:07
      Beitrag Nr. 41.522 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.130.667 von Maraho am 29.07.13 07:16:34.

      Ergänzend.


      China prüft Staatsschulden

      China wird die Schulden der Zentralregierung sowie der regionalen Regierungen des Landes überprüfen.
      Wie das staatliche Rechnungsprüfungsamt am Sonntag ankündigte, werden die Maßnahmen ab 1. August gestartet.

      Weiterlesen ... http://german.cri.cn/1565/2013/07/29/1s201494.htm

      -

      Am Rande ...


      SINNLOSE MASSNAHME?
      China: Niedrige Zinssätze haben kaum Auswirkung auf kleine und mittelständische Unternehmen

      Am 19. Juli verkündete die Notenbank People's Bank of China, die landesweiten Zinssätze für Bankkredite nach unten hin freizugeben.
      Viele Analysten haben erwartet, dass sich die Zinskosten für Verbraucher und Unternehmen reduzieren werden.
      Der Wirtschaftsexperte, Dr. Jian Tianlun hat in einem Interview mit Sound of Hope (SOH) jedoch erklärt, dass die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen in China kaum von der Freigabe der Zinssätze profitieren werden.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/china-niedrige-zinssaetze-haben-kau…

      .
      51 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 05:42:18
      Beitrag Nr. 41.523 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.138.249 von Maraho am 30.07.13 05:32:07.

      Nachgereicht ...


      China setzt zur Aufräumaktion an

      Am 1. August schickt Premierminister Li Keqiang seine Finanzbeamten in die Provinzen.
      Ökonomen fürchten bereits die Auswirkungen seines Reformprogramms mit dem inoffiziellen Namen «Likonomics».

      Weiterlesen ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/China-setz…

      .
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 05:43:47
      Beitrag Nr. 41.524 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.128.251 von Maraho am 28.07.13 11:53:01.

      Offizielle Verlautbarungen hierzu ...


      EU-Handelskommissar
      Chinesische Solarimporte sind notwendig

      Europäische Solarfirmen schimpfen über Billigimporte aus China.
      Unfairem Wettbewerb sei nun ein Riegel vorgeschoben, meint EU-Kommissar De Gucht.
      Doch auf völligen Schutz vor Konkurrenz sollten Europas Hersteller nicht hoffen.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/Überblick/Wirtschaft/WirtschaftInternation…

      -

      Einigung im Solarstreit entspricht Interessen Chinas und der EU

      Die Einigung zwischen China und der EU im Handelsstreit um Solarmodule aus der Volksrepublik entspreche den Interessen beider Seiten und komme auch der Weltwirtschaft zugute.
      Dies sagte der chinesische Außenminister Wang Yi am Montag beim Treffen mit seinem luxemburgischen Amtskollegen Jean Asselborn in Beijing.

      Weiterlesen ... http://german.cri.cn/1565/2013/07/29/1s201496.htm

      -

      Am Rande ...


      Milliarden-Verluste
      Handelsprotektionismus beeinflusst chinesischen Export

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/07/29/1s201486.htm

      .
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 05:51:54
      Beitrag Nr. 41.525 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.102.143 von Maraho am 24.07.13 07:30:52.

      Ein Blick nach ...


      Japan
      Japans Notenbank drängt Regierung zu Steuererhöhung

      Die japanische Notenbank drängt die Regierung angesichts des hohen Schuldenbergs auf eine Anhebung der Umsatzsteuer.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE96S00F201…



      Konnichiwa aus Tokio
      Zuspruch für Abe von Standards & Poor’s

      Der japanische Regierungschef Shinzo Abe denkt bereits seit einiger Zeit darüber nach,
      die geplante Erhöhung der Konsumsteuern in Japan zu verschieben.
      Der wirtschaftliche Aufschwung steht auf dem Spiel.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/konnichiwa-aus-tokio-zus…

      -

      Am Rande ...


      Rückschlag für Japans Industrie
      Produktion sinkt wieder deutlich

      Mit einem Nackenschlag warten die jüngsten Konjunkturdaten aus Japan auf: Die Industrieproduktion geht zurück.
      Allerdings ist dieses Minus das erste seit Monaten, sodass die Experten zuversichtlich bleiben.
      Die Fraktion der Optimisten wird zudem durch eine andere Kennzahl gestärkt.

      Weiterlesen ... http://www.n-tv.de/wirtschaft/Produktion-sinkt-wieder-deutli…



      Indices of Industrial Production - June 2013

      http://www.meti.go.jp/english/statistics/tyo/iip/index.html

      .
      43 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 05:59:01
      Beitrag Nr. 41.526 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.112.704 von Maraho am 07.02.13 08:59:27.

      Überall dasselbe ...


      Lohndumping bei Lkw-Fahrern

      Die Transport- und Logistikbranche ist die drittgrößte in Deutschland - zunehmend droht aber Gefahr durch Unternehmen aus Nachbarländern, die unter Ausnutzung von Billigarbeitskräften und unterschiedlichen Gesetzen Tiefstpreise anbieten.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/wirtschaftundgesellschaft…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von M_R_H: Euler Hermes
      Größtes Pleiterisiko 2013 bei Spediteuren
      .
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 06:04:10
      Beitrag Nr. 41.527 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.614.703 von Maraho am 12.05.13 10:46:10.

      Bei Interesse ...


      Mittelschicht
      Vielfältig und stabil

      Vom Facharbeiter bis zum Gymnasiallehrer – die Mittelschicht in Deutschland ist bunter und vielfältiger geworden.
      Sie ist aber weiterhin eine stabile Säule der Gesellschaft, weil eng gefasst nach wie vor rund 50 Prozent der Bevölkerung zur Mittelschicht zählen.

      Weiterlesen ... http://www.iwkoeln.de/de/presse/pressemitteilungen/beitrag/m…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von M_R_H: Verdammte Mitte
      .
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 06:07:44
      Beitrag Nr. 41.528 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.955.939 von M_R_H am 22.12.12 13:19:13.

      Zu einer Umfrage ...


      Wertestudie 2013

      Repräsentativbefragung im Vorfeld der Bundestagswahl
      Werte von Bürgern und Abgeordneten driften auseinander


      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://research.yougov.de/presse/2013/pressemeldung-wertestu…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 06:17:36
      Beitrag Nr. 41.529 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.122.725 von Maraho am 26.07.13 17:20:52.

      Derweil in ...


      Italien
      Faule Kredite setzen Italiens Banken unter Druck

      Die italienische Zentralbank hat einige der wichtigsten Kreditinstitute des Landes hinter den Kulissen genauer unter die Lupe genommen.
      Dieser Schritt könnte dazu führen, dass die Geldhäuser Vermögenswerte verkaufen oder andere schwerwiegende Schritte vornehmen müssen, wie aus einem Dokument der Notenbank vorgeht, in das das Wall Street Journal Einblick hatte.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887324809004578636063…

      -

      Am Rande ...


      Italien
      Berlusconi droht endgültige Verurteilung

      Zum Text ... http://www.tagesspiegel.de/politik/italien-berlusconi-droht-…

      .
      65 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 06:42:19
      Beitrag Nr. 41.530 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.134.091 von Maraho am 29.07.13 15:00:24.

      Der guten Ordnung wegen ...


      IWF zahlt weitere Griechenland-Tranche

      Der Internationale Währungsfonds hat seinen Anteil von 1,7 Milliarden Euro für die nächste Hilfstranche an Griechenland freigegeben.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/iwf_zahlt_weitere_griechenl…

      -

      Am Rande ...


      Privatisierungsziel für Griechenland in diesem Jahr gesenkt

      Zum Text ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE96S04B201…



      GRIECHENLAND
      „Die Schlacht der Kneipen“

      Zum Text ... http://www.presseurop.eu/de/content/news-brief/4010521-die-s…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 15:30:25
      Beitrag Nr. 41.531 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.922.657 von Maraho am 26.06.13 09:12:33.

      Von Massenschlägereien um Ware in den Einkaufstempeln ...


      GfK-Konsumklimastudie
      VERBRAUCHERSTIMMUNG IM SOMMERHOCH

      Die Stimmung der Verbraucher kann sich auch im Hochsommer dieses Jahres weiter verbessern.
      Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung wie auch die Anschaffungsneigung können im Juli im Vergleich zum Vormonat zulegen.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.gfk.com/de/news-und-events/presse/pressemitteilun…

      -

      Am Rande ...


      Niedriglohnmeister Deutschland
      Immer mehr Niedriglöhne, immer mehr Befristungen, immer mehr Duckmäusertum

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.jjahnke.net/rundbr100.html#2961



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Im internationalen Vergleich hoher Anteil der Geringverdiener in Deutschland
      .
      17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 15:34:43
      Beitrag Nr. 41.532 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.013.921 von Maraho am 10.07.13 08:11:37.

      Laut einer ersten Schätzung des Statistischen Bundesamts ...


      Inflationsdruck in Deutschland nimmt unerwartet zu

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Inflationsdruck-in-Deutsch…



      Verbraucher­preise im Juli 2013: voraus­sichtlich + 1,9 % gegen­über Juli 2012

      Die Verbraucherpreise in Deutschland werden sich im Juli 2013 voraussichtlich um 1,9 % gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhen.
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach bisher vorliegenden Ergebnissen weiter mitteilt, steigen die Verbraucherpreise gegenüber Juni 2013 voraussichtlich um 0,5 %.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 15:53:17
      Beitrag Nr. 41.533 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.038.566 von M_R_H am 18.01.13 17:38:11.

      In Bezug.


      Weltmarkt
      Weiter prekäre Preissituation bei Nahrung

      Für Essen muss man im weltweiten Handel nicht mehr so viel bezahlen wie vor einem Jahr.
      Trotzdem kann die Weltbank noch keine Entwarnung geben.

      Weiterlesen ... http://www.handelszeitung.ch/konjunktur/weiter-prekaere-prei…



      Food Price Watch, July 2013
      Prices Continue to Drop, But Food Subsidies a Concern

      http://www.worldbank.org/en/topic/poverty/publication/Food-P…

      .
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 16:04:37
      Beitrag Nr. 41.534 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.048.197 von Maraho am 15.07.13 17:35:59.

      Ein kurzer Blick nach Indien ...


      Währungsabwertung
      Indiens Industrie spürt doppelte Last

      Notenbanker und Regierung Indiens wollen die Abwertung der Rupie stoppen.
      Einigen Unternehmen gefällt dies gar nicht.
      Doch am Ende bleibt Delhi nicht viel anderes übrig.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/international/14…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Warum sich Indiens Wirtschaftswachstum verlangsamt hat

      -

      Am Rande ...


      Indien
      42 Cent pro Tag sind genug!

      In Indien ist ein Streit um die Armut im Land entbrannt.
      Während sich die Regierung mit rückläufigen Armutszahlen brüstet, schlagen Hilfsorganisationen Alarm:
      Denn Indien kämpft mit einer dauerhaften Hungersnot.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1331/931/363086/indien-42-cent…

      .
      17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 16:08:51
      Beitrag Nr. 41.535 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.133.583 von Maraho am 29.07.13 13:52:59.

      Aktuelle Zahlen von Eurostat zu ...


      Erstes Quartal 2013
      Anstieg der Sparquote der privaten Haushalte im Euroraum auf 13,1% und in der EU27 auf 11,0%
      Anstieg des realen Pro-Kopf-Einkommens der Haushalte im Euroraum um 0,5%

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/2-30072013…

      .
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 16:16:05
      Beitrag Nr. 41.536 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.280.194 von Maraho am 21.03.13 09:52:00.

      Eine Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen ...


      Durchwachsene Halbjahresbilanz der deutschen Flughäfen

      Größter Passagierrückgang seit der Finanz- und Wirtschaftskrise

      Weiterlesen ... http://www.adv.aero/presse/pressemeldungen/detailansicht-new…

      .
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 16:19:06
      Beitrag Nr. 41.537 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.456.723 von Maraho am 18.04.13 08:40:27.

      Wenig überraschend ...


      IN EXISTENZNOT
      Deutsche Autozulieferer vor Konsolidierungswelle

      Wachsen oder gefressen werden - so sieht die Zukunft der Autozulieferer aus.
      Wer mit der rasanten Geschwindigkeit der Hersteller in Ländern wie China nicht Schritt halten kann, bleibt auf der Strecke.
      Jetzt warnen Experten: Deutschlands hochgelobter Mittelstand ist besonders gefährdet.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/auto…


      http://www.oliverwyman.de/index.html

      .
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 16:47:29
      Beitrag Nr. 41.538 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.966.671 von Maraho am 02.07.13 14:33:47.

      Die weiteren Aussichten ...


      Wirtschaftsforscher
      Arbeitsmarkt stagniert

      Trotz der wieder anziehenden Konjunktur dürfte der Arbeitsmarkt in den kommenden drei Monaten nur stagnieren.
      Das signalisiert das Ifo-Beschäftigungsklima, wie das "Handelsblatt" berichtet.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/wirtschaftsforscher-arbeitsmarkt-st…


      http://www.cesifo-group.de/de/ifoHome.html

      http://statistik.arbeitsagentur.de/Navigation/Statistik/Arbe…

      .
      23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 16:55:44
      Beitrag Nr. 41.539 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.995.315 von Maraho am 06.07.13 10:54:45.

      Zum "guten" Schluss ...


      Macht posten im Internet dumm?

      Meute mit Meinung. Über die Schwarm-Vertrottelungen.

      Zum Text bzw. Video ... http://derstandard.at/1373513944715/Macht-posten-im-Internet…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.07.13 17:00:10
      Beitrag Nr. 41.540 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.143.701 von Maraho am 30.07.13 16:55:44.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 07:41:13
      Beitrag Nr. 41.541 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.110.193 von Maraho am 25.07.13 07:10:54.

      Guten Morgen. Über ...


      Die große Risikoverwirrung Teil 1: Was ist eigentlich Risiko?

      Wie sind die Risiken von Kapitalanlagen zu bewerten?
      Die Antworten auf diese Frage fallen heutzutage vielfach mehrdeutiger aus als jemals vorher.

      Weiterlesen ... http://www.blicklog.com/2013/07/31/die-grose-risikoverwirrun…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 07:48:18
      Beitrag Nr. 41.542 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.440.221 von Maraho am 16.04.13 10:26:13.

      Zurück auf Los ...


      US-Immobilien
      In einigen US-Städten kosten Häuser soviel wie noch nie

      In den USA steigen die Hauspreise gerade so stark wie seit dem großen Immobilienboom vor sieben Jahren nicht mehr.
      Insgesamt verteuerten sich Eigenheime im Juni um 5,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, meldet die Immobilienagentur Zillow.
      Das ist der kräftigste Anstieg seit 2006.
      Auf das ganze Jahr bezogen stiegen die Preise bis Juni um 2,7 Prozent.
      Das ist so stark wie seit 2005 nicht mehr.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887323854904578638694…


      http://www.zillow.com/

      -

      US-IMMOBILIENMARKT
      Schrotthäuser als Geldanlage

      In den USA kommt ein Trend wieder in Mode, der längst vergessen schien.
      Investoren spekulieren mit Schrottimmobilien.
      Mehr als zehn Prozent Rendite sind damit drin.
      Ungute Erinnerungen an die Immobilienkrise werden wach.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/nachrichten/…


      http://gorillacapital.com/

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 08:00:08
      Beitrag Nr. 41.543 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.118.199 von Maraho am 26.07.13 05:41:26.

      Die Hoffnung stirbt zuletzt ...


      Hoffen auf Ende der Rezession
      Spanien sieht Land

      Seit Jahren leidet Spanien unter den Folgen des geplatzten Immobilienbooms.
      Nun gibt es einen kleinen Lichtblick: Die Wirtschaftsleistung sinkt im zweiten Quartal nur ganz schwach.
      Die lang andauernde Rezession könnte bald Geschichte sein.
      Allerdings warnen die Ökonomen vor zu großer Euphorie. Sie erwarten eine kraftlose Erholung.

      Weiterlesen ... http://www.n-tv.de/wirtschaft/Spanien-sieht-Land-article1108…



      Flash Estimate of the Quarterly National Accounts - Base 2008
      Second quarter of 2013

      http://www.ine.es/en/prensa/cntr0213a_en.pdf

      .
      12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 08:06:07
      Beitrag Nr. 41.544 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.941.783 von Maraho am 28.06.13 09:17:00.

      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      BRDeutschland
      Einzel­handels­umsatz im Juni 2013 real um 2,8 % nied­riger als im Vor­jahres­monat

      Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im Juni 2013 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) nominal 1,0 % und real 2,8 % weniger um als im Juni 2012.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: GfK-Konsumklimastudie
      VERBRAUCHERSTIMMUNG IM SOMMERHOCH
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 08:23:20
      Beitrag Nr. 41.545 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.128.333 von Maraho am 28.07.13 12:08:02.

      Ein Volk im Widerstand ...


      DATENSCHUTZ
      Verhaltener Protest gegen NSA-Überwachung

      Gegen die Datensammelwut haben in Berlin Menschen vor der künftigen Zentrale des Bundesnachrichtendienstes protestiert.
      Es waren nicht viele, aber sie hoffen, dass der Ärger über die Überwachung wächst.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/verhaltener-protest-gegen-nsa-überwachung/a…

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      WikiLeaks-Informant Bradley Manning
      Keine Gnade für den Whistleblower

      Hartes Urteil gegen den WikiLeaks-Informanten Bradley Manning:
      In nahezu allen Anklagepunkten hat eine Militärrichterin den 25-Jährigen für schuldig befunden.
      Nur den Vorwurf der Unterstützung des Feindes ließ sie nicht gelten - damit setzt sie ein Signal.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/wikileaks-informant-ma…


      http://www.bradleymanning.org/learn-more/collateral-murder-v…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Manning-Prozess
      Auf der Suche nach dem Feindes-Link
      .
      24 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 08:32:13
      Beitrag Nr. 41.546 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.128.219 von Maraho am 28.07.13 11:48:37.

      Zum Thema ...


      Migration
      Zuwanderung lässt sich kaum steuern

      Sogar wählerische Länder wie Australien können sich nur ein Viertel der Migranten selbst aussuchen.
      Nach Österreich kommen vor allem EU-Migranten und Familiennachzügler.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/1436298/Migr…

      -

      „Migration – ein Ausweg aus der Krise? Mythen, Realität und neue Herausforderungen“

      Zum Text ... http://www.goethe.de/ins/fr/lp/lhr/de11298284.htm

      .
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 08:40:16
      Beitrag Nr. 41.547 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.778.229 von M_R_H am 02.11.12 10:30:21.

      In Bezug.


      Deutschland wirbt um indische Studenten

      Deutschland wird für indische Studenten immer attraktiver.
      Indische Studenten stellen inzwischen die zweitgrößte außereuropäische Studentengruppe in Deutschland dar.

      Weiterlesen ... http://www.indienaktuell.de/magazin/deutschland-wirbt-um-ind…


      http://www.daad.de/de/index.html

      .
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 08:47:15
      Beitrag Nr. 41.548 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.076.989 von Maraho am 19.07.13 10:39:19.

      Ergänzend bzw. in Bezug ...


      Westpommern bleibt Krisenregion

      In mehreren Landkreisen der Wojewodschaft um Stettin liegt die Arbeitslosenquote über 25 %.
      Mit insgesamt 17 % Arbeitslosigkeit belegte die Wojewodschaft im Juni vor Ermland-Masuren (20,3 %) und Kujawien-Pommern (17,6 %) den drittletzten Platz im landesweiten Wojewodschaftsvergleich.
      Die polenweite Arbeitslosenquote war im Juni auf 13,2 % gefallen.

      Weiterlesen ... http://www.infoseite-polen.de/newslog/?p=9325

      .
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 08:59:50
      Beitrag Nr. 41.549 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.110.317 von Maraho am 25.07.13 07:46:57.

      Aktualisiert.


      Staatliche Hilfe
      EU genehmigt Restrukturierungsplan für PSA Peugeot Citroën

      Die EU-Kommission hat die Umstrukturierungsbeihilfen der französischen Regierung für den Automobilhersteller PSA Peugeot Citroën genehmigt.
      Dies teilte die Behörde am Dienstag in Brüssel mit.

      Weiterlesen ... http://www.europeonline-magazine.eu/eu-genehmigt-restrukturi…

      -

      Am Rande ...


      AUTOMOBILBRANCHE
      Eurokrise belastet VW

      Zum Text ... http://www.dw.de/eurokrise-belastet-vw/a-16988261?maca=de-rs…

      .
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 09:15:38
      Beitrag Nr. 41.550 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.138.249 von Maraho am 30.07.13 05:32:07.

      Über die ...


      Fehlinterpretation der chinesischen Neuorientierung

      Die Expertokratie hat sich wieder einmal dem „China-Crash“-Syndrom unterworfen – einem Leiden, das Wirtschafts- und Politikkommentatoren alle paar Jahre befällt.
      Trotz des wiederholten Falschalarms in den vergangenen zwei Jahrzehnten.
      Dieses Mal ist es etwas ganz anderes, argumentiert der Chor der China-Skeptiker.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/the-mismeasure-o…

      -

      Am Rande ...


      KP Chinas erörtert Wirtschaftslage

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/07/30/1s201561.htm



      China erlässt Kleinunternehmen Steuern

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/07/31/1s201588.htm

      .
      49 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 10:07:55
      Beitrag Nr. 41.551 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.138.247 von Maraho am 30.07.13 05:23:23.

      Ergänzend.


      Greetings from Washington
      Amerikas Wirtschaft wird generalüberholt

      Amerikas Statistiker schreiben die Wirtschaftsgeschichte neu - sie haben die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung generalüberholt.
      Als Ergebnis davon dürfte die amerikanische Wirtschaft fast drei Prozent größer sein als bislang bekannt.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fruehaufsteher/greetings…

      .
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 10:52:43
      Beitrag Nr. 41.552 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.082.933 von Maraho am 20.07.13 09:22:09.

      Derweil ...


      Obama ruft zu Haushalts-Kompromiss auf - Republikaner skeptisch

      US-Präsident Barack Obama hat im Streit um die Staatsausgaben zu einem Kompromiss zum Wohle der Mittelschicht aufgerufen.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE96U00J2013073…

      -

      Hilfebedürftige Mittelschicht
      Obama wärmt eine Reihe alter Ideen auf

      Wenn ein Präsident schlechte Umfragewerte hat, wendet er sich an die Mittelklasse, denn dort befindet sich der matchentscheidende Wähler.
      45% sind derzeit mit der Arbeit von Präsident Obama zufrieden, 50% nicht.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 11:33:47
      Beitrag Nr. 41.553 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.958.541 von Maraho am 01.07.13 11:15:56.

      Aktuelle Zahlen von Eurostat zu ...


      Juni 2013
      Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,1%
      Quote der EU27 bei 10,9%

      Im Euroraum (ER17) lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Juni 2013 bei 12,1%, unverändert gegenüber Mai.

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/3-31072013…

      .
      17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 11:43:00
      Beitrag Nr. 41.554 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.143.645 von Maraho am 30.07.13 16:47:29.

      Aktuelles zum deutschen Arbeitsmarkt ...


      Der Arbeitsmarkt im Juli
      Jahreszeitlich üblicher Anstieg der Arbeitslosigkeit

      Zur Presseinformation der BA ... http://www.arbeitsagentur.de/nn_27030/zentraler-Content/Pres…


      Bei Interesse: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1184365-1-10/arbe…

      .
      22 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 13:20:48
      Beitrag Nr. 41.555 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.147.439 von Maraho am 31.07.13 08:06:07.

      Nachtrag.


      Noch ein ordentliches Konsumplus im Frühjahr und dann: Stagnation voraus?

      Wer das GfK-Konsumklima noch ernst nimmt, ist selber schuld. Dieser Index aus Nürnberg hat null Aussagekraft.

      Weiterlesen ... http://www.weitwinkelsubjektiv.com/2013/07/31/ordentliches-k…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 16:15:32
      Beitrag Nr. 41.556 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.130.689 von Maraho am 29.07.13 07:32:22.

      Very busy ...


      Bargeldschmuggel in die Schweiz boomt

      Hunderte deutsche Steuerhinterzieher fliegen beim Bargeldschmuggel an der Grenze auf, trotz kreativer Methoden.
      Ihnen droht eine Busse von bis zu 25 Prozent des versteckten Vermögens.
      Von Verstecken in Inkontinz-Windel bis hin zu Kondomen voll Geld in einer Vagina, zeigen sich die Deutschen beim Schmuggeln äußerst ideenreich.
      Nach dem Scheitern des Steuerabkommens zwischen der Schweiz und Deutschland wollen viele offenbar nichts unversucht lassen ihre Schäfchen trotzdem ins Trockene zu bringen.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1331/942/363202/bargeldschmugg…


      http://www.aargauerzeitung.ch/wirtschaft/deutsche-steuersuen…

      .
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 16:21:38
      Beitrag Nr. 41.557 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.091.221 von Maraho am 22.07.13 15:42:18.

      Derweil ...


      Neue Proteste in Brasilien
      Mindestens zwei Verletzte

      Bei neuen Protesten in Brasilien hat es im Zentrum der Millionenmetropole Sao Paulo bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei mindestens zwei Verletzte gegeben, berichteten örtliche Medien am Dienstagabend (Ortszeit).

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1373514199803/Neue-Proteste-in-Brasili…



      Brasilien hat noch viel zu tun

      Der Riese erwacht – unter diesem Motto geht Brasiliens mittelständische Jugend seit Wochen auf die Straße.
      Der Protest ist berechtigt, verkennt aber, dass die großstädtischen Probleme vielen Brasilianern fremd sind.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/christoph-giesa/7243-brasilien-auf…

      -

      Am Rande ...


      Arbeitsmarkt entlässt mehr gering Qualifizierte

      Nach Jahren des Aufschwungs auf dem brasilianischen Arbeitsmarkt zeichnet sich für den Dienstleistungssektor ein Rückgang der Arbeitsplätze ab.
      Zum ersten Mal seit zehn Jahre gab es in diesem Bereich mehr Entlassungen als neue Stellen.
      Betroffen sind aber vor allem ältere Arbeitnehmer und Geringqualifizierte beziehungsweise Arbeitsplätze geringer Produktivität.

      Weiterlesen ... http://www.brasilnews.de/arbeitsmarkt-entlasst-mehr-gering-q…


      http://portal.mte.gov.br/delegacias/pr/cadastro-geral-de-emp…

      .
      13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 16:25:27
      Beitrag Nr. 41.558 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.147.403 von Maraho am 31.07.13 08:00:08.

      Mitten aus dem Leben ...


      Spanien
      Obdach-, aber nicht sprachlos (1/3)

      Bis 2008 führte Cristina Fallaras ein normales Leben: Sie arbeitete als Schriftstellerin, Journalistin und Redakteurin.
      Dann aber wurde sie entlassen und musste aus ihrer Wohnung raus.
      Ihr Schicksal ist leider keine Ausnahme im krisengebeutelten Spanien.
      Das ist ihre Geschichte.

      Weiterlesen ... http://www.presseurop.eu/de/content/article/4006231-obdach-a…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 16:29:21
      Beitrag Nr. 41.559 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.130.855 von Maraho am 29.07.13 08:27:19.

      Zum "guten" Schluss ...


      Stadtbau in Ägypten
      Wie plant man mitten im Umbruch?

      Eine Chance in der ägyptischen Revolution:
      Auf alte Eliten muss beim längst überfälligen Umbau der Millionenmetropole Alexandria keine Rücksicht mehr genommen werden.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/stadtbau-in-a…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.07.13 16:35:19
      Beitrag Nr. 41.560 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.153.113 von Maraho am 31.07.13 16:29:21.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      Gorje Hewek - Journey

      http://soundcloud.com/gorjehewek/gorje-hewek-journey

      .
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 06:55:37
      Beitrag Nr. 41.561 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.067.837 von Maraho am 18.07.13 07:12:12.

      Guten Morgen. Wir drehen uns nur noch im Kreis ...


      Zurückhaltende Wachstumsbewertung
      Fed hält an Konjunkturspritzen fest

      Alles bleibt, wie es ist: Die US-Notenbank pumpt weiter Geld in den Wirtschaftskreislauf.
      Am Anleihekaufprogramm wird erst einmal nicht gerüttelt.
      Wann mit dem Ausstieg aus dem Programm begonnen wird, ist weiter offen.
      Am Leitzins rüttelt die Fed erwartungsgemäß nicht.

      Weiterlesen ... http://www.n-tv.de/wirtschaft/Fed-haelt-an-Konjunkturspritze…



      Federal Reserve issues FOMC statement

      http://www.federalreserve.gov/newsevents/press/monetary/2013…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Bernanke
      Fed verspricht anhaltend lockere Geldpolitik
      .
      40 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 07:12:23
      Beitrag Nr. 41.562 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.926.809 von Maraho am 26.06.13 16:08:13.

      Immer wieder dieselben Spielchen ...
      Im Oktober heißt es dann wohl: Die US-Wirtschaft hat sich im dritten Quartal 2013 viel robuster als erwartet gezeigt, war aber im zweiten Quartal deutlich schwächer als bisher angenommen.


      US-Wirtschaftswachstum schlägt Prognosen im zweiten Quartal

      Die US-Wirtschaft hat sich im zweiten Quartal 2013 viel robuster als erwartet gezeigt, war aber im ersten Quartal deutlich schwächer als bisher angenommen.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/US-Wirtschaftswachstum-sch…



      GROSS DOMESTIC PRODUCT: SECOND QUARTER 2013 (ADVANCE ESTIMATE)

      http://www.bea.gov/newsreleases/national/gdp/2013/pdf/gdp2q1…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Greetings from Washington
      Amerikas Wirtschaft wird generalüberholt
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 07:17:14
      Beitrag Nr. 41.563 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.147.319 von Maraho am 31.07.13 07:41:13.

      In Bezug.


      Technische Kommentare
      Ruhe vor einem unangenehmen Sturm

      Manche sprechen an der Wall Street schon vom Ende des Haussezyklus.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktien/technische-kommen…

      .
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 07:22:33
      Beitrag Nr. 41.564 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.082.951 von Maraho am 20.07.13 09:28:45.

      Nicht nur ...


      Das US-Pensionssystem
      Eine tickende Schuldenbombe

      Die Pleite von Detroit ist ein Ausnahmefall, sagen viele.
      Doch genau wie Detroit sitzen unzählige US-Städte und Bundesstaaten auf milliardenschweren Pensionsverpflichtungen, für deren Bezahlung es weder das Geld noch einen Plan gibt.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1331/931/363137/das-us-pension…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Österreich
      Der Schulden-Check

      Zitat von Maraho: Stiftung Marktwirtschaft
      Deutsche Schulden sind 3,7 Billionen Euro höher
      .
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 07:41:51
      Beitrag Nr. 41.565 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.138.301 von Maraho am 30.07.13 06:42:19.

      Druck vom IWF ...


      LÄNDERBERICHT
      IWF fordert mehr Geld für Griechenland

      Nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) braucht Griechenland noch in diesem Jahr eine weitere Finanzspritze - ansonsten könne es seine Schulden nicht tragen.
      Für die Bundesregierung ist das brisant.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/laenderber…


      http://www.imf.org/external/pubs/cat/longres.aspx?sk=40838.0

      -

      Berliner Koalition warnt vor Schuldenschnitt für Griechenland

      Vor dem Hintergrund jüngster Forderungen des Internationalen Währungsfonds (IWF) haben Vertreter der Berliner Regierungskoalition vor einem erneuten Schuldenschnitt für Griechenland gewarnt.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Berliner-Koalition-warnt-v…

      .
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 07:48:24
      Beitrag Nr. 41.566 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.479.289 von Maraho am 21.04.13 12:41:33.

      Ergänzend.

      Der wahre Umfang der Krise ist viel größer.
      Viele Autoren, Wissenschaftler und Politiker, vor allem solche, die einfache Lösungen wie einen Euro-Austritt proklamieren, verkaufen gefährliche Scheinlösungen.


      Eine individuelle Lösung, mit der sich Einzelne vor dem Schicksal der Masse retten können, gibt es nicht.

      Gold ist zwar wahrscheinlich eine gute Versicherung gegen manche Extremszenarien, es wirkt aber auch nicht in jedem Fall.
      Nach dem Untergang Roms fand man noch im Mittelalter immer wieder Gold in Fundamenten von Patrizierhäusern.
      Dass es noch da lag, Jahrhunderte später, ist ein Indiz, dass seine Besitzer nicht viel damit anfangen konnten.
      Oder aber nicht drankamen.



      Geldanlage
      "Anleger werden auf jeden Fall Vermögen verlieren"

      Top-Berater Daniel Stelter fordert ein sofortiges Ende des Wirtschaftens auf Pump, einen Schuldenschnitt und mehr Investitionen in Zukunftsprojekte wie Bildung, Ressourcen-Schonung und Zuwanderung.

      Zum Interview ... http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/geldanlage-anleger-we…

      .
      13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 07:54:05
      Beitrag Nr. 41.567 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.130.661 von Maraho am 29.07.13 07:08:15.

      Beruhigend zu wissen ...


      Troika sieht Zypern auf gutem Weg

      Zypern kommt nach Einschätzung seiner internationalen Geldgeber bei der Sanierung seines Staatshaushalts voran.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1436667/T…


      http://www.imf.org/external/np/sec/pr/2013/pr13285.htm

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 08:27:45
      Beitrag Nr. 41.568 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 36.819.500 von Maraho am 22.03.09 11:07:03.

      Aus einem anderen Holz geschnitzt ...


      Berthold Beitz ist tot
      Der letzte Krupp, der letzte Beitz

      Berthold Beitz war einer der wichtigsten deutschen Industriemanager der Nachkriegszeit.
      Außerdem war der Krupp-Generalbevollmächtigte unpolitischer Wegbereiter der deutschen Ostpolitik im „Kalten Krieg“, Sportfunktionär und großzügiger Mäzen.
      Ein Nachruf.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/menschen-wirtschaft/be…

      .
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 09:06:27
      Beitrag Nr. 41.569 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.040.905 von Maraho am 14.07.13 08:54:52.

      Was wackelt hier nicht ...


      Säulen von Europas Bankenunion wackeln

      Auf Europas Finanzbaustelle stürmt es gewaltig.
      Die Bauherren der neuen EU-Finanzarchitektur haben mit sich selbst und widrigen Umständen zu kämpfen.
      Denn während die europäischen Institutionen die Pläne zur Integration des Finanz- und Bankenmarktes verhandeln, driften diese Märkte auseinander.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1373514250460/Saeulen-von-Europas-Bank…

      .
      11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 09:38:55
      Beitrag Nr. 41.570 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.153.061 von Maraho am 31.07.13 16:25:27.

      Ein Blick nach ...


      SPANIEN
      Mit sozialen Alternativwährungen der Krise trotzen

      Boniato, Ecosol, Puma oder Mora sind Teil einer neuen Generation von Währungen in verschiedenen Teilen Spaniens.
      Sie sollen helfen, die lokale Wirtschaft neu anzukurbeln, sind aber auch eine Protestaktion gegen ein unmenschliches Finanzsystem.

      Weiterlesen ... http://www.swissinfo.ch/ger/wirtschaft/Mit_sozialen_Alternat…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Wirtschaft
      Das Geld einsperren
      .
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 09:51:18
      Beitrag Nr. 41.571 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.150.743 von Maraho am 31.07.13 13:20:48.

      Steffen Bogs hierzu ...


      Deutschland
      Konsumboom, Sommerkauflaune oder gar Tristesse?

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/deutschland-konsumboom-sommerkauf…

      -

      Am Rande ...


      Erfolgreicher Sommerschlussverkauf

      Zur Pressemitteilung des HDE ... http://www.einzelhandel.de/index.php/presse/aktuellemeldunge…

      .
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 10:07:08
      Beitrag Nr. 41.572 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.945.969 von Maraho am 28.06.13 16:36:49.

      Eine aktuelle Mitteilung des VDMA ...


      Auftragseingang Juni 2013
      Aufschwung lässt weiter auf sich warten

      Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland lag im Juni 2013 um real fünf Prozent unter dem Ergebnis des Vorjahres.
      Das Inlandsgeschäft sank um vier Prozent, das Auslandsgeschäft um sechs Prozent, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Donnerstag in Frankfurt mit.

      Weiterlesen ... http://www.vdma.org/article/-/articleview/2008347

      .
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 10:41:39
      Beitrag Nr. 41.573 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.128.219 von Maraho am 28.07.13 11:48:37.

      Ergänzend.


      1 Jahr "Blaue Karte EU"
      10.000 ausländische Fachkräfte entscheiden sich für Deutschland.

      Zur Pressemitteilung des BMI ... http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2013…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Migration
      Zuwanderung lässt sich kaum steuern
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 11:01:14
      Beitrag Nr. 41.574 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.034.419 von Maraho am 12.07.13 15:26:00.

      Eine aktuelle Meldung von Destatis ...


      7 % der Bevöl­ke­rung in Deutsch­land leben in über­beleg­ten Woh­nun­gen, EU-weit 17 %

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…



      In gewissem Bezug ...
      Zitat von Maraho: Zuwanderung
      Europas Arme kommen nach Deutschland
      .
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 15:41:20
      Beitrag Nr. 41.575 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.374.697 von M_R_H am 11.07.12 16:09:03.

      Zu den Ergebnissen einer Umfrage ...


      Kein Geld und keine Karriere
      Weshalb die Deutschen keine Kinder bekommen

      Ab dem 1. August dieses Jahres hat jedes Kind, das älter als 12 Monate ist, einen gesetzlichen Anspruch auf einen Kitaplatz.
      Gleichzeitig besteht für Eltern auch die Möglichkeit, ein sogenanntes Betreuungsgeld zu beantragen, wenn sie ihre Kinder daheim selbst betreuen.
      Beide Ansätze sollen Eltern unterstützen – und gleichzeitig Anreize liefern, langfristig die Geburtenquote in Deutschland zu erhöhen.
      Dies ist auch notwendig, liegt Deutschland mit einer Geburtenquote von 1,36 (100 Frauen bekommen 136 Kinder) unter dem EU-Durchschnitt von 1,57.
      Weshalb aber bekommen die Bundesbürger so wenige Kinder?

      Weiterlesen ... http://www.stiftungfuerzukunftsfragen.de/de/newsletter-forsc…

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      In drei Vier­tel der Haus­halte le­ben höchstens zwei Per­so­nen

      Zur Pressemitteilung vom 11.07.2013 ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 15:45:04
      Beitrag Nr. 41.576 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.131.379 von Maraho am 29.07.13 09:37:56.

      Wie gehabt. Die ...


      Bank of England lässt Geldpolitik unverändert

      Die Geldpolitik der Bank of England (BoE) bleibt unverändert.
      Wie die BoE mitteilte, bestätigte der geldpolitische Ausschuss MPC den Leitzins von 0,50 Prozent und das Zielvolumen des Wertpapierkaufprogramms von 375 Milliarden Britischen Pfund.

      Weiterlesen ... http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Bank-of-England-lae…



      Bank of England maintains Bank Rate at 0.5% and the size of the Asset Purchase Programme at £375 billion

      http://www.bankofengland.co.uk/publications/Pages/news/2013/…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 15:49:58
      Beitrag Nr. 41.577 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.982.549 von Maraho am 04.07.13 14:17:55.

      Auch hier ...


      Zentralbanken
      EZB lässt Leitzins in der Euro-Zone auf Rekordtief

      Der Leitzins in der Euro-Zone verharrt auf seinem Rekordtief von 0,5 Prozent.
      EZB-Chef Draghi deutet ein niedriges Zinsniveau auch für 2014 an.
      Doch viel hängt von der weiteren Konjunkturentwicklung ab.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/wirtschaft/article118595312/EZB-laesst-Le…



      Draghi deutet niedriges Zinsniveau auch für 2014 an

      Die Europäische Zentralbank (EZB) hat angedeutet, ihren Leitzins angesichts der schwachen Konjunktur in der Euro-Zone mindestens noch bis 2014 auf niedrigem Niveau zu halten.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE970045201…



      Geldpolitische Beschlüsse

      Auf der heutigen Sitzung beschloss der EZB-Rat, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,50 %, 1,00 % bzw. 0,00 % zu belassen.

      Die Pressemitteilung ... http://www.ecb.int/press/pr/date/2013/html/pr130801.de.html

      .
      14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 15:53:53
      Beitrag Nr. 41.578 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.875.843 von Maraho am 19.06.13 10:42:57.

      Ein Kommentar von DB Research ...


      Euroskeptiker im Bundestag: Mehr Einfluss nach der Wahl?

      Nur noch 59 Tage bis zur Bundestagswahl.
      Je nach Wahlausgang könnten Eurokritiker innerhalb der Fraktionen von CDU/CSU und FDP in der kommenden Legislaturperiode an Bedeutung gewinnen.

      Zur Pressemitteilung ... http://www.dbresearch.de/servlet/reweb2.ReWEB;jsessionid=463…

      .
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 16:01:08
      Beitrag Nr. 41.579 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.147.527 von Maraho am 31.07.13 08:23:20.

      Zum guten Schluss ...


      Nach Russland eingereist
      Snowden hat Flughafen in Moskau verlassen

      Der Whistleblower Edward Snowden hat nach mehr als einem Monat den Transitbereich des Moskauer Flughafens Scheremetjewo verlassen.
      Laut seinem Anwalt hat er vorläufiges Asyl in Russland erhalten.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/aktuell/2199687/

      -

      Am Rande ...


      Programm XKeyscore
      NSA: Keine unkontrollierte Schnüffelei

      Das Weiße Haus und die NSA bestreiten, dass Geheimdienstler praktisch unbeschränkten Zugang zu den gesammelten Internetdaten haben.
      Dass XKeyscore aber „fast alles“ speichert, „was ein typischer Nutzer im Internet tut“, blieb unwidersprochen.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/politik/programm-xkeyscore-nsa-ke…



      NSA-Anhörung in US-Senat
      "Dem amerikanischen Volk reißt bald der Geduldsfaden"

      Die Späher der NSA geraten auch in den USA immer stärker unter Druck.
      Eine Umfrage zeigt den wachsenden Ärger der Amerikaner.
      Ungeduldige Senatoren verlangen Antworten vom Vizechef des Geheimdienstes NSA - und reagieren auf dessen Ausführungen mit Ironie.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-senatoren-kritisier…

      .
      20 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.08.13 16:05:12
      Beitrag Nr. 41.580 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.162.447 von Maraho am 01.08.13 16:01:08.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Nachmittag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 05:27:59
      Beitrag Nr. 41.581 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.148.061 von Maraho am 31.07.13 09:15:38.

      Guten Morgen. Die ...


      Aussichten für China-Wirtschaft weiter ungewiss

      Die Wirtschaft Chinas sendet weiterhin gemischte Signale aus.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/aussichten_fuer_chinawirtsc…


      http://www.hsbc.com/news-and-insight/emerging-markets

      -

      China nach wie vor wichtiger Motor für globales Wachstum

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/08/02/1s201742.htm

      .
      46 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 05:38:50
      Beitrag Nr. 41.582 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.153.031 von Maraho am 31.07.13 16:21:38.

      Weiterhin Unruhe in ...


      Brasilien
      Gewalttätige Proteste in Brasilien halten an

      In Brasilien halten regierungskritische Kundgebungen an und werden zunehmend gewalttätig.
      In Rio de Janeiro drangen Demonstranten am Mittwoch gewaltsam in ein Stadtratsgebäude ein.

      Weiterlesen ... http://www.blick.ch/news/ausland/gewalttaetige-proteste-in-b…

      -

      Brasilien
      Erneute Proteste der Ärzte

      Gestern (30.07.) fanden in mehreren brasilianischen Großstädten (im Bundesdistrikt, in den Bundesstaaten Minas Gerais und Rio Grande do Sul) wieder Proteste gegen das neue Regierungsprogramm Mais Médicos („Mehr Ärzte“) statt, durch das mehr Ärzte für drei Jahre in die Peripherien der Städte und die medizinisch schlecht versorgten Gegenden geschickt werden sollen.
      Die Ärzte kämpfen allerdings nicht nur gegen dieses Programm, sondern sie verlangen auch Investitionen in Höhe von zehn Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) in das öffentliche Gesundheitswesen.

      Weiterlesen ... http://www.brasilnews.de/brasilien-erneute-proteste-der-arzt…

      -

      Brasilien
      Brasilien: Kampf gegen soziale Ungleichheit zeigt Fortschritte

      Nach Angaben der brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff sinkt die soziale Ungleichheit in brasilianischen Städten. Dies zeigten die neusten Ergebnisse des Entwicklungsindex’ der städtischen Bevölkerung (Índice de Desenvolvimento Humano Municipal, kurz: IDHM).

      Weiterlesen ... http://www.brasilnews.de/brasilien-kampf-gegen-soziale-ungle…

      .
      12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 05:43:49
      Beitrag Nr. 41.583 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.075.453 von Maraho am 19.07.13 07:42:11.

      Währenddessen ...


      Spanien
      Geld und Gegenwelt

      Im spanischen Parlament verteidigt sich Regierungschef Mariano Rajoy gegen die Vorwürfe über schwarze Kassen und Zweitgehälter.
      Ruhe dürfte nicht einkehren.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/spanien-ge…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 05:49:46
      Beitrag Nr. 41.584 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.157.369 von Maraho am 01.08.13 07:54:05.

      Die Troika sieht Zypern auf gutem Weg, aber ...


      IWF
      "Zyperns Wirtschaft wird um 13 Prozent schrumpfen"

      Zuletzt hatte die Troika Nikosia Haushaltsdisziplin bescheinigt.
      Die wirtschaftlichen Unsicherheiten werden aber für absehbare Zeit bleiben.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/eurokrise/1437118/IWF_Z…

      -

      Am Rande ...


      Kriseninsel Zypern
      Käufer müssen sorgfältig abwägen

      Nikosia, Famagusta, Limassol - diese Ziele stehen bei den Deutschen nicht ganz oben auf der Beliebtheitsskala.
      Für Käufer von Ferienimmobilien bieten sich wegen der Krise auf Zypern derzeit dennoch Möglichkeiten.
      Allerdings müssen sie genau hinschauen.

      Weiterlesen ... http://www.augsburger-allgemeine.de/themenwelten/wirtschaft/…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 05:53:40
      Beitrag Nr. 41.585 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.138.277 von Maraho am 30.07.13 06:17:36.

      Es klemmt in ...


      Italien
      Notleidende Kredite in Italien bremsen Vergabe neuer Darlehen

      Angesichts der durch die Rezession zunehmenden notleidenden Kredite bei italienischen Banken halten sich die Kreditinstitute mit der Vergabe von Darlehen zurück.
      Damit zeigt sich ein wachsendes Problem der südeuropäischen Finanzbranche.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article118592115/Not…

      -

      Am Rande ...


      „TIEFE EINSCHNITTE“
      Italien kämpft mit Rekordarbeitslosigkeit

      Die Arbeitslosenquote in Italien längst nicht so hoch wie in anderen Euro-Krisenländern.
      Trotzdem leidet die Bevölkerung, Hunderttausende Arbeitsplätze sind verloren gegangen.
      Die Maßnahmen der Regierung versanden.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/tiefe-eins…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 05:58:52
      Beitrag Nr. 41.586 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.158.013 von Maraho am 01.08.13 09:06:27.

      Von kranken Banken ...


      Nur wenige europäische Banken verdienen ihre Kapitalkosten

      Eine hohe Kreditrisikovorsorge und steigende operative Kosten tragen maßgeblich dazu bei, dass es vielen europäischen Banken auch fünf Jahre nach Ausbruch der globalen Finanzkrise nicht gelingt, ihre Kapitalkosten zu verdienen.

      Zur Pressemitteilung ... http://www.bain.de/press/press-archive/nur-wenige-europaeisc…

      -

      Deutsche Banken fürchten höhere Anforderungen

      Grosse Banken brauchen wegen neuer Vorschriften für den Umgang mit Grosskrediten in Deutschland bald womöglich deutlich mehr Kapital.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/deutsche_banken_fuerchten_h…


      http://www.die-deutsche-kreditwirtschaft.de/

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 06:02:43
      Beitrag Nr. 41.587 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.102.421 von Maraho am 24.07.13 08:22:43.

      Laut "Deutsche Bank" ...


      Keine Blase am deutschen Häusermarkt

      Nachdem die realen Wohnimmobilienpreise in Deutschland zwischen den Jahren 1994 und 2008 fielen, steigen sie seitdem wieder an, in einigen Ballungsräumen sogar recht kräftig.
      Dies rückte den deutschen Wohnimmobilienmarkt in den Fokus nationaler und internationaler Investoren.
      Es bestehen Sorgen, dass dies den Beginn einer Immobilienblase darstellen könnte.
      Vergleicht man die realen Preisanstiege in Deutschland allerdings mit den Phasen der Immobilienpreisanstiege anderer OECD-Länder, liegt die aktuelle Entwicklung am unteren Ende und ist eher als eine Normalisierung des Preisniveaus zu sehen.

      Zur Pressemitteilung ... http://www.dbresearch.de/servlet/reweb2.ReWEB?addmenu=false&…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 06:08:51
      Beitrag Nr. 41.588 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.354.115 von M_R_H am 15.11.11 17:31:20.

      Zwei Jahre später. Weiterhin steigende Tendenz ...


      Zahl der Wohnungslosen in Deutschland weiter gestiegen

      Die BAG Wohnungslosenhilfe (BAG W), der Dachverband der Wohnungslosenhilfe in Deutschland, sieht einen drastischen Anstieg der Wohnungslosigkeit in Deutschland: 2012 waren ca. 284.000 Menschen in Deutschland ohne Wohnung, 2010 waren es noch 248.000 – ein Anstieg um ca. 15 %.
      Die BAG W prognostiziert bis 2016 sogar einen weiteren Anstieg der Wohnungslosigkeit um ca. 30 % auf dann 380.000 Menschen.
      Die Zahlen präsentierte der Verband am Donnerstag in Berlin.

      Weiterlesen ... http://www.bagw.de/index2.html



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Wohnungslose
      Wenn nichts mehr bleibt als die Straße
      .
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 06:12:44
      Beitrag Nr. 41.589 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.110.955 von Maraho am 25.07.13 09:23:08.

      Von anderen Sorgen ...


      MEDIENWANDEL
      Journalismus wird zur Charity-Veranstaltung

      Forscher haben es vorhergesagt, mit dem Milliardendeal von Springer und Funke sickert es jetzt auch langsam in die deutschen Medien hinein:
      Der Recherchejournalismus ist ein Kostenfaktor und wird in Zukunft nur noch als schmückender Imagefaktor überleben.

      Weiterlesen ... http://www.cicero.de/kapital/medienwandel-journalismus-wird-…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 06:17:11
      Beitrag Nr. 41.590 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.853.608 von M_R_H am 05.03.12 19:44:51.

      Aktualisiert.


      LEISTUNGSSCHUTZRECHT
      Willkommen in der Sackgasse

      Beim Leistungsschutzrecht können alle Seiten nur verlieren.
      Warum das so ist, beschreibt Anwalt Till Kreutzer von der Kritikerinitiative Igel hier in einem FAQ.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/digital/internet/2013-07/leistungsschutzr…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 16:28:06
      Beitrag Nr. 41.591 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.967.085 von Maraho am 02.07.13 15:27:30.

      Was stimmt denn nun?


      11,7 % we­ni­ger Un­ter­neh­mens­in­sol­ven­zen im 1. Quar­tal 2013

      Im ersten Quartal 2013 meldeten die deutschen Amtsgerichte 6 608 Unternehmensinsolvenzen.
      Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 11,7 % weniger als im ersten Quartal 2012.
      Einen Anstieg der Unternehmensinsolvenzen hatte es zuletzt im ersten Quartal 2010 gegeben (+ 6,7 % gegenüber dem ersten Quartal 2009).
      Seitdem war die Zahl der Unternehmensinsolvenzen stets niedriger als in den entsprechenden Vorjahresquartalen.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Firmeninsolvenzen 1. Quartal 2013
      Firmeninsolvenzen steigen im 1. Quartal 2013 um 0,8 Prozent
      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 16:31:08
      Beitrag Nr. 41.592 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.965.445 von Maraho am 02.07.13 11:41:45.

      Eurostat mit Zahlen zu ...


      Juni 2013 gegenüber Mai 2013
      Erzeugerpreise der Industrie im Euroraum und in der EU27 stabil

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-02082013…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 16:35:17
      Beitrag Nr. 41.593 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.983.375 von Maraho am 04.07.13 15:32:29.

      Willkommen Kroatien ...


      S&P senkt den Daumen über Kroatien

      Die Ratingagentur hat Kroatiens Ausblick von "stabil" auf "negativ" gesenkt, das Rating aber auf "BB+" belassen.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1437571/S…


      http://www.standardandpoors.com/general/generalsearch/en/eu/…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 16:41:58
      Beitrag Nr. 41.594 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.970.917 von Maraho am 03.07.13 07:29:40.

      Wo gehobelt wird ...


      DASSAULT
      Frankreich kürzt Militär-Etat

      Aufgrund des Euro-Stabilitätspaktes, muss Frankreich in den nächsten fünf Jahren 60 Milliarden Euro einsparen.
      Gelingen soll das, mit einer Verkleinerung der Armee.
      Zudem sollen weniger Kampfflugzeuge angeschafft werden.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/dassault-f…

      -

      Am Rande ...


      Militärtransporter aus Bremen
      Erster "A400M" an Frankreich ausgeliefert

      Der Chef von Airbus in Bremen hat die Auslieferung des ersten Militärtransporters "A400M" gewürdigt.
      Dies sei ein "wichtiger Meilenstein" für das Werk, sagte Standortleiter Volker Thum.
      Das Frachtflugzeug wurde zu großen Teilen in den Hallen am Neunelander Feld gefertigt – Rumpf, Ladesystem und Landeklappen der Serie werden hier hergestellt.

      Weiterlesen ... http://www.radiobremen.de/politik/nachrichten/militaerairbus…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 16:59:48
      Beitrag Nr. 41.595 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.063.727 von Maraho am 17.07.13 15:22:54.

      Derweil in ...


      London
      Die Oase in der Wüste britischer Depression

      Großbritannien darbt, London glänzt.
      Die reiche Hauptstadt entfremdet sich vom Rest des Landes.
      Hier fühlt man sich Singapur näher als Manchester.
      Das Geschäftsmodell „Geld und Glamour“ funktioniert.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/lon…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 17:05:00
      Beitrag Nr. 41.596 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.138.261 von Maraho am 30.07.13 05:51:54.

      Aktualisiert.


      Japans Regierung
      Steuererhöhung wird zur Wachstumsbremse

      Die zum Schuldenabbau geplante Mehrwertsteuererhöhung in Japan wird der Regierung zufolge das Wachstum bremsen.
      Nach einer am Freitag vorgelegten Prognose soll die Wirtschaftsleistung im Haushaltsjahr 2014/2015 nur noch um ein Prozent zulegen.
      Die Regierung befürchtet, dass die im nächsten Jahr einsetzende Steuererhöhung die Konsumlaune der Verbraucher drückt und 0,6 Prozentpunkte an Wachstum kosten wird.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE971035201…

      -

      Am Rande ...


      Prognose bis 2020
      Japans Mega-Schulden wachsen trotz Reformen

      Japans Schulden betragen fast das Zweieinhalbfache der jährlichen Wirtschaftsleistung - und dürften weiter wachsen:
      Laut amtlicher Analyse wird die drittgrößte Wirtschaftsmacht der Welt auch 2020 noch neue Verbindlichkeiten anhäufen.
      Die Sparpläne der Regierung reichen nicht.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/japan-duerfte-spar…

      .
      42 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 17:12:57
      Beitrag Nr. 41.597 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.973.703 von Maraho am 03.07.13 13:13:27.

      Ergänzend.


      Australiens fette Jahre sind vorbei

      Australien war in den vergangenen Jahren eine der stärksten Volkswirtschaften der Welt.
      Jetzt steht das Land vor einem schwierigen Übergang weg von der Abhängigkeit von Rohstoffen.
      Denn die Nachfrage vom größten Handelspartner China sinkt.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887324136204578643314…

      -

      Am Rande ...


      Korruptionsskandal in Australien
      Tiffanie und die Schürfrechte

      Die Untersuchungsbehörden werfen früheren Mitgliedern der Laborpartei kriminelle Machenschaften vor.
      Dabei ging es um Dienste einer Prostituierten – vor allem aber um viel Kohle.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/international/reportagen-und-analy…

      -

      Australien steuert auf neue Bankenabgabe zu

      Zum Text ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE97002U201…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 17:20:12
      Beitrag Nr. 41.598 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.995.151 von Maraho am 06.07.13 10:09:26.

      Es geht voran ...


      USA
      Weniger Arbeitslose, mehr Konsum

      Die Arbeitslosenquote in den USA ist auf den niedrigsten Stand seit Ende 2008 gesunken.
      Gleichzeitig kaufen die Amerikanern wieder mehr ein.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/usa_weniger_arbeitslose_meh…



      THE EMPLOYMENT SITUATION -- JULY 2013

      http://www.bls.gov/news.release/empsit.nr0.htm


      ... oder auch nicht ...


      US-Konjunkturdaten enttäuschen
      Weniger neue Jobs in den USA als erwartet

      Die Stellenaufbau in den USA geht offenbar doch langsamer. Vor allem die Baufirmen enttäuschten.
      Frühere Daten hatten die Anleger auf die falsche Fährte gelockt.
      Dafür sinkt dank statistischer Effekte die Arbeitslosenquote schneller.
      Und die Fed dürfte länger an den Wertpapierkäufen festhalten.

      Weiterlesen ... http://www.n-tv.de/wirtschaft/Weniger-neue-Jobs-in-den-USA-a…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 17:33:29
      Beitrag Nr. 41.599 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.138.273 von Maraho am 30.07.13 06:07:44.

      Zum "guten" Schluss ...


      Warum junge Deutsche so wenig protestieren
      Macht doch auch mal was!

      Sofia, Rio, Istanbul, Madrid - auf der ganzen Welt gehen junge Menschen auf die Straße.
      Nur die Deutschen bleiben in Zeiten von Wirtschaftskrise und Prism lieber zuhause. Oder im Büro.
      Geht es ihnen einfach zu gut? Oder gibt es andere Gründe für dieses wenig revolutionäre Verhalten?

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/politik/warum-junge-deutsche-so-w…



      Bei Interesse (?) ...
      Zitat von Maraho: Kurs der Industrienationen verschärft Konflikt zwischen den Generationen
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.08.13 17:36:03
      Beitrag Nr. 41.600 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.171.397 von Maraho am 02.08.13 17:33:29.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen erholsamen, entspannten Abend! :) M.

      .

      Mira Zero Party NYC 2013-05-26

      http://soundcloud.com/mira_bar25/mira-zero-party-nyc-2013-05…

      .
      Avatar
      schrieb am 03.08.13 07:16:51
      Beitrag Nr. 41.601 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.147.319 von Maraho am 31.07.13 07:41:13.

      Guten Morgen. Der ...


      Euro-Raum
      IWF warnt vor Fehlern bei der Geldpolitik

      Wenn die großen Notenbanken beim Ausstieg aus ihrer ultra-lockeren Geldpolitik Fehler begehen, könnte das verheerende Folgen für die Wirtschaft haben, fürchtet der Internationale Währungsfonds.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/europa/euro-raum-iwf-warnt-vor-fe…



      2013 Spillover Report

      http://www.imf.org/external/pp/longres.aspx?id=4788

      -

      Am Rande ...


      EUROKRISE
      EU muss ohne den IWF auskommen

      „[Es ist] Zeit für Europa, die Last seiner eigenen Probleme zu tragen“, schreibt die Financial Times.
      Am 31. Juli veröffentlichte der Internationale Währungsfonds (IWF) einen Bericht, in welchem er bekannt gibt, dass Griechenlands Finanzierung ab Juli 2014 eine Lücke aufweist, und dass der Fonds seinen Beitrag zu der für November-Dezember 2013 angesetzten Auszahlung somit nicht leisten wird.

      Weiterlesen ... http://www.presseurop.eu/de/content/news-brief/4025621-eu-mu…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: LÄNDERBERICHT
      IWF fordert mehr Geld für Griechenland

      Zitat von Maraho: In der Troika rumort es
      .
      Avatar
      schrieb am 03.08.13 07:28:07
      Beitrag Nr. 41.602 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.138.277 von Maraho am 30.07.13 06:17:36.

      Aktualisiert.


      DEFINITIVER SCHULDSPRUCH
      Berlusconi inszeniert sich als Justizopfer

      Die Richter "verantwortungslos", die Anklagen gegen ihn eine "Gewaltattacke", die Prozesse "juristisch verbissen":
      Silvio Berlusconi teilt nach seiner endgültigen Verurteilung wegen Steuerbetrugs kräftig aus.
      Weitermachen will er natürlich - und seine Partei wiederbeleben.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/verurte…



      Italien
      Das Berlusconi-Syndrom

      In Rom gibt es weiterhin niemanden, der es an Charisma mit dem Cavaliere aufnehmen könnte.
      Der Fall Berlusconi ist ein Symbol für die Unreife des politischen Systems in Italien.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/italien-da…



      PROTEST GEGEN HAFTSTRAFE
      Abgeordnete von Berlusconi-Partei wollen zurücktreten

      In Italien haben die Abgeordneten der Partei PdL aus Protest gegen das Urteil für ihren Chef Berlusconi mit Rücktritt gedroht.
      Das wäre das Ende der Regierungskoalition.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-08/italien-pdl-abgeo…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Politische Instabilität in Italien könnte Wirtschaft belasten
      .
      51 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.08.13 07:33:46
      Beitrag Nr. 41.603 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.130.855 von Maraho am 29.07.13 08:27:19.

      Aktualisiert.


      Kairo
      Islamisten machen mobil

      Ägypten kommt nicht zur Ruhe.
      Erneut haben zehntausende Islamisten nach dem Freitagsgebet landesweit für den gestürzten Präsidenten Mursi demonstriert.
      In Kairo gab es Zusammenstösse, die Polizei setzte Tränengas ein.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/kairo-islamisten-machen-mobil/a-16994749

      .
      23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.08.13 07:41:22
      Beitrag Nr. 41.604 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.125.735 von Maraho am 27.07.13 12:41:04.

      Forderungen nach einem politischen Neustart ...


      Jugend in Tunesien
      Der riskante Rausch der Revolte

      Die jungen Tunesier haben sich die Freiheit zum Neinsagen hart erkämpft - und machen eifrig davon Gebrauch.
      Doch Politiker und Journalisten warnen: Berauscht von ihrer neuen Macht, gefährdet die Jugend den Erfolg ihrer eigenen Revolution und riskiert neues Blutvergießen.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/tamarod-tunesien-polit…

      -

      Opposition fordert Rücktritt der Regierung
      Zunehmende Spannungen in Tunesien

      Nach dem Mord an Mohamed Brahmi nehmen in Tunesien die Spannungen zwischen islamisch und säkular Gesinnten zu.
      Die Opposition fordert den Rücktritt der von der Nahda angeführten Regierung.
      Zugleich wächst in der Bevölkerung die Angst vor Gewalt und Chaos.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/international/auslandnachrichten/z…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.08.13 07:45:43
      Beitrag Nr. 41.605 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.595.958 von M_R_H am 12.09.12 16:09:57.

      Mal wieder ein Blick nach ...


      Libyen
      Kind des Westens

      Wenn wir zur Zeit auf die arabischen Länder blicken, dann vor allem nach Ägypten, nach Syrien oder nach Tunesien.
      Nicht aber nach Libyen.
      Das ist verständlich, denn Libyen ist für die Zukunft des Arabischen Frühlings nicht entscheidend, Ägypten und Syrien sind es schon.

      Weiterlesen ... http://blog.zeit.de/ladurnerulrich/2013/08/01/kind-des-weste…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.08.13 07:52:33
      Beitrag Nr. 41.606 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.270.750 von Maraho am 19.03.13 12:32:09.

      Zum ...


      Irak
      Zahl der Terroropfer so hoch wie seit fünf Jahren nicht mehr

      Im Irak sind im Juli so viele Menschen durch Terroranschläge ums Leben gekommen wie seit fünf Jahren nicht mehr.
      Das geht aus einer Statistik der Vereinten Nationen hervor, die in Bagdad veröffentlicht wurde.

      Weiterlesen ... http://www.rtl.de/rtl-nachrichtenarchiv/1583339/irak-zahl-de…


      http://www.un.org/news/

      -

      Am Rande ...


      Konjunktur in der arabischen Welt
      Wirtschaftsaufschwung in Libyen und im Irak

      Die Konjunktur in der arabischen Welt hat im vergangenen Jahr ganz im Zeichen der Erholung der Erdölwirtschaft Libyens und des Iraks sowie der Abschwächung der Weltkonjunktur gestanden.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.08.13 07:55:33
      Beitrag Nr. 41.607 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.097.713 von Maraho am 23.07.13 14:54:11.

      In Bezug.


      Mali
      Geht! Wählen! Jetzt!

      Auch Demokratie kann eine Form des Kolonialismus sein.
      Frankreich hat die Bürger des Landes nach der Intervention vom Januar zu schnell an die Urnen gezwungen.

      Weiterlesen ... http://www.freitag.de/autoren/der-freitag/geht-waehlen-jetzt

      .
      Avatar
      schrieb am 03.08.13 07:58:47
      Beitrag Nr. 41.608 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.110.547 von Maraho am 25.07.13 08:32:44.

      Ergänzend.


      Die regionale Route zum weltweiten Freihandel

      Die todgeweihte Doha-Runde der multilateralen Freihandelsgespräche wartet zurzeit auf ihre Sterbesakramente, und somit hat eine neue Welle der regionalen Handelsgespräche de facto die Schaffung eines globalen Handelssystems übernommen.
      Die Regierung unter Präsident Barack Obama hat die Vereinigten Staaten in den Mittelpunkt dieser veränderten Landschaft gestellt und nimmt an zwei großen Verhandlungen gleichzeitig teil: der Transatlantischen Partnerschaft für Handel und Investitionen (Transatlantic Trade and Investment Partnership, TTIP) mit der Europäischen Union und der Transpazifischen Partnerschaft (Trans-Pacific Partnership, TPP) mit elf Ländern in Mittel- und Südamerika sowie Asien.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/the-regional-rou…

      .
      Avatar
      schrieb am 03.08.13 08:06:29
      Beitrag Nr. 41.609 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 36.795.724 von Maraho am 18.03.09 19:34:22.

      Zum "guten" Schluss ...


      James Galbraith im Gespräch

      Zum Interview ... http://www.nachdenkseiten.de/?p=18168

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.08.13 08:15:16
      Beitrag Nr. 41.610 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.173.745 von Maraho am 03.08.13 08:06:29.

      ... und nun wünsche ich allen hier einen angenehmen Samstag! :) M.

      .

      Daily Life: July 2013

      43 Photographien ... http://www.boston.com/bigpicture/2013/07/daily_life_july_201…

      .

      Atish - Robot Heart Burning Man 2012

      http://soundcloud.com/robot-heart/atish-robot-heart-burning-…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.08.13 11:05:53
      Beitrag Nr. 41.611 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.171.177 von Maraho am 02.08.13 17:05:00.

      Guten Tag.

      Abenomics bietet die beste – aber wahrscheinlich auch die letzte – Chance für Japan, ein Schuldendebakel zu verhindern, das auch die globale Konjunkturerholung zurückwerfen dürfte.
      Es sind also nicht nur die Japaner, die dabei etwas zu verlieren haben.



      Japan
      Von Abes Erfolg hängt auch die Weltwirtschaft ab

      Seit fast zwei Jahrzehnten ist Japan für die Weltwirtschaft weitgehend irrelevant gewesen.
      Das Land steckte in einer abdriftenden Umlaufbahn fest. Schlimm anzusehen, aber mit wenig Auswirkungen auf den Rest der Welt.
      Doch diese Periode geht jetzt vorüber – ob zum Guten oder zum Schlechten, wird sich erst noch erweisen.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887324354704578635554…

      .
      41 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.08.13 11:14:37
      Beitrag Nr. 41.612 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.171.277 von Maraho am 02.08.13 17:20:12.

      Ergänzend.


      Geringeres Wirtschaftstempo
      Enttäuschende Zahlen am US-Arbeitsmarkt

      Die Zahl der Neueinstellungen in den USA blieb im Juli hinter den Erwartungen zurück.
      Dies geht einher mit einem verminderten Wirtschaftswachstum und bringt die US-Zentralbank in eine schwierige Situation.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/…

      -

      Besserung am US-Arbeitsmarkt ? – Nicht mit diesen Zahlen

      Das Bureau of Labor Statistics wird heute früh um 8:30 Uhr Ostküstenzeit USA den Bericht zum Arbeitsmarkt im Juli bekannt geben.
      Erwartet wird von Beobachtern eine Zunahme um 175.000 Stellen, nach 195.000 im Vormonat Juni.
      Die Arbeitslosigkeit soll um einen Tick auf 7,5% fallen.

      Die Zahl der neuen Jobs hat in den jüngsten Berichtsmonaten etwas zugenommen.
      Doch ein Blick in die langen Zahlenreihen zeigt: Seit Januar kamen in der US-Wirtschaft 833.000 Teilzeit-Jobs hinzu, während 97.000 Vollzeitstellen wegfielen.

      Weiterlesen ... http://blog.markusgaertner.com/2013/08/02/besserung-am-us-ar…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.08.13 11:25:06
      Beitrag Nr. 41.613 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.157.203 von Maraho am 01.08.13 06:55:37.

      In Bezug.


      Harvard-Ökonom
      Feldstein fürchtet Rückkehr der Inflation

      Der angesehene Harvard-Ökonom Martin Feldstein fürchtet steigende Risiken für eine Inflation in den USA.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/konjunktur/harvard-oekonom-feldst…

      -

      QE3-Ende führt zur Unruhe und steigenden Zinsen

      Zum Text ... http://www.godmode-trader.de/nachricht/QE3-Ende-fuehrt-zur-U…



      End of QE: a cross-asset impact assessment

      http://www.axa-im.com/de/research/-/news/research-research-a…

      .
      39 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.08.13 11:35:03
      Beitrag Nr. 41.614 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.133.583 von Maraho am 29.07.13 13:52:59.

      Der Zweck der Übung ...


      Finanzielle Repression
      Zinstief schrumpft Sparvermögen um Milliarden

      Wie die "Bild"-Zeitung (Samstagausgabe) unter Berufung auf Berechnungen der Postbank berichtet,
      verlieren die Sparvermögen bei Banken in diesem Jahr real rund 14 Milliarden Euro an Wert.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1331/929/363467/finanzielle-re…

      -

      EZB äußert sich zu Zinsen
      Es gibt Gewinner und Verlierer

      Zum Text ... http://blog.geld.de/allgemeines/ezb-niedrige-zinsen-sollen-b…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Draghi deutet niedriges Zinsniveau auch für 2014 an

      -

      Am Rande ...


      Postbank
      Selbstständige und Freiberufler setzen auf Gold

      Zur Presseinformation ... https://www.postbank.de/postbank/pr_presseinformation_2013_0…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.08.13 11:43:19
      Beitrag Nr. 41.615 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.191.163 von Maraho am 27.02.13 10:12:19.

      Nichts wirklich neues ...


      Exklusive Studie
      Dax-Konzerne: Bilanzrisiken in Milliardenhöhe

      Ungedeckte Pensionsansprüche und künftig in der Bilanz auszuweisende Leasingkosten summieren sich bei den 30 Dax-Konzernen zu Bilanzrisiken von rund 75 Milliarden Euro.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/finanzen/boerse/exklusive-studie-dax-konz…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.08.13 11:53:30
      Beitrag Nr. 41.616 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.674.381 von Maraho am 20.05.13 14:14:01.

      Zum Thema ...


      Fracking
      Die Energiepreisschere

      Während Deutschland teure Energie erntet, erweckt in Nordamerika Schiefergas die ergraute energieintensive Industrie zu neuem Leben.
      Das lenkt Investitionen über den Atlantik.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/ene…

      -

      FRACKING-BOOM IN DEN USA
      Schuften, schießen, scheffeln

      In Williston in den USA beginnt ein neuer Abschnitt des Ölzeitalters.
      Das Fracking lässt die Stadt im Wilden Westen boomen.
      Eine Reportage vom Ground Zero einer in Deutschland hochumstrittenen Technologie.

      Weiterlesen ... http://www.cicero.de/kapital/fracking-boom-den-usa-schuften-…

      .
      13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.08.13 11:58:50
      Beitrag Nr. 41.617 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 41.859.373 von Maraho am 28.07.11 15:14:47.

      Ein Bericht aus der ...


      SLOWAKEI
      Lösungen, um nicht wie Detroit zu enden

      Genau wie Detroit ist auch die slowakische Wirtschaft von der Automobilindustrie abhängig.
      Um zu verhindern, dass sie das gleiche Schicksal erleidet wie die amerikanische Metropole, sollte sie sich neu orientieren und Produkte mit hoher Wertschöpfung herstellen.

      Weiterlesen ... http://www.presseurop.eu/de/content/article/4018811-loesunge…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.08.13 12:17:38
      Beitrag Nr. 41.618 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.149.751 von Maraho am 31.07.13 11:43:00.

      In Bezug.


      Befristet, unsicher, unterbezahlt

      Im deutschen Arbeitsmarkt ist nicht alles Gold, was glänzt.
      Das Jobwunder fußt auf Minijobs, Zeitarbeit und Niedriglöhnen.
      Letztere sind in der Bundesrepublik weit verbreitet.
      Im Schnitt zählt mehr als jeder fünfte Vollzeitbeschäftigte zu den Geringverdienern.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/hintergrundpolitik/220158…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Mittelschicht
      Vielfältig und stabil

      -

      Am Rande ...


      Eklatanter Fachkräftemangel
      Handwerkspräsident: „Wer kann, soll bis 70 arbeiten“

      Zum Text ... http://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/rente/eklatanter…

      .
      18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.08.13 12:28:53
      Beitrag Nr. 41.619 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.861.233 von Maraho am 17.06.13 10:33:41.

      Zum "guten" Schluss ...


      Marsch in die Überwachungsgesellschaft

      Die Nachricht, dass der britische Geheimdienst Government Communications Headquarters mit sieben großen Telekommunikationsunternehmen bei der Internet-Überwachung zusammenarbeitet, darf eigentlich niemanden mehr überraschen.
      Auch dass von diesen Spähaktionen deutsche Internetnutzer mit hoher Wahrscheinlichkeit betroffen sind, kann Kennern der Szene allenfalls ein müdes Lächeln entlocken.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/kommentar/2201902/

      -

      Alte Spionage-Vereinbarungen mit USA und GB aufgehoben

      Die Debatte über Spähaktionen ausländischer Geheimdienste in Deutschland hat eine erste Konsequenz.
      Nach 45 Jahren wurden am Freitag zwei Vereinbarungen mit den USA und Großbritannien zur Überwachung der Telekommunikation in der Bundesrepublik aufgehoben.

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Alte-Spionage-Vereinb…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.08.13 12:30:33
      Beitrag Nr. 41.620 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.177.385 von Maraho am 04.08.13 12:28:53.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch angenehmen Sonntag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 08:32:23
      Beitrag Nr. 41.621 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.857.321 von Maraho am 16.06.13 09:52:08.

      Guten Morgen. Beginnen wir mit dem ...


      Iran
      Rohani als iranischer Präsident vereidigt

      Sieben Wochen nach seinem Wahlsieg ist der neue iranische Präsident Hassan Rohani offiziell in sein Amt eingeführt worden.
      Mit ihm verbinden sich viele Hoffnungen auf einen Wandel - vor allem im Atomstreit.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/aktuell/2201116/

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 08:42:46
      Beitrag Nr. 41.622 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.173.685 von Maraho am 03.08.13 07:33:46.

      Aktualisiert.


      Ägypten
      Anzeichen von Entspannung

      Der Nationale Verteidigungsrat hat vorerst auf die Räumung von Protestlagern der Muslimbrüder verzichtet.
      Innerhalb eines begrenzten Zeitrahmens werde es Vermittlungsbemühungen geben, heißt es in einer Erklärung des Gremiums.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/aegyp…

      -

      Armeechef Sisi
      "Die USA haben Ägypten fallen gelassen"

      Zum Text ... http://www.welt.de/politik/ausland/article118679537/Die-USA-…

      .
      22 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 08:47:58
      Beitrag Nr. 41.623 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.173.705 von Maraho am 03.08.13 07:41:22.

      Auch Tunesien kommt nicht zur Ruhe ...


      Tausende für und gegen Regierung in Tunis auf der Straße

      Sowohl Anhänger als auch Gegner der tunesischen Regierung sind in der Nacht zu Sonntag erneut zu Zehntausenden auf die Straße gegangen.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1373514561733/Tausende-fuer-und-gegen-…

      -

      Krise in Tunesien
      Luxus-Tourismus gegen Terrorismus

      Fünf-Sterne-Luxus für 75 Euro:
      Tunesiens Tourismusbranche wirbt mit Traumurlaub zu Dumpingpreisen, trotzdem sind die Hotels leer.
      Wie schon die Revolution von 2011 ist auch die aktuelle Krise schlecht fürs Geschäft.
      Das Ausbleiben der Fremden treibt das Land in einen Teufelskreis.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/reise/aktuell/krise-in-tunesien-luxus-…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 09:00:56
      Beitrag Nr. 41.624 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.102.211 von Maraho am 24.07.13 07:44:43.

      Am Wochenende in der ...


      Türkei
      Gewaltsame Proteste in Istanbul

      Zusammenstösse und Demonstrationen in der Türkei nehmen kein Ende.
      Im Stadtzentrum von Istanbul prallten Demonstranten und Sicherheitskräfte erneut aufeinander.
      Derweil schiebt Premier Erdogan unliebsame Kräfte in der Armeespitze aufs Abstellgleis.

      Weiterlesen ... http://www.srf.ch/news/international/gewaltsame-proteste-in-…

      .
      19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 09:09:43
      Beitrag Nr. 41.625 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.730.339 von Maraho am 28.05.13 13:03:22.

      Wen interessiert´s ...


      Der "Schrott" der Bundeswehr
      Teures Gerät bleibt in Afghanistan

      2014 beendet die Bundeswehr ihren Militäreinsatz in Afghanistan.
      Doch einen Großteil ihres teuren Materials lässt sie am Hindukusch zurück.
      Darunter sind auch etliche Geländewagen, die kaum drei Jahre alt sind.

      Weiterlesen ... http://www.n-tv.de/politik/Teures-Geraet-bleibt-in-Afghanist…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Die ersten zehn Jahre des Afghanistan-Einsatzes haben nach Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) insgesamt 17 Milliarden Euro gekostet.
      Das war dreimal so viel wie die von der Bundesregierung offiziell veranschlagten 5,5 Milliarden Euro.

      Sollte es wie geplant zu einem schrittweisen Abbau der Truppenstärke bis 2014 kommen, würden sich die Gesamtkosten des Einsatzes nach Schätzung der DIW-Experten aus dem Herbst auf 22 Milliarden Euro summieren.
      .
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 09:18:52
      Beitrag Nr. 41.626 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.173.679 von Maraho am 03.08.13 07:28:07.

      Ergänzend.


      ITALIEN
      Berlusconi stärkt der Regierung den Rücken

      Der zu einer Haftstrafe verurteilte Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat sich bei einer Kundgebung seiner Anhänger gegen einen Bruch der Regierungskoalition in Italien ausgesprochen.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/italien-be…



      KORRUPTION IN EUROPA
      Im Sumpf der Affären

      Am selben Tag, an dem Silvio Berlusconi wegen Steuerhinterziehung verurteilt wurde, musste sich Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy vor dem Parlament zum Schwarzgeld-Skandal äußern.
      Eine Koinzidenz, die zeigt, wie die „Affären“ das politische Klima in Europa vergiften.

      Weiterlesen ... http://www.presseurop.eu/de/content/article/4025761-im-sumpf…

      -

      Am Rande ...


      Steuerfahnder
      Razzien in Italiens Badeorten

      Zum Text ... http://www.cash.ch/news/front/steuerfahnder_razzien_in_itali…

      .
      50 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 09:41:03
      Beitrag Nr. 41.627 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.130.779 von Maraho am 29.07.13 08:07:50.

      In Bezug.


      Immobilienkauf
      Athen lockt Investoren mit Asyl

      Athen lockt Investoren mit einer Aufenthaltserlaubnis für fünf Jahre,
      wenn sie dafür Immobilien im Wert von 250.000 Euro kaufen.
      Es soll bereits Hunderte Anfragen aus China und Russland geben.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/europa/immobilienkauf-athen-lockt…

      -

      Am Rande ...


      Schwarzer September für Griechenland

      Zum Text ... http://www.griechenland-blog.gr/2013/08/schwarzer-september-…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Euro-Raum
      IWF warnt vor Fehlern bei der Geldpolitik
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 09:57:25
      Beitrag Nr. 41.628 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.122.589 von Maraho am 26.07.13 16:57:55.

      Derweil in Tschechien ...


      Maßnahmen gegen Obdachlose in Prag
      "Geruchsstreife" in der Metro

      Tausende Obdachlose, drei Hilfseinrichtungen:
      Die Situation für Menschen ohne Wohnung ist in Prag katastrophal, beklagen Hilfsorganisationen.
      Daher schlafen viele Betroffene in der Metro.
      Doch dort sollen Polizisten nun auf "Geruchsstreife" gehen.

      Weiterlesen ... http://www.tagesschau.de/ausland/obdachloseprag100.html

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 10:33:14
      Beitrag Nr. 41.629 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.171.397 von Maraho am 02.08.13 17:33:29.

      Und der Zukunft zugewandt ...


      Gegen den Trend zur Verjüngung
      Schäuble will viele Senioren im Bundestag

      Der 70-jährige Bundesfinanzminister Schäuble findet es wichtig, dass im Bundestag auch Senioren sitzen.
      Der Bundestag müsse ein Spiegelbild der Gesellschaft sein.
      Besonders eine Eigenschaft der Senioren findet Schäuble wertvoll.

      Weiterlesen ... http://www.focus.de/politik/deutschland/gegen-den-trend-zur-…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Juristen-Republik Deutschland


      Der 17. Deutsche Bundestag
      Kein Spiegel der Gesellschaft

      Zum Text ... http://www.faz.net/themenarchiv/2.1242/bundestagswahl/der-17…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 10:47:53
      Beitrag Nr. 41.630 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.177.339 von Maraho am 04.08.13 12:17:38.

      Ergänzend.


      KLASSISCHES REIZTHEMA
      Deutsche wollen nicht später in Rente

      Während Politiker gern einer Erhöhung der Lebensarbeitszeit das Wort reden, stellen sich die Bundesbürger stur - und würden am liebsten bereits vor dem aktuellen Renteneintrittsalter in den Ruhestand gehen.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/deutsche-w…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 10:59:47
      Beitrag Nr. 41.631 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.166.173 von Maraho am 02.08.13 05:58:52.

      In Bezug.


      Bilanzsummen der Deutschen Banken sinken

      Die Bilanzsummen der 50 größten deutschen Kreditinstitute sanken im vergangenen Jahr im Durchschnitt um 4,2 Prozent.
      Das ist das Ergebnis des jährlich in der "Welt" erscheinenden Rankings "Die 50 größten deutschen Banken".
      31 Banken vermeldeten eine niedrigere Bilanzsumme als im Jahr 2011, berichtet die "Welt" in ihrer Montag-Ausgabe.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/bilanzsummen-der-deutschen-banken-s…


      Besagter Artikel in der "Welt" ... http://www.welt.de/wirtschaft/article118680325/Das-sind-die-…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Geldinstitute mit Pleiteschutz
      36 deutsche Banken sind unsterblich
      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 11:09:05
      Beitrag Nr. 41.632 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.030.625 von Maraho am 12.07.13 05:55:19.

      Die Chemiebranche gilt als besonders konjunkturanfällig, da ihre Produkte in praktisch allen Industriezweigen zum Einsatz kommen.


      Laue Konjunktur lastet auf Chemie-Markt

      Das härtere Konjunkturumfeld hat das Übernahme- und Fusionsgeschehen in der Chemiebranche im abgelaufenen Quartal stark gebremst.
      Die Anzahl Transaktionen sank von 35 auf 16.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/laue_konjunktur_lastet_auf_…


      http://www.pwc.com/us/en/industrial-products/publications/ch…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 11:15:29
      Beitrag Nr. 41.633 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.973.433 von Maraho am 03.07.13 12:36:21.

      Aktuelle Zahlen von Eurostat zu ...


      Juni 2013 gegenüber Mai 2013
      Absatzvolumen im Einzelhandel im Euroraum um 0,5% gefallen
      Rückgang um 0,3% in der EU27

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-05082013…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 11:35:17
      Beitrag Nr. 41.634 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.149.245 von Maraho am 31.07.13 10:52:43.

      Über ...


      Amerikas schwindende Mittelschicht

      US-Präsident Obama will die bröselnde Mitte der Gesellschaft wirtschaftlich stärken.
      Seine Politik dafür ist zweifelhaft, der Widerstand der Republikaner dagegen stark.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1438057/A…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 15:44:39
      Beitrag Nr. 41.635 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.177.083 von Maraho am 04.08.13 11:25:06.

      Über ...


      Die Federal Reserve in einer Zeit der Tauben

      Die Schlacht um die Nachfolge des aktuellen Präsidenten der US-Notenbank, Ben Bernanke, hat begonnen.
      Man könnte vermuten, dass der Vorsitz der Fed – das wohl zweitmächtigste offizielle Amt in den Vereinigten Staaten und mit Sicherheit das mächtigste Amt in der globalen Finanzwelt – von einem Konklave von Zentralbankchefs beschlossen würde.
      Tatsächlich liegt die Entscheidung größtenteils im Ermessen des US-Präsidenten.
      Vergleichen wir einmal zwei der führenden Kandidaten: Lawrence Summers, ehemaliger US-Finanzminister, und die derzeitige stellvertretende Fed-Präsidentin Janet Yellen.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/summers--yellen-…

      .
      12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 15:47:56
      Beitrag Nr. 41.636 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.013.659 von Maraho am 10.07.13 06:57:16.

      Schöne neue Arbeitswelt in ...


      Großbritannien
      Hire and Fire boomt in Großbritannien

      Über eine Million Briten haben einer Umfrage zufolge Null-Stunden-Verträge, die sie binden, ihnen aber kein fixes Einkommen sichern

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1375625651858/Hire-and-Fire-boomt-in-G…



      Zero hours contracts more widespread than thought - but only minority of zero hours workers want to work more hours

      http://www.cipd.co.uk/pressoffice/press-releases/zero-hours-…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 15:58:19
      Beitrag Nr. 41.637 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.818.935 von Maraho am 10.06.13 13:58:24.

      Alles wird gut laut ...


      Sentix
      Die Konjunkturlokomotive nimmt Fahrt auf

      Zur Pressemitteilung ... http://www.sentix.de/index.php/sentix-Economic-News/die-konj…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 16:13:35
      Beitrag Nr. 41.638 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.083.013 von Maraho am 20.07.13 09:56:21.

      Die ...


      Politik in Pausenstimmung
      Die Zukunftsverweigerung

      Um das Politische bei den Parteien zu finden, reicht heute eine Lupe nicht aus.
      Warum es in diesem Wahlkampf um rein gar nichts geht.
      Und warum das eine Lüge und eine Zumutung ist.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/politik-in-pa…

      .
      78 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 16:17:49
      Beitrag Nr. 41.639 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 36.582.636 von Maraho am 15.02.09 16:12:54.

      Zum "guten" Schluss ...


      Wie komplizierte Finanzprodukte jeder Erklärung trotzen

      An einem heißen Sommertag steht eine Gruppe von Touristen aus Belgien, der Türkei und den USA in Manhattan und beäugt eine ungewöhnliche Sehenswürdigkeit: ein strukturiertes Kreditprodukt.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887324635904578639820…


      http://www.thewallstreetexperience.com/

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.08.13 16:20:19
      Beitrag Nr. 41.640 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.183.205 von Maraho am 05.08.13 16:17:49.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Nachmittag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 07:23:20
      Beitrag Nr. 41.641 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.176.981 von Maraho am 04.08.13 11:05:53.

      Guten Morgen. Nun auch für den IWF ein Thema ...


      IWF drängt Japan zu Strukturreformen

      Es drohen Risiken: Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat der neuen Wirtschaftspolitik der japanischen Regierung ein kritisches Zwischenzeugnis ausgestellt und dringende Strukturreformen angemahnt.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/iwf_draengt_japan_zu_strukt…



      IMF Executive Board Concludes 2013 Article IV Consultation with Japan

      http://www.imf.org/external/np/sec/pr/2013/pr13296.htm

      .
      40 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 07:39:00
      Beitrag Nr. 41.642 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.970.917 von Maraho am 03.07.13 07:29:40.

      Eine weitere ...


      IWF-Empfehlung
      Frankreich soll weniger sparen

      Reformen ja, aber bitte auf die Konjunktur achten: Der Internationale Währungsfonds rät Frankreich, es bei der Haushaltssanierung langsamer angehen zu lassen.
      Vor allem sollten die Steuern nicht weiter erhöht werden, so die Experten.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/iwf-frankreich-sol…



      Confidence, Competitiveness Key to Boost Recovery in France

      http://www.imf.org/external/pubs/ft/survey/so/2013/CAR080513…

      .
      58 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 08:43:26
      Beitrag Nr. 41.643 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.252.436 von Maraho am 14.03.13 15:20:04.

      Derweil ...


      Spanien beerdigt den Immo-Boom
      Abriss unvollendeter Bauprojekte

      Die spanische "Bad Bank" Sareb hat einen Baustopp für hunderte unvollendete Immo-Projekte verhängt, von denen ein Teil sogar abgerissen werden soll.
      Ein Hoffnungsschimmer für die Immobilienpreise in Spanien.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1332/937/363561/spanien-immo-b…

      -

      Am Rande (etwas älter) ...


      Sareb: die spanische Bad Bank gesteht schleppenden Abverkauf ihrer Immobilien ein

      Zum Text ... http://finanzkontor.es/sareb-spanische-bad-bank-schleppender…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Immobilien
      Spanien startet den Ausverkauf von Immobilien

      Zitat von M_R_H: Preise am Boden
      In Spanien stehen 800.000 Immobilien leer
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 08:47:09
      Beitrag Nr. 41.644 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.177.137 von Maraho am 04.08.13 11:35:03.

      Eine Pressemitteilung der CoBa ...


      Finanztipp
      Aktien als Altersvorsorge

      - Niedrigzinsphase hält an
      - Aktien bieten langfristig gute Renditechancen
      - Deutsche erkennen Vorteile von Aktien seltener als andere Europäer

      Weitere Informationen zum Thema ... http://www.comdirect.de/cms/ueberuns/de/presse/cori1088_0881…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 09:01:52
      Beitrag Nr. 41.645 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.764.419 von Maraho am 01.06.13 12:03:04.

      Die ...


      Schuldenkrise zwingt Slowenien zur Privatisierung

      Vor zwei Jahrzehnten hat sich Slowenien als erstes Land aus dem Vielvölkerstaat Jugoslawien verabschiedet und dem Sozialismus den Rücken gekehrt.
      Doch noch immer befinden sich viele Betriebe im Staatsbesitz, einer groß angelegten Privatisierung haben sich die Slowenen verweigert.
      Die Liste der Firmen mit Staatsbeteiligung ist lang. Sie reicht von Versicherern bis zu Produzenten von Toilettenpapier.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887323514404578649653…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 09:12:49
      Beitrag Nr. 41.646 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.131.221 von Maraho am 29.07.13 09:14:33.

      Gut, daß wir mal wieder darüber gesprochen haben ...


      DIHK WARNT
      Deutschland gehen die Unternehmer aus

      Die Deutschen verlässt der Mut zur Selbstständigkeit:
      Nur noch jeder dritte Erwerbstätige kann sich vorstellen, ein eigenes Unternehmen zu gründen.
      Diese Zurückhaltung gefährdet auch ein deutsches Erfolgsmodell.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/dihk-warnt-d…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 09:30:13
      Beitrag Nr. 41.647 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.171.231 von Maraho am 02.08.13 17:12:57.

      In Bezug bzw. zum Thema ...


      Rohstoffe
      Endet der Superzyklus im Supercrash?

      Kennen Sie Pilbara?
      Hierbei handelt sich um kein exotisches Südseeparadies, sondern um einen Ort in Westaustralien, an dem sich mit einer Produktionskapazität von 290 Mio. Tonnen jährlich eine der größten Förderstätten für Eisenerz auf der Welt befindet.
      Und Pilbara soll noch größer werden.
      Betreiber Rio Tinto will 5 Mrd. US$ investieren, um die Kapazitäten bis 2015 auf 360 Mio. Tonnen zu erweitern.

      Weiterlesen ... http://www.blicklog.com/2013/08/06/endet-der-superzyklus-im-…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 09:59:38
      Beitrag Nr. 41.648 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.171.231 von Maraho am 02.08.13 17:12:57.

      Nachtrag.


      Australien senkt Leitzins auf Rekordtief

      Die australische Notenbank baut mit einer Zinssenkung für die Zeit nach dem Ende des Bergbaubooms vor.
      Sie setzte am Dienstag den Leitzins auf ein Rekordtief von 2,5 Prozent herab.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1375625771342/Australien-senkt-Leitzin…



      http://www.rba.gov.au/media-releases/2013/mr-13-15.html

      .
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 10:10:39
      Beitrag Nr. 41.649 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.177.137 von Maraho am 04.08.13 11:35:03.

      Offensichtlich auch hier noch Luft nach unten ...


      EZB-Direktor Praet
      Zentralbank hat noch Munition

      EZB-Direktoriumsmitglied Peter Praet schließt eine weitere Lockerung der Geldpolitik nicht aus.
      Der Europäischen Zentralbank (EZB) gehe "die Munition nicht aus", sagte Praet dem Forschungsportal Vox in einem am Dienstag veröffentlichten Beitrag.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE975016201…


      http://www.voxeu.org/person/peter-praet

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 10:25:22
      Beitrag Nr. 41.650 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.182.893 von Maraho am 05.08.13 15:44:39.

      In Bezug.


      Wachwechsel bei den Zentralbanken

      Angesichts der bereits eingeleiteten oder in Kürze anstehenden Führungswechsel bei vielen Zentralbanken scheiden nun viele derjenigen aus dem Amt, die mit für die Schaffung der 2008 ausgebrochenen Weltwirtschaftskrise verantwortlich waren – bevor sie dann starke Maßnahmen ergriffen, um das Schlimmste zu verhindern.
      Die Würdigung, die sie erfahren, ist durchwachsen, und die Hauptfrage ist nun, in welchem Umfang diese Beurteilungen das Verhalten ihrer Nachfolger beeinflussen werden.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/guidelines-for-n…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 10:49:23
      Beitrag Nr. 41.651 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.179.851 von Maraho am 05.08.13 08:47:58.

      Derweil in ...


      Tunesien
      Warnschüsse gegen oppositionelle Demonstranten

      Die tunesische Polizei hat mit Warnschüssen und Tränengas eine Demonstration der Opposition in Sidi Bouzid aufgelöst.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1375625697897/Tunesien-Traenengas-und-…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 10:54:58
      Beitrag Nr. 41.652 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.604.847 von Maraho am 10.05.13 12:02:37.

      Mal wieder ein Blick nach ...


      Syrien
      Der Westen ist schuldig

      Wie hoch darf der Preis für eine demokratische Revolution sein?
      In Syrien sind Europa und die Vereinigten Staaten die Brandstifter einer Katastrophe.
      Es gibt keine Rechtfertigung für diesen Bürgerkrieg.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/syrien-der-we…

      .
      20 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 11:13:08
      Beitrag Nr. 41.653 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.180.033 von Maraho am 05.08.13 09:18:52.

      Es geht "aufwärts" in ...


      Italien
      Industrieproduktion steigt den zweiten Monat in Folge

      Zum Text ... http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/italien-…


      http://www.istat.it/en/

      .
      49 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 11:23:16
      Beitrag Nr. 41.654 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.013.659 von Maraho am 10.07.13 06:57:16.

      Auch in Großbritannien "alles bestens" ...


      Grossbritanniens Industrie läuft rund

      Die britischen Industrieproduktion ist im Juni so stark gestiegen wie seit fast einem Jahr nicht mehr.
      Die Produktion habe um 1,1 Prozent zum Vormonat zugelegt, teilte die Statistikbehörde am Dienstag mit.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/grossbritanniens_industrie_…


      http://www.ons.gov.uk/ons/rel/iop/index-of-production/june-2…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 12:09:41
      Beitrag Nr. 41.655 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.991.341 von Maraho am 05.07.13 15:40:29.

      Eine aktuelle Pressemitteilung des BMWI ...


      Auftragseingang Juni 2013: 3,8 % höher als im Vormonat

      Die Auftragseingänge in der Industrie erhöhten sich im Juni vorläufigen Angaben zufolge preis-, kalender- und saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 3,8 %.
      Im Vormonat waren sie aufwärts revidiert um 0,5 % zurückgegangen.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/Wirtschaftsbereiche/I…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 14:53:50
      Beitrag Nr. 41.656 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.843.531 von M_R_H am 20.11.12 16:29:07.

      Die Ergebnisse der Studie sind zwar etwas besser ausgefallen als im Vorjahr, sonderlich gut sind sie allerdings nach wie vor nicht.


      Analyse der Prognoseberichte 2012 der DAX-Gesellschaften

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.dsw-info.de/Analyse-der-Prognoseberichte-2.1930.0…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 15:16:58
      Beitrag Nr. 41.657 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.083.007 von Maraho am 20.07.13 09:53:43.

      Nichts wirklich neues ...


      DIW-Chef Fratzscher
      Griechenland braucht weiteren Schuldenschnitt

      DIW-Präsident Marcel Fratzscher rechnet fest mit einem weiteren Schuldenerlass für das krisengeplagte Griechenland.
      "Es ist klar, dass Griechenland früher oder später einen weiteren Schuldenschnitt brauchen wird",
      sagte der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW/Berlin) der dpa.

      Weiterlesen ... http://www.volksfreund.de/nachrichten/welt/geld/afxline/volk…


      http://icfw.eu/

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 15:20:19
      Beitrag Nr. 41.658 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.979.311 von Maraho am 04.07.13 07:35:18.

      Ergänzend bzw. in Bezug.


      JUGENDARBEITSLOSIGKEIT
      Pulverfass verlorene Generation?

      In den Jahren der Wirtschaftskrise und der politischen Desintegration nimmt ein neuer Generationenkonflikt Gestalt an.
      Doch in welcher Form wird die verlorene Generation wohl aufbegehren?, fragt ein niederländischer Kolumnist.

      Weiterlesen ... http://www.presseurop.eu/de/content/article/4025611-pulverfa…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 15:28:33
      Beitrag Nr. 41.659 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.461.848 von M_R_H am 06.08.12 16:48:25.

      Zum "guten" Schluss ...


      OSTASIEN
      Japan gedenkt Hiroshima

      Der 6. August steht in der Stadt alljährlich im Zeichen der Erinnerung an die Opfer des ersten Atombombenabwurfs 1945.
      Bürgermeister Kazumi Matsui forderte die weltweite Abschaffung von Atomwaffen.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/japan-gedenkt-hiroshima/a-16999190

      -

      Bei der Gelegenheit mal wieder ...


      Alle Atombomben von 1945 – 1998

      Dataviskunstvideo aus Japan.

      http://www.ctbto.org/specials/1945-1998-by-isao-hashimoto/

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.08.13 15:30:19
      Beitrag Nr. 41.660 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.190.485 von Maraho am 06.08.13 15:28:33.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Nachmittag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 07.08.13 05:28:51
      Beitrag Nr. 41.661 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.166.145 von Maraho am 02.08.13 05:27:59.

      Guten Morgen. Stimuli vom Staat ...


      China steckt mehr Geld in Infrastruktur

      Die chinesische Führung will mit der Beschleunigung von Infrastrukturprojekten gegen die aktuelle Wachstumsflaute angehen.
      Mehr Geld und größere Anstrengungen sollen vor allem in die Eisenbahn gesteckt werden.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887324653004578649270…

      -

      Am Rande ...


      Miese Stimmung bei chinesischen Konsumenten und Produzenten

      Im Zuge der Restrukturierung der chinesischen Wirtschaft hat die Stimmung sowohl der Verbraucher als auch der Produzenten den tiefsten Stand seit über 18 Monaten erreicht.
      Der Rückgang beim Verbrauchervertrauen betraf nahezu alle chinesischen Regionen, war allerdings in Ballungsgebieten wie Beijing, Shanghai und Guangzhou besonders stark.

      Weiterlesen ... http://german.cri.cn/1565/2013/08/06/1s201906.htm

      -

      Risiken durch Lokal-Verschuldung "unter Kontrolle"

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/08/06/1s201915.htm



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: China ordnet landesweite Prüfung der Schulden an
      .
      45 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.08.13 05:33:43
      Beitrag Nr. 41.662 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.143.141 von Maraho am 30.07.13 16:04:37.

      Aktualisiert.


      Indien
      Indische Rupie fällt auf historisches Tief

      Der Sinkflug der Rupie setzt sich trotz Gegensteuern der indischen Zentralbank fort.
      Verantwortlich dafür: Die schwächelnde indische Wirtschaft und wieder einmal die US-Notenbank Fed.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1332/936/363650/indische-rupie…

      .
      16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.08.13 05:44:31
      Beitrag Nr. 41.663 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.177.083 von Maraho am 04.08.13 11:25:06.

      Ergänzend.


      Geldpolitik
      Fed könnte lockere Geldpolitik bald beenden

      Einem Top-Banker zufolge könnte, abhängig von der Lage am Arbeitsmarkt, bald Schluss sein mit der lockeren Geldpolitik.
      Der Börse gefällt das nicht.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/international/14…

      -

      … dass die offiziellen Indizes uns zu wenig Transparenz vermitteln, und dass die Propaganda so viel Anteil an der Debatte hat, dass man Galerie-Geschwätz von simplen Beobachtungen oft nicht mehr unterscheiden kann.

      http://blog.markusgaertner.com/2013/08/06/die-weltwirtschaft…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.08.13 05:50:32
      Beitrag Nr. 41.664 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.147.345 von Maraho am 31.07.13 07:48:18.

      In Bezug.


      USA
      Obama will mit Finanzreform Häusermarkt beleben

      Sechs Jahre nach dem Beginn der Finanzkrise will US-Präsident Barack Obama die Immobilienfinanzierung grundlegend reformieren.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE97502D2013080…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Geringeres Wirtschaftstempo
      Enttäuschende Zahlen am US-Arbeitsmarkt

      Zitat von Maraho: Amerikas schwindende Mittelschicht
      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.08.13 05:54:49
      Beitrag Nr. 41.665 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.044.291 von Maraho am 15.07.13 09:31:25.

      Der IWF mal wieder ...


      IWF-ANALYSE
      IWF warnt Berlin vor scharfem Sparkurs

      Deutschland sei der Stabilitätsanker in der Euro-Zone, lobt der IWF.
      Die größte Volkswirtschaft sollte es mit dem Sparen aber nicht übertreiben und mehr für die Binnenkonjunktur tun.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/iwf-analyse-…



      ECONOMIC HEALTH CHECK
      Euro Area Uncertainty Holds Back Stronger Recovery in Germany

      http://www.imf.org/external/pubs/ft/survey/so/2013/CAR080113…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.08.13 05:59:51
      Beitrag Nr. 41.666 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.187.655 von Maraho am 06.08.13 10:10:39.

      Ein Interview ...


      GELDPOLITIK
      "Weiter so aggressiv"

      Wirtschaftsnobelpreisträger Robert Solow über die Frage, was er sich von seinem berühmten Studenten und dem derzeitigen EZB-Chef Mario Draghi wünscht

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/2013/31/robert-solow-ezb-mario-draghi/kom…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.08.13 06:08:17
      Beitrag Nr. 41.667 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.731.963 von M_R_H am 19.10.12 18:19:14.

      Ergänzend.


      Verband fordert Reformen
      Rente verliert an Kaufkraft

      Millionen Rentner merken es täglich: Lebensmittelpreise, Mieten und Versicherungsbeiträge steigen schneller als die Altersbezüge.
      Der Sozialverband beziffert den Kaufkraftverlust auf fast 12 Prozent seit 2004.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/deutschland/verband-fordert-refor…


      http://www.sovd.de/2240.0.html

      .
      Avatar
      schrieb am 07.08.13 19:03:05
      Beitrag Nr. 41.668 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.002.725 von Maraho am 08.07.13 14:49:42.

      2,4 % höher als im Vormonat ...


      BRDeutschland
      Entwicklung der Produktion im Produzierenden Gewerbe im Juni 2013

      Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ist im Juni gegenüber dem Vormonat vorläufigen Angaben zufolge preis-, kalender- und saisonbereinigt um 2,4 % gestiegen.
      Im Monat zuvor war sie leicht um 0,8 % gesunken.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/Wirtschaftsbereiche/I…

      .
      Avatar
      schrieb am 07.08.13 19:21:12
      Beitrag Nr. 41.669 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.923.945 von Maraho am 26.06.13 11:05:40.

      Zum guten Schluss ...


      KfW-ifo-Mittelstandsbarometer
      Anhaltend optimistische Stimmung

      Das Geschäftsklima im Mittelstand deutet nach wie vor auf eine Belebung der deutschen Konjunktur im weiteren Jahresverlauf hin:
      Kleine und mittlere Unternehmen verzeichnen zum dritten Mal in Folge ein Stimmungsplus.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/Pressemitte…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.08.13 19:25:13
      Beitrag Nr. 41.670 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.201.555 von Maraho am 07.08.13 19:21:12.

      ... und nun wünsche ich allen hier einen angenehmen Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 08.08.13 07:02:43
      Beitrag Nr. 41.671 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.118.209 von Maraho am 26.07.13 05:53:56.

      Guten Morgen.
      Mohamed A. El-Erian über ...


      Europas Scheinnormalität

      Im August macht Europa Urlaub, viele Politiker sind mehrere Wochen nicht da.
      Dabei werden wichtige Initiativen auf Eis gelegt, bis Anfang September alle zurück sind.

      Dieses Jahr gibt es noch einen weiteren Grund, warum Europa im August im Standby-Modus läuft.
      In Deutschland stehen die Bundestagswahlen an, und niemand will den wahrscheinlichen Sieg von Angela Merkel untergraben.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/masking-weak-eur…

      .