TELECOM ITALIA - gehts noch tiefer? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: IT0003497168 | WKN: 120470 | Symbol: TQI
0,350
16:54:51
Tradegate
-3,32 %
-0,012 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Im EURO STOXX50 eiert seit Monaten ein Wert herum der eigentlich etwas mehr Aufmerksamkeit verdient hätte.



Die Italiener sind in Europa die Telefonier-Weltmeister. Kein anderes Volk greift so gerne zu Mobil- und Festnetz. Darum ist es eigentlich verwunderlich das Italiens Telekom scheinbar nicht vom Fleck kommt.

Mit einer Marktkapitalisierung von 13,5 Mrd, einem KGV unter 10 und einer respektablen Dividende von über 5% sollte der Wert doch interessant sein, oder nicht?

Nun gibts die Aktie für 1,- EUR und das ist kein Angebot von Mc Donalds.

02.04.2009
LONDON (dpa-AFX) - Der britische Mobilfunkkonzern Vodafone ist laut einem Pressebericht in das Bieterverfahren für den deutschen Breitband-Anbieter Hansenet eingestiegen. Vodafone prüfe die Bücher der Telecom-Italia-Tochter , berichtete der ´Daily Telegraph´ am Donnerstag ohne Nennung von Quellen. Vodafone selbst lehnte einen Kommentar ab.

Telecom Italia will sich von Randgeschäften trennen und hat deshalb Hansenet zum Verkauf gestellt. Die deutsche Tochter tritt am Markt unter der Marke ´Alice´ auf. Erste Gespräche laufen nach Angaben der Telecom Italia bereits. Laut der Zeitung sind unverbindliche Angebote bis zum 24. April möglich.

Dem Vernehmen nach ist auch die spanische Telefonica interessiert, die in Deutschland bereits über ihre Mobilfunk-Tochter O2 DSL-Anschlüsse vertreibt. Als Mitglied eines Konsortiums ist Telefonica auch Anteilseigner der Telecom Italia. Vodafone verkauft Internet-Verbindungen nach dem Aus für die Marke ´Arcor´ nun unter eigenem Namen./RX/das/she/tw
Analysten bewerten HanseNet mit rund 1,1 Mrd EUR. In einem Bieterwettstreit könnte der Preis auf 1,5 - 2 Mrd EUR steigen.

Bei der Telecom Italia soll der hohe Verschuldungsgrad von rund 36 Mrd EUR bis 2011 stark reduziert werden.
Und los gehts...

Goldman Sachs hebt Telecom Italia auf 'Buy' - Ziel 1,34 Euro

Goldman Sachs hat Telecom Italia (News/Aktienkurs) von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 1,09 auf 1,34 Euro angehoben. Der italienische Telekommunikationskonzern dürfte zu den langfristigen strukturellen Gewinnern im Vergleich zu europäischen Wettbewerbern zählen, schrieb Analyst Hugh McCaffrey in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Einige Vermögensverkäufe und ein sich verbesserndes Wettbewerbsumfeld im Festnetz- und eventuell sogar Mobilfunkgeschäft dürften zu einer sinkenden Schuldenquote führen.

:laugh:
Im sich anbahnenden Bieterwettstreit hat sich heute auch noch United Internet als Interessent geoutet.

Damit wären:

- Telefonica
- Vodafone
- United Internet

bisher im Rennen.

:cool:
Telecom Italia buy (UBS AG)
Zürich (aktiencheck.de AG) - Nick Lyall, Analyst der UBS, stuft die Aktie von Telecom Italia (ISIN IT0003497168/ WKN 120470) unverändert mit "buy" ein. Am Kursziel von 1,40 EUR werde festgehalten.
Telecom Italia

Verschuldung 2006 41 Milliarden
Verschuldung 2007 38 Milliarden
Verschuldung 2008 35 Milliarden
Ziel:
Verkauf aller Sparten und Beteiligungen bis 2011.
Konzentration auf das Kerngeschäft Festnetz und Mobilfunk.

Zum Konzern gehören:
(soweit mir bekannt)
- HanseNet (Alice)
- TIM (Telecom Italia Mobile)
- Virgilio
- La7
- MTV Italia
- APCOM
- Olivetti
- TIM Brasil
- TILab
Demnach könnten neben Alice noch 6 weitere Beteiligungen in den kommenden 2 Jahren verkauft werden.

Alles in allem kann man auf steigende Kurse wetten :D
Aktueller Kurs 1,07 EUR mit Stand 03.04.2009
Auch die Deutsche Bank gibt plötzlich wieder eine Kaufempfehlung ;)
08.04.2009 11:38
Deutsche Bank senkt Ziel für Telecom Italia auf 1,40 Euro - 'Buy'

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Telecom Italia (News/Aktienkurs) vor Quartalszahlen von 1,45 auf 1,40 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Das Ergebnis in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres könnte enttäuschen, schrieb Analyst Robert Grindle in einer am Mittwoch vorgelegten Branchenstudie. Wenn es aber zu einer Marktrally kommt, dürfte der Titel deutlich profitieren. Der Kurs schwanke im Vergleich zu dem anderer Aktien im Sektor stärker in Relation zur Marktbewegung.
Press releases
BUY-BACK OF SHARES

DISCLOSED IN ACCORDANCE WITH ARTICLES 87-BIS AND 144-BIS OF THE ISSUERS’ REGULATIONS
(CONSOB resolution No. 11971 of 14 May 1999)

Telecom Italia S.p.A. announces that it has purchased the maximum number of treasury shares authorized by the Shareholders’ Meeting on 14 April 2008, concluding the second tranche of the buy-back Plan announced on 8 August 2008 in service of the stock option plan reserved for the Executive Directors of Telecom Italia S.p.A. (cf. the Prospectus published on 28 March 2008, updated on 16 April 2008).

The 11,400,000 ordinary shares in Telecom Italia S.p.A. were purchased through an intermediary on the regulated Italian electronic share market MTA, operated by Borsa Italiana, in accordance with the “Rules of the Markets Organized and Managed by Borsa Italiana S.p.A.” and the associated instructions, as detailed in the following table:

Date of
purchase


Settlement date


Number of shares purchased


Average price of purchase


Official
price


Reference price

17/03/2009


20/03/2009


1,200,000


0.9048


0.9069


0.9175

18/03/2009


23/03/2009


2,000,000


0.9037


0.9060


0.8985

19/03/2009


24/03/2009


1,400,000


0.8942


0.8920


0.8936

20/03/2009


25/03/2009


1,400,000


0.9000


0.9000


0.9060

25/03/2009


30/03/2009


500,000


0.9686


0.9565


0,9730

26/03/2009


31/03/2009


1,250,000


0.9633


0.9702


0.9785

27/03/2009


01/04/2009


1,250,000


0.9646


0.9643


0.9630

30/03/2009


02/04/2009


1,200,000


0.9520


0.9531


0.9415

31/03/2009


03/04/2009


1,200,000


0.9587


0.9616


0.9710

Total


11,400,000


0.92913


The purchase volumes did not exceed 25% of the average daily volume of shares of Telecom Italia S.p.A. traded on the Mercato Telematico Azionario, calculated according to the daily average volume of trades during the 20 days of trading preceding the date of purchase.

The price per share was between a minimum and maximum corresponding to the weighted average of the official prices of the shares being purchased recorded by Borsa Italiana S.p.A. during the last ten days of trading prior to the date of purchase, decreased or increased by 10%, respectively. Financial coverage of the entire buy-back plan (for a total value of €10,592,055,00, plus commissions) did not require recourse to additional gross financial debt.

The transactions summarized above completed the authorization to buy back treasury shares granted by resolution of the Shareholders’ Meeting on 14 April 2008, the expiration date for which was set on 14 October 2009. This document should therefore be considered notice pursuant to article 144-bis of the Rules for Issuers.

When the Plan was announced (8 August 2008), Telecom Italia S.p.A. held 1,272,014 ordinary treasury shares (corresponding to 0.01% of the share class). At the conclusion of the first tranche of the Plan, as announced on 26 September 2008, it held 26,272,014 (corresponding to 0.20% of the share class); as a result of these operations and at the conclusion of the second and final tranche of the Plan, it now holds 37,672,041 (corresponding to 0.28% of the share class). The Luxembourg-based Telecom Italia Finance S.A., fully owned by Telecom Italia S.p.A., holds a further 124,544,373 ordinary shares in the Parent Company (corresponding to 0.93% of the share class).


Milan, 3 April 2008

Telecom Italia
Press Office
+39 06 3688 2610
http://www.telecomitalia.it/media

Telecom Italia
Investor Relations
+39 02 8595 4131
http://www.telecomitalia.it/investor_relations


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.