DAX-0,19 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,91 %

XTENT bricht aus..... neuer Highflyer ?? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hier der Grund:

XTENT, Inc. Receives Conditional Approval for Investigational Device Exemption of Custom NX(R) Drug Eluting Stent System from United States Food and Drug Administration



MENLO PARK, Calif., June 4 /PRNewswire-FirstCall/ -- XTENT, Inc. (Nasdaq: XTNT) today announced that the Company received conditional approval from the United States Food and Drug Administration (FDA) for an Investigational Device Exemption (IDE) authorizing it to begin its pivotal clinical program, composed of two pivotal trials called CUSTOM IV and CUSTOM IV Angio to support the approval in the United States of its Custom NX(R) Drug Eluting Stent (DES) System. The conditional approval requires the Company to address some technical issues about which the FDA has questions prior to granting full approval.


"This conditional approval further demonstrates the progress made in the development of a truly revolutionary drug eluting stent system," said Greg Casciaro, President and Chief Executive Officer of XTENT, Inc. "I want to recognize each and every XTENT employee, and especially Dr. Philippe Marco, our Vice President of Quality Assurance, Clinical and Regulatory Affairs, for their dedication and efforts in introducing a new drug and coating formulation along with a new delivery platform through this regulatory process. We also must credit the active participation and support of our BA-9/PLA licensor, Biosensors."


"This is a significant milestone for a technology that was designed to treat today's complex patient population that presents with multi-vessel coronary artery disease and/or long lesions," said Martin B. Leon, M.D., Associate Director of the Center for Interventional Vascular Therapy, New York-Presbyterian Hospital/Columbia University Medical Center. "It will be a missed opportunity if this technology does not carry forward in development quickly as it not only potentially fills the unmet clinical needs we have today, but it may also address the increasing cost pressures faced by the global healthcare system by potentially reducing the total procedural cost for coronary stenting."


"This is a bitter sweet announcement because of the timing," added Casciaro. "Although the Company's Board of Directors has approved a plan of complete liquidation and dissolution, we will continue to consider any reasonable alternative strategic proposals presented to us prior to the upcoming shareholder meeting."


The Company previously announced on May 15, 2009 that its board of directors has unanimously approved a plan of complete liquidation and dissolution of the Company subject to stockholder approval. XTENT intends to hold a special meeting of stockholders on July 9, 2009 at its principal offices located at 125 Constitution Drive, Menlo Park, California to seek approval of the plan of complete liquidation and dissolution.


About XTENT

XTENT, Inc. is a medical device company focused on developing and commercializing innovative customizable drug eluting stent ("DES") systems for the treatment of coronary artery disease ("CAD"). CAD is the most common form of cardiovascular disease and the number one cause of death in the United States and Europe. XTENT(R) Custom NX(R) DES Systems are designed to enable the treatment of single lesions, long lesions and multiple lesions of varying lengths and diameters, in one or more arteries with a single device.


For further information, please visit our website at http://www.xtentinc.com/.


Forward Looking Statements

This press release contains forward-looking statements within the meaning of the U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995 that involve risks and uncertainties concerning XTENT's proposed liquidation and dissolution and its products. Actual results may differ materially from the results predicted. We believe that these potential risks and uncertainties include the possibility that the FDA does not grant XTENT full approval for its clinical trial and that no reasonable strategic alternatives to the dissolution and liquidation of XTENT become available. Statements in this release should be evaluated in light of these important factors. More information about these and other important factors that could affect our business and financial results is included in the "Risk Factors" section of our quarterly report on Form 10-Q and the preliminary proxy, both of which were filed with the SEC on May 15, 2009.






SOURCE XTENT, Inc.

---------------------------------------

wie weit wird die Reise gehen ??

gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.320.669 von Massel am 04.06.09 16:32:55

thaj schon zu spät!!!

jetzt wird auch keiner mehr kaufen hier von uns...
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.322.941 von pagitz01 am 04.06.09 20:12:52ja---- hatte ich auch gedacht, habe dann aber, als ich die geringe Marktkap. und Aktienanzahl des Unternehmens gesehen habe, in paar Shares gekauft ( zu 0.42 €)......

Leider viel zu wenig, wie man später gesehen hat....:eek::eek::eek:

Heiliges Blechle, was für ein RUN heute....:eek::eek::eek:


Und im Aftermarket steht das Luder schon wieder bei 1,94 US !

gruß
massel

PS: in den richtigen Rennern ist man leider immer zu wenig investiert :mad:
der Kurverlauf geht mir nicht ausm Kopf....

Wir haben heute rund 21 Mio gehandelte Aktien...

23 Mio gibt es.....

Könnten wir Zeuge einer Übernahme sein ?!

Meinungen dazu ?

gruß und bis morgen
massel
moin, moin.
danke noch mal MASSEL für den tip. :)
bin zu 0,611 € rein. hatte erst etwas kopfschmerzen aber dann ging das ding ja ab wie eine rakete. und nachbörslich haben sie ja auch nochmal ordentlich zugelegt. bin auf den start heute gespannt.
übernahme oder leerverkäufer die sich eindecken müssen. egal hauptsache es geht richtung norden.


good trades ;)
Wahnsinn was da gestern abging.

Aber das wird längst nicht alles sein denke ich.

Ich könnte für wetten das viele verunsichert waren wegen der Meldung vom 15.Mai.

Diesen Monat am 9.Juni soll ein Shareholdermeeting abgehalten werden zur Abstimmung der Companyliquidation(also Auflösung der AG und Aufteilung der Vermögenswerte auf die Shareholder)

Mit einer Zulassung hat sicherlich keiner gerechnet.

XTNT stößt mit der Zulassung in einen Milliardenmarkt vor und hat zur Zeit eine MK von 35 Millionen Dollar.

Wenn Sie Geld benötigen werden Sie es jetzt auf jedenfall bekommen aber was viel wahrscheinlicher ist ist sicherlich ein BUYOUT.

Ich wette gestern gabs da schon einen fetten Käufer am Markt.

In den USA ging der Kurs gestern nachbörslich rauf bis 1,95 Dollar.

Heutige Kursprognose meinerseits 3-4 Dollar.

Schaut auf den Chart wo XTNT vor 12 Monaten stand OHNE Zulassung.


Vielleicht sehen wir hier einen Teenbagger ab diesen Kursen.Bei einem BUYOUT wird die frei handelbare Zahl der Aktien von Tag zu Tag geringer also der kurs explosiver.

:D:D
Schauts Euch an das wird nen BIG Run geben.

http://www.themarketguardian.com/2009/06/friday-trading-aler…

Mein persönliches Ziel 10 Dollar binnen der nächsten 2 Wochen.

Man muß sic nur mal vorstellen ein Milliardenmarkt in dem XTNT jetzt vorstößt.

Man vermutet Umsätze pro Jahr von größer 1 Milliarde Dollar.

Der Stock hat eine MK von 35 Millionen Dollar.

Wer sich jetzt fragt warum XTNT nicht sofort weiter gestiegen ist na ja ich denke das die Meldung vom 15.Mai für etwas Verunsicherung gesorgt hat.Zudem schaut auf VNDA die auch die Lulassung bekommen haben.
Die Aktie ist am Tag der FDA-NEWS von unter 1 Dollar auf 5 Dollar gestiegen ohne jegliche Verunsicherung durch eine alte Meldung.
In den darauffolgenden Tagen stieg der Kurs auf 15 Dollar also nochmals eine Verdreifachung.


Das wird richtig schön die kommenden Tage.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.326.095 von Woddy01 am 05.06.09 09:36:34am interessantesten neben der nachwievor niedrigen Marktkapt. ist der Sachverhalt, das gestern schon 21 Mio Aktien den Besitzer gewechselt haben, aber nur 23 Mio insgesamt verfügbar sind....

Wenn heute weitere Käufer dazustossen geht es richtig UP !!

Ich denke auch , dass gestern viele ungläubig am Seitenrand gestanden haben und nur noch gestaunt haben... (ich auch)

Wenn im Premarktet postive Zeichen mit hohem Volumen gesetzt werden
dürft es kein halten mehr geben...

gruß
massel

PS froesi: Bitte gern geschehen.......
Im Yahoo-Board rechnet man mit Kurse von 3-4 Dollar heute.

Wahnsinn!!!

Wenn hier wriklich ein BUYOUT ansteht wird es explosiv werden wie bei einer VW Aktie im kleinem Stil.

Die O/S Zahl beträgt zur Zeit 23 Millionen.
Wenn jetzt jemand Aktien vom Markt aufkauft wird die Anzahl der frei handelbare Aktien geringer.Das heißt bei gleicher oder sogar steigender Nachfrage nimmt der kurssanstieg überpropertional zu bis zum BUYOUT.

Es ist ne absolut geile Story die die besten des Jahres werden könnte.Zumindest für mich.
Ziehen wir mal ein Vergelich zu Vanda Pharmaceuticals die ja auch Ihre Zulassung bekommen ahben und auch kurz vor dem Nichts standen ohen diese.

VNDA hat 27 Millionen Aktien und einen Kurs von 12,69 Dollar entspricht eine MK von 338 millionen Dollar.Ein BUYOUT müßte hier ja wesentlich höher liegen als die aktuelle MK.

XTNT hat 23 Millionen Aktien.Das Medikament von XTNT hat sicherlich das selbe Marktpotential als das VNDA wenn nicht sogar noch größeres.
Nehmen wir jetzt auch mal die MK von 338 Millionen Dollar müßte bei 23 Millionen Aktie der Kurs bei 14,69 Dollar liegen.Auch hier müßte ein BUYOUT ja wesentlich höher liegen als die MK.

Vielleicht habe ich da ja einen Deckfehler drin aber der mäßte schon groß sein und wenn nicht wirds ab diesen Kursen locker nen Tenbagger.
woddy, ich bin da voll bei Dir und 100% konform....

RT Frankfurt 1.30 €

das wird ne ganz heiße Kiste heute.....

Fest Daumen drück.....

gruß
massel
Bei so einer Kiste direkt vor dem Wochenende könnte es sogar sein das am WE ne NEWS wegen eines möglichen BUYOUTs kommen kann.

Die potentiellen Interessenten wisse ja auch erst seit gestern von der zulassung und bereiten sicherlich schnell (wenn denn Interesse besteht) ein mögliches Angebot vor.

Sollte heute der kurs in den USA wirklich auf 3-4 Dollar steigen(vermutungen aus dem Amiboard und meine) und dann noch am WE ne NEWS kommen bezügl. eines BUYOUTs von XX,XX dann wäre das hier nen verzehnfacher innerhalb 4 Tagen.

Schitt ich muß gleich arbeiten und kann mir das Spektakel nicht anschauen heute mittag.

Ich werde aber den Blick auf den Chart und Kurs heute Abend gegen 23:00 Uhr geniesen denke ich.:D:D
wenn Du willst halt ich ich Dich per SMS auf dem Laufenden, kurz BM reicht.

gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.327.642 von Massel am 05.06.09 12:12:27Danke für das Angebot aber an meinem Arbeitsplatz ist Handyverbot wegen der Handyfrequenzen die könnten die hochsensiblen Maschinen bei den Messungen stören.Na toll Internet gibts da auch nicht.

Egal wird schon gut hoch gehen.

Viel Spaß beim verfolgen des steigenden Kurses.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.327.380 von Woddy01 am 05.06.09 11:46:24hello leute, bin ganz neuer hier, und gestern zufällig habe ich aktien von Xtent auf google gesehen. hat mich sehr beeindruck wie scnell es hoch gestiegen war. heute habe ich bischen gekauft, meint ihr gehen die aktien hoch und wie hoch wenn uberhapt. danke
also wenn das vorbörslich so weiter geht eröffnen die mit +50 %. :D

kurs aktuell 2,10$
Wir brachen VOLUMEN, VOLUMEN , VOLUMEN....
und vorallem Leute die HALTEN, HALTEN, HALTEN,....

Dann knallt es heute mächtig !:D:cool:

gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.329.868 von ericcartman am 05.06.09 15:32:30Bin auch dabei. Kann mal einer ständig die Realtimekurse von drüben reinstellen? Hab leider keine.
Danke!:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.329.942 von Tommi33 am 05.06.09 15:38:35Verdammt, das war jetzt RT aber der falsche WP.

Ich kriegs aber noch hin, Moment.

Hier -> http://www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=XTNT&s…

Wobei Xoma auch schön abgeht, so isses ja nich, gg.

Tommi
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.330.073 von chevaux am 05.06.09 15:47:23Ich hab es wohl gefunden. Der Weg dahin war ja ok.:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.330.385 von Massel am 05.06.09 16:12:08warum gerade die 2,50$ ?????
Und schon wird die nächste Biotech-Sau durchs Dorf getrieben:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.330.654 von glaubehoffnung am 05.06.09 16:37:37Und was für eine fette ...:D

Hab mir heute mal eine 5 Kilo-Sau zu 1,26 an Land gezogen.:kiss:

A.:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.330.546 von Gluecksfuchs am 05.06.09 16:25:06mit den 2,50 als Deckel, sagt mir mein Bauchgefühl....

bei der Comdirect kann man das Luder in den USA nicht mehr ordern.

" Aktie an der Heimatbörse nicht handelbar " kommt da als Hinweis..

SCHWEINEREI !!:mad::mad:

Wahrscheinliche gehen denen schon die Shares aus ! :laugh::D:D

gruß
massel
kleiner Hinweis;

Bei Tata Motors tut sich was 10.50 sind genommen...
ist natürlich "konservativ"....:D


-------------------------------------

zurück zu unserer Sau;

in den nächsten 15-50 min könnte sich was tun (vom Chart her..)

gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.331.033 von Massel am 05.06.09 17:11:31


:confused::confused:Hallo Massel, sag doch mal bitte, was meinst du jetzt wird die aktie jetzt noch hoher gehen heute? Oder wars es!! Du schneit experte hier von zu sein...:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.331.130 von nini123 am 05.06.09 17:19:38das kann dir keiner beantworten....

Das ist Casino...

Ich persönlich bin positiv gestimmt.

Gestern hat es rund 3 Std. gedauert bei es richtig los ging
ca. 12.30 USA-Time.

gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.331.460 von Gluecksfuchs am 05.06.09 17:52:15Die Aktie kommt jetzt runter...neineeeeeeeeeeeeee!!!ich hoffe geht die wieder hoch!!!
Tja, ab und zu muss man mal ein paar Gewinne mitnehmen, um dann ganz unten wieder einzusteigen. :)
Der Gesamtmarkt gibt für heute nicht mehr her!
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.332.361 von Massel am 05.06.09 19:34:00wow, neuer Anlauf:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.332.373 von Massel am 05.06.09 19:36:04Hallo Massal, wo siehst du 2,10 hast du irgendwo realtime chart? Massal sag kann mann auch am wochenende aktien kaufen? und noch eine frage wie viel aktien hat Xtent?

ich danke dir:confused::confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.332.582 von nini123 am 05.06.09 20:04:58Nicht schlecht nicht schlecht aber doch nen paar Gewinnmitnahmen leider.

Nächste Woche gehts Richtung 4-5 Dollar denke ich.

Es wird nen großen Käufer geben meiner Meinung nach der sich heute stark zurückgehalten hat um bei den Kleinanlegern den Effekt der Freitagsgewinnmitnahmen doch eintreten zu lassen.

Der Käufer wird sich aber nächste Woche wieder melden durch zukäufe glaube ich.

Ach und hier ein paar nützliche Links denn ich bemerke wir haben hier doch ein paar Anfänger dabei.

http://www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=GNBT&s…

http://datasvr.tradearca.com/arcadataserver/ArcaBookData.php…

http://messages.finance.yahoo.com/mb/XTNT

http://ih.advfn.com/p.php?pid=staticchart&s=NO^xtnt&p=0&t=16…

Schönes WE allen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.333.714 von Woddy01 am 05.06.09 22:45:56tja woody,
so kanns gehen..
zuerst hast Du mich beneidet, dass ich den Kurs heute live verfolgen konnte weil Du bei der Arbeit warst...

Jetzt beneide ich Dich darum , dass Du arbeiten warst und Dir den
Nervenkrieg nicht antun musstest....

Mich persönlich stimmt das starke Volumen heute am Anfang positiv.
Die Leute werden schon wissen warum Sie bis 2.68 US bezahlt haben....

Der restliche Verlauf danach war einzig und allein dadurch bestimmt den Kurs langsam und stetig nach unten zu lenken und gesetzte Stops abzugreifen....; auch dass stimmt mich positv für nächste Woche.

Vielleicht geht ja noch was im Aftermarket.

Im Übrigen müssten ja nun News vom Unternehmen und den "Anal"-lysten anstehen...

gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.332.582 von nini123 am 05.06.09 20:04:58@nini123

hier, den realtime benutze ich immer:

http://realtime.bigcharts.com/chart.asp?type=100style=45&siz…


Tipp: Einfach das "xtnt" am Ende durch das US-kürzel einer anderen gewünschten Aktie ersetzen wenn Du mal eine anderen Wert realtime haben willst)

XTENT hat 23 mio. Aktien.

gruß
massel
steht aber auf sehr wackeligen Beinen:confused:


Übersetzung: Englisch » Deutsch
MFANG, Inc. erhält bedingte Genehmigung für Investigational Device Befreiung von Custom NX (R) Drug eluting Stent System von United States Food and Drug Administration
MFANG, Inc. erhält bedingte Genehmigung für Investigational Device Befreiung von Custom NX (R) Drug eluting Stent System von United States Food and Drug Administration
Menlo Park, Kalifornien, 4. Juni Update wird - XTENT, Inc. (Nasdaq: XTNT) gab heute bekannt, dass die Firma erhalten bedingte Zulassung von der United States Food and Drug Administration (FDA) für eine Investigational Device frei (IDE ) zur Genehmigung zu beginnen, seine zentrale klinische Programm, bestehend aus zwei zentralen Studien genannt CUSTOM CUSTOM IV und IV Angio, um die Zulassung in den Vereinigten Staaten von ihrer Custom NX (R) Drug eluting Stent (DES) System. Die bedingte Zulassung verpflichtet das Unternehmen, um einige technische Fragen, zu denen die FDA hat Fragen vor Erteilung volle Zustimmung.


"Diese bedingte Zulassung, zeigt die Fortschritte bei der Entwicklung eines wahrhaft revolutionäre Medikament eluting Stent-System", sagte Greg Casciaro, President und Chief Executive Officer von XTENT, Inc. "Ich will zu erkennen, jeder XTENT Mitarbeiter, und vor allem Dr. . Philippe Marco, unser Vice President of Quality Assurance, klinische und regulatorische Angelegenheiten, für ihren Einsatz und ihre Anstrengungen bei der Einführung eines neuen Medikaments und Beschichtung Formulierung zusammen mit einer neuen Plattform durch diese Regulierungsprozesses. Wir müssen auch die Kredit-aktive Teilnahme und Unterstützung unserer BA-9/PLA Lizenzgeber, Biosensoren. "


"Dies ist ein bedeutender Meilenstein für eine Technologie, wurde entwickelt, um die Komplexität der heutigen Behandlung von Patienten, das mit Multi-Schiff koronarer Herzkrankheit und / oder Hautveränderungen", sagte Martin B. Leon, MD, Associate Director des Center for Interventional Vascular Therapie, New York-Presbyterian Hospital / Columbia University Medical Center. "Es ist eine verpasste Chance, wenn diese Technologie nicht die Übertragung in der Entwicklung schnell wie es nicht nur potenziell füllt die ungedeckten klinischen Bedarf die wir heute haben, aber es kann auch die steigenden Kosten, dem sich die globale Gesundheitswesens durch die potenziell die Verringerung der insgesamt verfahrenstechnischen Kosten für koronare Stents. "


"Dies ist eine Bitter Sweet Ankündigung, da der Zeitpunkt," hinzugefügt Casciaro. "Obwohl das Unternehmen der Board of Directors hat einen Plan der kompletten Abwicklung und Auflösung, werden wir auch weiterhin jede vernünftige Alternative strategische Vorschläge, die uns vor der bevorstehenden Hauptversammlung."


Das Unternehmen bereits angekündigt am 15. Mai 2009, dass sein Board of Directors hat einstimmig einen Plan der kompletten Abwicklung und Auflösung des Unternehmens, für das Aktionär Genehmigung. MFANG beabsichtigt, zu einer außerordentlichen Sitzung der Aktionäre auf der 9. Juli 2009 an seinem Firmensitz in 125 Verfassung Drive, Menlo Park, Kalifornien, um die Genehmigung des Plans der kompletten Abwicklung und Auflösung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.334.656 von nnah am 06.06.09 10:01:48Wo sind denn da die wackligen Beine??

Du mußt die NEWS immer im Bezug auf die aktuelle Bewertung von XTNT setzen.

Wenn hier die volle Zulassung jetzt vorgestern erteilt worden wäre ständ der Kurs bei weit über 30 Dollar meiner Meinung nach.

Die Chance ist da und die FDA will nur nen paar technische Frage beantwortet haben mehr nicht.Dies wird sich mehr oder weniger auf die Umsetzung zur Produktion und eventuelle Partner handeln.Da XTNT so ein kleines Unternehmen WAR vor der zulassung und schon eine Außerordentliche Sitzung zur Abstimmung der Auflösung der AG festgelegt hatte will die FDA jetzt natürlich wissen wie es weiter eght mit der Zulassung deshalb die vorerst "bedingte Zulassung".

Die aktuelle MK von XTNT liegt bei 45 Millionen Dollar was ein absoluter Witz ist meiner Meinung nach.

Ich sehe hier in den kommenden Wochen wesentlich höhere Kurse und entweder einen BUYOUT oder Investorangebote für XTNT.

Ich bin bisher zufrieden und geniese den weiteren RUN. Schönes WE.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.334.898 von Woddy01 am 06.06.09 11:17:49
ich weiss nicht, werden da nicht erst die zwei Studien genehmigt,
die dann widerrum dass Kriterium für die endgültige Zulassung ergeben??



dass die Firma erhalten bedingte Zulassung von der United States Food and Drug Administration (FDA) für eine Investigational Device frei (IDE ) zur Genehmigung zu beginnen, seine zentrale klinische Programm, bestehend aus zwei zentralen Studien genannt CUSTOM CUSTOM IV und IV Angio, um die Zulassung in den Vereinigten Staaten von ihrer Custom NX (R) Drug eluting Stent (DES) System.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.335.216 von nnah am 06.06.09 12:45:30ich kann Dir da nur einen Anhalt für Medikamente geben.

Hat ein Medikament Phase 2 erfolgreich bestanden, so muß es nicht unbedingt auch Phase 3 durchlaufen. In bestimmten Fällen kann es auch die FDA Zulassung ohne Phase 3 erhalten,
sagte mir gestern ein befreundeter Professor für Onkologie.

Ich denke, dass auch Xtent die volle Zulassung schnell bekommen kann,
denn im Umkehrschluß dürfte ein "bedingte" FDA-Zulassung immerhin mehr Wert sein, als eine erfolgreiche Phase 2 Studie....

Schau Dir mal das Volumen von gestern am Anfang an.
Da wurde kutzz
da wurde kurzzeitg alles bis 2.5-2.6 gekauft. Danach bröckelt der Kurs bei mässigem Volumen stetig ab, schloß aber immerhin mit +30%.
Wer hätte das nach dem Anstieg von vorgestern \"sicher\" gedacht, bzw. dafür seine Hand ins Feuer gelegt ?

Ich denke das wir nächste Woche ruckzuck die 2.6 US Dollar sehen werden. Der weitere Kursverlauf hängt dann auch von der Nachrichtenlage ab und was wirklich im Hintergrund abläuft (Übernahme ?)......

Anfang 2008 notierte die Aktie noch über 10 US-Dollar, ohne FDA-approval. Da ist noch genügend Potential nach oben, selbst für reine Spekulanten, die das Produkt selbst nicht interessiert....

Ich hoffe die Firma wird schnellstmöglich für Klarheit sorgen
was die Zukunft anbelangt und erwarte eine super spannende nächste Woche.

gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.335.377 von Massel am 06.06.09 13:31:33ja,

ich denke auch es wird sich mit der Finanzierung entscheiden.
Ähnlich liegt der Fall bei MIV-Therapeutics, die haben sogar wie ich meine das nochmals bessere Produkt mit noch dazu vielfältigsten Anwendungsmöglichkeiten und stecken mitten in den Testphasen, nur die Finanzierung in der heutigen Zeit wird entscheidend sein.

Hier wie da:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.335.608 von nnah am 06.06.09 14:36:23am besten, die würden so schnell wie möglich eine KE machen, bzw. ankündigen , aber :

5 US je Share bei 10 Mio. Stück und Sonderkonditionen für Altaktionäre.

Dann wäre die Sache "RazFaz" erledigt...
Das würde eine Run aufs Unternehmen auslösen ohne Ende.

Wichtig : Sharepreis deutlich über dem jetzigen Niveau ist wichtig, weil dies die Stärke des Produktes und des Unternehmens für die Zukunft wiederspiegeln / repräsentieren würde.

gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.335.999 von Massel am 06.06.09 17:22:05hallo leute, der aktien ist verdammt runter gerucht. ws meint ihr dann jetzt... ich dachte heute soll richtig hoch gehen??:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.340.939 von nini123 am 08.06.09 09:17:05in den USA wird der Kurs gemacht....(15.30 Uhr)

vor 14 Uhr (Premarket) wird sich also nicht viel tun....

gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.340.939 von nini123 am 08.06.09 09:17:05Ich will Dir ja nicht zu nahe treten aber bilde bitte bitte deine eigene Meinung und handel danach.

Wenn Du dies getan hast werden solche Postings wie dein letztes von heute morgen überflüssig.

Woher sollen wir Dir denn sicher sagen ob es heute hoch geht oder nicht??

Aktiengeschäft nennt sich auch Spekualtionsgeschäft.Da sagt das Wort schon das es sich um reine Spekulationen handelt die jeder für sich selber ausmachen muß.

Es ist nicht böse gemeint aber bevor wir jetzt sagen es geht bestimmt diese Woche auf 5 Dollar und nachher ist dem nicht so und Du dann ankommst und uns Vorwürfe machst wie das so viele hier bei WO sehr gut können wollte ich dies mal kurz ansprechen.

Also ich spekuliere auf positives diese Woche.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.340.939 von nini123 am 08.06.09 09:17:05Hallo nini,

Woddy hat recht. Deine Postings wirken sehr befremdlich, Du gehst das ganze falsch an.

Geh bitte mal davon aus, daß man an der Börse NIE sicher Geld verdienen kann - also auch hier nicht.

Wenn Du aber für Dich ganz allein die Entscheidung triffst, daß XTENT eine Spekulation auf steigende Kurse Wert ist, dann triff Deine eigene Entscheidung und riskier Dein eigenes Geld aufgrund Deiner eigenen Entscheidung. Und bestimme gleichsam einen Zeitraum für Dich allein, in dem Du allein eine bestimmte Performance erwartest. Und sei sicher, daß es im Verlauf dieses Zeiraums nicht nur hoch, sondern gesunder Weise auch hin und wieder runter gehen kann.

Und wenn Du allein eine Spekulationsentscheidung getroffen hast und diese geht nicht ganz so auf, wie Du es Dir erhofft hast, dann frage nicht andere, warum Deine eigene Spekulationsentscheidung so nicht hingehauen hat. Weil: Es war Deine eigene Entscheidung.

Unabhängig davon: Setz bitte Stop-Kurse, um einen eventuellen Verlust abzufedern, Du hörst Dich an, als hättest Du dies gerade nicht getan.

Zu Deiner Beruhigung: Hier sitzen gute Leute mit Dir in einem Boot, wenn das nicht so klappt, machen wir alle reale oder Buchverluste oder entgangene Gewinne.

Aber diese Posting soll nicht bewirken, daß Du Deine Meinung zu diesem Invest nicht mehr kund tun sollst, nur die Verbreitung einer gewissen, schuldverteilenden Aufgeregtheit kommt nicht so gut an.;)

A.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.341.002 von Massel am 08.06.09 09:25:28:confused::confused::confused::confused::confused:

massel weiss du wieso mann nicht aktulle kurs gucken, ich versuche seit eine stunde und es steht immer noch auf 1,40. ich verstehe nicht?:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.341.955 von Aurelios am 08.06.09 11:23:22hi Auerlios,,, ja du hast recht!

Bin neuer im aktien geschäft deswegen weiss ich noch nicht so viel wie ich so umgehen soll.
nini123,
Du bist Neu im Geschäft und spekulierst mit xtent:confused:
Kleiner Tipp von mir, lege Dir erst ein Musterdepot an und mache den Börsenführerschein! Xtent kann am Tag aktuell 50% oder mehr schwanken!!! Also höchste Vorsicht ist geboten!!!
Meine Meinung, diese Woche steht was an - Große Käufer waren DO + FR unterwegs. Und die haben nicht FR zum ende hin geschmissen!!!
ich möchte anmerken, dass

Xtent bei www.prnewswire.com

Platz 2 unter den "Most viewed News Releases" belegt...
:eek::eek::D:D

Der Berliner würde sagen: " Nachtigall Ik hör dir trapsen" ;):laugh:

Anschnallen !

gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.342.768 von Massel am 08.06.09 13:07:39:lick::lick::lick::lick: das ist wirklich geillllllll!!! ich warte so sehr auf New york market zu offnen....coollll
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.342.821 von nini123 am 08.06.09 13:15:03ABWARTEN nini123,

an der Börse kommt es meisten anders als man denkt...

zuviel Aufmerksamkeit ist nicht immer gut.....

gruß
massel
also ich denke wir werden heute erstmal einen abschlag von ca 30% erleben, also ganz normale gewinnmitnahmen.
am ende der woche sollte xtent dann aber wieder bei ca 2,50$ stehen.
ich bin heute früh erstmal zu 1,42€ raus. ich hoffe im laufe des tages nochmal billig reinzukommen.

nini123: du solltest dir keine gedanken machen oder panisch werden wenn es erstmal einen kleinen rückschlag gibt. langfristig wirst du hier ne menge geld rausziehen. ;)


good trades :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.343.609 von froesi0815 am 08.06.09 14:56:03Erst wird geschüttelt! Ich denke aber im laufe des Handels wird der Kurs wieder anziehen! AmFreitag haben wir vom hoch gesehen schon 25% nachgelassen!!! Also keep Cool
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.343.685 von Tripple_dea am 08.06.09 15:06:03:confused::confused::confused::confused:Ya vielen dank, ich werde schon ruhig beleiben, aber hier 940772 was meint ihr daruber?

:confused::confused::confused::confused::confused:
habe ich gerade gefunden: Neues sec-filing

http://secfilings.com/searchresultswide.aspx?TabIndex=2&Fili…

wenn ich richtig liege, besitzt dieser Herr jetzt mehr als 5% der Shares von xtend ?


gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.345.666 von Massel am 08.06.09 18:12:51es geht wieder erst mal dahin wo es herkam,

solange nicht eine wirkliche Zulassung da ist, kann der Kursanstieg nicht von Dauer sein.
Du meinst also, dass all die, die am Donnerstag und Freitag Millionen von Shares über 2 US eingekauft haben zu früh eingestiegen sind ??
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.345.666 von Massel am 08.06.09 18:12:51Guter Fund! Habs grad selber gelesen, aber du hast eine wichtige Sache vergessen, es handelt sich dabei nicht um irgend eine Person, sondern der Pensionfonds von Wisconsin! Der unterzeichner u Verantwortlicher ist David Villa - Chief Investment Officer der State of Wisconsin Investment Board.

Und jetzt haltet euch fest, das Ganze hat am Freitag, den 5. Juni stattgefunden. Genau der Tag an dem der Kurs an die Decke ging. Klingt für mich schon mal sehr gut...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.346.288 von erik_reinermann am 08.06.09 19:24:38hi und was heisst es jetzt, dass die aktie hoch gehen wird? weil dieser reichenmann was unterzeichen hat??:confused::confused::confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.346.375 von nini123 am 08.06.09 19:34:42Wenn ein Pansionsfonds sich mit 5 % an einer Gesellschaft beteiligt, bedeutet es auf jedenfall nichts Negetives! Wenn Du von diesem Investment nichts hällst, wieso gehst Du einfach!?!?!:cry:
Ich denke - diese Woche kommt eine News und die wird uns freude machen!!!:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.346.415 von Tripple_dea am 08.06.09 19:38:11Doch ich halte hier von, sorry dass ich fragen stelle... ich lerne noch!!!!

danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.346.288 von erik_reinermann am 08.06.09 19:24:38Damit dürfte wohl die Auflösung der Firma definitv passé sein...
warum sollten die sonst mehr als 5% halten....

Meinung dazu ?

gruß
massel
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.348.136 von Massel am 08.06.09 22:10:03Wenn solch eine Adresse am 4./5.Juni vor einem Shareholdermeeting am 9.Juni, auf dem die Auflösung der Company Tagesordnung sein sollte, 5% der Aktien aufkauft, dann hat die Adresse mächtig einen an der Waffel - oder weiß sehr genau, was sie tut. Erst recht mit Blick auf die Folgen der FDA-News.

Ich bin für zweitens ...:D

A.:cool:
1,35 US pre market.......... gib irgendwas neues über xtent? ist heute shareholder meeting?
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.352.584 von nini123 am 09.06.09 14:35:45Nein, Shareholders Meeting ist am 9 Juli.

Hier eine Aufstellung der Anleger mit mehr als 5% der Aktien:

Holder Name Shares $ Marketvalue %Out Fully Diluted

Morgenthaler Ventures 5,060,243 1,366,266 21.7 5,085,243
Advanced Tech Ventures2,999,393 29,753,980 12.8 2,999,393
Latterell Venture 2,828,190 763,611 12.1 2,828,190
Split Rock Partners 2,615,135 706,086 11.2 2,615,135
SWIB 1,290,432 1,625,944 5.5 1,290,432
Jesses, was habt ihr für zittrige Finger.:laugh:

Ich geb dem Möbel mal 4 oder 7 Tage oder so...:D
Guten Morgen allerseits.

Ist ja ziemlich ruhig geworden hier im Board schade.

Habe die letzten Tage nochmals Reveu passieren lassen und die Bilanz dieser Woche sieht bisher mager aus.Von 1,95 Dollar auf gestern 1,16 Dollar abgestürzt.Macht ein Verlust von 40% innerhalb 2 Tagen.Setzt man das Tageshoch vom Freitag als Maßstab siehts noch schlechter aus aber das will ich gar nicht.

Wichtig für investierte oder andere die investieren wollen ist doch ob die Fakten immer noch gut sind und daran hat sich nichts geändert.

Ich rechne mit einer baldigen NEWS vom Unternehmen wegen des FDA Entscheids.
Aus der alten NEWS von letzter Woche geht ja ganz klar hervor das es "nur" wegen technischen Details kein FULL APPROVAL gegeben hat sondern nur ein vorläufiges APPROVAL.
Hier der Auszug aus den NEWS:

" The conditional approval requires the company to address some technical issues about which FDA had questions, prior to granting full approval "

Hier die Quelle:

http://www.pharmaceutical-business-review.com/news/xtent_rec…

Wenn die FDA nicht davon überzeugt wäre das diese technischen Details auszuräumen sind hätten Sie gar kein vorläufiges Approval gegeben und mit dem medizienischen Verfahren oder Wirkung kann es absolut gar nichts zu tun haben denn da ist sicherlich alles im Lot ansonsten hätte es sofort eine Ablehnung seitens der FDA gegeben.

Was den Kurs angeht bin ich natürlich auch nicht zufrieden.

Es sind diese Woche noch 3 Handelstage und die die an fallenden Kursen interessiert sind oder waren werden auch wissen das mit einer einzigen PR die Aktie so dermaßen anspringen kann das man nicht mehr aufspringen kann.

Sollte XTNT ne Partnerschaft melden oder irgendeinen Investor oder Sie könnten auch ne Kapitalerhöhung durchführen lassen alles würde die Aktie dick anspringen lassen.

Ach und für die die nicht wissen wie weit die Entwicklung des Stentverfahren ist wofür FDA ein "vorläufiges" Approval gegeben hat genügt ein Blick auf diese Tabelle:

http://www.xtentinc.com/clinical/clinical-studies/

Ach und auf der Seite oben rechts gibts auch noc ein Video zum Verfahren des Stents setzen.

Ich rechne heute mit wieder steigenden Kursen in den USA und wie wir wissen kann dies heftig werden.Vielleicht sehen wir ja heute schon vorbörslich ne PR wer weiß?.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.359.824 von Woddy01 am 10.06.09 09:26:24moin,

es ist leider nicht so ganz einfach. In diesem Markt gibt es viele
Mit- wettbewerber. Auch stehen viele Produkte in der Erprobung,
zum Teil sogar schon mit besseren Ergebnissen als X...
Es sind halt - solange keine absolute Zulassung erfolgt - nur Strohfeuer, die auflodern und schnell wieder in sich zusammenfallen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.360.123 von nnah am 10.06.09 09:53:02Morgen ersteinmal.

Zum einen nenne mir welche Mitbewerber es zur Zeit gibt??

Zum zweiten wo sollen die Ergebnisse der "Konkurrenten"besser sein als die von XTNT.Ist für mich nicht zu erkennen.

Zum anderen kenne ich da auch 3 "Konkurenten" aber die liegen was die Testphasen angehen ca. 6-12 Monate hinter XTNT.

Zum anderen steht das FULL APPROVAL direkt vor der Tür. Es sind nur ein paar Details zu klären.Am 4.juni gab XTNT die FDA Entscheidung bekannt.XTNT wird alles dran setzen diese Details mit der FDA so schnell wie möglich auszuräumen was aus Sicht der FDA sicherlich kein Problem darstellt da Sie schon ein Conditional APPROVAL gegeben haben.

Sollte dies der Fall sein kommt ne PR die den Kurs aber mächtig voranbringen wird denn dann heißt es FULL APPROVAL.

Was glaubst Du was dann hier los ist.

Ach und zu deinem Strohfeuer wie Du es bezeichnest. Es sind so viele Aktien wie noch NIE gehandelt worden an einem Tag und das gleich zweimal hintereinander.Der größte Umsatz den es jemals gab bei XTNT war im Mai diesen Jahres und der lag bei 4,8 Millionen gehandelte Shares an einem Tag und nur an dem Tag wurde wo viel gehandelt.

Am Donnerstag letzter Woche wurden 21 Millionen Shares gehandelt und am Freitag nochmals gut 12 Millionen.

Also ein Strohfeuer sieht anders aus.

Aber so hat jeder seine eigene Meinung.
:confused::confused: Hallo leute eine frage kann jemad mir eine gute trading company empehlen? ich arbeite momentern mit sparkasse depot konto. habt ihr was güstige anbieter???:confused::confused:
2 Tage rauf

2 Tage runter

2 Tage rauf ??

Ich schätze heute gibts nen guten Rebound mit wieder anziehendem Volumen.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.360.375 von Woddy01 am 10.06.09 10:15:58hier kannst Du dir ein paar von aussuchen, Xtent ist nicht allein und auch nicht führend in der Technologie;)
sicher nicht schlecht!


Peer Table
Name Ticker Price Shares Market Cap Revenues EBITDA
EV/
EBITDA P/S
Net Income
(ttm)
Forward
P/E High Low
Miv Therapeutics Inc MIVT $0.26 113.0 $29.4 $0 na na na $ (14) na $0.70 $0.21
Angiotech Pharmaceuticals Inc ANPI $2.72 85.1 $231.5 $288 19 7.36 0 .80 $ (66) 4 .12 $7.90 $1.50
Abbott Laboratories ABT $52.80 1,545.7 $81,615.0 $25,914 6,781 11.67 3 .15 $ 3,606 14.71 $61.09 $49.58
Boston Scientific Corp BSX $12.88 1,494.9 $19,254.0 $8,357 940 27.65 2.30 $ ( 495) 20.77 $16.85 $10.76
Johnson & Johnson JNJ $66.00 2,829.8 $186,765.4 $61,095 16,356 10.94 3 .06 $ 1 0,576 14.04 $68.85 $59.72
Medtronic Inc MDT $49.80 1,123.0 $55,926.7 $12,935 3,206 19.12 4 .32 $ 2,230 16.77 $57.99 $44.26
Surmodics Inc SRDX $45.61 18.3 $833.4 $80 18 44.47 10.39 $ 3 32.35 $56.75 $36.10
XTENT, Inc XTNT $5.50 23.1 $126.8 $0 na na na $ (39) na $14.06 $4.47
Mean 4.00 17.13
Median 3.10 15.74
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.361.616 von nnah am 10.06.09 11:55:47Ich weiß nicht auf welchem Stand Du bist aber XTNT hat mindestens 6 Monate Entwicklungsvorsprung.

Nenne mir ein Unternehmen von den aufgelisteten die ein Konkurenzmittel im Stadium des vorläufigem APPROVAL hat!!!

Es gibt keins da kannst Du auch nichts dran ändern.

Es ist halt eine Tatsache die nicht wegzudiskuttieren ist auch wenn Du in MIV T. invesiert bist und erachtest das Sie besser sind.

Wir werden sehen.
ein Überblick-vielleicht hilft es manchem


2. Innovationen
Während die Wirksamkeit und der Nutzen medikamenten-beschichteter Stents außer Frage steht, stellt das erhöhte Thromboserisiko eine Herausforderung für den gesamten Industriesektor dar.
Als Antwort auf die sicherheitsrelevanten Probleme konventioneller DESs der ersten Generation, werden bio-kompatible und bio-resorbierbare Oberflächenbeschichtungen entwickelt. So konnte gezeigt werden, dass nicht-polymere Materialien die Inzidenz von späten Stent-Thrombosen signifikant reduzieren, bei gleicher Effektivität wie bereits eingesetzte Stents hinsichtlich des klinischen Endpunktes "Reduzierung von Restenosen" (non-inferiority). Die Evolution beschichteter Stents lässt sich wie folgt darstellen:
a. 1. Generation: polymere synthetische Beschichtungen
b. 2. Generation: verbesserte polymere Beschichtungen, inkl. bio-kompatible/bio-degradierbare Materialien
c. 3. Generation: nicht-polymere Beschichtungen
 Verbesserte nicht-polymere Beschichtungen, z.B. MIV´s HAp-basierte Technologie mit einer beschleunigten Heilung sowie signifikant reduzierten Dauer der Antikoagulations-Therapie
Hydroxyapatit Hydroxyapatit findet sich als biologische Aufbausubstanz in Knochen und in Zähnen. Als bio-kompatibles und bio-inertes Material eignet es sich bestens zur Beschichtung von Implantaten in der Orthopädie und der Unfallchirurgie. In der von MIV proprietären, breit patentierten Formulierung, wird es in einer Dicke von lediglich 200 nm aufgetragen und bildet dabei poröse Strukturen aus, die sich als Wirkstoffdepot eignen (s. Kapitel VI.1).
Nicht-polymere Beschichtungen erhöhen die Sicherheit
Aspirin und Plavix® sind Blutgerinnungshemmer
MIV Therapeutics, Inc.
11
Spongiöses Nanocarbon Kohlenstoff ist das inerteste Biomaterial überhaupt. In entsprechenden Nano-Formulierungen, wie sie von der deutschen Cinvention AG entwickelt werden, ist das Material äußerst elastisch und kann durch Modulationen im Herstellungsprozess Poren unterschiedlicher Größe ausbilden, welche die Absorption und kontrollierte Freisetzung von Wirkstoffen ermöglichen. Nach unserem Kenntnisstand befindet sich diese Entwicklung noch in einem sehr frühen Stadium ohne präklinische oder klinische Daten.
Lactid-Polymere Diese innerhalb weniger Jahre vollständig bio-abbaubaren Polymere reduzieren die Thromboseneigung signifikant. Als Pionier ist hier der Igaki-Tamai-Stent (Igaki Medical Planning Co. Ltd., Kyoto, Japan) zu nennen, der vollständig aus einem monopolymeren L-Lactid besteht. Bei dem Ende 2007 CE-zertifizierten Produkt handelt es sich um einen nicht-medikamentenhaltigen peripheren Stent. Die Entwicklung koronarer DES auf Lactid-Basis wird aber vom Unternehmen verfolgt. Ein weiterer Stent auf Lactid-Basis ist der BVS (Bioabsorbable Vascular Solutions von Guidant, USA). Ein Nachteil dieser Bio-Polymere ist ihre Eigenschaft, in wässrigem Milieu, z.B. Blut, anzuschwellen und sich dabei von der Metallunterlage leichter abzulösen.
Heparin Heparin als Option für Stentbeschichtungen wurde bereits in der BENESTENT II-Studie 1996 getestet. Das indische Unternehmen Sahajanand Medical Technologies entwickelt einen zweischichtigen Heparin/SES-stent. Diese Wirkstoffkombination verbindet die anti-stenotische (SES) mit der Antikoagulations-Wirkung. Hierbei wird Sirolimus über 60 Tage und Heparin über 50 Tage freigesetzt.
Vorbehandeltes Metall
Diese Innovation erlaubt das Aufbringen von medikamentösen Wirkstoffen direkt auf das Metall, d.h. ohne jegliche Beschichtung, weder auf polymerer noch auf anderer Basis. Das Metallgerüst des Stents wird durch Sandbestrahlung mit Poren definierter Größe versehen, in die der Wirkstoff eingebracht wird. Der von dem deutschen Unternehmen Translumina entwickelte SES Yukon® Choice zeigte in der ISAR-TEST-Studie gleiche Effektivität hinsichtlich der Ausbildung von Re-Stenosen. Der Vergleich erfolgte hierbei mit einem polymer-basierten PES. Bezüglich der Thromboserate liegen uns keine Daten vor.
Relevante Wettbewerber
Als relevante Wettbewerber betrachten wir Unternehmen aus dem Bereich "Innovatives Stent-Design, Entwicklung medikamenten-beschichteter Stents mit bio-kompatiblen/bio-degradierbaren Oberflächen.


MIV´s relevante Wettbewerber sind nicht global operierende Unternehmen im Stentmarkt. Vielmehr identifizieren wir mehrere kleinere und mittlere Unternehmen, die Stents mit innovativen Oberflächen und Wirkstofffreisetzungsprinzipien oder reine Plattformtechnologien entwickeln. Gleichwohl gehen wir davon aus, dass auch die größeren Marktteilnehmer sich nicht inaktiv verhalten, sondern kontinuierlich an der Weiterentwicklung ihrer proprietären Pipeline arbeiten, und versuchen, sowohl das Wirk- als auch Sicherheitsprofil ihrer Stents zu verbessern. Dieser Optimierungsansatz kann in den eigenen Entwicklungsabteilungen umgesetzt werden, aber auch durch die Realisierung von Opportunitäten, die sich im Marktumfeld ergeben. Angesichts des Gewichts der globalen Marktteilnehmer, scheinen die Markteintrittsbarrieren auf den ersten Blick fast unüberwindbar zu sein, insbesondere für kleinere Unternehmen wie MIV Therapeutics. Gleichwohl sehen wir eine große Chance in der Wahrnehmung solch innovativer Unternehmen durch die Fachwelt, von welcher mit großer Wahrscheinlichkeit eine entsprechende Nachfrage ausgeht. Stent-Produkte mit überlegenen Eigenschaften und/oder verbessertem Sicherheitsprofil können unserer Ansicht nach beträchtliche Marktanteile an sich reißen oder die Aufmerksamkeit als Übernahmekandidat auf sich ziehen.
Biosensors International Group, Ltd. (SGX Singapore: B20), Singapore
Das Unternehmen wurde 1990 gegründet und entwickelt, produziert und vertreibt innovative Medizinprodukte für die interventionelle Kardiologie sowie die Intensivmedizin. Das breite Entwicklungsportfolio enthält drei DESs, von denen einer bereits am Markt ist (BioMatrix®). Die Stents weisen eine biokompatible Beschichtung auf:
MIV konkurriert nicht mit globalen Playern
Biosensors
MIV Therapeutics, Inc.
20
 BioMatrix® hat eine Beschichtung aus poly-Lactid mit Biolimus A9 als anti-stenotischen Wirkstoff; die CE-Zulassung erfolgte im Januar 2008 und wird vertrieben in europäischen Märkten und in Kernregionen im Mittleren Osten, Afrika und Asien. Der Stent hat bereits eine dreijährige Nachbeobachtungs-Historie
 Axxion™ zeichnet sich durch eine Beschichtung mit einer synthetischen Glycocalix aus (eine Formulierung bestehend aus Kohlehydraten); das anti-stenotische Prinzip ist Paclitaxel
 BioFreedom ist ein komplett polmerfreier DES und scheint Axxion abgelöst zu haben
Der regionale Fokus von Biosensors liegt in Asien, u.a. China, Indien und Singapur mit dem strategischen Ziel, Marktführer in dieser Region zu werden. Umsätze FY 07/08: $ 44,3 Mio. EBIT: $ -30,2 Mio. Ergebnis: $ -30,0 Mio. Marktkap. (12. August): $ 457 Mio.
XTENT, Inc. (NASDAQ: XTNT), CA, USA
Das Unternehmen entwickelt DESs (Custom NX's®) auf Basis eines proprietären Stent-Designs. Die Beschichtung besteht aus poly-Lactid und dem anti-stenotischen Wirkstoff Biolimus A9, ein Derivat von Sirolimus mit immunsuppressiver und entzündungshemmender Wirkung. Biolimus A9 wurde speziell für die lokale Wirkstofffreisetzung auf Stentoberflächen entwickelt. Sowohl Biolimus A9 als auch die spezielle Oberflächenbeschichtung sind einlizenziert von Biosensors International Group, Ltd. (s.o.). XTENT hat drei klinische Studien mit insgesamt 210 Patienten durchgeführt. Keine dieser Studien enthält den zwingend notwendigen Vergleich mit einem bereits im Markt befindlichen Stent. Ein solcher Vergleich soll erst im Rahmen einer vierten klinischen Studie mit Start in 2008 erfolgen. XTENT hat diesbzgl. einen IDE-Antrag bei der FDA gestellt. Der kumulative Verlust seit Unternehmensgründung 2002 beträgt $118 Mio. (Q2/08). Die Marktkapitalisierung zum 12. August beträgt $48 Mio.
XTENT

MIV Therapeutics, Inc.
21
Angiotech Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: ANPI), Vancouver, Canada
Angiotech verfolgt ein duales Geschäftsmodell
 Lizenzeinnahmen für die Paclitaxel-Lizenz an Boston Scientific
 Vertrieb von Medizingeräten (keine Stents)
Umsätze FY 07: $ 288 Mio. EBIT: $ -20.7 Mio. Ergebnis: $ -56 Mio. Marktkap. (12. August): $ 152 Mio.
SurModics, Inc. (NASDAQ: SRDX), MN, USA
Das Unternehmen entwickelt biokompatible und -abbaubare Oberflächen sowie drug delivery-Technologien für medizintechnische Produkte und die Pharmaindustrie. SurModics hat zahlreiche Partnerschaften sowohl mit global führenden als auch mit kleineren Unternehmen aus dem Bereich Medizinprodukte und Arzneimittel. Die Technologie findet Anwendung bei Herzerkrankungen, Augenheilkunde und Orthopädie. Im Stentsektor kooperiert das Unternehmen mit Cordis und Abbott Laboratories mit Hinblick auf Beschichtung und Wirkstofffreisetzung. Umsätze FY 07: $ 73,2 Mio. (72% Lizenzeinnahmen) EBIT: $ 9,9 Mio. Ergebnis: $ 3,3 Mio. Marktkap. (12. August): $738 Mio.
Zusätzlich zu den näher beschriebenen Unternehmen, haben wir eine Reihe weiterer, privater Unternehmen identifiziert, die in dem Bereich innovative Stentbeschichtungen und drug delivery tätig sind. Als Beispiele möchten wir aufführen: Cinvention, Wiesbaden (D), Translumina (D), Debiotech (CH), und Nanocopoeia (USA). Obwohl diese Unternehmen ebenfalls biokompatible/-degradierbare Materialien entwickeln, sind uns keine zuverlässigen, weil nicht öffentlich zugänglichen Daten bekannt, die auf die Reduzierung von Stent-Thrombosen hinweisen.
Auf Basis unserer sorgfältigen Recherchen hat MIV Therapeutics einen durchschnittlichen Vorsprung von ca. 2,5 Jahren gegenüber den direkten Wettbewerbern.
Noch mal bitte! welche trading company ist gut für trading?? Hilfe!!:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.361.616 von nnah am 10.06.09 11:55:47Alte Infos über XTNT.

Die Studie die im Jahr 2008 beginnen sollte ist schon längst beendet und das mit großem Erfolg.

Das Verfahren von XTNT ist ein Meilenstein inder Stenttechnologie.

FDA FULL APPROVAL steht vor der Tür.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.361.749 von Woddy01 am 10.06.09 12:04:39da magst Du recht haben mit dem Vorsprung, zeitlich gesehen, nur was wird dieser Vorsprung, der ja noch keine Zulassung beinhaltet Wert sein?? Und die pat. Hap-Beschichtung ist nebenbei noch für viele andere Anwendungen gut, wenn nicht gar bestens.

Man muss abwarten - auch ein hohes Handelsvolumen sagt nichts aus, vielleicht haben einige die Gelegenheit genutzt und doch noch einen Gewinn realisiert, mit dem mancher nicht mehr gerechnet hat??
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.361.897 von nnah am 10.06.09 12:16:24Bei 36 Millioen gehandelte Aktien und nur 23 Millionen ausstehenden??

Und nochmal XTNT get Conditional APPROVAL .

Nach der Klärung der Details wird die FDA ein FULL APPROVAL erteilen.

Jetzt stellt sich nur die Frage wie schnell die Details geklärt werden.

Ich glaube halt es kann nicht lange dauern.
Ersten taxen zeigen zumindest schon mal auf GRÜN.

Erste Premarkt Kurs war 1,14 Dollar aktuell 1,19 Dollar.

Heute könnte sich das Blatt wenden und dann verschwinden wenigstens die Dumpusher aus dem Yahoo Board.

1,19 Dollar entspricht bei einem Eurokurs von 1,406 schon einmal 0,846 Euro.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.363.588 von Woddy01 am 10.06.09 15:03:15Natürlich sollten die Dummbasher aus dem Yahoo XTNT Thread verschwinden.:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.363.902 von Ariba68 am 10.06.09 15:32:50Abwarten wie lange noch.

:cool::cry::eek::laugh:
also hier wird gnadenlos ins bid verkauft obwohl dort große stückzahlen liegen. das sieht mir arg nach leerverkäufern aus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.364.004 von Woddy01 am 10.06.09 15:41:12Abwarten wie lange noch:confused:
Jetzt gehts richtig runter. Wie die letzten beiden Tage:cry:
immer wenn aus dem ask gekauft wird, wird sofort wieder ein paket nach unten davorgelegt.

aber es scheint jetzt etwas mehr kaufdruck aufzukommen. :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.364.004 von Woddy01 am 10.06.09 15:41:12Jetzt sag ich nichts mehr:lick:
es geht hoch, was auch immer grund dafür gibt:yawn:
dieses geschäft ist lustig:yawn::yawn::yawn::yawn:
ich glaube das es die leerverkäufer waren.
wenn ein wert so extrem steigt kommen irgendwann die leerverkäufer um den rückschlag auszunutzen.
wenn die kaufkraft wieder steigt, so wie heute, dann müssen die jungs wieder einsammeln und dann geht es ruckzuck richtung 2$. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.365.013 von froesi0815 am 10.06.09 16:59:58hi wo kann mann es sehen wer was geordet hat??:confused:
krass, eben wurden über 200.000 stück ohne limit verkauft.
unglaubliche stückzahlen gehen da jetzt übern tisch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.365.086 von froesi0815 am 10.06.09 17:07:22hi froesi, wo kann mann es sehen wer wo was gekauft hat?
ich arbeite mit einer realtime tradersoftware, dort siehst du alle gehandelten stücke. allerdingst ist die sw nicht kostenlos.
Man man man da geht man mal ne gute Stunde mit dem Hund vor die Tür und was macht Ihr in der Zeit??

Aber gut gemacht obwohl ich gerne noch etwas aufgestockt hätte na mal schauen vielleicht gibts noch nen kleinen Rücksetzer.

Ich glaubs zwar nicht aber man darf doch hoffen.

Kommen diese Woche noch NEWS fliegt hier der Deckel und die 3 Dollar sind dann Geschichte.

Viel Spaß uns noch.:D
Und nochmals zu 1,44 Dollar zugeschlagen YEP.

:D:D

Denke wir schließen größer 1,70 Dollar aber ist ja nur meine Vermutung.
Und nochmal zu 1,34 Dollar.

Na wenn das so weiter geht geht mir das Geld aus.:laugh:

Für einen NAchkauf reichst noch dann ist aber Schluß.:cry:
Guter Schlußkurs heute. Mal sehen wie es weiter geht. Hab ehrlich gesagt noch nie eine Aktie erlebt die so schnell ist(sowohl nach oben, als auch nach unten).:laugh::laugh::laugh:
:cry::cry::cry::cry:Bis jetzt wurde nur ein mal gehandelt in Frankfurt....mal sehen was passiert heute nach mittag??:cry::cry::cry::cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.370.069 von nini123 am 11.06.09 10:41:38Ja, Xtent scheint in Deutschland nicht so ein Bekanntheitsgrad zu haben wie in den Staaten, aber das find ich nicht so schlimm, da der Kurs eh dort gemacht wird u hier nachgetaxt. So eine Bekanntheit, zumindest hier bei Wallstreet-Online ist auch nicht immer gut, wenn man bedenkt wie viele Idioten sich hier rumtummeln u Sachen von sich geben wie man bereits in anderen Threads erlebt hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.370.332 von erik_reinermann am 11.06.09 11:09:05Ja da hast du recht!! habe gestern alle meine aktie verkauft, jetzt warte ich bischen um noch mal zu kaufen, mal sehen wie ist pre market in New york ist....
Alter heute ist sowas von ruhig in Frankfurt Parkett, ich glaube es liegt auch daran, dass heut andere Bundesländer freier tag haben. naja mal sehen.....
Gott sei dank dass ich gestern alles verkauft hatte. Heute ich soo tot. Hoffentlich morgen kann mann bischen verdienen......
Der Wert ist nicht schlecht!
Warte auf 1 Dollar, also ca. 0,70 € Cent.
Dann bin ich dabei!!!!!!!!!!:)
der kurs wird mit aller macht gedrückt.
wir hatten gestern nur einen anstieg weil es eine kaufempfehlung gab.
ich denke hier sind leerverkäufer am werk. sollten keine news kommen werden wir nächste woche 0,80$ sehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.376.647 von froesi0815 am 11.06.09 22:11:39wer hat die Kaufempfehlung gemacht ??
Link ??

gruß
massel
also mit dem gestrigen tag müssten ca 27 mio aktien oberhalb der 1,22$ von gestern den besitzer gewechselt haben. d.h. es dürfte theoretisch nicht mehr tiefer gehen weil dann ja ins minus verkauft wird. sollte es doch weiter runter gehen wird der kurs gedrückt, von wem auch immer. (leerverkäufer oder es soll jemand noch günstig einsteigen können. ;) )


good trades :)
Hallo Xtentler, anbei die Link zu einer Studie über die Firma. Das Ganze ist zwar auf Englisch, aber ich glaube, dass ihr schon klar kommt.

Die Link ist übrigen aus einer U.S. Forum und sogar kostenpflichtig gewesen die aber ein User gerne bezahlt hat. Finde es persönlich super und hab heute nochmal nachgelegt und verbilligt. Diese Firma hat meiner Meinung nach das Potenzial übernommen zu werden oder zumindest wird Sie es in Zukunft einfacher haben einen Geldgeber zu finden. Die MK ist so lächerlih gering und die Chancen am Markt so groß, dass jeder Aussenstehender Interessent verrückt wäre hier nicht einzusteigen.

Ich bleib dabei und rechne mit News noch vor der Versammlung am 9 Juli:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.379.164 von erik_reinermann am 12.06.09 11:07:41Wie weit stürzt diese Aktie jetzt noch ab?
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.381.545 von Ariba68 am 12.06.09 15:15:45Das ist die goldene Frage die dir keiner 100%ig beantworten kann! Wenn ich die Zukunft vorhersagen könnte wäre ich schon länst Milliardär. Ich hab ein gutes Gefühl bei der Aktie und hab aufgrund der Infos die ich gelesen hab auch nachgekauft. Ich kann jedem nur empfehlen viel Recherche zu betreiben und Infos zu sammeln, bevor er überhaupt bei irgend einer Sache einsteigt. Am Ende muss man selber entscheiden, ob einem die Story gefällt odr nicht - Ich für mein Teil glaube daran.
im moment wird leider jeder versuch der kursverbesserung unterbunden.
im bid steht locker das 4 fache wie im ask. trotzdem wird stark verkauft. das ist kein gutes zeichen. zumindest dürfte jetzt niemand mehr gewinne realisieren können. es gibt meines wissens 23 mio aktien. allein 27 mio sind über 1,25$ gehandelt worden.
also wird der kurs bewusst gedrückt.
augen auf und abwarten und dann im richtigen moment verbilligen bzw einsteigen.
bei news geht die post richtig ab.

good trades :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.382.272 von froesi0815 am 12.06.09 16:19:57Das Problem be diese Papier ist, dass es verdammt schnell anspringt, egal in welcher Richtung:laugh:

Wenn man bedenkt wie extem Xtent gestiegen ist, dann ist so ne "kleine" Korrektur völlig in Ordnung. Mir wäre es auch lieber, wenn wir jeden Freitag 400% machen. Abwarten was noch kommt...
Ich verstehe nicht wieso bleib der price fast immer gleich? wieso geht er nicht hoch oder runter? ICH NIX VERSTEHEN!
keiner der "normalinvestierten" würde jetzt verkaufen. und erst recht nicht bei dem bid/ask verhältnis.
hier ist was im busch.
bei 1,10$ liegen ca 140.000 stck. wenn die durchbrochen werden siehts schlecht aus.
das interesse bzw die kauflust leidet natürlich wenn die jungs das so weiter machen. immer wenn das ask leergekauft wurde wird es wieder gefüllt oder eine order einen tick tiefer gesetzt.
:cool::cool:Ich warte noch bischen, villeicht geht es noch tiefer, dann kaufe ich auch. es ist irgendwie kömiche Aktie:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
:confused::confused::confused::confused: Leute eine frage habe ich, kann mann auch am samstag kaufen oder geht nur von montag bis freitag??:confused::confused::confused:
Ruhig ist es hier geworden. Seid ihr noch dabei? Ich hab letzte Woche nachgelegt u spekuliere auf eine grüne Woche:p
Na, die haben doch den Sprung auf 1,35 $ geschafft, warum auch immer:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.320.669 von Massel am 04.06.09 16:32:55:cool::cool::cool::cool:leute pre market 1,40 usd:cool::cool::cool:
habe grade bischen gekauft.... :)
:D
NLS Time (ET) NLS Price NLS Share Volume
09:43:43 $ 1.5696 800
09:43:43 $ 1.5692 500
09:43:43 $ 1.562 120
09:43:39 $ 1.57 1,000
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.427.319 von nini123 am 19.06.09 14:21:31Ich seh was von 1,14 USD:confused:
na hier leisten doch die leerverkäufer mal saubere arbeit. unglaublich.

warten und tiefer wieder einsteigen. die drücken das ding noch bis 50cent. ;)


good trades :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.376.460 von UP1610 am 11.06.09 21:51:14Naja, warte jetzt lieber noch ein wenig.;)
Ich glaube bis 9 juli wird es hoch kommen..... dieser Firma kann doch jetzt nicht runter gehen nach dem sie approvel bekommen haben, es wird schon hoch kommen,sonst macht keinen sinn!!! Mal schauen....
Bis 9. Juli sind wir so weit unten, dass es nicht weiter runter gehen kann.:mad:
Wenns dann mal wieder hochgeht, hab ich schon 90% Verlust!:mad:
Da schreibt man ich verkauf die Scheisse hier, und dann schnallt es so nach oben:confused:
Gut dass ich mir noch nicht sicher war mit dem Verkaufen und noch im Depot habe:D
Hab heut in Frankfurt nochmal 2000 Stück nachgelegt (0,609 €), und ein paar Minuten später ...:D

...gibt es folgendes Gerücht am Markt (Yahoo Finance):

Nop... the word is out and the big money is coming in, word has to be leaking out that a deal has already been made 2.75 to 3.00 for stock in 8 days..... is to good to pass up... for the big money to come, look at the sales today from 30 to 60,000 shrs a while ago,and once their in they want to pass the word on to friends to get in for favors later and to boost the stock..... that's the game///

Da ist noch ´ne Menge Luft bis zu den 2 Oiro!!!:kiss:

A.:cool:
hallo leute, kann jemand mir sagen, was ist markt kapazität von Xtent aktien, und weiss jemand wie hoch wird diese aktie gehen wenn ALLE Aktien von xtent gekauft werden??:confused::confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.511.770 von nini123 am 03.07.09 06:02:39Hängt von dem Kurs ab, zu dem der Inhaber der letzten Aktie diese herzugeben bereit ist.
da ich das Ding ja hier eröffnet habe, möchte ich mal wieder was aktuelles zum Besten geben:

1.) die Entscheidung über die Zukunft von Xtent wurde vertagt,
Meeting findet nicht am 9.7 statt, sonderen jetzt am 3.8.

2.) der CEO wurde entlassen.

3.) Es wurden 11 interessierte Käufer angesprochen, davon haben 8 abgesagt, 1 bekundet Interesse insofern sich der Wert der Assets nicht verändert, mit 2 soll noch gesprochen werden; deswegen die Terminverängerung auf den 3.8.


alles aus den neuesten sec-fillings vom 7.7. (siehe www.secfilings.com > XTNT)
------------------------------------------------------

Mein Fazit (bin momentan NICHT in Xtent investiert):

Sind kein schlechten Zeichen /Nnews, es besteht durchaus Hoffnung für xtent; man sollte das Volumen und den Kursverlauf täglich beobachten um ggf. rechtzeitig auf den Zug aufzuspringen.
Bin leider bald für 2 Wochen in Urlaub, daher werde ich wohl nicht dran teilnehmen können , falls sich noch was positves ergeben sollte....

gruß
massel