DAX-0,12 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,30 % Öl (Brent)-0,90 %

Der Dax auf dem Weg zu neuen Tiefs?Wichtiger!!Gewinne mitgenommen??;-) - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich bin ja eigentlich in der Sommerpause und mache nur ab und zu kleine Spaß Aktionen;)

der Markt muß fallen und er wird es auch der Sommer steht vor der Tür und viele werden so schlau sein und ihre fetten Gewinne jetz einsacken.....

Ich habe die letzten Monate gut verdient an der Börse mit gigantischen %tGewinnenen wie wohl die meisten hier die durchgehalten haben aber nun zuzuschauen wie die Gewinne wieder zusammenschmelzen würde ich keinem raten.

Ich bin aus allem raus auser einigen kl.Pos. meine eizige große Pos.ist BKN und da bleibe ich auch dabei...

bin aber zu ca 90%Cash so kann ich den Sommer ordentlich geniesen;)

gibt es andere die das selbe gemacht haben?

oder gibt es sie doch:confused: die ganz harten:rolleyes:

Lg Printi und ab in den Sommer:kiss:
hab fast vergessen 90% Cash und nochn Put gezogen bei 4950;)

aber nun ist gut...

meine Prognose dax innerhalb September bei 3400-3600:(;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.510.911 von printguru am 02.07.09 21:51:42bin auch im cash aber hab leider den run seit märz nicht mitgemacht...bin aber auch short....ziel 4.400...
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.510.911 von printguru am 02.07.09 21:51:42Träum weiter, du wirst keinen dax unter 4000 Punkten mehr sehen dieses Jahr. Kaum steht mal eine gesunde Korrektur vor der Tür wird sofort wieder Weltuntergangsstimmung verbreitet. Wir hatten weltweit noch nie so viel Liqidität im Markt und die ersten Frühindikatoren weltweit fangen an nach und nach an zu drehen, es werden weltweit knapp 5 Billionen Dollar für Konjunkturprogramme ausgegeben so viel wie noch nie. So viel Geld kann nicht einfach verpuffen. Hinzu kommt das fast überall die Lagerkapazitäten bis auf ein Minimum runtergefahren wurden, und wenn die Konjunkturprogramme sich langsam entfalten kannst du dir ja vorstellen was dann für ein run vor der Tür steht, vorallem bei Rohstoffen.Ich sage wir werden am ende des jahres einen dax zwischen 5500-6000 Punkten sehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.511.714 von DoktorHolliday am 03.07.09 01:32:56Du hast scheinbar nichts begriffen, sorry, kauf Silber, meinetwegen Gold oder "was zu Fressen" aber lass Dein blödsinniges Konjunkturgeschwafwel stecken. Es wird nicht mehr lange dauern, dann fliegt uns alles um die Ohren, verlass Dich drauf. Der Dax wird bald die 2000 von unten sehen, vielleicht sogar die 1500, unser "System" ist am Ende, die Feier ist vorbei... Schau Dir die Nachrichten an (wenn Du ein bisschen Verstand hast, lies zwischen den Zeilen) und mach Dir nichts vor, aber erzähl nicht so eínen Scheiß...
ja geht alle short,
damit es endlich richtig aufwärts gehen kann !
was will man mit silber oder gold, kann ich nicht nachvollziehen, ist doch viel zu teuer der scheiss, aktien dagegen billig !:confused:
Ich bin Mittwoch und Donnerstag raus, 100% Cash und warte auf Grabbeltischkurse bei dem einen oder anderen Wert. Bis Mitte Juli sind jetzt WARNINGS angesagt und sollten zwei grössere Amitanker gleichzeitig an einem Tag die Erwartungen nicht erfüllen, dann kann ess chon mal 2-300 Punkte im DAX runterrauschen, wenn auch nur für wenige Minuten im Downpeak. Aber dann stehe ich mit Cash da und halte die Hände auf.
Ich sehe den DAX am Jahresende bei 7-8000. :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.511.714 von DoktorHolliday am 03.07.09 01:32:564000 ist noch zu viel....Guck Dir mal teilweise die KGVs an......die schlimmsten Daten kommen noch.Drecks Q2 Zahlen, hohe AL, und Gewinnwarnungen. 3500 ist das Ziel
8 Postings, 7 Meinungen, 7 Fehler.
Niemand hat den Hauptakteur, den wichtigsten Faktor überhaupt, noch nicht mal erwähnt- den Menschen.
Gruß vom Prof.
Erst wenn die Krisenverzögerer (Konjunkturpakete) aufgebraucht sind... sollte es noch mal deutlich nach unten gehen.

Findet das nicht statt, und die Banken pumpen weiter Geld in die Märkte dann steigt alles lustig und munter
ausser Gold und Silber denn alle die fleißig Edelmetalle gekauft haben, müssen umschichten in Aktien.

Aber dann platzt die nächste Blase in 4-6 Jahren, und dann hoffentlich mal richtig ;)


Also es kann so oder so kommen 50:50 Chance :cool:

Was lernen wir daraus? Immer das Gegenteil von dem zu machen was die Nachrichten uns verkaufen wollen :kiss:

Meine Meinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.510.911 von printguru am 02.07.09 21:51:42...wenn du 3400 - 3600 für den DAX prognostizierst, warum bist du dann mit 90 % in cash und verzichtest auf riesige Gewinne??? Hast du noch nie etwas von Short-Futures gehört? Du würdest sehr leicht Multi-Millionär werden bei deiner analytischen/prophetischen Gabe...
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.511.732 von Bollodotz am 03.07.09 02:05:12...du scheinst ja ein ganz besonders befähigter "Analyst" zu sein und wirst sicherlich an der EUREX schon viele Millionen gemacht haben...wenn nicht, ein guter Hauptschulabschluss ist auch etwas wert...einfach weiter versuchen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.513.916 von ProfBingo am 03.07.09 12:53:28mir genügt meine Put Posizion ist ja auch nicht wenig;)und wird mir wohl schöne Gewinne bescheren.möchte aber nicht auf dem falschen Fuß erwischt werden da es ja kurzfristig immer nach oben gehen kann...

:cool:
Jeder mit ein wenig Verstand und Fachwissen bezeichnet das derzeitige Geschehen als Bärenmarktrally. Völlig zurecht!

Nur der Lemming glaubt an den Aufschwung der im suggeriert wird und schmeisst das Geld den Cleveren quasi vor die Füße...

Alle Konjukturprogramme,etc haben nur einen Verzögerungseffekt. Die wirtschaftliche Realität sieht anders aus.

www.leap2020.eu kann man empfehlen, um mal einen Blick für die wirtschaftliche Realität zu erhalten.

Um den Masterplan der kennenzulernen schaut man mal hier:

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/
http://www.infokrig.tv
http://mmnews.de

Die New World Order (NWO) wird auch unter Obama weiter unterstützt. Bush Senior und Junior haben sie auch stets propagiert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.514.256 von traderralph am 03.07.09 13:45:30Danke fuer den ersten Link!

Hab ich gleich in meinen Thread eingebaut.

Schau doch mal vorbei :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.514.256 von traderralph am 03.07.09 13:45:30ganz deiner Meinung.

uns wird eine heile Welt vogegaukelt und wie es wirklich aussieht wissen wir ja alle auser die die noch träumen...

schweinegrippe relativ ruhig in den Medien obwohl die Situazion immer besorgnisseregend wird;)warum??? könnt ihr euch ja denken;)

lg PRINTI
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.517.268 von printguru am 03.07.09 22:49:06Wenn man soviele Fehler in einem Text von zwei Zeilen hat, dann muß man wirklich Angst haben, da helfen auch keine bunten Smilies mehr. Der Name Printguru ist wohl der Hohn.
Solange die Banken das Geld, das sie von der EZB bekommen lieber
in Anleihen und Aktien stecken, als für die Kreditausgabe, wird
sich am Aktienmarkt wenig ändern. Ich habe auch die Vermutung,
dass der Anstieg in den letzten Wochen damit zu begründen ist,
denn angeblich waren bei dieser Rallye keiner dabei.
Aktien könnten, neben andere Sachwerte, der Renner bei steigender
Inflation werden. Solange die Arbeitslosigkeit steigt und damit
der Konsum im Keller ist, werden auch die Zinsen niedrig bleiben.
Grüße!
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.511.732 von Bollodotz am 03.07.09 02:05:12Dann gib dir doch einfach die Kugel, dann bist du von dem ganzen Elend erlöst;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.517.548 von Ulf-Imat am 04.07.09 02:45:51ja meine Rechtschreibung ist unter aller Würde aber ansonsten läuft es ganz gut die Dummen haben eben das Glück:)

ist mir auch zu blöd aber ich bin hier ja nichtmehr in der Schule sondern beim Geldverdienen und da ist alles andere als eine gute Rechtschreibung wichtig.war in der Schule auch schon immer ein schlechter Schüler in den sprachlichen Angelegenheiten :(dafür aber in Mathe DER KLASSENBESTE
geht ja schön nach unten:) vieleicht jetzt einige % bei einer Gegenbewegung mitnehmen und dann wieder ab in den Urlaub...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.