checkAd

wo geht es hin mit dem krus zu 1 € oder in den Keller - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 10.07.09 18:34:02 von
neuester Beitrag 09.09.09 05:51:35 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
10.07.09 18:34:02
Mkt. Kap.
in Mrd. $ 364,75 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist PETROCHINA CO ein hoch kapitalisierter Titel.
revid. Gew.
Prognose [Positive Analystenhaltung] Positive Analystenhaltung seit 10. Juni 2009 Die Gewinnprognosen pro Aktie sind heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 10. Juni 2009 bei einem Kurs von HKD 9,41 eingesetzt.

also vielleicht doch Richtung 1 €

mal sehen !
Avatar
10.07.09 18:49:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.551.234 von MercaturamFacere am 10.07.09 18:34:02Chartanalyse (Quelle: Trading Central)
07.07. 02:44 PetroChina : Technische Analyse
Kurzfristige
Meinung: Untergewichten Mittelfristige
Meinung: Neutral
Veränderung
kfr.: Veränderung
mfr.:
Unterstützung: 0,693 / 0,727 / 0,761 Widerstand: 0,868 / 0,891 / 0,949
Unser Pivot-Punkt liegt bei 0,891.

Avatar
22.07.09 18:08:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.551.353 von MercaturamFacere am 10.07.09 18:49:44Quelle:
https://www.tradingcentral.com

Unser Pivot-Punkt liegt bei 8.12.
Unsere Meinung: unser nächstes Aufwärtsziel liegt bei 9.81.
Alternatives Szenario: ein Fall unter 8.12 würde einen weiteren Rückgang auf 7.27 auslösen
Analyse: der RSI liegt über der Neutralitätszone von 50. Der MACD liegt über der Signallinie und ist negativ. Der MACD muss über die Null-Linie steigen, um weiteres Aufwärtspotenzial zu signalisieren. Es wird darauf hingewiesen, dass die Volumina seit einigen Tagen ansteigen.



also doch in Richtung 1 €
Avatar
28.08.09 11:31:51
Empfehle Euch, einen Satz (zertifizierter) Hühnerknochen
zu werfen. Ist genau so treffend wie Eure bunten Bildchen.

Nix für ungut. :)

Viel Spaß beim malen
Sauren
Avatar
31.08.09 14:28:06
Hallo,

Wirtschaftsnews - 28.08.09
PetroChina schlägt die Erwartungen

Hongkong 28.08.2009 (www.emfis.com) Bei PetroChina ist der Nettogewinn im ersten Halbjahr um 7,2 Prozent auf 50,5 Milliarden Yuan zurückgegangen. Dies entspricht umgerechnet rund 7,4 Milliarden Dollar. Das Unternehmen führte dies unter anderem auf die niedrigeren Rohölpreise zurück, die sich im Durchschnitt 54 Prozent unter dem Vorjahresniveau befanden. Der chinesische Ölriese hat mit seinem Ergebnis dennoch die Erwartungen der Analysten übertroffen. Diese hatten laut „Bloomberg“ im Durchschnitt bei einem Gewinn von 49,9 Milliarden Yuan gelegen.

Insbesondere der Raffinerie-Bereich des Konzerns schrieb wieder schwarze Zahlen, nachdem die chinesische Regierung einen neuen Preis-Mechanismus für die Endverbraucher-Preise an den Tankstellen eingeführt hatte. Das Raffinerie- und Retail-Geschäft erwirtschaftete einen operativen Gewinn in Höhe von 17,19 Milliarden Yuan. Daneben erbrachte die größere Ölfördersparte einen operativen Gewinn von 37,64 Milliarden. PetroChina hatte im März erklärt, die Investitionen in den Raffinerie-Bereich um 36 Prozent steigern zu wollen, während diese in der Förderung um 15 Prozent zurückgefahren werden sollen.

mfg Mani
Avatar
02.09.09 21:10:58
Hallo,

Wirtschaftsnews - 01.09.09
PetroChina steigt mit 2 Mrd.$ in kanadische Öl-Sande ein

Peking 01.09.09 (www.emfis.com) Chinas größter Ölkonzern PetroChina Co. beabsichtigt sich mit 1,9 Mrd. CAD an einem kanadischen Ölsand-Projekt zu beteiligen.
Dazu wird der Konzern 60 Prozent an der Athabasca Oil Sands Corp kaufen. Das kanadische Unternehmen betreibt am MacKay River in der Provinz Alberta in Westkanada ein Öl-Sand-Projekt.
Dort plant Athabasca den Bau einer 35.000 pro Tag – Barrelanlage. Das Unternehmen teilte mit, dass die Öl-Sande schätzungsweise 5 Mrd. Barrel Bitumen enthalten.
Dieser Einstieg ist für PetroChina die bisher größte Akquisition in Nordamerika.
Der chinesische Ölkonzern ist inzwischen, nach Marktkapitalisierung, zum wertvollsten Unternehmen Weltweit geworden. Dieser Titel schwankt natürlich entsprechend der Kursentwicklung. Auf Rang zwei folgt die Exxon Mobil Corp.

Quelle: http://www.emfis.de/global/global/nachrichten/beitrag/id/Pet…

nicht viel los hier,hm :D

mfg M.
Avatar
02.09.09 21:54:11
Meint Ihr das geht noch weiter so?:lick:
Avatar
05.09.09 08:20:34
Ist das nicht positiv anzusehen, dass wir steigen obwohl der Oelpreis wieder etwas gefallen ist?
Allen ein schoenes Wochenende :)
Avatar
08.09.09 12:20:14
Ein schoener Tag ist heute :)
Dax, Gold und unsere Perle steigen :)
Ist keiner mehr hier?
Ein interessanter und kostenloser Bericht vom RSR-Newsletter :
Bald nächste (und letzte) Ölkrise mit Öl bei 300 USD??!

Wenn Oel bei 300 stehen wuerde, wo wuerde Petrochina stehen :)
Avatar
08.09.09 14:56:51
Wenn das stimmt was Mani08 schreibt dann kann so ein Monopol und die zug. Aktie nur langsam steigen, also Zocker-Kurse wird es nicht geben. Gut so!
Nur meine Meinung. Oder sieht man das anders?:rolleyes:
Avatar
09.09.09 05:51:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.938.431 von RaMi1 am 08.09.09 14:56:51Guten Morgen.
Ich bin auch der Meinung, dass hier sich keine Zocker rumtreiben werden, obwohl ich gerne auf die schnelle hoehere Kurse sehen wuerde :) Dagegen haette ich nichts :)

Also, mit der Investition von Petrochina kann man eigentlich nichts falsch machen. Einfach abwarten und sich freuen :)

Kolumne - 02.09.09
Milliarden-Akquisitionen: PetroChina im Kaufrausch

Die Zukäufe und Kauf-Absichtserklärungen, die es allein in den letzten Wochen gab, sprechen eine klare Sprache. Viel Aufsehen hat beispielsweise der Einstieg in zwei kanadische Ölsandprojekte erregt, der gestern gemeldet wurde. Der Partner Athabasca Oil Sands erhält von PetroChina für die jeweils 60prozentige Beteiligung 1,7 Milliarden Dollar. Die Abbaugebiete sollen über Bitumen-Vorkommen verfügen, die 5 Milliarden Barrel entsprechen.

Zuvor hatte der Konzern bereits angekündigt, für 2,2 Milliarden Dollar 50 Prozent der Anteile an der Singapore Petroleum Company erwerben zu wollen, die in dem Stadtstaat unter anderem eine Raffinerie mit einer täglichen Verarbeitungs-Kapazität von 285.000 Barrel verfügt. Demnächst dürfte auch der Kauf von 49 Prozent der Anteile an einer Raffinerie von Nippon Oil in Osaka abgewickelt werden. An einer Raffinerie in Schottland, die sich derzeit in Besitz von Ineos befindet, soll PetroChina ebenfalls interessiert sein.

http://www.emfis.de/no_cache/global/global/kolumnen/beitrag/…

VG
Phil


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
wo geht es hin mit dem krus zu 1 € oder in den Keller