DAX-0,15 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,11 % Öl (Brent)+1,01 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 20.08.2009 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Traderz,

hiermit eröffne ich den ultimativen Tagesthread der grössten Finanzcommunity Deutschlands für alle Interessierten Börsianer rund um die Hauptmärkte und grossen Einzelwerte bereits am Vorabend.

Grund dafür ist die Bereitstellung von Informationen am Threadanfang, sodaß sich einige Fragen mit Sicherheit durch "MausKlicken" von selbst lösen sowie einige Teilnehmer ihr Wissen mit Sicherheit noch vertiefen können.
Ich bitte um ordentlichen Umgang miteinander und apelliere an das Einschalten des Gehirns vor so manchen "dünnen" Selbstgesprächs-Postings
:rolleyes:

In eigener Sache: es gibt börsentäglich eine Kolumne mit einer kleinen Zusammenfassung aus der Daytrader-Ecke und dem Marktgeschehen von mir:

www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/2789661-rever…

ich würde mich freuen wenn ihr mir dazu ein Feedback gebt in folgendem Thread:

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1151231-1-10/kolu…

Die mit am häufigsten per Boardmal gestellte Frage ist:



Antwort aus der W:O -Hilfe:

Sie sind kein vollregistriertes Communitymitglied.


So erhalten Sie eine Freischaltung:

1. Möglichkeit:
Sie senden uns eine Ausweiskopie per Fax, Post oder Email zur Verifizierung Ihrer angegebenen Daten zu.

2. Möglichkeit:
Sie schreiben mind. 10 Tage in der Community und Ihre Beiträge fallen nicht negativ auf, z.B. durch Beleidigungen oder Provokationen gegenüber anderen Boardteilnehmern oder andere Verstöße gegen unsere Boardregeln wie Falschaussagen, Spamming etc.

Bei beiden Möglichkeiten werden Sie durch unsere Mitarbeiter freigeschaltet.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an feedback@wallstreet-online.de
oder 030 20456333.

Die Faxnummer bzw. die Postanschrift entnehmen Sie bitte unserem Impressum


Grund dafür ist das Abhalten von Spamern, Pushern, Bashern und dergleichen Zeitgenossen welche nicht zum Threadthema beitragen wollen sondern "andere" Interessen verfolgen.

Es besteht zudem die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme zwischen Usern auf XING:

www.xing.com/net/wallstreet-online-freunde


Täglich findet für alle ein neues Dax Tippspiel statt.

Hierzu die Info-Seite:http://www.wallstreet-online.de/produkte/dax-tipp.html


Kleiner Anhang noch;
die dargestellten Einstiegsmöglichkeiten der User stellen i.d.R. nur deren Meinung dar und sind KEINE Handlungsempfehlung (und somit auch ohne Haftung und Rechtfertigung) nur zur Anregung für eigene Marktmeinung zu nutzen :look:


Termine 20.August 2009

07:00 CH/Holcim Ltd, Ergebnis 1H, Jona
***07:30 AT/voestalpine AG, Ergebnis 1Q, Linz
08:00 DE/Destatis, Erwerbstätigkeit 2Q
08:00 DE/Destatis, Baugenehmigungen 1H
08:00 DE/Bundesfinanzministerium, Monatsbericht August
***08:00 AT/Wiener Städtische Versicherung AG Vienna
Insurance Group (VIG), Ergebnis 1H (09:30 PK), Wien
***08:00 AT/bwin Interactive Entertainment AG, Ergebnis 2Q, Wien
08:00 AT/Flughafen Wien AG, Ergebnis 1H, Wien
08:15 CH/Handelsbilanz Juli
09:30 DE/Deutscher Bundestag, Öffentliche Sitzung des
2. Untersuchungsausschusses zu den Vorgängen um den Münchener
Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE),
Vernehmung von Bundesfinanzminister Steinbrück, Berlin
10:00 DE/IG Metall-Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt und
Arbeitgeber Volkswagen AG (VW), 1. Tarifverhandlung für die
rund 90.000 VW-Beschäftigten, Hannover
10:00 NO/BIP 2Q
***10:30 GB/Einzelhandelsumsatz Juli
PROGNOSE: 0,0% gg Vm/+2,5% gg Vj
zuvor: +1,2% gg Vm/+2,9% gg Vj
***11:00 DE/Deutsche Bahn AG, PK zum Ergebnis 1H, Frankfurt
11:00 CH/ZEW, Konjunkturerwartungen August
11:00 TW/BIP 2Q
12:00 DE/Deutsche Bundesbank, Monatsbericht August
14:00 PL/Verbraucherpreise/Nettoinflation Juli
***14:30 US/Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (Woche)
PROGNOSE: -8.000 auf 550.000
zuvor: +4.000 auf 558.000
***16:00 US/Index der Frühindikatoren Juli
PROGNOSE: +0,7% gg Vm
zuvor: +0,7% gg Vm
***16:00 US/Philadelphia-Fed-Index August
PROGNOSE: -2,0
zuvor: -7,5
18:00 IT/Cortina InConTra, Teilnahme von EZB-Direktoriumsmitglied
Bini Smaghi an einer Paneldiskussion zum Thema: "
Crisi e dopo Crisi", Cortina D'Ampezzo
21:30 MX/BIP 2Q


Linksliste zur Beantwortung/Hilfe der am häufigsten gestellten Fragen


0. Einsteigerkurs

Börse&Aktien: www.tradewire.de/ekurs/kurs1_3.php3 + www.actior.de/129.0.html
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Buch über Derivate kostelos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

1. Was sind OS ?
www.finanztreff.de/lexikon,seite,os,sektion,basiswissen.html + www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Einsteigerkurs: www.tradewire.de/os/main.php3 + www.deifin.de/optionen.htm + www.hebelprodukte.de/basisOS.php

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?
www.finanztreff.de/lexikon,seite,turbos,sektion,basiswissen.…
www.ariva.de/board/150659?page=0&a=all
www.hebelprodukte.de/basisTurbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?
www.cmcmarkets.de/de/content/cfds/cfds_explained.jsp
www.actior.de/cfd-0.0.html
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?
http://futures.onvista.de/
www.actior.de/136.0.html
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.tradewire.de/futures/futures.php3 + www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?
www.actior.de/devisenhandel.0.html
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex

6. Turbos/OS Kurse Realtime & kostenlos :D
http://my.onvista.de/watchlist/realpush.html?PRODUCT=ALL
http://turbos.finanztreff.de/ftreff/derivate_uebersicht.htm?…
Jeweils Anmeldung nötig!

7. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map) ?
Dax: www.ariva.de/hebelprodukte/komap/komap.m?secu=290&key=anzahl
Sonstige: http://turbos.finanztreff.de/ftreff/derivate_uebersicht.htm?… +
http://zertifikate.onvista.de/ + www.hebelprodukte.de/neuemissionen_ko.php
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

8. Realtime Dax kostenlos
www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
www.forexpf.ru/_quote_show_/java/
www.igmarkets.de
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
http://www.ariva.de/chart/push.m?ind_volume=ON&boerse_id=12&…

oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

9. Dax zeitverzögert mit guten Charts (+Einzelwerte) Seite lädt lange :(
www.citibank.de/DEGCB/JPS/portal/InvestmentsFrame.do?WORK=ci…

10. Differenz Dax zu Daxfuture
www.n-tv.de/1180.html
Unter " 201 "
Ist zwar zeitverzögert, Dax+Daxfuture laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

11. Realtime Kurse USA
www.ariva.de/chart/push.m?ind_volume=ON&save_presets=0&secu=…
http://www.ariva.de/chart/images/bigchart.m?zeitraum=1&ind_v…
http://www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&sy…
www.hotstockland.info/index.php?option=com_wrapper&Itemid=18…
www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
http://finance.lycos.com/home/livecharts/bare.asp Für den Nasdaq Future nqm2, Nasadaq index:compx Dow Jones index:indu eingeben. Charts können individuell gestaltet werden z.Bsp. Candles, Zeitintervalle etc.
Hinweis: Der Nasdaq Future ist aber nur bis 15:15 Uhr Realtime!


Alternative zu Quote.com:
http://go.to/bluejack oder www.d-traderz.com/
Bitte so vorgehen :
- auf US Trading (Charts+RTKurse)
- 1. Quick anklicken
- und dann je nach gewünschter Fenstergröße " S, M, L oder XL, XXL " anklicken

+
www.prophet.net/analyze/chartstream.jsp
Auf "Detach" (rechts unten) gedrückt, erscheint der Chart im Vollbild. Die Symbols scheinen auf den ersten Blick die gleichen zu sein, wie bei Quote.com, also $INDU, $SPX.X, $NDX.X, $TICK, $TRIN etc.

Einzelwerte: http://datasvr.tradearca.com/arcadataserver/JArcaBook.php?Sy… Symbol eingeben

12. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe
www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.goldseiten.de/content/kurse/index.php (mit Analysen)
www.dailyfx.com/FinanceChart.html?symbol=EUR/USD
www.netdania.com/ChartApplet.asp
www.futuresource.com/charts/charts.jsp?s=CLK07
http://tools.boerse-go.de/commodities/


13. Pivot Points
Bedeutung: www.aktienboard.com/vb/archive/index.php/t-36428.html + http://194.97.1.200/tools/default.asp?sub=2&pagetype=1
Pivotwerte aktuell: www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype=2&Haup… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

14. Börsenrelevante Termine
Bedeutung: www.tradewire.de/economy.php3 + www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Einzelwerte: www.finanztreff.de/ftreff/termine_uebersicht.htm?u=0&k=0
Handelskalender Eurex: www.eurexchange.com/trading/calendar/2009_de.html
Feiertage Dt.Börse:http://deutsche-boerse.com/dbag/dispatch/de/binary/gdb_conte…
USA: http://fidweek.econoday.com/calendar/US/EN/New_York/year/200… + http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html
Gesamt: www.marketclocks.com/ + http://isht.comdirect.de/html/news/selector/main.html?bShowF… + www.financial.de/ + www.finanznachrichten.de/nachrichten/index.asp + www.earningswhispers.com/calendar.asp + www.boersen-termine.de/

15. Tools/Suche Optionsscheine+Rechner
http://optionsscheine.onvista.de
www.warrants.ch

16. Chartanalysen
Boerse-Online: www.boerse-online.de/charttechnik
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm
diverse Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
www.derivatecheck.de/
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
www.incrediblecharts.com/tradingdiary/trading_diary.php

17. Charttechnik (Einführung und Erklärung)
www.bullchart.de/ta/index.php
www.tradewire.de/ta/ta.php3
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

18. Chartsoftware
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

19. EW-Analysen
www.elliott-wave-trader.de/
www.elliottwaves-online.com
www.elliott-today.com/dax.htm
www.leotrading.de.vu/

20. Börsenlexikon/Begriffe
http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...wer damit nicht genug hat findet unter folgendem Link noch etwa 300 Seiten zu allen Fach- und Sachgebieten :eek:

www.investorman.com/finance/links.php

21. Für Vola bitte folgendes Lied mitsingen
www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Fragen kostet natürlich nichts im Thread aber bitte zuerst in der Liste nachsehen ob nicht eventuell schon eine Antwort selbständig gefunden werden kann ;)

Und falls der Server von W.O. sich eine Pause gönnt kann man auch hier einen Blick auf die Liste werfen:
www.tradingtrends.de/index.php/2007022476/Goeddas-Liste.html

Viel Erfolg vorab
wünscht Bernie
Ein paar Regeln erleichtern oftmals planloses handeln ;)




damit es nicht in die falsche Richtung geht:

http://uk.youtube.com/watch?v=kcvlIR9i3mU


Dazu dann noch ein grober Chartüberblick:











und wer selbst Charts posten möchte hier die schriftliche Anleitung:


1.) Gewünschtes Bild mit Taste „Druck“ auf der Tastatur rechts oben einfrieren.

2.) Paint in Windows Zubehör aufrufen

3.) Strg + V auf Tastatur drücken (Bild einfügen)

4.) Bild abspeichern unter " Bildsche ".png

5.) Ggf. Bild bearbeiten und wieder speichern.

6.) Bild auf einen Server laden unter www.imageshack.us oder www.pictureupload.de/ oder http://allyoucanupload.webshots.com/ oder www.freeimagehost.de/ oder http://www.abload.de/ oder...

7.) Durchsuchen klicken und Pfad des Bildes angeben

8.) Datei auswählen und " öffnen " drücken

9.) Host it betätigen

10.) Eine neue Seite erscheint und unter „Direct Link to Image“ erscheint die Adresse. Das ist bei imageshack die Adresse ganz unten.

11.) Auf diese Adresse links klicken, so das sie blau ist und mit rechter Maustate kopieren.

12.) Dann in W.O unter „Bild einfügen“ reinkopieren. Der zu kopierende link muß zwischen den beiden img Klammern eingefügt werden, also so (ieemgeh)HIER REINTUN(ieemgeh)

13.) Unter Preview muss das Bild erscheinen

14.) Erst dann "Antwort erstellen" betätigen :cool:

sponsored by Tribun100


ODER


Mit der Freeware "FastStone Capture" fotografieren Sie Ihren Bildschirm-Inhalt...

www.chip.de/downloads/FastStone-Capture-5.3_20749866.html

als Freeware, damit kann man einen Bereich auf dem Bilschirm mit der Maus direkt ausschneiden

sponsored by enuxx
DJ XETRA-SCHLUSS/Etwas leichter - VW verlieren weiter an Boden

FRANKFURT (Dow Jones)--Der DAX hat sich am Mittwoch bis Handelsende stabilisiert, nachdem er am Vormittag den niedrigsten Stand seit vier Wochen markiert hatte. Der DAX schloss 0,4% bzw 19 Punkte tiefer bei 5.232, wobei allein das Minus bei VW schon den DAX-Verlust herbeiführte. Umgesetzt wurden in DAX-Titeln auf Xetra rund 67,1 (Vortag: 61,7) Mio Aktien im Wert von rund 2,25 (Vortag: 1,87) Mrd EUR...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14732572…
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Uneinheitlich, aber erholt - Wall Street stützt

PARIS/LONDON (dpa-AFX) ? Die wichtigsten europäischen Aktienindizes haben am Mittwoch uneinheitlich geschlossen. Vor dem Start der Wall Street hatten sich die Titel noch schwach präsentiert. Händler begründeten die frühen Verluste in erster Linie mit den eingebrochenen Kursen an den chinesischen Aktienmärkten. Nachdem der US-Markt die schlechte Stimmung zu Beginn teilweise verdrängen konnte, erholten sich dann auch die Kurse in Europa zum Teil...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14732045…
DJ DEVISEN/Euro steigt nach Öl-Lagerbestandsdaten über 1,42 USD

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Euro hat sich am Mittwochnachmittag wieder etwas erholt. Händler führen den Anstieg über 1,42 USD auf die Rohöl-Lagerbestandsdaten zurück. Hier wurden die Erwartungen an die Vorräte deutlich unterschritten. Der Ölpreis ist unmittelbar nach der Bekanntgabe der Daten kräftig angezogen. Zudem wird die Stabilisierung des US-Aktienmarktes im frühen Geschäft an der Wall Street als Auslöser genannt...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14732232…
USA: Öl und Aktien geben Gas

New York (BoerseGo.de) – Nach schwachem Start dreht Wall Street ins Plus, kurz nachdem die Lagerbestände für Rohöl bekannt gegeben wurden. Diese fielen mit der höchsten Rate seit einem Jahr, und diese Nachricht ließ den Ölpreis bis auf 72 $/Barrel hochschießen. Southwestern Energy und Murphy Oil führten den gesamten Sektor nach oben, und Merck riss die Pharmawerte mit sich, nach einem positiven Urteil in einem Patentstreit mit Teva Pharmaceuticals stieg die Aktie 3,5%...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14732308…
Deutsche Anleihen: Wachsende Konjunkturskepsis treibt Kurse

Der deutsche Rentenmarkt hat am Mittwoch von der wieder wachsenden Konjunkturskepsis profitiert und kräftige Kursgewinne verzeichnet. Der für den Markt richtungsweisende Euro-Bund-Future <FGBL092009F.DTB> kletterte bis zum Abend um 0,32 Prozent auf 122,56 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,246 Prozent...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14731897…
DAX: Viel Lärm um China

Frankfurt (BoerseGo.de) - Der deutsche Aktienmarkt stand heute wieder im Schatten der Börse in Shanghai, konnte aber zum Schluss seine Verluste deutlich eingrenzen. Der Start wurde noch vom chinesischen Aktienmarkt verdorben, der wieder den Kurs nach Süden einschlug und heute 4,3 Prozent verlor. Seit dem 4. August gab der fernöstliche Markt damit insgesamt 19,8 Prozent ab. Da die China-Börse in den vergangenen zwei Jahren meist vorauslief, sorgte das erneut für Nervosität...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14732226…
Devisen: Euro steigt wieder über 1,42 US-Dollar

Der Eurokurs <EURUS.FX1> ist am Mittwoch im Zuge der Erholung an der Wall Street wieder über 1,42 US-Dollar gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,4240 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,4112 (Dienstag: 1,4101) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7086 (0,7092) Euro...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14733182…
US-Anleihen: Weiter freundlich

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Mittwoch im Handelsverlauf weiter freundlich tendiert. Marktbewegende Konjunkturdaten wurden nicht veröffentlicht.

Zweijährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 100 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,984 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 6/32 Punkte auf 100 3132 Punkte und rentierten mit 2,412 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 14/32 Punkte auf 101 13/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,457 Prozent...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14733201…
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Freundlich nach Startschwäche - Öltitel

Die wichtigsten US-Aktienindizes haben am Mittwoch nach einem schwächeren Start freundlich geschlossen. Händler begründeten die frühen Verluste in erster Linie mit den eingebrochenen Kursen an den chinesischen Aktienmärkten. Kursgewinne bei Energiewerten vor dem Hintergrund steigender Ölpreise hätten dann aber die Stimmung aufgehellt und Hoffnung auf eine wieder verbesserte Nachfrage gemacht...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14733591…
USA: Börsen bleiben im positiven Bereich

New York (BoerseGo.de) – Wenige Minuten vor Ende der heutigen Handelssitzung stehen die US- Indizes stabil im Plus. Der Dow Jones gewinnt 0,68% hinzu auf 9280 Punkte, der S&P 500 legt 0,7% auf 996,58 Punkte zu und der Nasdaq steht 0,68% höher bei 1969 Zählern. Erdöl zur Oktoberlieferung wird bei 73,65$/Barrel gehandelt, der Dollar fällt auf 1,4235 Euro...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14733480…
DJ EUREX/DAX-Futures schließen etwas fester

FRANKFURT (Dow Jones)--Die DAX-Futures haben im Gefolge der Wall Street am Mittwoch etwas fester geschlossen. Negative Vorgaben der chinesischen Börsen hatten die DAX-Futures zunächst belastet, erst am Nachmittag stabilisierten sie sich. Der September-Future stieg um 17 Punkte auf 5.263...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14733951…
DJ EUREX/Renten-Futures schließen freundlich

FRANKFURT (Dow Jones)--Die deutschen Renten-Futures sind am Mittwoch freundlich aus dem Handel gegangen. Kursverluste der europäischen Börsen ließen die Renten-Futures vorübergehend deutlicher zulegen, doch kamen sie von ihren Höchstständen zurück, als die europäischen Aktien ihre Verluste verringerten und die US-Börsen sogar ins Plus drehten...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14733896…
DJ XETRA-NACHBÖRSE/DAX-Indikation (22 Uhr): 5.258 - 5.263 Punkte

FRANKFURT (Dow Jones)--Gegen 22.00 Uhr sind am Mittwoch folgende nachbörsliche Indikationen für den DAX festgestellt worden:

XETRA-Schluss 5.232

DAX-Indikation Veränderung zu
(22 Uhr) XETRA-Schluss
DBAX 5.258 +0,5%
CGAX 5.263 +0,6%
L&SAX 5.262 +0,6%

...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14733834…
DJ Wall Street schließt nach Ölpreisanstieg freundlich

NEW YORK (Dow Jones)--Ein kräftiger Anstieg des Ölpreises hat den US-Aktienmärkten am Mittwoch zu Kursgewinnen verholfen. Vor allem rohstoffnahe Werte waren gesucht. Darüber hinaus profitierte der Markt vom wieder schwächeren Dollar. Vorübergehend machte zudem das Gerücht die Runde, dass die US-Regierung ein zweites Konjunkturpaket plane. Dies wurde vom Weißen Haus rasch dementiert, woraufhin die Kurse etwas von ihren Höchstständen zurück kamen...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14733996…
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.511 von Lord_Feric am 19.08.09 23:50:25von 960 Mio haben se 80 gefunden. Das sitzt der, wenn überhaupt, auf einer Arschbacke ab. :mad:

Schätze mal 10 % sind noch irgendwo, der Rest ging fürs System drauf. Die Mithelfer sind nicht billig. :rolleyes:
Bei FTD lernt man nie aus:

Von Scalping spricht man bei illegalen Börsengeschäften, bei denen Aktien zunächst auf eigene Rechnung gekauft und anschließend anderen zum Kauf empfohlen werden.

Ich hatte Scalping irgendwie anders in Erinnerung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.732 von dubaitrader am 20.08.09 02:27:16Moin !

Ich auch. Allerdings wurde ich vin wiki eines Besseren belehrt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Search?ns0=1&search=sca…

cu
einen schönen guten morgen an alle hier

sonnige grüße aus kärnten
guten morgen!

JRC--F Dax: über 5310 weiter bis 5465-85 möglich

unter 5310 weiter bis 5260 u. 5165-5200


gruss JM
Guten Morgen!

DAX-KOs:


WKN Art Basis Knock-out Emittent

DZ6RJ9 Put 5.425,00 5.425,00 DZ Bank
TB7AXZ Put 5.425,00 5.425,00 HSBC Trinkaus&B...
CM2N2E Put 5.425,00 5.425,00 Commerzbank
LS0288 Put 5.425,00 5.425,00 Lang und Schwar...
CG003E Put 5.425,00 5.425,00 Citi
CG014Y Put 5.425,00 5.425,00 Citi
CM2N9U Put 5.425,00 5.425,00 Commerzbank
BN3YDF Put 5.420,00 5.420,00 BNP Paribas
BN3YC0 Put 5.529,39 5.418,80 BNP Paribas
CM2N68 Put 5.494,76 5.415,00 Commerzbank
BN3YFW Put 5.414,70 5.414,70 BNP Paribas
GS15HE Put 5.413,66 5.413,66 Goldman Sachs
CM2M76 Put 5.488,07 5.410,00 Commerzbank
DB7QC1 Put 5.519,20 5.410,00 Deutsche Bank
TB7AYA Put 5.409,13 5.409,13 HSBC Trinkaus&B...
CM2N9T Put 5.400,00 5.400,00 Commerzbank
CM2N2F Put 5.400,00 5.400,00 Commerzbank
CG012Y Put 5.400,00 5.400,00 Citi
TB29CJ Put 5.400,00 5.400,00 HSBC Trinkaus&B...
CG003D Put 5.400,00 5.400,00 Citi
LS0334 Put 5.499,85 5.400,00 Lang und Schwar...
DZ6RJ8 Put 5.400,00 5.400,00 DZ Bank
CG751X Put 5.400,00 5.400,00 Citi
CG5MEA Put 5.470,00 5.400,00 Citi
DB7QD6 Put 5.400,00 5.400,00 Deutsche Bank
DZ6RKE Put 5.400,00 5.400,00 DZ Bank
BN3YDB Put 5.400,00 5.400,00 BNP Paribas
CG8489 Put 5.400,00 5.400,00 Citi
CG712X Put 5.400,00 5.400,00 Citi
BN3Y72 Put 5.400,00 5.400,00 BNP Paribas
LS0287 Put 5.400,00 5.400,00 Lang und Schwar...
DZ6RK5 Put 5.470,00 5.400,00 DZ Bank
TB7AYC Put 5.400,00 5.400,00 HSBC Trinkaus&B...
CG003B Put 5.400,00 5.400,00 Citi
AA11EJ Put 5.483,00 5.400,00 ABN-Amro
BN3YCZ Put 5.509,39 5.399,20 BNP Paribas
DB7QF6 Put 5.398,61 5.398,61 Deutsche Bank
BN3YFV Put 5.394,70 5.394,70 BNP Paribas
TB7BM0 Put 5.474,82 5.392,70 HSBC Trinkaus&B...
CM2N69 Put 5.469,76 5.390,00 Commerzbank
TB7AYP Put 5.390,00 5.390,00 HSBC Trinkaus&B...
TB7B0K Put 5.469,65 5.387,60 HSBC Trinkaus&B...
CM2N1A Put 5.464,52 5.385,00 Commerzbank
TB7AYS Put 5.384,65 5.384,65 HSBC Trinkaus&B...
TB7B0Z Put 5.384,65 5.384,65 HSBC Trinkaus&B...
BN3YDE Put 5.380,00 5.380,00 BNP Paribas
GS9YFV Put 5.494,54 5.380,00 Goldman Sachs
BN3TCE Put 5.380,00 5.380,00 BNP Paribas
BN3YEW Put 5.489,70 5.379,90 BNP Paribas
BN3U1B Put 5.379,42 5.379,42 BNP Paribas
LS0322 Put 5.375,00 5.375,00 Lang und Schwar...
TB7BMT Put 5.375,00 5.375,00 HSBC Trinkaus&B...
CM2N2G Put 5.375,00 5.375,00 Commerzbank
CM2N9S Put 5.375,00 5.375,00 Commerzbank
DZ6RJ7 Put 5.375,00 5.375,00 DZ Bank
CG015Y Put 5.375,00 5.375,00 Citi
BN3YFU Put 5.374,70 5.374,70 BNP Paribas
GS9Y94 Put 5.482,97 5.370,00 Goldman Sachs
CM2N6A Put 5.444,76 5.365,00 Commerzbank
GS15HD Put 5.360,59 5.360,59 Goldman Sachs
BN3YEV Put 5.469,70 5.360,30 BNP Paribas
DB7QE6 Put 5.469,60 5.360,00 Deutsche Bank
GS9YFW Put 5.479,58 5.360,00 Goldman Sachs
BN3YDA Put 5.360,00 5.360,00 BNP Paribas
CM2N1B Put 5.439,52 5.360,00 Commerzbank
TB7B0Y Put 5.359,66 5.359,66 HSBC Trinkaus&B...
BN3U1A Put 5.359,42 5.359,42 BNP Paribas
BN3YFT Put 5.354,70 5.354,70 BNP Paribas
LS0321 Put 5.350,00 5.350,00 Lang und Schwar...
DZ6RJ6 Put 5.350,00 5.350,00 DZ Bank
DB7QD7 Put 5.350,00 5.350,00 Deutsche Bank
CG002Z Put 5.350,00 5.350,00 Citi
CG5MYH Put 5.420,00 5.350,00 Citi
CM2N2H Put 5.350,00 5.350,00 Commerzbank
DZ6RKD Put 5.350,00 5.350,00 DZ Bank
CG720X Put 5.350,00 5.350,00 Citi
CG750X Put 5.350,00 5.350,00 Citi
TB7B0P Put 5.350,00 5.350,00 HSBC Trinkaus&B...
CM2N9R Put 5.350,00 5.350,00 Commerzbank
DZ6RK4 Put 5.420,00 5.350,00 DZ Bank
DB7QF7 Put 5.348,61 5.348,61 Deutsche Bank
TB7BLZ Put 5.424,83 5.343,45 HSBC Trinkaus&B...
BN3YEU Put 5.449,70 5.340,70 BNP Paribas
BN28MY Put 5.340,33 5.340,33 BNP Paribas
AA11F0 Put 5.428,00 5.340,00 ABN-Amro
TB7BMY Put 5.340,00 5.340,00 HSBC Trinkaus&B...
BN3YDD Put 5.340,00 5.340,00 BNP Paribas
BN3RP8 Put 5.340,00 5.340,00 BNP Paribas
CM2N6B Put 5.419,76 5.340,00 Commerzbank
GS15HG Put 5.338,26 5.338,26 Goldman Sachs
TB7BNV Put 5.419,00 5.337,72 HSBC Trinkaus&B...
CM2N6Q Put 5.414,76 5.335,00 Commerzbank
TB7BLM Put 5.334,83 5.334,83 HSBC Trinkaus&B...
BN3YFS Put 5.334,70 5.334,70 BNP Paribas
TB7B10 Put 5.334,66 5.334,66 HSBC Trinkaus&B...
LS0320 Put 5.325,00 5.325,00 Lang und Schwar...
CM2N2J Put 5.325,00 5.325,00 Commerzbank
DZ6RJ5 Put 5.325,00 5.325,00 DZ Bank
TB7B0M Put 5.325,00 5.325,00 HSBC Trinkaus&B...
CM2N9Q Put 5.325,00 5.325,00 Commerzbank
CG002W Put 5.325,00 5.325,00 Citi
GS15HJ Put 5.323,02 5.323,02 Goldman Sachs
BN3YET Put 5.429,70 5.321,11 BNP Paribas
BN3VUU Put 5.320,00 5.320,00 BNP Paribas
BN3RP7 Put 5.320,00 5.320,00 BNP Paribas
BN3VUQ Put 5.320,00 5.320,00 BNP Paribas
BN3YC9 Put 5.320,00 5.320,00 BNP Paribas
BN3U09 Put 5.319,42 5.319,42 BNP Paribas
CM2N6C Put 5.394,76 5.315,00 Commerzbank
BN3YFR Put 5.314,71 5.314,71 BNP Paribas
CM2N6R Put 5.389,76 5.310,00 Commerzbank
DB7QE7 Put 5.419,61 5.310,00 Deutsche Bank
TB7B11 Put 5.309,66 5.309,66 HSBC Trinkaus&B...
BN3YES Put 5.409,70 5.301,51 BNP Paribas
CM2N2K Put 5.300,00 5.300,00 Commerzbank
DZ6RKC Put 5.300,00 5.300,00 DZ Bank
TB7BM9 Put 5.300,00 5.300,00 HSBC Trinkaus&B...
CG020Y Put 5.300,00 5.300,00 Citi
BN3Y71 Put 5.300,00 5.300,00 BNP Paribas
CG719X Put 5.300,00 5.300,00 Citi
BN3VS1 Put 5.300,00 5.300,00 BNP Paribas
LS0319 Put 5.300,00 5.300,00 Lang und Schwar...
CM2N9P Put 5.300,00 5.300,00 Commerzbank
BN3VUP Put 5.300,00 5.300,00 BNP Paribas
DZ6RK3 Put 5.370,00 5.300,00 DZ Bank
BN3VTC Put 5.300,00 5.300,00 BNP Paribas
BN3VUT Put 5.300,00 5.300,00 BNP Paribas
CG003W Put 5.300,00 5.300,00 Citi
CG8493 Put 5.300,00 5.300,00 Citi
CG5NCB Put 5.370,00 5.300,00 Citi
DB7QD4 Put 5.300,00 5.300,00 Deutsche Bank
CG749X Put 5.300,00 5.300,00 Citi
BN3UZ5 Put 5.300,00 5.300,00 BNP Paribas
BN3VJW Put 5.300,00 5.300,00 BNP Paribas
DZ6RJ4 Put 5.300,00 5.300,00 DZ Bank
BN3YC8 Put 5.300,00 5.300,00 BNP Paribas
DB7QF8 Put 5.298,61 5.298,61 Deutsche Bank
BN3YFQ Put 5.294,71 5.294,71 BNP Paribas
TB7BLY Put 5.374,83 5.294,21 HSBC Trinkaus&B...
AA11FZ Put 5.374,00 5.290,00 ABN-Amro
TB7BMX Put 5.290,00 5.290,00 HSBC Trinkaus&B...
GS9Y95 Put 5.407,32 5.290,00 Goldman Sachs
CM2N6D Put 5.369,76 5.290,00 Commerzbank
TB7BNU Put 5.369,00 5.288,47 HSBC Trinkaus&B...
GS15HF Put 5.285,93 5.285,93 Goldman Sachs
CM2N6S Put 5.364,76 5.285,00 Commerzbank
TB7BLL Put 5.284,83 5.284,83 HSBC Trinkaus&B...
TB7BMD Put 5.284,83 5.284,83 HSBC Trinkaus&B...
BN3YER Put 5.389,70 5.281,91 BNP Paribas
BN3VUS Put 5.280,00 5.280,00 BNP Paribas
BN3YFJ Put 5.280,00 5.280,00 BNP Paribas
GS9Y96 Put 5.392,60 5.280,00 Goldman Sachs
BN3VS0 Put 5.280,00 5.280,00 BNP Paribas
BN3VUN Put 5.280,00 5.280,00 BNP Paribas
BN3U0B Put 5.280,00 5.280,00 BNP Paribas
LS0318 Put 5.275,00 5.275,00 Lang und Schwar...
CM2N9F Put 5.275,00 5.275,00 Commerzbank
CG021Y Put 5.275,00 5.275,00 Citi
CM2NE4 Put 5.275,00 5.275,00 Commerzbank

CM2NM6 Call 5.275,00 5.275,00 Commerzbank
CG006R Call 5.275,00 5.275,00 Citi
BN3VJK Call 5.260,00 5.260,00 BNP Paribas
BN3VS8 Call 5.260,00 5.260,00 BNP Paribas
BN3UZ0 Call 5.260,00 5.260,00 BNP Paribas
BN3VUC Call 5.260,00 5.260,00 BNP Paribas
CM2NL4 Call 5.175,00 5.255,00 Commerzbank
CM2NM5 Call 5.250,00 5.250,00 Commerzbank
CG006Q Call 5.250,00 5.250,00 Citi
CG8498 Call 5.250,00 5.250,00 Citi
CG774X Call 5.250,00 5.250,00 Citi
DB7QV3 Call 5.250,00 5.250,00 Deutsche Bank
CG006Z Call 5.250,00 5.250,00 Citi
BN3U05 Call 5.243,00 5.243,00 BNP Paribas
BN3VJJ Call 5.240,00 5.240,00 BNP Paribas
BN3Y7U Call 5.240,00 5.240,00 BNP Paribas
CM2NA3 Call 5.150,00 5.230,00 Commerzbank
TB7BNQ Call 5.151,00 5.228,27 HSBC Trinkaus&B...
CM2NM4 Call 5.225,00 5.225,00 Commerzbank
CG006P Call 5.225,00 5.225,00 Citi
BN3U04 Call 5.223,00 5.223,00 BNP Paribas
AA11HJ Call 5.140,00 5.220,00 ABN-Amro
BN3UZZ Call 5.220,00 5.220,00 BNP Paribas
CM2N3H Call 5.220,00 5.220,00 Commerzbank
BN3Y7T Call 5.220,00 5.220,00 BNP Paribas
BN3U03 Call 5.203,00 5.203,00 BNP Paribas
TB7BPD Call 5.202,00 5.202,00 HSBC Trinkaus&B...
CM2KE6 Call 5.118,99 5.200,00 Commerzbank
CM2NM3 Call 5.200,00 5.200,00 Commerzbank
DB7QV2 Call 5.200,00 5.200,00 Deutsche Bank
CG773X Call 5.200,00 5.200,00 Citi
CG006W Call 5.200,00 5.200,00 Citi
BN3Y7S Call 5.200,00 5.200,00 BNP Paribas
BN3TB2 Call 5.200,00 5.200,00 BNP Paribas
CG8497 Call 5.200,00 5.200,00 Citi
LS0357 Call 5.200,00 5.200,00 Lang und Schwar...
CG037Y Call 5.200,00 5.200,00 Citi
BN3Y63 Call 5.097,00 5.198,94 BNP Paribas
CM2N3G Call 5.190,00 5.190,00 Commerzbank
BN3U02 Call 5.183,00 5.183,00 BNP Paribas
BN3VJH Call 5.180,00 5.180,00 BNP Paribas
BN3T5N Call 5.180,00 5.180,00 BNP Paribas
BN3Y7R Call 5.180,00 5.180,00 BNP Paribas
CM2JP0 Call 5.097,06 5.180,00 Commerzbank
BN3Y62 Call 5.077,00 5.178,54 BNP Paribas
TB28DB Call 5.101,03 5.177,54 HSBC Trinkaus&B...
TB7BPC Call 5.177,00 5.177,00 HSBC Trinkaus&B...
LS0356 Call 5.175,00 5.175,00 Lang und Schwar...
TB7BNX Call 5.175,00 5.175,00 HSBC Trinkaus&B...
CG036Y Call 5.175,00 5.175,00 Citi
CM2NM2 Call 5.175,00 5.175,00 Commerzbank
BN3Y69 Call 5.173,00 5.173,00 BNP Paribas
AA11HH Call 5.089,00 5.170,00 ABN-Amro
CM2N3F Call 5.170,00 5.170,00 Commerzbank
CM2NJ6 Call 5.090,00 5.170,00 Commerzbank
BN3U01 Call 5.163,44 5.163,44 BNP Paribas
BN3Y7Q Call 5.160,00 5.160,00 BNP Paribas
BN3TB1 Call 5.160,00 5.160,00 BNP Paribas
BN3TCH Call 5.056,76 5.157,90 BNP Paribas
TB28D5 Call 5.055,97 5.157,09 HSBC Trinkaus&B...
DB4NT8 Call 5.154,63 5.154,63 Deutsche Bank
BN3U00 Call 5.152,51 5.152,51 BNP Paribas
TB28W5 Call 5.151,56 5.151,56 HSBC Trinkaus&B...
GS8YFG Call 5.054,82 5.150,00 Goldman Sachs
CG9758 Call 5.150,00 5.150,00 Citi
DB3PL9 Call 5.150,00 5.150,00 Deutsche Bank
CM2K36 Call 5.150,00 5.150,00 Commerzbank
TB28VY Call 5.150,00 5.150,00 HSBC Trinkaus&B...
LS0284 Call 5.150,00 5.150,00 Lang und Schwar...
CM2K5P Call 5.150,00 5.150,00 Commerzbank
CG9850 Call 5.150,00 5.150,00 Citi
CM2JN6 Call 5.066,99 5.150,00 Commerzbank
TB7BMQ Call 5.150,00 5.150,00 HSBC Trinkaus&B...
DZ6QGV Call 5.150,00 5.150,00 DZ Bank
CG645X Call 5.150,00 5.150,00 Citi
DB7NA6 Call 5.150,00 5.150,00 Deutsche Bank
DZ0YR2 Call 5.089,60 5.150,00 DZ Bank
GS8YFU Call 5.043,61 5.150,00 Goldman Sachs
CG744X Call 5.150,00 5.150,00 Citi
CG9779 Call 5.150,00 5.150,00 Citi
CG005Z Call 5.150,00 5.150,00 Citi
LS91H0 Call 5.150,00 5.150,00 Lang und Schwar...
GS8YFD Call 5.053,89 5.150,00 Goldman Sachs
GS8Y96 Call 5.044,70 5.150,00 Goldman Sachs
GS8YFR Call 5.052,21 5.150,00 Goldman Sachs
CM2M5B Call 5.150,00 5.150,00 Commerzbank
DB3QY2 Call 5.050,80 5.150,00 Deutsche Bank
GS8Y8R Call 5.057,88 5.150,00 Goldman Sachs
CM2JE0 Call 5.072,52 5.150,00 Commerzbank
BN3TB0 Call 5.140,00 5.140,00 BNP Paribas
TB287K Call 5.140,00 5.140,00 HSBC Trinkaus&B...
BN3S59 Call 5.038,01 5.138,77 BNP Paribas
BN3U0Z Call 5.132,47 5.132,47 BNP Paribas
CG5JFD Call 5.064,01 5.130,00 Citi
CM2J8R Call 5.047,97 5.130,00 Commerzbank
GS8YFE Call 5.034,69 5.130,00 Goldman Sachs
GS15G5 Call 5.128,92 5.128,92 Goldman Sachs
TB28DA Call 5.050,97 5.126,73 HSBC Trinkaus&B...
TB28W4 Call 5.126,53 5.126,53 HSBC Trinkaus&B...
TB28CZ Call 5.126,06 5.126,06 HSBC Trinkaus&B...
LS0313 Call 5.125,00 5.125,00 Lang und Schwar...
TB2872 Call 5.125,00 5.125,00 HSBC Trinkaus&B...
LS87H3 Call 5.125,00 5.125,00 Lang und Schwar...
CM2K37 Call 5.125,00 5.125,00 Commerzbank
CG9757 Call 5.125,00 5.125,00 Citi
CG9849 Call 5.125,00 5.125,00 Citi
CM2K5Q Call 5.125,00 5.125,00 Commerzbank
CG005W Call 5.125,00 5.125,00 Citi
CM2M5A Call 5.125,00 5.125,00 Commerzbank
BN3TBZ Call 5.120,00 5.120,00 BNP Paribas
AA1YQ5 Call 5.038,00 5.120,00 ABN-Amro
CM2JN5 Call 5.041,93 5.120,00 Commerzbank
BN3S58 Call 5.017,96 5.118,32 BNP Paribas
CG8432 Call 5.117,39 5.117,39 Citi
GS15G7 Call 5.114,28 5.114,28 Goldman Sachs
BN3U0Y Call 5.112,44 5.112,44 BNP Paribas
LS92H9 Call 5.006,59 5.110,00 Lang und Schwar...
TB286Y Call 5.006,94 5.107,08 HSBC Trinkaus&B...
DB3PH7 Call 5.104,32 5.104,32 Deutsche Bank
TB2879 Call 5.101,07 5.101,07 HSBC Trinkaus&B...
DZ0YCK Call 5.041,30 5.100,00 DZ Bank
CG743X Call 5.100,00 5.100,00 Citi
CM2K38 Call 5.100,00 5.100,00 Commerzbank
DZ0YRD Call 5.100,00 5.100,00 DZ Bank
CG610X Call 5.100,00 5.100,00 Citi
CG005V Call 5.100,00 5.100,00 Citi
DB3PG8 Call 5.100,00 5.100,00 Deutsche Bank
DB7NA5 Call 5.100,00 5.100,00 Deutsche Bank
TB285X Call 5.100,00 5.100,00 HSBC Trinkaus&B...
CM2J8Q Call 5.022,91 5.100,00 Commerzbank
GS5Y5U Call 5.005,91 5.100,00 Goldman Sachs
LS87H2 Call 5.100,00 5.100,00 Lang und Schwar...
CM2JQ5 Call 5.100,00 5.100,00 Commerzbank
CM2JN4 Call 5.016,87 5.100,00 Commerzbank
CG9745 Call 5.100,00 5.100,00 Citi
BN3Y7P Call 5.100,00 5.100,00 BNP Paribas
BN3S5C Call 5.100,00 5.100,00 BNP Paribas
CM2M59 Call 5.100,00 5.100,00 Commerzbank
DB3PL5 Call 5.002,07 5.100,00 Deutsche Bank
CG9848 Call 5.100,00 5.100,00 Citi
LS0312 Call 5.100,00 5.100,00 Lang und Schwar...
BN3S57 Call 4.997,92 5.097,88 BNP Paribas
BN3U0X Call 5.092,40 5.092,40 BNP Paribas
TB29TW Call 5.090,00 5.090,00 HSBC Trinkaus&B...
TB287J Call 5.090,00 5.090,00 HSBC Trinkaus&B...
CM2J8P Call 4.997,84 5.080,00 Commerzbank
BN3S5B Call 5.080,00 5.080,00 BNP Paribas
GS8YFC Call 4.983,47 5.080,00 Goldman Sachs
BN3Y7N Call 5.080,00 5.080,00 BNP Paribas
CG5HXX Call 5.014,50 5.080,00 Citi
GS8Y8M Call 4.982,35 5.080,00 Goldman Sachs
GS8YFV Call 4.972,64 5.080,00 Goldman Sachs
TB286R Call 5.078,04 5.078,04 HSBC Trinkaus&B...
BN3S4Y Call 4.978,30 5.077,86 BNP Paribas
TB285V Call 5.076,30 5.076,30 HSBC Trinkaus&B...
CM2JQ6 Call 5.075,00 5.075,00 Commerzbank
LS84H8 Call 5.075,00 5.075,00 Lang und Schwar...
CG9744 Call 5.075,00 5.075,00 Citi
LS0336 Call 5.075,00 5.075,00 Lang und Schwar...
CG9847 Call 5.075,00 5.075,00 Citi
CM2M58 Call 5.075,00 5.075,00 Commerzbank
CG005U Call 5.075,00 5.075,00 Citi
CM2K39 Call 5.075,00 5.075,00 Commerzbank
TB285N Call 5.075,00 5.075,00 HSBC Trinkaus&B...


mfg
YD
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.732 von dubaitrader am 20.08.09 02:27:16Die englische Version des Wiki-Artikels ist schon besser geschrieben:
Scalping, when used in reference to trading in securities, commodities and foreign exchange, may refer to (i) a fraudulent form of market manipulation or (ii) a legitimate method of arbitrage of small price gaps created by the bid-ask spread.
Guten Morgen,
alles wieder in gutem Einvernehmen,
alles im plus.
Was wird uns der gestiegene Nikkei bringen ?
Nichts Gutes für die Dax shortis.
Mir wird es heut zu heiß.
Da ist jetzt schon klar was ich mache.

IG scheint es auch klar zu sein:
Markt Verkauf Kauf Update Change
Deutschland 30 5291.7 5298.7 07:47

Gestern lagen sie voll daneben und mußten
genau 8 Uhr 20 Pkt. runter.
Heute könnte es so kommen 8 Uhr.:cry:
RWE baut neue Erdgaspipeline durch Deutschland - Handelsblatt
Der Energiekonzern RWE AG plant eine 740 Kilometer lange Pipeline quer durch Deutschland, um die steigende Nachfrage nach Erdgas in Westeuropa bedienen zu können. Die Trasse soll von der tschechischen Grenze in Sachsen durch sechs Bundesländer zur belgischen Grenze führen und 1,3 Mrd EUR kosten, wie das "Handelsblatt" am Donnerstag auf seiner Webseite berichtet.

RWE erwartet Strompreis-Deregulierung in Polen
Polen wird nach Ansicht der RWE AG den Strommarkt für Privathaushalte deregulieren. Sollte sich die polnische Regulierungsbehörde tatsächlich zu einem solchen Schritt entschließen, würde das aktuelle RWE-Angebot für einen 67-prozentigen Anteil am polnischen Wettbewerber Enea SA deutlich an Attraktivität gewinnen. Gemessen am aktuellen Kurs der Enea-Aktie ist das Paket umgerechnet rund 2,02 Mrd USD wert.

BASF erwägt Kurzarbeit in Ludwigshafen auszusetzen
Der Chemiekonzern BASF hat die Zahl der Kurzarbeiter in seinem Ludwigshafener Stammwerk deutlich verringert. Das Unternehmen gehe davon aus, dass die Kurzarbeit am Standort Ludwigshafen im September möglicherweise ganz ausgesetzt werden könne, sagte ein BASF-Sprecher zu Dow Jones Newswires und bestätigte damit einen Vorabbericht der "Rheinpfalz".

Bayer unterliegt im Patentstreit um Krebsmedikament in Indien
Die Bayer AG hat im Rechtsstreit mit dem indischen Generikahersteller Cipla eine Niederlage einstecken müssen. So lehnte der "High Court" in der indischen Hauptstadt Neu Delhi einen Antrag Bayers ab, der auf ein Zulassungsverbot für die von Cipla entwickelte Nachahmerversion des Bayer-Krebsmedikaments "Nexavar" abzielte, wie eine Sprecherin des Pharmakonzerns zu Dow Jones Newswires sagte.

Marineaufträge sollen Verkauf von Blohm + Voss verhindern - Presse
Die Bundesregierung erwägt eine Unterstützung der Hamburger Werft Blohm + Voss mit vorgezogenen Marineaufträgen und will so einen möglichen Verkauf durch den Mutterkonzern ThyssenKrupp verhindern. "Ein Prüfauftrag ist sowohl an das Bundesverteidigungsministerium als möglichem Auftraggeber und die Marine ergangen, die ihren Bedarf für die kommenden Jahre darlegen soll", sagte SPD-Haushalts- und Verteidigungsexperte Johannes Kahrs dem "Weser Kurier" laut Nachrichtenagentur ddp.

Escada-Vorstände Sälzer und Lackas verkaufen ihre Anteile
Die beiden Escada-Vorstände Bruno Sälzer und Werner Lackas sind keine Aktionäre des insolventen Damenmodekonzerns mehr. Beide Vorstände hätten ihre Anteile an der Escada AG vollständig abgestoßen, teilte das Unternehmen mit. Escada hatte am vergangenen Donnerstag beim Amtsgericht München Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens gestellt.

Deutschland will Staatskredit für Opel zunächst allein stemmen - FAZ
In den Verhandlungen über den Verkauf des Automobilherstellers Opel ebnet Deutschland dem bevorzugten Kaufinteressenten Magna offenbar den Weg. Bund und Ländern wollten den staatlich garantierten Kredit für den kanadisch-österreichischen Automobilzulieferer von 4,5 Mrd EUR zunächst komplett allein stemmen - also vorerst ohne Beteiligung anderer europäischer Länder.

Regierung der Schweiz zieht sich aus UBS-Engagement zurück
Kurz nach der Einigung der schweizerischen Großbank UBS im Steuerstreit mit den US-Behörden hat die Regierung in Bern den Verkauf der statlichen Beteiligung von rund 9% angekündigt. Die Regierung habe entschieden, "das Engagement der Eidgenossenschaft an UBS sofort und umfassend abzubauen", erklärte das Finanzministerium. Das Ministerium habe ein Bankenkonsortium mit der Platzierung der 332,2 Mio UBS-Aktien beauftragt, die sich aus der Wandlung einer Pflichtwandelanleihe ergeben.

Holcim erhöht nach Gewinneinbruch zum Halbjahr Sparziel
Der schweizerische Baustoffhersteller Holcim hat im ersten Halbjahr aufgrund der schwachen Baukonjunktur erneut einen Gewinneinbruch verzeichnet. Der Nettogewinn nach Dritten fiel um 51% auf 0,53 (1,07) Mrd CHF, wie die Holcim Ltd mitteilte. Der Umsatz sank um 19% auf 10,08 (12,43) Mio CHF. Das Unternehmen erhöhte sein Einsparziel für das laufende Jahr auf 600 Mio CHF, nachdem bis Mitte des Jahres bereits 381 Mio CHF eingespart werden konnten und damit das bisherige Ziel von von 375 Mio bereits übertroffen wurde.

Lloyds überprüft Plan zur Schließung von Cheltenham & Gloucester
Die britische Lloyds Banking Group plc überprüft den Plan zur Schließung aller Filialen der Spar- und Hypothekenbank Cheltenham & Gloucester. Weitere Details nannte die Finanzgruppe nicht. Anfang Juni hatte Lloyds angekündigt, bis November alle 164 Filialen von Cheltenham & Gloucester zu schließen. Dadurch sollten laut den damaligen Angaben bis zu 1.660 Vollzeitstellen wegfallen.

DJG/mkl/rio
VOLKSWAGEN/PORSCHE - Porsche ist offenbar noch stärker in Optionsgeschäfte mit VW-Aktien engagiert gewesen als bislang bekannt. Danach hat der Sportwagenhersteller nicht nur Optionen auf rund 20% der VW-Stammaktien gehalten, sondern darüber hinaus auch noch Optionen auf 50% der stimmrechtslosen Vorzugsaktien. Finanzkreisen zufolge hat nun der Investor Katar beide Pakete übernommen. Die Vorzüge sollen den Kreisen zufolge eine Art finanzieller Ausgleich für die vergleichsweise teuren Stämme sein, für die die Araber einen fairen Wert von rund 80 EUR ermittelt hätten. (Handelsblatt S. 1/FTD S. 15)

KSK/AOK - Bis zu 1 Mrd EUR an Arzneimittelkosten will die AOK innerhalb von zwei Jahren mit ihren im Juni gestarteten Rabattverträgen einsparen. Doch dieses Ziel wird nicht zu erreichen sein, wenn die Umsetzung insbesondere bei dem größten Medikament der Tranche weiter so schleppend läuft wie bisher: Vom Magenmittel Omeprazol sind in den ersten Wochen nach Start des Vertrags gerade mal 6% der Packungen von dem Vertragspartner KSK an AOK-Patienten ausgegeben worden. (Handelsblatt S. 10)

HAPAG-LLOYD - Die Containerreederei Hapag-Lloyd will Bürgschaften, damit sie bei ihren Hausbanken Kredite in Höhe von bis zu 1,2 Mrd EUR aufnehmen kann. Obwohl es sich bei dem Bürgschaftsantrag von Hapag-Lloyd um eine der größten staatlichen Hilfsaktionen in der aktuellen Krise handelt, stehen die Chancen der Containerreederei gut.(FTD S. 5)

OPEL - In den Verhandlungen über den Verkauf des Automobilherstellers Opel ebnet Deutschland dem bevorzugten Kaufinteressenten Magna offenbar den Weg. Bund und Ländern wollten den staatlich garantierten Kredit für den kanadisch-österreichischen Automobilzulieferer von 4,5 Mrd EUR zunächst komplett allein stemmen - also vorerst ohne Beteiligung anderer europäischer Länder. "Wir haben General Motors angeboten, die ganze Summe bereitzustellen", sagte der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Jochen Homann. (FAZ S. 9)

GOOGLE - Im Kampf gegen die umstrittene Internet-Bibliothek von Google droht der Bundesregierung eine Niederlage. Die EU-Kommission und die großen EU-Mitgliedstaaten unterstützen aktiv das digitale Buchprojekt. Zu den Befürwortern gehört neuerdings auch Frankreich. Die französische Nationalbibliothek verhandelt mit Google über eine Digitalisierung ihrer Bestände. (Handelsblatt S. 1)
DJG/pi/jhe
Guten Morgen allerseits. Für alle Währungsinteressierten hier einige Tradingmöglichkeiten. Praktisch vom Einsteiger für Einsteiger.

Die Idee dahinter: Vom großen Bild ins kleine Bild und dann in Richtung des Trends handeln.


Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.732 von dubaitrader am 20.08.09 02:27:16"FrontRunnig"
Moin 21.85 noch long zu 5260 rein.
Geh dann mal baden heut.fertisch
Viel Erfolg heut
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.923 von T-REX1 am 20.08.09 07:58:26ich meinte 2 vor zehn:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.906 von medianer70 am 20.08.09 07:54:19Gestern hat hier jemand 1 Minute vor dem Tief gesagt das er kauft...:eek:

Krass...:laugh:


:D

Moin @ All

Ich hoffe immer noch auf NH im Dax...Aber das Ende ist trotzdem Nah denke ich...
Guten Morgen!

EUR/USD hat die Trendlinie wieder zurückerobert.
Das könnte Druck nach oben geben.

Würde bei 1.42 Longversuch starten.

guten morgen an alle...

short zu 5294 die spinnen wohl die deppen tka wieder wie gestört vorbörslich rauf... :cry:
da werde ich wohl noch ne weile drin sitzen im kahn mit dem löchlein.:keks:
EUR/JPY sollte entweder bei 134.50 drehen oder bei 135.50.

Mein Short Entry , wie immer defensiv bei 135.50

Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.950 von zooropa am 20.08.09 08:04:48Na da möchte ich mal gern wissen wieviel Prozent von Deiner Positionsgröße habe.
Ob es mehr als 2 sind ?
AUD/USD

mein Entry bei 0,8397

Wird wohl nur mit viel Glück funktionieren..

Antwort von rushhour auf Thread: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 19.08.2009 Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 37.809.772 19.08.09 13:51:32
#406 von rushhour ... (silber longs bleiben)

:lick::lick::lick: schmackofatz :D

achtung, einen ausstopper davor hatte ich noch im silber :O

Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.962 von Standuhr am 20.08.09 08:10:20ja man sollte sich mal geheim absprechen und die futures ein bissl manipulieren... was die können sollte uns mit noch ein paar experten doch auch gelingen.:D

meine position ist schon beachtlich, aber so richtig spass macht das shorten gerade nicht.:cry:

bin ständig am rechnen, was meine silber und vw position hier noch ausgleichen und ab wann ich in die miesen rutsche, wenn die weiter den affen machen.
USD/JPY

Das deckt sich weitestgehend mit Medianer.

Mein Short Entry : 94,70

Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.988 von HerrKoerper am 20.08.09 08:16:29margin + 150% :D
Börsentag auf einen Blick: Fest

DEUTSCHLAND: - FEST - Angetrieben durch weitere Kursgewinne der US-Börsen und eine Erholung in Asien wird der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag fest erwartet. Finspreads taxierte den Leitindex <DAX.ETR> am Morgen 0,96 Prozent höher bei 5.282 Punkten, nachdem er am Vortag um 0,36 Prozent nachgegeben hatte. Ein Händler sieht vor allem die Entwicklung in Asien als Kursstütze, nachdem der weitere Rutsch der chinesischen Aktien am Vortag ein drohendes Bärenmarkt-Szenario suggeriert hatte...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14735983…
Devisen: Euro stabil über 1,42 Dollar - Wieder mehr Risikofreude der Anleger

Der Euro <EURUS.FX1> hat am Donnerstag die starken Kursgewinne vom Vortag im Zuge einer freundlichen US-Börse halten können und stabil über 1,42 US-Dollar verharrt. Im frühen Handel stand die Gemeinschaftswährung bei 1,4234 Dollar. Damit kostete ein Dollar 0,7024 Euro. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,4112 (Dienstag: 1,4101) Dollar festgesetzt...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14736120…
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.995 von zooropa am 20.08.09 08:19:43Ist Dir schon aufgefallen, daß Deine Engagements in VW und TKA durchaus masochistische Züge tragen - aber so lange die Schmerzen (wie bei VW) irgendwann aufhören, ist es ja gut .... :keks:
(Nicht böse gemeint - ich kenn`s halt auch nur zu gut ...)
Ölpreise ziehen weiter an - Nach US-Lagerdaten deutlich über 70 Dollar

Die Ölpreise haben am Donnerstag ihre starken Kursgewinne nach einem überraschend starken Anstieg der US-Ölreserven verteidigt und standen deutlich über der Marke von 70 US-Dollar. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) kostete im asiatischen Handel 72,60 Dollar und damit 18 Cent mehr als am Vortag...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14735984…
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.995 von zooropa am 20.08.09 08:19:43Auf den Thyssen Downer warte ich auch noch .... :(
morgähn:cool:

schade heute habe ich keine zeit zum traden, bin beruflich den ganzen tag unterwegs. denke mal, heute wäre es gut zum shorten.

lasst mir bitte vom buffet für morgen noch was, ihr gierrammeln.;)

Börsen in Asien: Shanghai +3,32%, Nikkei +1,83%

http://www.bullchart.de/boersego/zeige.php?b=1868681&k=4
DJ Aktien Hongkong mittags sehr fest - Warten auf China Mobile

HONGKONG (Dow Jones)--Sehr fest zeigt sich die Börse in Hongkong am Donnerstagmittag (Ortszeit) zum Ende der ersten Handelshälfte. Der HSI legt um 1,9% auf 20.336 Punkte zu und folgt damit dem kräftigen Plus an der Börse in Schanghai und den Gewinnen an der Wall Street. Der Shanghai-Composite-Index legt um rund 2% zu...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14736320…
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.003 von rushhour am 20.08.09 08:22:22Ich kann dort immer nicht clicken...Diese verdammten 4 Stellen Spread...:cry:
Deutsche Anleihen: Kursverluste - Freundliche Aktienmärkte belasten

Am deutschen Anleihenmarkt sind die Kurse der Festverzinslichen am Donnerstag mit der Aussicht auf eine freundliche Eröffnung der europäischen Aktienbörsen mit Verlusten in den Handel gestartet. Der für den Markt richtungsweisende Euro-Bund-Future <FGBL092009F.DTB> rutschte im frühen Handel um 0,23 Prozent auf 122,39 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,263 Prozent...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14736333…
Aktien Frankfurt Ausblick: Freundlicher Auftakt erwartet - Impulse aus Übersee

Kursgewinne an den Börsen in Amerika und Asien werden am Donnerstag voraussichtlich die Stimmung der Investoren hierzulande heben und den DAX <DAX.ETR> mit Aufschlägen in den Handel schicken. Der X-Dax, der auf Basis des Dax-Futures den außerbörslichen Stand des deutschen Leitindex anzeigt, notierte kurz nach 8.00 Uhr bei 5.294 Zählern und damit 1,19 Prozent über dem Xetra-Schluss vom Vortag. Mangels Unternehmensnachrichten könnten Analystenkommentare für Bewegung bei einzelnen Werten sorgen...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14736367…
Schon wieder die möglichen 6 Pkt. nicht mitgenommen und sie wollen nicht runter.
Sollte denn das Prasselding tatsächlich gleich mit 1,4 % Plus eröffnen ?:cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.938 von HerrKoerper am 20.08.09 08:00:55Wer war das denn? :(

:eek:



:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.015 von fremderohnenamen am 20.08.09 08:25:07Guck ma`, einige von hier finden dort auch Erwähnung:

"nirgendwo auf der Welt ist die Zockermentalität so greifbar wie in China. Außer bei den CFD- Junkies in Deutschland vielleicht."
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.018 von HerrKoerper am 20.08.09 08:25:59dann fahr position runter :kiss:, grad mal gerechnet, klar ist der fett (spread) 0,28% ... daxi 0,02% :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.995 von zooropa am 20.08.09 08:19:43Ich finde tka daily sieht gar nicht schlecht für dich aus.

Moin @all!
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.031 von gus2000 am 20.08.09 08:29:29woher kennen die mich.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.030 von medianer70 am 20.08.09 08:29:12#609 von HerrKoerper 19.08.09 17:44:53 Beitrag Nr.: 37.812.188
Dieses Posting: versenden | melden

Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 37.812.159 von Tribun100 am 19.08.09 17:41:27
--------------------------------------------------------------------------------


Nein! Immer her damit!

Und Thema Börse: U/J kaufe ich gleich...



Das war der mit seinem "Marken ADS Syndrom":laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.998 von JoeMo am 20.08.09 08:21:22Im Stundenchart (RBS) hat der Kurs die 38er überschritten. Ich warte mal ab, ob sich an der 200er - auch das TH von gestern- ein Umkehrsignal bildet. Kurz darüber - 95,213 - läuft auch die 38er im T-chart.

Diesen Bereich warte ich noch ab.




:)
so muss jetzt los.

@bernie, der chef de cuisine empfiehlt heute:




:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.028 von Standuhr am 20.08.09 08:28:59Ach zur Not sitzt Du das einfach wieder aus :D
Wie bereits gestern mehrfach, erwähnt, ich warte auf Dax 5300/5310. Es wäre natürlich ein Witz, wenn ich als Laie mal auf der richtigen Spur liegen würde :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.011 von gus2000 am 20.08.09 08:24:37jo das ist meist so bei mir... sap , vw, silber...ich kann die liste ewig weiterführen... meist habe ich zu zeitig recht und das kann teuer werden. silber habe ich das erste mal 1998 angefasst und voll auf die schnautze bekommen, jetzt bin ich froh darüber und die schmerzen sind verflogen.

sap 1996 das gleiche... ein jahr absturz mit optionsscheinen und nach zwei jahren war die position mit über 6800% im gewinn. das war dann auch die position die es mir ermöglicht hat, ausschließlich an der börse zu agieren. vor zwei jahren dann wieder ein griff ins klo mit sap und nach schweren zeiten gings dann doch noch gut.

mal sehen ob das hier auch so klappt oder die reissleine gezogen werden muss.:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.044 von HerrKoerper am 20.08.09 08:35:39Ach der war´s...................



:laugh::laugh::laugh:



pöser pursche....................:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.061 von TheTick am 20.08.09 08:38:18Warum? Richtig liegen ist nun wirklich leicht. Richtig handeln nicht. Den Unterschied wirste noch kennen lernen.
DJ MORNING BRIEFING - Märkte (Europa)

+++++ ÜBERSICHT INDIZES +++++


INDEX zuletzt +/- %
DAX 5.232 -0,4%
DAX-Future 5.263 0,3%
MDAX 6.399 -0,6%
TecDAX 687 -0,7%
Euro-Stoxx-50 2.623 -0,3%
Stoxx-50 2.307 -0,3%
Dow-Jones 9.279 0,7%
S&P-500-Index 996 0,7%
Nasdaq-Comp. 1.969 0,7%
EUREX zuletzt +/- Ticks
Bund-Future 122,53 44

...
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14736666…
DAX vorbörslich im Plus

Frankfurt (BoerseGo.de) - Die sich abzeichnende stärkere Nachfrage nach Rohöl (gesunkene Lagerbestände) hat die Stimmung an den Börsen wieder verbessert. Nach positiven Vorgaben aus Nordamerika und Fernost wird heute voraussichtlich auch der DAX mit einem Plus in den Handel starten. Darauf deuten die vorbörslichen Indikatoren hin. Der auf Basis des DAX-Futures ermittelte X-DAX, der den außerbörslichen Stand des DAX zeigt, wird derzeit auf 5.295 Punkte getaxt...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14736481…
Börse Frankfurt-News: Deutschlands Stimmung steht gegen Rest der Welt

Sentimenterhebung zu DAX® und TecDAX®

20. August 2009. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Stimmung unter hiesigen DAX-Investoren bleibt schlecht, auch wenn einige Bären den jüngsten Abtaucher des deutschen Leitindex zum Ausstieg genutzt haben. Die aktuelle Sentiment-Erhebung der Börse Frankfurt bei 300 aktiven Investoren verzeichnet im Bullenlager einen Zuwachs von 5 Prozent. Dennoch ist die verbleibende Bärenmehrheit immer noch beträchtlich und steht im deutlichen Gegensatz zu anderen internationalen Stimmungsumfrage...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14736706…
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.050 von fremderohnenamen am 20.08.09 08:36:52:lick::lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.078 von HerrKoerper am 20.08.09 08:40:42Was bist du heute wieder direkt zu den JUngs. Aber recht haste allemal............



:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.045 von medianer70 am 20.08.09 08:35:49EUR/JPY

Das deckt sich mit meiner Ansicht. :)

Bei 95,24 liegt bei mir auch ein Short-Entry
Aber ob das heute noch was wird?

Wunschkonzert: entry 94,70 runter bis 94,40
und dann hoch
Ich hab mich mit 3 Pkt. Plus in Sicherheit gebracht.
Tut mir entsetzlich leid aber wenn sie sich über 5300 festsetzen versaut es mir den Badespaß.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.062 von zooropa am 20.08.09 08:38:21"silber habe ich das erste mal 1998 angefasst und voll auf die schnautze bekommen, jetzt bin ich froh darüber und die schmerzen sind verflogen."

Du bist aber sehr schmerz-resistent ...
Wie lange willst Du denn Deinen DAX-Short ertragen ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.116 von gus2000 am 20.08.09 08:45:27die werde ich nicht so lange ertragen, aber bei silber war ich mir recht sicher, das es nicht auf null fallen wird.:p

dax werde ich bis max 50 punkte ins minus laufen lassen, mehr vertrage ich im pelztier nicht. lieber später nochmal rein.
tka muss wieder richtung 20 runter.

und vw soll richtung 100
Moin,


bin ich hier richtig im Fußball und "hallo ich bin in Monaco" Thread:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.111 von JoeMo am 20.08.09 08:44:55Schau mer mal, sagt der Kaiser..................



:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.149 von zooropa am 20.08.09 08:51:03alles nur ne frage der zeit m.E. :O

vw läuft ja
dax in 2 jahren um 2.000 ... tka dann wohl 5-7

:) also :cool:
....mal schauen wie lange die Kauflaune in Übersee den Markt hier noch
hochhalten kann.
Werde heute mal nen Short-Entry suchen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.155 von HerrKoerper am 20.08.09 08:52:22....muss doch den Bernie mal fragen ob ich hier auch mal meine
letzten 50 Strandbilder reinstellen darf:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.201 von Standuhr am 20.08.09 08:59:19nimm doch den trend, 5288 rein long und :cool:
Morgen

Dax support 5150-5180 hat gestern gehalten und FESX hat Dax Tief nicht bestätigt. Die Rally brachte einen Outsideday up. Daily Osci ist nun in Aktion und dreht nach oben und bietet Support, Weekly Osci dreht abwärts und bietet Resist -> ich denke wir bleiben bis zum Verfall am Freitag in der Range.

Outsidedays verbrauchen kurzfristig häufig die gesamte Muni. Ich beobachte ob sich im Bereich 5305-5320 Resist zeigt. Das ist auch die Unterkannte des Gaps.

Hier könnte sich eine 30min Sell Div bilden für einen Short Scalp.

Aktien Europa Ausblick: Fest - Vorgaben stützen - UBS - Unternehmenszahlen

PARIS/LONDON (dpa-AFX) ? Angetrieben von den Kursgewinnen an den US-Börsen und einer Erholung in Asien werden die wichtigsten Börsen in Europa am Donnerstag fest erwartet. Händler sehen vor allem die Entwicklung in Asien als Kursstütze, nachdem der weitere Rutsch der chinesischen Aktien am Vortag noch ein drohendes Bärenmarkt-Szenario suggeriert hatte...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14736810…
Aktien Tokio Schluss: Fest - Positive Vorgaben - Gewinne bei Rohstoffwerten

Die Aktienbörse in Tokio hat am Donnerstag in Folge der positiven Vorgabe der Wall Street sowie kräftiger Kursgewinne in Schanghai fest geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte <N225.FX1> stieg um 1,76 Prozent auf 10.383,41 Punkte. Auch der breit gefasste TOPIX <TOKS.FX1> legte deutlich um 1,63 Prozent auf 958,59 Zähler zu. Vor allem Rohstoffaktien verzeichneten angesichts der gestiegenen Ölpreise Gewinne./ajx/gl

AXC0040 2009-08-20/08:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.150 von Malony am 20.08.09 08:51:32ja :O
Shortversuch bei 5297 mit SL 5310

Zielbereich erstmal 5280. Mal sehen ob es da dann weiter bröckelt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.213 von rushhour am 20.08.09 09:01:01Du hast ein besseres Gespür als ich.:cry:
Eben ein heller Dresdner !
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.286 von Malony am 20.08.09 09:09:59SL ausgerechnet genau am Gap?
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.201 von Standuhr am 20.08.09 08:59:19"Ich spüre einen kommenden 9 - Uhr Platsch."

Hat der Verspätung heute, oder was..?..

:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.266 von Plus am 20.08.09 09:07:10Noch nix geschrieben.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.350 von FrankHerres am 20.08.09 09:19:24TKA short - VW long
eine gewagte Mischung, oder ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.326 von Deni1968 am 20.08.09 09:15:41Spürhund muß ins Tierheim und neu programmiert werden.
Aktien Frankfurt Eröffnung: Fest zum Börsenauftakt

FRANKFURT (dpa-AFX) ? Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag gestützt auf positive Impulse der Übersee-Börsen im frühen Handel Kursgewinne verbucht. Der Leitindex Dax <DAX.ETR> stieg in den ersten Handelsminuten um 1,20 Prozent auf 5.294,60 Zähler. Der MDax <MDAX.ETR> der mittelgroßen Werte gewann 1,30 Prozent auf 6.482,01 Punkte...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14737166…
US-Frühindikatoren: Erwarteter Anstieg soll auf Rezessionsende hinweisen

New York (BoerseGo.de) - Hinsichtlich der für heute um 16.00 Uhr MEZ zur Veröffentlichung anstehenden US-Konjunkturdaten über die von Conference Board erhobenen Frühindikatoren zu Juli sieht der von Bloomberg erhobene Konsens gleich dem Vormonat einen Anstieg von 0,7 Prozent vor...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14737219…
DJ TRENDUMFRAGE/DAX zum XETRA-Schluss freundlich erwartet

FRANKFURT (Dow Jones)--Marktteilnehmer rechnen am Donnerstag mit einem zum XETRA-Schluss freundlichen DAX. Neun von Dow Jones Newswires befragte Händler erwarten im Mittel ihrer Prognosen einen Schlusskurs von 5.265 Punkten nach 5.231,98 Punkten am Mittwoch...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14737252…
Aktien Europa Eröffnung: Fest - Vorgaben aus Asien und USA stützen

PARIS/LONDON (dpa-AFX) ? Die wichtigsten Aktienindizes in Europa sind am Donnerstag fest in den Handel gestartet. Der Leitindex EuroStoxx 50 <SX5E.DJX> gewann in den ersten Minuten 1,38 Prozent auf 2.658,99 Punkte. Der Pariser CAC-40-Index <PCAC.PSE> stieg um 1,18 Prozent auf 3.490,90 Zähler. Für den Londoner FTSE 100 <UKX.ISE> ging es um 0,98 Prozent auf 4.735.79 Punkte nach oben...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14737282…
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.286 von Malony am 20.08.09 09:09:59
Short mit Minigewinn vertickert:rolleyes:

Kommt irgendwie noch kein Druck nach unten auf. Vielleicht sehen wir ja
erst noch den Bereich 5320.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.400 von fraspa52 am 20.08.09 09:27:14rechnen mit einen kurzen Spike um das GAP zu schliessen. Liege da "oben" auf der Lauer.

Limit drin und nu ausser Haus.

(Brauch ich meine Hände nicht antackern :D


Viel Erfolg Euch
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.213 von rushhour am 20.08.09 09:01:01#100 von rushhour 20.08.09 09:01:01 Beitrag Nr.: 37.815.213
Dieses Posting: versenden | melden

Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 37.815.201 von Standuhr am 20.08.09 08:59:19
--------------------------------------------------------------------------------
nimm doch den trend, 5288 rein long und


@ standi jetzt +20 rausnehmen und ab in mittagsschlaf :yawn::yawn::yawn:
Moin @ll

wenn wir heute kein GapClose nach unten haben, bleibt ein 3T-Island, zusätzlich damit wieder am Up-Trend. koennte ein explosives Sprungbrett werden :rolleyes:

(gut zu sehen aus dem Anfangs-Posting-DAXi-Chart von Bernie)

Antwort auf Beitrag Nr.: 37.814.938 von HerrKoerper am 20.08.09 08:00:55@herrK
klasse gut, gestern Deine Ansage zum Kauf-entry U/Y.
gehandelt? :eek:
grats !
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.438 von Standuhr am 20.08.09 09:32:427 Punkte Gewinn genommen macht heut 10 und das reicht mir.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.108 von medianer70 am 20.08.09 08:44:18Ist absolut ok, ich brauche das!
DJ EUREX/DAX-Futures freundlich - Kontrakt vor starken Widerständen

FRANKFURT (Dow Jones)--Freundlich ist der DAX-Futures am Donnerstag in den Handel gestartet. Der September-Kontrakt des DAX-Futures steigt gegen 8.27 EUR um 35 auf 5.298 Punkte. Das Tageshoch liegt bislang bei 5.303 und das Tagestief bei 5.288 Punkten. Umgesetzt wurden bisher rund 2000 Kontrakte...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14737376…
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.347 von HerrKoerper am 20.08.09 09:19:03Deine Meinung ist mir aber wichtig. Fauler gleichgültiger Sack.. :mad: (Späßchen)

Vielleicht interresiert Dich das. Gestern gefunden. Zum abspeichern im persönlichen Hirn gedacht.

Gerald Celente, Trend-und Zukunftsforscher. Für mich eine Genie und kein Bla bla Hanskasper, der nur was sagen will!!
Mit der gerade beginnenden schwersten Weltwirtschaftskrise seit Menschengedenken sieht Gerald Celente auch das Ende des Euro gekommen. Erste Anfänge eines Zusammenbruchs der Gemeinschaftswährung seien mit den jüngsten Entwicklungen in den südlichen Ländern Italien, Spanien, Portugal und Griechenland zu erkennen.

http://www.ariva.de/Die_groesste_Depression_aller_Zeiten_c30…
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.434 von bluumoon am 20.08.09 09:32:12Guter Chart. Das ist im Future nicht zu sehen nur im Xetra Dax.

Der Bereich um 5320 muss halten, sonst fährt der Zug schnell Richtung 5350 bzw. 5400.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.501 von Roundturn_50Mark am 20.08.09 09:42:04Stopp 5317 nun.
ECU=) mit Reversal Punkt 1,4208. Euro versucht den grad zu testen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.453 von bluumoon am 20.08.09 09:35:22Im U/J um paar Pips Limit verfehlt. Im E/J aber zum Zug gekommen...(Aber hier nicht expliziet angesagt, daher dann auch nichts dazu geschrieben):)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.512 von Roundturn_50Mark am 20.08.09 09:43:46FDax stopp 5313 TH nun. Hat nun 15min Reversal Bar getriggert. Jetzt oder das wird nix.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.496 von Plus am 20.08.09 09:41:40Hallo Plus,

werde noch was schreiben zum Euro wenn es was gibt, aber aktuell läuft ja quasi der Plan noch...

Das mögliche Tief (Aus der Analyse davor) hat gehalten und so Anlauf auf die alten Hochs aktiviert. Die Zone um 1,4150 konnte man gut Short nehmen (Aus der letzten Analyse) und seit Bruch dann wieder Long (Hat auch gut gepasst).

Aktuell würde ich mich nur wiederholen und ich denke das hilft so keinem. Ich versuche ja auch meine Analysen immer recht kurz zu halten (Liegt vor allem daran weil ich glauber Kurse machen Nachrichten und daher auf bla bla verzichten kann) und eben nur wenn "nötig" was zu schreiben...Weiß aber auch nicht ob es ankommt so kurz und knapp...Habe noch kein Feedback so richtig bekommen, aber muss ja auch nicht jedem Gefallen...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.541 von Roundturn_50Mark am 20.08.09 09:47:16TG Ziel 5286, danach 5265 für den Rest.

Risk 5,5P

Zeit für den Autopiloten...
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.541 von Roundturn_50Mark am 20.08.09 09:47:16moigens, Dynamik sieht aber irgendwie anders aus, oder? Habe ca. gleichen Einstand, Stopp noch im Soll.
Nach Angaben von "Finanztest" sind die Dispozinsen seit Juni 2008 nur um 0,6 Prozentpunkte gesunken, obwohl die Europäische Zentralbank den Leitzins in mehreren Schritten auf das Rekordtief von 1 Prozent verringert hat. Auch der sogenannte Euribor, der Zins zu dem sich die Banken untereinander Geld leihen, ist den Angaben zufolge zwischen Oktober 2008 und Juli 2008 um mehr als 4 Prozentpunkte auf 1,085 Prozent gefallen. Acht von 57 untersuchten Geldhäusern hätten die Dispozinsen dennoch erhöht, obwohl sie selber billiger an Geld kamen.
Quelle Manager Magazin



Banken wollen ja auch verdienen:rolleyes:
Hey.. noch nichtmal 10 Uhr und Ihr habt den Sack schon voll.
Ich weiss noch nichtmal, was ich will.

Sonne, Schwimmbad, Mittagsschlaf... pffff.
Shortgewinn 10 Punkte.
Warte mal auf Mittach:look:



@Bodie
finde die Analysen mit möglichen Strategien ganz gut auch wenn es sich
nicht immer mit meiner Meinung ganz deckt. Abba jeder sollte sich eh ne
eigene Meinung bilden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.591 von AKor74 am 20.08.09 09:53:50Es ist August und wir sind zwischen Felsen und Berg eingeklemmt. Ich weis nicht, das da überhaupt groß Dynamik aufkommt.

Setups vertrauen, solange sie intakt sind!
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.653 von Roundturn_50Mark am 20.08.09 10:01:43klar, sonst wäre ich nicht rein, beschränke mich z.Zt. auf 1-2 Trades pro Tag.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.583 von HerrKoerper am 20.08.09 09:52:50Habe noch kein Feedback so richtig bekommen, aber muss ja auch nicht jedem Gefallen... breites Grinsen

Langes ausschweifendes Feedback ist fast immer Heuchelei.
Je weniger Du davon bekommst, um so gelungener ist das Geschriebene.
Merk Dir das!

Leser wie ich, wollen 1-3 konkrete Zahlen mit kurzer prägnanter Begründung und die sich daraus ergebenden Absichten. Subjektivitäten haben eh dort keinen Platz, wo Zahlen regieren.
Mir gefällts jedenfalls. Aber deswegen muß ich Dir ja nicht gleich in den Popo kriechen :D

Gruß
Plus
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.652 von Malony am 20.08.09 10:01:42Wäre auch schlimm wenn sich immer alle einig sind...:laugh:

Wichtig is am Ende die Summer der Entscheidungen...Und ich und Plus sind ja in 80% der Fälle auch anderer Meinung im Euro...(Und verdienen dort beide):D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.601 von Plus am 20.08.09 09:55:113 gute Sachen zählst Du auf.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.501 von Roundturn_50Mark am 20.08.09 09:42:04@RT
danke, guter Chart würde ich jedoch eher zu Deinen Charts sagen :cool:
das mit VOW und einem möglichen Rebound macht mich kirre, dazu noch TKA stark. denke eher noch neue JH, sehen und sterben....
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.653 von Roundturn_50Mark am 20.08.09 10:01:43Gestern über 100 Pkt. vom TT zum TH.
Ist das keine "Dynamik"?
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.677 von Plus am 20.08.09 10:03:56Mir gefällts jedenfalls. Aber deswegen muß ich Dir ja nicht gleich in den Popo kriechen

Nee, so war es auch nicht gemeint...:laugh:

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.679 von HerrKoerper am 20.08.09 10:04:31sieht gerade aus meiner Sicht nach BullFlag im E/U aus, auspendeln und weiter ??? Im Daily zeigt es bereits nach oben?
oder eine Falle für mich :confused: :cry: :rolleyes:

Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.679 von HerrKoerper am 20.08.09 10:04:31....möchte nicht wissen wie viele Leute den Analysten blind vertrauen.

Das sollte man mal analysieren:laugh: Sind wahrscheinlich erschreckend viele.
nochmal ausführlich:


DJ Aktien Tokio schließen sehr fest - Immobilienwerte gefragt

TOKIO (Dow Jones)--Die Börse in Tokio ist am Donnerstag von den Gewinnen an den chinesischen Börsen beflügelt worden. Der Nikkei-225-Index stieg um 1,8% bzw 179 Zähler auf 10.383 Punkte. Der breiter gefasste Topix legte um 1,6% oder 15 Zähler auf 959 zu. Analyst Kenichi Hirano von Tachibana Securities weist allerdings darauf hin, dass sich die Käufe europäischer Anleger, welche die Kurse in jüngster Zeit getrieben hätten, kurzfristig abschwächen könnten...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-08/14737708…
Moin@allehier :)

Crude hat sich soeben - bei steigendem E/U - entschlossen ins - zu drehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.815.710 von Standuhr am 20.08.09 10:07:35Doch, aber das war gestern.

In meiner morgendlichen Einschätzung schrieb ich:
"Outsidedays verbrauchen kurzfristig häufig die gesamte Muni."

Darum und aus chartechnischen Gründen setzte ich auf eine Korrektur mit minimal Ziel 5285-5290.

Stopp 5306 nun.