DAX-0,20 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+0,86 %

IM Internationalmedia AG stellt Insolvenzantrag - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)


ISIN: DE000A0STYJ1 | WKN: A0STYJ

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 42.753.398 von Loserin am 15.02.12 12:09:24Peinlich, peinlicher ,loserin.

Bashen, wo es nur geht. Aber meistens gehen ja gerade diese Werte dann richtig ab. :D

Pass auf dein "Kätzchen" auf...ab ins Körbchen. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.753.459 von Sharesman am 15.02.12 12:18:45Wer basht denn hier ?
Wir zeigen nur mal mit dem Finger auf Deine Art hier Insolvenzwerte zu pushen.
Ist doch vollkommen okay..................

*No Cash for Trash*
Zitat von Blackheltaskelta: wollt Ihr die aktie in die Top 10 bringen?


Musst du Loserin fragen, die den Thread mit sinnlosen Beiträgen vollmüllt.

:D
Zitat von Blackheltaskelta: wollt Ihr die aktie in die Top 10 bringen?


Das Wesentliche ist, dass sich das Chartbild für jeden, der genauer hinschaut, eindeutig aufgehellt hat und zusammen mit dem Xetra-Orderbuch, den interessanten Umsätzen (aus dem Ask immer wieder größere Käufe) und der gestiegenen Nachfrage durchaus eine Basis für einen deutlichen Satz nach oben sein kann.

Man muss ja nicht dieser Meinung sein, deswegen braucht man aber andere nicht zu beleidigen!

Meine Meinung!

:)
...ma gan im Ernst: Ist dies Deine einzige Aktie, in der Du investiert bist?
Zitat von Sharesman:
Zitat von Blackheltaskelta: wollt Ihr die aktie in die Top 10 bringen?


Das Wesentliche ist, dass sich das Chartbild für jeden, der genauer hinschaut, eindeutig aufgehellt hat und zusammen mit dem Xetra-Orderbuch, den interessanten Umsätzen (aus dem Ask immer wieder größere Käufe) und der gestiegenen Nachfrage durchaus eine Basis für einen deutlichen Satz nach oben sein kann.

Man muss ja nicht dieser Meinung sein, deswegen braucht man aber andere nicht zu beleidigen!

Meine Meinung!

:)


Man muss ja nicht dieser Meinung sein, deswegen braucht man aber andere nicht zu beleidigen!

Warum tust Du es dann ?
Zum Wesentlichen:

www.internationalmedia.de

Da könnte sich auch mal wieder etwas tun. Aber immerhin Internetpräsenz vorhanden.

Wer bezahlt eigentlich seit Jahren die Xetra-Notierung? Oder kostet die nichts? :rolleyes:

Chart: Lange Zeit Handel bei etwa 15 cents herum, dann runter auf ca. 4-6 cents, Bodenbildung und jetzt?

Für mich aussichtsreich. Muss jeder selber wissen. Das Wesentliche ist gesagt und Chance auf Test der alten Zone um 15 cents herum meines Erachtens nicht ausgeschlossen.

:)
Wann werden die Stücke bei 6 cents in Fra rausgenommen bzw. verkauft?

Das ist die Frage und dürfte über den Zeitpunkt einer mgl. deutlicheren Aufwärtsbewegung entscheiden.

Gestern größerer Block (75000) bei 0,06 gekauft, heute mittlerer Block (20000) weg, heute nachmittag oder morgen der Rest?!

Ich bleibe bei meiner Meinung: Ob 5,6 oder 7 cents - eigentlich sollte es bald auch mal einen Test weiter oben geben.

Ruhig abwarten, nur m.M. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.754.426 von Sharesman am 15.02.12 14:36:10sharesman: kauf den rest doch selber auf. Ist doch ein sicheres Geschäft :D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.754.726 von kosty2006 am 15.02.12 15:15:40kosty, das könnte schon sein mit dem guten Geschäft...alles andere wird sich zeigen

:cool:
IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ)

Ich würde in den nächsten Tagen, wenn es an den Märkten vielleicht auch mal wieder ein oder zwei Tage unruhiger wird :cool:, mir die IM-Aktie genauer anschauen.

Ich glaube nicht, dass hier noch viele bereit sind, weiter für 5 oder 6 cents abzugeben. Und das die Aktie bislang ein Schattendasein ohne einen einzigen nennenswerten Rebound gefristet hat, belegt der Chart eindrucksvoll.

Das könnte sich jetzt ändern. Gründe sind bereits viele genannt und man sollte geduldig bleiben. :)

Wie immer gilt: Alles nur meine Meinung, ohne Gewähr! Aber es gibt m.E. wesentlich höher bewertete Titel mit weit schlechteren Kurschancen.
IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ)

Der einzige Wert, den ich mir momentan näher anschauen würde und dem ich kurz-/ mittelfristig einen deutlichen Kurssprung zutraue, unabhängig von den Gesamtmärkten.

Nur meine Meinung! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.758.346 von Loserin am 16.02.12 08:01:26Wenn willst du eigentlich verars...?! Kann es sein, dass du dich einfach lächerlich machen willst?!

Null Umsatz und du stellst so einen Blödsinn rein?

:laugh::laugh::laugh:

Xetra heute sogar schon 7,7 cents im Ask und kaum Stücke auf der Oberseite zu sehen.

Letzte Umsätze Frankfurt alle aus dem Ask bei 0,059 und 0,06€.

Wenn hier die letzten Stücke bei 6 cents weg sind, dann mal schauen, ob wir noch lange so niedrig stehen. :cool:

Meine Meinung: IM Internationalmedia (WKN A0STYJ) ist eine der wenigen Pennystocks mit Kurspotenzial! Der Chart sieht nach langer Zeit wieder positiv aus und man wird sehen, wann das auch auf den Kurs durchschlägt!
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.758.346 von Loserin am 16.02.12 08:01:26Und jetzt für alle, die nur das Wesentliche lesen möchten: :D :cool:

Berlin Ask bereits bei 8,4 cents :D

Xetra jetzt aktuell 7,6 cents im Ask und weiterhin kaum Stücke auf der Oberseite bis ca. 10 cents zu sehen.

Letzte Umsätze Frankfurt alle aus dem Ask bei 0,059 und 0,06€ (u.a. vor kurzem 75.000 Aktien).

Wenn hier die letzten Stücke (knapp 60.000) bei 6 cents weg sind, dann mal schauen, ob wir noch lange so niedrig stehen. :cool:

Meine Meinung: IM Internationalmedia (WKN A0STYJ) ist eine der wenigen Pennystocks mit Kurspotenzial! Der Chart sieht nach langer Zeit wieder positiv aus und man wird sehen, wann das auch auf den Kurs durchschlägt!
176 Stücke wurden gehandelt.
Das ist ein Umsatz von 8,76 EURO

also wer vera... hier wen ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.759.802 von kosty2006 am 16.02.12 12:01:56118,00 Euro Umsatz
:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.759.825 von Loserin am 16.02.12 12:04:47Schau mal lieber nach FF. Dein Name ist auch programm :D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.759.848 von kosty2006 am 16.02.12 12:09:09Da kaufen bestimmt Fonds:laugh:
Na gut ihr habt recht und seid die Größten. Das war ein schuß nach hinten. So muß ich wohl doch noch weiter schuften für meinen Chef um die miete zu bezahlen. :cry::cry::cry::cry:
Zitat von kosty2006: Na gut ihr habt recht und seid die Größten. Das war ein schuß nach hinten. So muß ich wohl doch noch weiter schuften für meinen Chef um die miete zu bezahlen. :cry::cry::cry::cry:



0,045

-23,73 %
-0,0140

Pass auf, daß Du Dir nicht noch einen Nebenjob suchen musst.
Ich würde weiter am Ball bleiben, hier ist die Messe m.E. noch nicht gelesen.

:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.768.689 von Sharesman am 17.02.12 16:46:36Logo, aber der Looserin mal einen moment der freude zu gönnen muß ja auch mal sein. :D:D:D:D
Zitat von kosty2006: Logo, aber der Looserin mal einen moment der freude zu gönnen muß ja auch mal sein. :D:D:D:D


Wer auf das Gefasel dieses Users/ der Userin eingeht, hat schon verloren.

Jegliche sachliche Diskussion ist hier überflüssig, da der/ die User(in) gar nicht an einer Diskussion interessiert ist.

Bei bestimmten Werten, wo er/ sie investiert ist, werden die seltsamsten Pusherpostings verfasst, wo anders werden andere User diffamiert.

Einfach nur peinlich und lächerlich. :laugh::laugh::laugh: :D

Wichtiger ist: Die IM Internationalmedia ist und bleibt m.E. hochinteressant und ich würde mich davor hüten, wegen Miniumsätzen, mit denen die Aktie gedrückt wird, hier vorzeitig die Flinte ins Korn zu werfen. Die größeren Umsätze der letzten Tage waren alle aus dem Brief (u.a. 75.000 Aktien zu 0,06€). Meine Meinung bleibt unverändert - und ich habe Zeit :cool: - : Wir sollten auf der Oberseite noch einiges abzuarbeiten haben! :look:

Von daher, lasst die Leute reden, wer zuletzt lacht, lacht am BESTEN! :D

Alles nur meine bescheidene Meinung! :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.770.275 von Sharesman am 17.02.12 21:21:20Wenn dein Optimismus (irgendwann) aufgeht biste mein Aktienguru und ich bau dir ein Schrein. :eek::eek::eek:
Jetzt mal ganz im Ernst, und nicht böse gemeint, sharesman.

Ich rate zur Besonnenheit.

So wie du dich hier äußerst, machst du den Eindruck, als wärst du drauf und dran hier mehr als nur Spielgeld einzusetzen.
Du glaubst an deine Argumentation und wagst dich immer weiter vor, ohne zu wissen, wie dick oder dünn das Eis unter dir ist.
Die Versuchung ist groß, der Markt ist eng, es gibt nur so um die 8 Mio Aktien, man kann mit einem überschaubaren Kauf den Kurs zehn oder zwanzig Prozent nach oben treiben. Irgendwann muss es doch mal klappen, dass andere mitmachen! Und wenn der Kurs mal erst durch die Decke gegangen ist, dann ...

Die Aktie ist gefährlicher als Roulette, denn der Handelnde bestimmt (wenn auch nur ganz kurz und vorübergehend) den Gang der Dinge mit. Das ist wie wenn man die Roulettekugel anpusten dürfte. "Corriger la fortune" at your fingertips. Wie gesagt, sehr gefährlich.

Hoffentlich täusche ich mich, und meine Mahnung zur Vorsicht ist völlig unangebracht.
Zitat von kosty2006: Wenn dein Optimismus (irgendwann) aufgeht biste mein Aktienguru und ich bau dir ein Schrein. :eek::eek::eek:


Auch wenn "mein Optimismus aufgeht"/ aufgehen sollte, musst du mir keinen Schrein bauen.

:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.773.050 von Graustark am 19.02.12 03:04:21Graustark, auch ganz im Ernst und nicht böse gemeint, aber:

Was schreibst du da für einen Müll?
Ich habe meine Meinung zur Aktie. Ich handele so, wie ich es für richtig halte und wie es legitim ist. Ich will niemanden dazu bringen, gegen seinen Willen eine Aktie zu kaufen. Ich weise lediglich daraufhin, welche Aktien ich im Insolvenzbereich (und darum geht es hier ja im "Insolvenzforum"!) als aussichtsreich erachte, mehr nicht.
Ob und in welchem Umfang ich Aktien kaufe, kannst du getrost mir überlassen.
Ich gehe sehr stark davon aus, dass ich wesentlich mehr Erfahrung habe als du bzw. als du denkst. Von daher sind alle deine Befürchtungen überflüssig.

Wenn ich der Meinung bin, dass ich 10% der Aktien kaufen will, dann mache ich das und es gibt eine Stimmrechtsmitteilung. :cool: Aber darüber brauchst du dir nicht den Kopf zu zerbrechen. :D
Zitat von Sharesman: Wenn ich der Meinung bin, dass ich 10% der Aktien kaufen will, dann mache ich das und es gibt eine Stimmrechtsmitteilung. :cool: Aber darüber brauchst du dir nicht den Kopf zu zerbrechen. :D


Besser: Wenn ich der Meinung sein sollte...
Nicht, dass noch jemand meint, dass das schon so feststeht... :cool:

Hier geht es um Insolvenzaktien. Das Risiko sollte jedem bewusst sein. Genauso wie die Chancen.
@Sharesman

Bist Du investiert - ja oder nein?
Falls ja, seit wann ungefähr?
IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ)

Heute morgen steigt das Bid auf 0,045€ - 145.000 Aktien nachgefragt. :)

Jeder muss es selber wissen, aber es gibt wohl schlechtere Werte, die schon große Rallyes hingelegt haben.

Ich äußere hier nur meine Meinung ( einige müssen ja immer bashen, das kennen wir ja, am besten völlig sinnfrei und ohne ein einziges Argument, gell, loserin ;) ).

Wer sich für die Aktie nicht interessiert, dem ist es doch unbenommen, die Aktie links liegenzulassen. Allen anderen habe ich m.E. genügend Gründe genannt, warum ich die Aktie als einen der ganz wenigen Pennystock-/Insolvenzwerte ansehe, der sehr gute Chancen auf eine Rallye hat. Einfach mal nachlesen, nur soviel nochmal kurz: Chart m.E. positiv mittlerweile (Bodenbildung/ Sprung über diverse Tagelinien), fortlaufender Xetra-Handel, Geregelter Markt-Wert, Xetra-Oderbuch (geringe Stückzahlen im Ask), immer noch existierende Internetpräsenz, günstige Bewertung, Medientitel, Käufe oft aus dem Ask etc.

Das ist wie gesagt alles nur meine Meinung, aber die bleibt optimistisch:

IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ) könnte durchaus nochmals Richtung zweistelliger Cents-Bereich laufen. (m.M.)

Warten wir mal ab! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.775.419 von Sharesman am 20.02.12 07:53:34IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ)

Heute morgen steigt das Bid auf 0,045€ - 145.000 Aktien nachgefragt. :)

Jeder muss es selber wissen, aber es gibt wohl schlechtere Werte, die schon große Rallyes hingelegt haben.

Ich äußere hier nur meine Meinung.

Wer sich für die Aktie nicht interessiert, dem ist es doch unbenommen, die Aktie links liegenzulassen. Allen anderen habe ich m.E. genügend Gründe genannt, warum ich die Aktie als einen der ganz wenigen Pennystock-/Insolvenzwerte ansehe, der sehr gute Chancen auf eine Rallye hat. Einfach mal nachlesen, nur soviel nochmal kurz: Chart m.E. positiv mittlerweile (Bodenbildung/ Sprung über diverse Tagelinien), fortlaufender Xetra-Handel, Geregelter Markt-Wert, Xetra-Oderbuch (geringe Stückzahlen im Ask), immer noch existierende Internetpräsenz, günstige Bewertung, Medientitel, Käufe oft aus dem Ask etc.

Das ist wie gesagt alles nur meine Meinung, aber die bleibt optimistisch:

IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ) könnte durchaus nochmals Richtung zweistelliger Cents-Bereich laufen. (m.M.)

Warten wir mal ab! :)
Zitat von Sharesman: IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ)

Heute morgen steigt das Bid auf 0,045€ - 145.000 Aktien nachgefragt. :)

Jeder muss es selber wissen, aber es gibt wohl schlechtere Werte, die schon große Rallyes hingelegt haben.

Ich äußere hier nur meine Meinung.

Wer sich für die Aktie nicht interessiert, dem ist es doch unbenommen, die Aktie links liegenzulassen. Allen anderen habe ich m.E. genügend Gründe genannt, warum ich die Aktie als einen der ganz wenigen Pennystock-/Insolvenzwerte ansehe, der sehr gute Chancen auf eine Rallye hat. Einfach mal nachlesen, nur soviel nochmal kurz: Chart m.E. positiv mittlerweile (Bodenbildung/ Sprung über diverse Tagelinien), fortlaufender Xetra-Handel, Geregelter Markt-Wert, Xetra-Oderbuch (geringe Stückzahlen im Ask), immer noch existierende Internetpräsenz, günstige Bewertung, Medientitel, Käufe oft aus dem Ask etc.

Das ist wie gesagt alles nur meine Meinung, aber die bleibt optimistisch:

IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ) könnte durchaus nochmals Richtung zweistelliger Cents-Bereich laufen. (m.M.)

Warten wir mal ab! :)


Sorry, sollte kein Doppelpost in dem Sinne werden.

Nur soviel: Das Risiko bei solchen Werte nist natürlich ungleich höher als bei "normalen" Werten. Aber wer sich mit dem "Insolvenzforum" beschäftigt, dem sollte und dem ist das in der Regel auch klar. Dafür sind auch die Chancen teilweise ungleich höher.

Also: Risiko vergenwärtigen und letztendlich selbst entscheiden, welches Risiko man eingehen kann und will.

:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.775.452 von Loserin am 20.02.12 08:08:57:laugh::laugh::laugh:

Schön, wenn man gleich so bestätigt wird.

("...einige müssen ja immer bashen, das kennen wir ja, am besten völlig sinnfrei und ohne ein einziges Argument, gell, loserin ;) )...

:D :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.775.497 von Loserin am 20.02.12 08:27:40Das ist dir unbenommen.

Kein Argument, aber ok, so kennen wir "unsere loserin" :rolleyes: :laugh: ja.

Und nun wieder ab ins Körbchen, husch, husch. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.775.522 von Sharesman am 20.02.12 08:34:09Ja, ja, heute haste aber die Papnase auf. So früh am morgen :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.775.541 von Loserin am 20.02.12 08:37:23HELAU!!! :D :cool:

P.S. IM Internationalmedia (WKN A0STYJ) noch unter 6 cents...aber ich bleibe dabei: Es sollte nochmal deutlich höher gehen. :cool: Nur meine Meinung, nicht mehr!
Aktuelles IM INTERNATIONALMEDIA AG Xetra-Orderbuch

Stück Geld Kurs Brief Stück
0,114 5.000
0,111 5.000
0,098 30.000
0,097 26.000
0,095 25.000
0,094 18.113
0,090 2.000
0,080 2.740
0,077 5.614
0,059 5.070

Quelle: http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/iemb.htm

:laugh:
0,045

-23,73 %
-0,0140 Xetra (EUR), 20.02.12 | 11:19

*No Cash for Trash *
Zitat von Loserin: 0,045

-23,73 %
-0,0140 Xetra (EUR), 20.02.12 | 11:19

*No Cash for Trash *


:laugh::laugh::laugh:
Vielleicht heißt es ja bald:

***MORE CASH FOR TRASH!*** :laugh::laugh::laugh:

Wenn man denn eine Aktie wie IM als Trash bezeichnen will... :rolleyes:

Ich bleibe optimistisch: Mein persönlicher erster Kurszielbereich (mind. ca. 10-12 cents).

:):):)
Langfristchart





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Mittelfristchart





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Kurzfristchart





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Kann sich jeder selbst ein Bild machen. 38-,100er und 200er-Tagelinien aktuell überschritten. Bodenbildung.

Beobachtenswert. :)

Nur meine Meinung.
Zitat von Sharesman: Irgendwer dabei?


Scheinbar nicht.

Insgesamt ein Tag, der wieder nicht so schlecht verlaufen ist und zeigt, dass hier noch etwas erwartet werden dürfte. Nur meine Meinung.

:)
L&S taxt jetzt 5 zu 9 cents. :)

Man darf gespannt sein, ob es auf dem Parkett noch lange Stücke zu 6 cents gibt. Wenn man andere Werte sieht, die im Insolvenzbereich einen Rebound/ Gegenreaktion gezeigt haben, dann bietet sich bei der IM Internationalmedia AG diese Chance vor dem Hintergrund der m.E. mittlerweile sehr interessanten und positiv ausgerichteten charttechnischen Situation auch.

Meine persönliche Meinung bleibt bestehen: Der Bereich 10-12 cents könnte eine erste Anlaufmarke sein.

Wie gesagt: Es ist alles nur meine Meinung. ( Aber so zu tun, als wäre dies völlig abwegig oder utopisch, muss man auch nicht - insbesondere, wenn man sich anschaut, welche Werte zum Teil in den diversen Pennystockrallyes gelaufen sind. :rolleyes: )
Wenn ich mir einige Rallyes Ende 2010/ Anfang 2011 ansehe oder diverse Pennystocks, die in letzter Zeit rebounden konnten, dann fehlt hier eine IM völlig. Noch immer fast am Allzeittief. Ob das so bleibt?
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.780.570 von Sharesman am 21.02.12 08:38:43Schau mer mal dann seh mer scho :):)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.780.570 von Sharesman am 21.02.12 08:38:43Das bleibt so

* No Cash for Trash *
Zitat von Zingostar: Schau mer mal dann seh mer scho :):)


So ist es. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.780.610 von Loserin am 21.02.12 08:45:15***More Cash for Trash***

:laugh::laugh::laugh: :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.780.610 von Loserin am 21.02.12 08:45:15Man darf sich schon mal die Frage stellen:

Aktie fast am Allzeittief.
Bislang ohne Gegenreaktion, obwohl eigentlich jeder Wert einmal gelaufen ist.
Fortlaufender Xetra-Handel.
Steigende Nachfrage.
L&S heute früh mit Taxe 5 zu 9 cents.
Bodenbildung im Chart/ positive Chartformation (m.M.)

Und dann soll man zu 6 cents Aktien abgeben?!

Na, wer das meint...:rolleyes:...könnte sich bald wundern, dass es vielleicht doch mal deutlich höher steht...nur meine Meinung. :)
Nachfrage bei 5 cents.
Spread recht eng mittlerweile.

Noch kann man zu 5,9 bzw. 6 cents Aktien bekommen.

Schaut man sich das Ordebuch auf Xetra und die Taxe von L&S gestern abend und heute früh an (5 zu 9 cents), dann sollten 6 cents nach oben nicht das letzte Wort gewesen sein. :)

Auf Xetra sind lediglich die neu reingestellten :rolleyes: 8000 St. und 18.000 St. bei 0,059 und 0,06€ zu sehen, bevor dann bis auf Ministücke erst bei knapp 10 cents neues Angebot zu sehen ist. Frankfurt hat 165.000 Aktien bei 0,045€ im Bid und schon einige nette Käufe in letzter Zeit bei 6 cents gesehen. :)

Guter Chart, vergessener Wert, interessante Konstellation. :look:

Meine Meinung: Dranbleiben. :cool:
Zitat von Sharesman: HELAU!!!

P.S. IM Internationalmedia (WKN A0STYJ) noch unter 6 cents...aber ich bleibe dabei: Es sollte nochmal deutlich höher gehen.


einen direkten Gegenwert gibt es hier aktuell nicht, warum sollte der Kurs steigen? IM ist doch nun am Boden und ausgeschlachtet und das schon seit Jahren.

Aus was bestehen Deine Träume? OK, ein Zock, das sehe ich ein. Vielleicht kauft ein unwissender, Aussicht auf Besserung besteht hier allerdings nicht?
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.781.274 von microby am 21.02.12 10:42:01Gegenfrage:

Im letzten Pennyhype vor gut einem Jahr stiegen Werte wie

Tria von 20 cents auf 20 Euro
Arquana von 3 cents auf 1 Euro
Emqtec von 4 auf 60 cents
EECH von 0,01 auf 15 cents
usw.usw.

Gab es bei einem dieser Werte irgendwelche News?
Nahezu alle Werte stiegen extrem an.

Ich kann mich ja täuschen, aber Werte, die noch über einen fortlaufenden Xetra-Handel und einen Internetauftritt verfügen, und bisher noch keine einzige Gegenreaktion gezeigt haben, darüberhinaus lt. letztem Stand einen geringen Streubesitz zeigen und nahe am Allzeittief (!) stehen, die würde ich mir dann halt genauer anschauen.

Der Chart zeigt seit langer Zeit erstmals positive Tendenzen.
Warum also nicht mal unverbindlich einen Blick auf diese Aktie werfen?

Es könnte sich lohnen! :)

Alles nur meine Meinung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.781.274 von microby am 21.02.12 10:42:01IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ)

Nachfrage bei 5 cents, Frankfurt zeigt 165000 Aktien bei 4,5 cents an.

Angebot Berlin 8 cents, Frankfurt/ Xetra 5,9 cents - Stücke im Xetra 8000 und dann 18000 bei 0,06€

L&S 5 zu 9 cents gestern abend und heute früh morgens.

Nur meine Meinung: Aktien jetzt festhalten und abwarten. Wer bis jetzt durchgehalten hat, sollte nicht bei den ersten positiven Anzeichen seit langer, langer Zeit zu immer noch Fast-Allzeittiefkursen verkaufen.

Ich jedenfalls bleibe positiv gestimmt. :look:
Xetra taxt aktuell 5,3 zu 7 cents.
Frankfurt Umsatz zu 5,9 cents und nur noch knapp 40000 Stücke auf der 6 cents-Marke.

Hier sollte man genauer hinschauen! Einer der letzten Pennystocks ganz ohne Rallye seit langer Zeit. Nur meine Meinung!

:)
OK verstehe, ein reiner Zock und bei Dir im Speziellen Hoffnung da schon gekauft.

Chance besteht allerdings nur bei entsprechenden gewinnbringenden Aktivitäten zu den alten Filmrechten.

Gruß
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.781.827 von microby am 21.02.12 12:08:43Microboy, "...und bei Dir im Speziellen Hoffnung da schon gekauft."

Hoffnung ist eigentlich immer gut, aber an der Börse oft fehl am Platz.

Deshalb sei dir gewiss: Ich hoffe nicht an der Börse. :cool:

Entweder ich halte einen Wert aus verschiedenen Gründen für interessant oder halt nicht.
IM halte ich für sehr interessant.

Aber nur meine Meinung. :)
Bei einer Aktie, die in den letzten Jahren keine Gegenreaktion gezeigt hat, obwohl es keine Nachrichten gab und die mittlerweile fast bei 0 angekommen ist, verstehe ich nicht, wieso man beim ersten positiven Zeichen verkaufen sollte?! Im Gewinn dürfte hier eigentlich kaum einer sein, wenn man die Umsätze und den Kurs der letzten Jahre sieht.
Wenn man dann noch sieht, was andere diese Werte zwischendurch geschafft haben, sind IM-Aktionäre ganz bitter dran.

Wenn man mich fragt, dann sage ich ganz unverbindlich meine Meinung:
Vielleicht wirds nur ein Zock, vielleicht auch nicht, vielleicht fallen wir einfach weiter oder vielleicht gibts die erste nennenswerte Reaktion auf die Verluste der letzten Jahre. Wissen kann es keiner 100%-ig, aber ich habe schon weit uninteressantere Aktien im Insolvenzbereich gesehen.

Geduld könnte sich noch sehr auszahlen! (alles nur m.M.) :)
Frankfurt nun auch 4,8 zu 6,9 cents :cool:
Xetra 5,4 zu 7 cents

Und das Orderbuch zeigt m.E., dass noch viel Potenzial da ist:

0,095 27.000
0,094 7.000
0,080 2.740
0,077 5.614
0,070 8.000

Quelle: http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/iemb.htm

Meine Meinung: Test der 10 cents-Marke steht weiter aus. Mein erster Zielbereich bleibt 10-12 cents. Die 7 cents-Marke sollte kein größerer Widerstand sein.

Aber man wird sehen, ich jedenfalls bin weiter optimistisch. :look:

(Alles nur meine Meinung!)
Taxen ziehen weiter leicht an.
Xetra jetzt 5,4 zu 7,6 cents (nur 8000 St. im Ask).
Frankfurt jetzt Geld bei 5 und Brief noch bei 6,9 cents

Der Chart zeigt deutlichen Spielraum, das kann man sich weiter oben anschauen. Charttechnisches Signal mit Überschreiten der 38-er,100-er und 200er-Tagelinien. Manche meinen, Charts seien hier überflüssig, ich denke das absolut nicht! :cool:

Man kann es drehen und wenden wie man will: Die Aktie ist aktuell eine, wenn nicht die interessanteste Pennystockaktie! (m.M.)

Meine persönlichen ersten Zielbereiche habe ich genannt. Und da bleibe ich auch bei. Es ist ja nur meine Meinung, nicht mehr und jeder muss es selber wissen. Nachfrage, Chart, Umsatzentwicklung machen m.E. aber viel Mut.

:look:
Taxen wieder leicht runter. Wahrscheinlich, weil der Gesammarkt leicht nachgibt...:rolleyes:

Für mich ist IM eine Aktie, die man unabhängig vom Gesamtmarkt sehen sollte. Gibt es hier nochmal eine Gegenreaktion, kann die jederzeit kommen, egal ob fallende oder steigende Gesamtmärkte (m.M.).

Nochmal zur Erinnerung: Heute früh taxte L&S bereits 5 zu 9 cents. In Frankfurt Ask bereits über 6 cents und mehr als 160.000 Aktien bei 4,5 cents nachgefragt (nahezu Allzeittief).
Trotzdem noch immer kaum Resonanz. Nun denn, für mich hat sich nichts geändert und ich meine, dass es höhere Kurse geben sollte als 6 oder 7 cents.
Das ist lediglich meine Meinung, gefußt u.a. auf Chart, Blocktrades im Dez/ Jan und weitere Überlegungen. Wenn ich mich täusche, dann ist es halt so.
Aber meine positive Meinung behalte ich erstmal uneingeschränkt bei. :)

:cool:
Auch wenns keiner glaubt, ich glaube hier an deutlich höhere Kurse.

Gründe? Die habe ich m.E. ausreichend genannt und es hat sich nichts daran geändert. Einfach nachlesen. Chart genauer anschauen. Orderbuch beachten. Aktionärsstruktur betrachten. Alles nur meine Meinung.

Insolvenzwerte haben immer ein höheres Risiko, bieten dafür aber auch immer große Chancen. Daher muss sich jeder selbst entscheiden, welches Risiko er eingehen will.

Ich zwinge niemanden, die Aktie zu kaufen. Meine Meinung ist lediglich, sich den Wert mal anzuschauen - bleibt aber jedem selbst überlassen.

:)
Ergänzung: Abgabedruck sieht anders aus. Hier haben sich wohl mittlerweile alle verabschiedet, die lange ausgehalten haben und dann keine Lust mehr hatten zu warten. Diejenigen, die lange dabei sind und nicht verkauft haben, dürften m.E. gerade jetzt keinen Grund sehen, auch nur eine Aktie zu verkaufen. Bleiben als Verkäufer die paar Leute, die vielleicht zu 4 cents einige Stücke ergattern konnten und jetzt bei um die 6 cents wieder abgeben.
Ich sehe das als viel zu früh an, aber nun gut.

Mal abwarten und Geduld zeigen. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.784.292 von Sharesman am 21.02.12 18:37:38Na hat man Dir das Trommeln auf ARIVA heute vermiest? :p
IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ)

Das Interessante ist: Spekulationen zu der Aktie gibt es noch gar keine und trotzdem entwickelt sich die charttechnische Situation bereits erfreulich.
Seit dem Übernahmeangebot 2008 bislang ruhig geblieben von dieser Seite.

Interessant auch: Die Großaktionäre sind scheinbar weiter am Ball, wenn man der zuletzt gemeldeten Aktionärsstruktur glauben darf. Dann gibt es nur 42% Streubesitz.

Alles in allem eine der wenigen Pennystockwerte, die man unabhängig vom Gesamtmarkt immer im Auge haben sollte, denn hier fehlt ein Rebound weiterhin völlig. Schluss Xetra 0,069€ (kleiner Umsatz) und Frankfurt 0,059€ (ca. 30.000 Aktien insg.).

Ich bleibe sehr optimistisch. :look:

Alles nur meine Meinung.
Man darf gespannt sein, wann sich die steigenden Stückzahlen in Frankfurt auch im Kurs bemerkbar machen. Xetra-Kurs 0,069€, auch wenns nur geringes Volumen ist. Frankfurt 0,065€ im Ask...noch. Auch hier mit 50.000 Aktien nicht das rieige Volumen, wobei auch abzuwarten ist, was passiert, wenn die ersten stücke dort gekauft werden sollten und/oder andere Börsenplätze nachziehen.

IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ)

Solange die Aktie unentdeckt bleibt und sich noch kaum jemand dafür interessiert, dabei aber gleichzeitig schon die Nachfrage hochgeht und die Taxen nach langer Zeit mal wieder leicht ansteigen, sollte man hier sehr genau hinschauen: Denn das sind meist die besten Chancen (m.M.)!!
IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ)

Aktueller Kurs: Frankfurt 0,059€ / Xetra 0,069€

Aktuell 56.000 Aktien im Ask in Frankfurt bei 6,5 cents...die letzten Stücke in Frankfurt bei 6 cents wurden bereits rausgenommen, wer weiß, obn dies nicht auch bei den Stücken auf der 6,5 cents-Marke passiert... ;)

Im Xetra sieht man zumindest, dass es nur sehr wenige Stücke im Ask bis ca. 10 cents gibt und gestern lag das Ask bereits bei 7,6 cents, bei L&S z.T. schon bei 9 cents. Wenn man sich dazu den Chart anschaut, kann ich nicht erkennen, warum man zu 6 oder 7 cents verkaufen sollte, aber das muss jeder selber wissen.

Zur Erinnerung: IM Internationalmedia AG wurde sehr lange zwischen ca. 12-16 cents gehandelt - ein Bereich, der durchaus wieder angelaufen werden könnte (m.M.).

Und zur Erinnerung: Größere Blocktrades in jüngster Vergangenheit - was haben diese zu bedeuten?! :)

Warten wir mal ab, ob die Geldseite nicht bald hochgesetzt wird.
Mal ein paar Fragen, die man stellen kann (Antworten bitte hier):

1. Was ist mit eigentlich mit Vertriebs- und Filmrechten?

2. Warum halten die Großaktionäre lt. letztem offiziellen Stand immer noch ihre Anteile?

3. Warum gibt es noch immer einen fortlaufenden Xetra-Handel?

4. Warum gab es im Dez/ Jan mehrere Blocktrades auf niedrigstem Niveau?

5. Was ist mit der bestehenden Internetpräsenz?

Und:

6. Warum gab es noch keinen Rebound? :)

Mal sehen, ob sich zumindest die letzte Frage nicht bald erledigt... :cool:
Zitat von Loserin: Antworten gibt der Kurs

0,045
-23,73 %
-0,0140


Die letzten Kurse aktuell:

Frankfurt 5,9 cents
Stuttgart 6,5 cents
Xetra 6,9 cents
Taxe L&S 4 zu 8 cents (Mittelwert 6 cents).

145.000 Aktien im Geld bei 4,5 cents!!

Damit falsche Tatsachenbehauptung oben. Nur zur Klarstellung.

Es bleibt dabei (auch wenns manche nicht wahrhaben wollen):

Die IM Internationlamedia AG (WKN A0STYJ) bietet charttechnisch beste Chancen für einen längst überfälligen Rebound! (m.M.)

:look: :)
Zitat von Sharesman:
Zitat von Loserin: Antworten gibt der Kurs

0,045
-23,73 %
-0,0140


Die letzten Kurse aktuell:

Frankfurt 5,9 cents
Stuttgart 6,5 cents
Xetra 6,9 cents
Taxe L&S 4 zu 8 cents (Mittelwert 6 cents).

145.000 Aktien im Geld bei 4,5 cents!!

Damit falsche Tatsachenbehauptung oben. Nur zur Klarstellung.

Es bleibt dabei (auch wenns manche nicht wahrhaben wollen):

Die IM Internationlamedia AG (WKN A0STYJ) bietet charttechnisch beste Chancen für einen längst überfälligen Rebound! (m.M.)

:look: :)


Aktuelle Kurse gibt es nicht.
Bei mir zeigt RT DAB Bank Kurse von gestern.
Zitat von Sharesman:
Zitat von Loserin: Antworten gibt der Kurs

0,045
-23,73 %
-0,0140


Die letzten Kurse aktuell:

Frankfurt 5,9 cents
Stuttgart 6,5 cents
Xetra 6,9 cents
Taxe L&S 4 zu 8 cents (Mittelwert 6 cents).

145.000 Aktien im Geld bei 4,5 cents!!

Damit falsche Tatsachenbehauptung oben. Nur zur Klarstellung.

Es bleibt dabei (auch wenns manche nicht wahrhaben wollen):

Die IM Internationlamedia AG (WKN A0STYJ) bietet charttechnisch beste Chancen für einen längst überfälligen Rebound! (m.M.)

:look: :)
Weitere Daten von Frankfurt
Bid 0,045
Bidsize 145.000
Uhrzeit Datum 07:47 22.02.
Ask 0,065
Asksize 56.237
Uhrzeit Datum 07:47 22.02.
Und auch zur Klarstellung:

Fakt ist:

Monatelange Bodenbildung im Chart erkennbar (ca. 3,5-6 cents).
Ausbruch im Chart (Frankfurt) über alle relevanten Tagelinien.
Nachfrage vorhanden (siehe Frankfurt 145.000 Aktien bei aktuell 4,5 cents).

Wenn hier bestimmte User versuchen, mit Falschmeldungen :mad: Blödsinn zu verbreiten, wird es interessant. Den Kurs, den der User "Loserin" hier heute morgen erneut als real reingestellt hat, ist definitv falsch!

So etwas sollte man besser unterlassen. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.786.558 von Sharesman am 22.02.12 08:45:07:laugh::laugh::laugh::laugh:

Bleib mal locker.

Oder bist Du so verzweifelt ?
Zitat von Loserin:
Zitat von Sharesman: ...

Die letzten Kurse aktuell:

Frankfurt 5,9 cents
Stuttgart 6,5 cents
Xetra 6,9 cents
Taxe L&S 4 zu 8 cents (Mittelwert 6 cents).

145.000 Aktien im Geld bei 4,5 cents!!

Damit falsche Tatsachenbehauptung oben. Nur zur Klarstellung.

Es bleibt dabei (auch wenns manche nicht wahrhaben wollen):

Die IM Internationlamedia AG (WKN A0STYJ) bietet charttechnisch beste Chancen für einen längst überfälligen Rebound! (m.M.)

:look: :)


Aktuelle Kurse gibt es nicht.
Bei mir zeigt RT DAB Bank Kurse von gestern.


Ich wäre an deiner Stelle sehr vorsichtig mit solchen Aussagen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.786.563 von Loserin am 22.02.12 08:46:04Verzweifel ist wohl eher die/derjenige, der hier falsche Tatsachenbehauptungen aufstellt!
Zitat von Sharesman: Verzweifelt ist wohl eher die-/derjenige, der hier falsche Tatsachenbehauptungen aufstellt!
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.786.565 von Sharesman am 22.02.12 08:46:29Das erwarte ich von Dir auch !
Fakt ist, daß Du hier jeden Tag versuchst diese insolvente Aktie in den Fokus zu bringen.
Parallel zu Ariva pusht du hier ohne Ende.
Da ist eine Warnung vollkommen legitim.

Und droh mir nicht !!!!!!!!!!!!!!
Die letzten Kurse aktuell:

Frankfurt 5,9 cents
Stuttgart 6,5 cents
Xetra 6,9 cents
Taxe L&S 4 zu 8 cents (Mittelwert 6 cents).

145.000 Aktien im Geld bei 4,5 cents!!

Die letzten Kurse aktuell:

Frankfurt 5,9 cents
Stuttgart 6,5 cents
Xetra 6,9 cents
Taxe L&S 4 zu 8 cents (Mittelwert 6 cents).

145.000 Aktien im Geld bei 4,5 cents!!

Damit falsche Tatsachenbehauptung oben. Nur zur Klarstellung.

Es bleibt dabei (auch wenns manche nicht wahrhaben wollen):

Die IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ) bietet charttechnisch beste Chancen für einen längst überfälligen Rebound! (m.M.)

:look: :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.786.582 von Loserin am 22.02.12 08:49:12Das ist das letzte Mal, dass ich auf dich eingehe:

Im Gegensatz zu dir stelle ich hier im Insolvenzforum meine Meinung zu einer insolventen Aktie dar und poste hier nicht nachweislich falsche Tatsachen! Wie oft ich poste, kann dir völlig egal sein. Du antwortest nie sachlich und schreibst nur dummes Zeug und du willst warnen - vor dir oder vor wem??!! :laugh::laugh::laugh:

Hier geht es um IM Internationalmedia und nicht um deinen Frust, den du überall rauslässt!! Merk dir das einfach.

Und wo soll ich dir gedroht haben, Kleine(r)?! Wenn ich dir drohe - sei dir gewiss - dann hört sich das anders an...

:cool:

Ende der Durchsage. Ich kümmere mich ab sofort nur noch um die Aktie.
Zur Aktie:

Fakt:

Xetra-Taxe 0,05 (39910 Aktien) zu 0,077 Euro (5614 Aktien)

Meine Meinung:
Ein Test der 10 cents-Marke ist möglich. Das Xetra-Orderbuch zeigt, dass bis knapp unter diese Marke kaum Abgabebereitschaft zu sehen ist. Frankfurt noch mit gut 55.000 Aktien bei 0,065€. Aber auch gestern sind die Stücke bei 0,06€ im Laufe des Tages verschwunden.

Bald über 7 cents?! :)
Es ist schon lustig:

Kurs aktuell wird mit 0 (!!!!!) Umsatz bei 4,9 cents angezeigt.
:laugh::laugh::laugh:

Man fragt sich so langsam, was hier gespielt wird!!! :mad:

Alle nennenswerten Umsätze der letzten Tage aus dem Ask, allein 75.000 Aktien vor kurzem bei 0,06€ in Frankfurt.
Xetra-Orderbuch weiterhin kaum Stücke nach oben. Nachfrage bei 5 cents deutlich höher.
145.000 Aktien in Frankfurt bei 0,045€ im Bid.

Jeder kann seine Meinung haben, meine bleibt, dass man hier bei einem der wenigen Werte, der seit Jahren ohne Rebound gefallen ist, durchaus auf eine Gegenreaktion setzen kann! Diese Meinung bleibe ich, da interessieren mich diese Spielchen derzeit und auch der Gesamtmarkt wenig.

:cool:
IM Internationalmedia AG (WKN A0STYJ)

Käuferseite auf der 4,5 und 5 cents weiter stark.

Wenn sich zeigt, dass es keine Stücke zum Fast-Allzeittief (!!) mehr gibt, dann sollte die Käuferseite weiter nachziehen.

Frage: Wieso sollte man aktuell die Aktie fast am Allzeittief verkaufen, wenn sich das erste Mal die kurzfristige Chartsituation deutlich aufgehellt hat?!

Entscheiden muss es jeder selber. Ich jedenfalls - und das ist nur meine Meinung - sehe keinen großen Sinn darin.
Nur ein einziger Umsatz in Frankfurt in einigermaßen nennenswertem Rahmen: 3150 St. zu 0,058€

Dann mit 0 Stck. auf 0,049€, jetzt 5 Stck. mit 0,047€ ... und Xetra taxt 5,1 zu 6,7 cents... :laugh::laugh::laugh:

Wer soll hier eigentlich "rausgelockt" werden oder was soll der Blödsinn??!! :laugh::laugh::laugh:
Das Blatt könnte sich hier bald mal drehen und dann möchte ich mal sehen, ob nochmal Umsätze mit 2, 5 oder 10 Stücke für Kurse nach unten sorgen oder ob es dann so etwas nicht mehr geben wird...

Nur meine Meinung!

Der Tag ist noch lang. :cool:
Meine Meinung: Geduld bewahren! :)

Nach einer langen, harten Zeit für alle IM-Aktionäre könnte es eine kleine "Erholung" geben. Der Chart ist m.E. überreif für einen Rebound. Aktuell um die 6 cents herum bleibt mein ganz persönlicher erster Zielbereich bei ca. 10-12 cents.

Um allen "Push"vorwürfen den Wind aus den Segeln zu nehmen:
Es ist nur meine Meinung, die sich aus meinen Betrachtungen zum Chart und alten Kursbereichen ergeben. Natürlich muss das nicht so kommen, aber man darf ja mal "träumen". Manchmal werden Träume ja wahr... ;)

Alles nur meine Meinung! :)
Na klar, mit 88 Aktien auf 0,049€, obwohl im Xetra 10.000 bei 0,052€ nachgefragt sind... :laugh::laugh::laugh: ... es ist nur noch lachhaft.

Kann nur meine Meinung sagen: Einfach Geduld bewahren und abwarten.
Zitat von Sharesman: Um allen "Push"vorwürfen den Wind aus den Segeln zu nehmen:
Es ist nur meine Meinung...


Keine Sorge lieber Sharesman. Da es ja nur deine Meinung ist, kann man hier natürlich absolut nicht von pushen sprechen. Obwohl du deine Meinung (und nur die) mehrmals täglich aufs neue runter leierst.

Ich bin hier auch investiert und hoffe, dass es irgendwann nach oben knallt. Aber sicher nicht wegen deinen "Push"-Versuchen. Denn nix anderes tust du hier.

Aufmerksamkeit für eine Aktie zu erzeugen und Leute zum Kauf zu bewegen.

Steh doch wenigstens dazu, als hier ständig rum zu heucheln! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.789.427 von Jim_Panse am 22.02.12 16:10:59Ich muss nicht rumheucheln. "Pushen" nenne ich es, wenn viele Leute schreiben, dass eine Aktie steigen wird und so geil ist und "1000% zu günstig bewertet" ist usw.

Habe ich das jemals gemacht?! Nein.

Ich stelle meine Meinung dar, mehr nicht.
Ich finde die Aktie interessant (gerade vor dem Hintergrund, dass hier mit Miniumsätzen gedrückt wird, aber mittlerweile immer stärkere Nachfrage zu sehen ist und das Gott sei dank nicht mehr so klappt, m.M.), mehr nicht.

Wenn du "hoffst", dann sage ich dir was: SOFORT VERKAUFEN!!
Denn wenn du nichts als "Hoffnung" hast, dann brauchst du eine solche Aktie nicht! War das jetzt auch "Pusherei"?! :rolleyes:

Ganz im Ernst: Ich schreibe meine Meinung. Vielleicht einmal mehr, aber es ärgert mich, wenn hier mit 5 oder 10 Stücken "rumgespielt" - vorsichtig ausgedrückt :mad: - wird und hier bewusst falsches Zeug erzählt wird.
Von mir wisst du so etwas nicht lesen (falsche Kursangaben, falsche Meldungen o.ä.), weil ich so etwas HASSE! :mad:

Entweder man hat Argumente (charttechnisch oder fundamental), die für einen Wert sprechen oder nicht, ganz einfach.

So, und nun lasse ich es gut sein. Habe momentan anderes zu tun.

IM bleibt einer meiner Pennystock-Top-Favoriten - mir egal, wer das gut findet und wer nicht!

:cool:
Zitat von Sharesman: Ich muss nicht rumheucheln. "Pushen" nenne ich es, wenn viele Leute schreiben, dass eine Aktie steigen wird und so geil ist und "1000% zu günstig bewertet" ist usw.

Habe ich das jemals gemacht?! Nein.

Ich stelle meine Meinung dar, mehr nicht.
Ich finde die Aktie interessant (gerade vor dem Hintergrund, dass hier mit Miniumsätzen gedrückt wird, aber mittlerweile immer stärkere Nachfrage zu sehen ist und das Gott sei Dank nicht mehr so klappt, m.M.), mehr nicht.

Wenn du "hoffst", dann sage ich dir was: SOFORT VERKAUFEN!!
Denn wenn du nichts als "Hoffnung" hast, dann brauchst und solltest du eine solche Aktie nicht haben! War das jetzt auch "Pusherei"?! :rolleyes:

Ganz im Ernst: Ich schreibe meine Meinung. Vielleicht einmal mehr, aber wo ist das Problem? Es ärgert mich einfach, wenn hier mit 5 oder 10 Stücken "rumgespielt" - vorsichtig ausgedrückt :mad: - wird und bewusst falsches Zeug erzählt wird.
Von mir wirst du jedenfalls so etwas nie lesen (falsche Kursangaben :rolleyes:, falsche Meldungen :mad: o.ä.), weil ich so etwas HASSE und nicht nötig habe!
Entweder man hat Argumente (charttechnisch oder fundamental), die für einen Wert sprechen, oder nicht, ganz einfach. Ich habe meine ausführlich dargelegt - ein echtes Argument dagegen habe ich übrigens noch kein einziges gehört. Das die Aktie insolvent ist, dürfte klar sein - wir sind im Insolvenzforum. :rolleyes:

So, und nun lasse ich es gut sein. Habe momentan anderes zu tun.

IM bleibt einer meiner Pennystock-Top-Favoriten - mir egal, wer das gut findet und wer nicht!

:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.791.555 von Sharesman am 22.02.12 20:25:04Laber, laber, laber...du kannst hier nen 40-seitigen Aufsatz schreiben, warum du dich nicht als Pusher siehst. Im allgemeinen Börsensprachgebrauch bist du einer. Ob du das wahrhaben willst oder nicht.

Die (meisten) Pusherblättchen schreiben auch keine falschen Tatsachen oder dass der Kurs steigen WIRD. Trotzdem ist deren Anliegen einzig und allein die Aktien nach oben zu bekommen, zu neudeutsch auch pushen genannt. ;)

P.S. Hier bleibt jedem nur die Hoffnung, dass das Teil irgendwann steigt. Also warum sollte ich deswegen verkaufen? :rolleyes:

Die Ausgangslage ist gut, aber wie sich das Teil in den kommenden Tagen/Wochen entwickeln wird, weiß keiner.
Zitat von Jim_Panse: Laber, laber, laber...du kannst hier nen 40-seitigen Aufsatz schreiben, warum du dich nicht als Pusher siehst. Im allgemeinen Börsensprachgebrauch bist du einer. Ob du das wahrhaben willst oder nicht.

Die (meisten) Pusherblättchen schreiben auch keine falschen Tatsachen oder dass der Kurs steigen WIRD. Trotzdem ist deren Anliegen einzig und allein die Aktien nach oben zu bekommen, zu neudeutsch auch pushen genannt. ;)

P.S. Hier bleibt jedem nur die Hoffnung, dass das Teil irgendwann steigt. Also warum sollte ich deswegen verkaufen? :rolleyes:

Die Ausgangslage ist gut, aber wie sich das Teil in den kommenden Tagen/Wochen entwickeln wird, weiß keiner.


Dem letzten Satz stimme ich voll zu und nichts anderes sage ich:

- Chart und Umsätze entwickeln sich so, dass es erstmals seit langer Zeit positive Anzeichen für eine Kurserholung nach dem Kursverfall gibt (m.M.)

- Blocktrades der jüngeren Vergangenheit zeigen, dass hier noch "GRößere" am Werke sind (m.M.)

- fortlaufender Xetra-Handel besteht immer noch - warum?!

- Anteilseigner: Stimmrechtsveränderungen seit langem nicht gemeldet, m.E. ebenfalls ein gutes Zeichen, wenn die "Großen" drinbleiben...oder hat hier jemand andere Kenntnisse als z.B. die Quelle www.onvista.de?

Wenn dann noch Nachfrage gut aussieht und nur Miniumsätze auf der Unterseite zu sehen sind (siehe z.B. gestern), dann finde ich, dass eine Aktie nahe des Allzeittiefs beobachtenswert ist!

Und das soll ein Push sein??!! :laugh::laugh::laugh: Einfach lachhaft!

Ich glaube, dass auch andere sehen, dass der Wert interessant ist (m.M.)

Warten wir mal ab, ich bleibe locker und optimistisch. :)
Zitat von Jim_Panse: Laber, laber, laber...du kannst hier nen 40-seitigen Aufsatz schreiben, warum du dich nicht als Pusher siehst. Im allgemeinen Börsensprachgebrauch bist du einer. Ob du das wahrhaben willst oder nicht.

Die (meisten) Pusherblättchen schreiben auch keine falschen Tatsachen oder dass der Kurs steigen WIRD. Trotzdem ist deren Anliegen einzig und allein die Aktien nach oben zu bekommen, zu neudeutsch auch pushen genannt. ;)

P.S. Hier bleibt jedem nur die Hoffnung, dass das Teil irgendwann steigt. Also warum sollte ich deswegen verkaufen? :rolleyes:

Die Ausgangslage ist gut, aber wie sich das Teil in den kommenden Tagen/Wochen entwickeln wird, weiß keiner.


so it is

* No Cash for Trash *
Zitat von Loserin:
Zitat von Jim_Panse: Laber, laber, laber...du kannst hier nen 40-seitigen Aufsatz schreiben, warum du dich nicht als Pusher siehst. Im allgemeinen Börsensprachgebrauch bist du einer. Ob du das wahrhaben willst oder nicht.

Die (meisten) Pusherblättchen schreiben auch keine falschen Tatsachen oder dass der Kurs steigen WIRD. Trotzdem ist deren Anliegen einzig und allein die Aktien nach oben zu bekommen, zu neudeutsch auch pushen genannt. ;)

P.S. Hier bleibt jedem nur die Hoffnung, dass das Teil irgendwann steigt. Also warum sollte ich deswegen verkaufen? :rolleyes:

Die Ausgangslage ist gut, aber wie sich das Teil in den kommenden Tagen/Wochen entwickeln wird, weiß keiner.


so it is

* No Cash for Trash *


Aha, interessant:

Auch du hast ..."die Hoffnung, dass das Teil irgendwann steigt."

Und auch du sagst: "Die Ausgangslage ist gut..."

Na, dass wir nochmal einer Meinung sind... :laugh::laugh::laugh:

Dabei bleibe ich dabei: Bloße Hoffnung hat an der Börse nichts verloren, eine gute Ausgangslage ist aber immer wichtig!! :cool::cool::cool:
Warten wir mal ab.

Chart zeigt sich erfreulich und wenn selbst Delistingwerte kurz vor dem Delisting (!!!) nochmal 7000% (!!!!!) zulegen können (Köhler&Krenzer WKN 630340) :rolleyes::rolleyes::rolleyes:, dann ist mir um eine Aktie wie IM jedenfalls nicht bange. (m.M.) :)
Und man kann ja sagen, was man will: Xetra lässt sich von den Miniumsätzen nicht bange machen.

Taxe 0,051 zu 0,077€ - heute der Sprung über 7 cents?

Auf jeden Fall schon interessant, dass es meist im Tagesverlauf dann auch nur wenige kleine reingestellte Verkäufe auf Xetra gibt. Vielleicht bald auch die nicht mehr?
Ich könnte mir vorstellen, dass viele IM-Aktionäre nicht einsehen, wieso sie bei 6 oder 7 cents nahe des Allzeittiefs verkaufen sollen, wenn der Wert im Gegensatz zu wirklich fast jedem dieser Werte in den letzten 3 Jahren nie gestiegen ist. Das ist natürlich nur meine Meinung! Aber laut Onvista weiterhin Freefloat von ca. 42%. Es wird spannend: Bis knapp 10 cents weiterhin kaum Abgabebereitschaft auf Xetra, für jeden einsehbar.

Ich wünsche einen schönen Tag!

:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.793.559 von Loserin am 23.02.12 09:00:01Gehts eigentlich noch?
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.793.559 von Loserin am 23.02.12 09:00:01Aktie im Blick behalten, bleibe ich bei. :look::lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.794.612 von Sharesman am 23.02.12 11:10:32na dann kauf die paar stücke doch mal weg :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.794.670 von Zingostar am 23.02.12 11:17:12Er hat kein Cash für diesen Trash ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.794.670 von Zingostar am 23.02.12 11:17:12Einfach Geduld haben, habe ich auch. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.795.407 von Loserin am 23.02.12 13:00:34Wie gehts deiner Katze...? :cool:

Mach dir um meinen Cash keine Sorge.
Es ist wie immer lustig hier:

IM Internationalmedia WKN A0STYJ - mit aller Macht und Ministücken wollen hier m.E. einige den Kurs drücken. Vielleicht klappts ja? Vielleicht erleben aber einige hier auch ihr blaues Wunder? :cool:
So, wer möchte: 8000 St. zu 6 cents im Ask.
Seltsam, dass derjenige nicht einfach auf 80€ verzichtet und zu 0,05€ schmeißt, da gibt es doch genügend Nachfrage... :rolleyes: ;)

Vielleicht passierts ja noch. Vielleicht auch nicht. :D
Guten Morgen! :)

Weiterhin 145.000 Aktien bei 0,045€ im Geld in Frankfurt nachgefragt.

Keiner glaubt mehr an IM Internationalmedia, aber hat noch jemand z.B. an Maier&Partner geglaubt?

Mir so was von egal, wenn hier "jemand" :rolleyes:, der :rolleyes: nachweislich nur sinnfreie Postings bringt und damit pure Ahnungslosigkeit von der Materie zeigt :D , gleich wieder ein sinnfreien Beitrag posten sollte, ich sehe hier positive Signale und werde die Aktie weiter intensiv beobachten. Man fragt sich nur, warum von solchen Personen KEIN einziges Argument für ihre Meinung kommt... :laugh:

***More Cash for good "Trash"*** :D :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.800.308 von Sharesman am 24.02.12 07:59:17Meine Meinung :D
* No Cash for Trash *

Meine Meinung ist so toll, daß Du sie abgewandelt übernimmst.
Zitat von Loserin: Meine Meinung :D
* No Cash for Trash *

Meine Meinung ist so toll, daß Du sie abgewandelt übernimmst.


Und du bist vor allem so toll... :kiss:

Wie geht es deiner Katze?

Meine Meinung:

***More Cash for good Trash = IM Internationalmedia for 15 cents!***

:D
***More Cash for good Trash = IM Internationalmedia for 15 cents!***

Nur meine Meinung! :D:D:D

Heute morgen weitet sich der Xetra-Spread von 0,042 zu 0,074€

In Frankfurt aber seltsamerweise über 150.000 Aktien auf der 0,045€ :rolleyes:

Na dann, erstes Ziel bleibt die 7 cents Marke zu überwinden. Es wurde schon dran "gerochen".

Mal abwarten, ob es mehr wird. Alles nur meine Meinung.

:cool:
Düsseldorf 0,042 € 10:09:00 300 +0,006
+16,67
300 13

Sagenhafter Umsatz in DUE 13,00 EURO

da hat der Aalefred auf dem Hamburger Fischmarkt mehr Umsatz generiert :D:D:D

* No Cash for Trash *
Zitat von Loserin: Düsseldorf 0,042 € 10:09:00 300 +0,006
+16,67
300 13

Sagenhafter Umsatz in DUE 13,00 EURO

da hat der Aalefred auf dem Hamburger Fischmarkt mehr Umsatz generiert :D:D:D

* No Cash for Trash *


Iiiihhhh, loserin ist wieeder da! :cry: :D

Noch geileren Umsatz gefunden:

3 Stück in Frankfurt zu 0,055 :laugh::laugh::laugh:

S-A-G-E-N-H-A-F-T!!!
Loserin veräußert ihr Tafelsilber, um wieder eine Dose Fischfutter zu kaufen. :D :cool:

Mensch, loserin, hätteste doch einen Ton gesagt...wir sind doch alles Katzenfreunde :lick:
Zitat von Sharesman:
Zitat von Loserin: Düsseldorf 0,042 € 10:09:00 300 +0,006
+16,67
300 13

Sagenhafter Umsatz in DUE 13,00 EURO

da hat der Aalefred auf dem Hamburger Fischmarkt mehr Umsatz generiert :D:D:D

* No Cash for Trash *


Iiiihhhh, loserin ist wieeder da! :cry: :D

Noch geileren Umsatz gefunden:

3 Stück in Frankfurt zu 0,055 :laugh::laugh::laugh:

S-A-G-E-N-H-A-F-T!!!
Loserin veräußert ihr Tafelsilber, um wieder eine Dose Fischfutter zu kaufen. :D :cool:

Mensch, loserin, hätteste doch einen Ton gesagt...wir sind doch alles Katzenfreunde :lick:


Ganz vergessen:

***More Cash for good Trash = IM Internationalmedia for 15 cents!***

Nur meine Meinung! :D:D:D
Jetzt wird mit Miniumsätzen ind die andere Richtung (nach oben) gezogen. :laugh:

8 Stücke Frankfurt
20 Stücke Xetra

:laugh:

Mal sehen, vielleicht bald ... cents mit 2 Stücken ... :rolleyes: :laugh:

-------------------------

Nur meine Meinung: Sieht alles danach aus, als sollten hier alle rausgeekelt werden. Fragt sich nur warum?!

Großaktionäre scheinen aber nicht zu verkaufen (siehe Umsätze :laugh: und zuletzt gemeldete Aktionärsstruktur).

Mal abwarten, was noch so passiert. :)
Ich sehe 194 Aufrufe heute.

Hat davon - bis auf das obligatorische Gefasel von loooooserin - auch jemand anders eine Meinung?
Loooooooserin?! :laugh::laugh::laugh:

Also, meine Meinung bleibt, dass IM mit fortlaufender Xetra-Notierung und interessanter Aktionärsstruktur auf jeden Fall weiterhin einen Blick wert ist.

Auch nur meine Meinung: Ein Test des alten Kursbereiches von 10-15 cents steht aus.

:)
50000 Aktien zu 0,062€ in Frankfurt :)

Man kann mal genauer hinschauen, nur meine Meinung. Weg bis ca. 10-12 cents m.E. nahezu völlig ohne Widerstand.
Frankfurt & Xetra über 6 cents aktuell, Xetra noch sehr wenig Umsatz, aber in Frankfurt mal wieder 50.000 Aktien zu 0,062€.

Man kann ja vieles schlecht reden, kein Problem, aber den Chart bei IM würde ich nicht "schlechtreden", ganz im Gegenteil!

Hier passt nach langer Ausbildungsphase eines Bodens viel zusammen und auch wenn man sich täuschen kann, auch die Umsätze machen Mut.

Warten wir mal, ob nicht doch eher kurzfristig ein Test der 10 cents anstehen könnte?! (nur m.M.)
Xetra im Ask jetzt bereits bei 7,1 cents wieder.

Und das Xetra-Orderbuch zeigt auch keine nennenswerten Veränderungen ( Quelle: www.finanznachrichten.de ), weiter bis knapp 10 cents geringes Angebot.

Chart lässt ebenfalls Potenzial erkennen, was diesen Bereich betrifft, warum sollte man also da nicht der unverbindlichen Meinung sein dürfen, dass wir nach monatelanger Talfahrt eine Gegenreaktion in diesen Bereich sehen könnten?!

Ich leibe optimistisch! :)
Und mal wieder Ministücke auf 0,05€ in Frankfurt... :rolleyes:

Aber ich warte mal ab, ob heute nicht noch höhere Kurse als 0,062 oder 0,063€ aufleuchten und der Geldkurs vielleicht auch ein wenig anzieht.

Ich bin weiter der Überzeugung, dass die 6 oder 7 cents nicht das Ende nach oben sein sollten!! Schauen wir mal.

:)

P.S. Warum sollte man 10 Stücke zu 0,05 oder 0,055€ verkaufen, wenn allein heute morgen 50.000 in Frankfurt zu 0,062€ gekauft wurden?! (nur m.M.)
Alle größeren Stückzahlen werden um die 0,06€-Marke abgegriffen, kann ja jeder halten, wie er will, ich sehe das als sehr positiv an.

Ich jedenfalls glaube nicht, dass diejenigen, die zu 0,06€ kaufen auch zu diesem Preis verkaufen wollen. :) (m.M.)
Nur mal so:

Xetra Ask 0,069€ - Bid 0,05€ (Bid aktuell mit weniger Stücken)

Frankfurt heutige Umsätze (nennenswert):

50000 zu 0,062
24550 zu 0,06
10000 zu 0,061

Und dann waren da noch Umsätze :rolleyes: zu

0,051 & 0,052
Stückzahlen? Bitteschön:

5 zu 0,052 und
122St., 1000St., 8St., 8St. und 19St. zu 0,051 :rolleyes:

:laugh::laugh::laugh:

Also, meiner Meinung nach sieht das zusammen mit dem Chartbild aktuell eher ziemlich gut aus!! :cool:
Xetra 0,072 mit 18 St. :laugh::laugh::laugh: :eek:

Düsseldorf 0,069 mit 25.000 St. :rolleyes: :eek:

Man darf gespannt sein, wie es weitergeht.
:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:

na sieht ja ganz gut aus heute, kommt wohl mal schwung und volumen rein... zeit wirds :cool:
Mal sehen, wie es heute weitergeht.

Xetra Schluss über 0,07€ - eigentlich hervorragend - wenn es nicht nur mit 18 St. passiert wäre... :laugh::laugh::laugh:

Aber was nicht ist, kann ja noch werden! :cool:

Gestern schöne Umsätze an mehreren Börsenplätzen, alle größeren Umsätze dabei um die 6 cents oder höher.

Warum sollte davon auch nur einer zum gleichen Kurs verkaufen?!

Dazu ein m.E. immer besser ausschauender Chart (Bodenbildung, Überwindung mehrerer Tagelinien).

Nur meine Meinung: Vielleicht gehts ja doch bald nochmal zunächst Richtung 8-10 cents (und dann mal schauen)?!

Mal abwarten. :)
Erster Umsatz Frankfurt 0,064€ mit 13200 Aktien :)

Xetra nette Taxe 0,05 zu 0,072, wobei 40.000 im Bid und nur ca. 7000 im Ask sind.

Frankfurt taxt mit 0 St. :laugh: auf 5 cents aktuell.

Ich bleibe optimistisch und kann mir gut vorstellen, dass wir heute sowohl im Xetra wie in Frankfurt Kurse über 7 cents sehen könnten! (nur m.M.)
Immer noch im Bereich 5-7 cents gefangen, wobei die Umsätze der vergangenen Zeit im Bereich um die 6 cents durchaus Hoffnung machen, dass hier auf der Oberseite das letzte Wort noch nicht gesprochen sein sollte - Test der 10 cents steht m.E. weiterhin aus.

Alles nur meine Meinung.
Die Aktie bleibt weiter interessant, meine Meinung.

Noch ist der Ausbruch über die 7-8 cents nicht geglücckt, aber was nicht ist, kann ja noch werden (nur meine Meinung).

:)
Auf Xetra momentan gut 30.000 Aktien zu 0,067€ zu bekommen.
In Frankfurt gut 67.000 Aktien zu 0,064€ zu bekommen.

Nur mal nebenbei.

:)
Scheinbar nicht.

Nun denn, Aktie bleibt weiter im Bereich über 5 cents.

Oben Ask bei 6,4 cents (Fra) und 6,6 cents (Xetra, gestern).

Zumindest der Chart lässt m.E. weiterhin einigen Platz nach oben. Meine ganz persönliche Meinung sieht einen Test der 10 cents-Marke vor, aber das ist nur meine Auffassung und muss natürlich nicht so kommen.

Allen viel Erfolg. :)
Weiter Kaufinteresse auf der 6 cents.

Ich bleibe optimistisch, dass auch 7 und 8 cents keine nennenswerten Hürden darstellen sollten. Ein Test der 10 cents kann ich mir weiterhin sehr gut vorstellen. Schauen wir mal. :)

Alles nur meine Meinung, mehr nicht!
Meine Meinung: Die Im Internationalmedia AG bleibt weiter eine der interessantesten Aktien im deutschen Pennystockbereich.
Und täglich grüßt das Murmeltier: Runter mit 1 Stück... :rolleyes: :laugh:

Das kann sich ganz schnell wieder ändern, nur m.M.
meine Güte ... was hier früher mal los .... :laugh:

habe die Bude ewig lange nicht mehr verfolgt, aber es war klar das es so enden würde .... :mad:
Zitat von Elrond: meine Güte ... was hier früher mal los .... :laugh:

habe die Bude ewig lange nicht mehr verfolgt, aber es war klar das es so enden würde .... :mad:


Eine Frage bleibt: Wann kommt der letzte "DeadCatBounce"?! Oder kommt er nicht?!

Ich bleibe mal optimistisch. :look:
Even a dead cat will bounce if dropped from hogh enough

Aber hier mangelt es wohl an der Fallhöhe.
Die Fallhöhe ist gering, da ,üsste es vorher schon nochmal richtig steigen...

:cool::cool::cool: ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.862.076 von Sharesman am 07.03.12 07:43:00hast wohl nen nganzen Arsch voll von dem Kram .... :D
Nö, wieso? :cool:

Kann sich aber noch aändern... :D

Wundert mich nur, dass du dich hier wieder blicken lässt: Immer noch investiert seit 2002?? :eek::eek::eek::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.871.265 von Sharesman am 08.03.12 14:46:40nee .... ich bin durch Zufall nochmal auf die Bude gestoßen ... :D
hatte damals wirklich viele + es waren gute trades
bin zum Glück früh genug raus ... die haben nie was zustande gebracht die Jungs ... :(
Ihr könnt alle sagen was ihr wollt. Irgendwas läuft hier. Es wird mit wenigen Stücken gedrückt um auf der Brief-Seite abzugreifen. Heute wieder klassisch. Das kann doch nicht alles Sharesman alleine sein. :confused::confused::confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.872.513 von Elrond am 08.03.12 17:41:47ja, ja die guten alten IM Zeiten...

Rückblickend waren Sie für mich recht lehreich...;)