DAX+0,21 % EUR/USD+0,11 % Gold-0,45 % Öl (Brent)-0,66 %

Steinmeier - vor der Wahl und nach der Wahl - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

nur so mal als anstoss:

10.06.2009
Putin lobt Steinmeier für Opel-Rettung
Von Ann-Dorit Boy, Moskau

An diese Reise wird sich Außenminister Steinmeier sicher gern erinnern: In Russland wurde er nicht nur mit großem Bahnhof empfangen, auch lobten
Putin und Co. die Opel-Rettung, für die sich der SPD-Kanzlerkandidat so vehement eingesetzt hatte.





http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,629814,00.html

25.05.2009

Geheimtreffen zu Opel
Steinmeier erhöht Druck auf Magna-Management
Geheimdiplomatie in Sachen Opel: Außer der Kanzlerin und dem Wirtschaftsminister hat sich auch SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier am Sonntag nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen mit der Spitze des möglichen Käufers Magna getroffen. Eine endgültige Entscheidung soll schon Mitte der Woche fallen.


Eigentümer

GM und die russische Sberbank sollen künftig je 35 Prozent der Anteile an GM Europe halten, das im Wesentlichen aus dem deutschen Autobauer Opel und der britischen Schwester Vauxhall besteht. 20 Prozent will sich Magna sichern, und mit zehn Prozent sollen sich die Opel-Mitarbeiter beteiligen. Der russische Autohersteller Gaz will nicht selbst einsteigen, sondern lediglich als industrieller Partner fungieren.

Bürgschaft

Das Konsortium benötigt Staatsgarantien von 4,5 Milliarden Euro. Sie sollen aus dem geplanten 1,5-Milliarden-Euro-Überbrückungskredit von Bund und Ländern heraus entwickelt und auf fünf Jahre ausgelegt werden. Die vier Bundesländer mit Opel-Werken sollen die Hälfte der Bürgschaften übernehmen.


werde ich es nach der wahl diesen thread hochbringen muessen?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.