DAX+0,49 % EUR/USD+0,54 % Gold+2,15 % Öl (Brent)+3,74 %

Nazi-Alarm - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ergebnis der U18-Wahl gibt zu denken

Jugendliche geben den Kandidaten ihre Stimme – und setzen mit ihrer Wahl ein Achtungszeichen: Die NPD schneidet stark ab.

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2267025

Vorarlberg: Wie haben die Jungen gewählt?

Wem haben denn die jungen WählerInnen in Vorarlberg ihre Stimme gegeben?

"Wenn wir von den Erstwählern sprechen, so haben wir darüber keine Daten, weil hier die Stichprobe viel zu gering wäre. Was wir über die Jungwähler, also die unter Dreißigjährigen sagen können, ist, dass sie sich vom Rest nicht großartig unterscheiden. Die Freiheitlichen ( FPÖ ) sind hier sehr sehr stark, genauso die ÖVP - das ist ganz klar in Vorarlberg. Und wer einen Totalabsturz bei den Jungen erlitten hat ist die SPÖ."


http://fm4.orf.at/stories/1627844/
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.025.784 von knuspelhuber am 21.09.09 21:11:25Parallelen zwischen Hitlers Heimatland und Piefke Pimpfen.
Kommt noch zusammen, was zusammen unerhört?!? :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.025.784 von knuspelhuber am 21.09.09 21:11:25Die FPÖ ist keine "Nazi"-Partei.

Und die Sozialisten sind einfach out. Sie haben keine Antworten auf die Islamisierung/unkontrollierte Zuwanderung.
Was wir "Erwachsenen" kaum mitbekommen ist für unsere Kinder
Alltag. Sie müssen es ausbaden wenn in der Klasse die Mehrheit
Muslime sitzen.
Daher wundert mich das Ergebniss bei den Jugendlichen kaum.

Schöngeredet wird das Ganze sowieso nur von linken Arschl*chern die in ihren Villen sitzen Rotwein saufen und ihre Kinder auf
Privatschulen schicken.

Die Linken sind ein Totalreinfall - sie haben in der Kriminalitätsbekämpfung versagt, ebenso wie im Bildungsbereich
und der Wirtschaftspolitik. Ihre Gesellschaftsmodelle kommen aus dem Gruselkabinett Stalins.
die in ihren Villen sitzen Rotwein saufen und ihre Kinder auf
Privatschulen schicken


Echt die sitzen in Villen :confused::confused:
:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.027.119 von Doppelvize am 22.09.09 08:52:37Na wem die wohl gehört?:D

Antwort auf Beitrag Nr.: 38.027.234 von ArmerMilliardaer am 22.09.09 09:05:27Das ist doch ein früher Entwurf von Albert Speer, an dem der Bauherr noch einige Stilbrüche angebracht hat. Er wollte sich halt mal selbst verwirklichen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.027.234 von ArmerMilliardaer am 22.09.09 09:05:27Die gehört Oscar :eek:

Der ist allerdings kein Linker, sondern ein kleines populistisches Maxhtbessesenes Arschloch:eek:

Der typische Linke ist ein enttäuschter Gerwerkschaftler oder Hartz IV Empfänger der glaubt für sein Geld nix tun zu müssen und neidisch auf die sind, die es zu etwas gebracht haben! Dazu noch die Friedensträumer die meint in Afganistan löse sich alles von selbst...:rolleyes:
Claudia R. bitte übernehmen:

Neuer Ausländerkurs nach SP-Verlusten in Vorarlberg

Die SPÖ hat bereits der von Innenministerin Maria Fekter (ÖVP) ausgearbeiteten Verschärfung des Asyl- und Fremdenrechts zugestimmt, mit dem ab 2010 der „Missbrauch“ bei Asylanträgen eingedämmt werden soll.
...

Erich Haider, der kommenden Sonntag als SPÖ-Spitzenkandidat in Oberösterreich ins Rennen geht, versucht, das FPÖ-Feld zu beackern: etwa mit einem

„Vertrag für Österreich“.

Ein Vorschlag, der, wenn es nach Haider geht, Bundesgesetz werden sollte. Den Vertrag solle jeder ausländische Mitbürger, der seinen Lebensmittelpunkt in Österreich errichten will, unterschreiben. Enthalten sind

die Verpflichtung, Deutsch zu lernen,

die Grundregeln des Zusammenlebens zu achten,

einer geregelten Beschäftigung nachzugehen oder Familienmitgliedern Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

In der Vergangenheit waren ähnliche Initiativen von FPÖ wie ÖVP durch SPÖ-Politiker oft kritisiert worden.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 22.09.2009)

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/509860/index.…
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.027.234 von ArmerMilliardaer am 22.09.09 09:05:27Die gehört dem Oscar Lafontaine!

Der, der angeblich für soziale Gerechtigkeit ist!

:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.027.788 von knuspelhuber am 22.09.09 10:24:17Ein Video zum Wählertausch SPÖ - FPÖ

http://tinyurl.com/nedpjy
das ergebnis gibt überhaupt nicht zu denken.
völlig normale reaktion auf linken vandalismus, ausländerkriminalität und versagen anderer parteien.
hatten wir schon mal.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.027.474 von Doppelvize am 22.09.09 09:54:14Vollkommen richtig, aber trotzdem mehr als enttäuschend was aus der SPD geworden ist die mit der SED/PDS koaliert und sich dann wudnert warum ihnen Wähler und mitgleider davon laufen.
ich finde oscars haus einfach geil......:D

die nörgler sind doch nur gefrustete cdu, spd und fdp-scheuklappenträger, dies im leben zu nichts gebracht haben und noch immer denen zujubeln, die uns eine krise nach der anderen einbrocken..;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.