DAX-0,02 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)-1,70 %

Subaye - stark unterbewertete Youtube aus China? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US86428D1046 | WKN: A0YC8V | Symbol: SBAY
0,0010
$
08.01.20
Nasdaq OTC
+99.900,00 %
+0,0010 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Börse Inside hat heute mal wieder eine Mail geschickt. Normal eröffne ich fast nur Threads bei Firmen, deren Management ich persönlich getroffen habe. Hier wäre es aber sehr interessant mal eine Diskussion über Pro und Contra zur Aktie zu führen. Laut Börse Inside wird die Firma trotz erheblicher Kurssteigerungen in der letzten Zeit mit nur rund 40 Mio. USD bewertet bei einem Gewinn von rund 10 Mio. USD. Sollten diese Zahlen also stimmen, ergäbe das ein KGV von 4 und nächstes Jahr soll es sogar auf 2,5 sinken. Sollten diese Infos sich bei den Wachstumsraten als Fakten und als realistischer Ausblick rausstellen, würde die Aktie eine erheblich höhere Bewertung verdienen. Mal ganz abgesehen davon, dass China inzwischen mehr Internetnutzer als die USA hat und dort Youtube für einen Mrd.-Betrag übernommen wurde von Google.

Was habt Ihr für Anmerkungen?
Die kommen von 0,005 Cent.Die sind so richtig gepuscht worden.
Sage mal nein danke.
:p:p:p:p:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.204.939 von VanGillen am 19.10.09 12:59:20Kann ich gut verstehen, dass Du dann die Finger weglassen willst, weil es schon zu gut gekommen ist. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

Ich denke auf welchem Tief eine Aktie gestanden hat und welches Hoch die Aktie gesehen hat darf nicht das ausschlaggebende Argument für oder gegen ein Investment sein. Man sollte es aber wissen. Ich kann auch nicht sagen dass Conergy (aktuell unter 1 EUR) bei über 200 EUR war und da auch wieder notieren müssen....

Wer hat nähere Infos zu den Unternehmenszahlen, vor allem den angeblichen Gewinnen - das zählt zumindest hauptsächlich, solange die nachhaltig erzielbar sind.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.204.740 von Smallcappicker am 19.10.09 12:27:09Börse Inside hat heute mal wieder eine Mail geschickt.

Schon allein diese Tatsache ist ein Grund nicht zu kaufen!
Ist doch logisch! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.205.759 von Datteljongleur am 19.10.09 15:03:46Hab ich irgendetwas von Kaufen gesagt und nicht umsonst habe ich gleich "Börse Inside" dazugeschrieben. Du musst da aber auch die werthaltigen Geschichten und die anderen unterscheiden. Z.B. zu den Werthaltigen Geschichten zähle ich Uranium Energy Corp, das ist echt ein super Unternehmen, das Management habe ich persönlich kennengelernt usw. - hat alles nichts mit Börse Inside zu tun. Jetzt könnt Ihr sagen, die empfehlen halt auch mal ein solches Unternehmen. Deshalb wollte ich eine Diskussion wiederbeleben mit Fakten. Jede Warnung erfolgt sicher zurecht, dass man nicht nur blind kauft, weil man ungefragt eine Mail bekommen hat. Da habt Ihr auf alle Fälle recht, bisher hat aber niemand etwas zum Unternehmen geschrieben. Das mit den Kurssteigerungen seit dem Tief ist ja allein kein Argument. Ihr habt vielleicht noch keine Aktien im Depot gehabt, die um über 3000 % gestiegen sind. Wenn es fundamental untermauert ist kann und darf bzw. soll sowas sogar passieren - deshalb meine Frage nach den Fundamentals.
In Deutschland scheint in diesem Wert ja tote Hose zu sein, also diesen Kurssprung mit 3000 % würde ich auch nicht ernst nehmen. In USA stand die Aktie aber schon länger einiges Höher als in Deutschland. Wie gesagt würden mich mal Fakten interessieren. Bei den Kurssprüngen geht natürlich bei mir auch eine Warnleuchte an - deshalb die Frage wie schauen die Fakten aus?
schaue euch mal das volumen an um ca. 0.10 $... ein schelm der böses denkt... 5mio * 0.1 = 0.5 Mio $, abgestossen bei 50% -> ein hübsches sümmchen...

wenn die fakten stimmen... ich forsch mal nach... wird man die aktie sicher noch mal günstiger bekommen, oder nicht?

cheers
3 tagesbart
die frage ist wie viele aktien gibt es:

http://investing.businessweek.com/research/stocks/snapshot/s…

laut Business Week:

HARES OUTSTANDING
236.4M

Kennt jemand die Anzahl Aktien-> shares fully diluted?

wie verlässlich sind Finanzkennzahlen? OTC BB?

CU
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.206.932 von 3tagesbart am 19.10.09 17:06:05Das wäre auch interessant. Als ich noch einen Bloomberg hatte stand das alles auf der DES des Unternehmens, aber selbst dort, obwohl man sehr viel Geld dafür bezahlt, können die Zahlen nicht aktuell sein und haften würde dafür auch keiner. Die Optionen und ausstehenden Warrants werden sowieso nie berücksichtigt auf solchen Seiten. Muss mal einen Freund fragen ob irgendwo bei der SEC eine verlässliche Info hinterlegt ist.
Hallo,

kann die kritischen Anmerkungen hier nur teilweise verstehen.
Ich bin auch kein Fan von Pusheraktien. Aber wir alle wollen Geld verdienen und dabei sind meines Erachtens verschiedene Punkte zu beachten.
Zum einen ist diese Aktie schon lange auf dem Markt und vor einigen Jahren im Hoch bei über 2 US $. Also hätte man auch selber auf diese Aktie aufmerksam werden können. Schaut euch mal auf Yahoo die Details zu der Firma an; gar nicht so übel.
Dann der Umsatz in den USA. Das ist kein marktenger Wert sondern hier kann man jederzeit seine Aktien kaufen und verkaufen. Ein ganz wichtiger Grund für mich.
Dann haben wir einen Hype in China-Aktien und den muss man mitspielen.
Ich bin am Montag eingestiegen und werde meinen SL knapp über meinen Einstieg setzen. Dann mal schauen was die Aktie weiter macht.
Lasst uns in 4 Wochen noch mal darüber diskutieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.213.690 von Duncan am 20.10.09 14:50:29Hallo, ich stimme Dir voll und zu!Ich habe gestern gekauft und heute die Hälte der Aktien mit 40% Plus verkauft.Die andere Hälfte werde ich liegenlassen und in ein paar Monaten noch mal begutachten.Genauso habe ich es mit Ecotality gemacht.Auf diese Weise häufe ich mit nach und nach ein kleines Vermögen zusammen.
;);););););)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.213.690 von Duncan am 20.10.09 14:50:29Danke, dass endlich mal jemand kommt, der zwar auch sagt man sollte sehr vorsichtig sein bezüglich Börse Inside und Co. aber auch mal etwas mehr dahinterschaut. Ich hab ja extra versucht den Thread nicht mit hohen Kurszielen usw. zu schmücken und hab sogar extra Börse Inside dazugeschrieben, damit man das zumindest auch gleich weiss.
Kleiner Nachtrag noch:
Heute in Deutschland und den USA Umsatz von 10 Mill. Stück.
Wenn das alles nur Börse Inside getrieben sein soll dann Hut ab!
Dürften auch noch andere Käufer auf diese Aktie aufmerksam geworden sein.
Ich kann die negative Sicht hier nicht ganz teilen.
Nur weil ein Wert schon gut gelaufen ist heißt das doch nicht dass es Abstürzt.Schaut euch doch mal die ganzen anderen China Aktien an Opai China Kangtai usw.Also dieses Jahr wird es ein EPS von etwa 0,06$ geben was einem sehr niederen KGV entspricht nächstes Jahr sollen es schon mindestens 8 cent sein. Sie haben keine großen Verbindlichkeiten und haben in den letzten Jahren starkes auf die Beine gestellt und konnten dieses Jahr einen tollen Gewinn erwirtschaften obwohl sich die Marketingausgaben vervielfacht haben.Am Ende des Jahres soll ja sogar Uplisting erfolgen an die Nasdaq.
Also von den negativen Gründen hier war noch kein einziger Fundamental.
Kennt jemand Glen Bradford?Der steht auch total auf Mystar
GUANGZHOU CITY, China, Oct. 21 /PRNewswire-Asia/ -- MyStarU.com, Inc. (OTC Bulletin Board: MYST) (the "Company"), announced the appointment of Jinliu Deng as a new member of the Company's Board of Directors. Mr. Deng serves as the general manager of Guangzhou Free Stage Studios Limited, a leading entertainment stage company in the People's Republic of China. The Company believes Mr. Deng qualifies as an independent member of the Board of Directors. In determining the independence of its Directors, the Company uses the definition of independence as outlined in the NASDAQ Corporate Governance Rules at http://www.nasdaq.com/ .

Zhiguang Cai, Chief Executive Officer, stated "Mr. Deng has been a long time supporter of the Company. The Company believes Mr. Deng will prove to be a valuable resource as the Company continues its aggressive growth plans."

About MyStarU.com, Inc.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.227.484 von rammsteinacdc am 21.10.09 22:48:31Hoch 0,184 - Schluss 0,151 - Börse Inside laesst schoen gruessen.
Wenn man sich das Flagschiff-Portal von Mystaru.com, Subaye.com,
auf alexa.com anschaut, sieht das schon sehr ernüchternd aus.
Oder nuss man da eine andere Internetadresse eingeben?

Deliberately
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.233.938 von ooy am 22.10.09 17:39:13Es mag ja manches Schrott sein, vielleicht gehört auch MYSTARU.COM dazu, aber die haben auch wirklich seriöse und gute Storys - siehe Uranium Energy Corp. und diese Story geht noch weiter. Deshalb kann ich es verstehen wenn jemand sagt er lässt lieber grundsätzlich die Finger von BI-Empfehlungen, aber nur negativ sagen alles Schrott finde ich auch nicht OK. Deshalb wollte ich ja Fakten haben. Das mit den Webseiten usw. sollte man sich mal genauer anschauen was man davon hält - das sind eher Fakten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.234.238 von Smallcappicker am 22.10.09 18:05:52Bricht jetzt voellig weg, 22% minus, die armen 0,18 Kaeufer von Dienstag...
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.234.634 von ooy am 22.10.09 18:43:56Ich verweise damit nochmal auf mein Posting #5!!

Auch dieses mal konnte man sich darauf verlassen! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.234.658 von Datteljongleur am 22.10.09 18:46:02Gestern hat noch einer zu 0,181 im Xetra gekauft...
Wartet doch alle mal ein bisschen ab die Aktie ist in drei Wochen um 300% gestiegendass da eine ordentliche Korrektur kommt war zu erwarten. Ich gehe jede Wette mit euch ein das die Aktie bis Jahreende bei über 0,30$ steht.
Schaut euch doch die ganzen anderen China Plays an das sind einfach Hot Stocks das ist normal.
Und wer einfach sagt dass Börse Inside quatsch ist das ist doch wirklich unsachlich.
Ich sage nur Orient Paper, Skystar Pharmaceutical, China Kangtai und China Organic.
Schaut euch das doch mal an.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.234.698 von ooy am 22.10.09 18:49:37Das muss ein grosser Held gewesen sein. Im Xetra würde ich maximal 50 Aktien kaufen, d.h. DAX und einige M-DAX und eine handvoll weitere Papiere. Also hatte entweder der Anleger keine Ahnung und/oder der Banker, der ggf. damit betraut wurde, denn ich hätte jedem abgeraten über Xetra zu gehen ausser ich kann eindeutig sehen, dass ich dort genügend Stücke zu einem fairen Preis bekomme.
Zur Mystaru.com kann ich nur sagen das es eine gute Aktie werden kann. Ich selber lebe seit 8 Jahren in der VR. China und sehe täglich wie überfüllt die dortigen Internetcafes sind und das langsam aber sicher auch das Internetshopping in China ankommt. Desweiteren ist ja zu sagen das Mystaru.com eine Chinesische Firma ist. Dies bedeutet das sie besser als Youtube mit den dortigen Gesetzen und auch Geschäften vertraut ist. Ausserdem wird eine Mystaru.com sicherlich nicht verboten, da Inhalte genauestens auf die Erlaubten Inhalte abgestimmt werden.
Fazit. Sollten die Ergebnisse sich weiter so entwickeln wie bisher, und alles seinen geplanten Lauf nehmen, wird die Aktie sicherlich ein Erfolg.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.237.394 von peac am 23.10.09 03:41:45Endlich mal wieder jemand mit Fakten - und es geht mir nicht nur um positive Fakten sondern wir sollten uns ein Gesamtbild von der Firma am Schluss machen können, auch wenn das noch etwas dauern wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.204.740 von Smallcappicker am 19.10.09 12:27:09Besten Dank für die Eröffnung

BI hin oder her... lasst und doch bei den Fakten bleiben... Irgendwie finde ich die Web-Site -> Investor Relation nicht... kann mir jemand weiterhelfen?

Dannke
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.239.227 von 3tagesbart am 23.10.09 11:28:02MYST Reports Q1 of FY2009 Results

Link: http://chinasecurities.com/ir/MyStaru/forums/discussion/topi…

MYST Reports Q1 of FY2009 Results
posted on Feb 23, 09 09:45AM
Basic and Fully Diluted Earnings $0.015 per Common Share Compared to $0.005 for The Three Months Ended December 31, 2007.
FOSHAN, China, Feb. 23 /PRNewswire-Asia/ -- MyStarU.com, Inc. (OTC Bulletin Board: MYST; Frankfurt Stock Exchange: TQF), announced today that it has filed a Form 10Q with the SEC on Feb. 23, 2009 as the Q1 unaudited report for the three months ended December 31, 2008.

Net income increased by $1,702,985 or 221%:

The Company generated net income of $2,473,546 and $770,561 for the three months ended December 31, 2008 and 2007, respectively. The increase in net income is a result of successful decrease in operating costs and the substantial growth of the online membership services and investments in entertainment arts business segments.

Revenues increased by $2,143,799 or 28%:

Revenues were $9,855,752 for the three months ended December 31, 2008 compared to $7,711,953 for the three months ended December 31, 2007. The increase of $2,143,799 is due primarily to the Company's growth in its online membership services business segment and a significant reduction in its importing and exporting business segment.

Costs of Sales increased by $354,202 or 6%:

Costs of sales were $6,139,344 for the three months ended December 31, 2008 compared to $5,785,142 for the three months ended December 31, 2007. The Company's investments in entertainment arts productions business segment had costs of sales of $254,201 for the three months ended December 31, 2008, which included $115,388 in amortization expense associated with the Company's copyrights and $138,813 in amortization expense associated with the Company's websites.

Operating expenses decreased by $117,261 or 13%:

For the three months ended December 31, 2008, we incurred operating expenses of $782,766 as compared to $900,027 for the three months ended December 31, 2007. Stock-based compensation expense decreased $52,779 for the three months ended December 31, 2008 as compared to the three months ended December 31, 2007. During the three months ended December 31, 2008 and 2007 the Company reported a recovery of bad debts of $0 and $185,440, respectively.

Other income increased by $3,868:

Other income was $12,311 for three months ended December 31, 2008 compared to $8,443 for the three months ended December 31, 2007. For the three months ended December 31, 2008 and 2007, the Company had other income, which included interest income, interest expense and other income earned through the importing and exporting business segment for non-operating activities, respectively.

About MyStarU.com, Inc.

MyStarU.com, Inc. (MYST) is a Total Solutions Provider that offers Integrated Communications Network Solutions and Internet Content Service in universal voice, video, data web and mobile communications for interactive media applications, technology and content leaders in interactive multimedia communications. It develops, markets and sells a universal media software solution for enterprise-wide deployment of integrated voice, video, data web and mobile communications and media applications. MyStarU.com, Inc. does business in Asia via its wholly-owned subsidiaries, MyStarU Limited ( http://www.MyStarU.com , http://www.skyestar.com , http://www.icurls.com ) and majority owned subsidiary Subaye.com, Inc. ( http://www.subaye.com , http://www.x381.com , http://www.goongreen.org ).

Safe Harbor

The statements made in this release constitute 'forward-looking' statements, usually containing the words 'believe,' 'estimate,' 'project,' 'expect,' or similar expressions. These statements are made pursuant to the safe harbor provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Forward-looking statements inherently involve risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from the forward-looking statements. Factors that would cause or contribute to such differences include, but are not limited to, changing economic conditions, interest rates trends, continued acceptance of the Company's products in the marketplace, competitive factors and other risks detailed in the Company's periodic report Filings with the Securities and Exchange Commission. By making these forward-looking statements, the Company undertakes no obligation to update these statements for revisions or changes after the date of this release.

SOURCE MyStarU.com, Inc.


Source: PR Newswire (February 23, 2009 - 3:45 PM EST)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.239.255 von 3tagesbart am 23.10.09 11:30:59Find ich jetzt ueberhaupt nicht prickelnd bei dem Geschaeftsfeld.
Revenues increased by $2,143,799 or 28%

Ausserdem weit weg von aktuell:

posted on Feb 23, 09 09:45AM
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.239.317 von ooy am 23.10.09 11:37:35Basic and Fully Diluted Earnings $0.015 per Common Share Compared to $0.005 for The Three Months Ended December 31, 2007.8
(siehe posting 35)

akueller kurs: ca. 0.20 USD / Fully Diluted Earnings $0.015 resp. 0.02 (hochgerechnet) = KGV 10

Stimmt Ihr bei dieser Berechnung zu? Oder Änderungsvorschlag?
Die haben bisher im 9Monatsbericht 4 cent verdient und es wird mit 6 cent für das Gesamtjahr gerrechnet somit wären wir bei KGV knapp über drei schaut euch doch bitte die aktuellen Berichte an gibt es zur Genüge
Hier wird über die Aktie hergezogen als wäre sie der letzte Müll dabei hat man sich noch nicht mal damit befasst dann wird hier ein Q1 Bericht rein gestellt obwohl wir schon den Q3 Bericht haben.
Und hier noch ein andere kleiner Bericht allerdings schon von Juni vom OTC Investor(OTC ist das Board an dem Mystar in den USA gelistet ist)

http://theotcinvestor.com/mystaru-coms-future-looks-bright-2…
Und wie ist die Meinung zum Namenswechsel und Reduzierung der Aktienanzahl im Verhältnis 100 zu 1?
Dann kostet am Montag eine Aktie 12,50 Euro!
Positiv oder negativ?
Problem dürfte sein, das in der Zeit des Umtausches kein Verkauf möglich sein wird!
Die Meinung zum Split ist sehr sehr positiv da dann das Image eines Pennystocks wegfällt und somit auch die Starke Volatilität der Vergangenheit angehören dürfte.Zudem ist das ja ein wichtiger Schritt zum geplanten Uplisting an die Nasdaq das nun zum Jahresende erfolgen wird und sich somit auch institutionelle Investoren für das Papier interessieren und es zeigt auch dass das Managemengt Wort hält.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.240.747 von gogo87 am 23.10.09 14:34:21hi gogo87, danke für Dein posting.
Eine China Aktie mit KGV von knapp 3; das sieht doch vielversprechend aus.

Man muss auch bedenken, dass China sich Gesellschaftlich nur langsam öffnet. Internetportale von ausländischen Anbietern (vorallem USA) werden daher sehr skeptisch betrachtet. Das ist sicherlich vorteilhaft für MYST.

Ein User schrieb:
Wenn man sich das Flagschiff-Portal von Mystaru.com, Subaye.com,
auf alexa.com anschaut, sieht das schon sehr ernüchternd aus.

Dazu kann ich nur folgendes sagen. Ich arbeite mit Asiaten zusammen. Ihre Vorstellungen von Formen, Farben und Darstellungen weichen teilweise sehr stark vom westlichen Schönheitsideal ab :)

Ich bin mit einer kleiner Position eingesiegen und hoffe ich bekomme einige Stücke günstiger noch günstiger... we will see
Hallo SteinbockCH
wenn du dich für weitere sehr interessante Chinaaktien mit sehr sehr günstigen Bewertungen interessierst dann komm doch in den Thread den ich eröffnet habe von Skystar Pharmaceutical(A0RN1G)(musst über die WKN hier suchen sonst findest ihn nicht)
dort diskutiren ich und ein anderer User die interessantesten Chinaplays würde mich über weitere Teilnehmer und Diskussionen freuen.

Grüße
es gab heute einen split 100 zu 1
also nicht wundern wenn ihr jetzt 7000 % gewinn gemacht hättet.morgen im depot sie das leider wieder anders aus:cry::cry:
12,50
+0,80
+6,84%
37.500,00
+37.010,01
+7.553,22%
23.10.09
19:26:58
Frankfurt :laugh::laugh::laugh::laugh:
Hallo,

wo und unter welcher Kennung (SBAY ist noch unbekannt) kann ich den Kursverlauf einsehen?
RSS FeedsPrint

Email

Share it

Blog it

WordPress Blog URL:




Blog Search
Related Linkshttp://www.mystaru.com http://www.subaye.com

Other News Releases in Internet Technology
Geoforce Selected to Present at 2009 LAGCOE 'Spotlight on New Technology' Showcase
Raritan Introduces Intelligent Inline-Meter Rack PDUs to Gather Power Information on Data Center IT Equipment Connected to 'Not-So-Smart' PDUs
Made in IBM Labs: IBM Makes It Easier To Browse Web Sites On Mobile Devices
Other News Releases in Earnings Forecasts & Projections
Progress Toward Profitability Continues as Solera National Bancorp, Inc. Reports Third Quarter 2009 Results
Symmetry Medical Updates Full Year 2009 Financial Guidance
Mosaic Declares Special Cash Dividend of $1.30 Per Share
Journalists and Bloggers
Visit PR Newswire for Journalists for releases, photos, ProfNet experts, and customized feeds just for Media.

View and download archived video content distributed by MultiVu on The Digital Center.
See more news releases in: Internet Technology, Computer Electronics, Multimedia & Internet, OTC, SmallCap, Earnings Forecasts & Projections

Subaye Announces Forward Guidance
GUANGZHOU CITY, China, Oct. 26 /PRNewswire-Asia/ -- Subaye, Inc. (OTC Bulletin Board: SBAY)(the "Company"), announced forward guidance for the fiscal years ending September 30, 2010 and 2011.

James Crane, Chief Financial Officer, stated "Subaye has recently completed its internal forecasting for the fiscal years ending September 30, 2010 and 2011. The Company is projecting revenues for 2010 and 2011 of $71 million and $103 million, respectively. Net income is projected for 2010 and 2011 of $16 million and $28 million, respectively. Projected earnings per share for 2010 and 2011 are $4.16 and $6.15. Projected EBITDA (earnings before interest, taxes, depreciation and amortization) is $31 million and $51 million for 2010 and 2011, respectively. We are forecasting significant growth within our online membership services and application services business segments and moderate growth within the other business segments. It is important to note that the forward guidance includes numerous general assumptions and also certain significant assumptions including the completion of the proposed acquisition of the minority-owned portion of our subsidiary, Subaye.com, Inc."

About Subaye, Inc.

Subaye, Inc. ("Subaye" or the "Company") is a leading provider of video sharing services in the People's Republic of China. Subaye's platform includes production, upload, storage, sharing and publishing onto more than 33 main video sharing portal websites. Subaye also offers SaaS business solutions and is in the process of developing what Subaye believes is the first online shopping mall in the world that will utilize 3D imaging throughout the online interface. Subaye platform consists of its websites, http://www.subaye.com, http://www.x381.com, http://www.goongreen.org, http://www.goongood.com and the Subaye Alliance network, which is its network of third-party websites. The Company's http://www.subaye.com and http://www.x381.com websites are generating revenue, while its other web-based businesses are under development or offering free services to potential customers at this time. Subaye's services are designed to enable internet users to find and view videos online. As of September 30, 2009, the Company had approximately 43,000 members and the Company's video database consisted of over 82,000 profiles of corporate video showcases. These showcases offer a cost-effective venue for small to mid-size enterprises ("SMEs") to advertise their products and services and establish and enhance their corporate brands. The Company provides its users with easy access to an index of over 3.0 million video clips, images and web pages.

For further information on Subaye, Inc., please visit http://www.subaye.com/english. You may also register to receive Subaye's future press releases or request to be added to the Company's distribution list by contacting James Crane by email at jimc@mystaru.com . The distribution list should be active by November 1, 2009.

Forward-Looking Statements

Certain statements contained herein constitute "forward-looking statements" within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These forward-looking statements are based on current expectations, estimates and projections about Subaye, Inc.'s industry, management's beliefs and certain assumptions made by management. Readers are cautioned that any such forward-looking statements are not guarantees of future performance and are subject to certain risks, uncertainties and assumptions that are difficult to predict. Because such statements involve risks and uncertainties, the actual results and performance of the Company may differ materially from the results expressed or implied by such forward-looking statements. Given these uncertainties, readers are cautioned not to place undue reliance on such forward-looking statements. Subaye, Inc.'s operations are conducted in the People's Republic of China ("PRC") and, accordingly, are subject to special considerations and significant risks not typically associated with companies in North America. These include risks associated with, among others, the political, economic and legal environment and foreign currency exchange. The Company's results may be adversely affected by changes in the political and social conditions in the PRC and by changes in governmental policies with respect to laws and regulations, anti-inflationary measures, currency conversion, remittances abroad, and rates and methods of taxation. Other potential risks and uncertainties include but are not limited to the ability to procure, properly price, retain and successfully complete projects, and changes in products and competition. Unless otherwise required by law, the Company also disclaims any obligation to update its view of any such risks or uncertainties or to announce publicly the result of any revisions to the forward-looking statements made here. Readers should review carefully reports or documents the Company files periodically with the Securities and Exchange Commission.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.207.175 von Smallcappicker am 19.10.09 17:26:23die Argumente, dass eine Aktie schon mehr als 1000 % gestiegen ist, zieht dann nicht mehr, wenn man sich die Entwicklung der Yahoo seit Gründung anschaut. Hier waren Kursgewinne von mehreren 1000 % drin:)
Damit man nicht lange suchen muss:

Bei der Aktie gab es eine Namensänderung in Subaye Inc., US-Ticker: SBAY und neuer WKN A0YC8V.

Gleichzeitig wurde ein Reversesplitt gemacht, d.h. 100 alte Aktien von MYSTARU.COM sind jetzt eine Aktie von SUBAYE.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.276.512 von Smallcappicker am 29.10.09 08:37:57Gibts da einen neuen Thread oder stellt WO irgendwann um?
Ein Update von Börse Inside ist gestern in meine E-Mail Box geflattert:

http://www.boerse-inside.de/admin-servicecrew/newsletter/arc…
Brandaktuell:

„Chinesische Youtube“ veröffentlicht spektakuläre Umsatz- und Gewinnprognosen!

Highlights
Die kürzlich vorgestellte MYSTARU.COM firmiert seit Montag unter „SUBAYE INC“. Damit wurde der Name der wichtigsten Tochtergesellschaft übernommen, die auch künftig Hauptumsatzträger sein wird. Im Rahmen des Namenswechsels ändert sich auch das Handelssymbol von MYST in SBAY, die neue WKN lautet A0YC8V

Am Montag wurde auch ein Reverse-Stock-Split im Verhältnis 100 zu 1 wirksam. Damit reduziert sich die Zahl der ausstehenden Aktien um den Faktor 100, der Kurs legt entsprechend um den gleichen Faktor zu. Damit wurde die Basis für ein Listingwechsel an eine renommierte US-Börse wie die AMEX oder die NYSE gelegt

Darüberhinaus veröffentlichte das Unternehmen eine Umsatz- und Gewinnguidance für das laufende Geschäftsjahr 2010 und das kommende Geschäftsjahr 2011 und erwartet Umsätze von USD 71 Mio. resp. USD 103 Mio. sowie einen Nettogewinn von USD 16 Mio. resp. USD 28 Mio., was einer 50%igen Wachstumsrate bei Umsatz und Gewinn entspricht

Bei einem in Aussicht gestellten Gewinn pro Aktie von USD 4.16 in diesem und USD 6.15 im kommenden Jahr liegt das aktuelle KGV bei einem derzeitigen Aktienkurs von USD 22 bei 5 und fällt im kommenden Jahr auf 3.5 zurück. Das ist im Hinblick auf eine 50%ige Wachstumsrate lächerlich

Nach erfolgtem Listingwechsel wird SUBAYE im Einklang mit den anderen an der NYSE oder AMEX gehandelten China-Aktien wie SOHU.COM, SINA.COM, BAIDU oder FOCUS MEDIA bewertet werden, die allesamt deutlich niedrigere Wachstumsraten, dafür aber KGVs zwischen 20 und 30 aufweisen

Die Aktie von SUBAYE markierte noch am Montag mit USD 28 (EUR 18.50) in New York vorübergehend ein neues 52-Wochenhoch und präsentiert sich damit weiterhin bärenstark. Der heutige Pullback auf USD 17 ist eine exzellente Nachkaufmöglichkeit!

Die Experten von EMERGING MARKETS INVESTOR halten die Kaufempfehlung für SUBAYE INC. ebenso weiter aufrecht wie das 12-Monats-Kursziel von splitbereinigten USD 75 (EUR 50)


Liebe Leserin,
Lieber Leser,

Die Kursexplosionen bei den in New York gehandelten China-Aktien halten ungeachtet des ins Stocken geratenen Gesamtmarkttrends weiter an! Viele am OTC-Markt gehandelten Titel haben sich in den letzten 12 Monaten verzehn- oder gar verzwanzigfacht. Kein Wunder: Nirgends ist die Intransparenz grösser und entsprechend gibt es an keinem anderen Segment vergleichbar spektakulären Anpassungsbedarf. Und noch immer starten praktisch täglich neue Kursraketen. Eine davon hatten wir Ihnen kürzlich erst vorgestellt: So hatten wir MYSTARU.COM, im Bereich von 18 US-Cents bzw. 12 Euro-Cents zum Kauf empfohlen. Inzwischen hat die Gesellschaft einen Reverse-Split im Verhältnis 100 zu 1 vorgenommen und den Namen in SUBAYE INC. geändert. Damit haben Sie zwar im Hinblick auf die Stückzahl statt 100 Aktien nur noch eine Aktie im Depot, dafür hat sich der Kurs rechnerisch verhundertfacht und markierte Anfang der Woche mit USD 28 ein neues Jahreshoch. Mit diesem Reverse-Split macht sich der Titel fit für ein Listing-Wechsel an die AMEX oder die NYSE, was nicht nur den Umsatz in der Aktie beleben sollte, sondern auch die Angleichung an ein angemessenes Bewertungsniveau beschleunigen wird. Was heisst das?

Erstmals hat die Gesellschaft vergangene Woche eine Guidance für die Geschäftsjahre 2010 und 2011 bekanntgegeben! Demnach erwartet SUBAYE für die am jeweils 30.9. endenden Geschäftsjahre einen Umsatz von USD 71 Mio. resp. USD 103 Mio. und einen Nettogewinn von USD 16 Mio. resp. USD 28 Mio. Pro Aktie soll im laufenden Geschäftsjahr ein Gewinn von USD 4.16 und im kommenden Jahr ein Gewinn von USD 6.15 erzielt werden. Das bedeutet: Bei einem aktuellen Kurs von USD 17 liegt das nächstjährige KGV bei gerade einmal 2.8 – und das bei einer Gesellschaft mit 50%igen Wachstumsraten. Bemerkenswert auch, dass SUBAYE die bisherigen Prognosen nicht nur stets eingehalten, sondern immer übertroffen hat. Wenn der Titel erst an einer renommierten Börse notiert, wird er in peer-group-Vergleichen mit Unternehmen SINA.COM oder FOCUS MEDIA auftauchen und damit von Gesellschaften, die deutlich geringere Wachstumsraten aufweisen, dafür mit KGVs zwischen 20 und 30 bewertet werden. Ergo: Geben Sie bei SUBAYE kein Stück aus der Hand! Das ist eine echte Perle, mit der Sie auf Sicht von 12 Monaten dreistellige Gewinne erzielen werden. Unser Kursziel von splitbereinigten USD 75 bzw. EUR 50 halten wir weiter aufrecht. Vor diesem Hintergrund ist die heutige Kursschwäche eine exzellente Nachkaufmöglichkeit! (EUR 12, WKN A0YC8V, Reuters SBAY)

http://newsblaze.com/story/2009102607280200001.pnw/topstory.…
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.277.394 von ooy am 29.10.09 10:04:16Umgestellt wird da automatisch gar nichts und bisher ist das neue Papier noch nicht eingepflegt. Sobald es das bei WO gibt kann einer von uns einen neuen Thread aufmachen.
bin dabei... 17,50 USD ) ... hoffe die aktie wird bald an der nasdaq gelistet
Guten Morgen

Was für finanzielle Konsequenzen hat diese Textpassage?
Wie wird die Übernahme bezahlt?

Was ist Eure Meinung dazu?

It is important to note that the forward guidance includes numerous general assumptions and also certain significant assumptions including the completion of the proposed acquisition of the minority-owned portion of our subsidiary, Subaye.com, Inc."

GUANGZHOU CITY, China , Oct. 26 /PRNewswire-Asia/ -- Subaye, Inc. (OTC Bulletin Board: SBAY)(the "Company"), announced forward guidance for the fiscal years ending September 30, 2010 and 2011.

http://newsblaze.com/story/2009102607280200001.pnw/topstory.…
Eine intressante Frage von einem Kollegen aus Übersee:
Hat Jemand darauf ein Antwort?

http://investorshub.advfn.com/boards/read_msg.aspx?message_i…

Did anyone here realize that the company guided more than 8 dollar in EBITDA profit for 2010?? That is a huge number.

In the beginning I didn't even realize that there is such a huge difference between net income and EBITDA for 2010. I was only looking at the net income (4 dollar) which is obviously a mistake sometimes.

In the last few days I took a more in depth look why they could have so much difference. Obviously it looks like they have to start paying taxes but from all I read it will be only 15% for companies like SBAY because they get a special tax rate from the province.

So what else could be the reason? I assume depreciation/amortization could also be a reason and I'm not sure yet if there is that much to depreciate next year. Furthermore Drexion pointed out that it could be some hefty one time charges for financing or other stuff due to their restructuring and growth. Who knows but apparently that is very strange. I actually hope that it will a lot of depreciation/amortization because that would mean our cash flow
will be huge.

If anyone has a possible proper explanation for the huge difference just tell me.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.297.263 von Ahorne am 01.11.09 11:19:39Eure Meinungenen?

Eine Anwort auf Posting 59 (auch aus Übersee)
http://investorshub.advfn.com/boards/read_msg.aspx?message_i…

I think that's reasonable... I was looking at the numbers and thinking... they've given an estimate for 2010 and 2011 - how about 2009 because it didn't make sense given the growth

If you look at "NOTE 11 - TAXES" in the filing they say that they have a tax holiday that ends this financial year... they then go about throwing lots of tax % left right and center... so I'm not sure what they are going to pay! Could be 25% could be 50% of 25% - if you think 15% who am I to say - similar problems working out what's happening at YONG.

http://yahoo.brand.edgar-online.com/displayfilinginfo.aspx?F…

Anyway, good spot... I will play around with the numbers later on. I'm sure that's the major change between 2009 and 2010 net incomes.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.297.263 von Ahorne am 01.11.09 11:19:39interessante Diskussion in Übersee :)
kein Beitrag aus Deutschland... Hoffe wir kriegen den Grund für den Unterschied noch raus:

http://investorshub.advfn.com/boards/read_msg.aspx?message_i…

If you look at "NOTE 11 - TAXES" in the filing they say that they have a tax holiday that ends this financial year... they then go about throwing lots of tax % left right and center... so I'm not sure what they are going to pay! Could be 25% could be 50% of 25% - if you think 15% who am I to say - similar problems working out what's happening at YONG.

As of January 1, 2008, the new Enterprise Income Tax (“EIT”) law of the People’s Republic of China replaced the existing laws for Domestic Enterprises (“DES”) and Foreign Invested Enterprises (“FIEs”).

The key changes are:

a. The new standard EIT rate of 25% will replace the 33% rate currently applicable to both DES and FIEs, except for High Tech companies who pay a reduced rate of 15%. The Company currently believes it will qualify as a high tech company.

Anyway, good spot... I will play around with the numbers later on. I'm sure that's the major change between 2009 and 2010 net incomes.

But my point was a different one. Not any difference between 2009 and 2010 but what I meant was how can you expect more than 8 dollar in EBITDA but only 4 dollar in EPS for next year? That's quite a bit of a difference. So I'm interested in the reason for that.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.297.923 von Ahorne am 01.11.09 15:44:03Bin jetzt schon etwas überrascht, aber anscheinend hat es WO selbst umgestellt oder jemand hat den Tipp gegeben und danach haben sie es gemacht. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.301.447 von Smallcappicker am 02.11.09 12:44:07besten Dank für den Hinweis Smallcappicker!

Anbei noch ein Link für ein Forum aus den USA:
Schaut doch bei Intresse mal rein. Die Jungs sind ein wenig aktiver als wir :)

http://ih.advfn.com/p.php?pid=squote&cb=1257173526&symbol=sb…

(Poste nicht mehr jede Antwort)
Kann mir jemand helfen: Wo kann ich die Anzahl der "Fully Diluted Shares" finden?

Besten Dank
Was für eine Vola. Das Kursziel von Börse Inside ist erstmal wieder in weite Ferne....
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.341.046 von Jim_Profit am 07.11.09 15:11:49In Stuttgart sind 1.000 zu 7,50 gelaufen kurz vor Schluss, ganz schoen deftig...
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.341.509 von ooy am 07.11.09 18:42:34Die Experten von EMERGING MARKETS INVESTOR halten die Kaufempfehlung für SUBAYE INC. ebenso weiter aufrecht wie das 12-Monats-Kursziel von splitbereinigten USD 75 (EUR 50).
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.342.698 von Jim_Profit am 08.11.09 11:47:33Ist ja schoen fuer die Experten, der hohe Umsatz bei fallenden Kursen in USA spricht aber eine andere Sprache...
http://biz.yahoo.com/e/091106/sbay.ob8-k.html

Verstehe ich diese Meldung richtig?

Share Oustanding:

Neu: 3,408,852
Alt: 1'798'643 (Berrechung BI?

Bitte kommentieren.

-------------------------------------------------------
Entry into a Material Definitive Agreement, Financial Statements and Exhibits

Item 1.01. Entry into a Material Definitive Agreement.
On November 6, 2009, Subaye, Inc. (the "Company") entered into a Share Exchange Agreement with certain shareholders of its subsidiary, Subaye.com, Inc., a Delaware corporation ("Subaye"). Pursuant to the terms of the Share Exchange, the Company issued 3,408,852 shares of its common stock in exchange for all outstanding shares of common stock of Subaye the Company did not already own (the "Share Exchange"). As a result of the Share Exchange, Subaye became a wholly-owned subsidiary of the Company.

The press release announcing the Share Exchange is attached as Exhibit 99.1 on this Current Report on Form 8-K.
Gibt es einen Grund fuer den starken Verkauf??
Boerse Inside sieht 75US Dollar
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.351.117 von DonDeMato am 09.11.09 19:32:43Die Frage ist halt - und deshalb will ich hier noch einige Fakten sammeln, komme aber zeitlich grad selbst nicht in Ruhe dazu und eigentlich sollte man auch eine Person haben, der man vertraut und die die Firma un deren Angebot einschätzen kann - ist das alles nur Push oder steckt da wirklich eine Unterbewertung dahinter. Manchmal gräbt Börse Inside ja wirklich ganz gute Sachen aus und manchmal zweifelt man etwas an dem Grund für die Empfehlung - sprich dass es nicht unbedingt die Fundamentaldaten sind.
bin gestern Abend mal rein, Anfangsposition zu 12,20 im Schnitt.

Hoffe die Zahlen stimmen, sehr schwer zu verifizieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.362.580 von Jo1 am 11.11.09 08:59:13Hallo Jo1: Ich verfolge die Diskussion ein wenig.

Wenn ich Aktien von einer solcher Firma kaufen würde, würde mich besonders die wahrscheinliche Verwässerung (dilution) die z.Z statt findet intressieren: Neue Anzahl?

Ich möchte Euch die Aktie nicht Miss-Reden... Doch diesen Punkt würde ich beachten... Das Vorgehen und die Philosopie des Mgt ist mir unklar.


http://biz.yahoo.com/e/091106/sbay.ob8-k.html

Verstehe ich diese Meldung richtig?

Share Oustanding:

Neu: 3,408,852
Alt: 1'798'643 (Berrechung BI?
Ist schon seltsam. An der OTC werden ungefähr 2,3 Mio Aktien angesetzt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.364.146 von Jo1 am 11.11.09 11:53:35Börse Inside "kaluliert" mit 1'798'643 Akien, oder?
Interessante Aktie + Thread

Also, 2,3 Mio O/S gabe es nach dem Reverse Split. Nun hat die Firma 3,408,852 Aktien ausgegeben um die restlichen Anteile an Subaye zu kaufen und hält damit an seinem Hauptumsatzträger 100%.
Die Anzahl der O/S hat sich damit aber mehr als verdoppelt auf ca. 5,71 Mio. Der Markt hat diesen Deal nicht positiv beurteilt und mit einem Kurssuturz am 6. November reagiert. Die geplanten EPS müssen nun neu kalkuliert werden.

Mich interessiert aber noch etwas Grundsätzliches. Ist die Firma nur in den USA und Frankfurt gelistet oder gibt es ein Listing im Heimatland China? Wenn nicht, welche Gründe gibt es sich in diesem fortgeschrittenen Umsatzstadium nicht im Heimatmarkt zu listen? Beim Erstlisting lagen die Gründe wahrscheinlich noch in geringen Prospektkosten & Veröffentlichungspflichten an der OTC. Wer kann zur Listing-Praxis chinesicher Unternehmen etwas sagen?
Die Vorgehensweise von Börse Inside ist fragwürdig. Reicht ein KGV von 1.5 herum... (Berechnungssgrundlage: 1,7 Mio Aktien)

Die Anzahl der O/S hat sich damit aber mehr als verdoppelt auf ca. 5,71 Mio. Der Markt hat diesen Deal nicht positiv beurteilt und mit einem Kurssuturz am 6. November reagiert. Die geplanten EPS müssen nun neu kalkuliert werden.

... die Anzahl O/S sind meiner Ansicht der Grund für den Kurssturz... geht die Verwässerung weiter... könnte sehr gut sein....
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.382.262 von Ahorne am 13.11.09 14:41:33sorry... KGV vom 3.5 (anstatt 1.5) mit 50% Wachstum
Die Dilution wurde bei ihub ja ausführlich diskutiert.

Aber selbst mit den dortigen worst case Szenarien, die Aktienanzahl in 2011 betreffend, liegt das KGV immer noch sehr sehr gut.

Die Aktie hat aktuell in USA "verschissen", von dem her seh ich die, zugebenermaßen umsatzlose, Bodenbildung aktuell als positiv.

Wie gesagt, wenn die Prognosen hinhauen, ist die Aktie, vor allem im Peer Group Vergleich unglaublich billig, ansonsten ist man eben dem bösen Management aufgesessen. :D

Das Börse Inside quatsch ist, ist klar. Schließlich haben die auch 70-100 % höher empfohlen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.392.384 von Jo1 am 16.11.09 09:36:40Die Frage ist wie es mit Dilution weitergeht?
Was ist das WorseCase Zenario? Was ist die Intresse des Management... Geld aus der Firma ziehen oder Werte zu schaffen?
Item 5.02 Departure of Directors or Certain Officers; Election of Directors; Appointment of Certain Officers; Compensatory
Arrangements of Certain Officers

http://www.pinksheets.com/edgar/GetFilingPdf?FilingID=689980…

Ausschnitt:
The Company believes Mr. Schafran qualifies as an independent member of the Board of Directors. In determining the independence
of its Directors, the Company uses the definition of independence as outlined in the NASDAQ Corporate Governance Rules at
www.nasdaq.com.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.407.976 von Ahorne am 18.11.09 09:25:47Normale aber angenehme Vergütung. In Aufsichtsräten müsste man sitzen.;)
Schon komisch das sich keiner für Subaye.com Interessiert obwohl
Subaye gute Zahlen hat und das Listing an der NASDAQ anstrebt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.750.469 von Zorc8 am 16.01.10 12:57:27Wenn die an der Nasdaq sind und sonst alles passt im Unternehmen gibts vermutlich dann Hoffnung. Manche Institutionelle haben ja bestimmte Vorgaben für Investitionen, d.h. Börsensegment muss XY sein oder Tagesumsatz mindestens, Marketcap mindestens, Unternehmensbestand .....
Nach dem Reverse Split ging es nur noch nach oben. Mcap ca. 120 Mio im Moment.

Bei dem Chart kommt einem das Gefühl des Bedauerns. Bedauern, dass man nicht dabei gewesen ist.

Smallcappicker hatte den richtigen Riecher.
Ich war dabei, bin dann aber depperterweise unter 20 schon raus.

Naja, nicht über Gewinne ärgern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.759.229 von EvertonFC am 18.01.10 18:51:37Hi EvertonFC,
noch eine erfolgreiches besseres Jahr 2010!

Vom Tief hätte man natürlich gut in einem Monat verdienen können. Am Anfang des Threads gab es aber auch ähnliche Kurse, sprich eigentlich ist nichts grosses seit damals passiert beim Kurs selbst.

@Jo1: richtige Einstellung - nicht über mitgenommene Gewinne ärgern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.776.177 von Smallcappicker am 20.01.10 18:44:23Dir auch ein erfolgreiches Jahr 2010!

Hoffen wir, dass wir auf gute Smallcaps aufmerksam werden und die richtige Auswahl treffen.

Beste Grüsse
wie ist denn jetzt das mit dem Nasdaq Listing?
Hab mal nachgelesen, da stand was von 90 consecutive days.
Heißt das sbay muß 90 tage über 4 USD stehen.
Da stand aber auch etwas von "prior to the appliance"
Kenn mich irgendwie nicht mehr aus.
Der Antrag wurde ja irgendwann Ende November 2009 gestellt,
wann könnte es also frühestens so weit sein?
Antworten wären sehr willkommen!
Also Jungs und Mädels! Es ist soweit!
Auf "Finanznachrichten" gibts einen Eintrag vom 26.01.2010 und
darin steht das Delisting von Subaye mit Ablauf vom 26.02.2010.
Will wohl heißen dass ab 27.02 das Nasdaq-listing durch ist.
Na, was sagt ihr jetzt.
Ich würd schon mal das Sparschwein schlachten und KAUFEN!!!!!!!
:cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.869.439 von gni am 03.02.10 10:08:51Eigentlich ein Kauf auf dieses Ereignis hin. Ich rechne nur mit einer erneuten Korrektur der Märkte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.870.989 von EvertonFC am 03.02.10 12:57:16bin wieder drin, zu 13,51. We`ll see...
GUANGZHOU CITY, China, March 15 /PRNewswire-Asia/ -- Subaye, Inc. (BULLETIN BOARD: SBAY) ("Subaye" or the "Company"), a leading internet marketing and entertainment media company in China, announced today that it has received an approval to have its common stock listed on the NASDAQ Global Market. Subaye expects to commence trading on the NASDAQ Global Market on March 16, 2010 under its current symbol, "SBAY."

Zhiguang Cai, CEO of Subaye, stated, "Our move to the NASDAQ is a significant milestone for Subaye. This is the result of the persistent efforts of our management team, our board of directors, advisors and employees to build a strong business and ensure our shareholders are rewarded with a listing on a major exchange. The NASDAQ Global Market listing will increase market visibility for Subaye and will provide for improved liquidity for our shareholders

wir sind in nasdaq drin :) (finanznachricten)
Nasdaq Listing bestätigt und die Umsätze in den USA gehen durch die Decke. Über 500K heute und ein deutliches Plus. Wir sind auf nem gutem Weg Richtung 20$ und die Kurse in Deutschland werden nachziehen.;)
Das könnte weitere Impulse bringen.

GUANGZHOU CITY, China, March 9 /PRNewswire-Asia/ -- Subaye, Inc. (OTC Bulletin Board:SBAY.ob - News) ("Subaye" or the "Company") a leading video advertising, importer, exporter and entertainment media company in China, announced that it will be presenting at the 22nd Annual Roth Capital OC Growth Stock Conference in Laguna Niguel, California on Wednesday, March 17, 2010. Subaye's Chief Financial Officer, James Crane, will be presenting at 12:00 am Pacific Time on Wednesday, March 17, 2010. There will also be an opportunity for investors to meet one-on-one throughout the day with Mr. Crane. Interested investors should contact the conference organizers at conference@roth.com or Mr. Crane at jamesc@subaye.com.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.149.622 von Jo1 am 16.03.10 14:30:04
Wenn ich es richtig gesehen habe, fand gestern in den USA kein Aktienhandel statt. Gibt es dafür Gründe?

Coolbleiben
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.156.825 von Coolbleiben am 17.03.10 11:14:43Seid gestern findet der handel in NASDAQ statt,und nicht in otcbb.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.159.686 von tr471 am 17.03.10 15:39:56
Besten Dank für deinen Hinweis

Gehe eben über die Comdirect Homepage und da wird Subaye wohl über NASDAQ geführt..... aber eben, gestern ohne Kurs.


Coolbleiben
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.159.931 von Coolbleiben am 17.03.10 15:58:49
...... so, inzwischen habe ich es rausgefunden :-) Nochmals besten Dank für deinen Hinweis


Coolbleiben
Hier mal die Präsentation die auf der Analystenkonferenz gezeigt wurde:

http://xml.10kwizard.com/filing_raw.php?repo=tenk&ipage=6838…

Erlöse pro aktie in 2010: 2,22$ und 2011: 4,59$ erwartet
Zum KGV braucht man bei momentanen Stand nichts sagen.
Wenn die Prognosen nur gerade getroffen werden, sollten die Kurse mittelfristig 3stellig werden. Ich habe Zeit und ein paar Aktien im Depot. Entäuschend sind die Umsätze gestern und heute an der Nasdaq, bin aber froh das der Kurs sich etwas beruhigt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.164.690 von bustamante am 18.03.10 00:32:13Vielen Dank für die zusätzlichen Infos - damit bekommt man auch wieder ein klareres Bild :)
Schade, dass SBAY so wenig Beachtung findet. Solange in US die Börsenumsätze nicht deutlich steigen, wird die Aktie leider (un)heimlich vor sich hin "dümpel".:cry:
Ein bisschen mehr PR Arbeit seitens SBAY könnte nicht schaden, zumal sich auch das aktuelle 8k filing nicht so schlecht liest!

Im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen ist die Aktie verd.... billig, aber es scheint kaum jemanden zu interessieren.:eek:

Gruß
Hawkeye
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.382.949 von Hawkeye am 22.04.10 13:02:17Subaye Sells Non-core Business, Revises FY10, FY11 Guidance; Stock Rises - Update 5/3/2010 2:56 PM ET



RELATED NEWS



Subaye Sells Non-core Business, Assets To Accelerate Expansion Of On-line Video Advertising Network; Revises FY10, FY11 View - Quick Facts





Subaye Q1 Profit Up - Quick Facts





Trade SBAY now with


(RTTNews) - China-based on-line video advertising provider Subaye, Inc. (SBAY: News ), Monday said that it is exiting the trade services and entertainment businesses to focus on further development and growth of its proprietary on-line video advertising business. In order to reflect the changes, the company revised its guidance for both fiscal year 2010 and 2011. Following the news, the company shares gained more than 16% on the Nasdaq.

To date, the company has sold its trade services business and certain assets of its entertainment business for a total of $7.0 million in cash proceeds. The company plans to sell the remaining assets of its entertainment business individually by the end of this fiscal year as terms are agreed with buyers of the assets.

Cash flow from operations of the company's core business coupled with proceeds from the sale of non-core assets are expected to fund the company's organic growth objectives for the foreseeable future.

The company's entertainment media business assets, which consists mainly of copyrights to Chinese motion picture productions, are being marketed to potential buyers and certain assets sold to date have yielded gross proceeds of $6.4 million. The entertainment media business segment generated approximately $10.3 million in revenues, or 21.4% of total sales, for fiscal year 2009, with net margin of less than 7.0%.

Subaye's trade services business has been sold for $0.60 million. The trade services business, originally purchased in 2006 for $0.50 million, generated $11.1 million, or 23.0%, of total sales in 2009 with a net margin of less than 1.0%.



Subaye's core on-line video advertising business generated $26.7 million in fiscal year 2009, while contributing $5.5 million, or 56%, of the company's 2009 net income with gross and net margins of 77.6% and 32.2%, respectively.

For the fiscal year 2010, the company currently expects revenue of $38.3 million and net income of $12.5 million or $1.77 per share from continuing operations, adjusting for the sale of its trade services and entertainment media businesses as discontinued operations effective March 16, 2010.

For the fiscal year 2011, the company expects revenue of $71.3 million and net income of $29.2 million or $3.69 per share from continuing operations.

SBAY is currently trading at $15.10, up $2.10 or 16.15%, on the Nasdaq.
To receive FREE breaking news email alerts for SUBAYE, INC. and others in your portfolio




by RTT Staff Writer

For comments and feedback: contact editorial@rttnews.com
Hat der sehr schlechte Aktienkurs nur mit der grossen Schwäche des chinesischen Aktienmarktes zu tun und wird da hineingezogen oder passt sonst von der wirtschaftlichen Entwicklung (Gewinn, Wachstum usw.) etwas nicht?
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.757.413 von Smallcappicker am 30.06.10 14:24:36Noch jemand hier :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.894.526 von Smallcappicker am 29.07.10 10:04:46Ich bin noch da, aber nicht investiert. Ich hab in letzter Zeit nur noch den Kursverlauf, aber nicht mehr die Meldungen usw. anschauen können. Nach den Erstinformationen müsste der Kurs jetzt ein wirkliches Schnäppchen sein, aber wer weiss schon was da stimmt? Man müsste jemanden aus China an der Hand haben, dem man vertraut und der sich dort auskennt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.901.719 von Smallcappicker am 30.07.10 09:57:19Die Q3 Zahlen kommen am Montag nach Börsenschluß.


http://www.marketwatch.com/story/...chartssymb%3DSBAY&sid=40…

Mal schauen inwieweit die stark steigenden Nutzerzahlen schon Umsätze bringen.
Zumindest die Prognosen für dieses und das nächste Jahr könnten angehoben werden,
was dann nochmal mehr die sehr günstige Bewertung zeigen wird.

Wir sollten damit wieder steigende Kurse sehen.
Gibts hier mal wieder News? Aktie ist irgendwie immer auf ähnlichem Niveau...
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.341.592 von Smallcappicker am 18.10.10 15:22:27wenn die Q3-zahlen raus sind,ansonsten wird zur zeit viel werbung auf der nasdaq-hompage gemacht.
Guten Morgen zusammen,
mich wundert`s,das keiner von Euch ein Auge auf diese Aktie hat.
Warum ???
also,ich bin der festen Überzeugung das wir zum Jahresende Kurse um die 10.-€ sehen.
freu mich auf Eure fachlich qualifizeirten Recherchen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.469.662 von woldo am 07.11.10 08:52:35Kann hier immer sehr schnell in die eine oder andere Richtung gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.471.510 von Jim_Profit am 07.11.10 20:01:03Subaye ist zurück, mit einem prognostizierten EPS von über 3$ für 2011 , price waterhouse als neuer auditor für 2011, die umsatzprognose wird schon mit den momentanen Kundenzahlen erreicht: 14.000 Kunden x 410$/Monat x 12 = $68,880,000 . Prognose für 2011 sind 71 Mio. Das ist lächerlich, schon bei den Q1 Zahlen wirds den nächsten Sprung nach oben geben, weil sogut wie alle Marketingkosten schon im abschluß 2010 drin sind. Ontop und nicht in der Planung gibt es die 3D Mall und eine Groupon Seite.

Cloud + china = subaye

Kursziel für mich kurzfristig (Januar) 20$
Nach den Q1 Zahlen am 15.02. 30$

und dann weiter up

Viel Spaß beim Geld verdienen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.770.858 von bustamante am 28.12.10 22:51:39Wie ich sagte 20$ im Januar sind machbar. Nach 6$ am 23.12. und heute dem Durchbruch durch 13$ wird es diese Woche die Kundenzahlen für Dezember geben, die Groupon Seite geht an den Start und bald folgen die Q1 Zahlen. Also gute Chancen, das bei dem sehr ordentlichen Umsatz erstmal die 20$ fallen. Spekuliert wird über einen Forwardsplit, um die Aktienzahl zu erhöhen und für institutionelle Anleger interessanter zu werden. Mit den Q1 sollte die Umsatzprognose von 71 Mio auf ca. 100 Mio angehoben werden können. Alles andere wäre entäuschend. Die Gewinnprognose von knapp 3$ pro Aktie ist damit Makulatur und bei einem einstelligen KGV (lächerlich bei dem Wachstum) ist 40$ ein realistisches Kursziel bis Mitte des Jahres. Viel Spaß beim Geldverdienen.

Cloud+3DMall+Groupon+ China = Subaye
Ich glaube das der Aktionär heute für Subaye eine Empfehlung zum kaufen ausgegeben hat.
Als " Chance des Jahres: Heißes Videoportal mit KGV 4! " bezeichneter Artikel.

Alles hört sich nach Subaye an. Wäre schön wenn eine das bestätigen könnte.

Danke.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.849.045 von Zorc8 am 12.01.11 17:17:05Das ist für mich die einzige Erklärung für das Volumen in Deutschland, wir haben hier solange ich dabei bin noch nie soviele Aktien gehandelt. Habe die Chance genutzt und bin in Frankfurt raus, um dann an der Nasdaq bei 13,50$ nachzukaufen. Habe jetzt alle Subaye Aktien nur noch an der Nasdaq, hier kann ich wenigstens sinnvolle Stops setzen, bei sagen
wir 30$ in 2-3 Monaten. Bin mal gespannt wie lange wir noch so weiter steigen, oder ob es vor den zu erwartenden News noch mal runter geht. Mich kriegt aus der Aktie keiner raus.
Ist doch ne tolle Gelegenheit einzusteigen
hab gedacht den Zug schon verpasst zuhaben
Dieser Rücksetzer war nur gesund für die Aktie Ging alles zu schnell
bin voll eurer Meinung,hab die Aktie auch schon lange und werde sie bestimmt jetzt nicht verkaufen.
es handelt sich um eine ganz normale Korrektur.
kaufen werde ich erst wieder unter 9.-€
Kann man die Überschrift nicht mal umbenennen?
MYSTARU.COM ist schon lange nicht mehr!
Subaye ist der Name.
Wenn die Amis das Teil richtig entdecken sind weitaus höhere Kurse vorstellbar. Zuletzt haben die Umsätze schon schön zugelegt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.886.090 von duke1981 am 19.01.11 10:09:02sind jetzt ca. 30% konsolidiert. nach dem anstieg ganz normal ;)
hoffe jetzt gehts weiter hoch
kann mir mal jemand erklaeren was da gerade passiert, wieso fällt der kurs so stark?
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.869.183 von Jim_Profit am 15.01.11 21:23:43Hab nachgefragt und wurde erledigt :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.930.742 von Smallcappicker am 26.01.11 19:16:21Hi,

hier mal der Link zur aktuellen Firmenpräsentation die momentan in den USA diversen
Interessenten vorgeführt wird. Die Zahlen sehen klasse aus, das Potential ist gigantisch.
Wer hier Zeit mitbringt (2-3 Jahre) wird reich. Viel Spaß dabei:

einfach auf den neuesten 8-K klicken

http://www.nasdaq.com/asp/quotes_sec.asp?symbol=SBAY&selecte…

PS: Bin voll investiert und kann leider nicht nachkaufen. Spätestens zu den Q1 Zahlen ab dem 15.02. gehts ab. Mit meinen 20$ im Januar lag ich etwas daneben, hätte nicht gedacht, dass ir von fast 15$ nochmal unter 10$ fallen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.985.520 von Phoenix-8 am 04.02.11 17:54:39Hallo Phoenix,
frag ich mich auch...
warte schon gespannt auf die Zahlen. Habe in einem Börsenbrief über Subaye gelesen, dass der Wert unterbewertet ist und noch gigantisches Potential hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.989.588 von Mandaringirl am 05.02.11 22:01:41Oder alles nur ein großer fake?!? hmmm
Hier wird mal was über die Aktie geschrieben:

http://www.zacks.com/research/get_news.php?id=040l3454

Wann kommen eigentlich die Zahlen?

Viele Grüße,
Phoenix
Hi bustamante,

kommen heute die Zahlen?

- Oder weiss jemand was?

Viele Grüße!

Zitat von bustamante: Subaye ist zurück, mit einem prognostizierten EPS von über 3$ für 2011 , price waterhouse als neuer auditor für 2011, die umsatzprognose wird schon mit den momentanen Kundenzahlen erreicht: 14.000 Kunden x 410$/Monat x 12 = $68,880,000 . Prognose für 2011 sind 71 Mio. Das ist lächerlich, schon bei den Q1 Zahlen wirds den nächsten Sprung nach oben geben, weil sogut wie alle Marketingkosten schon im abschluß 2010 drin sind. Ontop und nicht in der Planung gibt es die 3D Mall und eine Groupon Seite.

Cloud + china = subaye

Kursziel für mich kurzfristig (Januar) 20$
Nach den Q1 Zahlen am 15.02. 30$

und dann weiter up

Viel Spaß beim Geld verdienen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.112.667 von woldo am 27.02.11 08:38:46was ist hier passiert? wieso dieser kompletteinsturz
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.234.814 von PokerPro am 18.03.11 22:47:00Vielleicht deshalb?? Koennte ein Einstieg jetzt lohnen?

Chinese media and entertainment services provider Subaye plunged in late trades on Monday after the company announced the resignation of its chief financial officer.

In a Form 8-K filing with the Securities and Exchange Commission, Subaye said James Crane, who has served as its CFO since October 2007, disclosed his plans to resign to pursue other professional interests on March 10. The company named Alan Lun, its president and a director, is assuming the CFO post.

The stock was down almost 36% to $3.80 on volume of a little less than 30,000 in extended trades
Chinese small-cap stocks traded in the U.S. remained under a cloud of suspicion about accounting fraud. Nasdaq-listed online service provider Subaye lost another 8% last night, after a 26% drop the preceding day, after its CFO reportedly quit.
22-Feb-2011

Notice of Delisting or Failure to Satisfy a Continued Listing Rule or Standard; Tran



Item 3.01. Notice of Delisting or Failure to Satisfy a Continued Listing Rule or Standard; Transfer of Listing.
On February 22, 2011, Subaye, Inc. (the "Company") received a letter from The Nasdaq Stock Market, LLC ("Nasdaq") notifying the Company that it is not in compliance with Nasdaq Listing Rule 5250(c)(1) (the "Listing Rule") since it did not timely file with the Securities and Exchange Commission its Quarterly Report on Form 10-Q for the period ended December 31, 2010.

Under the Nasdaq Listing Rules, the Company is afforded 60 calendar days, or until April 23, 2011, to submit to Nasdaq a plan to regain compliance with the Listing Rule. If Nasdaq accepts the plan, it can grant an exception of up to 180 calendar days from the filing's due date, or until August 15, 2011, for the Company to regain compliance. After reviewing the Company's plan, Nasdaq will provide to the Company written notice of its decision. In the event Nasdaq determines that the Company's plan is not sufficient to regain compliance, the Company may appeal Nasdaq's decision to a Nasdaq hearings panel.

The Company is working diligently on this matter and intends to file its Quarterly Report on Form 10-Q as soon as practicable. The Company issued a press release on February 22, 2011, a copy of which is attached hereto as Exhibit 99.1 and is incorporated herein by reference, disclosing the receipt of the letter from Nasdaq.
Der hat auf jeden Fall noch teuer eingekauft vor gut 2 Monaten...

Dec 31, 2010 CRANE JAMES THOMAS
Officer 2,500 Direct Purchase at $9.86 per share. 24,650
Dec 30, 2010 CRANE JAMES THOMAS
Officer 1,750 Direct Purchase at $9.60 per share. 16,800
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.236.203 von ooy am 19.03.11 14:51:18die hat er doch betimmt schon verkauft
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.236.563 von PokerPro am 19.03.11 17:44:41Haette er dann genauso melden muessen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.236.563 von PokerPro am 19.03.11 17:44:41Oder hat er danach verkauft, muss ja dann nicht mehr melden, wer weiss das jetzt schon?
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.236.563 von PokerPro am 19.03.11 17:44:41Wie seht Ihr denn hier die Entwicklung?
Es waere schoen, wenn wir den Thread hier mal ein wenig wiederbeleben wuerden, wie schaetzt Ihr denn die derzeitige Situation mit den Bilanzen der chinesischen Firmen an der Nasdaq ein?
Gibts News?? Kann nix finden, wieder 15% runter bei relativ hohen Umsaetzen...
Jetzt schon 20%!
Ist hier denn niemand investiert, der ein wenig mehr Bescheid weiss als ich, was da heute los ist?
2,90, habe eine erste Position gewagt, bei yahoo schwanken die User zwischen shorties und Insidern, die mehr wissen, na, schaun ma mal...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.262.849 von ooy am 24.03.11 20:45:58Aktie ist bei mir auf Watchlist:

Vorerst definitiv kein Kauf, da die Spekulationen um Bilanzfälschung eher den Kurs
noch weiter runterziehen werden !
Gehe von einen Trading-Halt in den nächsten Tagen aus ähnlich wie bei RINO bzw.
CCME ! Erstgenannte hat Zahlen bestätigt gefälscht bzw. Aufträge erfunden, zweitgenannte
ist z. Zt. auf Trading Halt mit konkreten Vorwürfen !

Bitte bedenken:
Kommt es hier zu einem Halt, ist die Aktie bis zur Aufklärung möglicherweise 3-6 Monate
nicht handelbar...
Das hier etwas oberfaul ist sollte jedem klar sein (Kurs schmiert nicht 70% vom hoch einfach ab, wenn Insider nicht konkrete Infos haben) !!!

Die Frage ist nur, sind die Abschläge in der Höhe gerechtfertigt ???

Nur meine persönliche Empfehlung:
Ich verpasse lieber die ersten 20% als jetzt hier in ein Himmelfahrtskommando einzusteigen !!!

Viel Glück den jetzt schon mutigen !!!

Sollten sich die Gerüchte in voller Form bestätigen, tippe ich mal kurzfristig Kurse deutlich unter 1 Dollar !!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.263.892 von JimmySpoon am 25.03.11 07:02:52Danke fuer die Aufklaerung, das wird ja spannend werden...
Heute 12% hoch bei schoenen Umsaetzen, da soll mal Einer durchblicken...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.262.060 von ooy am 24.03.11 18:50:21Das ist ja ein Trauerspiel :mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.270.353 von Smallcappicker am 26.03.11 13:43:18Ganz klar casino, muss man wissen, Alles oder Nichts...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.271.476 von ooy am 27.03.11 06:08:12... und weiter geht der Absturz !!!

Ende April für unter 1,5 Dollar zu haben, sofern keine positiven News kommen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.307.891 von JimmySpoon am 02.04.11 11:44:03IT`s OVER !!!!!!!!!!

Subaye vom Handel ausgesetzt,
Nachbörslich auf umgerechnet 0,80 Euro gefallen...

Gefälschte Zahlen wohl bestätigt !!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.337.632 von JimmySpoon am 08.04.11 06:31:38Nein, nicht bestaetigt, aber der Wirtschaftspruefer hat aufgegeben und die Nasdaq fordert Informationen von der Firma, ist halt Alles oder Nichts, wie schon geschrieben, Stuttgart handelt, ich mache da aber sicher nicht mit...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.339.086 von ooy am 08.04.11 11:06:44"Subaye - stark unterbelichtete Schwachzocker aus Deutschland ?"

So müsste der Thread heissen :D !!! Ich hab's immer gesagt: Schlitzaugen sind die geborenen Bilanzbescheisser :O !!! Wer hier einsteigt ,verdient es nicht besser :O !!!Ich warte nur noch darauf,dass bei dem 50 Mrd.-$ Schwein "Baidu Inc." endlich die BetrugsBombe platzt :eek: !!!!

MFG
Chali :p
Kennt den jemand??

On May 12, 2011, the Company's Board appointed Alexander Holtermann to serve as the Company's Chief Executive Officer and as a member of the Board, effective as of May 12, 2011. There are no arrangements or understandings between Mr. Holtermann and any other person pursuant to which he was selected to serve as an officer or director.

Mr. Holtermann has worked in financial markets in Europe for the past seventeen years, focusing primarily on investor and public relations, and has organized a number of initial public offerings and secondary listings of companies on German stock exchanges. Since 2005, Mr. Holtermann has specialized in Asian public markets, focusing primarily on Hong Kong. Mr. Holtermann is the founder and sole proprietor of Asian Capital & Equity Ltd., a Hong Kong based financial markets related advisory firm he established in 2007. Mr. Holtermann serves as a member of the board of directors of two public companies, Mayfair Mining & Minerals Inc., and Aldridge Minerals Corp., and has served as the managing director of Metro Fame Properties Ltd. ("Metro Fame") since April 2010. Since 1999, he has also served as the Honorary Consul of Belize.

There are no family relationships between Mr. Holtermann and any director, executive officer or director or executive officer nominee of the Company. There is no material plan, contract or arrangement to which Mr. Holtermann is a party or in which he participates that was entered into in connection with his appointment as Chief Executive Officer and member of the Board.

On October 25, 2010, the Company entered into an agreement with Metro Fame, an investment firm, pursuant to which the Company purchased all of the assets of Metro Fame's online business-to-business opt-in engine, aixi.net, in exchange for 1,495,585 shares of the Company's common stock. As managing director, Mr. Holtermann received 1% of the shares of the Company's common stock held by Metro Fame, or 14,955 shares. There has been no other transaction since the beginning of the Company's last fiscal year, or any currently proposed transaction, in which Mr. Holtermann and the Company were or are to be a participant and the amount involved exceeds $120,000.
DIE FOLGENDE AKTIE WIRD MIT SOFORTIGER WIRKUNG WIEDER IN DEN HANDEL
AUFGENOMMEN:
THE FOLLOWING SHARE IS RESUMED TRADING WITH IMMEDIATE EFFECT:

INSTRUMENT NAME KUERZEL/SHORTCODE ISIN
Subaye Inc. TQF1 US86428D1046
© 2011 Xetra Newsboard

:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.696.722 von gerndi am 24.06.11 17:14:08Super - Danke fuer die Info...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.696.722 von gerndi am 24.06.11 17:14:08Die Yahoo - Diskussion ist weg wegen Pinks - hast Du vielleicht einen Link?
Wie gehts hier weiter, nachdem wieder gehandelt wird?
Was meint Ihr, kommen die nochmal auf die Beine?
Hong Kong, July 13th, 2011 –
Subaye, Inc. (PK: SBAY): Update to Shareholders
The new management of Subaye, Inc. (“Company”), has been devoting extensive time and
efforts into the search for and identification and collection of the Company’s assets and
business and financial records, all of which were under the exclusive control and possession
of former management. These efforts by the Company have been somewhat frustrated and
delayed by the difficulties resulting new management’s inability to locate and communicate
with the Company’s former management. In this regard, legal counsel has been retained and
instructed to pursue former members of the Company’s management, demanding immediate
and unrestricted access to all assets and records of the Company.
While vigorously pursuing former management, through several means and methods, to
obtain a full accounting of all assets and operations, as well as an immediate hand-over of
all Company assets and records, new management has also undertaken vigorous measures
to contact and survey the Company’s existing customer base and to determine the current
status of users and members of the Company’s website and services, all in a determined
effort to preserve and protect the Company’s business and operations.
The new management of the Company will keep the financial community and shareholders
advised of new developments in these regards.

http://www.subayehk.com/press.html
Avatar