DAX+0,88 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,77 % Öl (Brent)+0,90 %

ich stell mich zur wahl... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

1. abschaffung der grundsteuer für privatgenutze eigentümer )
( eine versteuerung des eigentums tritt nicht in kraft )
2. je weniger energieverbauch desto billiger
warum bekommt die großindustrie die energie billiger als der normalverbraucher
3. abschaffung der gez
freiheit, gleichheit brüderlichkeit,,,keine gelenkte propagnada
4. hartz 4...empfänger bekommen mind. den anteil der eingezahlten beiträge zurück
5. danach sozialhilfe
6. das erbschaftsrecht entfällt vollständig
( mehrmals versteuertes einkommen wird nicht nochmals versteuet )
7. auferlegung einer eigenen sozialleistung für beamte
( eigen zusätzliche versicherung für rente )
8. alle zahlen in das renten system ein...einkommensregular auch selbststänige.
9. die geldvermehrung obliegt dem staate und wird nur über mehrwert kompensierung ergo bodenschätze relaisiert
ausbau der schwarzkohle und der braunkohle.
10. die sicherung der eigenen bevölkerung wird über alles gestellt
ernährung
11. beamte...eine anstellung erfolgt nur
noch als richter, staatsanwäte, polizei.
12
gewählte personen: jetzt kommts,,, keine nur für ihre amtszeit rentenansprüche... im innland, keine vorteisinanspruchnahme...verurteilt / kein amt mehr...
parteien erhalten keine volkszahlungen, presse wird nicht eingeladen usw...usw----
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.398.711 von clelia am 16.11.09 21:25:30Wann und wo stellst du dich zur Wahl und warum willst du überhaupt dauernd gewählt werden?

ZT
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.398.738 von ZufallsTrader am 16.11.09 21:29:25ich bin der führer...
nicht korrupt
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.398.711 von clelia am 16.11.09 21:25:30." das erbschaftsrecht entfällt vollständig "

Wieso soll keiner mehr erben dürfen? Fällt alles jeweils an den Staat.Unwählbar.
wilbi
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.398.797 von Wilbi am 16.11.09 21:38:21keine staatseinnahemn durch erbschaft

ganz einfach...der staat hat darauf keinen zugriff...
soll sein großunternehmen.
blaublüter...
alle die, die sich ein vermögen angeeignet haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.398.842 von clelia am 16.11.09 21:42:47und noch was...
warum werden eigentlich die rathäuser immer größer ??????
na jetzt vielleicht nicht mehr...
aber das ist kein parteipolischer grund aus spd/cdu/fdp/csu /


das ist ein schmarotzergrund derer , die nicht für ihre wirkliche arbeit arbeiten...also ein bürokratistengrund....deren gesetze so gemacht sind, das man sich laben kann.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.398.913 von clelia am 16.11.09 21:52:22wo sind denn hier alle,
alle die, die große .fr... haben....
na jungs wo seid ihr.
die rad fahrer
schmarotzer
duckmäuser...
cdu/spd/csu/fdp...ler... ihr der letzten 20- 30 jahre
na wo seid ihr denn... ?
ihr, die an jeder ratssitzung euer geld verdient,,,ihr schmarotzer ihr in eurem wahlkreis in eurer straße
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.398.711 von clelia am 16.11.09 21:25:30"presse wird nicht eingeladen usw...usw---- "


Und die Pressefreiheit willst du auch noch abschaffen??? Versuch es erst mal im Gemeinderat eines kleinen Dorfes.Falls du da gewählt werde solltest, was ich ja nicht glaube, kannst du es ja mal höher versuchen.
Oder tu dich doch einfach mit der ehemaligen Fürther Landrätin zusammen. Ihr wäret ein gutes Paar.
wilbi
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.399.317 von Wilbi am 16.11.09 22:43:44kleingeister aus bayern swerden auch eingeladen
auch du wilbi
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.399.332 von clelia am 16.11.09 22:46:19Hast du neulich mal bei Dieter Bohlen vorgesungen?
Ach, haben wir heute wieder einen Spaß, gelle.
wilbi
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.399.332 von clelia am 16.11.09 22:46:19Hab noch vergessen. Bin Niedersachse sturmfest und erdverwachsen.
Allerdings muß ich sagen, daß die Bayern froh sein können, so eine nicht in ihrem Lande zu haben.
wilbi
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.399.414 von Wilbi am 16.11.09 23:01:30die kleinigkeit ..derer du bist ,, werden von deren eigenen erledigt...
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.398.775 von clelia am 16.11.09 21:34:32Du bist der Führer ?:eek::eek:
#celia

Schlaf deinen Rausch aus und trag das ganze anschließend in geordneter Form vor.
:)
debull
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.399.195 von clelia am 16.11.09 22:24:46ihr, die an jeder ratssitzung euer geld verdient,,,ihr schmarotzer ihr in eurem wahlkreis in eurer straße :laugh:

Hier!

Mit Ratssitzungen Geld verdienen :laugh::laugh:

Du hast einfach keine Ahnung!

Bei uns gibt es pro Ratssitzung 15€ :eek::eek: Macht ca. 5€ pro Stunde:eek:

Die Getränke werden im übrigen selbst bezahlt:eek:

Bleiben dann pro Sitzung 5€ übrig. Macht einen Stundenlohn von <2€
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.398.711 von clelia am 16.11.09 21:25:30Eieiei...viele faustdicke Systemfehler. Nein- bleib lieber da wo Du bist.:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.398.711 von clelia am 16.11.09 21:25:30:confused:


liebe kandidatin,

ich habe dein programm nicht gelesen, weil mich grundsätzlich keine wahlprogramme interessieren. (deshalb soll das nichtlesen keine missachtung deiner ideale oder person sein.)
Die gründe dafür dürften auch ohne weitere ausschweifende erklärung sofort jedem parteiprogramm-abstinenzler einleuchten.

Als wohlmeinender freund möchte ich dir an dieser stelle den m.e. guten rat geben, auf eine eigene kandidatur möglichst schnell zu verzichten.

und wenn du nun etwas entäuscht fragen solltest, warum denn das???

nun,ich müsste antworten, weil ich dich für diesen job aus charakterlichen gründen für eine groteske fehlbestzung halten würde.

Warum??

Weil dir m.e. zunächst nach meiner beurteilung aufgrund deiner teils idealistischen beiträge die wesentlichen grundvoraussetzungen für eine derartiges politisches amt fehlen,
nämlich
1. die tiefste verachtung deinen wählern gegenüber.
2. das fehlende rückgrad
3. die notwendige narzistische gefallsucht aus tiefsten minderwertigkeitsgefühlen heraus
4. die notwendige machtgeilheit zur kompensierung deiner o.a. schwächen
5. die angeborene unfähigkeit zum lügen und täuschen
6. das unnormale und deshalb niemals mögliche rationale denken
7. das nicht korrupt genug sein,um das amt lediglich zur persönlichen bereicherung zu nutzen

usw usw

Ich nehme an, meine aufgeführte persönliche beurteilung ist für dich sofort so überzeugend, dass du deine ambitionen in eine andere richtung lenken könntest.

ich habe zum beispiel in der freien wirtschaft immer geschäftspartner geschätzt und mit ihnen hoffentlich lebenslange freundschaften geschlossen, weil sie diese o.a. eigenschaften ähnlich wie du nicht hatten....

in diesem sinne...;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.401.318 von Nannsen am 17.11.09 11:26:131. die tiefste verachtung deinen wählern gegenüber.
2. das fehlende rückgrad
3. die notwendige narzistische gefallsucht aus tiefsten minderwertigkeitsgefühlen heraus
4. die notwendige machtgeilheit zur kompensierung deiner o.a. schwächen
5. die angeborene unfähigkeit zum lügen und täuschen
6. das unnormale und deshalb niemals mögliche rationale denken
7. das nicht korrupt genug sein,um das amt lediglich zur persönlichen bereicherung zu nutzen

Anders ausgedrückt: clelia steht bei Die ganz hoch im Kurs.:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.401.466 von Dorfrichter am 17.11.09 11:46:25:confused:

Anders ausgedrückt: clelia steht bei Die ganz hoch im Kurs


sagen wir mal so, ich erkenne ein gewisses potenzial und hoffe daher, dass wir uns mal ganz rechtsaußen herzhaft im geiste vereint begrüßen werden..

damit dies schneller geht und zum aufwärmen noch eine herz-zerreissende geschichte über einen unverbesserlichen ehemaligen gulagkommunisten und dessen infolgedessen missratenen frucht, die folgerichtig nicht weit vom baumstamm herunter gefallen ist.

immer wenn ich so etwas lese, rücke ich automatisch etwas weiter nach rechts, weil die ausdünstung dieser linken multikulti-irren auf mich wie ein pestgestank wirkt.


Berlin: Linken-Politiker-Sohn zündet Autos an

In Berlin sind allein in diesem Jahr bereits rund 260, größtenteils hochwertige PKW, den Flammen zum Opfer gefallen. Jetzt hat die Polizei den 23-jährigen Tobias P. beim Zündeln erwischt. Sein Vater sitzt für die Partei „Die Linke“ als Abgeordneter in der Bezirks- verordnetenversammlung im Bezirk Lichtenberg, die Mutter arbeitet als Sozialarbeiterin.

Über die vollumfänglich gelungene Erziehung berichtet die Bild:

Der Luxus-Wagen (120?000 Euro) fackelte gegen 2.55 Uhr am Platz der Vereinten Nationen in Berlin. ab. Auch ein daneben stehender Opel Astra wurde vernichtet – der Wagen von Oksana S. (32, angehende Wellnessfachfrau), Mutter von zwei Kindern (6, 3): „Ich habe nicht viel Geld, kann kein neues Auto kaufen.“

Bereits gegen 2.20 Uhr brannte in der Bänschstraße ein A?3, ein 5er BMW fast zeitgleich an der Proskauer Straße.

Genau dort nahmen Zivilfahnder der Kriminalpolizei noch in der Nacht einen mutmaßlichen Täter fest: Politikersohn Tobias P. (23).

Sein Vater sitzt für „Die Linke“ als Abgeordneter in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im Bezirk Lichtenberg, die Mutter ist Sozialarbeiterin im Bezirksamt. Tobias P., Abi-Abbrecher, wohnt in einem von zwei besetzten Häusern in der Liebigstraße.

Bei seiner Festnahme hatte er Reizgas und eine Flasche Feuerzeugbenzin dabei. Am Nachmittag durchsuchten rund 140 Bereitschaftspolizisten die Gebäude in der Liebigstraße nach weiterem Beweismaterial, Mittätern.

Zur “Strafe” muss der böse Tobias bald wieder daheim einziehen…

(Spürnase T.H.)

Kategorie: Gutmenschen, Justiz, Linke, Parteien, Terrorismus | PI, 17. Nov 2009 | Druckversion | Diesen Artikel weiterempfehlen | Kommentar schreiben
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.402.376 von Nannsen am 17.11.09 13:53:57immer wenn ich so etwas lese, rücke ich automatisch etwas weiter nach rechts, weil die ausdünstung dieser linken multikulti-irren auf mich wie ein pestgestank wirkt.:laugh:

Heut bist aber wieder so richtig mit dem Dampfhammer unterwegs.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.